TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Gesichtsöle im Test auf ExpertenTesten.de
12 Getestete Produkte
20 Investierte Stunden
23 Ausgewertete Studien
264 Analysierte Rezensionen
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Gesichtsöl Test 2023 • Die 12 besten Gesichtsöle im Vergleich

Gesichtsöle im Test – der Versuch das beste Gesichtsöl zu finden. Mittlerweile werden Gesichtsöle genau so gerne angewandt wie jede Gesichtscreme. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Übersicht beziehungsweise einen Vergleich durch die Erhebung der Daten von externen Tests zusammengestellt, um Ihnen mehr Kontrolle bei der Suche nach Ihrem Gesichtsöl zu schenken.

Autorin Julia Hofermayer
Julia Hofermayer

Ich bin Medizinstudentin, 28 Jahre jung.
Um mir mein Studium zu finanzieren teste ich Produkte im Gesundheitsbereich ich und arbeite nebenberuflich als Friseuse.
Da ich mich oft mit Pflegeprodukten für Haut und Haar auseinandersetze, sehe ich mich in den Bereichen Drogerie & Gesundheit gut aufgehoben.

Mehr zu Julia

Gesichtsöl Bestenliste  2023 - Die besten Gesichtsöle im Test & Vergleich

Gesichtsöl Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was sind Gesichtsöle?

Gesichtsöle sollen generell dazu dienen Ihre Haut zu pflegen und vor Umwelteinflüssen zu schützen. Des Weiteren helfen Gesichtsöle bei trockener Haut. Auch bei der Verkleinerung von Poren und der Verminderung von Falten können Gesichtsöle Sie unterstützen.

Eine langfristige Verbesserung Ihres Hautbilds kann durch eine regelmäßige Anwendung eines Gesichtsöls erzielt werden. Da der Markt viele unterschiedliche Gesichtsöle anbietet, ist ein Vergleich in Form eines Tests und einer Untersuchung der Inhaltsstoffe unverzichtbar.

MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - besteht aus natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen wie Traubenkernextrakt (OPC) und Radicare Gold
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – besteht aus natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen wie Traubenkernextrakt (OPC) und Radicare Gold

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Gesichtsöle

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Welche Arten von Gesichtsölen gibt es?

Arten im Gesichtsöl TestDie Ähnlichkeit von Gesichtsölen kann schnell verwirrend wirken – doch wenn man bei der Nebeneinanderstellung im Test genauer hinsieht, ist von Kongruenz und Übereinstimmung keine Spur.

Gesichtsöle im Test unterscheiden sich in den unterschiedlichen Bedürfnissen der Haut. Folglich werden drei Arten verglichen: Gesichtsöle für trockene Haut, für unreine Haut und für reife Haut.

Gesichtsöle für trockene Haut

Gesichtsöle für trockene Haut sollen Feuchtigkeit spenden und Wasser in den Hautzellen halten. Durch langfristige Anwendung wird Ihre Haut weniger empfindlich und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse.

Gesichtsöle für unreine Haut

Gesichtsöle für unreine Haut sollen die Talgregulation der Hautzellen zurück in ein Gleichgewicht bringen. Eine Überproduktion von Talg, wie es bei unreiner Haut der Fall ist, führt zu verstopften Poren und somit zu Pickeln. Durch entzündungshemmende Substanzen werden Rötungen und Schwellungen ebenfalls gemindert.
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - geeignet für: Alle Hauttypen, besonders trockene Haut oder ölige Haut
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – geeignet für: Alle Hauttypen, besonders trockene Haut oder ölige Haut

Gesichtsöle für reife Haut

Gesichtsöle für reife Haut dienen in erster Linie zur Versorgung mit Feuchtigkeit, da reife Haut diese nicht besonders gut speichern kann. Zusätzlich wird das Hautbild geglättet und somit optisch frischer. Durch Antioxidantien soll ein langfristig verbessertes Hautgefühl erreicht werden.

Neben den genannten Vorteilen gibt es allerdings auch Nachteile von Gesichtsölen. Diese sind nämlich vergleichsweise teuer. Und offene Wunden im Gesicht können durch Gesichtsöle gereizt werden.

Kurzinformation zu führenden 5 Herstellern

Derzeit belegen die Marken Weleda, Jana Bio, SatinNaturel, Baie Botanique und Simply Beautiful vordere Plätze in Tests. Alle Gesichtsöle, bis auf das Öl von SatinNaturel, eignen sich für alle Hauttypen. Das Öl SatinNaturel eignet sich für trockene Haut. Bisherige Kundenrezessionen loben bei allen genannten Marken die feuchtigkeitsspendende Wirkung und ein angenehmes Hautgefühl nach Auftragen.

MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - kann helfen bei: Unreinheiten, fahlem Teint und schlaffem Hautbild; oxidativem Stress durch Blue Light (HEVL)
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – kann helfen bei: Unreinheiten, fahlem Teint und schlaffem Hautbild; oxidativem Stress durch Blue Light (HEVL)

So werden Gesichtsöle im Test getestet

So wird Gesichtsöl getestet im TestBeim Test von Gesichtsölen werden in erster Linie die Inhaltsstoffe von Hautärzten unter die Lupe genommen. Die verwendeten Öle im Test weisen im Vergleich verschiedene Wirkungen auf.

So erhöht Jojobaöl im Test die Elastizität von Haut und mildert die Faltenbildung.

Karottenöl hingegen lässt die Haut leicht gebräunt wirken und spendet intensiv Feuchtigkeit. Bevor die Gesichtsöle auf den Markt kommen, werden sie von Testpersonen in einem Warentest einer Eignungsprüfung unterzogen, um Hautirritationen auszuschließen.

Generell kommt es beim Vergleichen von Gesichtsölen in einem Experiment auf verschiedene Vergleichskriterien an.

Vergleichskriterien

Die Vergleichskriterien im Test werden in der oben aufgeführten Vergleichstabelle aufgeführt. Der Vergleichssieger wird in Form der besten Testnote gekürt.

Vergleichskriterien bei der Gegenüberstellung von Gesichtsölen sind unter anderem, für welchen Hauttyp das Öl gedacht ist, ob es sich für empfindliche Haut eignet, ob es feuchtigkeitsspendend ist und ob es ein Naturprodukt ist. Auch der Preis des Produkts spielt eine Rolle.

Lesetipp: In unserem Hydrogel Gesichtsmaske Test finden Sie zusätzliche interessante Informationen.

MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - Inhaltsstoffe: Squalane, Caprylic / Capric Triglyceride,Prunus Amygdalus Dulcis*, Rosa Canina Seed Extract, Vitis Vinifera Seed Oil, Caryodendron Orinocense Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Crambe Abyssinica Seed Oil, Linoleic Acid, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil, Citrus Nobilis Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Dipteryx Odorata Seed Extract, Beta Carotene, Xanthophylls, Tocopherol, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Alcohol, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Limonene, Coumarin *aus kontrolliert biologischem Anbau
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – Inhaltsstoffe: Squalane, Caprylic / Capric Triglyceride,Prunus Amygdalus Dulcis*, Rosa Canina Seed Extract, Vitis Vinifera Seed Oil, Caryodendron Orinocense Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Crambe Abyssinica Seed Oil, Linoleic Acid, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil, Citrus Nobilis Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Dipteryx Odorata Seed Extract, Beta Carotene, Xanthophylls, Tocopherol, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Alcohol, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Limonene, Coumarin *aus kontrolliert biologischem Anbau

Häufige Mängel und Schwachstellen

Bei der Auswertung nach einem Praxistest haben sich einige Schwachstellen herausgestellt.

Einige Kunden beklagen einen strengen Geruch des Öls. Andere berichten davon, dass das Hautgefühl nach der Probe nicht wie gewünscht ist. Auch dass das Öl einen Fettfilm hinterlässt, ist aufgetreten.
Des Weiteren berichten manche Testpersonen über eine Verschlechterung Ihrer Haut. An dieser Stelle muss man allerdings anmerken, dass viele Gesichtsöle zunächst zu einer Verschlechterung führen und erst anschließend zu einer Verbesserung.

MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - sorgt für: Verfeinerte Poren, natürlichen Glow, Elastizität und Spannkraft der Haut, Anti-Aging Effekt
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – sorgt für: Verfeinerte Poren, natürlichen Glow, Elastizität und Spannkraft der Haut, Anti-Aging Effekt

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich Gesichtsöle am Besten?

Wo Gesichtsöl kaufen TestEine Studie hat erwiesen, dass immer mehr Menschen zum Onlinehandel greifen und nicht mehr allzu häufig zum Fachhandel. Denn während man im Fachhandel zwar eine persönliche Beratung erhält, bekommt man nur die Auswahl vorgestellt, die im Geschäft zu festgelegten Preisen vorhanden ist.

Im Internet hingegen können Sie die Produkte auf mehreren Vergleichsportalen und in Tests vergleichen. So bekommen Sie meist den günstigsten Preis. Ein weiterer Faktor ist die Zeit. Einen Fachhandel aufzusuchen braucht Zeit. Onlineshopping können Sie hingegen jederzeit von überall aus betreiben.

Gerade wenn es um Gesichtsöle geht, sollten Sie bestens informiert sein und mehrere Produkte miteinander vergleichen. Dies ist im Internet durch Tests äußerst einfach. Insbesondere frühere Kundenrezessionen können bei der Abwägung sehr hilfreich sein. Auch die Inspizierung eines Videos über einen Produkttest kann hilfreich sein.

Schlussendlich müssen Sie Gesichtsöle über einen gewissen Zeitraum selbst testen, quasi einen Testlauf durchführen. Dieses Testergebnis zeigt Ihnen langfristig am besten, welches Öl für Sie passend ist.

Eindrücke aus unserem Gesichtsöle - Test

Wissenswertes & Ratgeber

Fakten rund um Gesichtsöle

Wissenswertes im Gesichtsöl TestNach der ersten Anwendung hat die Analyse im Test gezeigt, dass es häufig zunächst zu einer Verschlechterung der Hautprobleme kommt. Das liegt nur daran, dass sich Ihre Haut an die intensive Pflege gewöhnen muss. Sobald dies geschehen ist, wird sich Ihr Hautbild drastisch verbessern.

Die Gesichtsöle im Test sind außerdem meist etwas hochpreisiger als Gesichtscremes. Doch die Annahme eines schlechteren Preis-Leistungs-Verhältnisses täuscht! Gesichtsöle sind sehr ergiebig. Das bedeutet, dass bereits einige Tropfen ausreichen. Somit wird Ihnen das Gesichtsöl lange halten.

MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - frei von: Silikonen, Parabenen, Mineralölen, synthetischen Duft- und Konservierungsstoffen, Sulfaten und Palmöl
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – frei von: Silikonen, Parabenen, Mineralölen, synthetischen Duft- und Konservierungsstoffen, Sulfaten und Palmöl

Wie trage ich Gesichtsöle am besten auf?

Für alle Gesichtsöle im Test gilt es, die Haut vor dem Auftragen etwas anzufeuchten. Gesichtsöle sollten dann auf die noch feuchte Haut aufgetragen werden. Dadurch bindet sich das Öl mit dem Wasser zu einer Emulsion und zieht so besser in die Haut ein. Außerdem sollten Sie Ihre Haut vor dem Gebrauch stets reinigen.

Wenn Sie Gesichtsöle auf Make-up anwenden, können Pickel und Mitesser die Folge sein. Gehen Sie mit dem Öl sparsam um: Zwei bis drei Tropfen genügen meistens. Durch klopfende Bewegungen regen Sie die Durchblutung an. So können die Pflegestoffe des Öls noch besser aufgenommen werden.
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test - Hauptinhaltsstoffe: Radicare Gold (Anti Blue Light), Traubenkernextrakt (OPC), Cacayöl, Krambeöl, Mandelöl, Hagebuttenöl, Arganöl
MICARAA Repair & Glow Gesichtsöl im Test – Hauptinhaltsstoffe: Radicare Gold (Anti Blue Light), Traubenkernextrakt (OPC), Cacayöl, Krambeöl, Mandelöl, Hagebuttenöl, Arganöl

Tipps zur Aufbewahrung von Gesichtsölen

Damit Ihr Gesichtsöl lange hält, sollten Sie einige Dinge für die Aufbewahrung Ihres Gesichtsöls beachten. Am Beispiel von Wildrosenöl im Test lässt sich erklären, dass Sie gewisse Gesichtsöle eher nachts anwenden sollten und diese dunkel lagern sollten.

Wildrosenöl ist durch Retinol, welches durch beide UV-Strahlen zersetzt wird, nicht lichtstabil! Auch sollten Öle generell trocken gelagert werden.

Feuchtigkeit verringert die Haltbarkeit von Ölen. Achten Sie auch darauf, das Öl immer gut zu verschließen, sodass keine Luft an das Öl kommt. Darunter könnte die Qualität leiden.

Collagen Booster Gesichtspflege von BABOR im Praxistest

BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test

BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test - der enthaltene Wirkstoffkomplex unterstützt die Bildung von kollagenen Fasern und lässt so die Haut jugendlicher erscheinen
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test – der enthaltene Wirkstoffkomplex unterstützt die Bildung von kollagenen Fasern und lässt so die Haut jugendlicher erscheinen
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test - Hauttyp: reife Haut mit Falten & Linien
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test – Hauttyp: reife Haut mit Falten & Linien
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test - Füllmenge: 1 x 14 ml Collagen Booster
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test – Füllmenge: 1 x 14 ml Collagen Booster
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test - Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend, regenerierend & glättend
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test – Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend, regenerierend & glättend
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test - Lift and Firm: gegen Falten und Linien
BABOR Ampoule Concentrates Collagen Booster Gesichtspflege im Test – Lift and Firm: gegen Falten und Linien

Weitere Links und Quellen

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar