TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Online Nachhilfen im Test auf ExpertenTesten.de
7 Getestete Produkte
32 Investierte Stunden
9 Ausgewertete Studien
2890 Analysierte Rezensionen
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Online Nachhilfe Test - damit der Schulabschluss nicht gefährdet wird - Vergleich der besten Online Nachhilfen 2022

Online Nachhilfe wird heutzutage von immer mehr Schülern in Anspruch genommen. Unser Expertenteam hat verschiedene Kundenmeinungen und Tests im Internet gesichtet und einen Vergleich erstellt. Hier finden sich Tipps und Tricks zu Medien, Vorteile und Nachhilfearten an.

Online Nachhilfe Bestenliste  2022 - Die besten Online Nachhilfen im Test & Vergleich

Online Nachhilfe Test

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Die große Experten-Umfrage 2022 - 53 Nachhilfedienste haben teilgenommen

LernInsel Elsen
LernInsel Elsen
Hermann Rödiger
Albert Einstein Nachhilfezentrum
Albert Einstein Nachhilfezentrum
Frau Eren
Nachhilfe Danzer
Nachhilfe Danzer
Hanspeter Danzer
LernFamilie
LernFamilie
Alois Huch
Nachhilfekreis
Nachhilfekreis
Stefanie Hölscher-Henningsen
Computernachhilfe Ahaus
Computernachhilfe Ahaus
Tizian Schulte
Mathe-AC Lernwerkstatt
Mathe-AC Lernwerkstatt
Gunter Heim
Lerne • Träume • Lebe
Lerne • Träume • Lebe
Antje Klees
Nachhilfe Weinstraße
Nachhilfe Weinstraße
Rolf Koch
AuxiliO-Institut
AuxiliO-Institut
Roland Mohr
Nachhilfe-Team.net
Nachhilfe-Team.net
Frank Olschewski
Lernstabil
Lernstabil
Alexander Ritter
Lernbude
Lernbude
Andreas Zumbrock
Capito Nachhilfe
Capito Nachhilfe
Kerstin Schmidt
Mathenachhilfe-Luebeck
Mathenachhilfe-Luebeck
Dirk Blessing
faire nachhilfe
faire nachhilfe
Christina Schieferdecker
MatheMind
MatheMind
Johannes Mensing
Nachhilfe Institut Konopka
Nachhilfe Institut Konopka
Mahnaz Konopka
Lernstudio Vogtland
Lernstudio Vogtland
Michaela Gersdorf
Nachhilfeinstitut Goede
Nachhilfeinstitut Goede
Julia Goede
D.A.S. Nachhilfeinstitut
D.A.S. Nachhilfeinstitut
Dominic Schmidt
Unterrichte Nachhilfe
Unterrichte Nachhilfe
Albert Kerz
LOUIS‘ TUTORING
LOUIS‘ TUTORING
Louis Gerkensmeyer
LEARNING CIRCLE
LEARNING CIRCLE
Elain Skarsten-Pflieger
Nachhilfe mit Methode
Nachhilfe mit Methode
Karin Höglauer
Lernknacker
Lernknacker
Stefanie Brixner
Nachhilfe2go
Nachhilfe2go
Raj Baria
Nachhilfe Oase
Nachhilfe Oase
Christiane und Anika Peschla
Virtuelle Lernwerkstatt
Virtuelle Lernwerkstatt
Dr. Svitlana Dontsova
Hartmann Nachhilfe
Hartmann Nachhilfe
Thomas Hartmann
NACHHILFE plus!
NACHHILFE plus!
Irina Wilhelm
Nachhilfe To Hus
Nachhilfe To Hus
Bastian Knetsch
Tangens-Mathematik-Verlag
Tangens-Mathematik-Verlag
Dipl-Päd. Univ. Otto Mayr
Bildungszentrum Fels
Bildungszentrum Fels
Barbara Fels
Mac Hilfe
Mac Hilfe
Kevin Keyser
Akademie für Lernmethoden
Akademie für Lernmethoden
Jens Voigt
Mobile Nachhilfe
Mobile Nachhilfe
Bernd Estermeier
LehrReich clever&smart
LehrReich clever&smart
Dr. Almut Schmidt
Talento-Nachhilfe
Talento-Nachhilfe
Elisabeth Diklitsch
Genius Lernen
Genius Lernen
Robert Bialowons
Mathemann - Nachhilfe mit Fun im Interview
Mathemann - Nachhilfe mit Fun im Interview
Tom Brucksch
Schülertreff
Schülertreff
Marek Pijala
Nachhilfe-Trefff
Nachhilfe-Trefff
Christine Lorenz
Nachhilfe in Krumbach
Nachhilfe in Krumbach
Manuela Raiss
Nachhilfe Schomberg
Nachhilfe Schomberg
Christian Schomberg
mathephysikinformatik-hotline.de
mathephysikinformatik-hotline.de
Christian Flemisch
Die Lernpartner
Die Lernpartner
David Koetter
NaLogo!
NaLogo!
Thomas Schmidt
SNAP Nachhilfe
SNAP Nachhilfe
Dustin Mahmoodian
MAK-Nachhilfe
MAK-Nachhilfe
Mohammad Al-Kurdi
C&C Nachhilfe
C&C Nachhilfe
Christina Maier
The Mathelist
The Mathelist
Sofian Khanchouch
ProjektWissen Nachhilfe
ProjektWissen Nachhilfe
Lara Tieke

Welches Lehrmaterial (Print oder Digital) für Nachhilfestunden können Sie Nachhilfeschülern (m/w/d) empfehlen?

Von welchem Verlag beziehen Sie selbst Ihre Lehrunterlagen für Nachhilfestunden?

Wie viel sollten Nachhilfeschüler*innen Ihrer Erfahrung nach mindestens auf den Tisch legen, um geeignete Lernmittel zu erhalten?

Durchschnittspreis der Nachhilfedienste: 31.44 €
Empfohlener Tiefstpreis: 0.00 €
Empfohlener Höchstpreis: 200.00 €

Was ist Ihrer Meinung nach das entscheidende Kriterium bei der Suche nach einer Nachhilfe?

Meistgenanntes Kriterium Sympathie
2.-meist genanntes Kriterium Sympathie, fachlich und pädagogisch qualifizierte Lehrkraft
3.-meist genanntes Kriterium fachlich und pädagogisch qualifizierte Lehrkraft

Interviews mit Experten für Nachhilfe

Eine gute Nachhilfeschule sollte in allen Belangen ein großes Maß an Flexibilität aufweisen, um so bestmöglich auf die jeweiligen Bedürfnisse eingehen zu können.

LernInsel Elsen: Statement Hermann Rödiger – An drei Standorten wird sowohl Einzelnachhilfe als auch Nachhilfe in Gruppen angeboten. Dabei stehen die Schüler an erster Stelle und werden dort abgeholt, wo sie gerade stehen, um gezielt Lerndefizite zu beheben.

Eine Nachhilfe sollte gut beraten, da viele nicht wissen, ob sie Einzel- oder Gruppenunterricht und welche Unterrichtslänge sie wünschen. Ebenso sollte nicht auf Langzeitverträge bestanden werden und bestenfalls absolviert man einen Probemonat.

