Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zugsalben im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 4
Investierte Stunden 28
Ausgewertete Studien 13
Gelesene Rezensionen 264

Zugsalbe Test - damit bek├Ąmpfen Sie Entz├╝ndungen effektiv - Vergleich der besten Zugsalben 2019

Als Zugsalbe werden Salben bezeichnet, deren Wirkung entz├╝ndungshemmend, schmerzlindernd, durchblutungsf├Ârdernd und talgflussvermindernd sind. Hergestellt wird Zugsalbe meistens aus ├ľlschiefern, manchmal jedoch auf aus pflanzlichen Bestandteilen. Angewandt wird die Salbe bei verschiedenen, entz├╝ndlichen Prozessen der Haut wie Furunkel, Akne, Abszesse und andere.

Zugsalbe Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen
Zugsalben - gro├če Auswahl zu g├╝nstigen Preisen auf amazon.DE
Gro├če Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & K├Ąuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Zugsalbe-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist Zugsalbe und wie funktioniert sie?

INFECTOPHARM effect 50% ZugsalbeZugsalbe ist in der Humanmedizin als wirksamer Stoff zugelassen und findet dar├╝ber hinaus auch in der Veterin├Ąrmedizin Anwendung.

Das sulfonierte Schiefer├Âl ist f├╝r die Wirkung der Zugsalbe verantwortlich. Diese ist entz├╝ndungshemmend, antibakteriell und juckreizhemmend. Durch die enthaltenen Bituminosulfonate wird die Haut aufgeweicht und besser durchblutet. Eitrige Hautentz├╝ndungen werden an die Hautoberfl├Ąche gezogen und der Eiter kann sich nach Au├čen entleeren. Aufgrund dieser Wirkungsweise wird die Salbe auch als Zug- oder Ziehsalbe bezeichnet.

Die Anwendung in der Humanmedizin

Es gibt verschiedene Erkrankungen, bei denen Zugsalbe im Vergleich zu anderen Salben gut wirksam ist. Hierzu geh├Âren:

  • die Behandlung von Abszessen und Furunkeln
  • Beschleunigung des Reifeprozesses von unreifen Furunkeln
  • Therapie einer eitrigen Nagelbettentz├╝ndung

Insbesondere in der Therapie von Abszessen wird Zugsalbe im Test sehr h├Ąufig eingesetzt. Durch die Wirkung wird die Haut ├╝ber dem Abszess aufgeweicht und besser durchblutet. Der Eiter wird an die Oberfl├Ąche gezogen und kann sich schlie├člich entleeren. Auch bei chirurgischer Er├Âffnung des Abszesses wird oft im Vorfeld mit Zugsalbe therapiert.

Anwendungsbereiche – Zugsalbe im Einsatz

In der Eignungspr├╝fung hat sich gezeigt, dass es verschiedene Anwendungsgebiete f├╝r Zugsalbe gibt. Die Anwendung ist immer gleich, die betroffene Hautstelle wird eingerieben und dann mit einem sterilen Verband abgedeckt. Im Test zeigte sich eine schnelle Wirkung der Zugsalbe, meist ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Im Vergleich hierzu gibt es andere Therapiem├Âglichkeiten, die jedoch nicht so effektiv sind.

Zugsalbe bei Furunkeln:

Ein entz├╝ndeter Haarbalg mit Eiterbildung wird als Furunkel bezeichnet. Ist das Furunkel gereift, kann die Beule unter der Haut deutlich gesehen werden. Im Vergleich treten die unangenehmen Entz├╝ndungen h├Ąufig im Gesicht oder Nacken auf, doch auch an anderen K├Ârperstellen kann es zur Bildung von einem Furunkel kommen.

Wenn mehrere Furunkel miteinander verschmelzen, wird das als Karbunkel bezeichnet. Der gr├Â├čer gewordene Entz├╝ndungsherd kann in diesem Fall bis zu einer Blutvergiftung f├╝hren. Durch die Anwendung von Zugsalbe l├Ąsst sich der Heilungsprozess beschleunigen und der Eiter kann sich nach Au├čen entleeren.

Furunkel werden durch Staphylokokken-Erreger ausgel├Âst, die durch den Haarkanal unter die Haut gelangt sind. Es gibt jedoch noch weitere Pilze und Bakterien, die ein Furunkel ausl├Âsen k├Ânnen. Die Entz├╝ndungen bilden sich ausschlie├člich am Haarbalg, der H├╝lle, die sich um die Haarwurzel befindet. Wenn der Haarkanal verstopft ist, entwickelt sich die Entz├╝ndung schnell. Das Immunsystem reagiert auf die Bakterien und die Hautzellen sterben ab. Nun kommt es zu einer Einschmelzung im Gewebe, ein Abszess kann entstehen.

Frau mit AkneIm Test hat sich gezeigt, dass die Anwendung von Zugsalbe in jedem Stadium eines Furunkels hilfreich ist. Schon bei beginnender Entz├╝ndung heilt diese im Vergleich weitaus schneller, wenn Zugsalbe verwendet wurde. In der Eignungspr├╝fung zeigte sich au├čerdem, dass die Entleerung eines Furunkels f├╝r eine bessere Heilung sorgt. Wenn das Furunkel noch keine sichtbare ├ľffnung zeigt, hat sich im Experiment vor allem Zugsalbe als effektiv bewiesen. Die Wirkstoffe beschleunigen die Heranreifung des Furunkels und sorgen daf├╝r, dass die Bakteriendichte verringert wird. Im Vergleich hierzu waren unbehandelte Entz├╝ndung deutlich langwieriger, als unter Therapie mit Zugsalbe.

Bei einem vorhandenen Furunkel ist dringend davon abzuraten, dieses selbst zu er├Âffnen oder auszudr├╝cken. Die im Eiter enthaltenen Bakterien k├Ânnen sich so ins Gewebe ausbreiten und die Infektion kann sich verschlimmern. Um die Eiteransammlung zu bek├Ąmpfen hat sich im Test eine dreit├Ągige Anwendung von Zugsalbe als hilfreich erwiesen. Je nach Tiefe der Entz├╝ndung ist die Konzentration der Zugsalbe zu w├Ąhlen. Eine 50-prozentige Zugsalbe erzielt im Vergleich schnellere Effekte als eine 20-prozentige Salbe.

Die Salbe wird in einer guten Schicht auf die Entz├╝ndung aufgetragen. Anschlie├čend wird die Wundstelle mit einem Pflaster bedeckt. Wenn mehrere Entz├╝ndungsherde nebeneinander bestehen, kann es sinnvoll sein, einen Verband anzulegen. Insbesondere bei Furunkeln im Gesicht ist es au├čerdem notwendig, den betroffenen Bereich zu schonen. Starkes Kauen hat sich im Experiment als schmerzhaft und negativ erwiesen, Schonung ist sehr wichtig f├╝r die betroffenen Bereiche.

Innerhalb weniger Tage hat sich im Test fast immer ein Kanal gebildet, durch den der Eiter entleert werden konnte. Unter Erhebung aller Gesichtspunkte wurde jedoch auch darauf geachtet, dass sich die Entz├╝ndung verringerte. Zugsalbe konnte hier gute Effekte erzielen, meist dauerte es zwischen drei und f├╝nf Tagen, bis die Entz├╝ndung deutlich gemindert war. Sollte nach drei bis f├╝nf Tagen keine Besserung eintreten, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen. Es kann unter Umst├Ąnden eine chirurgische Er├Âffnung der Entz├╝ndung ratsam werden.

Zugsalbe bei Abszessen:

Ein Abszess ist eine Abkapslung von Eiter im Gewebe, der aus einem Furunkel entstehen kann, aber nicht muss. Abszesse k├Ânnen auch v├Âllig unabh├Ąngig von Furunkeln auftreten und geh├Âren zu den schmerzhaften Hauterkrankungen. Bei einem Abszess der in Gesichtsn├Ąhe auftritt ist es ratsam sofort einen Arzt aufzusuchen, um gegebenenfalls eine chirurgische Er├Âffnung anzustreben.

Zugsalbe kann die Reifung von einem Abszess im Test positiv beeinflussen. Der abgekapselte Eiter gelangt an die Hautoberfl├Ąche und kann abflie├čen. So wird das Risiko einer Folgeerkrankung deutlich vermindert. Auch vor chirurgischen Eingriffen wird die Salbe angewandt, um den Entz├╝ndungsprozess einzud├Ąmmen und die Eiteransammlung an die Oberfl├Ąche zu ziehen.

Welche Arten von Zugsalbe gibt es?

Mund NahaufnahmeEs gibt zwei Hauptarten von Zugsalben, die ├Ąhnlich wirken, aber auf v├Âllig anderer Basis funktionieren. Am bekanntesten ist die schwarze Zugsalbe, die sich im Test als hochwirksam, aber ├╝bel riechend pr├Ąsentiert hat. Schwarze Zugsalbe enth├Ąlt den Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat, auch Schiefer├Âl genannt. Der Wirkstoff hat eine starke Sogwirkung und t├Âtet Keime effektiv ab. Die Gefahr bei schwarzer Zugsalbe besteht vor allem darin, dass sie die Kleidung verf├Ąrben kann. Es ist daher erforderlich, die behandelte Stelle zuverl├Ąssig abzudecken.

In Kongruenz hierzu gibt es gr├╝ne Zugsalbe, die eine ├Ąhnliche Wirksamkeit aufweist, aber aus anderen Bestandteilen besteht. Die Wirkstoffe der gr├╝nen Salbe sind zum gro├čen Teil pflanzlich, hier geh├Âren Rosmarin, Thymian, Eukalyptus und Terpentin├Âl dazu. Auch diese Wirkstoffe sind entz├╝ndungshemmend und haben im Test eine starke Zugwirkung. Allerdings ist diese Salbe in Kongruenz zur schwarzen Salbe nicht so geruchsintensiv und hat im Test auch keine Flecken auf der Kleidung hinterlassen. Dennoch sollte auch bei gr├╝ner Salbe eine Abdeckung der behandelten Stelle erfolgen.

Daneben werden im Test Zugsalben mit unterschiedlicher Konzentration verglichen. Es gibt die Salben in den St├Ąrken 10 %, 20 %, 50 % und 85 %.

10%-ige Zugsalben enthalten einen zehnprozentigen Ammoniumbituminosulfonatanteil und werden vor allem bei oberfl├Ąchlichen Entz├╝ndungen, Talgansammlungen und Haarwurzelentz├╝ndungen angewandt. Die Konzentration ist verglichen mit anderen Zugsalben recht niedrig und die Zugwirkung daher schwach. Im Warentest hat sich gezeigt, dass die 10-prozentige Konzentration nur bei milden Entz├╝ndungen einen positiven Effekt hat. Bei Furunkeln, Abszessen oder schweren Hautentz├╝ndungen, die noch nicht chirurgisch behandelt werden, erweist sich im Vergleich eine st├Ąrkere Salbe als deutlich wirksamer.

Lichtenstein Schwarze Salbe 50% Zugsalbe20%-ige Zugsalbe ist f├╝r die Anwendung bei tiefliegenden Furunkeln oder Nagelbettentz├╝ndungen geeignet, im Warentest zeigten sie sich als sehr effektiv. Die Zugwirkung ist verh├Ąltnism├Ą├čig hoch und es dauert im Test bis zu drei Tage, bis sich der Eiter spontan entleert. Positiv f├Ąllt bei der Kontrolle die Entz├╝ndungshemmung auf, Schmerzen vergehen in der Regel recht schnell, die Gefahr einer Ausbreitung der Entz├╝ndung wird einged├Ąmmt.

50%-ige Zugsalben sind die zweitst├Ąrkste Variante und die Effektivit├Ąt wurde im Warentest bewiesen. Bei der Kontrolle fiel auf, dass laut Beipackzettel keine Anwendung bei Furunkeln und Abszessen, sondern bei tiefliegenden, entz├╝ndlichen Hauterkrankungen erfolgen soll. Der Anwendungsbereich erstreckt sich von Arthrose, ├╝ber Schleimbeutelentz├╝ndungen bis hin zu Sehnenscheidentz├╝ndungen.

