Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Brotbackautomat-test
Zurück zur Brotbackautomat-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Brotbackautomaten von Unold im Test 2019

Ein Backautomat gehört schon lange zur Grundausstattung in der modernen Küche. Im Laufe der Zeit hat sich das Angebot an Backautomaten deutlich vergrößert, sodass heute jeder das passende Produkt für sein Lieblingsbrot bekommt. Auch die Firma Unold ist ein bekannter Hersteller für Brotbackautomaten und in vielen Geschäften zu finden.

Heute verfügen die Brotbackautomaten über eine innovative Technik. So bietet das Unternehmen Unold verschiedene Ausführungen an Brotbackautomaten von kompakt bis edel an. Insbesondere der BACKMEISTER Kompakt Plus ist mit insgesamt 13 gespeicherten Programme ausgestattet, wovon jeweils ein Programm für Marmelade und Konfitüre und ein Programm individuell ausgelegt ist. Alle Programme sind per Zeitwahltaste bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Auch Bräunungsgrad und Brotgröße sind ganz nach dem eigenen Belieben frei wählbar.

Zudem sind die Backprogramme für glutenfreies Brot geeignet. Die Brotbackautomaten von Unold sind außerdem mit vielen weiteren nützlichen Funktionen wie Warmhalten und Zeitvorwahl ausgestattet. Die spezielle Beschichtung mit Whitford-Keramik kommt insbesondere bei der Backform und dem Kneter zum Einsatz. Zu den weiteren Produktdetails gehören außerdem eine Netzausfallsicherung für etwa 20 Minuten, ein beleuchtetes LCD-Display und die Backraumbeleuchtung sowie ein Sensor-Bedienfeld. Je nach Produkt sind im Lieferumfang auch Messbecher, Messlöffel und Hakenspieß enthalten.

Vielfältigkeit der Produkte

Ob Lebensmittelunverträglichkeiten oder der Wunsch nach Pizza und Nudeln – mit Brotbackautomaten von Unold bleiben auch diese Wünsche nicht unerfüllt. Mit einem selbst gebackenen Brot bekommen auch Allergiker genau die Lebensmittel, welche sie auch vertragen. So sind die Backautomaten von Unold auch in der Lage, glutenfreie Erzeugnisse herstellen. Außerdem können in den Brotbackautomaten auch Pizzateig und Nudelteig hergestellt werden. Dafür sind die Geräte mit speziellen Programmen für genau diesen Teig ausgestattet.

Die Marke Unold

Unold Brotbackautomat Display TestSeit mehr als 50 Jahren gehört die Firma Unold zu den bekannten Herstellern von Elektrogeräten für Küche, Haushalt und Garten. Produkte der Firma Unold zeichnen sich durch ihr trendiges Design und die innovative Technik aus. Das Familienunternehmen mit Sitz in Hockenheim entwickelt seit 1966 neben Brotbackautomaten auch verschiedene andere Küchengeräte wie Eismaschinen, Grill- und Sandwichmaker sowie Wasserkocher. Zum weiteren Sortiment gehören Stand- und Tischventilatoren und Heizlüfter sowie Haartrockner und Styling-Geräte. Die Eigenmarke für diese Produkte sind UNOLD Care+Style sowie UNOLD Fan+Heat. Seit dem werden die Produkte immer wieder durch namhafte Prüfinstitute und im Test verschiedener Magazine in der hervorragenden Qualität bestätigt.

Gegründet wurde das Unternehmen am 1. September 1966 von Friedrich Unold in Offenbach. Er eröffnete eine Handelsvertretung für elektrotechnische Produkte bekannter Firmen und stellte später selbst elektrische Haushaltsgeräte her. Im Laufe der Zeit wurden zudem ein neues Büro- und Lagergebäude in der Firmenzentrale erstellt und der Firmensitz anch Hockenheim verlagert. Später erfolgte die Partnerschaft mit Sternekoch Alfons Schuhbeck.

Besonderheiten des Unternehmens

Unold Brotbackautomat Besonderheiten TestZu den Besonderheiten des Unternehmens zählen sicher auch die Weitsichtig. Seit mehr als 50 Jahre blickt das Unternehmen auf wachsende Umsätze zurück. Mit den richtigen Entscheidungen zu jedem Zeitpunkt hat Unold mit viel Weitsicht die Trends aufgegriffen und durch kontinuierliche Akquisitionen und eine umfassende Kenntnis der Märke die richtigen Entscheidungen getroffen. Ein wichtiger Schritt und ganz besonders war auch die Übernahme der Schweizer Firma ESGE im Jahre 1990.

Das wohl bekannteste Produkt des Unternehmens ist seit dieser Zeit der Zauberstab, welcher seit der Übernahme des Schweizer Stabmixer “ESGE-Zauberstab” zum beliebtesten Küchengerät überhaupt wurde. Heute liegt der Vertrieb praktisch komplett in der Hand der Firma Unold und wird seit dem im Alleinvertrieb angeboten. Im Jahre 1999 beginnt zudem die Partnerschaft mit dem bekannten Fernsehkoch Johann Lafer.

Vielseitigkeit der Produktpalette

Unold Brotbackautomat Produktpalette im TestTradition mit modernster Technik kommt bei Unold auch in großen Produktvielfalt zum Ausdruck. Es gibt praktisch kaum ein Küchengerät, welches Unold nicht im Angebot hat. Neben Waffeleisen und Eiswürfelbehälter gehören so auch Blitzwasserkocher, Saftmixer und Kaffeemühlen zum Produkt.

Vielseitig ist das Unternehmen auch im Kundenservice und im Reparaturservice. Hier bestimmt der nachhaltige Umgang mit den vertriebenen Geräten maßgeblich die Entscheidungen. Ein hauseigener Reparaturservice ist immer zur Stelle, wenn es um die Reparatur defekter Geräte geht.

Produktsegment im Bereich Brotbackautomaten

Brotbackautomaten von Unold können aber mehr als nur Brot backen. Das Produktsegment beinhaltet so auch Brotbackautomaten für Allergiker und sogar das Backen von zwei Broten ist damit möglich. So lassen sich mit dem Unold Backmeister Extra 68511 praktisch zwei Brote auf einen Streich backen. Wahlweise ist aber auch das Backen von einem großen Brot mit einem Gewicht von 1800 g möglich.

Für die beiden kleineren Brote ist der Backautomat mit zwei Backformen ausgestattet.

Pizza, Marmelade und mehr

Praxistest eines Unold BrotbackautomatenMit dem Brotbackautomat Backmeister von Unold wird sogar das Kochen von Marmelade und Konfitüre einfach. Ebenfalls ganz einfach lassen sich Nudel- und Pizzateig damit herstellen. Die mehr als 16 Programme sorgen für ein ganz individuelles Ergebnis ganz nach dem eigenen Geschmack. So ist neben de Brotgröße auch der Bräunungsgrad separat einstellbar.

Insbesondere für Allergiker ist dagegen der Backautomat Unold Skala 68616 geeignet. Er ist mit einer Waage und einem speziellen Backprogramm für glutenfreies Brot ausgestattet und stellt sich damit auf die veränderten Backeigenschaften von glutenfreien Mehlen ein. Das Klebereiweiß Gluten ist verantwortlich für die Konsistenz des Teiges und sorgt zudem für eine feste Krume. Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit müssen jedoch zu Mehlsorten mit anderen Bindemitteln wie Johannisbrotmehl greifen. Speziell für diese Backwaren wurde der Brotbackautomat Unold Skala entwicklet, was im Test immer wieder positive bewertet wurde.

Eine weitere Besonderheit ist der integrierte Zutatenspender in verschiedenen Arten von Brotbackautomaten von Unold. In einer zusätzlichen Schublade können beliebige Zutaten wie Nüsse, Körner oder Rosinen eingefüllt und bei Bedarf dem Teig zugegeben werden. Eine ausführliche Bedienungsanleitung und auch einige Rezeptvorschläge liegen dem Brotbackautomaten bei.

Im Test selbst fällt das übersichtliche Bedienfeld immer wieder positiv auf. Die verschiedenen Programme sind einfach zu bedienen.

Zudem stellt das Display alle Programme, Brotgewichte sowie die gewünschte Bräunungsstufe sehr deutlich und verständlich dar.

Fazit im Brotbackautomat Test

Im Laufe der Zeit wurden die Brotbackautomaten auch bei der Firma Unold immer weiter entwickelt. In der heutigen Zeit gibt es viele Modelle mit vielen nützlichen Funktionen, die das selber backen von frischen Brot für jeden ermöglichen.

Im Test verschiedener Anbieter werden die Produkte von Unold immer wieder hervorgehoben und zum Kauf empfohlen.
Brotbackautomaten - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Brotbackautomat-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (955 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...