TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Worauf beim Kauf eines Schnurlostelefons achten?

Beim Kauf eines Schnurlostelefons sollten stets einige Kaufkriterien beachtet werden. Hierzu zählen die unterschiedlichen Ausstattungsmerkmale sowie die integrierten Funktionen. In den nachfolgenden Zeilen finden Sie hilfreiche Kauftipps, welche die Entscheidung für das perfekte, schnurlose Telefon erleichtern.

Die Akkuleistung

Varta Phone Accu Micro NiMh AkkuEin besonders wichtiges Kaufkriterium ist der integrierte Akku und dessen Leistung. Preiswerte Geräte verfügen zumeist lediglich über sogenannte Nickel-Cadium Akkus, diese sind allerdings nicht empfehlenswert.

Einerseits bringen sie ein hohes Eigengewicht mit sich und andererseits verlieren sie auch bei Nichtbenutzung innerhalb kürzester Zeit immer mehr an Leistung.

Wesentlich leistungsfähiger, zuverlässiger und somit auch beliebter sind die Nickel-Metallhybrid Akkus. Sie verfügen über ein geringes Gewicht und verlieren kaum an Leistungsfähigkeit. Empfehlenswert ist es allerdings, den verbauten Akku in regelmäßigen Abständen komplett leer laufen zu lassen. Dieser Vorgang sollte im besten Fall alle vier Wochen wiederholt werden.

Das Display

Ebenso wichtig und bedeutend ist das Display. Zum einen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Displaybeleuchtung angenehm einstellbar ist. Zum anderen sollten die Zahlen sowie Buchtstaben gut lesbar sein.

Nutzer mit einer Sehschwäche oder Senioren sollten hier bestenfalls auf ein ausreichend großes Display achten, denn nur dann können alle relevanten Informationen entnommen werden.

Die Lautstärke

Gigaset E560A PLUS SchnurlostelefonBeim Kauf eines Schnurlostelefons sollte unbedingt auf die Laustärke geachtet werden. Das jeweilige Gerät sollte unbedingt über eine zusätzliche Stummschaltungsfunktion verfügen. In der Regel ist dies über eine angebrachte Taste möglich.

Bei Betätigung dieser Taste, kann das Telefonat mit dem Gesprächspartner auch in einer lauten Umgebung fortgeführt werden, ohne dass dieser etwas davon mitbekommt. Diese Vorgehensweise eignet sich zum Beispiel für wichtige Telefonkonferenzen mit dem Geschäft.

Zudem sollte die Lautstärke direkt am Schnurlostelefon problemlos leiser und lauter gestellt werden können.Auch während dem Telefonat ist es wichtig, dass sich die Lautstärke individuell und je nach Belieben verstellen lässt.

Zudem sollten Sie sich mit der Frage beschäftigen, ob die Basisstation des Schnurlostelefons ebenso klingelt, wenn ein Anruf reinkommt? Ist dies der Fall, so sollte es möglich sein, die Funktion schnell und einfach zu deaktivieren.

Das Gewicht und die Größe

Um einen komfortablen und leichtgängigen Gebrauch gewährleisten zu können, sollte das Telefon weder zu groß noch zu schwer sein. Grundsätzlich gesagt, sollte das Schnurlostelefon in Bezug auf Gewicht und Größe mit einem Smartphone vergleichbar sein.

Die Anschaffungskosten

Die meisten Geräte auf dem Markt können bereits zu einem kleinen Preis erworben werden. Bevorzugen Sie allerdings ein modernes Schnurlostelefon mit zahlreichen Funktionen, so müssen Sie mit etwas höheren Preisen rechnen. Diese sind jedoch wie bereits erwähnt abhängig von den Ausstattungsmerkmalen des Telefons.

Die Ausstattung

Die neuen und innovativen Geräte verfügen über zahlreiche Funktionen. In den kommenden Zeilen möchten wir diese Funktionen und Ausstattungsmerkmale näher erläutern.

Der Anrufbeantworter

AnrufbeantworterDer herkömmliche Anrufbeantworter ist schon seit vielen Jahrzehnten bekannt. Zu dieser Zeit wurde noch ausschließlich mit kabelgebundenen Geräten telefoniert. Dank ihm können Anrufer dem nicht erreichbaren Gesprächspartner eine Sprachnachricht hinterlassen. Diese Ansagen sind allerdings meist zeitlich begrenzt.

Die Maximaldauer der Ansagen sowie die Dauer der aufgezeichneten Nachrichten sind je nach Modell unterschiedlich begrenzt. Die Anrufbeantworter lassen sich in der Regel sowohl am Handgerät als auch an der Basisstation bedienen.

Kompatible Headsets

YAMAY® Bluetooth KopfhörerDrahtloses Bluetooth Kopfhörer Headset Über Kopf Mit LadestationZum Hauptmerkmal des Schnurlostelefons zählt die Bewegungsfreiheit. Dennoch gibt es immer wieder Nutzer, die beim Telefonieren darauf angewiesen sind, beide Hände frei zu haben. Genau aus diesem Grund haben einige bekannte Telefonhersteller zusätzliche Headsets entwickelt, die mit den jeweiligen Schnurlostelefonen verbunden werden können.

Die Kopfhörer-Mikrofon Kombination sorgt dafür, dass Sie das Gerät beim Telefonieren nicht in den Händen halten müssen.Im Normalfall können die Headsets über Bluetooth mit dem Telefon verbunden werden.

Alle eingehenden Anrufe können bequem über das Headset angenommen sowie beendet werden. Lediglich ausgehende Telefonate müssen am Telefon eingeleitet werden. Im Anschluss kann dieses Gespräch natürlich auch an die angeschlossene Einheit übertragen werden.

Besonders vorteilhaft ist, dass der Bluetooth Standard auch Headsets anderer Hersteller zulässt. Dadurch muss nicht immer der Hersteller des eigentlichen Telefons gewählt werden. Dennoch sollten Sie vorab eine vollständige Kompatibilität prüfen, denn es kann regelmäßig zu Störungen beim Verbindungsaufbau oder zu Funktionseinschränkungen kommen.

Weitere Mobilteile

Jabra GN9120 Mono DECT Gap Omni DirectionalIn der Regel lassen sich an der Basisstation des Telefons bis zu sechs weitere Mobilteile betreiben. Die verbundenen Geräte können sowohl Anrufe annehmen als auch tätigen. Zudem kann auch intern telefoniert oder Anrufe weitergegeben werden. Die zusätzlichen Handgeräte verfügen über eigene Ladeschalen, sodass die Akkus regelmäßig und je nach Bedarf aufgeladen werden können.

Die meisten Hersteller bieten ihre Schnurlostelefone überwiegend im Set an, sodass im Paket mindestens ein Mobilteil vorhanden ist. Aber auch Pakete mit bis zu vier Mobilteile sind heutzutage gang und gebe. Wer noch mehr Mobilteile benötigt kann diese bei den jeweiligen Herstellern nachträglich erwerben.

Die Freisprechfunktion

Die meisten Geräte verfügen über eine zusätzliche Freisprechfunktion. Diese ist unabhängig von der möglichen Nutzung einer Kopfhörer-Mikrofon Kombination. Ein eingebauter Lautsprecher kann bei Bedarf über Tastendruck aktiviert werden, sodass alle ankommenden Audiosignale laut übertragen werden.

Als Mikrofon dient das herkömmliche Telefonmikrofon, das auch außerhalb der Freisprechfunktion zum Einsatz kommt.

Die Polyphonie

Eingehende Anrufe werden durch unterschiedliche Klingeltöne signalisiert. Die einfachen Geräte verfügen ausschließlich über eine begrenzte Tonauswahl und einheitliche Melodien. Hingegen dazu bieten die innovativen und modernen Schnurlostelefone deutlich mehr Auswahl im Bereich der Tonfolgen. Sie überzeugen durch polyphone Klingeltöne. Hier ist die Rede von mehrstimmigen Tönen.

Einige Telefone bieten zudem die Möglichkeit eigene Wunschmelodien auf das Gerät zu laden.

Die Raumüberwachung – Das mobile Babyphone

Panasonic KX PRS110GW Design SchnurlostelefonBesonders beliebt ist die Möglichkeit der Raumüberwachung. Zahlreiche Eltern nutzen das schnurlose Telefon zudem auch als Babyphone. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass beide Funktionen zwei Mobilteile erfordern.

Bei der sogenannten Babyphone Funktion wird das eine Mobilteil im Kinderzimmer aufgestellt. Das andere Telefon bleibt bei den Eltern und überträgt alle aktuellen Umgebungsgeräusche aus dem Zimmer des zu überwachenden Kindes.

Die obenerwähnte Raumüberwachung funktioniert im Prinzip genau nach demselben Schema. Jedoch gibt es einen entscheidenden Unterschied, denn die Verbindung zwischen den beiden Mobilteilen wird nicht automatisch hergestellt. Diese muss über das zweite Mobilteil aktiviert werden.

Weiterer nützliche Funktionen und Ausstattungen

Selbstverständlich sind die obenerwähnten Funktionen nur ein Bruchteil aller Möglichkeiten. Weitere beliebte, nützliche und hilfreiche Funktionseigenschaften sind zum Beispiel:

• Das Farbdisplay

• Die SMS Funktion

• Das integrierte Telefonbuch

• Die Weckfunktion

• Der Kalender mit Geburtstagserinnerung

• Der Nachtmodus

Schreibe einen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5.083 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...