Am seltensten wird 85%-ige Zugsalbe verwendet, die dennoch in der Kontrolle untersucht wurde. Diese starke Salbe kommt lediglich zur Kurzzeitbehandlung in Frage und das Anwendungsgebiet sind Arthroseschmerzen im Knie. Die Salbe darf maximal neun Tage angewandt werden, anschlie├čend muss eine mindestens einw├Âchige Pause erfolgen. Im Test hat sich gezeigt, dass 85%-ige Zugsalbe am seltensten verwendet wird.

Kurzinformationen zu den f├╝hrenden Herstellern

Cesra: Aus dem Hause Cesra stammt Ilon Abszesssalbe, eine gr├╝ne Zugsalbe, die im Vergleich zur schwarzen Variante deutlich milder ist und keinen starken Geruch verbreitet. Cesra hat sich auf pflanzliche Arzneimittel spezialisiert und wirbt mit einem Erfahrungsschatz von mehr als sieben Jahrzehnten.

InfectoPharm: Der Hersteller InfectoPharm hat ein unabh├Ąngiges Familienunternehmen gegr├╝ndet und hat sich vor allem auf die Weiterentwicklung vorhandener Wirkstoffe spezialisiert. Das Unternehmen wurde vor mehr als 30 Jahren gegr├╝ndet und hat sich seitdem auf dem Markt fest etabliert.

Ichthyol-Gesellschaft: Das seit 120 Jahren am Markt positionierte Unternehmen Ichthyol hat sich auf Dermatologie und Orthop├Ądie spezialisiert. Die dort hergestellte, schwarze Zugsalbe hat sich bei der Studie als hochwirksam und sehr bekannt erwiesen. Wer schon einmal Zugsalbe angewandt hat, kennt die Salbe aus dem Hause Ichthyol h├Âchstwahrscheinlich.

Lichtenstein Pharma, heute Zentiva Pharma: Das urspr├╝nglich als Lichtenstein Pharmazeutica GmbH und Co. OHG wurde von der Zentiva Pharma GmbH aufgekauft. Hergestellt werden hier vor allem Generika, die sich erfolgreich auf dem Markt positioniert haben.

So wird Zugsalbe getestet

Testpersonen haben es sich zur Aufgabe gemacht Zugsalbe sorgf├Ąltig zu testen. Bei der Studie wurden mehrere Kriterien in Augenschein genommen. Im Vergleich war es vor allem wichtig, dass die Wirksamkeit hoch ist und der Anteil an Nebenwirkungen gering. Grunds├Ątzlich kann es bei der Anwendung von Medikamenten immer zu Nebenwirkungen kommen, allerdings hat sich bei der Benutzung von Zugsalbe in der Studie gezeigt, dass diese zwar hochwirksam, aber wenig sch├Ądlich ist.

Bei der Inspizierung spielten zun├Ąchst die Inhaltsstoffe eine Rolle, wo sich schwarze Zugsalben von der gr├╝nen Variante deutlich unterschied. W├Ąhrend bei der schwarzen Salbe das Schiefern├Âl die Hauptrolle spielte, kamen bei der gr├╝nen im Vergleich nat├╝rliche Mittel wie Thymian, Kiefernterpentin und Eukalyptus zum Einsatz. Die Wirksamkeit war im Vergleich bei beiden Arten jedoch fast gleich, was erstaunte.

Eine Rolle spielte au├čerdem die Hautvertr├Ąglichkeit, die bei der Gegen├╝berstellung beider Zugsalbentypen ebenfalls bei beiden Sorten gegeben war. Empfindlichkeitsreaktionen k├Ânnen grunds├Ątzlich jederzeit auftreten, diese waren im Test jedoch immer leichter Natur und standen in keinem Verh├Ąltnis zu der vorhergehenden Entz├╝ndung.

Die Anwendbarkeit der Zugsalben war ebenfalls ein wichtiger Kritikpunkt und hier konnte die gr├╝ne Zugsalbe in der Gegen├╝berstellung punkten. Bei der Anwendung von schwarzer Zugsalbe ist eine vorsichtige Vorgehensweise wichtig. Die stark riechende Salbe verf├Ąrbt Kleidungsst├╝cke in Sekundenschnell und die Flecken lassen sich kaum mehr entfernen. Bei der gr├╝nen Zugsalbe passiert das im Vergleich nicht, auch wenn sie mit der Kleidung in Ber├╝hrung kommt, lassen sich Flecken m├╝helos wieder entfernen.

Nat├╝rlich wurde auch die Wirkungsdauer getestet, denn es ist f├╝r Patienten von entscheidender Wichtigkeit, dass die Zugsalbe schnell und effektiv wirkt. Die Wirksamkeit kann beeinflusst werden, wenn der Anwender von Anfang an die richtige St├Ąrke w├Ąhlt. Es gibt Zugsalben in unterschiedlichen Zugst├Ąrken, der Klassiker bei Abszessen und Furunkeln ist die 20-prozentige Salbe. Sie ist hochwirksam, bew├Ąhrt und wurde im Test am meisten verkauft. St├Ąrkere Salben werden nur bei starken Entz├╝ndungen genutzt, meist werden sie auf Privatrezept von einem Arzt verordnet.

Kriterien

Kriterium im Test: Die Inhaltsstoffe

Ilon Salbe classic ZugsalbeAn die Vergleichssieger werden verschiedene Erwartungen gestellt, auch die Hautfreundlichkeit spielt eine Rolle. Daher wurde von den Testpersonen nicht nur der Hauptwirkstoff, sondern auch die allgemeine Zusammensetzung betrachtet. Gibt es reizende Nebenwirkstoffe, wie wirkt die Zugsalbe auf die Haut, l├Âst sie Reaktionen aus? Die Vergleichssieger zeigten sich als hautfreundlich, waren nebenwirkungsarm und enthielten keine sch├Ądlichen Inhaltsstoffe.

