Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Subwoofer-Vergleichstabelle

Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Subwoofer Vergleich 2020:

Zum Subwoofer-Vergleich 2020

Einen genau strukturierten und optimal definierten Bass zu erstellen, ist die Aufgabe der Subwoofer. Die Subwoofer, die man heute kaufen kann, sind passive und aktive Geräte, wobei die meistverbreiteten heutzutage nur noch die aktiven Subwoofer sind. Dies sind besondere Subwoofer, in die eine Endstufe bereits integriert ist. Je nach dem, was für ein Prinzip verbaut wurde, unterscheidet man zwischen Frontfire-Subwoofern, die auch Direktstrahler-Subwoofer genannt werden und Downfire-Subwoofer. Diese steigern den Musik- sowie Filmgenuss erheblich. Vorausgesetzt ist jedoch, dass der Subwoofer optimal abgestimmt wurde. Das heißt, er muss mit den Lautsprechern ein optimales Klangergebnis produzieren. Ein Subwoofer alleine zu nutzen ist aufgrund der Frequenz nicht möglich. Die raumakustischen Verhältnisse, sowie das Zusammenspiel der Lautsprecher ist also unabwendbar. Bei der Wiedergabe von Musik könnte man jedoch auf den Subwoofer verzichten. Aber bei einem Film ist der Klang erst das, was einen Film ausmacht. Dolby Digital und DTS haben deshalb extra für den Subwoofer eine Spur frei.

Viele Händler können den Verbraucher gar nicht gut beraten, da das nötige Fachwissen fehlt. Oft kommt es daher zu Fehlkäufen. Aber Grund genug, um auf einen Subwoofer zu verzichten, ist das natürlich nicht. Es stehen 8 Subwoofer auf der Liste, wobei man sich hier mit dem zweitplatzierten dem Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz befassen wird.

Lesen Sie im nachfolgenden Bericht, welche Ergebnisse Kunden verzeichnen konnten.

Archiv
Subwoofer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    16,3 x 35 x 35
  • Gewicht:

    10
  • Typ:

    Aktiver Subwoofer
  • Leistung:

    100
  • Frequenzbereich:

    160
  • Tieftöner:

    1 Tieftöner
  • System:

    1-Weg
  • Impedanz:

    8
  • Aufstellvariante:

    Boden
  • Gehäuseeigenschaft:

    MDF-Gehäuse
  • Farbe:

    Schwarz
  • Garantie:

    3
Vorteile
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • gute Verarbeitung
  • optisch schön
  • guter Sound
  • mit System- Connect-Kabel, Subwoofer-Kabel, Bedienungsanleitung

Nachteile

  • wenig Einstellmöglichkeiten
  • eher für kleiner Räume
Zurück zur Vergleichstabelle: Subwoofer Test 2020

Lieferung und Verpackung

Zuerst machten sich viele Kunden wohl auf die Suche nach einem preisgünstigen Modell. 99 Euro sollte der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz bei einem Online-Händler kosten. Kunden bestellten den Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz zu diesem hervorragenden Angebot. Nach zwei Tagen kam der Subwoofer bei den meisten schon an und das Gerät konnte ausprobiert werden. Der Karton, in dem das Gerät versendet wurde, war ein handelsüblicher Karton und war bei der Lieferung vollkommen unbeschädigt wie Kunden berichten. In dem Karton versteckte sich noch ein Karton mit dem darin befindlichen Subwoofer. Viele Kunden überzeugte die Verpackung und Lieferung in allen Details.

Aussehen, Design und Beschaffenheit

Das schmale Design war es, was für Yamaha Geräte ein Markenzeichen war. Genau so sieht der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz auch aus. Flach und mit jeder Menge integrierter Technik kann sich der Subwoofer überall sehen lassen. Ob auf dem Boden oder auf einem Hi-Fi Schrank – der kleine Kasten verfügt zudem über eine optimale Beschaffenheit wie man es von Yamaha gewohnt ist.

