Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Tintenstrahldrucker-Vergleichstabelle

Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät im Vergleich

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Tintenstrahldrucker Vergleich 2019:

Zum Tintenstrahldrucker-Vergleich 2019

Tintenstrahldrucker müssen zwar mit Patronen bestückt werden, die Folgekosten verursachen, dafür sind die Geräte meistens schon sehr kostengünstig im Handel erhältlich und bieten eine sehr hohe Qualität des Ausdrucks, unabhängig davon, ob er in Schwarz-Weiß oder in Farbe erfolgt.

Die bekanntesten Marken sind „Canon“, „Epson“ und „HP“, wobei viele Modelle dieser Hersteller multifunktional arbeiten, so wie auch der „Canon Pixma MG2950“. Das kompakte Gerät kann drucken, kopieren, scannen und die Daten über Cloud-Dienste einfach speichern. Eine hohe Auflösung und schnelle Druckgeschwindigkeit machen den Drucker sehr ergiebig.

Archiv
Tintenstrahldrucker
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    42,6 x 14,5 x 30,6 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    4,4 Kg
  • Artikelgewicht:

    3,5 Kg
  • Druckertyp:

    Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
  • Max. Druckformat:

    DIN A4
  • Auflösung max.:

    4.800 x 600 dpi
  • Display:

    [Nein]
  • Druckgeschwindigkeit (s/w):

    8,0 ISO-Seiten/Minute
  • Druckgeschwindigkeit (Farbe):

    4,0 ISO-Seiten/Minute
  • Druckpatronen:

    2 Patronen (Schwarz, Farbe)
  • Papierzufuhr max.:

    bis zu 60 Blatt
  • Geräuschemission:

    46,5 dB
  • WLAN Funktion:

    [Ja]
  • Ethernet-Anschluss:

    [Nein]
  • Apple AirPrint:

    [Ja]
  • PictBridge Funktion:

    [Ja]
  • Fax-Funktion:

    [Nein]
  • Scannen:

    [Ja]
  • CD/DVD Druck:

    [Nein]
  • Unterstütztes Betriebssystem:

    Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac OS X, Android-App, iOS-App
  • Zubehör:

    🔶  2 Druckerpatronen🔶  Software-CD
  • Farbe:

    Weiß
Vorteile
  • Pixma Cloud-Link
  • WLAN-Sicherheit
  • Canon My Image Garden
  • Canon Easy-PhotoPrint EX
  • Scannen

Nachteile

  • hohe Tintenverbrauch
  • funktioniert nur mit Originalpatronen
  • fummeliges Papiereinlegen
Zurück zur Vergleichstabelle: Tintenstrahldrucker Test 2019

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät im Vergleich der Tintenstrahldrucker.Der Hersteller lieferte den Tintenstrahldrucker schnell und zuverlässig, im vorab benannten Lieferzeitraum. Die Ware kam gut und stoßfest verpackt an, war nicht beschädigt und ausreichend gepolstert. Neben dem Drucker gab es die benötigten Farb- und Schwarztintenpatronen dazu, das Netzkabel und eine Anleitung mit Software-CD. Dazu konnte „Easy Web Print EX“ heruntergeladen werden.

Maße, Typ und Gewicht

Für ein gutes und häufig ausreichendes Format von DIN A4 war auch ein nicht allzu großer Drucker notwendig. Dieser war platzsparend, hatte die Maße 42,6 x 14,5 x 30,6 Zentimeter, wog leichte 3,5 Kilogramm und war sehr flexibel einsetzbar. Es handelte sich um einen professionellen Farbtintenstrahl-Multifunktionsdrucker für Druck, Kopie und Scan.

Design, Farbe und Verarbeitung

Das Modell war optisch eher schlicht und funktional konzipiert, erleichterte damit aber auch die Anwendung. Das Gehäuse war weiß, der Scan erfolgte oben mit aufklappbarem Deck. Im unteren Bereich fand die Druckausgabe statt. Eine Bedienleiste oder ein Display waren nicht vorhanden.


Der Tintenstrahldrucker wurde direkt über PC oder mobile Geräte bedient, war sehr einfach aufgebaut und im Gehäuse kratzfest, matt und robust.

