TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Heißluftfritteusen Dual Zone im Test auf ExpertenTesten.de
8 Getestete Produkte
18 Investierte Stunden
4 Ausgewertete Studien
165 Analysierte Rezensionen
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Heißluftfritteuse Dual Zone Test 2022 • Die 8 besten Heißluftfritteusen Dual Zone im Vergleich

Wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gerutscht sind und wünschen Ihnen nur das Beste! Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder ausgiebig mit verschiedenen Produkten befassen, die Ihnen das Leben erleichtern sollen. Dabei spielt die Küche stets eine große Rolle, weshalb wir viele Küchenutensilien sowie Tools betrachten sowie weitere Informationen zu diesen für Sie sammeln und bereitstellen.

Heißluftfritteuse Dual Zone Bestenliste  2022 - Die besten Heißluftfritteusen Dual Zone im Test & Vergleich

Heißluftfritteuse Dual Zone Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren >

Was ist eine Heißluftfritteuse Dual Zone?

Was ist die Heißluftfritteuse mit Dual Zone aus dem Test und VergleichSie haben sicherlich bereits unsere Artikel über Heißluftfritteusen gelesen und wissen, dass Heißluftfritteusen gesünder sind als die meisten herkömmlichen Varianten dieser Art. Heißluftfritteusen arbeiten nämlich mit sehr viel weniger Fett und einer niedrigeren Temperatur.

Bei einer Heißluftfritteuse mit Dual Zone ist es so, dass Sie von zwei Ebenen und verschiedenen Funktionen der Fritteuse profitieren können, weshalb nun braten, backen, aufwärmen und viele weitere Prozesse kein Problem mehr sind! Außerdem können Sie davon ausgehen, dass eine Heißluftfritteuse meist schneller und einfacher funktioniert.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - dank 2 unabhängiger Garzonen können Sie Programme, Garzeiten und Temperaturen in beiden Fächern individuell einstellen

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – dank 2 unabhängiger Garzonen können Sie Programme, Garzeiten und Temperaturen in beiden Fächern individuell einstellen

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Heißluftfritteusen Dual Zone

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse Dual Zone?

Wie funktioniert die Heißluftfritteuse Dual Zone aus dem Test und VergleichFritteusen sind seit langer Zeit sehr beliebt, dies liegt nicht zuletzt an dem intensiven Geschmack, den sie hervorrufen.

Dennoch sind Friteusen leider mit sehr viel Fett verbunden, weshalb sie das Essen oft etwas bis sehr viel ungesünder machen. Genau dagegen können Heißluftfritteusen helfen, sie erhalten den intensiven Geschmack der herkömmlichen Fritteusen, arbeiten jedoch mit sehr viel weniger Öl.

Wie Sie sicherlich bereits erahnen können, handelt es sich bei einer Heißluftfritteuse um ein Gerät, das heiße Luft nutzt, um Essen zu garen, zu kochen, aufzuwärmen und ähnliches.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - bereiten Sie mit der SYNC-Funktion in den separaten Frittierfächern zwei verschiedene Mahlzeiten mit unterschiedlichen Programmen, unterschiedlicher Garzeit und unterschiedlicher Temperatur punktgenau zu

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – bereiten Sie mit der SYNC-Funktion in den separaten Frittierfächern zwei verschiedene Mahlzeiten mit unterschiedlichen Programmen, unterschiedlicher Garzeit und unterschiedlicher Temperatur punktgenau zu

Dank des Heizkörpers in diesem Gerät wird die Luft in der Heißluftfritteuse erhitzt und kann das Essen somit zubereiten. Damit diese heiße Luft auch wirklich gleichmäßig im Inneren der Heißluftfritteuse verteilt wird, sind solche Produkte mit einem oder auch mehreren Ventilatoren ausgestattet. Teilweise arbeiten Heißluftfritteusen sogar auf zwei Ebenen, sodass Sie noch mehr Auswahlmöglichkeiten haben. Daher sind Dual Zone Heißluftfritteusen besonders beliebt.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - mithilfe der MATCH-Funktion können Sie in beiden Garzonen dieselben Einstellungen verwenden und erhalten damit die doppelte Menge in der gleichen Zeit

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – mithilfe der MATCH-Funktion können Sie in beiden Garzonen dieselben Einstellungen verwenden und erhalten damit die doppelte Menge in der gleichen Zeit

Der Aufbau einer Heißluftfritteuse Dual Zone

Wir können davon ausgehen, dass eine Heißluftfritteuse aus einem Gehäuse besteht.

An diesem Gehäuse selbst befinden sich wiederum unterschiedliche Knöpfe sowie Regler, welche dafür gedacht sind, dass Sie die jeweilige Temperatur und auch Kochzeit anpassen können.
Oftmals ist es so, dass eine Heißluftfritteuse ebenfalls mit einem Timer ausgestattet ist. Dies bedeutet, dass Sie Ihrer Heißluftfritteuse vorab genauestens mitteilen können, wann sie sich automatisch abschalten soll.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - bis zu 75 % weniger Fett als bei herkömmlichen Frittiermethoden

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – bis zu 75 % weniger Fett als bei herkömmlichen Frittiermethoden

Wofür eignet sich eine Heißluftfritteuse Dual Zone?

Das Gute an einer Heißluftfritteuse ist nicht nur die gesündere Zubereitung der Speisen, sondern ebenfalls ihre vielfältige Anwendbarkeit. Denn eine Heißluftfritteuse kann natürlich zum Frittieren genutzt werden, aber ebenso zum Kochen, Backen, Grillen und auch Garen. Dies bedeutet, dass Sie sowohl Kartoffeln (Pommes Frites) als auch Fleisch, Gemüse und Gebäck in einer Heißluftfritteuse mit Dual Zone zubereiten können.

Welche Vorteile bietet eine Heißluftfritteuse Dual Zone?

Die Vorteile einer Heißluftfritteuse liegen tatsächlich wieder einmal auf der Hand: wie wir bereits in unseren letzten Artikeln festgestellt haben, arbeiten Heißluftfritteusen mit sehr viel weniger Öl, sodass die Speisen sehr viel gesünder sind. Außerdem ist die Zubereitung in einer Heißluftfritteuse so schonend, dass die Inhaltsstoffe und Vitamine der Lebensmittel nicht verloren gehen. Der weitere Vorteil, den weniger Öl mit ins Spiel bringt, ist die Tatsache, dass Sie bei einer Heißluftfritteuse nicht darauf warten müssen, dass das Gerät vorwärmt oder sich erst erhitzen muss.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - bis zu 75 % schneller als ein Umluftherd

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – bis zu 75 % schneller als ein Umluftherd

Wie teuer sollte eine Heißluftfritteuse Dual Zone sein?

Die Kosten für solch ein Gerät variieren natürlich, je nachdem, auf welches Modell und welchen Anbieter Sie zurückgreifen möchten.

Dafür ist es entscheidend, dass Sie sich vorab genauestens informieren, um das passende Produkt zu erhalten. Heißluftfritteusen gibt es zu verschiedenen Preisen bei verschiedenen Anbietern online zu erwerben.
Meistens liegen die Preise hierbei bei etwa 50 € bis 400 €. Wenn Sie nun auf eine Heißluftfritteuse mit Dual Zone zugreifen möchten, wird der Preis vermutlich im oberen Bereich liegen.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - mit 6 Zubereitungsfunktionen: Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heißluft-Frittieren

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – mit 6 Zubereitungsfunktionen: Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heißluft-Frittieren

Kaufkriterien – worauf muss ich achten, wenn ich eine Heißluftfritteuse Dual Zone kaufe?

Kaufkriterien für die Heißluftfritteuse Dual Zone im Test und VergleichEin großes, wichtiges Kriterium beim Kauf einer Heißluftfritteuse mit Dual Zone ist natürlich das Fassungsvermögen des jeweiligen Gerätes.

Damit Sie das Gerät für eine Mahlzeit nicht mehrmals reinigen und wieder neu füllen müssen, sollten Sie auf ein Produkt zurückgreifen, welches ausreichend Fassungsvermögen aufweist. Wie viel dies sein sollte, hängt ganz davon ab, ob Sie die Fritteuse nur für sich selbst nutzen möchten oder beispielsweise für ihre ganze Familie.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - Kapazität: 3.8 L pro Fach/ 7.6 L gesamt

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – Kapazität: 3.8 L pro Fach/ 7.6 L gesamt

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Heißluftfritteuse ausreichend Leistung aufbringen kann. Je mehr Watt das Gerät aufbringen kann, umso mehr Leistung erhalten Sie letztendlich auch.

Ebenso sollte Ihr Blick beim Kauf einer Heißluftfritteuse auf die Bedienung und Nutzung des Gerätes fallen. Letztendlich möchten Sie kein Produkt, dass Sie nicht verstehen oder bei dem Sie stundenlang in der Gebrauchsanweisung blättern müssen, um herauszufinden, wie Sie das Gerät einschalten.

Eindrücke aus unserem Heißluftfritteusen Dual Zone - Test

Die führenden Hersteller von Heißluftfritteusen in 2022

  • Ninja
  • Stillstern
  • Philips
Dieser Anbieter präsentiert Ihnen eine Heißluftfritteuse mit Dual Zone, welche sechs verschiedene Funktionen zur Zubereitung von Lebensmitteln aufweist. Sie können dieses Gerät nutzen, um Lebensmittel zu braten, zu backen, sie aufzuwärmen oder auch zu garen. Mit einem Fassungsvermögen von 7,6 Litern kann die Dual Zone Heißluftfritteuse imponieren und überzeugen.
Dieser etablierte und bekannte Anbieter präsentiert Ihnen eine Heißluftfritteuse, welche ein Fassungsvermögen von über 5 Liter hat. Außerdem können Sie von der starken Leistung von 1800 Watt profitieren. Die sieben verschiedenen Programme sorgen dafür, dass Sie sowohl backen, garen, kochen als auch Fleisch beispielsweise in diesem Gerät zubereiten können. Außerdem erhalten Sie zusätzlich 120 Rezepte, die Ihnen als Inspiration dienen sollen.
Ein bekannter Name, der gewiss nicht fehlen darf, wenn es um Küchenutensilien geht. Sie erhalten volle Power und ein geräumiges Gerät, welches auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist.
Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - Garantie: 2 Jahre

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – Garantie: 2 Jahre

Wissenswertes und Ratgeber

Wie reinige ich eine Heißluftfritteuse Dual Zone?

Da eine Heißluftfritteuse mit sehr viel weniger Fett auskommt als herkömmliche Fritteusen ist auch die Reinigung dieses Produktes leichter gemacht!

Achten Sie im besten Fall darauf, dass Ihre Friteuse spülmaschinengeeignet ist, damit Sie diese ebenfalls in der Maschine reinigen lassen können.
Dennoch ist es so, dass die Reinigung in der Regel sehr einfach gemacht ist, da Sie lediglich das Innere der Fritteuse reinigen müssen. Dadurch, dass weniger Öl benutzt wurde, ist das Gerät weniger verschmutzt und kann schneller sauber gemacht werden.

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - legen Sie sofort los – mit dem mitgelieferten Chefkoch-Rezeptbuch, in dem Sie eine Fülle an Ideen finden

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – legen Sie sofort los – mit dem mitgelieferten Chefkoch-Rezeptbuch, in dem Sie eine Fülle an Ideen finden

Weiterführende Links und Quellen

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test - Lieferumfang: 1x Hauptgerät, 2x Antihaft-Knusperblech, 2x Antihaft-Korb, 1x Bedienungsanleitung, 1x Kurzanleitung

Ninja Foodi Dual Zone Heißluftfritteuse AF300EU im Test – Lieferumfang: 1x Hauptgerät, 2x Antihaft-Knusperblech, 2x Antihaft-Korb, 1x Bedienungsanleitung, 1x Kurzanleitung

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar