TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Die Zapfwelle eines Häckslers im Detail erklärt

Viele gängige Häcksler werden weder mit Benzin noch mit Strom betrieben. Dadurch sind diese Geräte für den Hausgebrauch vollkommen ausreichend. Bei der Gartenarbeit gibt es dennoch einige Situationen, in denen nicht auf Sprit oder Elektrizität zurückgegriffen werden muss. Wenn auf der zu bearbeitenden Fläche kein Sprit oder Strom verwendet werden kann, ist eine Alternative gefragt. Somit ist ein Gärtner ganz unabhängig von einem Kabel, Netzstecker oder einem anderen Antriebsmittel. In diesem Zusammenhang kommt eine Zapfwelle des Häckslers ins Spiel.

Eine Zapfwelle bietet jedem Gärtner die unterschiedlichsten Vorteile. Wenn ein Häcksler eine Zapfwelle für den Antrieb verwendet, dann sind Benzin, Strom und andere Quellen völlig überflüssig. Ohne mechanische Antriebsquelle geht es aber nicht. Es handelt sich in der Regel um Traktoren oder andere Landmaschinengeräte, die mit Hilfe eines Adapters oder Nebenausgangs eine direkte Verbindung zum Getriebe des Gartenhäckslers herstellt.

Verwendung einer Zapfwelle

Wenn eine Zapfwelle am Häcksler vorhanden ist, dann bedeutet dass, dass der Häcksler nach dem Ankoppeln oder einer Verbindung mit einem Traktor mit Hilfe einer Gelenkwelle angetrieben wird. Viele Gärtner wissen gar nicht, wo die Zapfwelle zu finden ist. Diese ist bei den meisten modernen Geräten zwischen den Dreipunktstangen im Bereich des Traktorhecks zu finden. Viele neuen Modelle die mit einer Zapfwelle ausgerüstet sind, funktionieren sehr ähnlich, wie die Gartengeräte, die mit Strom oder Benzin betrieben werden.

In der Anschaffung sind derartige Geräte aber etwas teurer. Der Kauf lohnt sich vor allem für die Verbraucher und Landwirte, die die Geräte hauptsächlich beruflich nutzen. Die Effektivität eines Gartenhäckslers mit einer Zapfwelle ist in den meisten Fällen um einiges größer, als bei einem typischen Gartenhäcksler.

In vielen Fällen ist ein Zapfwellen Häcksler mit einem Turbinen- oder Walzenwerk ausgestattet. Mit diesem Häcksler können in der Landwirtschaft Zweige und Äste sowie Gras- und Grünabfälle zerschreddert werden.

Worauf sollte beim Kauf eines Zapfwellen Häckslers geachtet werden?

Beim Kauf eines Häckslers, der mit einer Zapfwelle ausgestattet ist, sollte immer auf die richtige Größe und ein robustes Gehäuse geachtet werden. Die Auswahl an Gartenhäckslern mit Zapfwelle ist ein große.

Einhell Häcksler GH-KS 2440 (2400 Watt, 40 mm Aststärke, inkl. Stopfer und Fangsack)Einige Hersteller bieten sogar Kombi Geräte an, die in der Garten- und Landwirtschaft perfekt eingesetzt werden können. Einige Geräte sind mit einer Zapfwelle und einem Elektroanschluss ausgestattet. Somit ist eine flexible Nutzung des Gerätes möglich.

Je nach Gegebenheit kann individuell entschieden werden, ob der Häcksler mittels Zapfwelle oder elektrisch betrieben wird. Hierbei muss aber daran gedacht werden, dass die Geräte, die nur mit einer Zapfwelle ausgestattet sind, um einiges leistungsstärker sind, wie die Kombigeräte. Somit gibt es in dem Zusammenhang mit Sicherheit bei den Kombigeräten ein Nachbesserungsbedarf.

Diese Häcksler punkten aber mit einigen Vorteilen. Einer der größten positiven Eigenschaften dieser Geräte liegt mit Sicherheit darin, dass sie über ein gesteigertes Leistungsportfolio verfügen. Somit steht eine verbesserte Funktionalität zur Verfügung.

Auf der anderen Seite muss daran gedacht werden, dass die Geräte in Kombination mit einem Traktor um ein vielfaches lauter sind, wie die klassischen Walzen- und Messerhäcksler.

Der wohl größte Vorteil liegt aber darin, dass die Geräte ganz unabhängig vom Stromnetz arbeiten und auch kein ständiges Nachfüllen von Benzin notwendig ist. Jeder Verbraucher kann durch die Flexibilität nur profitieren, die diese Häcksler bieten.

Moderne Zapfwellen Gartenhäcksler

Bosch DIY Häcksler AXT Rapid 2000, Stopfer, KartonBei vielen neuartigen Geräte mit einer implementierten Zapfwelle ist meistens auch eine passende Gelenkwelle vorhanden. Diese Geräte bieten zusätzlich den Vorteil, dass sie sich leicht auseinanderbauen lassen. Wenn die Abdeckkammer geöffnet und entfernt wird, können alle Rückstände des Schredderns leicht entnehmen. Somit ist der Häcksler innerhalb von kürzester Zeit von allen Rückständen befreit und es kann das nächste Strauchgut geschreddert werden.

Das Gewicht der Zapfwellen Häcksler beträgt je nach Bauart und Modell zwischen 200 und 400 Kilogramm. Die Drehung der Zapfwelle liegt bei diesen Geräten zwischen 500 und 700 Umdrehungen pro Minute.

Trotz des positiven Funktions- und Leistungsportfolio des Gartenhäckslers mit einem Häcksler inklusive Zapfwelle muss erwähnt werden, dass die Bauweise und Art des Gerätes immer der angedachten Materialstärke angepasst werden müssen. Bei diesen Geräten liegt das durchschnittliche Leistungsvermögen in dieser Hinsicht bei einer Materialstärke zwischen 10 bis 25 cm.

Damit bei der Verwendung des Gartenhäckslers mit einer Zapfstelle ein Gärtner von Anfang an von dem Maximum an Flexibilität profitieren kann, ist es besonders wichtig, dass der Häcksler über eine individuelle Regulierbarkeit des Neigungswinkels am Einfülltrichter verfügt. Die möglichen Mengen des Schnittguts können weitaus größer sein, wie bei einem herkömmlichen Gartenhäcksler.

Einhell Häcksler GH-KS 2440 (2400 Watt, 40 mm Aststärke, inkl. Stopfer und Fangsack) im Test

Vielseitige Verwendung eines Häckslers mit Zapfwelle

Bei einem Gartenhäcksler ist es immer wichtig, dass benutzerspezifische Einstellungen vorgenommen werden können. Somit ist gewährleistet, dass der Häcksler für das Kompostieren von Gehölzen der unterschiedlichsten Arten genutzt werden kann. Auch das Zerschreddern von Ästen und Zweigen sollte mit dem Gerät ohne Probleme möglich sein. Im landwirtschaftlichen Bereich besteht ein höherer Bedarf an gehäckselten und zerkleinerten Hölzern.

Häufig ist ein Häcksler auch für das Bestücken von Wegen, Flächen und Beeten geeignet. Wenn das geschredderte Gut für die Silo Herstellung verwendet werden soll, dann bietet ein Häcksler den Vorteil, dass die Arbeit schnell erledigt ist.

Makita UD2500 2,500W 45mm 240V Electric ShredderKommt ein Walzenhäcksler mit einer Zapfwelle zum Einsatz, dann ist häufig die Oberfläche der Reststücke des Gehölzes durch das Zerkleinern sehr groß. Dadurch können sich auf der vergrößerten Oberfläche viel leichter eine Vielzahl an Mikroorganismen bilden. Das hat wiederrum den Vorteil, dass das Verrotten der Pflanzenteil viel schneller voranschreitet.

Bevor ein Gartenhäcksler mit einer Zapfwelle an einen Traktor oder Schlepper angehangen wird oder mit einer Gelenkwelle verbunden wird, sollten besondere Kontrolluntersuchungen in regelmäßigen Abständen stattfinden.

Es sollte zumindest darauf geachtet werden, dass sich immer ausreichend Öl im Getriebe befindet. Sollte nicht genug Öl vorhanden sein, sollte es unbedingt nachgefüllt werden. Dadurch ist eine maximale Schmierfähigkeit gewährleistet.

Bei einer Kontrolle sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass auch die Schmiernippel ordentlich mit einer Fettschicht versehen wurde. Gleichzeitig muss darauf geachtet werden, dass alle Muttern, Schrauben und Nieten fest fixiert wurden. Nur wenn alle Teile fest verschraubt sind, ist ein Optimum an Sicherheit gewährleistet und das Gerät kann über viele Jahre zum Zerschreddern von Ästen und Zweigen verwendet werden. Somit lohnt sich auf Jahre gesehen immer der Kauf eines neuen Gerätes, wenn der Häcksler regelmäßig zum Einsatz kommt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.924 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...