Maximale Auflösung und Druckformat

Möglich war eine hohe Auflösung von 4.800 600 dpi, wobei es zwei Druckköpfe für schwarze und farbige Tinte gab. Mikrodüsen mit bis zu 2 Pictoliter Tintentropfgröße boten eine saubere, schnell trocknende und scharfe Druckausgabe bis zu einem Format von DIN A4. Größere Formate waren im Test nicht möglich, wobei der Scan aber mit einer entsprechenden Software in Teilen erfolgen konnte, die dann später zusammengesetzt und bearbeitet werden konnten.

Papierzufuhr und Druckgeschwindigkeit in Schwarz-Weiß und Farbe

Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät belegt den 9. Platz im Vergleich.Insgesamt bot der „Canon Pixma MG2950“ eine gute Leistung und normale Druckgeschwindigkeit. Der Papiereinzug erfolgte im Test hinten und automatisch, war bis zu 60 Blatt möglich. Der Scanner ermöglichte den Foto- und Dokumenten-Scan mit Flachbett und CIS-Sensor. Schwarz-weiße Vorlagen wurden mit 8 ISO-Seiten pro Minute ausgegeben, der Farbdruck mit 4 Seiten pro Minute.

Internetverbindung und wichtige Funktionen

Schnittstellen waren vorhanden und im hinteren Bereich des Druckers zu finden. Der Anschluss von LAN und WLAN war möglich, es gab einen USB-Port und Schnittstellen für PC und Mac OS. Das Modell war für Android, iOS und alle gängigen Betriebssysteme geeignet.

Der professionelle Druck – der Tintenstrahldrucker in der Anwendung und Nutzung

Installation, Druckpatronen und Tintentank

Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät druckt maximal DIN A4.Im Lieferumfang enthalten war ein Tintentank mit vier Farben, wobei die Größe eher klein ausfiel, der Tank nicht besonders lange im Test genügte. Das Einrichten war unkompliziert, die WLAN-Verbindung etwas aufwendiger gemacht. Das Gerät wurde an den Strom angeschlossen und konnte dann über den PC bedient werden. Der Papiereizug war oben möglich, wobei das Papier korrekt eingeschoben werden musste, um einen Papierstau zu vermeiden.

Bedienkomfort, erweiterte Funktionen und Software

Das Gerät war simpel aufgebaut und erforderte auch keine umfangreiche Bedienung. Es gab eine Software dazu, die neben den Feineinstellungen auch eine Bildoptimierung gewährleistete. Daneben konnte zwischen Druck, Kopie und Scan gewählt werden, zwischen Dokument- und Fotodruck. Die Software war mit einem Bedienmenü gut aufgebaut und übersichtlich gestaltet.

Druckausgabe, Qualität und produktive Leistung

Der Tintenverbrauch war bei dem Modell im Test etwas höher. Patronen mussten daher häufiger ersetzt werden, konnten auch nicht von anderen Herstellern ausgewählt werden. Dagegen erfolgte der Ausdruck in hoher Qualität, zeigte keine Streifen oder Fehler. Nur das Papiereinlegen war etwas fummelig, da der automatische Einzug nicht immer einwandfrei funktionierte. Das Blatt Papier musste sehr genau eingelegt werden. Das Gerät arbeitete etwas langsam im Ausdruck, war aber schön leise.

Fazit

Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät ist für Büro und zu Hause.Eine intuitive Bedienung, eine leichte Installation und eine gute Druckausgabe machen den „Canon Pixma MG 2950 Farbtintendrucker“ zu einem ordentlich funktionierenden und leisen Gerät, das auch im Design gelungen ist, sehr schlicht gebaut dennoch viele Funktionen gewährleistet. Einziges Manko ist der hohe Tintenverbrauch und die Notwendigkeit, Originalpatronen einlegen zu müssen, ohne die der Drucker nicht funktioniert. Das Modell ist preisgünstig und leistungsstark.

Tintenstrahldrucker jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten Tintenstrahldrucker

Fazit: Der Canon Pixma MG2950 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät gewährleistet viele Funktionen und arbeitet im gelungenen Dein, sehr leise.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.129 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...