TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Voraussetzungen für eine Smart TV Box

Das Surfen im Internet über das Smartphone oder Tablet PC hat sich bereits fix etabliert. Relativ neu hingegen ist jedoch, dass diverse Internetdienste über den Flachbildfernseher zur Verfügung stehen und verwendet werden können.

Mit einer Smart TV Box, wird Ihr TV-Gerät internetfähig und Sie können Urlaubsbilder, Serien und Filme im Großformat und selbstverständlich in absolut beeindruckender Qualität per WLAN auf ein internetfähiges TV-Gerät übertragen. Unter gewissen Umständen ist es sogar möglich, dass ein alter Fernseher mit dem Internet verbunden werden kann.

Voraussetzungen für eine Smart TV Box

Globmall 2018 Neue TV-Box Android 7.1 X3 2 GB RAM 8 GB ROM Quad-Core-CPU Penta-Core GPU HDMI 2.0 4K H.265 WiFi Box Smart TV

Damit Sie eine Smart TV Box nutzen können, sind keine komplizierten und aufwendigen Installationen notwendig. Mit der Hilfe eines bereits vorinstallierten Webbrowsers, können diverse Medien-Inhalte direkt auf das TV-Gerät projiziert werden.

Einige Boxen bieten zudem die Möglichkeit, dass die Steuerung mittels Smartphone oder Tablet durchgeführt werden kann. Eine einfache Menüführung ist somit sichergestellt. Damit die Smart TV Box genutzt werden kann, ist lediglich ein internetfähiges Fernsehgerät notwendig.

Mit den entwickelten Applikationen der Hersteller, ist eine Bedienung kinderleicht. Ob das Smartphone als Fernbedienung oder eine Tastatur um Webadressen einfacher einzugeben, mit den Apps stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen.

Das Ausleihen von Filmen in einer örtlichen Videothek ist heute natürlich nicht mehr notwendig. Sie möchten sich Ihren Lieblingsfilm ansehen ohne diesen teuer im Fachgeschäft erwerben zu müssen? Streamen Sie diesen einfach mit der Hilfe einer Smart TV Box auf Ihr TV-Gerät. Sie können selbstverständlich viele weitere Funktionen nutzen. Ob YouTube oder ein Internetradio, Sie haben künftig die Qual der Wahl.

A95X R1 TV Box AndroidDie Einrichtung der TV Box ist einfach und erklärt sich in der Regel von selbst. In diversen Tests wurden die verschiedenen Ausführungen auf Herz und Nieren geprüft und es gab eigentlich bei keiner einzigen TV Box Kritikpunkte.

Damit Sie die Smart TV Box auch nutzen können, ist ein WLAN oder Netzanschluss notwendig. Das TV Gerät verbindet sich mit einer dieser Varianten mit der Box und schon steht einer Nutzung eigentlich nichts mehr im Wege.

Die Stromversorgung funktioniert bei den Boxen über zwei verschiedene Wege. Auf der einen Seite können Sie die Box mittels Netzkabel anschließen oder Sie verbinden die Box ganz einfach mit einem USB-Adapter.

An dieser Stelle sollte noch kurz angemerkt werden, dass es auch einen TV Stick gibt, welche natürlich direkt mit dem Fernseher verbunden werden muss. Wie die Installation der einzelnen Smart TV Boxen funktioniert, können Sie relativ einfach im Internet nachlesen. Natürlich liegt jeder Smart TV Box auch eine Bedienungsanleitung bei, welche bei Problemen oder Schwierigkeiten die nötigen Antworten liefert.

Wir haben ein professionelles Technologie-Team, wir können Ihnen helfen, alle Probleme auf Ihrer TV-Box zu lösen!

Weitere praktische und nützliche Funktionen einer Smart TV Box

Sony BDVE4100.CEL Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, 3D, W-LAN, Smart TV, Bluetooth, NFC) schwarz TestIn erster Linie werden die Smart TV Boxen dazu genutzt, um Bilder, Filme oder Serien über das TV-Gerät abzuspielen.