Kriterium im Test: Die Anwendung

Beim Produkttest spielte des Weiteren die Anwendung eine Rolle. Wie gut l├Ąsst sich die Zugsalbe portionieren, ist die Handhabung der Tube einfach oder muss vor Benutzung etwas beachtet werden. Gut geeignet sind Tuben mit einer schmalen Austritts├Âffnung, da hier eine versehentliche ├ťberdosierung nicht so schnell passiert. Beim Auftragen muss darauf geachtet werden, dass die ├ľffnung der Salbentube nicht mit dem Wundgebiet in Kontakt kommt, da ansonsten Bakterien ├╝bertragen werden k├Ânnen.

Kriterium im Test: Der Geruch

Beim Produkttest beurteilten die Testpersonen den Geruch der Salbe und hier hat sich gr├╝ne Zugsalbe deutlich vor der schwarzen Salbe positioniert. Durch den Schwefelanteil riecht schwarze Zugsalbe sehr unangenehm und ist bei der Anwendung im Gesichtsbereich f├╝r viele Patienten eine Herausforderung. Die Wirksamkeit allerdings macht den unangenehmen Geruch oft wett und wenn die behandelte Stelle sorgf├Ąltig abgedeckt wird, l├Ąsst sich der unangenehme Geruch vermindern.

Kriterium im Test: Die Wirksamkeit

Nat├╝rlich stand bei der Probe die Wirksamkeit der Salbe im Hauptfokus. Die Testpersonen beobachteten, wie schnell eventuelle Entz├╝ndungssymptome verschwanden, Schmerzen gelindert wurden und eitrige Ansammlung an die Hautoberfl├Ąche gelangten. Durchschnittlich betrug die Wirkungsdauer zwischen drei und f├╝nf Tagen, in der Probe wurde allerdings einmal am Tag der Verband mit der Salbe gewechselt. Aus hygienischen Gr├╝nden ist das empfehlenswert.

H├Ąufige M├Ąngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf von Zugsalbe achten

M├Ądchen mit MakeupBeim Kauf von Zugsalbe haben die Testpersonen im Testlauf vor allem darauf geachtet, dass die Salbe die gew├╝nschte Wirksamkeit beweist. Im Testlauf wurden Zugsalben von verschiedenen Herstellern gepr├╝ft, die Inhaltsstoffe waren jedoch fast immer identisch und die ├ähnlichkeit der Produkte war deutlich. Auch bez├╝glich der Wirksamkeit konnten sich die Produkte alle bew├Ąhren, lediglich die Zusammensetzung der Nebenwirkstoffe war marginal anders zwischen einzelnen Produkten. Bedingt durch die ├ähnlichkeit k├Ânnen die Vergleichssieger alle empfohlen werden.

Beim Kauf einer Zugsalbe sollte auf verschiedene Punkte geachtet werden, damit das richtige Produkt gew├Ąhlt wird. Sehr wichtig ist hier die St├Ąrke der Zugsalbe, denn es gibt die Salbe in vier verschiedenen Zugst├Ąrken. W├Ąhrend 85-prozentige Salbe ├╝berhaupt nicht f├╝r jeden geeignet ist, sondern nur bei Arthrose im Knie angewandt wird, gilt die 20prozentige Salbe als der Klassiker.

Auch wenn die Wirksamkeit hoch ist, gibt es immer wieder F├Ąlle, bei denen die Anwendung von Zugsalbe nicht zum gew├╝nschten Effekt f├╝hrt. In diesem Fall sollte ein Arzt konsultiert werden und keine weitere Eigenbehandlung erfolgen. Es ist in Ordnung die Salbe f├╝r drei bis f├╝nf Tage zu testen, doch wenn dann keine Wirkung auftritt, muss der Arzt zu Rate gezogen werden.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Zugsalbe am besten?

Zugsalben sind nicht verschreibungspflichtig, werden in der Regel aber in Apotheken verkauft. Bei station├Ąren Apotheken bietet sich der Vorteil, dass der Apotheker den Anwender beraten kann bez├╝glich St├Ąrke und Wirksamkeit. Allerdings zeigt sich im Praxistest schnell, dass die meisten Verwender genau wissen, welche Zugsalbe sie kaufen m├Âchten und daher keinen Vergleich in der Apotheke ben├Âtigen.

Der Kauf im Internet bietet daher jede Menge Vorteile, vor allem weil der Nutzer hier einen unabh├Ąngigen Vergleich durchf├╝hren und sich in Ruhe f├╝r das passende Produkt entscheiden kann. S├Ąmtliche n├Âtigen Sicherheitshinweise und Anwendungsbereiche erf├Ąhrt der Anwender auch im Internet. Ein weiterer, entscheidender Vorteil beim Kauf im Internet ist der Preis. Im Vergleich zum Kauf in der lokalen Apotheke lassen sich online oft mehr als 20 Prozent Preisersparnis erzielen.

Da Medikamente und Salben oft innerhalb von 24 Stunden geliefert werden, bietet der Kauf im Internet Vorz├╝ge. Ein Kauf im station├Ąren Handel ist dann empfehlenswert, wenn die Salbe dringend ben├Âtigt wird und keine Lieferzeit mehr ausgehalten werden kann.

Zugsalbe Definition

Akne im GesichtL├Ąstige Pickel werden f├╝r viele Menschen in ihrem Leben einmal zum Problem. Bereits seit mehr als 100 Jahren ist Zugsalbe bei den Menschen bekannt und sie schw├Âren auf deren Wirksamkeit. Die Zugsalbe geh├Ârt zu den Hautmitteln und hat eine antibakterielle, antimykotische, schmerzlindernde Wirkung. Im Test hat sich gezeigt, dass Entz├╝ndungen nicht nur einged├Ąmmt, sondern auch die Schmerzen schnell und zuverl├Ąssig reduziert wurden.

Verwendet werden Zugsalben bei entz├╝ndlichen Erkrankungen der Haut, zu denen Furunkel, Akne und Abszesse geh├Âren. Durch die Anwendung wird die Entleerung der Eiteransammlung beschleunigt. F├╝r die Entstehung der Hauterkrankungen sind fast immer Infektionen mit Bakterien verantwortlich. Wenn ein Abszess entsteht, gab es meist im Vorfeld eine Entz├╝ndungsreaktion, die sich mit Schwellung, R├Âtung und ├ťberhitzung des betroffenen Gebiets gezeigt hat. Die Anwendung von Zugsalbe konnte die Symptome im Test schnell und effektiv lindern, die Beseitigung der Entz├╝ndung wurde vorangetrieben.

Zu den Inhaltsstoffen ist zu sagen, dass sich diese von Hersteller zu Hersteller unterscheiden, aber fast immer eine hohe ├ťbereinstimmung vorhanden ist. Der Hauptwirkstoff ist bei schwarzen Zugsalben Ammoniumbituminosulfonat, was als Antiphlogistika gilt. Antiphlogistika sind Medikamente, die stark entz├╝ndungs- und fieberhemmend sind. Der enthaltene Wirkstoff ├ľlschiefer besteht aus Sedimentgesteinen, in denen eine Vorstufe von Erd├Âl enthalten ist. Das in der Zugsalbe zum Einsatz kommende Ammoniumbituminosulfonat wird durch die Sulfonierung diverser Stoffe aus der ├ľlschiefer hergestellt.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Zugsalbe

Im Test werden Zugsalben bei verschiedenen Hauterkrankungen angewandt. Die Anwendungsdauer betr├Ągt durchschnittlich 3 – 5 Tage, wenn anschlie├čend keine Linderung eingetreten ist, sollte der Arzt befragt werden. Ob bei Stauchungen, Prellungen, Quetschungen oder Abszessen, Zugsalbe hat eine stark entz├╝ndungshemmende Wirkung und kommt daher auch bei nicht eitrigen Entz├╝ndungen zum Einsatz.

Die Wirksamkeit der Zugsalbe beruht darauf, dass die Blutzirkulation im Anwendungsgebiet verst├Ąrkt und die oberste Hautschicht aufgeweicht wird. Durch die Erweichung kann der Eiter leichter abflie├čen und die Entz├╝ndung wird einged├Ąmmt. Geeignet ist Zugsalbe zur ├Ąu├čeren Anwendung, auf Schleimh├Ąuten darf das Produkt nur nach R├╝ckfrage beim Arzt genutzt werden.

Eine 10-prozentige Salbe geh├Ârt theoretisch in jede Hausapotheke, denn sie kommt auch bei kleineren Entz├╝ndungen wie einem Pickel zum Einsatz. Sie wird d├╝nn mit einem kleinen Spachtel aufgetragen und anschlie├čend wird die Stelle abgedeckt. 20 und 50-prozentige Zugsalben sind bei st├Ąrkeren Entz├╝ndungen empfehlenswert, die Anwendung erfolgt etwas anders.

Sicherheitshinweise im Umgang mit Zugsalbe

Jeder Arzneiwirkstoff kann Nebenwirkungen haben, auch Zugsalbe. Im Test hat sich diese jedoch als gut vertr├Ąglich erwiesen. Es ist dennoch erforderlich bei Anwendung den K├Ârper und seine Reaktionen zu beachten. Wenn sich ├ťberempfindlichkeitsreaktionen zeigen kann es sinnvoll sein den Arzt zu besuchen und keine weitere, eigenst├Ąndige Anwendung mehr durchzuf├╝hren.

Ichtholan 50% ZugsalbeVorsichtig ist bei Kindern unter 12 Jahren geboten, denn der Zugsalbe Test bezog sich ausschlie├člich auf Erwachsene. Auch seitens vieler Hersteller wird bei Kindern unter 12 Jahren kein Test durchgef├╝hrt, so dass die Anwendung auf eigene Gefahr erfolgt. Grunds├Ątzlich muss beobachtet werden, ob sich durch die Nutzung der Salbe eine Verbesserung der Entz├╝ndung einstellt. Wenn die Schmerzen st├Ąrker werden, der Entz├╝ndungsherd anschwillt, eine starke R├Âtung auftritt oder es gar zu Fieber kommt, ist der Besuch beim Arzt unerl├Ąsslich.

W├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit d├╝rfen Zugsalben nicht oder nur nach vorherige R├╝cksprache mit dem Arzt angewandt werden. Es gab noch keinen ausreichenden Test dar├╝ber, ob der Wirkstoff Auswirkungen auf die Schwangerschaft und/oder die Muttermilch hat. Eine Anwendung ist daher nicht ratsam. Keine Auswirkungen hingegen hat das Pr├Ąparat auf ├Ąltere Patienten, diese k├Ânnen damit genauso behandelt werden wie junge Menschen. Auch die Verkehrst├╝chtigkeit wird durch Zugsalbe nicht beeinflusst. Es gibt keine gesonderte Verordnung hierzu.

Wird Zugsalbe im Anal- und Intimbereich angewandt, hat das im Test eine Auswirkung auf die Haltbarkeit von Kondomen. Die Inhaltsstoffe der Salbe k├Ânnen die Rei├čfestigkeit der Kondome beeinflussen und den Verh├╝tungsschutz herabsetzen. Bei Anwendung von Zugsalbe war es im Test daher ratsam, andere Verh├╝tungsmethoden zu erg├Ąnzen, um eine sichere Verh├╝tung zu gew├Ąhrleisten.

Nebenwirkungen zeigten sich im Test selten, lediglich Unvertr├Ąglichkeitsreaktionen der Haut konnten im Vergleich selten beobachtet werden. Hier stehen vor allem Brennen, R├Âtungen und Juckreiz im Vordergrund. Sehr selten kann es zur Ausbildung von Blasen kommen. Hautreaktionen sind immer ein Grund den Arzt aufzusuchen und vor der neuerlichen Anwendung der Zugsalbe R├╝cksprache zu halten.

Zugsalbe in 5 Schritten richtig anwenden

Schritt 1: Die richtige Zugsalbe w├Ąhlen

Schritt 1: Die richtige Zugsalbe w├Ąhlen

Im Test war es am wichtigsten, dass die entz├╝ndliche Hauterkrankung mit der richtigen Salbe behandelt wurde. W├Ąhrend 10prozentige Salbe eine gute Wirksamkeit bei kleinen Entz├╝ndungen zeigte, war die st├Ąrkere, 20prozentige Salbe im Vergleich vor allem bei Furunkeln und Abszessen hoch wirksam. Es sollte keinesfalls der Fehler begangen werden, dass eine besonders starke Zugsalbe gew├Ąhlt wird, in der Hoffnung die Entz├╝ndung damit positiv zu beeinflussen. Das Anwendungsgebiet ist bei jeder Zugsalbe in der Packungsbeilage verzeichnet, hierauf muss unbedingt geachtet werden.

Schritt 2: Die Hautstelle desinfizieren

Schritt 2: Die Hautstelle desinfizieren

Bevor die Salbe angewandt wird, sollte die betroffene Hautstelle sorgf├Ąltig desinfiziert werden. Es ist darauf zu achten, dass ein hautfreundliches Desinfektionsmittel angewandt wird, was f├╝r die Anwendung vorgesehen ist. Im Test zeigte sich, dass mit einer vorhergehenden Desinfektion bessere Behandlungsergebnisse erzielt werden konnten. Vor Anwendung von Zugsalbe sollte die Haut fettfrei und sauber sein, auch die Keimzahl muss m├Âglichst gering gehalten werden. Zur Desinfektion wird das betroffene Gebiet mit einem Desinfektionsspray eingespr├╝ht, das ├╝bersch├╝ssige Mittel wird mit einem Tupfer entfernt.

Schritt 3: Die Zugsalbe auftragen

Schritt 3: Die Zugsalbe auftragen

Es ist wichtig, dass die Austritts├Âffnung der Tube nicht mit der entz├╝ndeten Hautregion in Kontakt kommt. Es zeigte sich im Test, dass sonst Bakterien in die Salbe gelangen k├Ânnen, die bei Anwendung in anderen Bereichen ├╝bertragen werden k├Ânnen. Die Zugsalbe sollte daher stets auf einen Tupfer aufgebracht und anschlie├čend erst auf das erkrankte Hautgebiet gerieben werden. Es ist notwendig, dass eine ausreichend dicke Schicht aufgetragen wird, um die Wirksamkeit zu erh├Âhen.

Schritt 4: Den behandelten Bereich abdecken

Schritt 4: Den behandelten Bereich abdecken

Damit die Zugsalbe ihre Wirkung voll entfalten kann, war eine Abdeckung des Anwendungsbereichs im Test besonders wichtig. Hierf├╝r eignen sich Mullbinden oder Gazet├╝cher, die anschlie├čend mit Leukoplast festgeklebt werden. Wichtig ist, dass sich an den Seiten keine Eintrittsm├Âglichkeiten f├╝r weitere Bakterien befinden. Die Abdeckung sollte nach M├Âglichkeit luftdicht sein, so erh├Âht sich die Wirksamkeit erheblich.

Schritt 5: Die Zugsalbe regelm├Ą├čig erneuern

Schritt 5: Die Zugsalbe regelm├Ą├čig erneuern

Im Schnitt brauchte es im Test zwischen 3 und 5 Tagen, bis sich Linderung bez├╝glich der Entz├╝ndung zeigte. Es ist daher sinnvoll, den Anwendungszeitraum nicht zu unterschreiten. Anfangs sollte einmal pro Tag eine neue Menge Salbe auf das betroffene Gebiet aufgetragen und der Verband erneuert werden. Es ist bei ausreichender Menge von Salbe jedoch auch m├Âglich, den Verband die ersten drei Tage zu belassen und erst danach einen Wechsel vorzunehmen.

N├╝tzliches Zubeh├Âr f├╝r die Anwendung von Zugsalbe

Hautpflege AbschminkenIm Test war es nicht die Zugsalbe allein, die den Behandlungserfolg gew├Ąhrleistete, sondern auch das Zubeh├Âr, was die Anwendung erleichterte. Zugsalben sollten immer mit einem Verband versehen werden, damit die Wirksamkeit erh├Âht wird. Es zeigte sich im Vergleich eine deutlich bessere Wirkung, wenn die Salbe abgedeckt wurde, da sich dann der Wirkstoff voll entfalten kann.

F├╝r die Behandlung mit der Zugsalbe haben sich einige Zubeh├Ârteile als nutzvoll erwiesen. Hierzu geh├Âren Tupfer, die daf├╝r geeignet sind die Salbe auf die entz├╝ndete Stelle aufzutragen. Im Test war es besonders einfach, wenn die Salbe zun├Ąchst auf den Tupfer aufgebracht und dann auf die erkrankte Hautstelle getupft bzw. gerieben wurde. Es ist nicht erforderlich die Salbe stark einzureiben, eine dicke Schicht ist im Vergleich sinnvoller, weil sie dann richtig in die Haut eindringen kann.

Neben Tupfern sind Mullkompressen oder Gazekompressen hilfreich, weil sie nach dem auftragen der Salbe direkt auf die Entz├╝ndung gepresst werden k├Ânnen. Kompressen helfen nicht nur dabei die Salbe an Ort und Stelle zu belassen, sie sch├╝tzen auch die Bekleidung. Insbesondere schwarze Zugsalbe hat im Test die Eigenschaft, dass sie bei Ber├╝hrung mit Kleidung schnell zu Flecken f├╝hrt. Diese Flecken lassen sich mit der normalen Maschinenw├Ąsche nicht mehr beseitigen. Im Test war es sehr sinnvoll, wenn f├╝r die Dauer der Anwendung auf alte Kleidungsst├╝cke zur├╝ckgegriffen wurde, um bei eventuellen Flecken keine bedauerlichen Sch├Ąden zu erzielen.

