Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Zurück zur Dachfahrradträger-Vergleichstabelle

Unitec "MaXXimum" im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Dachfahrradträger Vergleich 2020:

Zum Dachfahrradträger-Vergleich 2020

Nach wie vor transportieren viele Biker ihr geliebtes Fahrrad auf dem Autodach. Hier sind teure Räder besonders gut vor Beschädigungen im Straßenverkehr geschützt. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass dies Art der Transportmöglichkeit besonders preisgünstig ist.

In unserem Dach Fahrradträger Vergleich2020 haben die Kunden schon etliche Modelle verglichen. In diesem Fall geht es um den Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger, dessen Besonderheiten wir hier herausstellen wollen. Kann die Verbraucher dieser relativ preisgünstige Fahrradträger überzeugen?

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
Archiv
Dachfahrradträger
Aktuelles Angebot
ab ca. 30 €

Listenpreis ca. 36 €
Sie sparen  6 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    2,9
  • Anzahl Fahrräder:

    1
  • Passend für Rundrahmengrößen:

    38
  • Zuladung:

    15
  • Passend für Dachträger mit T-Nuten von 20 x 20 mm:

    [Nein]
  • Passend für SquareBar:

    [Ja]
  • Kompatibel mit One-Key System:

    [Nein]
  • Diebstahlsicherung:

    [Nein]
  • Vormontiert:

    [Ja]
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • gute Qualität
  • silber pulverbeschichtet
  • gut geeignet für Räder mit Oversize-Rahmen
  • Barrenstärke von max. 38 x 50 mm
  • stabil

Nachteile

  • nur für schmale Rahmen
  • nicht verwindungssteif
Zurück zur Vergleichstabelle: Dachfahrradträger Test 2020

Der Unitec MaXXimum Fahrrad Dachträger im Vergleich

Hinter dem Label Unitec verbirgt sich die deutsche Inter-Union Technohandel GmbH mit Sitz in Landau. Das Unternehmen ist einer der großen Hersteller von Autozubehör, wozu auch innovative Trägersysteme gehören. Der Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger gehört ebenfalls zum Produktsortiment.

Lieferung und Verpackung

Unitec MaXXimum Dachfahrradträger auf einem Auto montiertGespannt waren die Verbraucher auf ihre Lieferung des Dach Fahrradträgers von Unitec. Geliefert wurde ihnen der Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger in einer stabilen und bebilderten Kartonverpackung. Hierauf konnten wir sofort erkennen, was sich im Lieferumfang befindet. Im Karton haben wir folgende Komponenten vorgefunden:

  • den vormontierten Einzelträger Unitec MaXXimum,
  • das Befestigungsmaterial und
  • eine Bedienungsanleitung

Die Inbetriebnahme des Unitec MaXXimum Fahrrad Dachträgers

Wie bei nahezu allen Dach-Fahrradträgern wird auf dem Autodach ein Grundträger-System vorausgesetzt. Hierbei muss es sich nicht um ein Modell vom gleichen Hersteller handeln, der auch den Dach-Fahrradträger entwickelt hat. Jedoch muss es sich um zwei Querstreben handeln, die an der Dachreling oder an speziellen Aufnahmepunkten auf dem Autodach fixiert werden können.


Das Befestigungsmaterial besteht aus U-Bügeln, die am Grundträger angeschraubt werden. Die Montage ist ein wenig aufwändig, bietet aber eine hohe Stabilität.

Insoweit ist unser Unitec MaXXimum Dach-Fahrradträger nun einsatzbereit. Wir kommen später noch auf die Bedienung zurück.

Daten & Fakten zum Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger

Wenn Sie sich für einen der Dach-Fahrradträger näher interessieren, sollten Sie sich eingehend mit den Daten und Fakten auseinander setzen. Jedes Modell bietet seine eigenen Vorzüge. Der Unitec MaXXimum bringt ein Eigengewicht von 2,9 kg auf die Waage.

Die Komponenten bestehen aus Aluminium und Stahlrohr in silber pulverbeschichtet. Die Radschiene ist so konzipiert, dass die Kunden darauf nahezu alle Fahrräder aufsetzen können. Selbst Mountainbikes mit breiten Reifen können mit diesem Dach-Fahrradträger problemlos transportiert werden.

Fahrrad für einen Unitec MaXXimum DachfahrradträgerDie Befestigung am Grundträger ist für eine Barrenstärke von max. 38 x 50 mm ausgelegt. Hiermit werden die meisten üblichen Grundträger-Systeme abgedeckt.

Besonders wichtig ist die Rahmenhalterung, die es den Verbrauchern ermöglicht, ihr Bike aufrecht zu transportieren. Dabei möchten diese erwähnen, dass über den Drehknopf wir besonders einfach den Fahrradrahmen einspannen können. Wichtig ist, dass der Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger für Räder mit einer Rahmengröße zwischen 30 und 38 mm geeignet ist. Hier bieten andere Hersteller großzügigere Maße.

Die Reifen sollten auf der Radschiene aber zusätzlich noch gesichert werden. Hier müssen die Kunden  auf optionale Textil-Spannriemen zurückgreifen, die idealerweise mit einer Ratschenfunktion ausgestattet sind. Dieser TÜV-geprüfte Fahrradträger ist auch für Fahrräder mit Oversize-Rahmen geeignet.


Leider verfügt der Unitec MaXXimum Fahrradträger über keine Diebstahlsicherung. Die Verbraucher können weder das Fahrrad am Dach-Fahrradträger noch den Dach-Fahrradträger am Grundträger abschließen.

Darüber hinaus haben die Kunden in ihrem Vergleich leider auch keine Hinweise gefunden, ob dieser Fahrradträger der City Crash Norm entspricht. Diese ist besonders wichtig und besagt, dass das Fahrrad mit dem Trägersystem auch nach einem Aufprall mit 30 km/h nicht vom Autodach fallen darf. Mehr als 130 km/h sollten die Kunden übrigens nicht fahren. Ebenso empfehlen diese Ihnen, alle 50 km die Befestigung nochmals zu kontrollieren.

Bedienung & Funktionen des Unitec MaXXimum Fahrrad Dachträgers

Wie bei den meisten anderen Dach-Fahrradträgern auch, wird für die Montage ein Grundträger benötigt. Nachdem die Verbraucher darauf ihren Unitec MaXXimum Dachträger montiert haben, geht es um das Beladen. Wie bereits erwähnt wurde, ist dieses Modell für ein Fahrrad konzipiert.

Radschienen von einem Unitec MaXXimum DachfahrradträgerHierbei müssen  die Kunden die Reifen ihres Bikes in die längs verlaufende Radschiene einsetzen. Diese ist in der Länge variabel, wobei die Kunden unterschiedliche Radstände überbrücken können. Die Befestigung erfolgt in erster Linie am Rahmenträger, den sie  erst aufrichten müssen. Die Rädelschraube lässt sich gut erreichen und sichert den Rahmen. Mithilfe entsprechender Textilbänder werden anschließend die Reifen mit der Radschiene verbunden. Somit ist ein aufrechter Fahrrad-Transport gewährleistet. Zwecks optimaler Befestigung nutzen einige Kunden weitere Spanngurte, mit denen sie den Rahmen und die Räder nicht nur an der Radschiene, sondern zusätzlich noch am Rahmenträger befestigen.

Eine Ausnahme gibt es: Falls die Verbraucher ein Fahrrad mit doppelter Rahmenstange besitzen, können sie diese leider nicht am Rahmenträger befestigen. Ebenso fehlt bei diesem Modell auch eine Diebstahlsicherung. Abschließen können die Kunden weder ihr Bike noch den Unitec MaXXimum am Grundträger. In dem Vergleich haben die Verbraucher die Fahrversuche ebenfalls problemlos absolviert. Der Geräuschpegel ist auch bei schnelleren Autobahnfahrten nicht sonderlich störend. Alles in allem hat sie dieses Modell sowohl in der Bedienung, Handhabung und bei der Zuverlässigkeit überzeugt.

Zubehör für den Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger

Wenn es um den Transport von Fahrrädern auf dem Autodach geht, spielt die Sicherheit eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund fragen sich vielleicht einige, ob es noch das eine oder andere nützliche Zubehör gibt, welches empfohlen werden kann. Dies gibt es in der Tat. Hier empfehlen die Kunden beispielsweise:

  • den eigentlichen Grundträger für das Fahrzeugdach,
  • einen weiteren Unitec MaXXimum Dach-Fahrradträger für ein zweites Fahrrad sowie
  • zusätzliche Spanngurte für eine noch sichere Befestigung.

Fazit

Fahrrad für einen Unitec MaXXimum Dachfahrradträger auf der StraßeFür spontane Fahrradtransporte können die Verbraucher den Unitec MaXXimum Dach Fahrradträger durchweg empfehlen. Dieses robuste Modell lässt sich problemlos auf jedem Grundträger mithilfe der U-Bügel befestigen. Der rund 2,9 kg schwere Träger ist mit einer Radschiene und einer Rahmenhalterung ausgestattet. Darauf können die Kunden nahezu alle Fahrradtypen befestigen. Die Montage ist aber etwas umständlich und zeitaufwändig.

Mithilfe der Rädelschraube lassen sich Fahrradrahmen mit einer Stärke zwischen 30 bis 38 mm befestigen. Hier bieten andere Hersteller größere Einsatzmöglichkeiten. Bei diesem Dach-Fahrradträger können die Kunden leider ihrBike und auch den Träger selbst nicht abschließen. Es wird empfohlen, diesbezüglich eine andere Sicherungsmöglichkeit auszuwählen. Im Vergleich konnte dieser Träger durchweg überzeugen. Als Alternative können die Verbraucher für den Unitec MaXXimum Dach-Fahrradträger eine Kaufempfehlung aussprechen.

Dachfahrradträger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Komfort
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten.de Dachfahrradträger

Fazit: Der Fahrraddachträger erfüllt seinen Zweck und ist optisch recht ansprechend

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.454 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...