Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Aktualisiert am:

Green Cup Coffee

TOP 50 Startups: Beliani

 

 

ExpertenTesten erfüllt sich ein Herzensprojekt! Was im Jahr 2013 als kleiner Zwei-Mann-Betrieb begann, ist heute eine TÜV-geprüfte Online-Informationsplattform. Aktuell arbeiten 70 Festangestellte und unzählige Freie sowohl im realen und virtuellen Team. Einige davon stecken bereits seit der Anfangszeit ein hohes Maß an Engagement und Schweiß, aber auch viel Liebe in diese Plattform. Ab sofort möchten wir Sie regelmäßig über andere herausragende Start-Ups im deutschsprachigen Raum informieren.

 

 

Wir beginnen die TOP 50 Start-Ups-Liste mit einem Online Shop zum Thema Kaffee: GREEN CUP COFFEE.

Bei green-cup-coffee.de bekommt der Kunde tradiotionell zubereiteten Kaffee

Screenshot green-cup-coffee.de

Green-cup-coffee ist ein Startup-Unternehmen im Online-Versandhandel, das fair gehandelten Kaffee, Espresso und Trinkschokolade aus ausgewählten Anbaugebieten anbietet. Qualität, fairer Handel und biologischer Anbau stehen im Fokus, weshalb einige Kaffeesorten von preisgekrönten Kaffee-Bauern oder aus besonders begehrten Anbaugebieten stammen. Die weiteren wichtigsten Vorteile von Green Cup Coffee auf einem Blick:

  • Die Webseite vermittelt, dass hier Kaffee mit Leidenschaft verkauft wird.
  • Es werden Kaffeesorten und Mahlgrade für jede Zubereitungsart angeboten; vom Kaffeevollautomaten bis zum Aufbrühen per Hand.
  • Mit dem BIO-Siegel zertifizierte Kaffees werden besonders ausgewiesen.
  • Ab einer Bestellsumme von 50 EUR erfolgt der klimaneutrale Versand kostenfrei.
  • Darüber hinaus werden zahllose Informationen zum Thema Kaffee transportiert. Von der Kaffeepflanze über den Anbau, die Röstung, das Mahlen bis zum Genuss. Auch Ratgeber sind vorhanden, die dem Kunden bei der Suche nach dem individuell perfekten Kaffee helfen sollen.

 

Der GREEN CUP COFFEE Online Shop erreicht  46 von 50 Punkten!

Website: https://www.green-cup-coffee.de

Testergebnisse

  1. Sicherheit

Green-cup-coffee hat sich der Überprüfung durch die Verbraucherschutzstelle unterzogen und wurde dabei mit Sehr Gut bewertet. Zahlungen werden generell über PayPal abgewickelt. Außerdem ist es möglich per EC-Karte und per Kreditkarte zu zahlen, was dank SSL-Verschlüsselung ein sicherer Weg ist.

An Zahlungsvarianten werden insgesamt akzeptiert:

-PayPal
-EC-Karte
-VISA
-Master Card
-American Express
-Kauf auf Rechnung
-Vorkasse
-Amazon Pay

 

Punkte: 10 von 10

  1. Usability

Die Webseite von green-cup-coffee wirkt etwas verspielt, ist aber übersichtlich. Dass sich hinter Rubrik-Begriffen wie beispielsweise “Kaffeereisen” kulinarische Erlebnisse aus verschiedenen Anbauregionen verbergen, findet der Nutzer im Handumdrehen heraus, denn der Menüpunkt ist mit einem Roll-up-Fenster verknüpft. Leicht zu finden sind die verschiedenen Kaffeesorten von mehreren Kontinenten und aus unterschiedlichen Anbaugebieten. Auch die Espressi und die Trinkschokoladen werden optisch vorteilhaft angepriesen.

Kategorien vereinfachen den Einkauf auf green-cup-coffee.de

Screenshot green-cup-coffee.de

Dass auch mit feinsten Schokoladen als Naschwerk gehandelt wird, erfährt der Kunde beim Stöbern auf der Seite eher zufällig. Auch das umfangreiche Zubehör zum Genuss und zur Zubereitung von Kaffee ist in einer etwas versteckten Rubrik aufgelistet. Insgesamt ist diese Webseite von green-cup-coffee aber übersichtlich gestaltet und alle Bereiche lassen sich problemlos auf den Schirm rufen.

 

Punkte: 8 von 10

  1. Design

Ein schlichter, geradezu dezenter Rahmen mit wenig Dekoration wird durch zahlreiche Bildfenster üppig ausgefüllt. Die seitenbreite Flash-Animation im Kopfbereich dominiert das Erscheinungsbild. Die 11 wechselnden Motive sind alle mit einem Link hinterlegt, der zum jeweiligen Produkt oder zur Warengruppe weiterleitet.
Darunter folgen in unterschiedlicher Anordnung 15 Bildfenster. Diese repräsentieren Kaffeesorten und Sonderangebote. Einige führen zum Bereich Hintergrundinformation. Dort werden wissenswerte Fakten zum Thema Kaffee publiziert; vom Anbau bis zur Zubereitung. Ergänzend dazu sind Videos in die Seite eingebunden, die bildhaft Informationen zum Geschäftsprinzip und zum Genussmittel Kaffee behandeln.
Außerdem sind die wichtigsten Presseveröffentlichungen über green-cup-coffee in einem Fenster zusammengefasst, sodass sich der Kunde ein umfassendes Bild von diesem Startup-Unternehmen machen kann.

 

Punkte: 8 von 10

  1. Transparenz

Transparenz ist quasi das Geschäftsprinzip von green-cup-coffee. Der Kunde kann den Weg seines liebsten Kaffees vom Bauern in Afrika, Arabien oder Südamerika bis zur Röstung und weiter bis in seine Küche verfolgen. Es wird großer Wert auf das Thema fairer Handel gelegt, worin die Preisgestaltung begründet ist. Bio-Kaffee wird besonders dargestellt. Darüber hinaus werden einzelne Kaffeesorten separat vorgestellt. Das Impressum und die AGB's von green-cup-coffee sind leicht auffindbar, verständlich formuliert und ausführlich.

 

Punkte: 10 von 10

  1. Service

Alle Kaffeesorten, Trinkschokoladen, Espressi und das Zubehör sowie die Schokoladen als Naschwerk werden ausführlich beschrieben. Umfangreiche Informationen rund um den Kaffee sind abrufbar. Für weitere Fragen ist eine Kunden-Hotline eingerichtet. Außerdem wird regelmäßig ein Kaffeemagazin veröffentlicht, das online verfügbar ist und in gedruckter Form jeder Lieferung kostenfrei beigelegt wird.

 

Punkte: 10 von 10

Unser Geheimtipp

Gourmets wird die Wunschliste begeistern. In diese können Kunden ihre liebsten Köstlichkeiten eintragen, sofern diese nicht bereits im Warensortiment zu finden sind. Green-cup-coffee gibt sich alle Mühe, diese Kundenwünsche zu erfüllen, sofern dies praktikabel ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.625 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...