Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Wandfarbe-Vergleichstabelle

Caparol Wandfarbe im Test 2019

Aktualisiert am:

Weiße Wände sind ein Dauerbrenner. Sie sind zwar in bewohnten Wohnungen eher selten zu finden. Aber es ist doch eine Standardformel im Mietvertrag, dass Wände und Decken beim Auszug aus der Mietwohnung geweißt werden müssen. Und diese Regelung reicht vom Studentenwohnheim über das kleine Single-Appartement bis hin zum gemieteten Einfamilienhaus.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
1. Platz
Wandfarbe
1,07 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 86 €

Listenpreis ca. 86 €
Kundenbewertung
4.7 von 5 Sternen
bei 224
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Farbe:

    sehr hoher Weißgrad
  • Bereich:

    Innenwände
  • Volumen:

    12.5 Liter
  • Glanzgrad:

    Matt
  • Lieferumfang:

    1 x Caparol Indeko plus 12,500 L
  • Allergikerfreundlich:

    [Ja]
  • Gut deckend:

    [Ja]
  • Einsatzbereit:

    [Ja]
Vorteile
  • wasserverdünnbar, umweltschonend und geruchsarm
  • frei von foggingaktiven Substanzen
  • doppeldeckend
  • Einsatzbereit
  • Matt

Nachteile

  • Geruch
  • Zu gross
Zurück zur Vergleichstabelle: Wandfarben Test 2019

Dementsprechend groß ist der Markt für gut deckende weiße Wandfarbe. Caparol Indigo plus verspricht extreme Deckkraft, die das Produkt bereits beim ersten Anstrich bieten soll. Caparol bewirbt diese Farbe mit besonderer Umweltverträglichkeit, mit einem extrem hohen Weißgrad und Geruchsarmut. Indigo plus soll nicht vergilben und sich zudem noch gut auftragen lassen.

Standardeimer ohne Zubehör

Caparol Indeko plusCaparol Indeko plus wird im Eimer mit 12,5 l Inhalt geliefert und soll sehr ergiebig sein. Der Eimer ist stabil, der Deckel sitzt gut und lässt sich nach dem Öffnen auch wieder dicht andrücken. Wenn am Eimerrand etwas Farbe hängt, sollte die allerdings vor dem Wiederverschließen entfernt werden, da der Deckel sonst verklebt.

Der Eimer lässt sich am Drahtbügel gut tragen, er macht einen robusten Eindruck. Trotzdem sollte die Farbe nur gut gesichert transportiert werden, gegen Stürze und die Einwirkung von Gewalt durch scharfkantige Gegenstände ist der Eimer nicht geschützt. Die Farbe wird ohne Zubehör geliefert, Gitter, Farbrolle und Schutzkleidung müssen separat erstanden werden.

Dickflüssig, aber gut zu verarbeiten

Schon beim Öffnen des Eimers fällt auf, dass Caparol Indigo plus wenig riecht. Die Farbe verströmt nicht den beißenden Gestank, den man bei einer superdeckenden und extrem schnell trocknenden Farbe eigentlich erwarten würde. Die Masse liegt eher dickflüssig im Eimer, lässt sich nicht so leicht aufrühren, tropft dafür aber auch nicht so schnell von der Rolle. Laut Hersteller ist die Farbe mit Wasser verdünnbar, was angesichts der Zähflüssigkeit eine gute Idee erscheint.

Mit der Rolle ließ sich Caparol Indeko plus im Wandfarben Vergleich 2019 durch die Kunden gut auftragen. Die Farbe legt sich gleichmäßig über die Wand und trocknet schnell an. Wer eher flüssige Farben bevorzugt, kann die Indeko plus mit etwa 5 % Wasser verdünnen. Allerdings verliert die Farbe dann einen Teil ihrer Deckkraft und muss zweimal aufgetragen werden. Wird die Farbe so angewendet, wie sie geliefert wird, reicht ein einziger Anstrich. Im Vergleich hat sich Indeko plus als wirklich extrem gut deckend erwiesen, auch auf dunklen Untergründen konnte mit nur einem Anstrich ein strahlend weißes Ergebnis erzielt werden.

Caparol Indeko plus ist eine Kunststoffdispersion, die selbst abtönend ist. Wer keine weiße Wand mag, sondern Farben bevorzugt, kann die weiße Farbe mit allen CaparolColor Abtönfarben oder AmphiColor® Voll- und Abtönfarben einfärben. Im Vergleich hat es sich bewährt, die benötigte Gesamtmenge zu errechnen und die Farbe für die gesamte Wandfläche nur einmal zu mischen.


So konnten Farbdifferenzen zwischen den einzelnen Chargen vermieden werden, das Ergebnis war einheitlich ohne Nachmischen.

