TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

von im Test 2018

Epson Eh Tv6800Obwohl die meisten den Namen Epson in erster Linie mit modernen Druckern in Verbindung setzen, entwickelt der Hersteller auch innovative Projektoren. Diese Beamer zeichnen sich durch eine hochwertige Qualität aus und überzeugen zudem mit einem modernen und stylischen Design. In unserem Beamer Test 2018 möchten wir Ihnen die Besonderheiten dieser Geräte sowie den Hersteller näher vorstellen. Vielleicht helfen Ihnen diese Informationen, um eine richtige Kaufentscheidung treffen zu können.

Über das Unternehmen Epson

Hinter dem Markennahmen Epson verbirgt sich die japanische Seiko Epson K. K., die im Jahr 1942 gegründet wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Suwa / Nagano gehört zu den größten Herstellern von Druckern, Scannern, PCs, Digitalkameras, Laptops, Kassensystemen, Industrierobotern und natürlich auch Projektoren.

Bekannt wurde Epson hierzulande im Jahr 1982 mit seinen 9- und 24-Nadeldruckern. Beliebt waren aber auch die ersten Handheld-Computer, die neben einer Tastatur ein Display, ein Kassettenlaufwerk und einen Drucker in einem Gerät beinhalteten. Heute hat sich das Unternehmen vornehmlich auf Drucklösungen und Beamer spezialisiert.

  • Drucker und Multifunktionsgeräte,
  • Beamer,
  • Scanner,
  • Thermodrucker für Handel und Industrie,
  • Dokumentenkameras,
  • Industrieroboter,
  • 3D-Brillen sowie
  • Druckerpapier, Tinten und Toner.

Nachfolgend möchten wir Ihnen in unserem Beamer Test eine kleine Übersicht über die Epson Projektoren liefern. Viele dieser Geräte können im Haushalt für ein unbeschwertes Kinoerlebnis genutzt werden.Epson Eb 3lcd Projekto

Welche verschiedenen Beamer gibt es von Epson?

Für ein tolles Heimkinoerlebnis bietet Epson eine Vielzahl an verschiedenen Beamern an. Zu den beliebtesten Projektoren gehören in dieser Kategorie

  • die EH-TW6000er Serie,
  • die stylische EB-2000er Serie,
  • die flache EB-1700er Serie,
  • die EH-TW9000er Serie sowie
  • die vielfältige EB Serie.

Zu einem der Beamer Vergleichssieger gehört die beliebte EH-TW6000er Serie. Hierbei handelt es sich um flexibel einsetzbare Projektoren mit modernster 3LCD-Technik. Diese Geräte können Bilder und Videos in Full-HD wiedergeben. Selbst 3D-Inhalte werden von diesen Epson Beamern unterstützt. Die Farb- und Weißhelligkeit liegt bei rund 3.000 Lumen und ist daher auch für hell beleuchtete Räume noch ausreichend dimensioniert.

Das Objektiv bietet einen veränderbaren Zoombereich und kann eine Projektionsfläche zwischen 30 und 300 Zoll wiedergeben. Die Brennweite des Objektivs der EH-TW6000er Serie beträgt 18,2 bis 29,2 mm.

Besonders praktisch sind die WiHD-Modelle, die eine kabellose HD-Projektion unterstützen.
Auf die Besonderheiten dieser Wlan-Anbindung kommen wir weiter unten noch zu sprechen.

Stylisch und modern präsentiert sich die Epson EB-2000er Serie. Diese lichtstarken Modelle unterstützen ebenfalls die 3LCD-Technologie, wobei einige Geräte optional eine Wlan-Konnektivität bieten. Full-HD unterstützen in dieser Serie jedoch nur die wenigsten Projektoren. Stattdessen wird eine XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln geboten. Brennweite und Projektionsdistanz entsprechen wiederum der EH-TW6000er Serie.Epson 3d 3lcd Eh Tw5cd. Hinten

Interessant sind die ultraflachen und mobil einsetzbaren Projektoren der EB-1700er Serie. Hier finden Sie Einstiegsgeräte mit HD-Ready-Funktion, aber auch Full-HD-fähige Beamer mit 3.200 Lumen Farb- und Weißhelligkeit. Dank der geringen Abmessungen sind diese Epson Beamer für den mobilen Einsatz geradezu prädestiniert. Ebenso müssen Sie auf eine Full-HD-Wiedergabe, Gestensteuerung und teilweise Wlan-Anbindung nicht verzichten.

Besonders leistungsstark präsentiert sich die EH-TW9000er Serie, die mit einer beeindruckenden 4K-Bildqualität überzeugt. Diese modernen Projektoren besitzen eine motorisierten 3LCD-Optik und können sogar HDR-Inhalte wiedergeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Projektoren über eine integrierte Wlan-Konnektivität verfügen und somit drahtlos installiert und betrieben werden können.

Die Projektionsfläche variiert zwischen 50 und 300 Zoll und ist somit für die meisten Vorstellungen ausreichend dimensioniert.

Auf die EB-2000er Serie sind wir bereits eingegangen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere**EB-Projektoren mit unterschiedlichen Funktionen**. Es lohnt sich, die verschiedenen Leistungen dieser modernen Beamer miteinander zu vergleichen. Zu diesen Modellen gehören die EB-600er Modelle, die für Unterrichtszwecke in Klassenräumen ideal geeignet sind. Diese stylischen Projektoren reagieren auf Gesten und sind mit virtuellen Stiften ausgestattet. Dadurch können Lehrer und Schüler gleichzeitig auf der Projektionsfläche schreiben.

Zur absoluten Oberklasse für Großveranstaltungen bietet Epson hier seine speziellen Laser-Projektoren mit 4K-Wiedergabe an. Ebenso finden Sie hier zahlreiche kompakte Heimkino-Projektoren mit einer Auflösung zwischen XGA und Full-HD.

Viele dieser EB-Serienmodelle liegen im unteren bis mittleren Preissegment und sind daher eine gute Alterantive. Für Nutzer von beengten Räumlichkeiten bietet Epson für die EB-Serie auch sogenannte Kurzdistanz-Projektoren an. Diese können Sie in einer kurzen Entfernung vor der Projektionsfläche betreiben, wie zum Beipiel in einem Klassenraum. Dennoch wird die Projektionsfläche ausreichend groß ausgeleuchtet.Epson 3d 3lcd Eh Tw5cd

Die Besonderheiten der Epson Beamer

Moderne Epson Beamer setzen auf die zuverlässige LCD-Technologie. Dadurch erreichen die Projektoren eine helle Bilddarstellung und eine brillante Farbwiedergabe. Die Brennweite lässt sich bei den meisten Modellen manuell einstellen. Durchschnittlich können Sie eine Leinwandgröße von beispielsweise 300 Zoll zuverlässig ausleuchten. Eine Ausnahme bieten die sogenannten Kurzdistanz-Projektoren, die für sehr kleine Klassenräume oder Konferenzräume entwickelt worden sind.

Die meisten Geräte bieten eine große Auswahl an Anschlüssen. So gehören USB 2.0, VGA und HDMI schon zum Standard. Darüber hinaus bieten einige Geräte auch eine Wlan-Konnektivität und können auf diese Weise drahtlos betrieben werden.
Einige Projektoren sind mit einer Ethernet-Schnittstelle bzw. Gigabit-Ethernet-Schnittstelle ausgestattet. So können die Daten direkt aus dem Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. Dies ist insbesondere von Streaming-Angeboten von Bedeutung.

Einige Epson-Beamer sind mit integrierten Lautsprecherboxen ausgestattet. Diese können jedoch eine echte Heimkinoanlage mit Subwoofer nicht ersetzen. Dennoch reichen die kleinen Boxen vollkommen aus, um auf Präsentationen die Videodarbietung zu untermalen.

Ein wichtiges Herausstellungsmerkmal ist, dass viele Epson Beamer nicht nur eine dynamische und helle Kinoprojektion in 2D darstellen können, sondern auch 3D-Kino-Wiedergaben ermöglichen. Eine weitere Besonderheit der Epson Beamer ist, dass diese Geräte einen großzügigen Lens-Shift-Bereich bieten, mit dem mögliche Trapezbildverzerrungen vermieden werden können. Einige Geräte können diese Abbildungsfehler auch automatisch korrigieren.

Viele interessante Besonderehiten bietet beispielsweise die Epson EB-1700er Serie. Hier finden Sie Modelle, die nicht nur bequem über die iProjection-Funktion per QR-Code eingerichtet werden können, sondern auch über eine Gestenfunktion verfügen.
Insbesondere bei Präsentationen müssen Sie nicht umständlich eine Fernbedienung mehr nutzen, sondern können per Zeichengebung Ihren Epson Beamer steuern.

In der Top-Liga bietet Epson echte Laser-Beamer an, die jedoch vornehmlich für größere Veranstaltungen von Interesse sind. Diese Modelle sollen hier der Vollständigkeit halber erwähnt werden, wobei die Preise für den Privatanwender in aller Regel zu hoch sind.Epson Eh Tv6800 Oben

Fazit:

Epson Beamer gibt es für jeden Einsatzzweck. Die meisten Geräte verfügen über die bewährte 3LCD-Technologie und beeindrucken mit einer brillanten Bildwiedergabe. Auf Full-HD und sogar 3D-Kino muss niemand verzichten. Die Epson Projektoren gibt es schon in sehr kompakten Abmessungen und sind daher für den mobilen Einsatz geeignet.

Grundsätzlich entsprechend diese Geräte dem aktuellen Stand der Technik. In unserem Beamer Test haben wir daher diese Marke ebenfalls aufgeführt. Die meisten dieser Epson Beamer können wir uneingeschränkt zum Kauf weiterempfehlen.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4.067 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...