TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

von im Test 2018

Viele bestehende Klingelsysteme lassen sich ohne großen Aufwand mit einer modernen Türsprechanlage ersetzen bzw. ergänzen. Hier überzeugen in erster Linie die innovativen Videoüberwachungssysteme, mit denen Sie nicht nur mit dem Besucher kommunizieren können, sondern auch gleichzeitig auf einem Farbmonitor beobachten können.

In diesem Ratgeber über Türsprechanlagen können Sie sich hier über die Anlagen des Herstellers CLHome informieren. Beachten Sie, dass hier kein Test über Türsprechanlagen von hier durchgeführt worden sind. Jedoch liegen ausreichende Informationen von anderen Testinstituten vor, sodass Sie sich einen guten Überblick über die CLHome Produkte verschaffen können.

Ausgehend dieser Erkenntnisse können Sie vielleicht eine entsprechende Kaufentscheidung treffen.

Über das Unternehmen

CLHome TürsprechanlageHinter dem Markennamen CLHome steht die deutsche Bewado GmbH & Co. KG mit Sitz in Tschernitz. Diese vertreibt als Onlineshop die unterschiedlichsten Haushalts- und Elektroprodukte.

Zum Produktsortiment von CLHome gehören beispielsweise

  • Video-Türsprechanlagen,
  • Rekorder für Überwachungsanlagen,
  • Zubehör und Kabel,
  • LED-Strahler,
  • Monitore,
  • Handtücher,
  • Hutschienen-Transformatoren und
  • Überwachungskameras.

Bei den Video-Türsprechanlagen von CLHome handelt es sich um hochwertige Importware, die mit zahlreichen Funktionen und einem stylischen Design überzeugen können. Diese Modelle müssen sich nicht hinter den Türsprechanlagen Testsieger verbergen.

Welche Türsprechanlagen von CLHome gibt es?

CLHome bietet Ihnen verschiedene Türsprechanlagen an, wobei sämtliche Systeme als echte Videoüberwachungs-Anlagen konzipiert sind. Aufgrund des hohen Ausstattungsstandards und Funktionalität können diese Geräte durchaus zu den Türsprechanlagen Testsieger gerechnet werden.

Die Video-Türsprechanlagen im Einsteigerbereich

CLHome TürsprechanlageZur Einstiegsserie gehören die Modelle der TSA6-Reihe. Diese Geräte erfüllen die meisten Bedürfnisse einer Türsprechanlage mit Videoüberwachung. Ein Highlight stellt hierbei das elegante Innenpanel mit 7 Zoll Farb-TFT-Monitor dar. Hier erhalten Sie ein in silber lackiertes Aluminiumgehäuse, welches sich in jedes Wohnambiente einfügen lässt. Das integrierte Netzteil benötigt eine Betriebsspannung von 230 Volt.

Die Außeneinheit besteht aus einem Edelstahlgehäuse, welches absolut witterungsgeschützt ist. Die Kamera ist mit Infrarot-LEDs ausgestattet, sodass auch eine Nachtsichtfähigkeit gegeben ist. Darüber hinaus sind hier noch eine Mikrofon-Lautsprechereinheit und eine Klingeltaste zu finden. Dank der minimalen Abmessungen kann die Außeneinheit unauffällig im Eingangsbereich installiert werden.

Über ein 4-adriges Kabel wird die Außeneinheit mit dem Bedienpanel verbunden. Bei dieser Anlage können bis zu 16 verschiedene Klingeltöne eingestellt werden. Ebenso lassen sich Helligkeit, Kontrast und Lautstärke individuell verändern. Die Kamera erreicht eine Auflösung von 1.440 x 234 Pixel und ermöglicht einen Erfassungsbereich von 120 Grad. Diese Türsprechanlage ist im unteren Preissegment angesiedelt.

Die Video-Türsprechanlage der Mittelklasse

CLHome TürsprechanlageHinter der TSA6B-Serie verbergen sich die Mittelklassemodelle von CLHome. Bei diesem System erhalten Sie wieder ein ansprechendes Innenteil mit 7-Zoll-Farb-TFT-Monitor. Hierbei handelt es sich um ein silber lackierte Aluminiumoberfläche, die einen tollen Blickfang bietet. Über das integrierte Netzteil mit 230 Volt Spannung kann diese Einheit zuverlässig mit Strom versorgt werden.

Die Außenstation ist etwas größer ausgeführt als in der Einstiegsklasse. Diese verfügt über eine Videokamera mit InfrarotLEDs, sodass Sie auch im Dunkeln Ihren Besuch im Eingangsbereich erkennen können. Die Farbkamera verfügt über einen Erfassungswinkel von 90 Grad. Darüber hinaus finden Sie hier noch eine MikrofonLautsprecherkombination sowie einen Klingelknopf.

Die Außeneinheit wird über ein 4-adriges Kabel mit dem Innenteil verbunden. Darüber lassen sich nicht nur die Video- und Audiosignale übertragen, sondern auch direkt das Türöffnungssystem anschließen. Insoweit können Sie dem Besucher gleichzeitig auch die Eingangstür öffnen. Die Außeneinheit mit Kameramodul ist wetterfest und sehr robust gebaut. Umgeben ist das Modul von einem speziellen Wetterschutzrahmen.

