Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Zurück zur Boxspringbett Matratze -Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Wo finde ich günstige Boxspringbetten?

Wenn die Entscheidung für ein Boxspringbett gefallen ist, dann stellt sich die Frage, wie man das Bett zu einem günstigen Preis erwerben kann. Welche Aspekte müssen bei der Preisfrage beachtet werden und wo kann ein günstiges Boxspringbett gefunden werden? Diesen Fragen soll im Folgenden auf den Grund gegangen werden.

Bevor wir die Preise von Boxspringbetten genauer unter die Lupe nehmen, soll zuvor der Qualität eines Boxspringbettes Aufmerksamkeit geschenkt werden. Gerade bei günstigen Angeboten lauern oftmals Qualitätseinbußen. Deswegen ist es wichtig zu schauen, welche Materialien für das Boxspringbett besonders wichtig sind.

Die Box und seine Füllung

Der Name Boxspringbett kommt aus dem amerikanischen und setzt sich aus den Wörtern box und spring zusammen. Übersetzt bedeutet es „Box mit Federn“. Typisch für ein Boxspringbett ist eine Unterbox die mit Federn gefüllt ist und auf die eine Matratze gelegt wird. Auf diese Matratze kommt dann ein sogenannter Topper.

Boxspringbett Grau 180x200 inkl. 2 Bettkasten Hotelbett Bett LED Polsterbett Rio LiftDie Unterbox ist wichtig für die richtige Federung des Bettes und das Wohlfühlgefühl. Gerade bei günstigen Angeboten ist die Box oftmals nicht mit Federn gefüllt. Trotzdem wird solch ein Bett als Boxspringbett verkauft. Bei günstigen Angeboten sollte man somit immer schauen, ob eine Federung in der Box gegeben ist. Ansonsten würde man eine leere Box mit einer Matratze und kein klassisches Boxspringbett erwerben. Die Liegequalität wäre nicht einmal ansatzweise vergleichbar.

Wenn sichergestellt wurde, dass die Unterbox mit Federn gefüllt ist, dann sollte man schauen, ob die Box mit Bonellfedern oder Tonnentaschenfedern gefüllt ist. Bondellfedern geben gesamtflächig nach, wenn sie mit dem Körpergewicht belastet werden.

Die Tonnentaschenfedern hingegen geben punktuell je nach Gewichteinwirkung nach. Preislich gesehen sind die Bondellfedern kostengünstiger als die Tonnentaschenfedern. Personen mit einem Körpergewicht bis maximal 90 kg können sich problemlos für die kostengünstigere Alternative entscheiden.

Die Matratze und der Schlafkomfort

Boxspringbett ROM II in GrauAuch die Federung der Matratze ist beim Kauf von Bedeutung. Wichtig ist, dass die Matratze aus Federkern und nicht aus Schaumstoff besteht.

Eine Schaumstoffmatratze passt sich dem Körper nicht ergonomisch an und verhindert die ausreichende Belüftung.

Mangelnde Belüftung reduziert die Langlebigkeit des Boxspringbetts. Handelt es sich bei der Matratze um Taschenfedernkern, dann unterscheidet sich die Qualität der Matratze hinsichtlich der Anzahl und Höhe der Federn.

Hierbei sollte man bei einem Probeliegen herausfinden, welche Matratze einem mehr zusagt.

Hier gilt wieder die Regel: Je geringer das eigene Körpergewicht, desto weniger Federung wird benötigt und desto kostengünstiger kann die Matratze sein.

Der Topper als luxuriöse Abrundung

Möbelfreude® Boxspringbett Benno

Zu den meisten Boxspringbetten gehört ein Topper, welcher oben auf die Matratze gelegt wird. Bei dem ursprünglichen amerikanischen Boxspringbett gab es den Topper nicht, sodass er auch nicht unbedingt notwendig ist.

Personen, bei denen der Preis im Vordergrund steht, die können auf den Topper verzichten. Abgesehen von einer Schutzfunktion stellt der Topper ausschließlich eine luxuriöse Abrundung des Boxspringbettes dar.

