Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Akku Rasenmäher-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akku Rasenmäher von im Test 2019

Elektro Rasenmäher von Wolf-Garten in rot-gelbWolf-Garten oder zumindest die Marke Wolf kennt nahezu jeder im Zusammenhang mit attraktiven Gartengeräten und vor allem der Rasenmäher von Wolf gilt als Aushängeschild des Unternehmens. Dieses blickt auf eine über 50 Jahre lange Erfahrung in Sachen Rasenforschung zurück und ist somit ohne Frage der optimale Ansprechpartner, wenn perfekte Gartengeräte gesucht werden.

Die Freude am Garten gehört dabei ebenso zur Tradition der Marke Wolf wie der Blick auf die Bedürfnisse der Kunden. Diese Kombination und zahlreiche Innovationen haben dazu geführt, dass immer dann, wenn es darum geht, die Gartenarbeit zu erleichtern, das Unternehmen Wolf mit im Gespräch ist und dessen Rasenmäher somit in jeden umfassenden Rasenmäher Test gehören. Die Gartengeräte glänzen dabei nicht nur durch die typischen Farben gelb und rot, sondern vor allem auch durch ein sehr hohes Maß an Qualität und ein attraktives Design sowie die perfekte Technik „Made in Germany“.

Unterschiedliche Gartengeräte für jeden Geschmack

Elektro Rasenmäher von Wolf-Garten im Garteneinsatz

Das Unternehmen Wolf arbeitet immer im Sinne der Verbraucher und Kunden und aus diesem Grund gibt es auch eine Vielzahl unterschiedlicher Rasenmäher. Dadurch bekommt jeder die Gelegenheit, ein Gartengerät zu finden, dass zu 100 Prozent den individuellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Wahre Aushängeschilder und wohl mit die am häufigsten benutzten Varianten sind die Elektromäher, die durch einen sehr leisen und vor allem auch umweltfreundlichen Motor überzeugen.

Elektro Rasenmäher von Wolf-Garten mit großen Fangkorb im DetailDiese Modelle gibt es auch als Akku-Mäher, bei dem man nicht mehr das lästige Kabel hinter sich herziehen muss und vollkommen flexibel und mobil mähen kann. Der Benzinrasenmäher ist der perfekte Partner für größere Flächen, wie zum Wiesen mit einer Größe ab 250 m². Mit leistungsstarken Motoren haben sie auch bei höherem Gras und auch bei gewissen Steigungen keinerlei Probleme damit, ihre Arbeit optimal zu verrichten.

Extrem große Flächen können zudem mit der speziellen Variante, nämlich dem Aufsitzmäher bewältigt werden. Hier kann man einfach aufsitzen, mit dem Traktor einen Ausflug über den Rasen machen und bequem von oben das tolle Schnittergebnis genießen.
Ein neues und beliebtes Highlight ist zudem der Roboter-Rasenmäher der Marke Wolf. Nach einer sehr leichten und bedienerfreundlichen Installation mäht er vollkommen automatisch und selbstständig auch größere Flächen problemlos und immer genauso, wie man es mit den individuellen Vorgaben gewünscht hat.

Als zusätzliches Equipment für den perfekten Garten bietet Wolf zudem eine große Auswahl an Vertikutierern. Hierbei stehen einem handbetriebene oder auch Elektro- oder Benzinvertikutierer zur Verfügung, mit denen das Ausbreiten von Moos und Pilzen vermieden und die Belüftung des Rasens so verbessert wird, dass dieser jederzeit Gelegenheit zum Atmen bekommt.

Die attraktiven Vorzüge der Wolf Rasenmäher

Sowohl die Benzin- als auch die Elektro- und Akkumäher von Wolf überzeugen durch attraktive Eigenschaften, die sie bei jedem Rasenmäher Test zu den Besten gehören lassen. Die Gartengeräte funktionieren nach dem so genannten CCM-System. Die drei Buchstaben stehen für Cut (Schneidern), Collect (Sammeln) und Mulch (Mulchen), womit die Funktionen schon aussagekräftig beschrieben werden.

Die Rasenmäher sind mit einem Regler ausgestattet, dessen Bedienen einen schnell zwischen den drei Möglichkeiten wählen lässt, ohne dass am Rasenmäher selber großartige Änderungen für die unterschiedlichen Funktionen vorgenommen werden müssen.
Ein weiteres wichtiges und wirkungsvolles System der Wolf Rasenmäher ist das so genannte ACC-Saystem, welches die Abkürzung für das Advanced Cut and Collect System ist. Zentraler Punkt dieses Systems ist die erzeugte Saugwirkung eines Luftstroms. Dadurch werden selbst die nassen Grashalme vor dem Schneiden optimal aufgerichtet, sodass sie besser und vor allem präziser und sauberer geschnitten werden können.

Benzinrasenmäher von Wolf-Garten in der SeitenansichtDer Luftstrom verhindert zudem ein Verstopfen und fördert ein perfektes Befüllen des Fangkorbs, der auf diese Art und Weise auch seltener geleert werden muss, wodurch unnötige Unterbrechungen vermieden werden. Die große Öffnung des Fangsacks führt zu dem zu dem Vorteil, dass er sich schnell und komfortabel entleeren lässt.

Eine zentrale Schnitthöhenverstellung sorgt zudem dafür, dass man im Handumdrehen den Rasenmäher so einstellen kann, dass das Gras genauso hoch oder tief abgeschnitten wird, wie man es sich für ein optimales Rasenbild vorstellt.

Dabei profitiert man von einem optimalen Mähwerk. Hierbei sorgt vor allem die nach innen gebogene Kante des Mähwerks für eine hohe Widerstandskraft und perfekte Schnittbilder. Nicht zuletzt ist es natürlich der kraftvolle und leichte Motor, der sowohl elektrisch als auch mit Benzin betrieben immer eine gute Figur macht und auch hohes Gras problemlos zu bewältigen weiß.
Gleichzeitig bestechen die Rasenmäher durch ein attraktives Gewicht, welches auch das Manövrieren einfacher macht, was zum einen auch durch die hohen Hinterräder und zum anderen durch den teilweise bei den Benzinmähern vorhandenen Radantrieb erzielt wird, der den Rasenmäher nahezu von alleine fahren lässt. Nach dem Mähen beeindrucken die Rasenmäher durch eine sehr platzsparende Aufbewahrung, welche vor allem auch durch den vollständig klappbaren Holm erzeugt wird.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.213 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...