Beratene Verbraucher:
35890941
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Springlane Nina Nudelmaschine überzeugend in allen Bereichen
News-Übersicht

Springlane Nina Nudelmaschine überzeugend in allen Bereichen

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Lieblingspasta auf Knopfdruck

Nudeln selbst herzustellen und das innerhalb kurzer Zeit. Und das innerhalb kurzer Zeit nach Beginn bis hin zum Essen.

Das ist doch schon eine echt gute Sache und tatsächlich kein Problem mehr mit der Springlane Nina Nudelmaschine.

>> Sicher & günstig Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Springlane Online-Shop bestellen!
 

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Pasta ganz nach deinem Geschmack und Tempo

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Pasta ganz nach deinem Geschmack und Tempo

Per Knopfdruck Lieblingsnudeln einfach herstellen

Das übersichtliche Display lässt sich ganz einfach bedienen und verstehen. Schön ist es, dass schon zwei Programme voreingestellt sind. Was zum einen Pasta mit Ei und zum anderen Pasta ohne Ei ist.

Bei dem manuellen Modus kann man seiner kreativen Ader freien Lauf lassen. Nina übernimmt die Aufgaben nach Wunsch.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - zwei voreingestellte Programme (Pasta mit und ohne Ei)

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – zwei voreingestellte Programme (Pasta mit und ohne Ei)

Herstellen mit Nina lassen sich:

· Breite Bandnudeln
· Schmale Bandnudeln
· Lasagne
· Spaghettoni
· Spaghetti
· Spaghettini
· Penne

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - vollautomatische Zubereitung

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – vollautomatische Zubereitung

Waage inbegriffen

Die integrierte Waage bietet den Vorteil immer den Überblick zu behalten. Damit lässt sich alles was benötigt wird abwiegen. Egal ob Wasser oder Mehl. Was den Behälter betrifft so passen von 200 bis 600 Gramm hinein.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Leistung: 180 Watt

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Leistung: 180 Watt

Die Zubereitung geht vollautomatisch

Pasta kann problemlos innerhalb von 20 Minuten serviert werden. Die Zubereitung ist denkbar einfach, denn Nina übernimmt so gut wie alles. Nina knetet den Nudelteig und sofort hat man Zeit für andere schöne Dinge.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - verfügt über 7 verschiedene Nudeleinsätze für Spaghettini, Spaghetti, Spaghettoni, schmale Bandnudeln, breite Bandnudeln, Penne und Lasagne

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – verfügt über 7 verschiedene Nudeleinsätze für Spaghettini, Spaghetti, Spaghettoni, schmale Bandnudeln, breite Bandnudeln, Penne und Lasagne

Ob italienisch oder asiatisch alles ist machbar

Egal was bevorzugt gegessen wird Nina hält vieles tolle Ideen bereit. Oder besser gesagt das Tolle beiliegende Rezeptheft. Insgesamt sind es 21 Teigrezepte und 3 Klassiker an Saucen aus denen man im Programm wählen kann. Zusätzlich gibt es tolle Tipps und Tricks.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - einfache Reinigung durch entnehmbare spülmaschinengeeignete Teile

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – einfache Reinigung durch entnehmbare spülmaschinengeeignete Teile

Das Saubermachen

Pasta lässt sich sehr schnell zubereiten aber wie sieht es denn hinterher mit der Reinigung aus? Aber auch hier ist alles im grünen Bereich. Alle Teile die zum Entnehmen sind können in die Spülmaschine. Aber ein guter Tipp ist es zunächst alles trocknen zu lassen.

Mit der mitgelieferten Bürste können die Reste einfach entfernt werden und dann ab in die Spülmaschine. Alle verschiedenen Nudeleinsätze können in dem Aufbewahrungsfach verstaut werden das integriert ist.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Kapazität für bis zu 600g Nudeln (ca. 6 Portionen)

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Kapazität für bis zu 600g Nudeln (ca. 6 Portionen)

Die Vorteile der Nina Nudelmaschine

· Das Zusammenkleben wird durch die vertikale Nudelausgabe verhindert
· Zwei Programme sind voreingestellt
· Integrierte Waage
· Platz für die Zubereitung von etwa 600 Gramm Nudeln
· Leichte Reinigung
· Kunststoff Teile sind frei von BPA

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - mische deine Zutaten selbst zusammen und starte das Auspressen des Teigs dann, wenn es für dich am besten passt

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – mische deine Zutaten selbst zusammen und starte das Auspressen des Teigs dann, wenn es für dich am besten passt

Mit welchem Mehl kann gearbeitet werden

Mit der Nina kann gewählt werden zwischen zwei bereits eingestellten Pasta Programmen. Es gibt die Pasta die mit Ei hergestellt wird, dafür wird empfohlen den Mehltype 00 oder eine Haushaltsmehl Mischung 1:1 anzuwenden was der Type 405 oder 550 wäre und zusätzlich mit Hartweizengrieß. Wird der Modus Teig ohne Ei angewendet reicht normales Haushaltsmehl vollkommen aus.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Herstellungszeit ab 15 Min

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Herstellungszeit ab 15 Min

Das Rezeptheft welches beiliegend ist hat noch ganz viele weitere leckere und interessante Rezepte. Was auch immer möglich ist, sobald man besser vertraut ist sich im manuellen Modus auszutoben, also ganz nach den eigenen Ideen. Wichtig ist es niemals heißes Wasser er verwenden.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - alle Kunststoff-Bestandteile sind BPA-frei

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – alle Kunststoff-Bestandteile sind BPA-frei

Wie lange halten die Nudeln

Grundsätzlich muss schon gesagt werden ist die Pasta ganz frisch dann schmeck sich natürlich immer am allerbesten. Im Kühlschrank aufbewahrt sollten sie nach spätestens drei Tagen aufgebraucht sein.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - vertikale Nudelausgabe verhindert Zusammenkleben und Abbrechen der Nudeln

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – vertikale Nudelausgabe verhindert Zusammenkleben und Abbrechen der Nudeln

Aber es geht auch anders, denn Nudeln ohne Ei hergestellt können sogar mehrere Monate halten. Dazu müssen sie aber vollkommen getrocknet sein.

Am besten werden sie dann in einem Behälter aufbewahrt der luftdicht ist und an einem lichtgeschützten Platz aufbewahrt wird. Nudeln die mit Ei hergestellt sind lassen sich problemlos einfrieren.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Lieferumfang: Automatische Nudelmaschine Nina, 7 Nudeleinsätze, Messbecher, Reinigungswerkzeug, Spatel, Rezeptheft, Bedienungsanleitung

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Lieferumfang: Automatische Nudelmaschine Nina, 7 Nudeleinsätze, Messbecher, Reinigungswerkzeug, Spatel, Rezeptheft, Bedienungsanleitung

Der Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist die automatische Nudelmaschine Nina, sieben verschiedene Einsätze, Messbecher, Werkzeuge für die Reinigung, Spatel, Bedienungsanleitung und das Rezeptheft.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - mit der integrierten Waage hast du immer im Blick, wie viel Flüssigkeit du für deine frische Pasta benötigst

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – mit der integrierten Waage hast du immer im Blick, wie viel Flüssigkeit du für deine frische Pasta benötigst

Fazit

Die Nudelmaschine wird mit viel Zubehör geliefert. Was die Bedienung angeht ist das kinderleicht. Die Waage die integriert ist bietet einen wesentlichen Vorteil. Die Reinigung ist einfach und geht schnell.

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test - Lieblingspasta auf Knopfdruck

Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Test – Lieblingspasta auf Knopfdruck

Das Ergebnis also die Nudeln können sich echt sehen lassen und schmecken richtig klasse. Das beiliegende Rezeptheft bringt Abwechslung auf den Tisch.

>> Sicher & günstig Springlane Automatische Nudelmaschine Nina im Springlane Online-Shop bestellen!

Zu unserer Redaktion