TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Webcam-Vergleichstabelle

Creative LIVE! im Test 2020

Aktualisiert am:

In Sachen kreativer Möglichkeiten ist der Multimedia-Bereich marktführend und bringt immer bessere Anwendungsgeräte auf den Markt, die die Kommunikation im privaten, digitalen und virtuellen Bereich verbessern. Dazu gehören auch hochwertige Webcams, die mittlerweile nicht mehr einzelne Bilder projizieren, sondern eine fließende und störungsfreie Videoübertragung gewährleisten. Die „Creative Live Cam HD“ bietet zusätzlich die Möglichkeit, Geräusche zu unterdrücken und den Hintergrund auszublenden, um das Gespräch völlig rauschfrei zu gestatten. Noch nie war es so einfach, Videos aufzuzeichnen oder im Internet zu chatten.

Creative Live Cam HD Test
ExpertenTesten.de 12. Platz 1,80 (gut) Webcam

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 4,5 x 2,2 x 1,9
  • Artikelgewicht : 59
  • Videoqualität : HD 720p
  • Fotoauflösung : 1
  • Anschlüsse : USB 2.0
  • WLAN : [Nein]
  • Integriertes Mikrofon : [Ja]
  • Kompatibilität : Windows, Mac OS X 10.5, Linux 2.6
  • Autofokus : [Nein]
  • H264 Videokomprimierung : [Nein]
  • Garantie : kA
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • 720p-HD-Video-Aufzeichnung
  • einfache Handhabung
  • bis zu 30 Bildern/Sek.
  • integriertes Mikrofon mit Geräusch-unterdrückung
  • per Klick freigeben von Fotos und Videos

Nachteile

  • ohne schwenken
  • keine Bluetooth funktion

– Daten und Fakten –

Lieferzeit und Verpackung

Creative HD WebcamDie schnelle und zuverlässige Lieferung traf nach 3 Werktagen ein und stimmte mit den vom Hersteller gemachten Angaben überein. Die Webcam war stoßfest verpackt, lag gut gepolstert im Originalkarton, der über die wichtigsten Merkmalen und Vorteilen des Modells informierte. Darunter war die Kamera für den Live-Chat in HD-Format ausgelegt, konnte über nur einen Klick Fotos und Videos für verschiedene Social-Media-Networks freigeben. Eine Anleitung war enthalten, informierte über die Installation und Nutzung der Webcam.

Nähere Angaben zum Hersteller

„Creative“ ist eine Marke für hochwertige Live- und Webcams, die Geräte bietet, die eine Bedienung und Anwendung erleichtern. Die Modelle werden einfach angeschlossen und können in der Video- und Bildfunktion in normalen IM-Programmen genutzt werden. Das betrifft den Online- und Offline-Status, während für das Einrichten keine zusätzliche Software auf CD notwendig ist. Diese bietet die zum Anbieter gehörende Website als Download kostenlos an. Das Unternehmen „Creative“ ist ein weltweit führendes Konzept für digitale Anwendungen und die dazugehörigen Produkte. Gegründet wurde es 1981 in Singapur und wurde durch einzigartige Sound-Karten bekannt.

Maße, Farbe und Gewicht

Creative HD WebcamKameras sollen vor allen Dingen klein und nicht störend sein, dafür aber eine gute Bildqualität liefern und schnell einsatzbereit sein. Die „Creative Live Cam HD Webcam“ bot mit einem Gewicht von gerade einmal 60 Gramm die besten Voraussetzungen für die einfache Handhabung, war nicht rund, sondern länglich röhrenförmig konzipiert, mit den Maßen 4,5 x 2,2 x 1,9 Zentimeter. Das machte im Test eine sehr unauffällige Nutzung möglich. Die Kamera passte in eine Hand, hatte ein stabiles und schwarzfarbiges Gehäuse aus Kunststoff.

Design und Aufbau

Die Aufteilung des Modells war einfach konzipiert. Das runde Kameraobjekt saß auf der linken Seite, das Mikrofon auf der rechten Seite. Dazu besaß die Webcam eine Klickvorrichtung, um an einem Bildschirm befestigt zu werden. Montiert nahm sie keinen Platz weg und wirkte optisch an die Nutzung und den PC oder Laptop angepasst.


Ein USB-Kabel sorgte dann für die Verbindung zwischen Kamera und PC.

Kameratyp, Mikrofon und Anschlüsse

Bei diesem Modell handelte es sich um eine hochwertige, bestens verarbeitete Live- und HD-Video-Webcam. Sie besaß ein integriertes, eher schlicht ausgeführtes Mikrofon und war in der Lage, 30 Bilder pro Sekunde wiederzugeben. Dadurch war die Videoübertragung ruckelfrei möglich.

Besonderheiten und Funktionen

Über die kostenlose Software konnte die Kamera eingerichtet und in Betrieb genommen werden. Videos wurden in 720p-HD-Qualität aufgenommen. Die Bilder und Fotos liefen mit einer Auflösung von 5,7 MP, so dass die Bildqualität hoch und modern war. Kompatibel war das Modell mit Windows 8 und 10, war auch mit Apple OSX einsatzfähig. Das Kabel für die Verbindung zum Computer war 1,5 Meter lang, damit ausreichend für den Einsatz. Eine Bluetooth-Funktion hatte die Kamera nicht.

– Die Kamera als wichtiger Alltagsbegleiter – Webcams in der Anwendung und Nutzung –

Montage und Installation

Creative HD WebcamÜber die Halterung konnte die Webcam schnell und stabil am Bildschirm befestigt, über ein USB-Kabel mit dem Gerät verbunden werden. Die sollte so ausgerichtet werden, dass sich das Kameraobjektiv direkt in der Mitte des Bildschirms befand und damit leicht schräg versetzt. Leider konnte die Webcam nicht geneigt oder geschwenkt werden, sondern saß fixiert am Bildschirm. Das Einrichten war einfach und erfolgte durch die kostenlos herunterladbare Software des Anbieters automatisch. Notwendig war eine Internetverbindung im Test und Vergleich.

Bedienkomfort und Programmierung

Großartige Einstellungsmöglichkeiten hatte die Webcam nicht. Sie wurde über das Einstecken des Kabels automatisch eingeschaltet und zeigte den Zustand über ein grünes LED-Licht an. Feinabstimmungen konnten in der Bildauflösung, in der Farbgebung, Helligkeit und im Kontrast gemacht werden. Das war ausschließlich über den PC oder das verbundene Gerät notwendig.


Der Bedienkomfort damit hoch, die Anwendung unkompliziert.

Bild- und Tonqualität

Bild und Ton boten eine gute und deutlich zu verstehende Bild- und Tonübertragung. Die Auflösung war einigermaßen gut, sobald die Lichtverhältnisse stimmten. Bei dämmrigen oder dunklen Räumen nahm die Qualität der Bilder und Videos im Test deutlich ab. Dass die Hintergrundgeräusche unterdrückt werden konnte, war vorteilhaft für das Live-Gespräch, z. B. über Skype oder Facebook.


Die Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde reichte für gute Fotos und eine fließende Videoaufnahme.

Autofokus, Software und andere Funktionen

Die Kamera besaß weder eine Gesichtserkennung noch einen Autofokus, so dass die Bilder nicht schärfer wurden und gleichbleibend in der Auflösung übertragen wurden. Aufnahmen gelangen dennoch schön einfach und die Einstellung konnte etwas angepasst werden, um die Beleuchtung zu verbessern. Zum Einrichten der Webcam konnte die Software „Life! Central 3 Lite“ heruntergeladen werden. Über das Internet konnten alle Fotos und Videos dann per Klick freigegeben und gepostet werden.

Fazit

Für Personen, die einfach nur über Skype telefonieren möchten, genügt die „Creative Live Cam Chat HD Webcam“ alle Male. Eine klare Stimmübertragung, unterdrückte Hintergrundgeräusche und ein gutes und ruckelfreies Bild sind möglich, hochwertig aufgelöste HD-Aufnahmen dann eher nicht. Die Webcam kann nicht geschwenkt werden, sondern wird fest am Bildschirm festgesteckt. Vorteilhaft bleibt die kompakte Größe. Das Modell kann unauffällig und störungsfrei verwendet werden, ist auch mit Kopfhörern nutzbar.

Webcam jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Kamera-Qualität
Autofokus
Bildqualität
Tonqualität

Fazit: Das Modell kann unauffällig und störungsfrei verwendet werden, ist auch mit Kopfhörern nutzbar.

ExpertenTesten.de

12. Platz

1,80 (gut) Webcam
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.078 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...