Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
DĂŒngestĂ€bchen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 15
Investierte Stunden 59
Ausgewertete Studien 3
Gelesene Rezensionen 452

DĂŒngestĂ€bchen Test 2019 ‱ Die 15 besten DĂŒngestĂ€bchen im Vergleich

DĂŒngestĂ€bchen Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was sind DĂŒngestĂ€bchen?

Das beste DĂŒngestĂ€bchen im Test und VergleichDĂŒngestĂ€bchen sind kleine gepresste StĂ€bchen, die aus unterschiedlichem DĂŒngermaterial bestehen. Sie werden verwendet um Pflanzen unterschiedlichster Art mit allen notwendigen NĂ€hrstoffen zu versorgen. Einige Produkte enthalten Zusatzstoffe etwa fĂŒr die SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung.

DĂŒngestĂ€bchen sind in verschiedenen Kategorien unterteilt und meist zu mehreren in einer Packung verpackt. Die enthaltenen NĂ€hrstoffe werden von Wasser aufgelöst und zur Pflanzenwurzel transportiert. Von dort aus nimmt sich die Pflanze, was sie benötigt.

DĂŒngestĂ€bchen benötigen stets ein wĂ€ssriges Milieu, damit sich ihre Wirkung entfalten kann. Die DĂŒngesticks dĂŒrfen aber nur ihrem Zweck nach verwendet werden, dieser richtet sich nach der Art der Pflanze.

Wie funktionieren DĂŒngestĂ€bchen?

Mit dem ausreichenden Vorhandensein von Wasser, egal ob aus der Leitung, der Gießkanne oder der Umgebung, beginnt die Auflösung der DĂŒngestĂ€bchen. Je nach Art benötigt auch der Zerfallsprozess der Verpackung Wasser, um in Gang zu kommen. DĂŒngestĂ€bchen werden vorbeugend eingesetzt oder gegen einen akuten NĂ€hrstoffmangel von Pflanzen verwendet.

GrundsĂ€tzlich können DĂŒngestĂ€bchen bei allen Pflanzen eingesetzt werden. Besonders sinnvoll und praktisch ist ihre Verwendung jedoch bei Topfpflanzen, KĂŒbelpflanzen sowie Pflanzen auf dem Balkon oder der Terrasse.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Die besten Hersteller im DĂŒngestĂ€bchen TestMit einem FlĂŒssigdĂŒnger werden vor allem kleine Pflanzentöpfe hĂ€ufig schnell ĂŒberdosiert. Die Lösung in Form der praktischen DĂŒngestĂ€bchen sichert die optimale Versorgung mit allen NĂ€hrstoffen ab, ohne dabei der Pflanze durch Überversorgung zu schaden. Die DĂŒngestĂ€bchen werden ohne Umverpackung tief in die Erde eingebracht.

Dabei ist eine NĂ€he zu den Wurzeln der Pflanze sinnvoll. Pro Pflanze werden nicht mehr als 2 StĂ€bchen benötigt. Lediglich bei der Fruchtbildung kann je nach Pflanze in weiteres DĂŒngestĂ€bchen in die Erde gesteckt werden.

Die DĂŒngestĂ€bchen sollten im Abstand von ca. 15 cm in die Erde eingebracht werden. Danach wie gewohnt gießen, die Feuchtigkeit zieht in die DĂŒngestĂ€bchen ein und sie lösen sich von alleine mit der Zeit auf.

Ist das DĂŒngestĂ€bchen verbraucht, kann je nach Saison und Bedarf ein neues gesetzt werden. Bleiben Reste ĂŒber die lĂ€nger als drei Monate in der Erde verbracht haben, sollten diese ausgetauscht werden.

Welche Arten von DĂŒngestĂ€bchen gibt es?

Die besten DĂŒngestĂ€bchen Testsieger kaufenMineralische DĂŒngestĂ€bchen geben die NĂ€hrstoffe gleichmĂ€ĂŸig und langsam ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum an die Pflanze ab. Die Freisetzung ist allerdings abhĂ€ngig von der Feuchte des Bodens und dem NĂ€hrstoffbedarf der Pflanze. In der Regel versorgen diese DĂŒngestĂ€bchen die Pflanze fĂŒr ca. 3 Monate.

Sie bestehen aus mineralischem DĂŒnger in fester Form, praktisch zu kleinen StĂ€bchen gepresst.
Organische DĂŒngestĂ€bchen enthalten Naturmaterialien als DĂŒngemittel und geben die NĂ€hrstoffe nur sehr langsam an die Umgebung ab. Bei organischen DĂŒngestĂ€bchen wird die Verpackung durch das Gieß- oder Umgebungswasser aufgeweicht und von Mikroorganismus verwertet.

  • Vorteile beider Arten: Einfache Dosierung
  • Nachteile beider Arten : Es kann bei zu trockenem Topf zu PflanzenschĂ€den kommen

So werden DĂŒngestĂ€bchen getestet

Der Test von DĂŒngestĂ€bchen kann nur auf Basis der Zusammensetzung erfolgen. Sind die vom Hersteller angegebenen NĂ€hrstoffe auch wirklich enthalten und wenn ja, in welcher Dosierung. Leider gibt es derzeit keinen Test, der sich mit dem Thema DĂŒngestĂ€bchen befasst. Übergreifend konnten wir lediglich einen Test zu BlumendĂŒnger allgemein finden.

Dieser Test erschien uns aber nicht geeignet fĂŒr weitere Analysen zu DĂŒngestĂ€bchen. DafĂŒr gab es aber bei den Kundenbewertungen zahlreiche Kriterien und Attribute, anhand denen sich gute Produkte erkennen lassen. Leider gab es auch in Bezug auf den Begriff “Bio”- DĂŒngestĂ€bchen keinen Test, der uns weitere Angaben oder Analysen ermöglicht hĂ€tte.

Worauf muss ich beim Kauf von DĂŒngestĂ€bchen achten?

Der DĂŒngestĂ€bchen Testsiger im VergleichSollen essbare Pflanzen wie Tomaten oder KrĂ€uter gedĂŒngt werden, sollten nur organischer DĂŒnger verwendet werden.

Je nach Pflanze muss auch die Zusammensetzung des NĂ€hrstoffmixes in den DĂŒngestĂ€bchen passen.

KrĂ€uter sind beispielsweise Schwachzehrer und benötigen grundsĂ€tzlich eher wenig NĂ€hrstoffe. Tomaten dagegen gehören zu den Starkzehrer und freuen sich ĂŒber intensive NĂ€hrstoffgaben.

Bei jungen Pflanzen sollten Sie generell auf DĂŒngestĂ€bchen verzichten, da es schnell zu einer Überversorgung der frischen GewĂ€chse kommen kann.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 5 Herstellern

  • Dehner
  • Substral
  • Die Compo GmbH
  • Bayer Garten
  • Chrysal
Dehner gehört zur grĂ¶ĂŸten Garten-Center-Gruppe in Europa und beschĂ€ftigt mehr als 5.500 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen betreibt 134 Gartencenter und und vertreibt eine Vielzahl von Produkten unter dem Eigennamen.
Substral ist eine der Marken im deutschsprachigen Markt, die zum Unternehmen The Scotts Miracle-Gro Company gehört. Neben Celaflor, Nautren und Nexa Lotte werden vom US-amerikanischen Hersteller Pflanzenschutzmittel, Rasensaatgut und Gartenvogelfutter vertrieben.
Die Compo GmbH ist einer der fĂŒhrenden Anbieter von hochwertigen Markenprodukten fĂŒr Haus und Garten und sitzt in MĂŒnster. Das Unternehmen existiert seit 1956 und vertrieben werden die Produkte heute weltweit.
Bayer Garten gehört seit einigen Jahren nicht mehr zu Bayer, sondern zum französischen Unternehmen SMB. SMB gehört zu den fĂŒhrenden Anbietern und ist vor allem auf biologische Produkte, DĂŒngemittel und Böden spezialisiert.
Chrysal bieten Lösungen fĂŒr Pflanzen und Blumen an und besteht bereits seit dem Jahr 1929. Der WeltmarktfĂŒhrer wurde jĂŒngst von einem japanischen Agro-Chemieunternehmen aufgekauft.

 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine DĂŒngestĂ€bchen am Besten?

Vor allem im Internet locken Hersteller mit Kombiangeboten, lukrativen Großpackungen und tollen Rabatten das ganze Jahr ĂŒber. Zur Kaufentscheidung können Verbraucher trotz fehlendem Test fĂŒr DĂŒngestĂ€bchen die bekannten Plattformen nutzen und die dortigen Rezensionen als Hilfe zur Hand nehmen.

Da die Kosten fĂŒr DĂŒngestĂ€bchen recht niedrig sind, lohnt es sich einen eigenen Test bei den heimischen Pflanzen auf Balkon oder Terrasse durchzufĂŒhren.

3 hÀufige Nachteile

Vor allem bei sogenannten CombistĂ€bchen, also DĂŒnger plus Zusatzfunktion, sind auffallend viele Kunden unzufrieden mit der Wirkung. Offenbar haben Hersteller die Zusammensetzung der Produkte geĂ€ndert, denn obwohl schon seit vielen Jahren im Einsatz, zeigen sich die CombistĂ€bchen in Punkte SchĂ€dlinge hĂ€ufig als wirkungslos. Leider konnten wir diese Angaben nicht validieren.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Wissenswwertes aus einem DĂŒngestĂ€bchen Test und VergleichDie Mehrheit der Bewertungen von Kunden ist ĂŒberdurchschnittlich gut, unabhĂ€ngig von Produktart und Hersteller. Lediglich vereinzelt finden sich unzufriedene Verbraucher, die berichten, dass die DĂŒngestĂ€bchen leicht durchbrechen, komisch riechen oder sich nicht auflösen. Ganz selten wurde von Schimmelbefall an den DĂŒngestĂ€bchen berichtet, diese Angaben konnten wir jedoch nicht verifizieren.

Da uns die Angaben aus einem Test fehlten, war die GegenĂŒberstellung der Ergebnisse schwierig. Auffallend waren aber die ĂŒberaus positiven und zahlreichen RĂŒckmeldungen mit 4 oder 5 Sternen bei allen DĂŒngestĂ€bchen. Das lĂ€sst erahnen, dass die QualitĂ€t von DĂŒngestĂ€bchen gleichmĂ€ĂŸig hoch ist und ihre Wirkung die Verbraucher zufrieden stellt.

Auch wenn es keinen Testsieger oder Produkt mit Bestnote gibt, sehen wir anhand der Kundenrezensionen keinen erheblichen Unterschied zwischen einzelnen Marken oder Herstellern.

FAQ

Wie oft kann ich DĂŒngestĂ€bchen verwenden?

DĂŒngestĂ€bchen sollten jeweils nur in der BlĂŒhphase der Pflanzen verwendet werden. Über die Winterruhe brauchen die BlĂŒhpflanzen weniger oder ĂŒberhaupt keinen DĂŒnger. Bei immergrĂŒnen Pflanzen kann man davon ausgehen, dass im FrĂŒhjahr und Herbst eine DĂŒngergabe vollkommen ausreicht.

Wie lange sind DĂŒngestĂ€bchen haltbar?

Die Angaben zur Haltbarkeit der DĂŒngestĂ€bchen entnehmen Sie den Angaben der Hersteller auf den Verpackungen.

Brauchen Tomaten spezielle DĂŒngerstĂ€bchen?

Ja, besonders die stark zehrenden Pflanzen, so wie Tomaten, brauchen eine hohe DĂŒngergabe. Besonders zu beachten ist hierbei, dass es sich um organischen DĂŒnger handeln muss, wenn die Tomaten zum Verzehr gedacht sind.

Was ist der Unterschied zwischen DĂŒngestĂ€bchen und FlĂŒssigdĂŒnger?

BezĂŒglich der Inhaltsstoffe gibt es keinen Unterschied. Lediglich die Darreichungsform ist unterschiedlich.

Wie tief bringe ich DĂŒngestĂ€bchen in die Erde rein?

Wenn Sie auf einen Wiederstand in der Erde stoßen, haben Sie in der Regel die Wurzeln der Pflanze erreicht. In der Regel gucken DĂŒngestĂ€bchen rund 1/3 ihrer LĂ€nge oben aus der Erde heraus.

Lösen sich DĂŒngestĂ€bchen ganz auf?

Ja, in der Regel lösen sich DĂŒngestĂ€bchen mit der regelmĂ€ĂŸigen Wassergabe innerhalb von ca. 3 Monaten komplett auf.

Links und Quellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...