Für Mensch und Umwelt gut verträglich

Caparol Indeko plus ist nicht nur geruchsarm, sondern auch frei von Konservierungsmitteln. Die Farbe enthält keine foggingaktiven Substanzen und trocknet schnell. Im Wandfarben Vergleich  2019 brillierte Caparol Indeko plus mit hoher Deckkraft nach nur einem Anstrich. Die Farbe ist dementsprechend gut geeignet, um öffentliche Gebäude, Krankenhäuser, Pflegeheime, Schulen oder Kindergärten zu streichen. Durch den kaum wahrnehmbaren Geruch und die extrem kurze Trockenzeit können die mit Caparol Indeko plus renovierten, sanierten oder neu gestrichenen Gebäude sehr schnell wieder genutzt werden. Da die Farbe frei von schädlichen Substanzen ist, kann sie auch da eingesetzt werden, wo gesundheitlich labile oder mit Allergien belastete Menschen sich aufhalten. Caparol Indeko plus ist TÜV schadstoffgeprüft.

Bester Preis:
jetzt für nur EUR 85,75 Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Auf jedem Untergrund

Caparol Farben sind insgesamt gut anwendbar, und Caparol Indeko plus ist da keine Ausnahme. Die Farbe haftet auf fast jedem Untergrund. Allerdings sollten die zu streichenden Wände oder Decken sauber, trocken und fettfrei sein. Sollen Wände restauriert werden, an denen sich Flecken von Nikotin, Fett oder Ruß befinden, muss die Wand vor dem ersten Farbauftrag mit einem fettlösenden Reinigungsmittel gesäubert werden.

Danach muss die Fläche trocknen, bevor die Farbe aufgetragen werden kann. Sehr glatte Flächen musste im Wandfarben Vergleich 2019 aufgeraut werden. Auf Gips, Gipskarton und Gipsplatten hält Caparol Indeko plus gut, auf allen anderen nicht stark saugenden, nicht ganz glatten Flächen ebenfalls. Die Farbe kann auf Tapeten aufgetragen werden, solange diese noch fest an der kleben. Hat sich die Tapete an einigen Stellen gelöst, muss sie vor dem Farbauftrag entfernt werden.

Caparol Indeko plus lässt sich zwar sowohl mit dem Pinsel oder der Farbrolle als auch mit verschiedenen Spritzsystemen auftragen. Am einfachsten und gleichmäßigsten gelingt der Farbauftrag aber mit einer Rolle. Die sollte auf einem Gitter grob abgestreift werden, bevor die Farbe auf die Wand aufgetragen wird. Denn so kann die Farbe nicht tropfen.

Caparol Indeko plus haftet auf vielen Untergründen sehr gut und trocknet extrem schnell. Daher sollte das Werkzeug immer sofort nach Gebrauch gründlich mit Wasser gereinigt werden. Auch verschmutzte Kleidungsstücke und Farbflecken auf dem Boden oder auf Möbelstücken müssen sofort gereinigt werden. Denn trocknet die Farbe erst einmal an, lässt sie sich nur schwer wieder entfernen.

Hohe Deckkraft und sehr ergiebig

Im Wandfarben Vergleich 2019 wurde festgestellt, dass Caparol Indeko plus mit 125 ml je Quadratmeter recht ergiebig ist. Dafür muss die Farbe allerdings unverdünnt aufgetragen werden, so dass ein Anstrich genügt. Wird die Farbe verdünnt, ist sie zwar leichter aufzutragen, aber es wird ein zeitraubender zweiter Anstrich nötig. Die Deckkraft wird mit 1 angegeben und ist sehr gut: Weißer geht es nicht.


Caparol Indeko plus war nach vier bis sechs Stunden oberflächentrocken überstreichbar, aber erst nach drei Tagen bis in die Tiefe getrocknet.

Fazit

Caparol Indeko plus hat im Wandfarben Vergleich 2019 überzeugt. Die Farbe ist für ihre Klasse sehr umweltschonend, sie ist geruchsarm und besteht aus verhältnismäßig verträglichen Komponenten. Dadurch kann sie auch im Bereich der Pflege und Betreuung eingesetzt werden: Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Pflege- und Altenheime können genauso bedenkenlos mit dieser Farbe gestrichen werden wie Privathäuser.

Die Farbe ist eine Kunstdispersion, die für den Innenbereich geeignet und abtönbar ist. Sie lässt sich gut auftragen, vor allem mit der Rolle, und trocknet schnell. Das Farbergebnis hat im Vergleich überzeugt, die Farbe konnte auch dunkle Flecken problemlos abdecken und zeigte ein strahlendes Weiß. Der hohe Preis erscheint da durchaus gerechtfertigt, zumal Caparol Indeko plus ergiebiger ist als viele andere Wandfarben und nur einmal aufgetragen werden muss.

Wandfarbe jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

1. Platz

1,07 (sehr gut) Wandfarbe

Fazit: Caparol Indeko plus hat im Wandfarben Test überzeugt. Die Farbe ist für ihre Klasse sehr umweltschonend, sie ist geruchsarm und besteht aus verhältnismäßig verträglichen Komponenten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.482 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...