TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Schlafmasken im Test auf ExpertenTesten.de
11 Getestete Produkte
20 Investierte Stunden
21 Ausgewertete Studien
450 Analysierte Rezensionen
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Schlafmaske Test 2022 • Die 11 besten Schlafmasken im Vergleich

Schlafmaske Bestenliste  2022 - Die besten Schlafmasken im Test & Vergleich

Schlafmaske Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Schlafmaske – für eine entspannte Ruhe- und Schlafenszeit

Viele Faktoren nehmen Einfluss auf gesunden Schlaf, einige von ihnen sind den meisten Menschen jedoch kaum bewusst. Da wir uns nur eine gewisse Zeit der nächtlichen Ruhe im Tiefschlaf befinden, wo auch das Bewusstsein noch aktiv ist, werden Reize von Außen noch immer wahrgenommen. Geräusche oder Licht sind entsprechend dazu geeignet, den Schlaf zu unterbrechen, meist ohne dass darüber am nächsten Morgen noch eine Erinnerung besteht.

Doch das geräderte Gefühl ist spürbar und der anstehende Tag oft beschwerlich. Um die Schlafqualität positiv zu beeinflussen, gibt es einige Tipps und Tricks, die größtenteils einfach umzusetzen sind und nur wenig oder auch gar kein Geld kosten. Ausreichend frische Luft im Schlafzimmer und der Verzicht auf einen regelmäßigen Mittagsschlaf beispielsweise können förderlich sein. Eine Schlafmaske ist eines der Tools, die dafür sorgen, dass das Ein- und Durchschlafen besser gelingt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Schlafmasken

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Warum ist ausreichend Schlaf so wichtig?

Alles wissenswerte aus einem Schlafmaske TestGesunder Schlaf von ausreichender Dauer ist außerordentlich wichtig für die körperliche und geistige Gesundheit. Eine unterbrochene, unerquickliche Nachtruhe führt über kurz oder lang zu unangenehmen Symptomen bis hin zu Krankheiten, die das Leben erschweren. Ausreichend Schlaf mithilfe einer Schlafmaske sorgt dafür, dass der Körper sich von Strapazen des Tages erholt und regeneriert. In dieser Zeit wird die Ausschüttung verschiedener Hormone reguliert und Zellen erneuert.

Im Fall von Infekten ist auf besonders viel erholsamen Schlaf zu achten, damit der Körper die Gelegenheit erhält, diese Zeit für Regeneration und die Bekämpfung von Krankheitserregern zu nutzen. Doch auch der Geist darf sich während der Nachtruhe erholen, Stress abbauen und neue Kraft schöpfen.

Wie genau wird unser Schlaf geregelt?

Die besten Ratgeber aus einem Schlafmaske TestUm die Bedeutung einer gesunden Schlafroutine zu verstehen, ist es hilfreich, mehr über die Abläufe unseres Körpers zu wissen. Grundsätzlich sind unterschiedliche Bereiche des Gehirns an der Regulierung der Schlafphasen beteiligt, dieüber die Ausschüttung von Botenstoffen direkten Einfluss auf den Schlaf-Wach-Rhythmus nehmen. Dies sind vor allem Noradrenalin, Adenosin und Melatonin.

Noradrenalin

Dieses Hormon wirkt anregend und sorgt dafür, dass der Mensch wach und leistungsfähig ist. Es ist der Botenstoff, dessen Transport durch die Einnahme von Schlafmitteln wie Benzodiazepinen unterbunden wird. Diese werden bei schweren Schlafstörungen vom Arzt verschrieben, sollten jedoch bedacht und nicht über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden. Auch deshalb ist es wichtig, frühzeitig für eine gute Schlafhygiene zu sorgen.

Adenosin

Auch körpereigene Stoffe wirken gegen Noradrenalin. So das Adenosin, das nach einem anstrengenden Tag gebildet wird und durch die Hemmung von aktivierenden Neurotransmittern dafür sorgt, dass Müdigkeit entsteht und Körper und Geist zur Ruhe finden.

Melatonin

Wie Adenosin fördert auch Melatonin den Schlaf, indem es bei ausreichend hoher Konzentration dafür sorgt, dass ein Gefühl dafür entsteht, wann der Körper zur Ruhe kommen sollte. Die Bildung dieses wichtigen Botenstoffes kann durch helles Licht gehemmt werden. So erklärt es sich, warum das Einschlafen bei Licht erschwert ist und die Nutzung einer Schlafmaske von Vorteil sein kann. Aus vorbenanntem Grund verfügen die meisten hochwertigen technischen Geräte, wie Handys und Laptops, zudem über eine entsprechende Einstellung, die das Licht des Bildschirms am Abend in einen Modus versetzt, der einen günstigeren Einfluss auf die Bildung von Melatonin nimmt als tagsüber.

