Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Ueberwachungskameras-test
Zurück zur Überwachungskamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Instar IN-6001HD IP im Test 2019

Die technologischen Weiterentwicklungen erlauben heutzutage eine vielseitige Nutzung von Geräten und Produkten, die den Alltag erleichtern, die Lebensqualität steigern und mehr Schutz für Haus und Grundstück bieten. Dazu gehören auch hochwertige Überwachungskameras, die es im Handel in unterschiedlichen Größen und Ausführungen gibt.

>> Sicher & günstig für ca. 103 € auf Amazon bestellen!
9. Platz
Überwachungskamera
2,36 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 103 €

Listenpreis ca. 120 €
Sie sparen ca. 17€
Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 642
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    5,9 x 3,8 x 9,5 cm

  • Gewicht:

    141 g

  • Indoor/Outdoor:

    Indoor

  • Stromversorgung:

    Netzstrom

  • Auflösung:

    1280 x 720 Pixel

  • Sichtfeld:

    90 Grad

  • Garantie:

    2 Jahre

  • Bewegungsmotor:

    nein

  • Gesichtserkennung :

    nein

  • Personenerkennung:

    ja

  • Mikrofon:

    ja

  • Lautsprecher :

    ja

Vorteile
  • mit Infrarot-Nachtsicht
  • drahtlose Netzwerkanbindung
  • 90° Weitwinkelobjektiv
  • kostenfreie App
  • sehr stabil

Nachteile

  • instabiles Infrarot
  • kurze Kabellänge
Zurück zur Vergleichstabelle: Überwachungskameras Test 2019

Je nachdem, welcher Bereich überwacht werden soll, kann die Kamera in der Bauform optimal angepasst und integriert werden. Für den Außenbereich gibt es z. B. sehr große und sichtbare Modelle mit robuster Halterung, die schon optisch den Einbrecher abhalten sollen, während der Innenbereich eher verborgene und unscheinbare Varianten erfordert, die eine stille Überwachung gestatten. Dazu gehört die „INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera“in der Größe einer Zigarettenschachtel, die mit einer ausgesuchten Technologie und HD-Qualität versehen ist, um die gesamte Überwachung bei Tag und bei Nacht im Haus zu ermöglichen.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Die Modelle der Marke „Instar“ gestatteten fast alle einen Wechsel des Objektivs, z. B. als Tele- oder Weitwinkel-Modell. Die „INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera“ besaß ein Weitwinkel-Objektiv und war für sehr klare und scharfe Nah- und Weitaufnahmen geeignet. Sie konnte bequem im Internet bestellt werden und wurde zeitnah ausgeliefert. Sie war hochwertig und sicher verpackt, neu und unbeschädigt. Enthalten waren neben der Kamera im Originalkarton das Netzteil, eine SD-Speicherkarte und eine Software-CD.

Infos zum Hersteller

INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera / Überwachungskamera / ipcam mit LAN / Wlan / Wifi zur Überwachung oder als Baby Kamera (4 IR LED Infrarot Nachtsicht, Weitwinkel, SD Karte, WDR, Bewegungserkennung, Aufnahme) weissInstar“ ist eine bekannte Marke für Sicherheitstechnik und Überwachung. Das Sortiment umfasst hochwertige Innen- und Außenkameras, Webcams, IP-Kameras und PoE-Injektoren. Es gibt unterschiedliche Modelle zu einem erschwinglichen Preis mit Bewegungssensoren, Nachsicht und Infrarot, die in deutscher Herstellung sehr zuverlässig arbeiten. Viele Weiterentwicklungen gestatten firmeneigene Modelle, die auf dem neuesten Stand sind und über App und WLAN gesteuert werden können. Genauso steigt die Qualität von Ton, Bild und Video, z. B. durch Rauschunterdrückung oder selektive Bewegungserkennung.

Produktabmessung, Gewicht und Farbe

Als Innenkamera war das Modell sehr klein und viereckig geformt, wobei die Größe einer Streichholzschachtel entsprach. Die Kamera saß auf einem Sockel, der aufgestellt oder über eine Halterung montiert werden konnte. Die Linse war groß und saß mittig in schwarzer Einfassung. Ansonsten war die Überwachungskamera weißfarbig. Sie wog 140 Gramm und hatte die Maße 5,9 x 3,8 x 9,5 Zentimeter.

Design, Material, Verarbeitung und Aufbau

Überwachungskamera IN 6001HD HD IP von Instar in schwarz und weißDie Kamera war weiß, flach und eckig, besaß ein herausfahrbares Objektiv, konnte aber nicht manuell eingestellt werden, sondern arbeitete vollautomatisch. Sie war für die Decken- und Wandmontage ebenso geeignet wie für den Aufbau über den Sockel.

Die Kamera besaß integrierte Lautsprecher, ein Mikrofon, einen WDR-Sensor, Infrarot und war mit DDNS und P2P ID vorinstalliert. Die Verarbeitung war gut, das Modell schlicht und funktional. Seitlich war die Aktivierungstaste angebracht, im hinteren Bereich gab es die Kabelverbindung. Das Modell war aus Kunststoff gefertigt, hatte ein robustes und kratzfestes Gehäuse.

