Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Tintenstrahldrucker-Vergleichstabelle

HP ENVY 4525 im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Tintenstrahldrucker Vergleich 2019:

Zum Tintenstrahldrucker-Vergleich 2019

Digital können zwar viele Texte und Fotos gespeichert werden, der Ausdruck ist dennoch häufig erforderlich, sei es bei der Büroarbeit oder für den privaten Zweck. Auch Fotografen arbeiten gerne mit leistungsstarken Druckern, die eine hohe Auflösung und den direkten Scan erlauben.

Der Druck erfolgt schnell und zuverlässig, ist vielseitig möglich und kann auch über das Internet oder über mobile Geräte erfolgen. Mit dem „HP ENVY 4525 Multifunktionsdrucker“ ist auch das Kopieren und Scannen möglich, während eine hohe Auflösung und eine gute Druckgeschwindigkeit das Gerät vielseitig einsetzbar machen.

Archiv
Tintenstrahldrucker
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Listenpreis ca. 90 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    36,7 x 44,5 x 12,8 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung:

    6 Kg
  • Artikelgewicht:

    5 Kg
  • Druckertyp:

    Farb-Tintenstrahl Multifunktionsdrucker
  • Max. Druckformat:

    DIN A4
  • Auflösung max.:

    4800 x 1200 dpi
  • Display:

    [Ja]
  • Druckgeschwindigkeit (s/w):

    9,5 Seiten/min
  • Druckgeschwindigkeit (Farbe):

    6,8 Seiten/min
  • Druckpatronen:

    2 Patronen (Schwarz, Farbe)
  • Papierzufuhr max.:

    kA
  • Geräuschemission:

    kA
  • WLAN Funktion:

    [Ja]
  • Ethernet-Anschluss:

    [Nein]
  • Apple AirPrint:

    [Ja]
  • PictBridge Funktion:

    [Nein]
  • Fax-Funktion:

    [Nein]
  • Scannen:

    [Ja]
  • CD/DVD Druck:

    [Nein]
  • Unterstütztes Betriebssystem:

    Windows, Mac OS X
  • Zubehör:

    🔶  HP ENVY 4525 All-in-One Drucker (K9T09B)🔶  HP 302 Schwarz🔶  HP 302 Farbe🔶  Software-CD🔶  Setup-Poster🔶  Netzkabel
  • Farbe:

    Schwarz
Vorteile
  • Verwirklichung Ihrer Kreativität
  • HP Instant Ink
  • Geringer Platzbedarf
  • 5,5 cm Mono-Touchscreen
  • Scan-To-Email ohne PC

Nachteile

  • aufwendige Druckkopfreinigung
  • schwacher Fotodruck
Zurück zur Vergleichstabelle: Tintenstrahldrucker Test 2019

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

HP ENVY 4520 (F0V63B) All in One Multifunktionsdrucker (Fotodrucker, Scanner, Kopierer, 4.800x1.200 dpi, USB, Duplex, WiFi Direct, ePrint, AirPrint, Instant Ink) schwarzDer Tintenstrahldrucker benötigte 3 Werktage, um zuverlässig und pünktlich einzutreffen. Das Paket war neutral gestaltet, neu und stoßfest. Die Ware zeigte keine Beschädigungen oder technische Mängel. Das Gerät war mit Luftpolsterfolie umkleidet, konnte direkt aufgebaut und installiert werden, da sowohl die benötigten Tintenpatronen als auch das Netzkabel und die Software im Lieferumfang enthalten waren.

Maße, Typ und Gewicht

Als multifunktonaler Farbtintenstrahldrucker war der „HP ENVY 4252“ sehr leicht und handlich, hatte ein robustes Gehäuse und schickes Design. Er war flach, wog nur 5 Kilogramm und hatte die Maße 36,7 x 44,5 x 12,8 Zentimeter. Es gab keinen Ethernet-Anschluss, jedoch eine WLAN-Funktion. Genauso war ein Ausgang für USB vorhanden.

Design, Farbe und Verarbeitung

Neben dem matt glänzenden und schwarzen, hervorragend verarbeiten Gehäuse besaß der Tintenstrahldrucker auch ein beleuchtetes Touch-Screen-Display in Farbe, über das alle wichtigen Einstellungen getätigt werden konnten. Das Gerät konnte für den Scan im oberen Bereich aufgeklappt werden, gab den Druck über ein Papierfach unten aus. Die Tintenpatronen wurden hinten eingesetzt und wurden vom Hersteller in verschiedenen Größen und Mengen angeboten.

Maximale Auflösung und Druckformat

HP ENVY 4520 (F0V63B) All in One Multifunktionsdrucker (Fotodrucker, Scanner, Kopierer, 4.800x1.200 dpi, USB, Duplex, WiFi Direct, ePrint, AirPrint, Instant Ink) schwarzDas Ausdrucken und Kopieren in Schwarz-Weiß und in Farbe war durch die hohe Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi leicht möglich. Das Format reichte bis zu einer Größe von DIN A4, was für gängige Anwendungen ausreichte. Die Kopie wurde ebenfalls in guter Auflösung von 600 x 300 dpi ausgegeben, erfolgte sauber und scharf bis zu 50 Blatt. Es gab einen Kopieregler für die Verkleinerung oder Vergrößerung zwischen 25 und 400 Prozent.

Papierzufuhr und Druckgeschwindigkeit in Schwarz-Weiß und Farbe

Bestückt werden konnte der Drucker mit 100 Blatt, besaß jedoch keine zusätzliche Kassette für das Fotopapier. Möglich war ein einseitiger und beidseitiger Druck, jedoch kein beidseitiger Scan. Die Druckgeschwindigkeit war mittelmäßig, jedoch im Test und Vergleich nicht zu langsam. Bei Schwarz-Weiß betrug die Geschwindigkeit 9,5 Seiten pro Minute, bei Farbe 6,8 Seiten pro Minute.

Der professionelle Druck – der Tintenstrahldrucker in der Anwendung und Nutzung

Aufbau und Installation

HP-ENVY-4520Das Einrichten des Tintenstrahldruckers war einfach und selbsterklärend. Die Software startete die meisten Anwendungen automatisch, genauso schnell war im Test der Verbindungsaufbau über WLAN gemacht. Mobile Geräte konnten den Druck ebenfalls starten. Das Gerät war für Drucklösungen wie „ePrint“, „Air Print“, „Wireless Direct“, für das Scannen per Email oder für den Gebrauch ohne PC möglich.

Druckpatronen und Tintentank

Verwendet werden konnten nur die Originalpatronen des Herstellers, wobei hier die Patronenserie „HP 302“ ziemlich kostengünstig erhältlich war. Der Tintentank war nicht für separate Patronen in Farbe konzipiert, sondern erforderte den Kauf aller drei Farben. Auch funktionierte der Drucker nicht, wenn eine Patrone leer war, die anderen Patronen jedoch noch voll waren.


Der Verbrauch war dennoch relativ gering, wobei die aufwendige Druckkopfreinigung die Patrone zusätzlich entleerte.

Ausgezeichnet war der Tinten-Lieferservice von „HP“, so dass eine Nachbestellung schnell und im Set oder auch als Abo möglich war. Die Patronen reichten, je nach Größe, für eine Ergiebigkeit zwischen 190 und 330 Seiten.

Bedienkomfort, erweiterte Funktionen und Software

Vielseitige Anwendungen bot der Tintenstrahldrucker durch die Software und Installation. Ein Druckerkabel war nicht notwendig, die Verbindung konnte direkt über WLAN aufgebaut werden. Dazu konnten Anhänge ausgedruckt, per Email verschickt oder über die Cloud-Dienste gespeichert werden. Der Drucker arbeitete leise und effizient. Auch das Einlegen der Patronen war nicht aufwendig.

Druckausgabe, Qualität und produktive Leistung

Schon der Test zeigte einen hochauflösenden, gestochen scharfen und professionellen Ausdruck von Text und Farbkopien in guter Format-Größe, der zwar etwas langsamer, aber dafür effizient erfolgte. Der Scan war schnell möglich, dabei sauber und in ausgezeichneter Qualität. Etwas schwächer war der direkte Fotodruck, wobei der Scan von Fotos wiederum gut im Test funktionierte. „HP“ bot selbstklebendes Fotopapier an, das den Ausdruck etwas verbesserte.

Fazit

HP ENVY 5540 (G0V53A) All in One Fotodrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, 4.800 x 1.200 dpi, USB, Duplex, WiFi Direct, ePrint, AirPrint, Instant Ink) schwarzDer „HP EVNY 4252 Multifunktionsdrucker“ ist modern eingerichtet, bietet eine gute Druckgeschwindigkeit, eine intuitive Bedienung und leichte Installation mit guter Software. Der Druck von Farb- und Schwarz-Weiß-Dokumenten ist ausgezeichnet, in guter Auflösung möglich. Auch Kopien gelingen bestens, während der Fotodruck leichte Einschränkungen mitbringt. Dafür arbeitet der Drucker sehr leise, hat Platz für 100 Blatt Papier und verbraucht auch nicht allzu viel Tinte.

Tintenstrahldrucker jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten Tintenstrahldrucker

Fazit: Der HP ENVY 4525 Multifunktionsdrucker arbeitet sehr leise und druckt ausgezeichnet und in guter Auflösung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.125 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...