Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Koffer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Koffer von im Test 2019

Den Namen Bugatti kennen viele vor allem aus dem Bereich der Fahrzeuge und in neuerer Zeit auch aus dem Bereich der Mode. Aber Bugatti bietet auch hochwertige Koffer an, die in Kooperation mit verschiedenen Händlern weltweit vertrieben werden. Das Unternehmen versucht schon seit längerem, sich neue Märkte zu erschließen, denn nur vom Handel edler Fahrzeuge kann die Firma nicht mehr existieren. Deshalb wurden verschiedene Produkte im Bereich Fashion kreiert und auch Koffer aus dem Bereich Hartschalen-Koffer sind heute im Sortiment von Bugatti zu finden.

Bugatti als Unternehmen

Das Unternehmen startete seine geschäftlichen Aktivitäten bereits im Jahre 1903 mit der Entwicklung eines kettenbetriebenen Rennwagens durch Ettore Bugatti. Kurze Zeit später trennen sich Bugatti und sein Chef, der lieber Serienautos produzieren möchte. 1909 entsteht das Bugatti-Werk in Molzheim (Elsass). In den folgenden Jahrzehnten werden Fahrzeuge und Flugmotoren entwickelt, das Unternehmen Bugatti macht sich einen Namen durch die Teilnahme seiner Rennwagen an unterschiedlichsten Wettbewerben. Bis heute hat der Name Bugatti überlebt, auch wenn das Unternehmen mehrfach verkauft wurde. Die Namensrechte gingen 1998 an das Unternehmen Volkswagen, es werden seitdem weiter Sportwagen wie der Veyron 16.4., der schließlich in Serie geht. Fast nebenbei entstehen Mode-Kollektionen, Accessoires und auch Hartschalen-Koffer der Marke Bugatti.

Welche Koffer von Bugatti gibt es?

Das Unternehmen hat sich vor allem auf den Bereich der Hartschalen-Koffer konzentriert und verschiedene Serien mit hochwertigen Koffern auf den Markt gebracht. Es gibt allerdings auch einzelne Produkte aus dem Bereich Weichgepäck.

Hartschalen-Koffer von Bugatti

Die eigentlich im Rennsport und Fashion-Bereich tätige Firma hält sich auch bei den Koffern, die es anbietet an das, was sie kann, nämlich edle Design-Konzepte zu entwickeln, die den Kunden gefallen. So hat Bugatti folgende Koffer-Serien entworfen:

  • Laredo
  • Lima 2.0
  • Bags
  • Cosmos Bugatti Case

Alle von Bugatti angebotenen Koffer bestehen aus hochwertigem Polycarbonat und zeichnen sich durch ein stilvolles, zurückhaltendes Design und dezente Farben aus. Es gibt die Koffer von Bugatti in verschiedenen Größen mit einem Volumen zwischen 40 und 101 Liter. Die Serie Laredo bietet insgesamt drei Koffer an. Die Modellreihe Lima 2.0 besteht ebenfalls aus drei Koffern mit einem Volumen von 40, 70 sowie etwa 111 Litern. Der Bugatti Case Cosmos kann 40 Liter fassen.

Weichgepäck von Bugatti

Zwar gibt es nur vereinzelt Reisegepäck von Bugatti, das nicht in das Segment der Hartschalen-Konstruktionen gehört, wenn das Unternehmen aber etwas designt, dann hat es Hand und Fuß.

  • Lima Business Trolley
  • Lima Reisetasche
  • Contratempo Reisetasche

Der Business Trolley von Bugattti besteht aus extrem reißfestem und stabilem Polyester. Er verfügt im Inneren über ein gepolstertes Laptop-Fach, Kreuzgurte und ein ganz oder teilweise verschließbares Hauptfach. An der Außenseite befindet sich ein zusätzliches Fach mit Reißverschluss. Zudem lässt sich der Trolley mithilfe des ausziehbaren Griffs sowie den vier Doppelrollen am Boden hervorragend bewegen. Auch die Lima Reisetasche wird aus Polyester gefertigt und verfügt über maximal 80 Liter Volumen.

Sie lässt sich durch einen Reißverschluss verschließen, bietet verschiedene Innen- und Außentaschen und kann mithilfe der Tragegriffe auf der Oberseite oder mittels des ausziehbaren Griffs an der Längsseite sowie den zwei Rollen wie ein Koffer gezogen werden. Die Reisetasche namens Contratempo besteht aus reißfestem Nylongewebe. Sie lässt sich über einen Reißverschluss auf der Oberseite öffnen, besitzt innen und außen weitere Reißverschluss-Taschen und hat ein Volumen von 49 Litern.

Die Koffer von Bugatti und ihre Besonderheiten

Die wichtigste Besonderheit bei Koffern oder Weichgepäck von Bugatti ist die hohe Qualität der Verarbeitung. Bugatti nutzt ausschließlich erprobte Materialien und bedient sich neuester Technologien wie sie die TSA-Schlösser darstellen. Zudem verfügen die Koffer über zusätzliche Tragegriffe an den Seiten und am Boden, wodurch sie sich noch einfacher anheben und transportieren lassen.

Auch die leichtgängigen und vor allem sehr leisen Doppel-Rollen sowie das höhenverstellbare Gestänge für den Griff machen die Koffer von Bugatti zu qualitativ hochwertigem Reisegepäck.
Eine weitere Besonderheit ist natürlich die Verbindung von Name und Produkt. Wer einen Koffer der Marke Bugatti oder sonst etwas kauft, der erwirbt ein Stück Rennsport-Geschichte. So wie die Autos der Marke zum Kult geworden sind, so können auch Bugatti-Koffer zum Kult werden. Die Qualität dazu besitzen sie.

Der Preis für Bugatti-Koffer

Im Gegensatz zu den von Bugatti angebotenen Fahrzeugen sind die Koffer durchaus erschwinglich. Sie liegen im mittleren Preissegment und gelten bei Kunden als gute Produkte von hoher Qualität. Zwar tauchen Bugatti-Koffer bei durchgeführten Koffer Tests nicht auf, aber das Unternehmen scheint den Geschmack der Kunden getroffen zu haben. Die Koffer werden über verschiedene Händler oder Online-Marktplätze angeboten.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.140 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...