Daten & Fakten

Eine solche Leistung wie der Vergleichssieger bringt das Gerät von Yamaha nicht auf. Der Tieftöner ist ein 16 cm Konus. Der Frequenzbereich liegt bei 35 bis 160 Hz. Die Belastbarkeit RMS liegt bei 100 Watt, was zugleich auch die maximale Belastbarkeit darstellt. Die Maße des Subwoofers betragen 35 x 16,3 x 35 cm. Das Gerät selbst verfügt über einen Chinch Anschluss und einem System Connector Anschluss.

Komfort & Handhabung

Man hat zu dem Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (Racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz ausgiebig recherchiert. Es lässt sich mit anderen Lautsprechern optimal verbinden und erzeugt ein klares Klangergebnis. Der praktische Ein- und Ausschalter erfolgt per Knopfdruck. Ebenfalls regelbar ist die Lautstärke wie Kunden berichten.

Viele Kunden vermissen jedoch die anderen Einstellungen, wie sie beim Vergleichssieger vorhanden sind. Der Anschluss des Subwoofers geht sehr einfach und schnell vonstatten. Die Bedienung ist also sehr einfach, wobei hier der Hersteller auf die Einstellungsdetails verzichtet hat.

Klangqualität

Einige Kunden gingen davon aus, dass das Klangergebnis um einiges schlechter sein müsste als beim Vergleichssieger. Doch der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (Racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz verfügt über eine grandiose Voreinstellung, welche eine wirklich gute Klangqualität hergibt. Die Bässe kommen sauber auf den Hörer zu und gehen bei einer optimalen Kalibration nicht im Raum unter. Somit kann man den Bass nicht nur optimal hören, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes fühlen.

Zubehör


Im Lieferumfang befindet sich ein Connect-Kabel, Subwoofer Kabel und eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

  Sie können ein Rack für den Subwoofer separat erwerben, wenn Sie möchten, dass der Subwoofer nicht auf dem Boden stehen soll.

Garantie

Yamaha gewährt eine Herstellergarantie von 24 Monaten.

Serviceleistung des Herstellers

Bei Fragen sowie Problemen zu diesem Subwoofer gibt es eine Hotline, die Sie kontaktieren können wie Kunden berichten. Für den Mail-Kontakt mit dem Hersteller gibt es auf der Webseite ein Formular, wo Sie Ihr Fragen erörtern können. Wenn der Subwoofer einen defekt vorweist oder Sie diesen nur überprüfen lassen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können das Gerät direkt beim Hersteller einsenden oder Sie suchen einen Händler auf, der das Gerät entweder selbst untersucht oder für Sie einschickt. Yamaha ist ein namhafter Hersteller, der einiges zu bieten hat. Nicht umsonst sind die Subwoofer von Yamaha so beliebt, denn hier stimmt das Ergebnis, der Preis und auch der Kundenservice.

Fazit

Der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz war also bei anderen Vergleichen der zweitplatzierte. Das Klangergebnis war nach der allgemeinen Kundenmeinung optimaler und mit dem Canton AS 85.2 SC Aktiver Bass-Reflex Subwoofer (200/250 Watt) schwarz durchaus vergleichbar. Was jedoch fehlte, waren die vielen Einstellungsmöglichkeiten, die beim Canton vorhanden waren. Dieses Detail führte wohl auch dazu, dass es der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (Racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz nur auf den zweiten Platz schaffte. Dennoch überzeugten die Voreinstellungen des Herstellers enorm.

Angesichts des Preis-Leistungs-Verhältnises, welches gegenüber dem Vergleichssieger 100 Euro weniger beträgt, ist der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz durchaus, für den Heimgebrauch sehr empfehlenswert.

Subwoofer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de Subwoofer

Fazit: Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer für den Heimgebrauch sehr empfehlenswert.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.761 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...