TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
CBD Öle 5 % im Test auf ExpertenTesten.de
6 Getestete Produkte
23 Investierte Stunden
39 Ausgewertete Studien
458 Analysierte Rezensionen
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

CBD Öl 5 % Test 2022 • Die 6 besten CBD Öle 5 % im Vergleich

Das Interesse an CBD Öl ist in den letzten Monaten rasant in den Vordergrund gerückt. Nicht nur die ihm nachgesagten Vorzüge sorgen für Eindruck und Hoffnung unter denen, die unter Schlafstörungen, Angstzuständen oder Schlafstörungen leiden. Auch die gute Verträglichkeit lässt das inzwischen leicht erhältliche Öl zu einer Option werden. Worum es sich bei dem fast schon sagenumwobenen Produkt handelt und worauf bei seiner Verwendung zu achten ist, wird im Folgenden verraten.

CBD Öl 5 % Bestenliste  2022 - Die besten CBD Öle 5 % im Test & Vergleich

CBD Öl 5 % Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Was genau ist CBD Öl?

Was ist ein CBD Öl 5 % Test und Vergleich?CBD Öl wird aus den Blättern und Blüten der europäischen Hanfpflanze gewonnen und ist eines von 70 Cannabinoiden. Im Gegensatz zum ebenfalls in der Pflanze enthaltene THC stellt es keine psychoaktive Substanz dar und ist nur in so geringer Menge vorhanden, dass es bei oraler Einnahme keine rauschartigen Zustände auslöst. Das in der EU rezeptfrei erhältliche Öl kann auch Cremes und Salben beigemengt werden und enthält in der Regel:

  •     kaltgepresstes Hanföl
  •     Cannabidiol
  •     Terpentine
  •     Vitamin E

Obwohl CBD Öl 5% inzwischen breites Interesse weckt und sich gewisser Beliebtheit erfreut, soll nicht unerwähnt bleiben, dass seine Wirkung im Hinblick auf Schmerzen, Entzündungen und Ängste noch nicht abschließend untersucht und bestätigt wurde. Dennoch berichten zahlreiche Nutzer im Zusammenhang mit dem Produkt von wohltuenden Veränderungen in ihrer Befindlichkeit.

Wie wirkt CBD Öl 5%?

Wie wirkt CBD Öl 5 % im Test und Vergleich?CBD Öl werden einige positive Kräfte nachgesagt, die schmerzstillend, entzündungshemmend und krampflösend wirken. Es gilt zu sagen, dass die meisten der hier genannten Punkte vor allem auf Erfahrungswerten beruhen, für die entsprechende abgeschlossene Studien noch nicht vorliegen. So wurde bereits vielfach berichtet über Linderung bei folgenden Beschwerden:

  • Angst
  • Depressionen
  • Schmerzen
  • Entzündungen
  • Rheuma und Arthritis
  • Verdauungsbeschwerden
  • Krampfleiden
  • Schlafstörungen
  • Nebenwirkungen von Chemotherapie

CBD wirkt in der Regel nicht sofort, sondern entfaltet seine Kraft nach und nach. Daher sollte eine Erhöhung der Konzentration oder eine häufigere Einnahme frühestens nach 30 Tagen erfolgen. In dieser Zeit können Veränderungen in der Befindlichkeit genau beobachtet und spätere Veränderungen in der Dosierung vorgenommen werden.

Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - 2 mg Cannabidiol pro Tropfen (500 mg Cannabidiol pro Flasche)
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – 2 mg Cannabidiol pro Tropfen (500 mg Cannabidiol pro Flasche)

Hat CBD 5% auch Nebenwirkungen?

Auch wenn CBD Öl weit weniger Nebenwirkungen aufweist als viele Medikamente, so ist auch dieses nicht gänzlich frei von unerwünschten Begleiterscheinungen, die vereinzelt auftreten können. Dazu gehören Verdauungsbeschwerden, Mundtrockenheit, Benommenheit, Hautausschlag und niedriger Blutdruck.

Auch Wechselwirkungen mit Medikamenten sind möglich und sollten ernst genommen werden. Durch den Einfluss auf körpereigene Enzyme kann die Wirkung von eingenommenen Arzneien gemindert oder auch verstärkt werden.

Alle vorgenannten Zeichen stellen Gründe dar, die Einnahme vorerst zu stoppen und für den Fall einen Arzt zurate zu ziehen. Wechselwirkungen wurden vor allem mit folgenden Medikamenten beobachtet:

  • Schmerzmittel
  • Neuroleptika
  • Säurehemmer
  • Gerinnungshemmer

Auch bestimmte Nahrungsergänzungsmittel vertragen sich nicht mit CBD und können im Zusammenspiel Benommenheit auslösen. Hierzu zählen:

  • Johanniskraut
  • Hopfen
  • Kava
  • Melatonin
  • L-Tryptophan
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - Vegan und tierversuchsfrei
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – Vegan und tierversuchsfrei

Was gibt es bei der Einnahme von CBD 5% noch zu beachten?

Was gibt es zu beachten bei der Einnahme von CBD Öl 5 % im TestAuch wenn CBD als nebenwirkungsarmes Nahrungsergänzungsmittel gehandelt wird, so ist seine Wirkung doch nicht zu unterschätzen. Über die Einnahme von CBD in der Schwangerschaft stehen derzeit noch keine ausreichenden Studien zur Verfügung, jedoch legt ein Ergebnis nahe, dass sich diese negativ auf die Wehentätigkeit ausüben könnte. Auch für den Fall eines Glaukoms ist eine Einnahme gut abzuwägen, da CBD den Augeninnendruck laut neuerer Studien zusätzlich steigern könnte.

