TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Wo gibt es leckere Toast-Rezepte?

leckere Toasts und Sandwichs sind heute voll im Trend. All diejenigen, die kaum noch Zeit haben, sich nach oder während der Arbeit eine Mahlzeit zuzubereiten, schätzen die ungeschlagen kurze Zubereitungszeit dieser Snacks.

Natürlich haben Autoren und Verlage diesen Zeitgeist erkannt und viele Rezeptbücher mit klassischen oder auch etwas ausgefallenen Rezepten auf den Markt gebracht. Die Rezepthefte kosten sind nicht sehr teuer und bereits beim nächsten Einkaufsbummel können Sie Ihren Favoriten erwerben.

Aber auch das Internet ist eine sehr vielseitige Quelle für Rezepte aller Art. In diesem Zusammenhang seien Ihnen die zahlreichen Kochblogs und Rezeptseiten ans Herz gelegt, auf denen viele Hobbyköche ihre Kreationen einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Der Vorteil dieser ganz persönlichen Seiten: Sie kosten keinen Pfennig.

Anhand von Bewertungen, die von der Fan-Gemeinde und den Testern der Rezepte vergeben werden, kann man dann bereits im Vorfeld erahnen, ob das beschriebene Rezept seinen Ansprüchen Gerecht wird. Das bewertungs-System ist in der Regel ganz simpel: Je mehr Sterne, desto lecker!

Auch Koch-Shows, die zu Zeit inflationär im deutschen und europäischen fernsehen zu finden sind, widmen sich hin und wieder dem Thema Toasts und Sandwichs. Auch hier können ein ums andere Mal interessante und vor allem äußerst kreative Rezepte entdeckt werden. Viele Sender bieten zusätzlich zu den Shows den sogenannten Rezeptservice für ihre Zuschauer, d.h. die Rezepte können oft auf den Internetseiten der Sendeanstalten nachgelesen werden.

Klarstein Canyon • Toaster • 2-Scheiben-Toaster • Langschlitz-Toaster • Sichtfenster aus Glas • Auftau-Funktion • Aufwärm-Funktion • 7-stufige Bräunungsgradeinstellung • 1200 Watt • silber test

Mit eigenen Toast- und Sandwich-Rezepten Freude schenken

Wer auf der Suche nach dem ganz persönlichen Geschenk für einen lieben Menschen ist, für den haben wir einen Tipp. Notieren Sie sich zunächst Ihre Lieblingsrezepte und heben Sie diese gut auf. Wenn Sie ausreichend viele Leckereien zusammengetragen haben, können Sie mit Hilfe von Blättern und Stiften ein ganz individuelles Rezeptheftchen zusammenstellen, mit ein paar Zeichnungen verzieren und der gewünschten Person mit einer schönen Schleife überreichen. Persönlicher kann ein Geschenk gar nicht sein.

Welche Käsesorte eignet sich für die Zubereitung von Toasts?

Um richtig gute Toasts und Sandwiches herzustellen, sollten man nur guten und geeigneten Käse verwenden. Der Käse enthält viel Fett, was bekanntlich ein Geschmacksträger par excellence ist. Er gibt dem Ganzen die Würze und den Geschmack.

Aber jetzt zu unser Frage: Welcher eignet sich gut zum Belegen von leckeren Toasts? Manche Snack-Liebhaber schwören nach wie vor auf die Verwendung der lange am Markt bekannten Käse-Scheibletten, die es unter anderem in den Sorten Gouda und Emmentaler gibt.

Philips HD258190 Toaster, integrierter Brötchenaufsatz, 8 Bräunungsstufen, schwarz test

Gouda, Emmentaler und Edamer: Diese Klassiker verlaufen herrlich

Klarstein Canyon • Toaster • 2-Scheiben-Toaster • Langschlitz-Toaster • Sichtfenster aus Glas • Auftau-Funktion • Aufwärm-Funktion • 7-stufige Bräunungsgradeinstellung • 1200 Watt • silberWie bereits erwähnt ist das Fett im Käse der hauptsächliche Geschmacksträger dieses Lebensmittels. Daneben garantiert ein hoher Fettgehalt auch die Zerlauf-Fähigkeit des Käses.

Das heißt, je höher der Fettgehalt einer Käsesorte ist, desto cremiger und fluffiger ist ihre Konsistenz im geschmolzenen Zustand.

Dieses Produktmerkmal war insbesondere in den 50ziger und 60ziger Jahren bei den Konsumenten gefragt. Damals wollte man Genuss und achtete nicht in erster Linie auf eine gesunde und kalorienarme Ernährung.

Heute sind die Ansprüche der Konsumenten andere. Low-Carb und fettfrei sind angesagt und die Nahrungsmittel-Industrie ist bereits auf diesen Zug aufgesprungen und bietet auch traditionell fette Käse in den sogenannten Light-Versionen an.

Das ist für unsere Gesundheit natürlich eine tolle Sache. Aber diese „entfetteten“ Käse können einen beim Zubereiten des beliebten Toast Hawaii schon mal den Spaß verderben. Vielleicht machen Sie bei der Zubereitung ihres Toasts dann doch einmal eine Ausnahme und greifen im Kühlregal zu den klassischen Käse-Scheiben.

Gouda zum Beispiel, einer der Lieblingskäse aus Holland, kommt auf einen Fettanteil von 48 % und eignet sich daher besonders gut zum Überbacken von Toasts. Nicht viel weniger Fett hat der Schweizer Emmentaler. Er glänzt mit einem Fettgehalt von 45% und eignet sich ebenfalls sehr gut. Mit ungefähr 40% Fettgehalt ist der Edamer etwas leichter einzustufen.

Scheiblettenkäse – immer eine gute Wahl!

Cheese 1972744Den guten alten Scheibletten-Käse kennt eigentlich jedes Kind. Dabei handelt es sich um eine Art Schmelzkäse in Scheibenform. Er wurde und wird heute immer noch gern für die Herstellung des Kult-Snacks Toast Hawaii verwendet. Auch auf Cheeseburgern darf er eigentlich nicht fehlen.

Scheibletten-Käse muss gemäß deutscher Normen mindestens 50% Fett aufweisen. Ist dies nicht der Fall, darf man den Käse nicht als Schmelzkäse auszeichnen. Weiterer Bestandteil dieser Käse-Variante sind Schmelzsalze, die allerdings in dem Ruf stehen, nicht besonders gesund zu sein.

Auch andere europäische Nachbarländer blicken auf eine lange Käsetradition zurück. Frankreich, Italien und Spanien sind hier zu nennen. Sie bieten eine Fülle an aromaintensiven Käsen, die man auch einmal auf seinem Toast ausprobieren sollte. Zum Beispiel ist Italien für die Produktion seiner Klassiker Mozarella, Gorgonzola, und Taleggio bekannt.

Der Gorgonzola – Kult-Käse aus Italien

Gorgonzola wird bereits seit dem Mittelalter in Italien produziert. Seinen Ursprung hat dieser klassische Schimmelkäse in der Lombardei, wo er auch als Stracchino di Gorgonzola oder Stracchino verde bekannt ist.

Der Name Gorgonzola leitet sich von einer Landschaft in dieser Region ab Hier haben sich zahlreiche Gemeinde zu einer Produktionsregion zusammengeschlossen. Lediglich Käse, der hier seinen Ursprung hat darf sich auch Gorgonzola nennen.

Ein cremiger Genuss – Der Taleggio

Aigostar Brotchen Weiß 30HMC - Toaster, 850W, 2-Scheibe mit einstellbarer Temperaturregelung, BPA frei. Exklusives Design.Der Taleggio stammt ebenfalls ursprünglich aus der Lombardei. Der sehr cremige Käse war bereits bei den Römern äußerst beliebt. Der heutige Taleggio geht vermutlich auf eine Käserezeptur zurück, die einst im Mittelalter in Höhlen des Val Taleggio entwickelt wurde.

Es ist überliefert, dass seit dem 13. Jahrhundert Handel mit dem Taleggio getrieben wurde. Damit dürfte der Taleggio einer der ältesten Weichkäse in Europa sein.

Produziert wurden Gorgonzola und Taleggio hauptsächlich im Herbst und Winter, wenn nach einem langen Sommer der Almabtrieb erfolgte.

Die Tiere kamen dann erschöpft und müde im Tal an, weshalb Taleggio und Gorgonzola als Stracchino (der Müde) bekannt waren. Um der heutigen hohen Nachfrage gerecht zu werden, wurde das Produktionsgebiet des Taleggios bis in die Po-Ebene ausgedehnt.

Ist der Taleggio noch sehr jung, hat er eine noch recht dünne Rinde, die allerdings mit wachsendem Alter stetig anwächst. Im Inneren findet man eine blassgelbe und cremige Konsistenz des Käses vor, die sich sehr leicht verstreichen lässt. Kleine Luftlöcher in der Masse tragen weiter zur Cremigkeit des Käses bei, so dass er ganz leicht auf der Zunge zergehen kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.745 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...