Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Skihandschuh-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Skihandschuhe von GWELL im Test 2020

Wer sich Skihandschuhe für Damen, Herren oder Kinder zulegen möchte, der wird früher oder später auf Handschuhe der Marke Gwell stoßen. Die Produkte des Unternehmens gelten als sehr farbenfroh, zuverlässig und langlebig. Ziel der Entwickler bei GWELL ist es, dem Kunden einen Skihandschuh zu bieten, der nicht nur funktional ist, sondern darüber hinaus auch über ein ansprechendes Design verfügt. So zählen die Handschuhe des Unternehmens zu den auffälligsten der Branche, ohne dass die Produktentwickler dafür Abstriche bei der Materialqualität, der Wärmeisolation oder der Passform machen.

GWELL als Unternehmen

Die Angaben zum Unternehmen GWELL halten sich ehrlich gesagt sehr in Grenzen. Im Internet ist nichts über die Historie der Firma in Erfahrung zu bringen. Bekannt ist lediglich, dass es sich um ein Unternehmen aus Shanghai handelt und dass sich die Verantwortlichen hauptsächlich auf die Herstellung von Skihandschuhen konzentrieren.

Aber auch Bademoden, Radsportbekleidung und Rucksäcke werden produziert und über verschiedene Online-Marktplätze verkauft. Wann das Unternehmen gegründet wurde und wo es seinen Firmensitz hat, bleibt dagegen im Dunkeln. Solche Angaben spielen auch keine allzu große Rolle, solange die Qualität der Skihandschuhe von GWELL stimmt.

Welche GWELL-Skihandschuhe sind auf dem Markt?

Das Unternehmen fokussiert sich auf hochwertige und zugleich günstige Skihandschuhe für die verschiedenen Altersgruppen. Angeboten werden Handschuhe für:

  • Herren
  • Damen
  • Jugendliche
  • Kinder
Vor allem die Skihandschuhe für die Kleinsten zeichnen sich durch ihre sehr farbenfrohen Motive aus. Aber auch die Modelle für Erwachsene sind in zahlreichen Farben erhältlich, wodurch sie im tristen Winterwetter schon ein erstes Mal für Aufmerksamkeit sorgen.

Die Skihandschuhe von GWELL lassen sich für folgende Wintersportarten verwenden:

  • Rodeln
  • Skilanglauf
  • Snowboarden
  • Ski Alpin (bedingt)
  • Schneetouren (Wanderungen)

Die Skihandschuhe von GWELL werden in verschiedenen Größen angeboten, vor allem für Kinder gibt es sie in den Größen S, M und L, was 8, 8,5 beziehungsweise 9 cm (bezogen auf die Handfläche) entspricht. Die Skihandschuhe für Erwachsene gibt es in den Größen M, L und XL (10, 10,5 und 11 cm), wiederum bezogen auf die Breite der Handfläche. Die Damenhandschuhe sind ausschließlich in einer einzigen Größe (One Size) erhältlich.

Die Besonderheiten der GWELL-Skihandschuhe

Wie andere Skihandschuhe auch, so wurden auch Skihandschuhe von GWELL in einem Skihandschuh Test auf seine Qualitäten und Schwächen hin getestet. Obwohl die Produkte für wenig Geld zu haben sind, weisen sie erstaunlich viele Besonderheiten auf, die ihnen zu einer guten Bewertung und einem Platz unter den Top 10 verholfen haben. Positiv aufgefallen ist das sehr weiche und dennoch sehr strapazierfähige Material der Handschuhe.

Auf der Innenseite sind die Handschuhe mit einer etwas aufgerauten Lage ausgestattet, wodurch sich Skistöcke gut festhalten lassen. Zudem ist die gute Wärmeisolierung eine Besonderheit dieser Skihandschuhe, die durch mehrere Lagen Gewebe bedingt ist. Als besonderes Feature sind auch die elastischen Bünde der Handschuhe aufgefallen. Sie sorgen für einen guten Sitz. Dieser gute Sitz wird noch verstärkt durch die Klettverschlüsse bei den Skihandschuhen für Kinder oder durch die Kordel- beziehungsweise Klickverschlüsse bei den Herren- und Damenmodellen.

Die verwendeten Kunststoffe und Synthetik-Fasern (meist Polyester) verleihen den Handschuhen wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaften.

Zur besseren Übersicht folgt eine Auflistung aller besonderen Features:

  • Material (strapazierfähig)
  • Innenseite mit rauer Auflage
  • Wärmeisolierung
  • Bünde (elastisch)
  • Kordelzug
  • Klickverschluss

Der Preis für GWELL-Skihandschuhe

Die Skihandschuhe von GWELL gehören ins untere Preissegment, was vermutlich ihrer Herstellung in Asien geschuldet ist. Trotz des sehr günstigen Preises waren die Tester trotzdem insgesamt sehr zufrieden und gaben einem Skihandschuh von Gwell eine gute Note.
Zwar wurde bemängelt, dass der Träger bei großer Anstrengung im Handschuh zu schwitzen beginnt und den Skihandschuh zur Abkühlung kurz ausziehen müsse, aber das war nur ein kleines Manko. Grund dafür ist wohl das Innenfutter aus thermo-isoliertem Material. Insgesamt bietet GWELL Skihandschuhe, die durchaus als Alternative zu sehr teuren Highend-Handschuhen in Betracht kommen, wenn man zwar gerne Wintersport treibt, aber nicht zu viel Geld für die Ausrüstung ausgeben möchte.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.355 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...