Da die körpereigene Produktion dieses Botenstoffes mit dem Alter abnimmt, verringert sich auch meist die Schlafenszeit älterer Personen.

Wie entstehen Schlafstörungen?

Schlafstörungen stellen inzwischen ein weit verbreitetes Problem unserer modernen Gesellschaft dar und können zu vielfältigen körperlichen Erkrankungen und psychischen Problemen führen. Zugleich führen körperliche und psychische Erkrankungen nicht selten zu Schlafstörungen, die gemeinsam einen beschwerlichen Kreislauf bilden. Häufig sind sie auch das Symptom einer schlechten Routine, die mit hilfreichen Regeln und Tools, wie einer Schlafmaske, modifiziert werden kann. Inwieweit dies für den Einzelnen der Fall ist, sollte am besten vom Fachmann abgeklärt werden.

Dies können ein Coach, ein Facharzt oder ein Psychologe sein. Grundsätzlich sind folgende Risikofaktoren bekannt, die eine Schlafstörung beeinflussen:

  • beruflicher oder persönlicher Stress
  • Schichtarbeit
  • Perfektionismus
  • ungünstige Ernährung
  • Alkohol, Kaffee, Energydrinks und Drogen
  • Medikamente
  • Schmerzen
  • Depressionen
  • Demenz
  • persönliche Veranlagung/Vererbung
  • Angewohnheiten wie regelmäßiger Mittagsschlaf oder das Einschlafen vor dem Bildschirm
  • Schlafen mit Licht

Auf einige der genannten Punkte kann nur mit Unterstützung von Fachleuten Einfluss genommen werden. Andere hingegen sind mit etwas Disziplin und gutem Willen durchaus im Alleingang veränderbar. Der Konsum von fettigen Nahrungsmitteln am späten Abend oder die Einnahme von Kaffee beispielsweise kann durch verträglichere Alternativen ersetzt werden. An die Stelle des Bildschirms könnte ein packendes Buch treten und kurz vor dem Einschlafen das Licht gelöscht werden, das die Produktion von Melatonin stört. Mit einer nach Lavendel duftenden Schlafmaske auf den Augen wird zudem für die nötige Reduzierung von Stress gesorgt und das Einschlafen erleichtert.

Was ist eine Schlafmaske?

Was ist ein Schlafmaske Test und Vergleich?Eine Schlafmaske ist eine kleine Wunderwaffe gegen Einschlafstörungen, vor allem, wenn diese Stressbedingt sind. Das hilfreiche Tool besteht aus hautfreundlichem Material wie Baumwolle oder kühlender Seide, die besonders im Sommer gerne zum Einsatz kommt. Gefüllt ist es mit einem Flies, Blüten, Dinkelspelz oder auch Körnern, die der Maske mehr Gewicht verleihen. Auch mit Gel gefüllte Masken sind erhältlich. Sie werden vor allem von Personen verwendet, die zugleich geschwollenen Augen Linderung verschaffen wollen. Je nach Bedarf kann daher aus einer Vielzahl an Angeboten gewählt werden.

Wer lediglich dafür sorgen möchte, dass kein Licht an die Augen dringt, der mag mit einem einfachen, leichten Modell bereits gut bedient sein. Wer hingegen den leichten Druck auf den Augen genießt, der für noch weitere Entspannung sorgt, der wird an einer mit Weizen- oder Dinkelkörnern gefüllten Schlafmaske Gefallen finden.

Liebhaber der Düfte werden am ehesten nach mit Blüten gefüllten Ausführungen greifen, die zugleich über die Nase für Ruhe und Gelassenheit sorgen.

Die Vorteile im Überblick

Die Vorteile von Schlafmasken liegen auf der Hand:

  • klein und handlich
  • auch für die Reise geeignet
  • schützt die Augen vor Licht
  • entspannt durch leichten Druck auf denAugen
  • wirkt mit Blüten gefüllt zusätzlich über den Riechsinn
  • Modelle aus Seide kühlen zugleich die Augen
  • mit Gel gefüllte Masken lindern Augenschwellungen

Fazit

Während der Nachtruhe unterstützt eine Schlafmaske die nötige Erholung. Neben einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßiger Bewegung und einem bewussten Lebensstil kann damiteiniges für die Gesundheit getan werden.

Weiterführende Links und Quellen

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar