Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
TeamViewer Alternativen im Test auf ExpertenTesten.de
Getestete Produkte 4
Investierte Stunden 8
Ausgewertete Studien 19
Gelesene Rezensionen 56

TeamViewer Alternative Test 2020 • Die 4 besten TeamViewer Alternativen im Vergleich

Wer nach einem Anbieter für Remote Desktop Lösungen sucht, der wird im ersten Schritt am TeamViewer nicht vorbei kommen. Denn dieser unterhält eines, wenn nicht gar das weltweit größte und schnellste Fernverbindungsnetzwerk für diesen Zweck. Geht es um Support großer Unternehmen, schalten sich diese sehr oft mit Hilfe des TeamViewers auf den heimischen Computer zu. Neben der Fernwartung haben die Desktop Remote Manager mittlerweile auch viele zusätzliche Tools. Die beinhalten Datenübertragung, CHats, Videochats und -konferenzen, gemeinsame Datennutzung und ähnliches. Je mehr Globalisierung und flexible Arbeitsmöglichkeiten in den Arbeitsalltag integriert werden, umso mehr treten diese Programme in den Fordergrund und gewinnen an Wichtigkeit. Doch es gibt durchaus auch erwähnenswerte Alternativen zum Original:

TeamViewer Alternative Bestenliste  2020 - Die besten TeamViewer Alternativen im Test & Vergleich

TeamViewer Alternative Test

Letzte Aktualisierung am:

Liebe Besucher,
aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 haben einige Shops und Hersteller Lieferprobleme. Sollte die Produktverfügbarkeit eines Produkts nicht gewährleistet sein, bauen wir es vorübergehend aus unserer Vergleichstabelle aus.

Damit verschwenden Sie keine Zeit für den Vergleich von Produkten, die momentan ohnehin nicht verfügbar sind.

Dies hat zur Folge, dass bestimmte Vergleichstabellen aktuell nur wenige Produkte aufweisen. Sobald die Lieferprobleme überwunden sind, werden auch diese Tabellen Ihnen wieder zahlreiche Produkte vergleichend präsentieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

Informationen zum Original

Allein die Tatsache, dass monatlich weltweit 11 Millionen Menschen den TeamViewer herunterladen, spricht wohl deutlich für das Produkt.

Der TeamViewer ist das bekannteste und wohl auch unumstritten das meistgenutzte Tool, wenn es um Desktop Remote Lösungen geht.
Wenn Sie nach einem Screen Sharing Anbieter suchen, dann sollten Sie das Produkt Team Viewer zumindest in Betracht ziehen. Denn es hat einige Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Zudem ist der TeamViewer nicht nur im Bereich Support sehr stark. Wie der Name schon sagt, können Auch Videokonferenzen oder Dateitransfers über das Netzwerk vorgenommen werden.

Der TeamViewer im Überblick

Was ist ein TeamViewer Alternative Test und Vergleich?Wenn Sie von einem, auf den anderen Rechner zugreifen wollen, scheitern Sie sehr wahrscheinlich erst einmal an Dingen wie Firewalls und NAT und Proxy-Servern. Dabei ist es egal, ob Sie sich im Büro nebenan oder am anderen Ende der Welt sitzen. Die Software arbeitet durch diese Barrieren hindurch. Für Privatnutzer ist der TeamViewer als Freeware verfügbar und steht somit kostenlos zur Nutzung bereit. Der TeamViewer hat im Gegensatz zu einigen Konkurrenzprodukten den Vorteil, dass er sowohl kompatibel und nutzbar auf mobilen Geräten, als auch am Desktop ist. Hier sind nahezu alle Systeme (Android, Apple, Cloudbasierend oder auf dem Betriebssystem Windows) ansprechbar.

Grundsätzlich kann der TeamViewer für folgende Funktionen genutzt werden:

  • Aufnahme und Wiedergabe-Fähigkeit
  • Ausschusssitzungen
  • Bildschirm teilen
  • Dokumentenmanagement
  • Echtzeit-Chat
  • Präsentations-Streaming
  • Gesetzgebungs-Meetings
  • Interne Sitzungen
  • Privater Chat
  • Filesharing

Die aktuell besten Produkte aus einem TeamViewer Alternative Test im ÜberblickWobei Filesharing zwar in der Entwicklung und im Angebot ist. Wird ein Programm gesucht, bei dem lediglich Dateien getauscht werden, dann sind andere Anbieter nach wie vor durchaus im Vorteil und gehen mit durchaus nutzerfreundlicheren Möglichkeiten am Start.

Natürlich spielt auch der Sicherheitsaspekt eine große Rolle, wenn jemand anders Zugriff auf den eigenen Rechner bekommen soll.

Die Eckdaten des Team Viewers sind hier sehr abstrakt:

  • ISO 27001 Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagement
  • SOC2-zertifiziert und konform
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • 256-bit AES Verschlüsselung
  • Erzwungenes Zurücksetzen des Kennworts
  • Trusted Device Listen
  • HIPAA-konform
  • Benutzer & IP Whitelisting
  • Brute-Force-Schutz

Die Bestseller aus einem TeamViewer Alternative Test und VergleichAuch wenn Ihnen die Bedeutung der einzelnen Zertifizierungen vielleicht nichts sagen, wird zumindest der IT-Support etwas mit den genannten Daten anfangen können. Trotz der hohen Sicherheitsstandards bietet der TeamViewer ein durchaus gute Möglichkeiten sich zu verbinden. Bei mobilen Geräten sparen Kontaktlisten und die Möglichkeit der Ein-Klickverbingen zu Geräten, die schon einmal verbunden waren viel Zeit und Akku.

Die Vorteile: Die Vorteile des TeamViewers bewegen sich eindeutig und der ghohen Verbreitung und in der Felxibilität des Programms. Egal in welchem Büro man sich befindet, meist ist ein Mitarbeiter dabei, der zumindest einmal Berühungspunkte mit dem Programm hatte und kleinere Supportaufgaben unter den Kollegen übernehmen kann. Der TeamViewer ist ähnlich der folgenden Alternative Anydesk die “eierlegende Wollmilchsau” unter den Remote Desktop Managern. Seine Funktionen gehen über die Fernwartung und die Fernsteuerung des Computers mittlerweile weit hinaus.

Die Nachteile: Ein Nachteil des TeamViewers ist, dass er nicht immer zwingend für jede Aufgabe die schnellste und technisch beste Lösung bietet. Die Funktionen sind eher breit aufgebaut und gehen nicht bei jedem Thema in die Tiefe. Wer Insellösungen und tiefgehende Funktionen sucht, der ist hier nicht immer richtig. Soll es eine allumfassende Lösung sein, die vieles kann, sind Sie mit dem TeamViewer aber durchaus gut beraten.

Die beste Alternative: AnyDesk

Vorteile aus einem TeamViewer Alternativen TestvergleichAnydesk ist längst nicht so umfangreich aufgestellt, wie der Team Viewer. Trotzdem hat es die Grundfunktionalität für den Privatkunden zum Online Support: Der Bildschirm bzw. der Rechner kann über Eingabe einer ID und dem dazugehörigen Passwort ferngewartet oder ferngesteuert werden. Auch Apple wird von AnyDesk erst seit kurzem supported. Trotzdem ist Anydesk besonders in Sachen Filesharing durchaus eine Überlegung wert. Den Standard Remote-Desktop, Remote-Support, eine Bildschirm-Freigabe und Web-Präsentation kann auch AnyDesk durchaus mit hoher Nutzerfreundlichkeit liefern und mehr brauchen zumindest private Nutzer eher selten. Anydesk verfügt über eine Onlinekundenbetreuung und auch der Support ist sehr lösungsorientiert. Für Privatnutzer bietet Anydesk einen kostenfreien Download seiner Windowsverion.

Hier einmal die Funktionen von Anydsk auf einen Blick:

  • Online-Zusammenarbeit
  • Datei­übertragung
  • Sitzungs­aufzeichnung
  • Eigenes Netzwerk
Es ist keine komplizierte Vergabe von Administrationsrechten oder ähnlichen Dingen notwendig. Sie müssen lediglich eine 3MB große Programmdatei downloaden und starten. Diese muss nicht einmal installiert werden.

Anydesk, die Alternative zum TeamViewer

Wie funktioniert ein TeamViewer Alternative im Test und Vergleich?Anydesk hat seine Vorteile und Stärken besonders bei der Dateiübertragung. Hier kann das Programm mit Schnelligkeit und wirklich hoher Nutzerfreundlichkeit punkten. Die Videokonferenzen können mit 60 Frames per Second abgehalten werden und die Technik DeskRT ist vom Hause Anydesk entwickelt und zur Marktreife geführt worden. Damit können Sie bereits mit einer Bandbreite von Bandbreite von 100 kB/s eine Videoübertragung starten. Die erreicht man nahezu in jedem Winkel des Landes und sehr oft auch mobil. Im Vergleich zum TeamViewer ist die Sicherheit bei Anydesk nicht ganz so oft zertifiziert.

Aber die eingesetzte Technik überzeugt durchaus:

  • TLS1.2-Technologie wie beim Onlinebanking schützt vor unerlaubtem Zugriff
  • RSA 2048 zertifizierte Verbindungen
  • Whitelist nur für bestimmte Verbindungsteilnehmer
  • Möglichkeit eines autarken AnyDesk-Netzwerks ohne Internetzugang oder Austausch mit Servern

Was ist denn ein TeamViewer Alternative Test und Vergleich genau?Das Lizenzmodell von Anydesk ist skalierbar und für den privaten Gebrauch sowie für Testzwecke kostenlos. So kann die Umstellung von anderen Remote Desktop Anbietern im Support zum Beispiel Stück für Stück oder probeweise erfolgen. Bisher wurde Anydesk von mehr als 100 Millionen Nutzern heruntergeladen. Es wird im Monat über 130 Millionen mal genutzt und überbrückt mehr als 56 Millionen jeden Monat. Es ist also durchaus zu überlegen, ob es vielleicht auch Ihrem Support die ein oder andere Fahrt zum Kunden ersparen könnte.

Die Vorteile vom Anydesk: Nahezu alle wichtigen Funktionen des TeamViewers kann auch Anydesk abbilden. Der große Vorteil des Programms ist die abgespeckte Dateiübertragung auch bei Videokonferenzen. Das macht die Nutzung der Videokonferenzen oder Remote Desktop Funktion wesentlich störungsunanfälliger und nicht so abhängig von einer perfekten Internetverbindung. Zudem ist keine Installation von Software notwendig.

Der Nachteil: Im Vergleich zum Marktführer TeamViewer fehlen bei Anydesk die umfangreichen Präsentationsfunktionen und Video-Konferenz-Modi. Ob die als Endkunde oder im Support jetzt zwingend benötigt werden, müssen Sie selbst entscheiden.

Alternative 2: Devolution

Diese Testkriterien sind in einem TeamViewer Alternative Vergleich möglichDevoluten erlaubt zwar einen Remote Zugriff, ist aber im Vergleich zum Team Viewer und Anydesk mehr eine Verbindungs- und Passwortverwaltung.

Das Programm wird eher von IT-Experten, Systemadministratoren und Helpdesk-Techniker untereinander verwendet, als das es dem Endkundenmarkt wirklich zugänglich und bekannt wäre.

Devolution zur Businessnutzung durchaus zu überdenken

Die Investition in dieses Programm kann sich im Einzelfall durchaus lohnen. Gerade wenn sensible Themen über Teamsitzungen oder auf den für den Remote Desktop Manager freigegebenen Rechner verwaltet und besprochen werden, ist das System zumindest nennenswert. Denn hier liegt die Priorität eindeutig in der Sicherheit. Stichworte wie Insider-Bedrohungen, Datenverletzungen als auch die Einhaltung von Audit- und Compliance-Anforderungen sind bei Devolution durchaus bedacht und abgedeckt, soweit es eben geht in einer Welt, in der die Datensicherheit immer mal wieder von jemandem überholt wird, der diese knackt. Mit einem Einstiegspreis von 199 Dollar für eine Single User Lizenz, lässt sich das Unternehmen das durchaus bezahlen.

Vorteile: Die Stärken des Programms liegen eindeutig in der Nutzung als Kommunikationsplattform für Business-Gespräche. Denn diese sind durchaus einfach herzustellen, haben eine hohe Nutzerfreundlichkeit und überzeugen auch im Sicherheitsaspekt.

Das Unternehmen bewegt sich im Segment kleiner und mittelständischer Unternehmen. Sollen hier sensible Daten transportiert werden, sind Sie besser mit einem Lizenssystem beraten, als mit den Freeware-Versionen.
Neben dem Remote Desktop Manager bietet Devolution auch einen Passwort Hub und Passwort Server für Unternehmen.

Nachteile: Devolution Remote Desktop verursacht im Gegensatz zu allen anderen hier genannten Alternativen auch bei geringer Nutzung durchaus erwähnenswerte Lizenzkosten. Wer sich für das Programm entscheidet, sollte die Funktionen auch ganzheitlich nutzen wollen.

Alternative 3: uVNC

Nach diesen Testkriterien werden TeamViewer Alternative bei uns verglichenuVNC ist ein Nachfolger von winVNC und ermöglicht zusätzlich die Datenübertragung. uVNC stellt einen leistungsfähige, benutzerfreundliche und kostenlose Remote-Control-Software dar. UltraVNC ist frei verfügbar, kostenlos und kann verteilt werden unter den Bedingungen der theGNU General Public License.

uVNC als Freigeist unter den Remote Desctop Managern

Das Programm ist entwickelt für eLearning, Klassenzimmer Kontrolle, IT-Abteilungen, HelpDesks, Remote Anbieter, aber auch für Privatpersonen, die bei Freunden, der Oma oder Bekannten aus der Ferne Hilfe leisten wollen. uVNC verwendet genau wie alle anderen Remote Desktop Manager die aktuelle VNC-Verbindung.

Vorteile: Grundsätzlich hat das Programm einen Vorteil gegenüber den anderen. Es ist derzeit das schnellste auf dem Markt. Das ändert sich aber relativ regelmäßig und sollte nicht Ihr einziges Kaufkriterium sein. uNVC bietet eine Vielzahl an Funktionen, die auch der TeamViewer, Anydesk und die anderen bieten: Java Viewer mit File Transfer, Dateitransfer, Video-Treiber, Optional Encryption Plugins, MS Logon, Text-Chat, Viewer Toolbar, sowie Viewer-Auto Scaling und Server Side Scaling, Multiple-Monitore-Unterstützung, Repeater / Proxy-Unterstützung , Auto Wiederanschluss und zusätzliche Addons wie Repeater, SingleClick Generator und NATtoNAT Anschlüsse. Zusätzlich dazu gibt es einen Textchat und

Nachteile: uVNC läuft unter dem Betriebssystem Winwows.

Für die Nutzung von Linuxrechnern aus oder von Computern, die Mac OS als Betriebssystem nutzen, ist zusätzlich ein Web Browser auf jedem System mit Java-Unterstützung und Zugang zum UltraVNC-Server notwendig.

Alternative 4: Ammyy Admin

Auf diese Tipps müssen bei einem TeamViewer Alternative + Testsiegers Kauf achten?Ein weiterer Remote Desktop Manager ist Ammyy Admin. Das Programm bietet Remote Systemverwaltung, die Möglichkeit von Externen Büros und Online-Präsentationen/Fernschulungen.

Ammyy Admin erlaubt auch die Fernwartung nicht besetzer Rechner

Das klingt im ersten Moment banal. Kann aber durchaus seine Vorteile haben. Während bei den Mitbewerbern immer jemand am Rechner sein muss, der diesen via Eingabe eines Codes oder Bestätigung durch Betätigen eines Buttons freigibt, kann über Ammyy Admin auch der eigene Rechner angesteuert werden, ohne das man ein Familienmitglied oder einen Freund hinschicken und ihn freigeben lassen muss.

Vorteile: Genau wie bei AnyDesk zum Beispiel ist auch für die Nutzung von Ammyy keine Installation von Programmen auf dem eigenen Rechner erforderlich. Das hilft besonders dann, wenn Ihr Rechner von jemand anderem administriert wird und für die Nutzung des Remote Modus dann noch zusätzlicher personeller oder finanzieller Aufwand hinzukäme. Außerdem bietet jede Installation auch immer ein geringes Risiko von Viren und anderen Problemen am Rechner mit sich.

Zur Herstellung der Fernwartung ist nicht einmal eine eigene IP-Adresse des Rechners notwendig. Ammyy Admin funktioniert auch hinter NAT.
Das bedeutet, das unter vorgegebenen Sicherheitsstandards von überall auf PCs im heimischen ReNetzwerk zugegriffen werden kann.

Nachteile: Als Nachteil wird bei Ammyy Admin oft aufgeführt, dass nach einem Neustart (Reboot) keine automatische Wiederverbindung stattfindet. Das betrifft übrigens auch den TeamViewer und fällt den meisten Nutzern gar nicht auf, da sie die Programme nur gelegentlich nutzen und nicht permanent auf andere Rechner zugreifen bzw. auf den eigenen Rechner zugegriffen wird.

Fazit

Wenn Sie nach einem Remote Desktop Manager suchen, dann sollten Sie sich zuallererst einmal Gedanken darüber machen, wofür genau der im häuslichen Gebrauch oder in Ihrem Unternehmen genutzt wird.
Denn die Schwerpunkte der einzelnen Anbieter sind durchaus unterschiedlich. Der TeamViewer ist zwar Marktführer aber nicht immer zwingend die beste Lösung für individuelle Problemstellungen. Gerade AnyDesk hat viele Funktionen, die der TeamViewer auch aufweist und den ein oder anderen Vorteil zusätzlich. Bei der Anschaffung und Installation wird im besten Fall schon mit bedacht, welche Funktionen in ZUkunft gebraucht werden, damit bei einer Ausweitung nicht wieder ganz neue Programme installiert werden müssen

Weiterführende Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...