Dabei haben die Hersteller der Geräte in den letzten Jahren sehr viel Zeit und Geld investiert, um dem Endverbraucher noch viele weitere Funktionen und Features bieten zu können. Ob diese für Sie im Einzelnen auch sinnvoll sind oder nicht hängt natürlich von Ihrem Nutzungsverhalten und Anforderungen ab.

In den unabhängigen Tests hat sich die Funktion des Aufzeichnens von Filmen oder Serien als sehr praktisch erwiesen. Ihre Lieblingsfilme können Sie künftig auf die Minute genau mit einer Festplatte oder einem virtuellen Speicherplatz aufzeichnen.

Ein weiterer Vorzug ist, dass beim Streamen einfach auf Pause gedrückt werden kann. Somit verpassen Sie künftig keine Sekunde des Films und können sich im Bedarfsfall Popcorn holen ohne Angst haben zu müssen, dass Sie gerade die spannendste Szene des Films verpassen werden.

Die Voraussetzungen zur Nutzung im Detail

Die wohl wichtigste Voraussetzung für eine Nutzung einer Smart TV Box ist, dass ein Internetzugang und WLAN vorhanden sind. Das TV- Gerät sollte sich ebenfalls mit dem Internet verbinden können.

Thomson 55UC6406 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) [Energieklasse A+]Wobei sich ein Großteil der TV Boxen sich drahtlos verbinden. Es gibt jedoch auch Ausführungen, welche mit einem zusätzlichen Kabelanschluss versehen sind.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie im Fachhandel oder aus den diversen Testberichten aus dem Internet. Immer wieder befassen sich Nutzer mit der Thematik Voraussetzungen und Anschlüsse. Mit Sicherheit werden Sie zu Ihren Fragen die passenden Antworten finden.

Bevor Sie sich jedoch eine Smart TV Box zulegen, empfehlen Experten einen kostenlosen Vergleichstest der einzelnen Modelle durchzuführen. Bei einer Smart TV Box ist natürlich auch die Leistung ein wichtiger und entscheidender Kauffaktor.

Empfehlenswert ist ein Media Player, der über einen Dualcore oder Quadcore-Prozessor verfügt. Sollte Ihr Modell eine schwächere Ausführung sein, sollten Sie auf ausreichend Arbeitsspeicher achten.

Die Box sollte zumindest einen Arbeitsspeicher von 1 GB vorweisen können. Der interne Speicher wird auch zum Hinterlegen von diversren Applikationen genutzt. Es ist ratsam, sich lieber für ein hochwertigeres Gerät mit mehr Leistung zu entscheiden und bei der Anschaffung somit lieber den einen oder anderen Euro mehr zu investieren. Auf Dauer gesehen wird sich das mit Gewissheit lohnen. Zudem bieten die hochwertigeren Geräte auch einen deutlich besseren Bedienkomfort.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass mit einer Smart TV Box viele verschiedene Funktionen und Features genutzt werden können. Die Box kann eigentlich nahezu problemlos an alle neuwertigen TV-Gerät angeschlossen werden. Mit den diversen Applikationen der Hersteller, ist ein guter und einfacher Bedienkomfort sichergestellt. Wichtig ist jedoch nur, dass für die Inbetriebnahme ein Internetzugang und WLAN vorhanden sein müssen.

Das TV-Gerät sollte ebenfalls internetfähig sein. Der Anschluss ist eigentlich sehr simpel und erklärt sich bei den meisten Smart TV Boxen von selbst. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie jedoch auf alle Fälle einen kostenlosen Vergleichstest im Internet durchführen oder sich im Fachhandel ausführlich beraten lassen.

Nutzen auch Sie künftig die zahlreichen Vorteile einer Smart TV Box und schauen Sie Filme, Bilder oder Serien künftig direkt über einen Smart TV.

Die Preise der einzelnen Boxen geben zumeist keinerlei Aufschluss über die Qualität. Achten Sie beim Kauf auf ausreichend Speicherplatz und eine gute Grafikkarte. Ansonsten müssen Sie eigentlich nichts beachten. Innerhalb weniger Minuten sollte die Installation der Smart TV Box abgeschlossen sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.198 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...