TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Iontophoresegeräte im Test auf ExpertenTesten.de
6 Getestete Produkte
31 Investierte Stunden
4 Ausgewertete Studien
135 Analysierte Rezensionen
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Iontophoresegerät Test 2022 • Die 6 besten Iontophoresegeräte im Vergleich

Wer mit schweißigen Händen und Füßen zu tun hat und das ständige Wechseln seiner Oberbekleidung wegen feuchter Achseln gewohnt ist, der kennt auch den Leidensdruck, der mit diesem Problem einhergeht. Niemand möchte seinem Gegenüber gerne die nasse kühle Hand zur Begrüßung entgegenstrecken oder sich bei einem Date Gedanken darüber machen, ob das verschwitzte T-Shirt für einen Stimmungs-Killer sorgt. Auch während der Arbeitszeit will kaum einer in eine peinliche Situation geraten, doch ein Umziehen während der Arbeitszeit ist lästig und wirft vielleicht Fragen unter den Kollegen auf. Kurz gesagt: Wenn der eigene berufliche und private Alltag von den Auswirkungen einer Hyperhidrose überschattet wird und die Gedanken häufig um die Frage kreisen, wie diesem Umstand effektiv entgegengewirkt werden kann, so kommt mit dem Dermadry Total Iontophoresegerät die passende Antwort.

Iontophoresegerät Bestenliste  2022 - Die besten Iontophoresegeräte im Test & Vergleich

Iontophoresegerät Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Iontophoresegeräte

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Der Hyperhidrose gekonnt ein Schnippchen schlagen

Die besten Ratgeber aus einem Iontophoresegerät TestDurch Hyperhidrose ausgelöste feuchte Hände und Füße müssen heutzutage glücklicherweise ebenso wenig einfach hingenommen werden wie Schweißflecken unter den Achseln. Auch ist es nicht mehr nötig, gleich für invasive Maßnahmen wie die Entfernung von Schweißdrüsen zu entscheiden oder den Griff zum Botulinumtoxin zu tun. Auch wenn diese beiden Eingriffe derzeit hoch im Kurs stehen, weil sie schnelle und effektive Abhilfe versprechen, so gehen sie doch mit gewissen Strapazen und Risiken einher und wollen gut überlegt sein.

Grundsätzlich bringt Hyperhidrose zwar ein lästiges Symptom mit sich – das Schwitzen – stellt aber keine Gefahr für Leib und Leben dar. Deshalb kann es durchaus lohnen, sanftere Methoden zur Regulierung der Schweißbildung zu probieren, ehe zu Spritze oder Skalpell gegriffen wird. Zudem gilt es zu bedenken, dass die Produktion von Schweiß grundsätzlich einem guten und sinnvollen Zweck dient: der Befeuchtung und Abkühlung des Körpers, wenn dies gefordert ist.

Entsprechend sollte diese Funktion nicht durch überschießende Maßnahmen voreilig gestört bzw. völlig zunichtegemacht werden. Eine durchaus empfehlenswerte Alternative stellt hier das Dermadry Total Iontophoresegerät dar, mit dem der übermäßigen Bildung von Schweiß an Händen, Füßen und sogar unter den Achseln durch den Einsatz von Gleichstrom auf sanfte Weise entgegengewirkt wird.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - effektive Behandlung mit bewährten Ergebnissen
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – effektive Behandlung mit bewährten Ergebnissen
Der Vorgang ist absolut schmerzfrei und einfach zu Hause durchzuführen. Ob während einer Entspannungseinheit bei chilliger Musik oder beim Gucken eines spannenden Films – für die regelmäßige Behandlung benötigt es keinen großen Aufwand, ganz im Gegenteil.
Mit dem Dermadry Total Iontophoresegerät wird eine neue Zeit eingeläutet, die ganz dem Benutzer gehört und zu einem neuen Lebensgefühl verhilft.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - kann bis zu 6 Wochen dauerhafte Trockenheit bringen
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – kann bis zu 6 Wochen dauerhafte Trockenheit bringen

Interessantes Hintergrundwissen zur Iontophorese

Alles wissenswerte aus einem Iontophoresegerät TestIontophorese – ein abstraktes Wort für einen Vorgang, den man in seiner Bedeutsamkeit jedoch schon Anfang des 19ten Jahrhunderts zu schätzen wusste. Inzwischen wird Gleichstrom von Ärzten, Physiotherapeuten und Kosmetikern auch zur Heilung und Linderung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Einige der Anwendungsgebiete von Iontophoresegeräten beschränken sich daher klar auf den therapeutischen Bereich und sollten entsprechend ausschließlich von Fachleuten bedient werden.

Hierzu zählt vor allem die Medikamenteneinschleusung mittels Gleichstrom sowie die Behandlung chronischer Schmerzen und Entzündungen. Auch Erkrankungen des Bewegungsapparates können vom Facharzt mit Iontophorese behandelt werden.
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - eine wirksame und kostengünstige Behandlung für Hände, Füße und Achselhöhlen
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – eine wirksame und kostengünstige Behandlung für Hände, Füße und Achselhöhlen

Auf welche Weise wirkt das Dermadry Total Iontophoresegerät?

Wirkung eines Iontophoresegerätes im Test und VergleichDies ist wohl eine der wichtigsten Fragen, die sich der Ratsuchende stellt. Während die bis vor kurzem einzig erfolgversprechenden Möglichkeiten zur Behandlung von Hyperhidrose das Spritzen des Nervengiftes Botulinum oder die operative Entfernung der Schweißdrüsen war, so bedient man sich inzwischen einer natürlichen und weit weniger invasiven Methode, der übermäßigen Schweißproduktion Einhalt zu gebieten.

Iontophoresegeräte wie der Dermadry Total ermöglichen mit nur 15 bis 20 Minuten Behandlung täglich eine Beschwerdefreiheit für bis zu sechs Wochen. Dabei nutzen sie schwachen elektrischen Strom, dessen Ladung sanft auf die Zellen der Schweißdrüsenausgänge wirkt und so die Schweißbildung reduziert.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - Dermadry ist ein kanadisches Unternehmen, das eine Lösung für übermäßiges Schwitzen anbietet, auch bekannt als Hyperhidrose
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – Dermadry ist ein kanadisches Unternehmen, das eine Lösung für übermäßiges Schwitzen anbietet, auch bekannt als Hyperhidrose

Zur Anwendung des Dermadry Total Iontophoresegeräts

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Iontophoresegerät Test bei ExpertenTestenFür eine effektive Anwendung des Dermadry Total Iontophoresegeräts werden kleine Schwämme befeuchtet und mit Gummibändern oder anderen komfortablen Materialien an der Haut befestigt. Alternativ können Hände bzw. Füße auch entspannt in ein Wasserbad gestellt werden.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - die Behandlungsstärke sollte entsprechend der Hautempfindlichkeit verändert werden
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – die Behandlungsstärke sollte entsprechend der Hautempfindlichkeit verändert werden
Da Wasser Strom bekanntermaßen hervorragend leitet, fließt dieser nun als gepulster Gleichstrom mit einer Stärke von nur 10 bis 25 Milliamper (mA) durch den Körper. Die genaue Stärke richtet sich dabei nach dem Körperteil, an dem die Schwämme angebracht wurden bzw. der sich im Wasserbad befindet.
An den Füßen ist die Haut in der Regel etwas dicker als an den Händen, wodurch sich für beide unterschiedliche Empfehlungen ergeben. Grundsätzlich kann mit einer niedrigen Milliamperezahl begonnen und diese im Verlauf langsam erhöht werden. In jedem Fall aber sollte die Einstellung so vorgenommen werden, dass der Benutzer sich zu jeder Zeit wohlfühlt und keinerlei unangenehme Sensationen wie beispielsweise starkes Kribbeln oder Schmerzen wahrnimmt.

