Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Kletterhosen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 15
Investierte Stunden 97
Ausgewertete Studien 8
Gelesene Rezensionen 794

Kletterhose Test 2019 • Die 15 besten Kletterhosen im Vergleich

Kletterhose Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Kletterhosen - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Kletterhose-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist eine Kletterhose?

Was ist ein Kletterhose Test und Vergleich?Eine Kletterhose gehört zum speziellen Outfit für Kletterbegeisterte und OutdoorAktivisten. Es gibt sie sowohl für Frauen und Männer als auch für Kinder. Unterschieden werden Kletterhosen nach Ihrem Einsatzzweck wie beispielsweise das Alpinklettern oder das Bouldern.

Kletterhosen bestehen aus verschiedenen Materialien, die besonders für das Tragen in der freien Natur oder der Halle konzipiert wurden. Typische Eigenschaften sind gute Wärmedämmung, Feuchtigkeitstransport oder hohe Bewegungsfreiheit. Es gibt aber auch Kletterhosen, die eng anliegen, damit sie den Kletterer nicht in seinen Bewegungen behindern.

Wie funktioniert eine Kletterhose?

Kletterhosen sind in Ihrer Form, dem Material, der Verarbeitung und der Ausstattung genau auf die Bedürfnisse ihrer Träger zugeschnitten. Kletterer machen viele Bewegungen mit abgestellten Beinen oder anderer abgefahrener Verrenkungen.

Die spezielle Hose macht jede dieser Bewegungen mit und engt dabei nicht ein. Kletterhosen sind am Hosensaum entweder schnürbar oder besitzen ein enges Bündchen, damit sich der Schuh nicht im Hosenbein verhakt.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Kletterhose Test bei ExpertenTestenKletterhosen werden zum Klettern verwendet, welches sowohl im Freien als auch in der Halle stattfinden kann. Es gibt Kletterhosen für Alpinkletterer, also für das Seilklettern.

Kletterhosen für das Bouldern mit besonders großer Bewegungsfreiheit und Kletterhosen für Hochtouren. Auch für den Fitnessbereich oder die die Freizeit sind Kletterhosen im Handel erhältlich.

Kletterhosen bieten eine Vielzahl von Vorteilen wie etwa die Verstauung von benötigtem Equipment, dem Schutz vor Abschürfungen an der Haut, der Wärmeisolierung oder dem Schutz vor UV-Strahlen.

Die spezielle Hose bietet genau den Bewegungsfreiraum den der Kletterer bei seiner Tour benötigt und verstaut in innenliegenden Taschen neben Werkzeug auch Proviant oder das Handy. Robust und strapazierfähig sind weitere positive Eigenschaften von Kletterhosen.

Welche Arten von Kletterhosen gibt es?

Kletterhosen aus synthetischen Materialen wie Polyamid oder Polyester

  • Leicht und schnell trocknend, teilweise mit Imprägnierung gegen Nässe, dehnbares Material
  • Geben am Fels nicht so viel Schutz auf der Haut, können beim Schwitzen kleben

Kletterhosen aus natürlichen Materialien, meist Baumwolle

  • Nahezu unverwüstlich, kleben nicht an der Haut, weiter Schnitt für angenehmes Klima
  • Höheres Eigengewicht, trocknet langsam

So werden Kletterhose getestet

Einen Kletterhosen Test versprechen viele Webseiten im Internet. Bei genauerem Betrachten der Inhalte zum Produkt-Test mussten wir aber feststellen, dass es lediglich eine Nebeneinanderstellung von verschiedenen Marken und Preisen gab und dazu ein praktischer Link zum internen Shop oder zum externen Händler vorhanden war.

Einen realen oder realitätsnähen Test zum Thema Kletterhosen konnten wir leider nicht finden. Vereinzelt berichten Kletterer von ihrer eigenen Ausrüstung und geben Tipps für den Kauf.

Inwiefern es sich dabei um bezahlte Werbung oder einen Selbst-Test handelte, ließ sich nicht verifizieren. Auch nicht, welche Kriterien oder Attribute der Tester für seine Aussagen und Bewertungen herangezogen hat, wurde nicht beschrieben. Einen Kletterhosen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest konnten wir ebenfalls nicht ausfindig machen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Kletterhose achten?

Nach diesen Testkriterien werden Kletterhose bei ExpertenTesten verglichenDie Passform ist eine wichtige Frage beim Kauf, es gibt Kletterhosen die schmal geschnitten sind und welche, die eine weite und großzügige Passform haben. Die persönliche Vorliebe entscheidet hier.

Der Einsatzzweck ist maßgeblich an der Kaufentscheidung beteiligt, denn wer in der Halle klettert braucht ein andere Hose als jemand, der im Herbst an Südwänden klettert.

Auch bei der Ausstattung ist es wichtig zu berücksichtigen, was genau man mit der neuen Kletterhose vorhat. Trägt man einen vollbeladenen Klettergurt oder braucht man verschließbare Taschen?

Auch die Fragen ob der Hosenbund nach unten zu schieben ist oder das Hosenbein verstellbar ist müssen vor dem Kauf beantwortet werden.

Wer nicht sehr beweglich ist, braucht keine Hose mit hoher Dehnbarkeit. Sehr dehnbare Stoffe neigen häufig dazu, am leicht schwitzenden Bein festzukleben. Das führt zu einem unangenehmen Reibungsgefühl.

Wer hoch hinaus will, muss sich auch über den passenden Sonnenschutz seiner Kletterhose Gedanken machen. UVA- und UVB-Schutz sind Eigenschaften, die bei einigen Kletterhosen schon dank innovativem Materialmix integriert sind.

Worauf muss ich beim Kauf eines Kletterhose Testsiegers achten?Kletterhosen sind grundsätzlich ohne viel Schnick-Schnack ausgestattet, sondern eher funktionell designt. Daher haben Ösen, externe Taschen, Gürtelschlaufen oder Zier-Buttons nichts an Kletterhosen verloren. Besser ist ein flacher integrierter Gürtel oder ein elastischer Hosenbund.

Sie klettern viel bei hohen Temperaturen oder schwitzen schnell in der Halle? Dann sollte eine ¾ lange Kletterhose in Erwägung gezogen werden. Diese Kletterhosen lassen Luft von unten zirkulieren und bieten gleichzeitig guten Schutz rund um die Knie.

Der Anmarsch geht durch kniehohes Gestrüpp? Dann besser auf eine lange Kletterhose zurückgreifen, damit die Waden und Knöchel gut geschützt sind.

Kurzinformation zu führenden 5 Herstellern

Die 5 bekanntesten Hersteller von Kletterhosen sind E9, Prana, Black Diamond Equipment, Moon Climbing und ABK Climbing.

  • E9
  • Prana
  • Black Diamond Equipment
  • Moon Climbing
  • ABK Climbing
E9 wurde im Jahr 2000 in Italien gegründet und ist bei Kletterern auf der ganzen Welt beliebt. Ziel des Unternehmen ist es, stylische Kletterbekleidung herzustellen, die vor allem für den höchsten Schwierigkeitsgrad im technischen Klettern eingesetzt werden.
Prana ist eine marke der Columbia Sportswear Company COLM und in der europäischen Kletter- und Yogaszene etabliert. Das Unternehmen aus Kalifornien wurde 1993 gegründet und richtet sich an eine aktive Zielgruppe mit Sinn für Mode und Style.
Black Diamond Equipment wurde 1957 gegründet und ist ein Hersteller für Kletterausrüstung und Bekleidung. Die Produktion ist vor allem auf Skifahrer und alpine Kletterer ausgerichtet und hat seinen Unternehmenssitz in Österreich und den USA.
Moon Climbing aus Großbritannien produziert durchdachte Bekleidung und Hardware für Kletterer rund um den Globus. Neben dem ansprechenden Design legen die Mache vor allem Wert auf eine hohe Funktionalität ihrer Produkte.
ABK Climbing wurde von drei Freunden aus einem kleinen Alpen-Ort in der Nähe von Grenoble gegründet. Im ersten Schritt eröffneten sie eine Boulderhalle und danach folgte die Einführung des Bekleidungslabels mit dem Ziel eine coole Kleidermarke für die Branche zu entwerfen.

 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Kletterhose am Besten?

Kletterhosen online kaufen geht kinderleicht und gelingt wirklich innerhalb kürzester Zeit. Nirgends sonst hat man so viele Angebote und Produkte auf einen Blick.

3 häufige Nachteile

Wer sich auf die Angaben aus einem Test verlassen will, der sollte wissen, dass die Kundenstimmen bei den großen Shopping Kanälen durchaus das Gegenteil aussagen. Wir haben recherchiert und die Test-Ergebnisse mit den Rezensionen gegenübergestellt.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen bei Kletterhosen am häufigsten:

Passform und Größe

  • Häufig fallen die Kletterhosen kleiner aus, was sich aber nicht nur auf die allgemeine Größe bezieht. Es scheint häufig so, dass die Angaben des Herstellers so überhaupt nichts mit der Realität zu tun haben. Weder Bundbreite noch Hosenbeinlänge scheinen den europäischen Größentabellen zu entsprechen.

Wasserdichtigkeit

  • Alles wissenswerte Kletterhose TestWasserdichtigkeit ist für Kletterer im Gelände ein wichtiger Aspekt. Bei den Kundenbewertungen kommen Zweifel an den Herstelleraussagen einiger Modelle auf. Auffallend aber war hier, dass sich diese Beschwerden häufig bei Produkten der unteren Preisklasse zeigten.

Verarbeitung

  • Die allgemeine Verarbeitung etwa an Reißverschlüssen oder Druckknöpfen überzeugt bei Marken mit recht niedrigem Preis häufig nicht die Verbraucher. Vereinzelt ließen sich auch Beschwerden bei hochpreisigen Modellen finden, besonders häufig aber waren diese bei den preiswerten Kletterhosen.

FAQ

Gibt es auch Kletterhosen für Damen?

Ja, sowohl für Damen, Herren und Kinder sind Kletterhosen in allen Ausführungen und Preisklassen im Handel erhältlich.

Die besten Ratgeber aus einem Kletterhose TestWelche Größe sollte ich bei der Kletterhose wählen?

Erfahrungsgemäß fallen Kletterhosen deutlich kleiner aus als in den europäischen Größentabellen angegeben. Am besten also mindestens 1 Größe aufrechnen.

Sollte meine Kletterhose lang oder kurz sein?

Das hängt von persönlichen Vorlieben ab. Im Sommer ist die kurze Variante besser, für das Klettern am Fels empfiehlt sich eine lange Kletterhose.

Kann ich die Kletterhose waschen?

Normalerweise ist eine Kletterhose auch in der Maschine waschbar. Beachten Sie aber bitte die Pflegeanleitung des Herstellers.

Quelle & Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...