Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Buggy-Hauck-test
Zurück zur Buggy-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Quinny Zapp Buggy Zapp Design 2013

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Buggy Vergleich 2019:

Zum Buggy-Vergleich 2019

Beim Quinny Zapp Buggy Zapp hatten wir uns für den Fünftplatzierten aus dem aktuellen Produkttest entschieden.

In erster Linie sollte der Herstellername natürlich Programm und höchste Qualität gewährleisten.


Laut Quinny ist der Zapp der kleinste Buggy der Welt, das wollten wir genauer in Augenschein nehmen.
Archiv
Buggy
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
5 von 5 Sternen
bei 122
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Maße:

    kA
  • Artikelgewicht:

    kA
  • Altersempfehlung:

    kA
  • max. Körpergewicht:

    kA
  • Gurt:

    kA
  • Art der Bereifung:

    kA
  • Bremse:

    kA
  • Farbe:

    kA
  • Gurtpolster:

    kA
  • Federung:

    kA
  • Bauchbügel:

    kA
  • Einkaufskorb oder Einkaufsnetz:

    kA
  • Sonnenverdeck:

    kA
  • Adapter für Babyschale:

    kA
  • Becherhalter:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • superleicht und superwendig
  • zusammengeklappt extrem kompakt
  • Federung an Hinterrädern und am schwenkbaren Vorderrad
  • inkl. Adapter für Babyschale
  • verstellbares Fünfpunkt-Hosenträger-Gurtsystem
  • entspricht EU-Norm EN 1888:2012
  • extrem wendig
  • stabiles, Leichtes Aluminiumgestell
  • Bezug ist abwaschbar

Nachteile

  • keine Liegeposition
  • Das Design ist zu einfach
Zurück zur Vergleichstabelle: Buggys Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Buggy Test 2019:

Zum Buggy Test 2019

Lieferung und Versand im üblichen Rahmen

Bei fast allen Anbietern mussten wir einige Tage Lieferzeit für den Zapp Buggy Zapp Design 2019 in Kauf nehmen. Doch nach spätestens drei Tagen kam das Paket dann doch an und wir fanden einen gut verpackten zerlegten Buggy vor. Dank umfassender Beschreibung war er auch noch recht rasch zusammen gebaut, wobei tatsächlich jedes Teil des Lieferumfanges einzeln in Zellophan verhüllt war.

Technische Daten sind wie erwartet überzeugend

Mit einem Gewicht von immerhin 10 Kilogramm ist er deutlich schwerer als der Zweitplazierte aus dem gleichen Haus, Quinny Zapp Buggy laut Hersteller der kleinste Buggy der Welt.der Zapp Xtra. Die Produktabmessungen belaufen sich auf 81 x 59 x 102 Zentimeter, was ihn tatsächlich sehr klein zusammenfaltbar macht.

So hat er auch im kleinsten Kofferraum Platz oder kann ohne großen Aufwand auf eine Flugreise oder mit der Bahn mitgenommen werden. Die Räder sind aus Kunststoff mit einem Reifendurchmesser von 15 Zentimeter, was für durchaus einfaches Schieben spricht.

Funktionen mit Minuspunkten

Neben einem erfrischend modernem Design überzeugt der Quinny zapp Design 2019 vor allem beim täglichen Einsatz in der Stadt und auf Reisen. Dank des kleinen Wendekreises ist er sehr leicht zu manövrieren und kann dank des schwenk- und feststellbaren Doppel-Vorderrades auch wendig geführt werden.


In Kombination mit einer Maxi Cosi Babyschale können Sie den Zapp Buggy vom ersten Tag nach der Geburt Ihres Kindes verwenden.

Der entsprechende Adapter ist sogar von Anfang an im Lieferumfang enthalten und kann so bei Bedarf praktischer weise genutzt werden. Für ältere Kinder, die noch in einem Buggy transportiert werden können, haben wir es allerdings als Manko empfunden, dass die Rückenlehne nicht komplett umgeklappt werden kann.

Damit ist an ein Schläfchen zwischendurch nicht zu denken und das Kind ist nicht ganz so komfortabel untergebracht wie etwa beim Quinny Zapp Xtra. Dafür sorgen ergonomische Handgriffe für ein bequemes Handling und Sie können den Buggy sogar problemlos auf dem Fahrradträger zu Touren mit dem Rad mitnehmen.

Zubehör ist zufriedenstellend

Quinny Zapp mit RegenverdeckAls wichtigstes Zubehör empfanden wir die Reisetasche mit Tragriemen, so konnten wir den Buggy einfach zusammen klappen und bequem transportieren. Sowohl der Fußsack als auch das Sonnenverdeck sind zwar vom Grunde her praktisch, allerdings lässt die Detailausfertigung zu wünschen übrig.

Denn der Fußsack ist so gearbeitet, dass er bei kaum einer Kindergröße wirklich exakt passt. Auch beim Sonnenverdeck ist es so, dass nur tatsächlich direkt von oben kommende Sonneneinstrahlung verdeckt wird.

Kommt sie hingegen von der Seite, ist Kopf und Gesicht des Kindes direkt betroffen und muss durch ein Mützchen oder einen Hut geschützt werden. Ähnliches gilt für den Regenschutz, der ebenfalls nur dann schützt, wenn man entweder mit dem Buggy ganz gerade steht oder aber die Regentropfen ganz gerade von oben herunterprasseln.