Kameratyp, Reichweite und Bildauflösung

Die „INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera“ konnte als Innenkamera, Webcam und als Babyphone-Kamera benutzt werden. Sie war klein und leicht, schnell aufgebaut und auch unscheinbar in ihrem Aussehen. Trotzdem verfügte sie über hochwertige Funktionen, hatte ein Weitwinkelobjektiv von 90 Grad, eine Infraroterkennung für die Nachtsicht, ein Mikrofon und Lautsprecher mit Rauschunterdrückungstechnologie.

Die Reichweite umfasste etwa 15 bis 20 Meter. Privatmodi konnten eingestellt werden, wenn die Kamera nicht eingeschaltet sein sollte. Sie arbeitete mit Bewegungssensoren, die die Bildaufnahme aktivierten. Die Daten wurden zuverlässig per Email oder Push-Benachrichtigung weitergeleitet. Die Bildauflösung erfolgte in HD mit 720p,


Bester Preis:
statt EUR 119,99
jetzt für nur EUR 102,99 Euro auf Amazon.de

17,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden >> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Die Kontrolle über Grundstück und Eigenheim – die Überwachungskamera im Einsatz

Installation und Anschluss

Sowohl der Aufbau als auch die Einrichtung der Überwachungskamera waren schnell gemacht und unkompliziert. Es gab eine „Instar“-App mit gutem Menü und optimaler Steuerungsmöglichkeit der Kamera, wobei auch die Bild- und Audioüberwachung mobil erfolgen konnte. Der DDNS-Server war vorinstalliert, dazu gab es einen Email-SMTP-Server.

Optimal war die Kamera im Innenbereich nutzbar und lieferte eine sehr gute Bildqualität. Sie aktivierte sich durch Bewegung, konnte aber auch zeitgesteuert werden.


Das Anschlusskabel und Netzteil waren ausreichend lang, um die Kamera flexibel in Betrieb zu nehmen. Die Kamera enthält eine SD-Card, kann aber um größere Speicherkarten erweitert werden.

Programmierung, Bedienung und Funktionen

Überwachungskamera IN 6001HD HD IP von Instar in weißDie Kamera musste im Test nicht aufwendig konfiguriert werden, sondern bot die meisten Einstellungen schon in angepasster Form. Die Software gestattete vielseitige Funktionen wie Alarm, Benachrichtigung, Speicherung und Zeitsteuerung der Kamera, ebenso das Ansehen kleinerer Snapshots oder die konkrete Festlegung aller Überwachungsbereiche.

Neben dem Weitwinkelobjektiv besaß die Kamera eine LED-Beleuchtung, die auch bei Bedarf ausgeschaltet werden konnte. Für die Nachtsicht stand Infrarot zu Verfügung, wobei durch einen WDR-Sensor auch die Tagaufnahme kontrastreich erfolgte. Insgesamt war die Bedienung komfortabel und unkompliziert, erforderte aber gewisse Grundkenntnisse, was das Einrichten einer Kamera betraf.

Bild-, Ton- und Videoqualität

Die Bildaufzeichnung wurde durch Geräusch oder Bewegung gestartet und als stiller Alarm direkt an das Smartphone weitergegeben. Die Zeit konnte auch unabhängig davon eingestellt, genauso sensible Zonen ausgeblendet werden. Das verhinderte eventuelle Fehlalarme.

Die Video- und Bildqualität war gut, erfolgte allerdings nicht in Full-HD, sondern nur mit einer etwas niedrigeren HD-Auflösung von 720p. Diese gestattete gut detaillierte, farblich einwandfreie und relativ scharfe Bilder. Die Auflösung wirkte aber stark komprimiert und die Darstellung war auf einem größeren Bildschirm schon etwas verschwommener. Auf dem Smartphone war die Bildkontrolle dagegen über das App sehr gut und optimiert.

Auch der Ton war gut verständlich und gestattete durch das Mikrofon zugleich die Geräuscherkennung der Kamera. Aufnahmen erfolgten im 3-Sekunden-Takt oder als Daueraufnahme. Wenn die SD-Karte voll war, wurden die Daten automatisch überschrieben, was entweder den Einsatz einer größeren Speicherkarte oder die häufigere Übertragung der Bilder notwendig machte.

Fazit

Mit der „INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera“ ist eine Innenüberwachung auf hohem Niveau möglich, wobei das Modell nicht zu groß und relativ einfach gebaut ist, jedoch über eine gute Technologie und ein hochwertiges Weitwinkelobjektiv verfügt. Die Einrichtung und Steuerung ist einfach und durch Aktivierung von Bewegung und Geräusch oder zeitgesteuert möglich. Die Bild- und Tonqualität sind gut, wenn auch als Video nicht in Full-HD möglich. Benachrichtigungen erfolgen über Email, App oder direkt auf den PC.

Überwachungskamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten

9. Platz

2,36 (gut) Überwachungskamera

Fazit: Mit der „INSTAR IN-6001HD HD IP Kamera“ ist eine Innenüberwachung auf hohem Niveau möglich, wobei das Modell nicht zu groß und relativ einfach gebaut ist, jedoch über eine gute Technologie und ein hochwertiges Weitwinkelobjektiv verfügt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.301 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...