Online vs. Offline

Um auch wirklich ein klassisches Boxspringbett mit dem herrlichen Liegegefühl zu erwerben wurde deutlich, dass die Federung der Unterbox und eine Federkernmatratze die Voraussetzung dafür sind. Wenn man diese beiden Aspekte beim Preisvergleich im Hinterkopf behält, kann man gewiss sein, ein qualitativ hochwertiges Bett zu einem günstigen Preis zu erwerben.

Die entscheidende Frage die sich stellt ist, wo das Boxspringbett zum besten Preis gekauft werden kann. Hierbei gibt es nicht die eine richtige Antwort. Ob das Boxspringbett Online oder lieber traditionell im Geschäft gekauft wird, muss jeder individuell entscheiden. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Schnäppchenjagd im Internet

Das Internet lockt mit unschlagbaren Preisen und Angeboten, sodass man schnell in die Versuchung geführt wird zuzuschlagen. Es ist korrekt, dass es im Internet eine größere Auswahl an günstigen Angeboten gibt, doch auch die Gefahren sind online höher als bei einem Offline-Einkauf.

Atlantic Home Collection EDISON Boxspringbett, 140 x 200 cm, Härtegrad H2, inklusive Topper, grauBevor man bei einem günstigen Angebot zuschlägt, sollte man sich fragen, ob dieses Angebot realistisch ist. Ein Boxspringbett mit einem Preisnachlass von 70 – 80% ist unrealistisch und unseriös.

Jeder Verkäufer möchte mit seinem Angebot etwas verdienen. Niemand verschenkt ein Boxspringbett, sodass die Frage, ob ein Preis realistisch ist, die Grundvoraussetzung für einen seriösen Kauf ist.

Gerade online sollte man sich vorab über die versteckten Kosten informieren. Dadurch gehören z.B. die Versandkosten. Diese sollten einsehbar und in einem bezahlbaren Rahmen sein.

Das Internet bietet zwar preisgünstige Angebote, allerdings entfällt das Probeliegen. Erst nach dem Kauf und der Lieferung kann dann festgestellt werden, ob das Bett wirklich so bequem ist, wie es die Beschreibung versprochen hat. Manche Anbieter bieten die Möglichkeit an, das Bett vorab zu testen. Dadurch kann man auf Nummer sicher gehen, auch das Bett seiner Träume zu bestellen.

Eine andere Möglichkeit wäre, das Boxspringbett im Geschäft zu testen und danach online zu bestellen. Gerade beim Bett, ist das Probeliegen von elementarer Bedeutung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Schnäppchen im Internet oftmals sehr kostengünstig sind. Es birgt aber Gefahren das Bett online zu bestellen und bei dieser Art des Kaufs sollte man sich doppelt absichern, um nicht in eine Falle zu tappen.

Der Kauf traditionell im Geschäft

Mit attraktiven und kostengünstigen Angeboten locken auch die Möbelgeschäfte. Bevor man sich für ein Angebot entscheidet, sollte man die aktuellen Angebote prüfen und miteinander vergleichen. Gerade bei Sonderangeboten kann man preislich kaum einen Unterschied zu seriösen Schnäppchenangeboten im Internet erkennen. Der Vorteil beim Kauf in einem Geschäft ist, dass man das Boxspringbett testen kann.

Die Materialeigenschaften können bei einer Beratung problemlos erläutert und erfragt werden. Auch bei einem Kauf im Geschäft gilt, das Kleingedruckte zu lesen. Die Lieferkosten sollten auch hier im Rahmen liegen und vor einer Entscheidung sollten alle möglichen Kosten eruiert werden können. Nach dem Kauf eines Boxspringbettes hat man immer einen Ansprechpartner, bei Rückfragen oder Problemen.

Insgesamt gilt, dass es Boxspringbetten in den unterschiedlichsten Preisklassen gibt. Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, sollte sowohl im Internet als auch in den Geschäften die Preise miteinander vergleichen.

Beide Arten bieten die Möglichkeit ein günstiges Boxspringbett zu finden. Neben den attraktiven Angeboten, sollte jedoch ein Mindestmaß an Qualität gewährleistet sein, um vom einzigartigen Schlafkomfort eines Boxspringbettes profitieren zu können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.492 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...