TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Kühlbox-Vergleichstabelle

DOMETIC CK 40D im Test 2020

Aktualisiert am:

Wer eine Kühlbox für nahezu jeden Einsatz sucht, der kommt an der CoolFun CK 40D Hybrid Kompressor-, thermoelektrische Kühlbox von Waeco nicht vorbei. Mit ihren 40 Litern Fassungsvermögen schlagen zwei Herzen in einer Brust. Zum einen entpuppt sich diese Kühlbox als Allrounder mit Kompressorbetrieb und schafft eine Kühlleistung von bis zu -15 Grad und zum anderen kann die thermoelektrische Ergänzung mit Aggregat dafür Sorge tragen, dass diese Kühlbox im 12-Volt-Betrieb ebenfalls eine gute Figur macht.

Hier schafft sie locker bis zu 20 Grad unter der Umgebungstemperatur und sorgt dafür, dass die Kühlkette auch beim Transport im Auto nicht unterbrochen wird. Auch für die Optik ist mit der silbernen Stahlblech-Box mit schwarzem Rand und Deckel gesorgt.

So können Sie sowohl auf der Gartenparty oder auf dem Campingplatz wie auch im Auto während einer langen Urlaubsreise kühle bis kalte Getränke sowie Lebensmittel genießen und machen sich die beiden Eigenschaften dieser Kühlbox zunutze. Überaus flexibel kann sie entweder an den Haushaltsstrom oder einer Autobatterie angeschlossen werden und liefert bei beiden Anschlüssen bestmögliche Ergebnisse.

Waeco 9105303377 CoolFun CK 40D Hybrid Kompressor-/ thermoelektrische Kühlbox
ExpertenTesten.de 1. Platz 1,11 (sehr gut) Kühlbox

Funktionsübersicht

  • Abmessungen : 52 x 45,4 x 51,5
  • Gewicht : 22
  • Volumen : 38
  • Kühlsystem : Thermoelektrik
  • Energieeffizienzklasse : A+
  • Stellhöhe Flaschen : 2
  • Temperaturbereich : DC: bis 20 °C unter Umgebungstemperatur, AC +10 °C bis -15 °C
  • Garantie : 2
  • Wärmefunktion : [nein]
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • roubuste Verarbeitung
  • digitale Temperaturanzeige
  • viel Platz
  • leicht zu benutzen
  • zwei Geräte in einem

Nachteile

  • seitliche Griffmulden zu kurz
  • hoher Preis

Lieferung, Verpackung

Die CoolFun CK 40D Hybrid von Waeco wird binnen weniger Werktage innerhalb Deutschlands kostenlos an die Wunschadresse geliefert. Die Lieferung erfolgt in einer festen Papp-Ummantelung, die das Innere vor Stoß- bzw. Bruchschäden schützt. Im Inneren dieser Verpackung, die als Winterquartier für die Box dienen kann, ist die Kühlbox zusätzlich mit Plastikfolie vor Staub geschützt. Selbstverständlich kann der Papp-Karton auch umweltfreundlich mit dem Papiermüll entsorgt werden. Die Plastikfolie ist getrennt davon ebenfalls zu entsorgen.

Erste Inbetriebnahme

Nach dem Auspacken ist sie mit einem feuchten Tuch innen wie auch außen abzuwischen oder mit sanften Reinigungsmitteln zu reinigen und kann nach vollständiger Trocknung mithilfe des integrierten Netzanschlusses für 230 Volt angeschlossen werden. Die Thermoelektrik der Kühlbox arbeitet mit einem ebenfalls integrierten 12-Volt-Anschluss zum Anschluss an eine Autobatterie.

Serviceleistung und Garantie

Der Hersteller Waeco vergibt auf die CoolFun CK 40D eine gesetzliche Gewährleistungsfrist. Bei Fragen rund um die CoolFun CK 40D vor oder nach dem Kauf stehen sowohl ein E-Mail-Kontakt wie auch die Servicehotline des Herstellers Waeco zur Verfügung. Hierüber können Beanstandungen, Reklamationen und Garantiefälle zum Gerät oder zur Lieferung geklärt, sowie ergänzende Produkte zur Kühlbox geordert werden.

Daten und Fakten zur Kühlbox

  • Nutzinhalt der Kühlbox: ca. 38 bis 40 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Anschlussspannung bei der Thermoelektrik: 12 Volt DC
  • Anschlussspannung beim Kompressor: 230 Volt AC
  • Temperaturbereich bei der Thermoelektrik: bis 20 Grad unter Umgebungstemperatur
  • Temperaturbereich beim Kompressor: +10 bis -15 Grad
  • Leistungsaufnahme bei der Thermoelektrik: ca. 47 Watt
  • Leistungsaufnahme beim Kompressor: ca. 75 Watt
  • Isolierung mit PU-Schaum
  • integrierte Griffmulden
  • Stromverbrauch: 3,9 Ah in der Stunde bei +20 Grad Umgebungstemperatur und bei einer Geräte-Innentemperatur von 5 Grad
  • System: Thermoelektrik und wahlweise 230-Volt-Kompressor
  • mit elektronischem Thermostat
  • stufenlose Temperaturregelung im Kompressorbetrieb
  • Stehhöhe für 2-Liter-Flaschen
  • digitale Temperaturanzeige
  • Material Korpus: beschichtetes Stahlblech in Silber
  • Material vom Unterteil und Deckel: schwarzer Kunststoff
  • Eigengewicht: 22 Kilogramm
  • Abmessung der Box: 52 x 45,4 x 51,5 Zentimeter
  • Prüfzeichen: TÜV- und GS-geprüft, e-zertifiert (EMV/Kfz-Richtlinien)

Optionales Zubehör

Optional kann für diese Kühlbox ein Kühlbox-Ständer zum vereinfachten Handling hinzugekauft werden. Die CoolFun CK 40D von Waeco Thermoelektrik- und Kompressorkühlbox kommt ohne weiteres Zubehör beim Camping, Trekking, Picknick, im Garten, auf der Terrasse oder bei langen Autofahrten zum Zuge. Kunden können auch einen 3-fach Verteiler mit einer Belastbarkeit über USB-A, Strom max. bis 10 A passend für alle Zigarettenanzünder-Stecker optional erwerben.

Bedienung und Funktion

Bei der Waeco CoolFun CK 40D sind zwei Geräte in einem vereint. Diese machen sich die jeweiligen, spezifischen Vorteile der Kompressor- oder thermoelektrischen Kühltechnik zunutze. So werden diese Geräte mit der Einsatzanforderung auf unterschiedliche Weise immer bestmöglich gerecht.

Mit dem integrierten Kompressor-Kühlsystem werden Speisen und Getränke von +10 bis -15 Grad optimal gekühlt und das thermoelektrische Aggregat mit Peltier-Elementen kommt nur zum Einsatz, wenn die Kühlbox über den 12-Volt-Zigarettenanzünder an die Autobatterie angeschlossen wird.


So kann mit dieser Kombination die konsistente Aufrechterhaltung der Kühlkette immer gewährleistet werden. Vom Einkauf der gekühlten Lebensmittel oder Getränke über den Transport im Auto bis zum Bestimmungsort und während dessen Nutzung auf dem Campingplatz, dem Boot oder aber bei der Grillparty zu Hause.

Sie als Nutzer bestimmen die Leistung über den 230-Volt-Anschluss des Haushaltsstroms oder bei der Nutzung über die 12 Volt der Autobatterie. So ist diese Kühlbox eine ideale Ergänzung zu jedem Kühlschrank und kann trotzdem flexibel genutzt werden. Die Box verfügt über eine gute Isolierung mit PU-Schaum und wird mit einem elektronischen Thermostat geregelt.

Unter einer Klappe neben der Lüftung am oberen Teil der Box ist der manuelle Regler zur stufenlosen Verstellung untergebracht. Hier kann auch über die Digitalanzeige die Temperatur im Kompressorbetrieb abgelesen werden. Mit den seitlich angebrachten Griffmulden kann die ca. 40 Liter fassende Box aus silberfarbenem Stahlblech bequem transportiert werden.

Praxistest

Waeco 9105303377 CoolFun CK 40D Hybrid Kompressor-/ thermoelektrische Kühlbox beim CampingWir haben die Waeco CoolFun CK 40D für Sie getestet und sowohl den Kompressorbetrieb bei 230 Volt wie auch das thermoelektrische Kühlsystem bei 12 Volt mit dem Anschluss an die Autobatterie über den Zigarettenanzünder ausprobiert.

Eine stufenlose Temperaturregelung im Kompressorbetrieb über den Drehknopf mit einer Überwachung der Temperatur über die digitale Anzeige ist hierbei möglich. Die Temperatur wird im Kompressorbetrieb über einen elektronischen Thermostat geregelt.

Besonders ins Auge stach uns die hochwertige Verarbeitung der Box mit ihrem silbergrauen Stahlblech und dem Kunststoff-Boden sowie -Deckel in Schwarz.

Vorgekühlte Getränke konnten im Kompressorbetrieb bei einer Temperatur von +10 bis -15 Grad gekühlt werden. Hierzu benötigten wir jedoch einen Stromanschluss mit 230 Volt. Ist dieser Stromanschluss nicht möglich, kann die Kühlbox mit der Thermoelektrik zumindest immer noch 20 Grad unter der Umgebungstemperatur kühlen.

Somit verfügten wir auch über kalte Getränke beim Transport im Auto. Hierfür sorgten nicht zuletzt die gute Isolierung der Box mit PU-Schaum und der dicht schließende Deckel. Für uns optimal ist auch die Stehhöhe für 2-Liter-Flaschen, die bequem in der Kühlbox untergebracht werden können.

Insgesamt fasst die Box ca. 40 Liter, sodass sie für unsere Zwecke vollkommen ausreichend ist.


Einziger Schwachpunkt sind die seitlichen Griffmulden, die etwas zu kurz und zu schmal ausgefallen sind. Somit ist ein Transport der ohnehin schon schweren Box mit Inhalt nicht ganz einfach.

Aufgrund dieser Abstriche erreichte die Kühlbox von Waeco nur Platz 2 in unserer Testreihe. Sie kommt allerdings direkt hinter der gleichgroßen Mobicool B 40 Hybrid-Kühlbox.

Fazit: Sinnvolle Aufteilung eines kompakten Gerätes

Die Waeco CoolFun CK 40D ist eine Kompressor-Kühlbox, die zudem auch mit Thermoelektrik-System ausgestattet ist. So ist mit Kompressor eine Kühlleistung von +10 bis -15 Grad und mit dem Peltier-System auch noch eine Kühlung bis 20 Grad unter der Umgebungstemperatur möglich.


Die Box aus silbernem Stahlblech ist mit PU-Schaum gut isoliert und als besondere Features ist hier ein elektronischer Thermostat mit digitaler Temperaturanzeige verbaut, sowie eine stufenlose Temperaturregelung im Kompressorbetrieb mit Drehknopf möglich.

Mit ihren 40 Litern Fassungsvermögen und der Stehhöhe für 2-Liter-Flaschen gehört die Kühlbox schon zu den größeren Boxen. Sie besitzt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, dafür, dass sie sowohl im 230-Volt- wie auch im 12-Volt-Betrieb einsatzbereit ist.

Kühlbox jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Für unterwegs
Qualität/Haltbarkeit
Robustheit
Preis-Leistungsverhältnis
Geräuschpegel

Fazit: Bei der Waeco CoolFun CK 40D sind zwei Geräte in einem vereint. Die Kühlbox liefert mit beiden Anschlüssen bestmögliche Ergebnisse.

ExpertenTesten.de

1. Platz

1,11 (sehr gut) Kühlbox
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.219 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...