Der Einkaufskorb mit knapp 5 Kilo Fassungsvermögen ist nicht nur für kleinere Einkäufe praktisch, sondern trägt auch dazu bei, dass man für einen kurzen Besuch auf dem Spielplatz immer alles Notwendige dabei hat. Ein Becherhalter wie ihn so manch anderer Buggy hat, fehlt allerdings, wäre aber durchaus wünschenswert.

Sicherheit hat Vorrang

Was die Sicherheit beim Quinny Zapp Design 2019 betrifft, so ist die in jeder Hinsicht gegeben. Wir haben beim Test sowohl das verstellbare Fünfpunkt-Hosenträger-Gurtsystem vorgefunden, zum anderen entspricht das Modell aus dem Hause des renommierten Herstellers der EU-Norm EN 1888 und 2003 sowie der BS 7409.


Damit wurden für uns in punkto Sicherheit sämtliche Voraussetzungen erfüllt, denn immerhin möchte man vor allem beim Transport des Nachwuchses in jeglicher Hinsicht auf Nummer Sicher gehen.

So haben wir auch die Feststellbremse ausgiebig getestet und konnten den Sicherheitsfaktor diesbezüglich voll umfassend bestätigen. Das berühmte Tüpfelchen auf dem I wäre allerdings ähnlich wie beim Zweitplazierten ein optionaler Spielbügel gewesen.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Garantie in vollem Umfang

Die Garantie beträgt laut Hersteller die üblichen 24 Monate. Dabei ist zu beachten, dass diese nur dann gewährt wird, solange der Buggy ordnungsgemäß genutzt und verwendet wird. Verschleißteile oder aber etwaige stoffliche Veränderungen durch Sonnenlicht oder Farbveränderungen werden als Garantiefall nicht akzeptiert.

Sofern man bei einigen Anbietern im Internet bestellt, gibt es die Option die Garantie gegen einen geringfügigen Aufpreis um ein oder sogar zwei Jahre zu verlängern. Wenn man bedenkt, wie lange der Buggy genutzt wird, sollte dies unter gewissen Umständen eine Überlegung Wert sein.

Handhabung ist einfach

Sowohl das Auseinanderklappen als auch das Zusammenfalten ist mittels 3D-Technik sehr einfach und ohne viel Quinny Zapp Buggy Zapp mit schwenkbaren RädernAufwand durch zu führen. Allerdings fanden wir die Beschreibung, den Aufbau mit nur einer Hand durchführen zu können, für übertrieben.

Dies ist kaum möglich, da man doch einiges an Kraft aufwenden muss. Sehr praktisch ist die Bedienung der Feststellbremse per Fuß, dies gewährleistet tatsächlich sofortigen Stopp, der auch bei leicht abschüssigem Gelände gesichert ist.

Ein besonderer Pluspunkt geht aber auch an die einfache Pflegeoption des Bezugsstoffes. Dieser kann mit nur wenigen Handgriffen abgenommen und einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Federung an den Hinterrädern sorgt zudem für einen komfortablen Sitz, der auch über Stock und Stein noch sehr bequem bleibt.

Somit wird der Nachwuchs nicht durchgeschüttelt, wenn es einmal über unwegsames Gelände oder aber über Stöckelpflaster geht. Führt der Weg nur geradeaus, kann man das schwenkbare Vorderrad einfach arretieren und schon ist leichtgängiges Vorankommen gewährleistet.

Service ist dem Herstellernamen verpflichtet

Wie bei Quinny nicht anders zu erwarten, haben wir ziemlich umfassende Serviceleistungen vorgefunden. Der Buggy Zapp Design 2019 findet umfassende Erklärung und Information auf der Herstellerseite ebenso wie in einigen Userportalen. Wer trotzdem noch Fragen hat, kann sich an den Kundendienst wenden oder aber bei den FAQs auf der Website nachlesen.

Ein starkes und gut ausgebautes Händlernetz sorgt auch dafür, dass das eine oder andere Kinderfachgeschäft mit Rat und Tat sowie der Bestellung von Ersatzteilen zur Seite steht. Generell informiert Quinny auf seiner Webpräsenz sehr umfassend über die Produkte und auch technische Weiterentwicklungen sowie Neuerungen auf dem Gebiet des Buggy.

Fazit: Preis-Leistungsverhältnis ist ausgewogen

Quinny Zapp Buggy Zapp mit Adapter für die BabyschaleDer Quinny Zapp Buggy Zapp Design 2019 befindet sich im oberen Preissegment und liegt bei über 200 Euro. Dies ist zum Einen dem Herstellernamen geschuldet, der in Sachen komfortable Kinderbuggys tatsächlich zu den führenden in Deutschland zählt.

Doch aufgrund fehlender Liegeposition und einiger anderer Schwächen ist abzuwägen, ob man diesen nicht gerade kleinen Preis in Kauf nimmt, nur um ein Markenprodukt zu haben.

Der Quinny Zapp Buggy Zapp Design 2019 macht seinem Namen alle Ehre, hat aber deutliche Schwachpunkte in Sachen Federung und Liegekomfort für das Kind. Da er aber mit passender Liegeschale von anfang an genutzt werden kann, ist er quasi als Allroundtalent in Sachen Kindertransport durchaus zu empfehlen.

Nicht zuletzt überzeugt natürlich die Marke des Herstellers, der nicht nur den eventuell höheren Preis zu verantworten hat, sondern auch tatsächlich den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Buggy jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Buggy

Fazit: Der Quinny Zapp Buggy Zapp ist ein Allroundtalent in Sachen Kindertransport.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.398 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...