Weitere Untersuchungen warfen außerdem den Verdacht auf, dass der Wirkstoff in höheren Dosen schädigenden Einfluss auf die Leber nehmen kann. Deshalb sollte nicht nur grundsätzlich eine sorgsame Dosierung stattfinden, sondern Menschen mit erkrankter Leber nur nach Rücksprache mit dem Arzt auf CBD zurückgreifen.

Da es sich bei Cannabinoiden um eine körpereigene Substanz handelt, die auf das Immunsystem und den Stoffwechsel Einfluss nimmt, kann es bei einer langdauernden Zufuhr von außen zudem dazu kommen, dass der Körper nach gewisser Zeit die eigene Produktion einstellt. Daher ist es ratsam, die Einnahme zeitlich zu begrenzen.

Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - milder Geschmack durch Bio MCT-Öl
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – milder Geschmack durch Bio MCT-Öl

Wie ist CBD Öl zu dosieren?

Hinsichtlich der Dosierung von CBD Öl gilt es, langsam vorzugehen, um die Produkt vertraut zu machen. Es existieren verschiedene Anwendungsempfehlungen, wobei ein 5%iges Öl zu Beginn die beste Variante darstellt.

Auf diese Weise kann der Anwender genau feststellen, ob eine höhere Dosierung für das gewünschte Ergebnis erforderlich ist und gegebenenfalls ein alternatives Öl von höherer Konzentration wählen. Dabei gibt es zu bedenken, dass unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise das Körpergewicht und die individuelle Physiologie Einfluss auf die Wirkung von CBD nehmen.

Eindrücke aus unserem CBD Öle 5 % - Test

Wie wird CBD Öl 5% eingenommen?

Wie wird CBD Öl 5 % eingenommen im Test und VergleichGrundsätzlich sollte nur hochwertiges CBD Öl eingenommen werden oder zur äußerlichen Anwendung kommen, dessen Ursprung und Herstellung nachvollziehbar ist. Denn nur hochwertige Produkte geben dem Anwender die nötige Sicherheit und eignen sich für die orale Darreichung, die besonders zu Beginn gut dosiert geschehen sollte.

Hierfür kann ein Tropfen direkt unter die Zunge geträufelt werden, wo der Wirkstoff nach kurzer Zeit über die Mundschleimhaut aufgenommen wird und in den Blutkreislauf gelangt.

Das 5%ige CBD Öl ist hierfür am besten geeignet und kann nach gewisser Zeit bei Bedarf durch ein Öl mit höherer CBD Konzentration ersetzt werden. Wer sich mit der flüssigen Variante unwohl fühlt, kann auch auf Globuli zurückgreifen, die auf ähnliche Weise eingenommen werden. Unter die Zunge gelegt gelangen die wirksamen Bestandteile in den Organismus, um dort ihre Wirkung zu entfalten. Auch Kapseln stehen zur Verfügung, deren Hülle jedoch erst im Magen aufgelöst werden muss, um den wertvollen Inhalt freizugeben. Cremes und andere Produkte zur Pflege der Haut sind nach Angaben des Herstellers aufzutragen.

Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - Inhaltsstoffe: GOLD CBD-ÖL 5% MCT Öl (MCT = mittelkettige Triglyceride), 500mg CBD Hanf-Extrakt (mit Terpenen, Flavonoiden und verschiedenen Cannabinoiden)
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – Inhaltsstoffe: GOLD CBD-ÖL 5% MCT Öl (MCT = mittelkettige Triglyceride), 500mg CBD Hanf-Extrakt (mit Terpenen, Flavonoiden und verschiedenen Cannabinoiden)

Fazit zum CBD Öl 5%

Beim Kauf von CBD Öl kann manch einer schnell den Überblick über die große Zahl an Angeboten verlieren.

Besonders auf der Suche im Internet scheint die Auswahl riesig, und tatsächlich lohnt sich ein prüfender Blick auf die Details. Ein auffallend günstiger Preis darf hier durchaus stutzig machen, denn hochwertiges CBD Öl kostet sein Geld und ist dieses auch wert.

Seine aufwendige und sorgfältige Herstellung dauert geraume Zeit, erfordert Fachleute mit dem nötigen Wissen und das richtige technische Equipment. Auf der Suche nach dem passenden Angebot ist auf folgende Punkte besonders zu achten:

  • Anbau und Verarbeitung in Deutschland
  • Bio-Anbau
  • schadstofffrei
  • ohne Zusatzstoffe
  • zertifizierter Hersteller
  • Öl durchläuft regelmäßige Tests durch unabhängige Labore

Für hochwertiges fünfprozentiges CBD Öl sind 35 Euro durchaus angemessen, von günstigeren Produkten aus dem Ausland sollte der Gesundheit zuliebe abgesehen werden.

Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - wird hauptsächlich verwendet für Regeneration und Erholung, innere Ruhe und körperliches Wohlbefinden
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – wird hauptsächlich verwendet für Regeneration und Erholung, innere Ruhe und körperliches Wohlbefinden

Links und Quellen:

Optarise Gold CBD Öl 5% im Test - wird aus zertifiziertem Nutzhanf hergestellt
Optarise Gold CBD Öl 5% im Test – wird aus zertifiziertem Nutzhanf hergestellt

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar