Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Kuechenmesser-test
Zurück zur Küchenmesser-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

WMF Küchenmesser im Test 2019

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Küchenmesser Vergleich 2019:

Zum Küchenmesser-Vergleich 2019

Vor vielen tausend Jahren fürchteten die Menschen orientalische Krieger, die mit ganz besonders scharfen Klingen in den Krieg zogen. Die orientalischen Armeen verwendeten Messer und Schwerter, die aus dem massiven Damaszener-Stahl gefertigt wurden.

Heute wird das scharfe Material kaum mehr zur Produktion von Schwertern genutzt. Doch verschiedene Hersteller verwenden den Stahl, um scharfe Messer zu formen, die in den Küchen eingesetzt werden.

Die Küchenmesser aus Damaszener-Stahl werden von vielen Kochprofis und Experten empfohlen, weil sich mit diesen Klingen zahlreiches Schnittgut oftmals sehr schnell verarbeiten lässt. Der Stahl wird von zahlreichen Herstellern genutzt, die hochwertige Schneidgeräte fertigen.

So wird das Material unter anderem durch das japanische Unternehmen Kai verwendet, das sich durch ganz besonders scharfe Messer einen guten Namen gemacht hat. Der deutsche Hersteller WMF, der bereits 1853 begründet wurde, nutzt ebenfalls den Stahl, der einstmals von den orientalischen Kriegern gebraucht wurde.

Das Traditionsunternehmen WMF fertigt nicht nur Kaffeevollautomaten und Geschirr, sondern auch Koch- und Küchenmesser. Der Hersteller bietet diese Schneidwerkzeuge im Rahmen von unterschiedlichen Serien an. Eine aktuelle Messerserie, die durch den renommierten Konzern offeriert wird, hört auf den Namen Yari.

Zur Serie gehört unter anderem das WMF 1884506030 Kochmesser, das wir ausgiebig getestet haben. Alle Ergebnisse erfahren Sie in dieser Rezension, mit der wir über unsere Erfahrungen mit der Klinge aufklären.

>> Sicher & günstig für ca. 98 € auf Amazon bestellen!
Archiv
Küchenmesser
Aktuelles Angebot
ab ca. 98 €

Listenpreis ca. 149 €
Sie sparen ca. 51€
Kundenbewertung
3.8 von 5 Sternen
bei 7
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Artikelgewicht:

    399
  • Länge der Klinge:

    20
  • Material Klinge:

    japanischer Spezial-Klingenstahl
  • Material Griff:

    Pakkaholz mit Metall-Endkappe
  • Beidseitig geschliffen:

    [Ja]
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Langanhaltende Schärfe
  • Rostfrei und säurebeständig
  • Ergonomisch geformter Griff und ideal ausbalanciertes Gewicht
  • Entwickelt in Deutschland
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • besonders sehniges Fleisch bereitet manchmal Schwierigkeiten
  • hartes Gemüse lässt sich unter Mühe portionieren
Zurück zur Vergleichstabelle: Küchenmesser Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Küchenmesser Test 2019:
Zum Küchenmesser Test 2019

Lieferung und Verpackung

Das WMF 1884506030 Kochmesser Yari wird an unterschiedlichen Orten verkauft. So haben verschiedene Einzelhändler die Klinge in ihr Sortiment aufgenommen. In vielen Geschäften, in denen Produkte für die Küche verkauft werden, wird auch das Kochmesser von WMF offeriert.

Wir haben das Kai Europe TDM-1702 im Internet bestellt.Der Verbraucher kann das Messer aber auch in einer der 200 Filialen erwerben, die das Unternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz betreibt. Das Schneidwerkzeug wird zudem über das Internet verkauft. So wird das Messer unter anderem durch den renommierten Versandriesen Amazon offeriert.

Wir orderten unser WMF 1884506030 Kochmesser Yari, das wir im Anschluss zum Schneiden von Schnittgut nutzten, ebenfalls über das Internet. So ersparten wir uns den Weg in ein Geschäft. Stattdessen war das Messer nach wenigen Mausklicks bestellt.

Nun vergingen nur einige Tage, bis die Klinge durch den Mitarbeiter eines Logistikunternehmens übergeben wurde. Sie befindet sich zu diesem Zeitpunkt in einer massiven Verpackung, die gut vor Stößen und Erschütterungen schützt, die während der oftmals sehr langen Transportwege drohen.

In der sichernden Verpackung, die mehr als 300 Gramm wiegt, findet sich eine weitere Umhüllung des Herstellers, in der sich das eigentliche Messer befindet. Nach der Entnahme aus der formschönen Hülle von WMF lässt sich das Schneidwerkzeug direkt verwenden.

Es kann nun das erste Mal genutzt werden. Neue Nutzer sollten allerdings mit Vorsicht vorgehen. Das WMF 1884506030 Kochmesser Yari ist schließlich sehr viel schärfer als andere Messer.

Das Messer im Überblick

Der deutsche Hersteller hat sich bei der Konzeption seiner Klinge an fernöstlichen Messern orientiert. Die große und geschwungene Klinge des WMF 1884506030 Kochmessers Yari besteht aus 67 unterschiedlichen Stahllagen, die einen massiven Metallkern umschließen.


Durch den robusten Kern, der sich im Innern des dünnen Messers befindet, entsteht die große Stabilität der Metallkonstruktion, die an einen ergonomischen Griff anschließt. Die eigentliche Klinge ist 20 Zentimeter lang, der daran anschließende Griff ist etwas kürzer.

Der gerundete Handgriff besteht nicht aus Metall, sondern aus edlem Holz. Der deutsche Hersteller verarbeitet Kappa. Durch das dunkle Holz entsteht der robuste Griff, der für die Kontrolle über das Messer sorgt. Das weiche Material wurde gut verarbeitet. Es wird von zwei Stahlringen fixiert, das sich am Anfang und am Ende der Halterung befindet.

Durch die stabile Verbindung von Griff und Klinge entsteht die hervorragend ausbalancierte Gesamtkonstruktion, die gut verarbeitet ist. Das Messer überzeugt nicht nur durch die daraus resultierende Ergonomie, sondern auch durch ein gutes Schnittbild.

Davon konnten wir uns während einer praktischen Prüfung überzeugen, bei der wir die Klinge durch Gemüse, Fleisch und Fisch schnitten. Alle Ergebnisse erfahren Sie im nächsten Abschnitt.


Bester Preis:
jetzt für nur EUR 97,63 Euro auf Amazon.de

51,37% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Praxistest des Messers

Nach dem korrekten Schleifen des Messers, schneidet es wieder wie neu.Während unserer praktischen Untersuchungen des WMF 1884506030 Kochmessers Yari nutzten wir dessen Klinge, um uns durch unterschiedliches Schnittgut zu schneiden. Wir verarbeiteten unter anderen unterschiedlichen Kohlsorten.

Die feinen Röschen ließen sich leicht zerteilen. Festeres Gemüse, wie zum Beispiel Kartoffeln und rote Beete, ließen sich ebenfalls in kurzer Zeit in mundgerechte Portionen schneiden. Auch Zwiebeln konnten so zerteilt werden, dass Stückchen entstanden, die in Mahlzeiten verarbeitet werden konnten.

Weicheres Gemüse wie Tomaten ließ sich mit dem WMF 1884506030 Kochmesser Yari ganz besonders gut schneiden. Dabei zeigte sich, dass die Klinge das Gemüse nicht zerdrückt. So konnten zum Beispiel ganz besonders feine Tomatenscheiben geschnitten werden, die einen ebenfalls geschnittenen Mozzarella bedeckte.

Unterschiedliche Kräuter ließen sich mit dem Messer zudem sehr gut hacken. So zerkleinerten wir unter anderem feinen Basilikum, der die roten Tomaten und den weißen Mozzarella verfeinerte. Das WMF 1884506030 Kochmesser Yari zeichnet sich zudem durch folgende Eigenschaften aus:

  • Feines Schnittbild
  • Kontrollierbare Schnitte
  • Leichte Reinigung

Bei den Arbeiten mit weichen Materialien lag das Messer vorzüglich in der Hand. Etwas schwerer war die Kontrolle, wenn hartes Schnittgut zerteilt werden sollte. Bei ganz besonders sehnigem Fleisch erforderte das Separieren manchmal etwas Mühe. Besonders hartes Gemüse, wie zum Beispiel Kürbis, ließ sich ebenfalls nur unter Mühen portionieren.

Hier musste sich das WMF 1884506030 Kochmesser Yari einigen anderen Klingen geschlagen geben, die wir ebenfalls getestet haben. So ließ sich mit dem Kai TDM-1702 Tim Mälzer Edition Santoku Messer derartiges Schnittgut deutlich schneller bearbeiten.

Fazit: Messerqualität aus deutschen Landen

Das WMF 1884506030 Kochmesser Yari kostet kaum mehr als 100 Euro. Für diesen Preis erhält der Verbraucher eine scharfe Klinge, die sich mit wesentlich teureren Messern vergleichen lässt.


Durch den Stahl, der einen besonders harten Kern umschließt, lässt sich Schnittgut in kurzer Zeit zerteilen. Insbesondere Gemüse lässt sich schnell schneiden.

Bei härterem Schnittgut vergeht manchmal allerdings etwas Zeit, bis die Arbeit vollbracht ist. Doch auch bei diesen fordernden Arbeiten liegt die Klinge gut in der Hand. Der ergonomische Griff reduziert zudem die Verletzungsgefahr.

Das hochwertige Messer ist also eine günstige Alternative, die wir ohne Einschränkung empfehlen können. Gerade in kleineren Küchen ist die deutsche Markenklinge eine scharfe Hilfe, die die Arbeit erleichtern kann.

Küchenmesser jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Küchenmesser

Fazit: Das WMF 1884506030 Kochmesser Yari ist eine günstige Alternative, die wir ohne Einschränkung empfehlen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.471 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...