TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Fliegenrollen im Test auf ExpertenTesten.de
5 Getestete Produkte
56 Investierte Stunden
7 Ausgewertete Studien
665 Analysierte Rezensionen
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Fliegenrolle Test 2021 • Die 5 besten Fliegenrollen im Vergleich

Der große Fliegenrollen Test für Erfolg beim Fliegenfischen. Beim Fliegenfischen kommt es nicht auf kompliziertes Equipment an. Dennoch bedarf es einer gewissen Abwägung bei der Wahl des Zubehörs. In diesem Test erfahren Sie alles, was Sie über Fliegenrollen wissen müssen, um erfolgreich von Ihrem Angelausflug zurückzukehren.

Autor Jan Schmid

Jan Schmid

Kennen Sie das „Ich liebe Fußball“-Badeentchen? Das hat mir meine Freundin vor fünf Jahren spaßeshalber mitgebracht. Bis heute sitzt das gelbe Ding auf meinem Arbeitstisch und guckt mich an.
Nein. Ich bin kein Bademeister. Ich arbeite in einem Geschäft für Sportausstattung. Aber in meiner Freizeit freue ich mich darüber, wenn gewisse Vereine baden gehen.

Ich verbringe gerne Zeit im Stadion. Zusehen allein reicht mir aber nicht. Noch viel mehr Zeit verbringe ich daher damit, selbst zu spielen. Ja, ich lebe Fußball. Und ich liebe Sport. Das Vergleichen und Testen von Produkten sowie Beraten von Verbrauchern auf dem Portal ExpertenTesten.de passt entsprechend perfekt zu mir.

Mehr zu Jan

Fliegenrolle Bestenliste  2021 - Die besten Fliegenrollen im Test & Vergleich

Fliegenrolle Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Was sind Fliegenrollen?

Was ist ein Fliegenrollen Test und Vergleich?Fliegenrollen sind speziell für das Fliegenfischen konzipierte Angelrollen. Im Vergleich zu herkömmlichen Angelrollen sind Fliegenrollen äußerst spartanisch aufgebaut. Ihre Hauptfunktion ist die Aufbewahrung der Angelschnur.

Im Praxistest müssen die Rollen so leicht wie möglich sein. Dies wird erreicht, indem sie aus einem Stück gedreht werden, häufig aus korrosionsbeständigem Aluminium.

Kongruenz besteht auch darin, dass Fliegenrollen ohne aufwendige Bremsen und ohne Übersetzung auskommen. Dennoch gibt es auch Unterschiede, denen man sich bewusst sein und die man vergleichen sollte. Der Test erklärt, worauf es ankommt.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Fliegenrollen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Fliegenrollen gibt es?

Fliegenrollen unterscheiden sich hauptsächlich im Achsendurchmesser. Es gibt drei verschiedene Größen: Large Arbor, Mid Arbor und Regular. Je größer die Rolle, desto schneller lässt sich die Schnur aufwickeln.

Außerdem minimiert sich der sogenannte „Memory Effekt“ mit zunehmender Rollengröße. Das bedeutet, dass die Schnur sich weniger der Fliegenrolle anpasst und sich somit nicht kräuselt.

Kleinere Rollen liegen dafür besser in der Hand. Der Fliegenrollen Test zeigt die beste Variante für alle Eventualitäten. Die Untersuchung hat weiterhin ergeben, dass nicht alle Fliegenrollen salzwassertauglich sind.

Die fünf führenden Hersteller

Zu den wichtigsten Herstellern für Fliegenrollen zählen Maxcatch, Greys, DAM, Freefisher und Andux.

In der Gegenüberstellung ist Maxcatch in Sachen Garantieleistungen in externen Tests der eindeutige Vergleichssieger. Neben einer Einjahresgarantie bietet der chinesische Marktführer sogar eine lebenslange Reparaturgarantie.
Verglichen mit der Konkurrenz ist das ein starkes Kaufargument. Im Vergleich zum 1968 gegründeten Greys ist Maxcatch ein echter Neuling am Markt. Allerdings versteht der chinesische Fliegenrollenhersteller es sehr gut, auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen und ist daher in den letzten dreizehn Jahren signifikant gewachsen.

So werden Fliegenrollen getestet

Welche Arten von Fliegenrollen gibt es in einem Test?Die Analyse basiert auf einer Nebeneinanderstellung der Ähnlichkeit der Fliegenrollen in den verschiedenen Kriterien in einer Vergleichstabelle. Anschließend untersucht der Test die Besonderheiten der Rollen, um die beste zu ermitteln. Alle Fliegenrollen durchlaufen für die Erhebung der Vergleichsdaten einen praktischen Testlauf.

Da die unterschiedlichen Rollenarten verschiedene Zwecke erfüllen, werden die Bedingungen an das jeweilige Experiment angepasst. So lassen sich alle Rollenarten in einer Studie testen, ohne dass der Test bestimmte Fliegenrollen ausschließt.

Die Kriterien für die Inspizierung

Nach diesen Kriterien werden Fliegenrollen bei ExpertenTesten.de verglichenDer Warentest für Fliegenrollen prüft besonders Gewicht, Schnurfassung und Verarbeitungsqualität. Bei überwiegender Übereinstimmung der Kriterien im Versuch entscheidet das Preis-Leistungs-Verhältnis über das Testergebnis.

Ein weiterer Produkttest analysiert die Möglichkeit des schnellen Wechsels der Fliegenrollen von der linken in die rechte Hand. Die Eignungsprüfung beinhaltet auch die Kontrolle, ob die Rollen über eine Bremse verfügen.

Da diese jedoch nicht zwingend erforderlich sind, weil ebenso gut mit dem Handballen gebremst werden kann, ist dies für die Auswertung des Tests und die Testnote nicht ausschlaggebend.

Im Test offenbarte Mängel

Ein Test stellt die untersuchten Produkte immer auf die Probe. Die Kontrolle zeigt auch Schwachstellen auf. Einige Fliegenrollen wiesen im Test Mängel bei den Bremssystemen auf, da diese ruckartig bremsten. Das kann dazu führen, dass die Angelschnüre brechen. Im Zweifelsfall sollte daher lieber ganz auf eine Bremsvorrichtung verzichtet werden.

Weitere Links und Quellen

Ähnliche Themen