Eindrücke aus unserem Iontophoresegeräte - Test

Vorteile des Dermadry Total Iontophoresegeräts

Vorteile aus einem Iontophoresegerät Test bei ExpertenTestenZur besseren Übersicht hier noch einmal die Vorteile des Dermadry Iontophoresegeräts:

  • einfache Handhabung
  • rasche Ergebnisse bei gerade mal 15-20 Minuten Behandlungsdauer täglich
  • Schweißreduzierung bis zu sechs Wochen
  • 5 Jahre Garantie
  • 100 Tage Geld-zurück-Garantie
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - ist einfach zu bedienen und kann innerhalb weniger Minuten eingerichtet werden
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – ist einfach zu bedienen und kann innerhalb weniger Minuten eingerichtet werden

Welche Rückmeldungen gibt es zum Dermadry Total Iontophoresegerät?

Entwicklung des Iontophoresegerätes im Test und VergleichDie Iontophorese ist inzwischen keine Geheimwaffe mehr und das Iontophoresegerät Dermadry Total bereits vielfach genutzt und für äußerst hilfreich befunden. Nicht nur unzählige Anwender berichten von der positiven Wirkung dieser sanften Behandlung und der damit verbundenen Steigerung ihres Lebensgefühles, auch die vorhandene Lizenz der kanadischen Medizinprodukt-Behörde Health Canada steht für Vertrauen in Dermadry Total und seine Wirkweise. Nicht umsonst waren zahlreiche Experten aus Medizin und Technik an der Entwicklung diese hilfreichen Gerätes beteiligt und arbeiten auch heute noch daran, seine ohnehin hohen Standards weiter zu entwickeln.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - mit einer 5-Jahres-Garantie
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – mit einer 5-Jahres-Garantie

Fazit zum Dermadry Total Iontophoresegerät

Heutzutage ist es nicht mehr nötig, sich mit Unannehmlichkeiten wie übermäßigem Schwitzen notgedrungen abzugeben oder sich Hals über Kopf für eine invasive Behandlungsmethode zu entscheiden.

Operationen wie eine Schweißdrüsenentfernung unter den Achseln oder das kostspielige Spritzen des Nervengiftes Botulinum müssen nicht unbedingt die erste Wahl sein. Ehe zu Methoden gegriffen wird, die Körper und Gemüt belasten können, kann es sich lohnen, weniger einschneidende, doch dafür sehr effektive Alternativen zu versuchen.
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - die Häufigkeit der Behandlungen hängt von der Schwere der Hyperhidrose ab
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – die Häufigkeit der Behandlungen hängt von der Schwere der Hyperhidrose ab

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie IontophoresegerätDas Iontophoresegerät Dermadry Total ist für viele Menschen zu einer solchen Alternative geworden, die schmerzfrei und durch wenige Minuten Behandlung täglich für eine Reduzierung der Schweißproduktion und ein neues Lebensgefühl sorgen kann.

Dabei gestalten sich die Behandlungseinheiten ganz einfach und lassen sich bequem zu Hause durchführen. Die Benutzung des Iontophoresegerätes ist schnell erlernt und Gefahren wie gefährliche Stromschläge selbtverständlich ausgeschlossen.

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - wurde im Hinblick auf Einfachheit, Sicherheit und Effizienz entwickelt, damit Benutzer ihre gewünschte Trockenheit bequem von zu Hause aus erreichen können
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – wurde im Hinblick auf Einfachheit, Sicherheit und Effizienz entwickelt, damit Benutzer ihre gewünschte Trockenheit bequem von zu Hause aus erreichen können

Links und Quellen

Dermadry Total Iontophoresegerät im Test - modernes und benutzerfreundliches Design
Dermadry Total Iontophoresegerät im Test – modernes und benutzerfreundliches Design

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar