Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
+++ Unsere Produktempfehlungen in Zeiten der Corona-Krise +++
Motorrad-Regenhosen im Test auf ExpertenTesten.de
Getestete Produkte 16
Investierte Stunden 38
Ausgewertete Studien 3
Gelesene Rezensionen 279

Motorrad-Regenhose Test 2020 • Die 16 besten Motorrad-Regenhosen im Vergleich

Zwar bieten die meisten Motorradhosen wasserabweisende Eigenschaften, allerdings in unterschiedlichem Maße. Gerade bei längeren Touren sind Motorrad-Regenhosen deshalb sinnvoll. Tests können darüber Aufschluss geben, welche Motorrad-Regenhosen die besten sind. Bei der Analyse von Tests zeigen sich außerdem Ähnlichkeiten und Unterschiede, die eine Testnote erklären können.

Motorrad-Regenhose  Bestenliste 2020

Letzte Aktualisierung am:

Wodurch zeichnen sich Motorrad-Regenhosen aus?

Motorrad-Regenhosen schützen zuverlässig vor Nässe, auch bei starkem Regen. Sie werden über die normale Motorradbekleidung gezogen und bieten schnellen Regenschutz.

Ein Vergleich und die Studie von verschiedenen Tests ermöglichen Ihnen eine gute Abwägung vor dem Kauf und erspart Ihnen böse Überraschungen im eigenen Versuch.

Welche Arten von Motorrad-Regenhosen gibt es?

Arten aus einem Motorrad-Regenhosen Test und VergleichMotorrad-Regenhosen unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich des Materials und des Schnittes.Die Regenhose soll zwar vor einer Unterkühlung durch Nässe schützen, aber trotzdem nicht zur Sauna werden. Hier können sogenannte Klima-Membranen für einen guten Temperaturausgleich sorgen.

Motorrad-Regenhosen mit solchen Membranen sind im Vergleich aber meist teurer. Anpassungsmöglichkeiten an den Beinen durch Reiß- oder Klettverschlüsse ermöglichen eine bessere Passform und tragen somit auch zur Fahrsicherheit bei.

Fünf führende Hersteller von Motorrad-Regenhosen

  • Held
  • GERMAS
  • Alpinestar
  • iXS
  • RACER
War Held zunächst insbesondere bei Handschuhen führend, hat die Marke nun diverse Kleidungsstücke für das Motorrad im Angebot. Hier finden sich auch Regenhosen.
Seit 1978 ist GERMAS im Bereich Motorrad und Motorsport vertreten. Auch Regenbekleidung ist wichtig für die Sicherheit, da zitternde Biker und Bikerinnen dem Straßenverkehr wohl kaum die notwendige Aufmerksamkeit schenken können.
Im Bereich der professionellen Rennsport- Bekleidung ist Alpinestar führend. Doch auch für normale Tourenfahrer und – fahrerinnen bietet diese Marke Regenschutz.
Für Qualität und Sicherheit steht ebenfalls die Schweizer Marke iXS – das gilt auch für Motorrad- Regenhosen.
Schließlich sollte an dieser Stelle noch RACER genannt werden, deren Produkte häufig bei einem Warentest dabei sind. 

 

So werden Motorrad-Regenhosen getestet

Bei einem Motorrad-Regenhosen Test werden verschiedene Motorrad-Regenhosen verglichen. Im Experiment testen ExpertInnen beispielsweise, welchen Wassermengen die Hose standhält. Diese Kontrolle kann auch Preisunterschiede rechtfertigen.

Im Praxistest spielt das Handling in einer Eignungsprüfung eine wichtige Rolle. Für das Testergebnis von einem Produkttest ist auch die Erhebung und Gegenüberstellung der Preise wichtig.

Drei Vergleichskriterien, um Ihren persönlichen Vergleichssieger im Test zu finden

Vergleichskriterien aus einemMotorrad-Regenhosen TestvergleichNeben der Wasserfestigkeit sollte im Testlauf auch überprüft werden, ob noch zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten zur besseren Passform vorhanden sind. Schließlich weist eine im Test stark flatternde Hose mit Ihren Ansprüchen vermutlich wenig Kongruenz auf.

Eine Nebeneinanderstellung erleichtert die Auswertung auch hinsichtlich der Klima-Membran. Damit können Sie von Test zu Test überprüfen, wo die beste Übereinstimmung mit Ihren eigenen Ansprüchen vorhanden ist.Mittels einer Vergleichstabelle lassen sich schnell Packmaße vergleichen. Motorrad-Regenhosen sollten nicht nur im Test vom Hersteller gut verstaut werden können.

Das fällt beim Motorrad-Regenhosen Test negativ auf

Nach eingehender Inspizierung und Auswertung von verschiedenen Tests haben sich folgende Schwachstellen bei Motorrad-Regenhosen ergeben:

  • Die Nähte sind bei genauerer Untersuchung im Test nicht wasserdicht.
  • Ein schnelles An- und Ausziehen ist schon bei der Probe unmöglich, da man mit den Stiefeln im Futter hängen bleibt.
  • Die Hosenbeine sind zu kurz. In Fahrposition rutscht die Hose im Testlauf zu weit hoch.

Weitere Links und Quellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...