Um die Mullkompresse oder Gazekompresse zu fixieren, hat sich Leukoplast im Test als sehr hilfreich erwiesen. Das klebende Material fixiert die Kompresse sorgf├Ąltig und sorgt f├╝r stabilen Halt. Au├čerdem hat Leukoplast im Vergleich zu anderen Klebestreifen den Vorteil, dass es ├Ąu├čerst hautfreundlich ist und keine zus├Ątzlichen Reizungen ausl├Âst. Es gibt jedoch auch selbstklebende Kompressen, die ebenfalls gut zur Wundabdeckung geeignet sind. Im Test war es den Testpersonen vor allem wichtig, dass sich die Abdeckung schmerzfrei und problemlos entfernen lie├č.

10 Tipps zur Pflege der Zugsalbe

  • Tipp 1
  • Tipp 2
  • Tipp 3
  • Tipp 4
  • Tipp 5
  • Tipp 6
  • Tipp 7
  • Tipp 8
  • Tipp 9
  • Tipp 10
Verpackung und Packungsbeilage aufbewahren

Zugsalbe wird mit einer Packungsbeilage ausgeliefert, die wichtige Informationen f├╝r den Anwender enth├Ąlt. Es ist sinnvoll diese aufzubewahren, da die Informationen zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt noch einmal relevant sein k├Ânnten. Nicht nur die Inhaltsstoffe, sondern auch der Anwendungsbereich und eventuelle Vorsichtsma├čnahmen sind in der Packungsbeilage enthalten. Au├čerdem befindet sich auf der Verpackung das Haltbarkeitsdatum, was nie au├čer Acht gelassen werden sollte.

Handschuhe bei der Anwendung tragen

Da die Zugsalbe mehrmals verwendet und auch oftmals von mehreren Personen genutzt wird, ist es ratsam bei der Verwendung Handschuhe zu tragen. Auf diese Weise wird verhindert, dass Bakterien von der infekti├Âsen Stelle sp├Ąter auf andere Gebiete ├╝bertragen werden.

Die passende Menge ausw├Ąhlen

Im Test hat sich gezeigt, dass Zugsalbe immer in ausreichender Menge aufgetragen werden sollte. Zu viel Salbe muss ebenso verhindert werden wie zu wenig Salbe. Beim Test war es meist ein erbsengro├čes St├╝ck Salbe was ausreichte, um den betroffenen Bereich damit zu bedecken. Wie viel Zugsalbe tats├Ąchlich im Vergleich gebraucht wird, ist jedoch abh├Ąngig von der Gr├Â├če der betroffenen Hautregion. Bei gro├čen Zusammenschl├╝ssen von Furunkeln kann eine gr├Â├čere Menge gebraucht werden, allerdings ist in diesem Fall ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Arzt zu Rate ziehen bei unzureichender Wirkung

Zugsalbe sollte im Test zwischen drei und f├╝nf Tagen angewandt werden. Wenn nach diesem Zeitraum noch keine ausreichende Wirkung eingetreten ist, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen. Das gleiche gilt auch, wenn unter der Anwendung von Zugsalbe Fieber auftritt oder starke Schmerzen, die sich mit handels├╝blichen Medikamenten nicht behandeln lassen.

Abszesse und Furunkel nicht selbstst├Ąndig er├Âffnen

Der Druck den ein Abszess ausl├Âst ist immens, daher haben manche Betroffene den Wunsch, die betroffene Hautstelle mit Hilfe einer Nadel oder einem Skalpell zu er├Âffnen und den Eiter zum Abfluss zu bringen. Das ist keinesfalls erforderlich und auch nicht empfehlenswert, denn die Zugsalbe ist in der Lage den Entz├╝ndungsherd nach oben zu ziehen und eine Entleerung herbeizuf├╝hren. Dieser Vorgang sollte nicht durch Manipulation am Entz├╝ndungsbereich beschleunigt werden.

Bei Entleerung sorgf├Ąltig desinfizieren

Mitunter passiert es unter der Anwendung von Zugsalbe, dass sich der Eiter von einem Furunkel oder Abszess spontan entleert. Oft reicht eine Bewegung aus und schon ist die Entz├╝ndung aufgeplatzt und der Eiter flie├čt ab. Im Test zeigte sich dieser Prozess meist durch ein sofortiges Erleichterungsgef├╝hl, denn der Druck l├Ąsst nach. Sollte dies passiert sein ist es ratsam, den Verband sofort zu entfernen und die Wundstelle zu reinigen. Alles muss steril und sauber gehalten werden, damit sich die Bakterien nicht verbreiten k├Ânnen. Anschlie├čend erwie├č es sich im Vergleich als sinnvoll, die offene Wunde noch einmal abzudecken, damit keine Keime zu einer Reinfektion f├╝hren.

Tube immer sauber halten

Zugsalbe ist mehrere Monate haltbar und kann auch nach Anbruch noch sechs Monate verwendet werden. Wichtig ist aber, dass die Tube sauber gehalten wird, da sie sonst zu einem Infektionsherd werden kann. Im Vergleich erwies es sich als hilfreich, wenn die Salbe immer direkt auf ein Mulltuch, einen Tupfer oder ein Wattest├Ąbchen aufgetragen wurde. Auf keinen Fall darf die Spitze der Tube mit der infekti├Âsen Stelle in Kontakt kommen, da sonst Bakterien die Salbe verunreinigen. Nach dem Gebrauch muss die Tube wieder fest verschlossen und an einer f├╝r Kinder unzug├Ąnglichen Stelle aufbewahrt werden.

Verh├╝tung bei Anwendung in Intimbereich

Wenn Zugsalbe im Intimbereich angewandt wird hat es sich im Test gezeigt, dass Kondome davon angegriffen werden. Es ist daher unbedingt mit dem Arzt R├╝cksprache zu halten, welche alternativen Verh├╝tungsmethoden es gibt. W├Ąhrend der gesamten Dauer der Anwendung ist auch zu ber├╝cksichtigen, dass eine spontane Entleerung der Entz├╝ndung stattfinden kann. Die Bakterien k├Ânnten sich dann weiterverbreiten, daher ist eine sorgf├Ąltige Abdeckung der Wunde unerl├Ąsslich.

Nach Ablauf der Haltbarkeit entsorgen

Es war im Test sehr wichtig, dass die Zugsalbe nach Ablauf der Haltbarkeit nicht mehr genutzt wurde. Wenn die Zugsalbe abgelaufen ist f├╝gt sie dem Anwender zwar keinen Schaden zu, sie verliert aber ihre Wirksamkeit. Im Vergleich zu anderen Produkten ist Zugsalbe aber sehr lange haltbar und kann gut gelagert werden. Durch die verh├Ąltnism├Ą├čig kleine Tube bleiben auch nur wenige Reste.

Zugsalbe nicht mit anderen Salben mischen

Wenn Zugsalbe verwendet wird, sollte diese auf keinen Fall mit anderen Produkten gemischt werden. Andere Wund- und Heilsalben verd├╝nnten im Test die Konzentration der Zugsalbe und k├Ânnen die Wirksamkeit abschw├Ąchen. Au├čerdem besteht die Gefahr, dass sich die Bestandteile vermischen und zu Hautreizungen f├╝hren. Die Zugsalbe wurde daher im Test immer alleine angewandt und auf saubere Hautstellen aufgetragen.

FAQ:

Was ist Zugsalbe und wogegen wird sie verwendet?

Zugsalbe ist eine, meist schwarze, entz├╝ndungshemmende Salbe, deren Hauptwirkstoff Schiefern├Âl ist. Dieses ├ľl hat die Eigenschaft Entz├╝ndungsherde an die Hautoberfl├Ąche zu ziehen und die Entleerung zu beg├╝nstigen. Auf diese Weise k├Ânnen Pickel, Abszesse und Furunkel erfolgreich therapiert werden. Zudem gibt es eine gr├╝ne Zugsalbe, deren Wirkungsweise zwar ├Ąhnlich ist, die aber aus anderen Bestandteilen hergestellt wurde.

Welche Einheiten gibt es bei Zugsalbe?

zwei junge Frauen im GrasZugsalbe gibt es in verschiedenen, in Prozent angegebenen, Einheiten. Es gibt 10%, 20%, 50% und 85%, wobei jede Einheit ein anderes Anwendungsgebiet hat. 10%-ige Salbe ist bei kleinen L├Ąsionen, wie beispielsweise einem gro├čen Pickel geeignet, f├╝r gr├Â├čere Entz├╝ndungsherde wie Abszesse ist die Salbe im Vergleich jedoch zu schwach. 20%-ige Salbe ist der Standard, diese ist optimal geeignet, wenn sich Furunkel oder Abszesse gebildet haben.

Im Test erwies sich diese St├Ąrke als hoch wirksam und ausreichend, bei entsprechend regelm├Ą├čiger Behandlung. 50%-ige Zugsalbe eignet sich f├╝r die Therapie von Gelenksentz├╝ndungen. Arthrose kommt hier ebenso in Betracht wie Rheuma. Die Anwendung von dieser St├Ąrke sollte nach ├Ąrztlichem Rat erfolgen. Selten wird 85%-ige Zugsalbe eingesetzt. Im Test zeigte sich diese als hochwirksam, darf laut Hersteller aber nicht l├Ąnger als neun Tage genutzt werden. In dieser St├Ąrke wird Zugsalbe ausschlie├člich bei Arthrose-Beschwerden im Knie genutzt.

F├╝r welche Beschwerden ist welche Zugsalbe richtig?

Zugsalbe hat sich im Test als sehr hilfreich bei Hautentz├╝ndungen wie Pickeln, Furunkeln, Karbunkeln und Abszessen bewiesen. Auch bei Nagelbettentz├╝ndungen, eingewachsenen Haaren und Gelenkbeschwerden kommt Zugsalbe zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen Salben hat Zugsalbe nicht nur einen entz├╝ndungshemmenden, sondern auch einen schmerzlindernden Effekt.

Wie riecht Zugsalbe?

Insbesondere die schwarze Zugsalbe hat einen sehr eigenwilligen Geruch nach Schwefel und Teer und wird von den meisten Anwendern als unangenehm beschrieben. Angewandt im Gesicht ist es daher nicht jedermanns Sache und es wird als Alternative gern auf die gr├╝ne Salbe zur├╝ckgegriffen. Diese riecht im Vergleich komplett neutral und verursacht auch keine Flecken auf der Kleidung.

Warum muss die Zugsalbe abgedeckt werden?

Da die schwarze Zugsalbe sehr starke Flecken auf der Kleidung hinterl├Ąsst, ist es unbedingt erforderlich diese abzudecken. Mit Mullbinden, Tupfern und Pflastern l├Ąsst sich die Kleidung schonen, denn wenn die Flecken einmal da sind, haben sie sich im Test als sehr hartn├Ąckig erwiesen.

Welche Zugsalbe ist die Beste?

Welche Zugsalbe zum Einsatz kommen sollte ist abh├Ąngig von der Art der Erkrankung. Wenn beispielsweise Pickel oder Furunkel vorliegen, ist eine andere St├Ąrke erforderlich als bei Gelenkserkrankungen.

Muss ich trotz Anwendung von Zugsalbe zum Arzt?

Wenn sich trotz der Anwendung von Zugsalbe keine Besserung einstellt, ist der Gang zum Arzt nach sp├Ątestens f├╝nf Tagen empfehlenswert. Gleiches gilt auch, wenn es zu Fieber oder allgemeinem Unwohlsein kommt.

Weiterf├╝hrende Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zugsalbe

https://www.onmeda.de/Medikament/Zugsalbe+effect+20+-prozent-%7C+-50+-prozent—wirkung+dosierung.html

http://www.elisabeth-apotheke-dresden.de/zugsalbe-das-wundermittel-bei-entzuendungen/

https://www.dr-gumpert.de/html/zugsalbe.html

https://www.zugsalbe.de/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (500 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...