Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Italienisch Onlinekurse im Test auf ExpertenTesten.de
Getestete Produkte 4
Investierte Stunden 11
Ausgewertete Studien 23
Gelesene Rezensionen 342

Italienisch Onlinekurs Test 2020 • Die 4 besten Italienisch Onlinekurse im Vergleich

Italien ist eins der Lieblingsziele der Deutschen, wenn es ums Reisen geht. Um Land und Leute noch besser kennenzulernen ist die Sprache der Schlüssel zum Glück. Besonders praktisch, günstig und unabhängig lässt sich Italienisch mit Apps und Online-Kursen lernen. Doch welcher ist der richtige Kurs für mich, mag sich so mancher Verbraucher bei der Fülle an Angeboten denken, und welcher davon ist seriös? Um sicher zu gehen, dass der Kurs die gewünschten Lernerfolge bringt, und keine bösen Überraschungen wie versteckten Kosten für Sie bereit hält, lohnt sich ein Blick in den Vergleich: Wir stellen Ihnen im Folgenden verschiedene Anbieter für Italienisch Online Kurse mit ihren Vor- und Nachteilen vor.

Italienisch Onlinekurs Bestenliste 2020 - Die besten Italienisch Onlinekurse im Test & Vergleich

Italienisch Onlinekurs Test

Letzte Aktualisierung am:

Wann und für wen zahlt sich die Teilnahme an einem Italienisch Online Kurs aus?

Wann zahlt sich ein Italienisch Online Kurs im Test und Vergleich ausItalienisch Online Kurse sind ideal, wenn Sie preisgünstig und in Ihrem eigenen Tempo Italienisch lernen oder ihre Italienisch-Kenntnisse auffrischen möchten.

Die Kurse sind in einzelne Lektionen oder Übungen aufgeteilt, die Sie ganz nach Laune und verfügbarer Zeit in Eigenarbeit durchgehen. Italienisch-Kurs-Apps, die Sie kostenlos oder zum jeweiligen Preis auf Ihr Smartphone oder Tablet laden, sind perfekt, um unterwegs und nebenbei kleine Übungen zu erledigen.

Schnell, unabhängig und kostengünstig Italienisch lernen

Ein Online-Kurs bietet – wenn er nicht gerade als Webinar mit festen Live-Videos und Chat-Gelegenheiten konzipiert ist – Ihnen die Möglichkeit, zeitlich flexibel Italienisch zu lernen. Sie arbeiten die einzelnen Lektionen selbstständig durch, trainieren Vokabeln und die Aussprache.

Interaktive, abwechslungsreiche Übungen, bei denen Sie auf direktes Feedback und schnelle Erfolgserlebnisse belohnt werden, wirken dabei sehr motivierend. Dank künstlicher Intelligenz werden auch die Möglichkeiten immer besser, mit Italienisch Online Kursen auch die Aussprache verlässlich zu trainieren.

Italienischkurs als Weiterbildung

Tolle Weiterbildung mit dem Italienisch Online Kurs im Test und VergleichWenn Sie nebenberuflich eine Weiterbildung machen möchten und einen Italienisch Kurs mit Abschlusszertifikat absolvieren möchten, ist ein Italienisch Online Kurs eine praktische Lösung. Denn so sparen Sie Anfahrtswege und lernen nach Ihrem individuellen Zeitplan die Sprache. Diesen Kursen liegt in der Regel ein strukturierter Aufbau zugrunde, der neben dem Übungen zum Lese- und Hörverstehen auch Grammatik-Regeln vermittelt und mit Sprech-Übungen die Aussprache trainiert.

Italienisch lernen für den Urlaub

Als Vorbereitung für den Italien-Urlaub ist ein Italienisch Online Kurs genau das Richtige, um kurzfristig und spielerisch mit einigen Übungen Italienisch zu lernen. Dazu bieten einige Anbieter eigens darauf ausgerichtet Lern-Apps und Online-Kurse an. Hier liegt der Fokus auf dem schnellen Lernen von Begriffen und Alltags-Sätzen, um das so gelernte schnell anzuwenden.

Der Lernerfolg lässt nicht lange auf sich warten, jedoch sind die erworbenen Sprachfähigkeiten häufig nur oberflächlich und halten sich nicht mit der Vermittlung tiefer gehender Grammatik-Regeln auf. So macht man sich schnell mit einigen Sätzen verständlich, aber eine Unterhaltung lässt sich nicht bestreiten.

Italienisch Online Kurs: Die Kosten

Die Kosten für einen Italienisch Online Kurs im Test und VergleichDie Kosten von Online-Kursen für Italienisch variieren sehr stark. Für Schnellkurse und erste Anfängerübungen gibt es häufig schon kostenlose Apps und Online-Angebote. Für das Nachschlagen von Worten gibt es Gratis-Online-Wörterbücher (z.B. von Pons oder Langenscheidt), und lassen sich darüber hinaus sogar gratis umfangreiches Übungs-Material und Grammatik-Verzeichnisse (z.B. www.italienisch-online-lernen.de ) finden.

Professionell aufgebaute Kurse sind zum Einmal-Preis für die Software oder App zu haben, oder sind als Abonnement erhältlich, die eine Monatsgebühr von ihren Nutzern verlangen. So ist ein einfacher Kurs schon gratis oder unter 10 Euro zu haben, doch kosten Kurse bekannter Anbieter mitunter 10, 20 oder mehr Euro pro Monat.

Webinare haben in der Regel einen Festpreis für eine bestimmte Anzahl an Lektionen / Lehrstunden / Interaktiven Sessions, der je nach Anbieter sehr unterschiedlich ausfällt. Während Institutionen wie Volkshochschulen relativ günstige Preise haben, berechnen andere Bildungseinrichtungen auch höhere Stundensätze.

Worauf muss ich bei der Buchung eines Italienisch Online Kurs achten?

Buchung eines guten Italienisch Online Kurses im Test und VergleichAuf welche Qualitätskriterien Sie achten sollten, wenn Sie einen Italienisch Online Kurs buchen möchten hängt davon ab, welche Ziele Sie beim Italienisch lernen verfolgen und welcher Lerntyp Sie sind. Geht es Ihnen darum, ein Zertifikat zu erwerben um ein bestimmtes Sprachniveau nachzuweisen, erkundigen Sie sich beim Anbieter und in der Beschreibung der Online-Kurses, ob dies mit angeboten wird.

Alternativ wählen Sie auch ein Lernprogramm, das bis zum gewünschten Sprachlevel ausbildet und anschließend eine offizielle Prüfung für ein Zertifikat absolvieren, z.B. CELI, CILS, PLIDA oder ein Zertifikat nach AIL (Accademia Italiana di Lingua) Vorgaben.

Wenn Sie möglichst schnell und spielerisch ein paar Sätze und Ausdrücke lernen möchten, bietet es sich an, Apps miteinander zu vergleichen – zum Beispiel durch das Lesen von Vergleichsberichten, Tests oder Bewertungen. Hierbei und durch die Angaben der Anbieter gewinnen Sie schon einen ersten Eindruck, wie der Kurs aufgebaut ist und wo die Schwerpunkte liegen. Oft absolvieren Sie auch die ersten Lektionen kostenlos, was Ihnen ein Gefühl dafür gibt, ob Ihnen die Aufbereitung und die Lernweise zusagt.

Sie lernen eine Sprache gerne systematisch von Grund auf, bzw. möchten Ihre Grundkenntnisse gezielt vertiefen? Dann achten Sie vor der Buchung darauf, wie der Kurs aufgebaut ist und welche Lerninhalte auf dem Plan stehen. Darüber hinaus ist auch die Qualität der Lehrmaterialien durchaus unterschiedlich. Hierzu lohnt sich ein Blick in Vergleichsberichte, Tests oder Bewertungen: Sind Muttersprachler bei der Entwicklung der Online-Kurse einbezogen oder das Ergebnis von Muttersprachlern getestet worden?

Um eine Sprache online besonders gründlich lernen achten Sie gerade darauf, dass die Sprech-Übungen von Muttersprachlern eingesprochen sind, oder ob sogar eine verlässliche interaktive Möglichkeit geboten wird, die eigene Aussprache zu überprüfen.

So werden Anbieter von Italienisch Online-Kursen getestet

Alle Anbieter des Italienisch Online Kurses im Test und VergleichBei einem Vergleich von Italienisch Online-Kursen und Apps zum Italienisch lernen gibt es verschiedene Kriterien, die eine Rolle spielen:

  • Sprachlevel
  • Qualität des Lernmaterials
  • Lernmethode / Kursaufbau
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Sprachlevel

Es gibt viele Online-Kurse für Italienisch, die für Anfänger ausgelegt sind und mit unterschiedlichen Methoden den Einstieg ins Italienisch lernen ermöglichen. Online Italienisch Kurse für Fortgeschrittene setzen bei einem bestimmten Sprachlevel nach europäischem Referenzrahmen an, z.B. bei A2 für Anfänger mit Grundkenntnissen, oder direkt bei einem Sprachlevel B, der schon solides Vorwissen erfordert. Wer in Hör-, Sprach- und Leseverstehen sehr gut werden möchte, strebt langfristig Level C an.

Qualität des Lernmaterials

Wer eine Sprache lernen möchte ist darauf angewiesen, dass das, was er lernt, auch auf der korrekten Grundlage beruht.

Deshalb spielt beim Vergleich das Kriterium Qualität eine große Rolle. Sind die Hörübungen von Muttersprachlern eingesprochen? Sind die Übungen und Lösungen sprachlich korrekt? Gibt es Empfehlungen des Sprachkurses von anerkannten Institutionen?

Lernmethode und Kursaufbau

Es gibt sehr verschiedene Möglichkeiten, Italienisch zu lernen – genauso wie es viele verschiedene Lerntypen gibt. Deshalb ist dies ein wichtiges Kriterium beim Vergleich und bei der Auswahl eines Kurses: Mit welcher Lernmethode wird die Sprache vermittelt? Ist der Online-Kurs systematisch aufgebaut? Lassen sich die Lerninhalte mit den gegebenen Übungen, Lektionen und Erklärungen ohne weitere Quellen gut selbstständig erarbeiten? Wie groß sind die Interaktionsmöglichkeiten? Wie lässt sich der Lernfortschritt messen? – Diese und weitere Fragen spielen bei einem Vergleich von Online Italienisch Kursen eine Rolle.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Je nachdem, wie umfangreich und von welcher Qualität das Kursmaterial im Vergleich zum Anschaffungspreis ist, ist dieses Kriterium für Sie als Verbraucher ebenfalls interessant. Deshalb wird dies in Vergleichen, Tests und Bewertungen häufig als Kriterium zugrunde gelegt.

Von einem teuren Kurs erwarten Nutzerinnen und Nutzer mehr als von kostenlosen Programmen – jedoch gibt es im Vergleich auch günstige Anbieter, die ähnliche Vorteile bieten wie weniger günstige Italienisch Online Kurse.

Die bekanntesten Anbieter im Überblick

Online-Kurse ohne Zertifikat

  • Babbel
  • Duolingo
  • Rosetta Stone
In Deutschland 2007 gegründet ist Babbel als Marke der Lesson Nine GmbH einer der größten Anbieter für das Lernen von Fremdsprachen im Netz. Konzipiert werden die Kurse von Lehrern und Sprachwissenschaftlern. Mit interaktiven Übungen und einer großen Auswahl an Kursen lässt sich hier schnell der passende Kurs finden.
Duolingo ist 2011 als Projekt von zwei U.S.-amerikanischen Programmierern entstanden. Nutzer lernen kostenlos (in diesem Fall mit Werbung) Sprachen – per App oder über die Desktop-Version. Im Vordergrund steht ein spielerischer Ansatz: In kleinen Übungen sammeln Nutzer Punkte.
Der namhafte Sprachprogramm-Anbieter Rosetta Stone hat ebenfalls Italienisch-Online-Kurse im Portfolio. Im Abo (z.B. 3, 12 oder 24 Monate) greifen Sie auf die kostenpflichtigen Angebote per App oder Desktop zu. Mit der sogenannten Immersions-Methode lernen Sie die Sprache wie ein Muttersprachler gleich auf Italienisch und profitieren von Sprechübungen mit Muttersprachlern.

Kurse mit Zertifikat

  • ILS – Institut für Lernsysteme GmbH
  • SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
  • VHS.Webinare
Das ILS ist eine Fernlernschule, die bereits 1977 gegründet wurde und ein breites Angebot an Fernlernkursen bietet. Dazu gehört auch ein Anfängerkurs für Italienisch, bei dem Sie mit einem Fernlehrer und Übungsmaterial schriftliche und mündliche Übungen durchführen und einreichen, um nach Abschluss des Kurses ein ILS-Zertifikat zu erwerben.
Einen Italienisch Grundkurs für Anfänger mit Abschlusszertifikat für das Sprachlevel A2/B1 bietet auch die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) an – einem der größten Fernlerninstitute Deutschlands. Mit Fernlehrer und entsprechenden Übungen fürs Hör-, Sprech-, Schreib- und Leseverstehen lernen Sie hier die Grundlagen der italienischen Sprache.
Eine große Auswahl an Italienisch-Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene bietet das Portal VHS.Webinare, hinter dem die Volkshochschule Böblingen-Sindelfingen e.V. steht. Hierbei findet der Unterricht zu festen Terminen als Webinar statt. Zu diesen Terminen schalten Sie sich dann von zu Hause online per Kamera und Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher zu dem gewünschten Kurs zu und lernen Italienisch.

Häufige Nachteile – Worauf sollte man bei der Auswahl des Anbieters achten?

Die Nachteile bei einem Italienisch Online Kurs im Test und VergleichEin großer Nachteil bei einem Online-Kurs liegt häufig darin begründet, dass durch fehlenden sozialen Druck / ohne feste Termine die Motivation am Kurs früher oder später nachlässt. So wird dieser zwar häufig begonnen, aber nicht immer auch bis zum Ende durchgehalten. Deshalb achten Sie bei der Auswahl des Kurses darauf, dass der Kurs zum eigenen

Lernverhalten passt (z.B. spielerisch-unterhaltsam ist, Erfolge belohnt und Ehrgeiz weckt, sehr klar strukturiert und planbar ist, etc.), sodass Sie sich motivieren, aber weder unter- noch überfordert fühlen. Um sich hier ein entsprechendes Bild zu machen, bieten die Kursbeschreibungen, aber auch die Bewertungen und ein Vergleichsbericht von Kursen eine Entscheidungshilfe.

Eine unzureichende Qualität des Kurses führt häufig zur Abwertung im Test, beziehungsweise führt auch zu Frustration beim Nutzer. Das betrifft einerseits die inhaltliche Qualität, wenn Übungen etwa Fragen – z.B. zur Grammatik oder Logik -aufwerfen, die nicht über das Programm beantwortet werden.

Auch technische Probleme bei der Nutzung – etwa wenn der Fortschritt nicht gespeichert wird und Sie Übungen wiederholen müssen – können ein solcher Qualitätsmangel sein. Achten Sie deshalb vor der Buchung darauf, wie der Italienisch Online Kurs im Vergleich oder im Test abschneidet und werfen Sie einen Blick in die Bewertungen.

Die richtige Aussprache zu lernen – das ist bei Online-Kursen nicht immer einfach. Dazu sollte der Kurs einerseits Hör-Übungen bieten, die Muttersprachler eingesprochen haben. Hierzu achten Sie auf die Kursbeschreibung oder entsprechende Vermerke in Testberichten oder Vergleichsberichten.

Andererseits sollte bei Sprechübungen die Qualität gewährleistet sein, dass Fehler erkannt und korrigiert werden. Dies fängt eine gute Spracherkennung des Programms ab, bei Italienisch Online Kursen in Webinar-Form ist es jedoch meist leichter, da sie häufig Sprachübungen beinhalten, die Dozenten überprüfen.

Das Lernen mit Gleichgesinnten spielt in Online Italienisch Kursen häufig nur eine untergeordnete Rolle. Wenn Sie auf den Austausch Wert legen, achten Sie darauf, ob der Italienisch Online Kurs ein Forum für Nutzer anbietet. Manche Anbieter bieten auch Chat-Angebote als Teil des Kurses an. Achten Sie dafür auf die Beschreibung des Anbieters oder werfen Sie einen Blick in den Vergleich oder Testbericht.

FAQ – Antworten auf die häufigsten Fragen zu Italienisch Online Kursen

Bei welchem Italienisch Online Kurs kann ich ein offizielles Sprachzertifikat erwerben?

Das bekannte Sprachzertifikat nach einem Italienisch Online Kurs im Test und VergleichWeiterbildungseinrichtungen, die Italienisch Online Kurse anbieten, stellen Ihnen bei erfolgreichem Abschluss des Kurses in der Regel ein Zertifikat aus. Das Zertifikat gibt in der Regel das Sprachniveau nach dem Gemeinsamen Europäischem Referenzrahmen an (von A1 für Anfänger bis C2 für Experten mit annähernd Muttersprachniveau).

Wo kann ich Italienisch online lernen mit Lehrer oder Lehrerin?

Webinare von (Volks-)Hochschulen und privaten Weiterbildungseinrichtungen zum Italienisch lernen sind in der Regel Kurse mit Lehrern, häufig sogar mit Muttersprachlern, was ein Vorteil für das Lernen der richtigen Aussprache ist.

Kann ich online kostenlos Italienisch lernen?

Es gibt viele Italienisch Kurs Angebote, die zum Testen, für eine bestimmte Zeit oder Anzahl an Übungen kostenlos sind (z.B. von Duolingo), und auch manche Angebote, die komplett gratis sind. Wem es um das reine Sprachwissen, das Lernen oder Auffrischen von Italienischkenntnissen ohne Zertifikate und Prüfungen geht, erzielt je nach Angebot mit etwas Selbstdisziplin gute Erfolge.

Wer einen offiziellen Sprachnachweis erwerben möchte, den sozialen Austausch oder Druck von Lerngruppen und gelegentlichen Pflichtveranstaltungen und Prüfungen benötigt, wird mit Kosten rechnen müssen.

Welcher Italienisch Online Kurs ist der beste?

Welcher Italienisch Online Kurs ist der beste im Test und Vergleich?Das kommt ganz auf Ihre Wünsche und Ihren bevorzugten Lernweg an: Wenn Sie z.B. schnell ein paar Sätze für den Urlaub lernen möchten ist ein anderer Kurs empfehlenswert, als wenn Sie stattdessen lieber langfristig Italienisch von Grund auf lernen möchten. Wer Ihnen was bietet erfahren Sie in unserem Vergleich von Italienisch Online Kursen.

Wo kann ich Italienisch für den Urlaub lernen?

Einige Anbieter für Italienisch Online Sprachkurse oder Apps haben ein eigenes Angebot für Urlaubs-Italienisch, wo Sie die wichtigsten Sätze kurzfristig lernen, oder Info-Angebote wie z.B. Sprachheld, die Satz- und Wortlisten zur Verfügung stellen.

Wo können Kinder online Italienisch lernen?

Um mit Ihrem Kind spielerisch italienisch zu lernen bietet sich eine kostenlose App wie die von Duolingo an.

Weiterführende Links

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...