Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zur├╝ck zur Klimager├Ąt-Vergleichstabelle

Klimager├Ąt WDH-TCB1263 im Vergleich

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Klimager├Ąt Vergleich 2019:

Zum Klimager├Ąt-Vergleich 2019

Ein mobiles Klimager├Ąt sollte nicht nur kompakt und gut in der Leistung sein, sondern zudem auch einen geringen Energieverbrauch aufweisen.

Hierbei ist den Kunden das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 sofort ins Auge gestochen und musste in die Vergleichsserie aufgenommen werden.

Mit einer Energieeffizienzklasse A und einer herausragend guten Leistung besticht das Klimager├Ąt auf ganzer Linie.

Und dann ist auch noch der Preis zu beachten, der bei etwas unter 400 Euro liegt und damit um zwei Drittel g├╝nstiger ist als das Stiebel Eltron ACP 24 Mobiles Klimager├Ąt.

Archiv
Klimager├Ąt
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verf├╝gbar

Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen
bei 51
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon pr├╝fen!
Preis pr├╝fen
Preis pr├╝fen
Funktions├╝bersicht
  • Gewicht:

    29,5 kg
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Stromverbrauch:

    etwa 1,3 kWh pro Stunde
  • BTU:

    12.000
  • Energieeffizienzklasse:

    A
  • Luftbefeuchtung:

    kA
  • Ger├Ąuschentwicklung:

    65 dB
  • Timer:

    ja
  • Fernbedienung:

    ja
Vorteile
  • Sehr gute K├╝hlleistung
  • Zahlreiche zus├Ątzliche Funktionen
  • G├╝nstiger Preis
  • Einfache Handhabung
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Ablassventil viel zu niedrig angebracht
  • Relativ laut
  • Bedienungsanleitung lediglich in Englisch
Zur├╝ck zur Vergleichstabelle: Klimager├Ąte Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Klimager├Ąt Test 2019:

Zum Klimager├Ąt Test 2019

Lieferung und Verpackung:

Das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 wurde von den Kunden im Internet bestellt. Wahrscheinlich w├Ąre dieses Klimager├Ąt auch im Fachhandel lagernd gewesen, die Kunden wollten allerdings ein weiteres Vergleichskriterium auf Herz und Niere pr├╝fen.

Bereits wenige Tage nach ihrer Bestellung traf das Paket unversehrt bei ihnen ein. Lediglich die Kanten der Umverpackung waren ein wenig eingedr├╝ckt, der Originalkarton hatte keine Besch├Ądigung davon getragen.

Auch der Inhalt war in sehr gutem Zustand. Mit einem Gewicht von 29,5 Kilogramm kann dieses Modell den Mittelklassegewichten zugeordnet werden.

Inbetriebnahme:

Die Kunden mussten das Klimager├Ąt lediglich aus der Verpackung nehmen, den Schlauch anschlie├čen und diesen aus dem Fenster leiten.

Mit 230 Volt kann das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 an jede g├Ąngige Steckdose angeschlossen werden. Die Bedienungsanleitung ist relativ einfach beschrieben, allerdings k├Ânnten Personen, die das erste Mal ein Klimager├Ąt in H├Ąnden halten, ein wenig den Durchblick verlieren. Hier empfiehlt es sich – einfach intuitiv handeln und nicht verwirren lassen.

Daten und Fakten:

  • 29,5 Kilogramm
  • 12.000 BTU
  • 3500 Watt Kaltleistung
  • Turbok├╝hlfunktion
  • 3 Leistungsstufen
  • ├ťbersichtliches Display
  • Temperaturanzeige
  • Timer
  • Status├╝berblick
  • 65 dB
  • Verbrauch pro Stunde etwa 1,3 kWh
  • Luftk├╝hlung
  • Luftumw├Ąlzung bis 480 Kubikmeter pro Stunde
  • Einsatzbereich von 18 bis 32 Grad
  • Rotationskompressor
  • K├╝hlmittel R410 A
  • Infrarot Fernbedienung

Leistungen:

Das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 bringt eine K├╝hlleistung von 3500 Watt und basiert auf der Luftk├╝hlung. Bis zu 480 Kubikmeter Luftumw├Ąlzung sind pro Stunde m├Âglich.

Die K├╝hlung erfolgt mittels Rotationskompressor. Obwohl das Klimager├Ąt der Energieeffizienzklasse A entspricht, verbraucht es pro Stunde mit 1,3 kWh doch ein wenig mehr als das De’Longhi PAC WE 110 ├ľko Klimager├Ąt, welches im Heizungs- und im K├╝hlbetrieb gerade mal 0,9 kWh ben├Âtigt.

Das Klimager├Ąt wird beinahe fertig zusammengebaut geliefert, lediglich das Schlauchsystem muss angebracht werden.

Sonstige technische Merkmale:

Neben den Grundfunktionen weist das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 eine Turbofunktion und einen Timer auf.

Das Display ist ├╝bersichtlich gestaltet und zeigt neben der gew├╝nschten Temperatur auch die Ist-Temperatur an.

Auch ein Status├╝berblick ist auf dem Display m├Âglich. Zus├Ątzlich weist dieses Modell einen Timer auf, mit dem das Klimager├Ąt stundenweise eingeschaltet werden kann.


Bester Preis:
jetzt f├╝r nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage R├╝ckgaberecht Sichere Bezahlung
Sicher & g├╝nstig auf Amazon bestellen!

Bedienung:

Mittels Infrarot Fernbedienung k├Ânnen die unterschiedlichen Funktionen gew├Ąhlt werden. Zus├Ątzlich kann mittels Tastendruck auf der Status├╝berblick auf dem ├╝bersichtlich gestalteten Display aufgerufen werden.

Die Bedienung ist beim Klimager├Ąt WDH-TCB1263 selbsterkl├Ąrend und bedarf nicht unbedingt einen Blick ins Handbuch.

Allerdings ist die Bedienungsanleitung lediglich auf Englisch im Lieferumfang enthalten, was zu mehr Verwirrung als zur L├Âsung von Fragen f├╝hrt.

Funktionen im Einsatz:


Die K├╝hlleistung bei diesem Klimager├Ąt beeindruckte uns auf ganzer Linie. Dieses Modell zeigte von Anfang an Biss und hielt diesen Einsatz auch durch.

Energieklasse Klimager├Ąt WDH-TCB1263Selbst bei Dauereinsatz kam das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 nicht ins Schw├Ącheln. Der Turbomodus hielt ebenfalls, was der Hersteller versprach. Damit konnten die Kunden nicht nur die K├╝hlleistung steigern, sondern gleichzeitig auch den Verbrauch ein wenig senken.

Und wer m├Âchte das nicht – bessere K├╝hlung und weniger Verbrauch? Binnen 2 Stunden konnte die Temperatur in einem Raum mit etwa 90 Quadratmeter um gute 4 Grad gesenkt werden.

Und auch danach zeigte das Klimager├Ąt immer noch Kraft. Allerdings verstehen die Verbraucher nicht, weswegen beim Nachbetrieb der L├╝fter immer noch l├Ąuft, obwohl die gew├╝nschte Temperatur bereits erreicht wurde. Dieses Manko fiel ihnen ein wenig negativ auf.

Die unterschiedlichen Programme, die mittels Infrarot Fernbedienung gew├Ąhlt werden k├Ânnen, beeindruckten auf ganzer Linie.

Der Timer schaltete sich nicht nur automatisch ab, sondern war zudem auf die Minute genau. Die Verbraucher f├╝hrten den Vergleich auch in einem kleineren Raum mit etwa 30 Quadratmeter durch und auch hier wurden sie nicht entt├Ąuscht.

Binnen 30 Minuten waren 5 Grad weniger im Raum, wodurch sich dieses Ergebnis durchaus sehen lassen kann.


Allerdings m├╝ssen wir auch einen Kritikpunkt vergeben. Der Beh├Ąlter f├╝r das Kondenswasser f├╝llt sich relativ rasch und muss immer wieder entleert werden, da sich die K├╝hlfunktion automatisch abschaltet. Die Ger├Ąuschentwicklung ist mit 65 dB relativ laut und wird vor allem nachts st├Ârend wirken.

Handhabung:

Durch die Rollen, die sich an der Unterseite befinden, kann das Klimager├Ąt relativ einfach und ohne Kraftanstrengung transportiert werden.

Allerdings stellte die Kundendie mitgelieferte Abdeckung, welche f├╝r das Fenster gedacht war, anf├Ąnglich vor R├Ątsel. Die Platten sind nicht nur rechteckig, sondern auch ineinander verschraubt und passen nicht in deutsche Kipp-Dreh-Fenster.

Sie l├Âsten dieses Problem indem sie sich eine eigene Vorrichtung bastelten. Au├čerdem hat der Hersteller bei der Anbringung des Ablassventils wohl nicht daran gedacht, dass Kondenswasser auch immer wieder mal entleert werden muss.

Lediglich ein Zentimeter Platz bleibt zwischen dem Ventil und dem Boden – wie soll hier noch eine Sch├╝ssel darunter passen?

Die Kunden haben das Klimager├Ąt WDH-TCB1263 zu einer Stufe gef├╝hrt und danach die Sch├╝ssel unter das Ablassventil gehalten.

St├Ąrken und Schw├Ąchen:

  • Sehr gute K├╝hlleistung
  • Zahlreiche zus├Ątzliche Funktionen
  • G├╝nstiger Preis
  • Einfache Handhabung
  • Ablassventil viel zu niedrig angebracht
  • Relativ laut
  • Bedienungsanleitung lediglich in Englisch

Zubeh├Âr:

Im Lieferumfang des Klimager├Ątes WDH-TCB1263 befindet sich

  • Die Bedienungsanleitung auf Englisch
  • Das Schlauchsystem
  • Die Infrarot Fernbedienung
  • Die Vorrichtung f├╝r die Fenster

Garantie und Serviceleistung:

Die Garantie wird auf zwei Jahre vom Hersteller gew├Ąhrt. Damit der Garantieanspruch geltend gemacht werden kann, muss die Rechnung vorgelegt werden.

Die Garantiezeit wird ab dem Kaufdatum gerechnet. Lediglich Material- und Herstellerfehler sind inbegriffen. Da sich der Beh├Ąlter f├╝r das Kondenswasser der Kundenmeinung nach relativ rasch f├╝llte, nahmen sie Kontakt mit der Serviceline auf, wobei ihnen lediglich als Antwort gegeben wurde, dass dieser Umstand bei Klimager├Ąten nun mal so sei.

Fazit: Guter K├╝hlschrank vom Sportsponsor

Mit einem Preis von unter 400 Euro kann f├╝r dieses Klimager├Ąt eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Die K├╝hlleistung ist einfach enorm gut.


Sowohl kleine als auch mittelgro├če R├Ąume werden ohne Probleme auf gew├╝nschte Temperatur gek├╝hlt und diese wird auch ├╝ber Stunden hinweg gehalten.

Zahlreiche Funktionen erweitern die M├Âglichkeiten des Klimager├Ątes WDH-TCB1263. Neben der Turbofunktion sei hier auch noch der Timer zu nennen.

Die Anzeigen werden auf dem Display angef├╝hrt, Funktionen k├Ânnen mittels Infrarot Fernbedienung ge├Ąndert werden. Dieses Klimager├Ąt weist ein au├čerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis auf.

Klimager├Ąt jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Komfort
Verarbeitungsqualit├Ąt
ExpertenTesten Klimager├Ąt

Fazit: Klare Kaufempfehlung f├╝r dieses Klimager├Ąt. Die K├╝hlleistung ist einfach enorm gut.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.542 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...