Wie auch bei der Einstiegsklasse können Sie hier bis zu 16 Klingeltöne einstellen. Darüber hinaus lassen sich auch hier wieder Helligkeit, Kontrast und Lautstärke verändern. Wie bereits erwähnt, ist dank IR-LEDs eine gute Nachtsichtfähigkeit gegeben. Diese Systeme werden komplett mit allem benötigten Installationszubehör geliefert. Dank der Bedienungsanleitung können auch NichtHandwerker die Montage auf einfache Weise durchführen. Diese Türsprechanlage von CLHome finden Sie im mittleren Preissegment.

Die Profi-Video-Türsprechanlage von CLHome

Zu den professionellen Türsprechanlagen mit Videofunktion gehört die TSA4-Serie. Hierbei handelt es sich zunächst um eine hörerlose Gegensprechanlagen, die zusätzlich noch mit einer Videokamera ausgestattet ist. Die Außeneinheit ist aus robustem Metall gefertigt und mit einem Schutzdach versehen. Die Kamera besitzt zusätzliche Infrarot-LEDs, sodass Sie auch in der Dunkelheit Ihren Besuch erkennen können.

Das Innenteil präsentiert sich in einem sehr flachen und formschönen Design. Sie erhalten hier einen 8-Zoll-TFT-Farbmonitor mit einer Auflösung von 600 x 600 Pixeln. Dank des 92 Grad Erfassungswinkels der Kamera erhalten Sie vor Ihrer Haustür gestochen scharfe Videoaufnahmen. Vorteilhaft ist, dass über eine SD-Speicherkarte bis zu 70 Bilder aufgenommen werden können. Diese Aufnahmen werden auch dann gemacht, wenn Sie nicht daheim sind. So können Sie später überprüfen, wer bei Ihnen vor der Haustür stand.

Die Außeneinheit und das Bedienpanel mit Monitor werden über die 4DrahtTechnik miteinander verbunden. Nach Betätigen des Klingelknopfes können Sie sich auf dem Monitor den Besucher ansehen und darüber hinaus auch gleich den Türöffner betätigen. Der Klingelknopf ist in dieser Serie sogar beleuchtet.

Wahlweise können Sie die Modelle der TS4Serie in drei verschiedenen Ausführungen mit einem oder zwei Monitoren sowie mit zwei Monitoren plus HutschienenTrafo erhalten. Das StandardSet wird im gehobenen Preissegment angeboten.

Die Besonderheiten der CLHome Türsprechanlagen

CLHome Türsprechanlagen zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus und sind absolut wetterfest ausgeführt. Diese Geräte gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Nachfolgend sollen die wichtigsten Besonderheiten vorgestellt werden.

Integriertes Netzteil

Bei vielen Türsprechanlagen mit Videoüberwachung benötigen Sie zur Stromversorgung ein Zuleitungskabel mit Transformator und Netzstecker. Bei den CLHome Türsprechanlagen ist das Netzteil bereits im Innenteil integriert. Sie müssen hier lediglich den Stecker in eine Steckdose stecken.

Ein zusätzlicher Trafo ist hier nicht mehr im Wege.

Sets mit einer Klingeleinheit

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass diese VideoTürsprechanlagen mit unterschiedlich breiten Außeneinheiten angeboten werden. Neben der Videokamera mit IR-LEDs ist hier aber lediglich ein Klingelknopf vorhanden. Andere Hersteller bieten auch Lösungen für ein Mehrfamilienhaus mit wenigstens zwei Klingelknöpfen auf der Außenplatte an. Hier bei CLHome müssen Sie in diesem Fall mehrere Außeneinheiten installieren, wenn Sie weitere Haushalte mit einer Videoüberwachung ausstatten möchten.

Klangqualität im Test

Viele Kunden haben in einem Test die verschiedenen Türsprechanlagen von CLHome positiv bewertet. Lediglich die Soundqualität des Klingeltons hätte der Hersteller etwas eleganter lösen können. Teilweise sind die Melodien zu lang und klingen aus dem kleinen Lautsprecher etwas dumpf.

Fazit:

CLHome Türsprechanlagen präsentieren sich in einem modernen und ansprechenden Design. Hier stehen in erster Linie die großen Bedienpanels mit TFTFarbmonitor und die hochauflösende Videokamera mit Nachtsichtfunktion im Vordergrund. Diese Systeme arbeiten mit der 4-Draht-Technik, sodass nicht nur die Bild– und Audiodaten übertragen werden, sondern bei Bedarf auch ein Türöffnungsmechanismus betätigt werden kann.

Wie bei den meisten übrigen Türsprechanlagen auch, sind die verschieden großen Außeneinheiten absolut wetterfest ausgeführt.

Auch wenn die Klingeltöne etwas besser ausgeführt sein sollten, können diese Anlagen von CLHome durchweg zum Kauf empfohlen werden.
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.373 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...