Albert Einstein Nachhilfezentrum: Statement Frau Eren – Das  Albert Einstein Nachhilfezentrum ist ein bundesweit agierendes Team mit großer Diversität, das sich mit der Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen beschäftigt.

Nachhilfe Danzer im Interview

Nachhilfe Danzer im Interview

Bei der Suche nach der passenden Nachhilfe, sollte darauf geachtet werden, dass die Lehrkraft den Bildungsabschluss in der Stadt gemacht hat, in der der Schüler den Abschluss anstrebt. 

Nachhilfe Danzer: Statement Hanspeter Danzer – Bei Nachhilfe Danzer kann sich der Schüler kostenfrei online registrieren und seine Stunden nach seinem Bedarf buchen. Besonders beliebt sind auch die Prüfungsvorbereitungskurse auf das G8-und FOS-Abitur und die Mittlere Reife.

Bei der Nachhilfe kommt es vor allem auf die Flexibilität sowie auf die Qualität der Nachhilfelehrer an. 

LernFamilie: Statement Alois Huch – Die LernFamilie ist eine Online-Lernplattform bei welcher Nachhilfe im Einzelunterricht ganz einfach ohne Abo gebucht werden kann. Neben der Online-Nachhilfe wird auch Präsenzunterricht angeboten.

Wichtig ist, dass die Lehrkräfte sympathisch sind und sich am Schulstoff orientieren. Zudem sollten Schüler keine Scheu haben Fragen zu stellen.

Nachhilfekreis: Statement Stefanie Hölscher-HenningsenAn insgesamt sieben Standorten wird Nachhilfe sowohl vor Ort als auch online und in ausgewählten Schulen angeboten. Darüber hinaus ist der Nachhilfekreis im Bereich Legasthenie und Dyskalkulie und im Unterrichten von DaZ und DaF spezialisiert.

Computernachhilfe Ahaus im Interview

Computernachhilfe Ahaus im Interview

Die Atmosphäre zwischen den Nachhilfelehrer und den Schüler muss stimmen. So kann das Wissen meiner Meinung nach am besten vermittelt werden.

Computernachhilfe Ahaus: Statement Tizian Schulte – Bei der Computernachhilfe Ahaus wird fast ausschließlich Einzelnachhilfe angeboten, da so am effizientesten und am intensivsten gearbeitet bzw. gelernt wird.

Eine gute Nachhilfeeinrichtung macht ohne Nachfrage deutlich, an wen sie sich richtet und welchen Grad der Ausbildung ihre Lehrkräfte haben.

Mathe-AC Lernwerkstatt: Statement Gunter HeimDie Mathe-AC Lernwerkstatt in Aachen vermittelt den Schulstoff der Fächer Mathematik, Physik und Chemie mit anschaulichem Material, praktischen Versuchen und Experimenten aus den Naturwissenschaften.

Lerne • Träume • Lebe im Interview

Lerne • Träume • Lebe im Interview

Wichtig sind auch zusätzliche Kompetenzen wie z.B. Kompetenzen im Bereich des Prüfungs- und Lerncoachings, der Stressbewältigung und des Mentaltrainings, die als Impulse in die Nachhilfe einfließen können.

Lerne • Träume • Lebe: Statement Antje Klees – Antje Klees ist Trainerin und Coach für Erwachsene, Studenten und Schüler, Lehrerin und Bloggerin und bietet effektive Mathematik-Nachhilfe, professioneller Prüfungsvorbereitung in Form einer Präsenz-, Online- oder Hybrid – Nachhilfe an.

Eine einfache Kontaktaufnahme bei einem Ansprechpartner vor Ort ist neben einem guten Überblick über das Angebot bei der Suche nach einer geeigneten Nachhilfe wichtig. 

Nachhilfe Weinstraße: Statement Rolf KochDas Nachhilfeunternehmen legt viel Wert auf die individuelle Betreuung der Schüler*innen und eine Abrechnung nach Stunden, sodass keinerlei Verpflichtungen entstehen. Zudem hat jede*r Schüler*in ein*e feste*n Lehrer*in, der/die zum Unterricht nach Hause kommt.

Bei der Nachhilfe ist die persönliche Beziehung zum Anbieter und zur Lehrkraft von großer Bedeutung.

AuxiliO-Institut: Statement Roland Mohr – Die AuxiliO Nachhilfeschulen sind unabhängige, unternehmergeführte Nachhilfeschulen. Es wird Nachhilfe für Schüler aller Klassenstufen und Schularten angeboten. Es gibt Einzel- oder Gruppenunterricht, ein Schwerpunkt ist die LRS-Förderung in Zusammenarbeit mit dem Lernserver der Uni Münster.

Nachhilfe-Team.net im Interview

Nachhilfe-Team.net im Interview

Das entscheidende Kriterium ist die Qualität der Nachhilfekräfte (fachliche und pädagogische Kompetenz sowie Unterrichtserfahrung), die zudem überprüft werden sollte.

Nachhilfe-Team.net: Statement Frank Olschewski – Das Nachhilfe-Team vermittelt überprüfte Nachhilfekräfte zum Zwecke individuellen Einzelunterrichts, der vor Ort oder online stattfinden kann. Dabei werden jegliche Fächer von der 1. bis zur 13. Klasse abgedeckt. Zudem wird auch Unterricht für Studierende angeboten.

Das entscheidende Kriterium ist tatsächlich der Lehrer selbst. Ist der Lehrer motiviert, den Kindern wirklich helfen zu wollen, oder macht er es nur nebenbei, um sich ein kleines Zusatzeinkommen zu erwirtschaften. 

Lernstabil: Statement Alexander Ritter – Der studierte Germanist und Philosoph sowie ausgebildeter PR-Redakteur hat seine eigenen Lehrmethoden entwickelt, die er nun über seinen eigenen Online-Nachhilfedienst anbietet.

Auf eine gute Nachhilfe sollte nicht zur verlässlich sein, sondern es sollte ebenfalls ein gewisses Maß an Flexibilität vorhanden sein.

Lernbude: Statement Andreas Zumbrock – Ziel der Lernbude ist es, online Nachhilfe im deutschsprachigen Raum zu etablieren. Das Angebot soll zu einem höheren Bildungsniveau führen sowie Chancengleichheit und Integration fördern.

Capito Nachhilfe im Interview

Capito Nachhilfe im Interview

Eine gute Nachhilfeschule geht individuell auf die Bedürfnisse seiner Schüler/innen ein. Manche benötigen eine kontinuierliche Betreuung, andere wiederum eine zeitlich begrenzte Betreuung, z.B. zur Vorbereitung auf eine zentrale Abschlussprüfung. 

Capito Nachhilfe: Statement Kerstin Schmidt – Capito ist ein privates, inhabergeführtes Nachhilfe-Institut in Frankfurt am Main. das seit fast 14 Jahren Schüler/innen aller Altersklassen und Schulrichtungen erfolgreich auf ihrem manchmal etwas steinigen Weg durch die Schule begleitet – persönlich, fokussiert und nachhaltig.

Neben Vertrauen, Erfahrung und dem Preis sollte eine gute Nachhilfe ebenfalls über didaktische Kompetenzen verfügen.

Mathenachhilfe-Luebeck: Statement Dirk Blessing – Der Nachhilfe-Coach hat 25 Jahre Erfahrung und konzentriert sich ganz auf das Fach Mathematik, für alle Jahrgangsstufen. Genauso bedeutend, wie die fachliche Kompetenz ist dabei die Didaktische. Ein Schwerpunkt der Wissensvermittlung sind „Kochrezepte“. Mathematik ist strukturiert lernbar. Selbst Schüler, die keinen Zugang zum Fach Mathematik finden, kommen mit den „Kochrezepten“ gut durch ihre Schullaufbahn bis hin zum Abitur.

faire nachhilfe im Interview

faire nachhilfe im Interview

Die Erfahrung der Lehrkraft ist das, was am wichtigsten ist, zusammen mit der „Chemie“, die zwischen Nachhilfelehrer(in) und Schüler(in) stimmen sollte. Jemand mit viel Erfahrung kennt die meisten Probleme und kennt auch das Vorgehen in der Schule und kann so effizienter darauf eingehen. 

faire nachhilfe: Statement Christina Schieferdecker – Die faire nachhilfe bietet Unterricht für alle Menschen jeden Alters an, sowohl in der Gruppe als auch als Einzelunterricht. Dabei sind die Unterrichtsschwerpunkte der Stoff aller Schulen bis zum Abitur.

An erster Stelle sollte immer die Qualität stehen. Nur eine qualitativ hochwertige Nachhilfe garantiert eine nachhaltige Verbesserung der Schüler*innen. Deshalb sollte die Nachhilfe von Lehrer*innen durchgeführt werden, die nicht nur fachliche, sondern auch didaktische und kommunikative Kompetenzen aufweisen.

MatheMind: Statement Johannes Mensing – Das Bildungsunternehmen, das sich auf das Fach Mathematik spezialisiert hat, arbeitet nach einem 3-Säulen-Konzept. Dabei wird auf ein digitales Format und eine langfristige Betreuung gesetzt. Zudem gibt es das Angebot die Nachhilfe zusammen mit seinen besten Freund*innen nehmen zu können.

Nachhilfe Institut Konopka im Interview

Nachhilfe Institut Konopka im Interview

Die Relation zwischen Preis und Lernerfolg sollte stimmen. Denn was man in einem kompetenten Unterricht in 5 Minuten lernt, kann in einem nicht qualifizierten Unterricht in einer Stunde nicht erlernt werden.

Nachhilfe Institut Konopka: Statement Mahnaz Konopka – Der Nachhilfedienst ist spezialisiert auf Mathematik für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen in jeder Fachrichtung. Durch die Methode „Do it yourself“ können die Teilnehmenden unter Anleitung ihre mathematischen Lösungen am Whiteboard selbst produzieren und ihren Erfolg durch die Nachhilfe sehen.

Lernstudio Vogtland im Interview

Lernstudio Vogtland im Interview

Der Schüler selbst sollte im Mittelpunkt stehen und eine ganzheitliche, auf seine Stärken und Schwächen ausgerichtete Förderung erhalten. 

Lernstudio Vogtland: Statement Michaela Gersdorf – Die ausgebildete Lehrerin und Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin bietet LRS/Legasthenietraining, Dyskalkulietraining und Nachhilfeunterricht bis Klasse 10 an. Gehirngerechtes Lernen, die Behebung von Lernblockaden und Ängsten sowie die liebevolle Orientierung an der Person des Kindes sind wichtige Kriterien, dass neben der Leistungsverbesserung durch gezielte Nachhilfe auch die Freude am Lernen zurückkehrt.

Nachhilfeinstitut Goede im Interview

Nachhilfeinstitut Goede im Interview

Am wichtigsten ist, dass der Schüler/ die Schülerin mit der Lehrkraft zurecht kommt. Wenn man sich nicht wohlfühlt oder die Erklärungen nicht versteht, ist die Nachhilfe eine zusätzliche Belastung und verstärkt dann den eventuell schon vorhandenen Widerwillen gegenüber Schule und allem, was damit zusammenhängt. 

Nachhilfeinstitut Goede: Statement Julia GoedeFrau Goede ist nach dem Erreichen des Ersten Staatsexamens in Mathematik und Französisch Sek I/ II in die Selbstständigkeit gegangen – erst als Franchisenehmerin eines Franchise-Nachhilfe-Unternehmens und danach komplett eigenständig. Bereits als Schülerin hat sie schon immer gerne anderen bei schulischen Fragen geholfen.

Die wichtigste Komponente ist, ob sich der oder die jeweilige Schüler/in und die Eltern gut aufgehoben fühlen und einen Ansprechpartner haben, der immer ein offenes Ohr für die jeweilige Situation hat. Natürlich spielen auch die Qualifikationen eine große Rolle.

D.A.S. Nachhilfeinstitut: Statement Dominic SchmidtDie Leitidee und Passion ist unabhängig von der Schulart jedem eine optimale  Lernunterstützung in verschiedenen Fächern zu bieten – digital, analog und sachkundig. Dabei wird Wert auf einen ganz individuellen Unterricht und Organisation dessen, je nach Situation gelegt.

Unterrichte Nachhilfe im Interview

Unterrichte Nachhilfe im Interview

Die persönliche und fachliche Qualifikation des Nachhilfelehrers, den richtigen Lernstoff zu vermitteln und Tipps zu geben, wie der erlernte Stoff auch bei Tests und Prüfungen in der zur Verfügung stehenden Zeiteinheit optimal wiedergegeben werden kann. Online Nachhilfe kann je nach Lehrer ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Wichtig ist, dass für die Vermittlung der Nachhilfe weder beim Lehrer noch beim Schüler irgend welche Kosten anfallen. Die Unterrichtskosten werden ohne Vorgaben frei zwischen Lehrer und Schüler vereinbart.

Unterrichte Nachhilfe: Statement Albert KerzDie Nachhilfeangebote sind nicht nur auf alle Klassen, Schulen und Sprachen begrenzt, sondern können auch für sonstige Bildungsthemen verwendet werden. So beispielsweise auch für Erwachsenenbildung. Der Unterricht kann im jeweiligen Institut, beim Lehrer zu Hause oder beim Schüler zu Hause durchgeführt werden.

LOUIS‘ TUTORING im Interview

LOUIS‘ TUTORING im Interview

Das Entscheidendste ist der Nachhilfelehrer. Die Chemie zwischen Schüler und Lehrer muss stimmen. Zudem sollte der Lehrer das Fach sehr gut beherrschen.

LOUIS‘ TUTORING: Statement Louis Gerkensmeyer – Das junge Nachhilfeunternehmen, das ein besseres Nachhilfekonzept zu herkömmlichen Instituten bieten möchte, wählt seine Tutoren sehr streng aus, bietet regelmäßig Fortbildungsprogramme an und nimmt das Feedback der Eltern und Schüler sehr ernst.[/toggle]

Neben dem Preis-/Leistungsverhältnis sind persönliche Empfehlungen und auch Google-Bewertungen häufig ausschlaggebend bei der finalen Entscheidung. Zudem ist ein kurzer Anfahrtsweg ebenfalls von Vorteil.

LEARNING CIRCLE: Statement Elain Skarsten-Pflieger – Das seit 1991 existierende Familienunternehmen mit Hauptsitz in Augsburg hat fünf Standorte in und um Augsburg. In kleinen Gruppen- und Einzelunterricht werden Schüler individuell anhand einer erprobten Lernstrategie betreut, um einen Erfolg in deren Problemfächern zu sichern.[/toggle]

Die beste Werbung ist immer noch die Mundpropaganda, dann kommen Google-Bewertungen und die Webseite dazu. 

Nachhilfe mit Methode: Statement Karin Höglauer – Das Lernbegleitungskonzept beruht auf dem Prinzip „Der Weg ist das Ziel“. Dabei wird versucht den Schülern diesen Weg zu vermitteln und ihnen dazu die geeigneten Werkzeuge an die Hand zu geben. Es geht um strukturiertes Lernen, so dass am Ende das Prinzip (Leistung = Arbeit/Zeit) erreicht werden kann.[/toggle]

Nachhilfe macht nur dann Sinn, wenn es um Verständnisprobleme beim Lernstoff geht. Zuerst sollte man sich damit beschäftigen, welcher Lernkanaltyp man ist, der Nachhilfelehrer sollte dann diesen Lernkanal bedienen können, ansonsten ist die Nachhilfe umsonst, denn das Kind wird wie bei einem Lehrer, der den Lernkanal nicht anspricht, den Stoff ebenfalls nicht gut aufnehmen können.

Lernknacker: Statement Stefanie Brixner – Ziel ist es, langfristige Techniken zu vermitteln, um die individuelle Kompetenz des Einzelnen zu entwickeln und dauerhaft zu fördern. Dabei geht es nicht hauptsächlich darum, WAS gelernt wird, sondern WIE. Im Training werden Lerntechniken vermittelt und Veränderungsprozesse angestoßen, unabhängig von einzelnen Fächern oder spezifischen Inhalten.[/toggle]

Nachhilfe2go im Interview

Nachhilfe2go im Interview

Ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Nachhilfe ist die Fähigkeit des Nachhilfepersonals die Ursachen der Lernprobleme zu diagnostizieren und zu beheben.

Nachhilfe2go: Statement Raj Baria – Nachhilfe2go ist ein Nachhilfedienstleister, der seine Dienstleistungen Zuhause oder Online anbietet. Dabei reicht die Vielfalt der Fächer von Mathe über Englisch bis hin zu VWL und spricht alle Schulklassen von Stufe 1 bis 13 an.[/toggle]

Nachhilfe Oase im Interview

Nachhilfe Oase im Interview

Die Schüler müssen sich in den Räumlichkeiten und mit der Lehrkraft wohlfühlen. Es sollte sich bei der Lehrkraft um eine fachlich und pädagogisch qualifizierte Nachhilfekraft handeln, die individuell auf jeden einzelnen Schüler eingeht. Die Kommunikation der Eltern mit dem Nachhhilfeunternehmen sollte einwandfrei funktionieren, um effektiv zum Vorteil des Schülers zusammenarbeiten zu können.

Nachhilfe Oase: Statement Christiane und Anika PeschlaDie Nachhilfe ist eine private Nachhilfeschule von der 1. Bis zur 13. Klasse und BBS, die seit Januar 2015 besteht. Es werden nicht nur fachlich und pädagogisch geeignete Nachhilfekräfte eingestellt, sondern ebenfalls darauf geachtet, dass diese einen guten Draht zu den Schülern haben und auf jeden einzelnen individuell eingehen.[/toggle]

Am wichtigsten bei der Suche nach einer geeigneten Förderung ist die Fach- und Umgangskompetenz des Förderlehrers. Die betroffenen Kinder sind oft großem Leidensdruck ausgesetzt, deshalb neben dem zu vermittelten Fachwissen, spielen die Empathie des Lehrers und individuelle Vorgehensweise zu jedem einzelnen Schüler eine sehr wichtige Rolle.

Virtuelle Lernwerkstatt: Statement Dr. Svitlana Dontsova – Lernwerkstatt Ilmenau bietet Förderung sowohl für die Schulkinder als auch für die Erwachsenen, die von den Problematiken wie Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche betroffen sind. Der Unterricht findet grundsätzlich in der Präsenzform als Einzelunterricht statt, denn neben dem Training in Deutsch oder Mathematik werden unterstützend die Methoden der modernen Lernförderung angewendet. Dennoch, zum Beispiel im Fall einer Quarantäne, kann der-Unterricht auch online stattfinden, was eigentlich nur eine Sonderlösung darstellt.[/toggle]

Persönliche Nachhilfe ist besser als Online-Nachhilfe. Einzel-Nachhilfe ist meilenweit besser als Gruppen-Nachhilfe. Ich würde Eltern empfehlen, sich Hilfe bei einem professionellen Nachhilfeinstitut zu holen, das Einzelnachhilfe anbietet. Enorm wichtig ist, dass der Leiter des Nachhilfeinstituts auch Nachhilfeerfahrung hat. Dies ist nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit, denn unter den Franchise-Nachhilfeinstituten gibt es oft schwarze Schafe, die lediglich Kaufleute sind und mit Knebelverträgen absahnen wollen.

Hartmann Nachhilfe: Statement Thomas Hartmann – Die Hartmann Nachhilfe bietet professionelle Einzel- und Doppelnachhilfe in Aßlar an. Während der Nachhilfe gibt es keine Frage, die dem Schüler peinlich sein muss und das Ziel ist es, dass dem Schüler die Inhalte so einfach wie möglich vermittelt werden, sodass es von jedem verstanden werden kann.[/toggle]

Zuerst einmal sollte man sich überlegen, wo die Nachhilfe stattfinden sollte, zuhause, in den Räumen der Nachhilfeschule oder per Videochat. Generell halte ich es für wichtig regionale Anbieter auszuwählen, da sich die Leitung und die Lehrkräfte mit den Schulsystemen vor Ort auskennen, in der Regel auch Ansprechpartner an den staatlichen Schulen haben und im Austausch mit diesen stehen.

NACHHILFE plus!: Statement Irina Wilhelm – Neben der klassischen außerschulischen Förderung von Grundschule bis Abitur wird ebenfalls Unterstützung für Studenten im Fach Mathematik, Sprachkurse für Erwachsene sowie kostenlose Raumnutzung für Lerngruppen angeboten. Die Nachhilfe versteht sich als einen lebendigen Lerntreffpunkt für alle Altersklassen.

Nachhilfe To Hus im Interview

Nachhilfe To Hus im Interview

Es sollte die Möglichkeit einer Probestunde bestehen. Die Beziehung zur Nachhilfekraft ist entscheidend. Lange Laufzeiten sollten auch nicht vereinbart werden. Wenn ein Kind keine Lust mehr hat oder der Groschen gefallen ist, sollte der Unterricht zeitnah enden.

Nachhilfe To Hus: Statement Bastian Knetsch – Das Nachhilfeinstitut, das seit über 10 Jahren im Bereich Nachhilfe fast bundesweit tätig ist, legt den Fokus auf Einzelnachhilfe zu Hause. Die Erfolge der Kinder hin zum eigenständigen Lernen und Spaß am Unterricht sind das Ziel.

Die Lehrkraft sollte nicht nur über fachliches Wissen verfügen, sondern ebenfalls über methodisches Wissen. Zudem spielt die Motivation auf beiden Seiten eine große Rolle.

Tangens-Mathematik-Verlag: Statement Dipl-Päd. Univ. Otto Mayr – Die Absicht des Studienrats Otto Mayr ist, einem motivierten Schülern möglichst effektiv Nachhilfe zu 16 Themenfeldern, die bundesweit bei allen Schularten Bestandteil eines Mittleren Bildungsabschlusses sind, anzubieten.

Nachhilfe sollte in kleinen altershomogene Gruppen gegeben werden. Denn Einzelnachhilfe ist nicht zwingend immer besser, da man auch in passenden Gruppen gut arbeiten, erklären und lernen kann.

Bildungszentrum Fels: Statement Barbara Fels – Das Bildungszentrum Fels bietet Unterricht für jung und alt an. Der Mortimer English Club ist eine der führenden Englisch-Sprachschulen in Deutschland und Europa. Sie wurde gegründet, um Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, Englisch ohne Leistungsdruck, mit Spiel und Spaß nach dem muttersprachlichen Prinzip zu lernen. Daraus ist der Nachhilfebereich (auch für andere Fächer) entstanden.

In de Nachhilfe sollte spezifisches Wissen für die anstehende Aufgabe bzw. Prüfung vermittelt werden

Mac Hilfe: Statement Kevin Keyser Wir sind ein full service IT solutions Anbieter und bieten sowohl Schulungen als auch IT Netzwerkbetreuung an. Schulungen im Bereich Microsoft Office Software, Apple Creative Anwendungen wie iMovie, Final Cut etc.

Bei uns geht es kurioserweise darum, die Schüler so schnell wie möglich wieder entlassen zu können, da wir ihnen ja beibringen, wie man lernt, sie damit unabhängig von uns machen. Trotzdem bleiben einige Kinder länger als ein Jahr, weil sie bei uns die Freude am Lernen gefunden haben und sich nun größeren Herausforderungen stellen.

Akademie für Lernmethoden: Statement Jens Voigt Die Akademie entwickelt Lernmethoden – mittlerweile sind es ca. 3000 Produkte, die entwickelt wurden. Somit ist die Akademie beim Coaching von Schülern in der Lage, individuell auf Lernschwächen einzugehen und bei älteren Schülern bis zum Abi-Lernen Struktur ins Lernen zu bringen. Zudem werden auch Studenten mit speziellen Studiersystemen gecoacht.

Nicht der Preis sollte für die Entscheidung wichtig sein. Ansonsten dürften wir als hochpreisiger NH-Anbieter keine Kunden haben. Gruppennachhilfe ist nur begrenzt effektiv. Diese Form der Nachhilfe ist einerseits günstig, aber nicht so effektiv wie Einzelnachhilfe.

Das Mobile Nachhilfe Studio: Statement Bernd Estermeier – Wir bieten Nachhilfe von der Grundschule bis zum Studium in allen Klassenstufen und allen Fächern an – wahlweise vor Ort oder online. Dabei setzt die Nachhilfe auf ausschließlich erwachsene Personen, die einen akademischen oder beruflichen Abschluss in diesem Fach haben. Es gibt keine Vertragslaufzeit, Mindestabnahme von Unterrichtsstunden, Fahrtkosten, Kopiergeld oder ähnliches. Es sind nur die tatsächlich abgehaltenen Unterrichtsstunden zu bezahlen.

Das Verhältnis zwischen Lehrkraft und Schüler:in  ist meiner Meinung nach das Wichtigste, alles andere kann man regeln.

LehrReich clever&smart: Statement Dr. Almut Schmidt – Das 2004 gegründete Nachhilfe-Institut bietet sowohl Einzel- als auch Gruppenunterricht für alle Klassen, alle Fächer und alle Schularten an. Es wird sowohl schulbegleitender Unterricht als auch Prüfungsvorbereitungskurse angeboten.

Neben der passenden Chemie zwischen Schüler und Lehrer, sollten diese ebenfalls motiviert sein und Spaß bei der Arbeit haben.

Talento-Nachhilfe: Statement Elisabeth Diklitsch – Talento-Nachhilfe ist ein Institut, dass sich mit lernschwachen Kindern beschäftigt – Legasthenie oder Dyskalkulie, Konzentrationsschwächen – aber auch normale Nachhilfe bis zum Abitur anbietet. Unterrichtet wird individuell und ganz nach den Bedürfnissen des Kindes im Gruppen-, Zweier- oder im Einzelunterricht online, vor Ort, zu Hause oder im Outdoorlearning.

Als Suchender sollte man sich die Zeit nehmen und mit den jeweiligen Anbietern reden. Finden Sie heraus, wer die Nachhilfe gibt, wie sie praktisch ablaufen würde und wie sehr auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen werden kann. 

Genius Lernen: Statement Robert Bialowons – Genius steht für eine intensive Aufbereitung des Unterrichtsstoffs und effiziente Prüfungsvorbereitung zu klar kalkulierbaren Kosten. Der Unterricht findet als Präsenznachhilfe entweder in den Räumlichkeiten des Instituts oder beim Schüler zu Hause statt. Jeder Lernende wird individuell wahrgenommen, um die entsprechende Lernstrategie abzuleiten. Genius arbeitet ausschließlich mit qualifizierten Lehrkräften wie Beststudenten, Hochschulabsolventen und Promotionsstudenten.

Bei einer Nachhilfe sollte es nicht primär um den Preis gehen. Es ist wichtig, dass die Chemie zwischen Schüler/in und Nachhilfelehrer/in stimmt. Denn nur wenn diese gegeben ist, kann ein Erfolg zum Wohl des Kindes erzielt werden. Um herauszufinden, ob diese stimmt, biete ich allen eine kostenlose Probestunde an. Des Weiteren bin ich der Überzeugung, dass eine Nachhilfe immer 1:1 stattfinden sollte, um den Bedürfnissen und Wünschen des Kindes gerecht zu werden.

Mathemann – Nachhilfe mit Fun: Statement Tom Brucksch – Bei dem Mathemann gibt es nachhaltige Online-Nachhilfe für Schüler/innen und Studierende in Mathematik sowie mathenahen Fächern wie Statistik, Finanzierung, Ökonometrie, Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling. Neben dem einkehrenden Erfolg in Klassenarbeiten und Klausuren steht auch die Freude am Lernen im Vordergrund.

Schülertreff im Interview

Schülertreff im Interview

Ganz gleich, wie der zukünftiger Weg aussieht, eine starke Bildungsgrundlage ist der Schlüssel zum Erfolg. Lernen kann für viele Schülerinnen und Schüler eine Herausforderung sein, aber es ist eine Fähigkeit, die man braucht, um in jedem Lebensbereich erfolgreich zu sein. Deshalb ist es wichtig, dass sich Kinder in erster Linier während Ihrer Betreuung wohl fühlen. Fühlt sich das Kind wohl, sollten die Fachkompetenzen und die Lernmethoden der Nachhilfelehrer geprüft werden. Jeder Schüler sollte individuell behandelt werden, weshalb ein didaktischer Fahrplan persönlich auf das Kind zugeschnitten werden sollte. 

Schülertreff: Statement Marek Pijala – Das Team von Schülertreff setzt sich aus talentierten Pädagogen und motivierten Studenten zusammen, die gemeinsam daran arbeiten, das Wissen und die Fertigkeiten jedes einzelnen Schülers in dem Fach, das er beherrschen möchte, zu verbessern. Dies wird durch die vertrauensvolle Auseinandersetzung mit den Lernunterschieden jedes einzelnen Schülers erreicht, indem für jeden Schüler einzigartig personalisierte Lernerfahrungen geschaffen werden.

Grundvoraussetzungen für einen Lernerfolg durch Nachhilfe sind gute Lernbedingungen sowie kompetente und engagierte Lehrkräfte, die sich uneingeschränkt den individuellen Bedürfnissen des Schülers widmen. 

Nachhilfe-Treff: Statement Christine Lorenz – Das Institut bietet Nachhilfe in Form des Einzel- und Gruppenunterrichts mit max. 4 Schülern für alle Schularten und in fast allen Fächern an. Das Unterrichten findet vorrangig in der Einrichtung statt. Schülern mit einen längeren Anfahrtsweg wird mit Online Einzelunterricht entgegengekommen. Die von speziell ausgebildeten Lerntherapeuten geleitete Lernförderung richtet sich ausschließlich an Schüler, bei denen eine Lernschwäche bzw. –störung diagnostiziert wurde.

Man sollte einen Nachhilfelehrer suchen, der gut erklären kann und kontinuierlich mit dem Schüler arbeitet, dann fühlt sich der Schüler wohl und die Erfolge stellen sich ein.

Nachhilfe in Krumbach: Statement Manuela Raiss – Die Nachhilfeschule ist aus der langjährigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im privaten und schulischen Bereich entstanden. Die Anforderungen, welchen sich Schüler heutzutage gegenübergestellt sehen, sind vielfältig und oftmals nicht ohne Unterstützung zu meistern. Wenn wir einen Beitrag für einen glücklichen, erfolgreichen und zufriedenen Schulalltag leisten können, ist unsere Arbeit erfüllend und sinnvoll.

Nachhilfe Schomberg im Interview

Nachhilfe Schomberg im Interview

Service, Lernerfolg, guter Umgang (Stichwort: Motivation) mit den Schüler*innen, Individualität, Ganzheitlichkeit und Professionalität. Nicht(!) der Preis! Was nichts kostet, ist auch nichts.

Nachhilfe Schomberg: Statement Christian Schomberg – Wir sind eine der hundert größten Nachhilfeschulen in ganz Deutschland. Wir beschulen ca. 250 Schüler*innen an zwei Standorten. Durchgeführt wird der Unterricht von derzeit insgesamt 36 Nachhilfelehrer*innen in fast hundert Kursen je Woche. Unser Motto lautet: Jeder Mensch ist individuell – jeder Mensch lernt individuell!

mathephysikinformatik-hotline.de im Interview

mathephysikinformatik-hotline.de im Interview

Ob ein Nachhilfelehrer den Stoff verständlich und in sympathischer Art und Weise übermitteln kann.

mathephysikinformatik-hotline.de: Statement Christian Flemisch – Der ausgebildete Lehrer für Mathematik und Physik an Gymnasien und Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration bietet seit 2003 Nachhilfe vom Schulbeginn über alle Schulabschlussarten bis hin zum Grundstudium an. Zudem wird ebenfalls online Nachhilfe sofort angeboten, denn oft eilt es und man kann aufkommende Fragen nicht vertagen.

Bei der Suche nach Nachhilfeunterricht sollte man darauf achten, dass es einen persönlichen Beratungstermin gibt, bei dem realistische Ziele formuliert werden. Man sollte sich nicht langfristig binden müssen. Es zeugt nicht von kundenorientierter Beratung, wenn nach einem kurzen Kennenlernen zu 12 bis 24 Monaten Vertragslaufzeit geraten wird. Das Lehrerschülerverhältniss ist für das Erreichen der Lernziele besonders wichtig. Daher sollte der Nachhilfeanbieter darauf achten, genau die richtige Lehrkraft zu finden und ein Lehrerwechsel sollte prinzipiell möglich sein.

Die Lernpartner: Statement David Koetter – Seit 2013 geben die Lernpartner Nachhilfe in allen Schulfächern. Dabei wird auf eine Vertragsbindung verzichtet und besonderen Wert darauf gelegt, dass die Nachhilfelehrer die Lust am Lernen wieder wecken und eine positive Beziehung zu ihren Schülern aufbauen. Es wird Einzel- und Gruppenunterricht in besonders kleinen Gruppen zu maximal drei Schülern angeboten. Das Angebot umfasst Online Nachhilfe, Nachhilfe in den Lernstudios oder beim Schüler zu Hause, Abiturvorbereitung, Lerncoaching und Ferienkurse.

NaLogo! im Interview

NaLogo! im Interview

Das entscheidende Kriterium bei der Suche nach einer Nachhilfe ist nicht der Preis, vielmehr ist die Qualität in den Vordergrund zu stellen, und genauso hat der Sympathiefaktor zwischen Lehrer und Schüler einen sehr großen Einfluss auf den gemeinsamen Erfolg. Da in letzter Zeit die Akzeptanz größer geworden ist, auch über Online-Medien Unterricht zu nehmen, spielt die örtliche Nähe nicht mehr die übergeordnete Rolle wie früher. Sehr wichtig hingegen ist das Gesamtkonzept, mit dem der Unterricht seitens des Unterrichtenden gestaltet wird.

NaLogo!: Statement Thomas Schmidt – Herr Schmidt verfügt mit weit mehr als 40 Jahren über eine langjährige Lehrerfahrung in fast allen Schulsystemen. Beim Unterricht wird auf den Einsatz moderner Apps als Tools gesetzt, die einige Vorteile gegenüber dem althergebrachten Unterricht mit sich bringen, sodass der digitale Unterricht für junge Menschen noch interessanter wird.

SNAP Nachhilfe im Interview

SNAP Nachhilfe im Interview

Fachliche Kompetenz und die passende Chemie mit dem Kind.

SNAP Nachhilfe: Statement Dustin Mahmoodian – Die Nachhilfe wurde in Bochum von Student:innen im Jahr 2013 gegründet und bietet seitdem Nachhilfe von Student:innen ohne Vertragslaufzeit und Mindeststunden an.

MAK-Nachhilfe im Interview

MAK-Nachhilfe im Interview

Die zwischenmenschliche Verbindung sollte passen. Es ist für den Nachhilfeunterricht essentiell, dass sich der Schüler wohl fühlt. Auch sollte man natürlich auf die fachliche Kompetenz und Professionalität achten.

MAK-Nachhilfe: Statement Mohammad Al-Kurdi – Mehr als nur Nachhilfe! – ist das Motto des Nachhilfedienstes, der eine allumfassende und ganzheitliche Betreuung der Kids impliziert. Die Nachhilfe steht im stetigen Austausch mit den Schulen und vermitteln auch als Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und den Kids. Das Ziel ist, Bildung greifbar zu machen. Zudem wird mit Kindern aus bildungsfernen Schichten gearbeitet, die dabei unterstützt werden ihre Träume zu verwirklichen und an sich selbst zu glauben. Dabei wird darauf geachtet, dass Lehrende und Schüler ideal zusammenpassen, sodass Vorbilder kreiert werden. Mit dem Team ist die Nachhilfe breit aufgestellt, deckt jedes relevante Schulfach ab und kann auf jeden Schüler direkt eingehen.

C&C Nachhilfe im Interview

C&C Nachhilfe im Interview

Neben der Möglichkeit einer Probestunde sollte ebenfalls die Chemie zwischen Lehrkraft und Schüler*innen stimmen. Ein seriöses Auftreten, Transparenz und gute Bewertungen sind ebenfalls wichtig.

C&C Nachhilfe: Statement Christina Maier – Das inzwischen 1-jährige Nachhilfeinstitut umfasst momentan 17 Lehrer*innen, die hauptsächlich Studierende oder Vollzeit Lehrkräfte sind. Durch die Corona-Pandemie und den damit entstandenen Defiziten in diversen Fächern hat man sich dazu entschieden die C&C Nachhilfe zu gründen. Das C&C steht für Christina und Carmen, den beiden Gründerinnen. Es wird jedes Fach sowohl in Online-, als auch in Präsenznachhilfe angeboten und das von der 1. bis zur 13. Klasse!

Ich selbst biete kostenlose Probestunden an. Der Grund ist einfach. Wir müssen uns erst kennenlernen und schauen, ob die Chemie passt. Wir sehen uns ja regelmäßig jede Woche und ich möchte, dass die Schüler hier Spaß haben (soweit es in Mathe eben möglich ist). Wenn die Laune stimmt ist es für beide angenehmer. Nach einer gewissen Zeit sollten auch schon erste kleine Erfolge sichtbar sein. Dabei meine ich nicht die Noten, sondern das Verständnis für das jeweilige Thema. Sind die beiden Punkte gegeben sieht das für die Zukunft gut aus.

The Mathelist: Statement Sofian Khanchouch – Herr Khanchouch widmet sich seit über 15 Jahren, der Hilfe von Schülern im Fach Mathematik. Angefangen hat dies im kleinen privaten Rahmen, während seines Studiums. Nach vielen Jahren des positiven Feedbacks gründete er seine eigene Nachhilfeschule „The Mathelist“.

Bei der Suche nach einer Nachhilfe sollte darauf geachtet werden, wie flexible die Planung der Nachhilfestunden ist. Dies ist wichtig, wenn Schüler sich intensiv auf Prüfungen vorbereiten möchten oder in den Ferien den Unterricht pausieren. Eine gute Nachhilfe bietet diese Möglichkeit und geht individuell auf die Schüler ein.

ProjektWissen Nachhilfe: Statement Lara Tieke – ProjektWissen gibt Nachhilfe von Klasse 1-12 in Präsenz und Onlineunterricht in Nordhessen. Die Nachhilfe findet immer in 1:1 Unterricht statt, da die Nachhilfelehrer so den Unterricht individuell gestalten können und direkt auf die Bedürfnisse der Schüler eingehen können. Es ist besonders wichtig Schülern Spaß am Lernen zu vermitteln. Um die größtmögliche Flexibilität für die Schüler zu gewährleisten, gibt es keine festen Vertragslaufzeiten, sondern Unterrichtsstunden können in Absprache mit dem Nachhilfelehrer flexibel belegt werden. Dies erlaubt für eine intensive Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen sowie die Möglichkeit Nachhilfestunden während der Ferien auszusetzen.

Fachkompetenz (lässt sich an mehreren Kriterien festmachen), Freude daran, wenn Schülerinnen und Schüler Fortschritte machen, Freude daran, dass sich Schülerinnen und Schüler immer höhere Ziele setzen, entspannte Atmosphäre schaffen (Schülerinnen und Schüler sitzen eh meist in einem sehr tiefen Loch und fühlen sich gefangen und auch, dass sie alleine nicht rauskommen).

Mathe leicht gemacht: Statement Eduard Beslmüller – Herr Beslmüller ist Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik und Dipl. Physiker mathematisch theoretische Richtung. Nachhilfe gibt er von der Realschule bis hin zu Hochschulen. Sein Motto: „Wer Mathe reden kann, hat Mathe verstanden“.

AuxiliO-Institut im Interview

AuxiliO-Institut im Interview

Neben der Langlebigkeit sollte dir, Batterie für Start/Stopp System geeignet sein und die richtige Amperestundenzahl (AH) besitzen.

AuxiliO-Institut: Statement Roland Mohr – Das familiengeführte Unternehmen existiert seit 1911 und verfügt über zwei Standorte – Münsingen & Laichingen – mit ca. 70 Mitarbeiter. Es werden die Marken Volkswagen PKW, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Seat und Cupra vertreten.

Online Nachhilfe ist heute so normal wie Kuchen backen

Learn 868815Eltern greifen vor allem zu Nachhilfe, wenn die Noten schlecht sind. Sie bangen um die Versetzung, möchten ihre Kind auf dem Gymnasium sehen oder das Abitur mit guten Noten abschließen. Es sind viele Jahre, die ein Kind in die Schule geht. Oft meistern das die Kinder und Jugendlichen hervorragend. Trotzdem haben die meisten aller Schüler und Studenten irgendwann in ihrer Schullaufbahn einmal Probleme mit einem Fach oder in mehreren Fächern.

Da bei größeren Problemen, Lücken oder auch Defiziten die Eltern in der Regel nicht mehr helfen können, bedürfen die Heranwachsenden einer gezielten Hilfe. Schwierigkeiten im Unterricht, schlechte Noten und Lernrückstände können Schule und Elternhaus nicht ausreichend fördern, wenn die Schwierigkeiten tiefer wurzeln. Diese Probleme können jedoch in einer gezielten und fachkundigen Betreuung durch einen Nachhilfelehrer oder Nachhilfeunterricht gelöst werden.

Es gibt viele Ursachen, warum Kinder nicht die Leistungen erbringen können, die von ihnen gefordert werden, wie eine längere Krankheit, einen Umzug, belastende Familiensituationen durch Tod oder Scheidung. Eine rechtzeitige Nachhilfe, die nur für eine kurze und bestimmte Zeit eingesetzt ist oft förderlich für das Kind. Das heißt auch, das eine Nachhilfe immer nur eine begrenzte Zeit in Anspruch genommen werden sollte, denn Kinder müssen lernen, allein zu üben und den Stoff zu vertiefen, außerdem sollen sie ihre Freizeit mit Hobbys, Sport und Freunden verbringen.

Eltern und Lehrer, die der Meinung sind, ein Kind bedarf der Nachhilfe, sollten dabei beachten, dass diese also zeitlich begrenzt eingesetzt wird, rechtzeitig in Anspruch genommen wird und während der Nachhilfe Wissen und damit Sicherheit kontinuierlich aufgebaut werden.

Die Grundlagen der Schüler sollten vertieft und durch die Aufarbeitung von Rückständen sollten vorhandene Lücken geschlossen werden. Außerdem sollten Eltern darauf achten, dass in der Nachhilfe Lern– und Arbeitstechniken vermittelt werden, die das Kind oder den Heranwachsenden befähigen, seine Angelegenheiten wieder selbständig zu schaffen.

Wie gut ist Online-Nachhilfe wirklich?

Nachhilfe LearningMittlerweilen ist das Angebot an Nachhilfe für Schüler und Studierende über das Internet rasant gewachsen. Plattformen wie Sofatur, easy-tutor, studienkreis, lernwerk.de und viele, viele andere bieten im Netz ihre Hilfe an. Nicht ohne Grund wächst der Markt kontinuierlich, denn die Online Angebote decken einen Bedarf ab, den so Nachhilfeinstitute nicht bedienen können.

Zum einen ist ihr Vorteil, dass sie bieten, was die Schule, die Universität und die Lehrer und die Dozenten nicht leisten können, denn sie sind rund um die Uhr verfügbar. Mit Hilfe von Übungen, vielen interessanten Lernvideos, die angepasst sind an die verschiedenen Altersklassen und ihre Bedürfnisse, über hunderten von Kursen und spielerischen Apps kann 24 Stunden am Tag gelernt werden. Ihr zweites großes Plus, die Nachhilfe über das Internet ist viel preiswerter wie jedes andere Nachhilfeinstitut vor Ort. Klar, es entfallen die Kosten für die Miete, das Personal, Reinigung und Unterrichtsstoff- sowie Materialen.

Und die Angebote im Internet werden immer breiter. Wer will kann jetzt Mathematik kombiniert mit Musik singend lernen. Wussten wir alle doch, dass wer ein Musikinstrument beherrscht, auch eher ein Meister in Mathe wird.
Diese Erkenntnisse aus der Forschung sind nicht neu. Denn die Synapsen im Gehirn, das sind Nervenverbindungen, bauen sich immer wieder neu auf oder strukturieren sich neu, dabei hilft eben auch der spielerische Umgang mit Musik und Kunst. So kann heute musikalischen Schülern und Studenten das Fach Mathematik sogar mit Songs nahegebracht werden. DorFuchs gibt Nachhilfe in Mathematik, indem er mit Songs auf YouTube, Spotify und iTunes Schülern und Studenten Mathe verständlich machen will.

Neue Medien sind gerade für junge Leute attraktiv

Nachhilfe ComputerGerade die Jugendlichen, die sich gern mit dem Handy und dem PC beschäftigen und das sind wohl die meisten, haben damit ein Medium gefunden, das ihnen daher mehr Wissen vermittelt, wie manch ein Lehrer. Hier ist kein Drängen und Schimpfen von Eltern notwendig, Schüler lernen vieles freiwillig, weil es ihr Interesse hervorruft und Spaß macht. Das wussten viele der Internetportale zu nutzen.

Gerade in der Pädagogik weiß man schon lange, dass Kinder nicht durch Büffeln der Vokabeln in verschiedenen Sprachen, dem Pauken von Regeln oder mit dem Aufsagen von auswendig gelernten zu Menschen heranwachsen, die das Lebenslange Lernen gern betreiben, sondern dass sie dadurch zu Tode gelangweilt werden.

Gerade das Spielerische, das Miteinander und das Entdecken hält Kinder und Jugendliche an der Stange, denn die Freude und der Spaß lassen sie durchhalten, mitarbeiten und Neues entdecken, dadurch werden wirkliche Lernerfolge erst möglich. Seien wir ehrlich, nicht jeder Lehrer weiß, wie er seinen Schülern interessanten, lebendigen und guten Unterricht vermittelt. Daran fehlt es leider Schule allzu oft.

Kinder und Jugendliche haben ein Interesse am Internet und den virtuellen Medien, sie nutzen die technischen Vorteile und diese wirken sich motivierend auf die Schüler aus.
Außerdem machen kleine Lernfilme, Grafiken, Spiele, animierten Tafeln und Texte, die von Könnern und von Gleichalterigen gestaltet wurden, Spaß. So wären wir wieder beim Spaß. Oft wird verkannt, wie wichtig die Freude am eigenen Tun ist, damit sich Erfolge einstellen. Wobei auch gerade der Lernerfolg, Spaß macht.

Wir wissen auch, dass sich Kinder und Jugendliche untereinander, Lernstoff besser erklären können. Denn Erwachsene, denken und handeln anderes wie der heranwachsende Mensch. Kinder und Jugendliche können sich besser in den anderen Schüler hineinversetzen, zudem ist die Ebene der Kommunikation eine andere. Unterricht findet heute immer noch als Frontalunterricht statt. Auch keine so geeignete Form, der Wissensvermittlung. Mitmachen, Experimentieren, Diskutieren, Ausprobieren und miteinander arbeiten, sind die Formen von Unterricht, dies wiesen zahlreiche Wissenschaftler nach, die junge Menschen mit Begeisterung für den Stoff einnehmen.

Fragt man junge Menschen, was sie sich wünschen, wenn Lernschwierigkeiten auftreten, so ist ihre Antwort, durch Gleichaltrige oder durch Online Portale.
Schüler und Studenten greifen bei Lernproblemen gern auf das Internet zurück. Hier wird ihnen, so wie sie das mögen, Wissen in knapper auf dem Punkt gebrachter Form dargeboten oder es werden Filme gezeigt, die zum Beispiel die Fächer Physik oder Geschichte interessant und spielerisch erklären.

Übungen fordern die Kreativität heraus, Schüler müssen neue Wege gehen um eine Lösung zu finden und vieles mehr. So wird Lernen zum Erlebnis und macht Spaß. Mit einfach Ideen gelang es den Machern im Internet, der lässigen Nachhilfe die Langweile nehmen. Wie immer wollen Menschen, was ihnen Glücksgefühle vermittelt hat, immer und immer wiederholen, warum nicht das gleiche Prinzip beim Lernen anwenden. Ein großer Schritt in die Zukunft des Lernens ist damit im Internet gelungen.

Warum Nachhilfe?

NachhilfeSchon immer bereiteten Fächer, wie Mathematik, Deutsch, Französisch, Latein, Biologie, Chemie, Physik, Spanisch und Statistik den Schülern Probleme oder Lernschwierigkeiten. Bei manch einem Schüler beginnt dies oft mit Beginn der Grundschule und zieht sich bis zum Bachelor fort. Heute ist das Wissen in den Naturwissenschaftlichen Fächern, wie Chemie und Physik, weitaus umfassender, wie noch vor einigen Jahren, daher haben viele Eltern und Großeltern Probleme, ihren Kindern oder Engelkindern beim Lernen oder den Schularbeiten zu helfen.

Viele Eltern besitzen oft nicht das breite Spektrum an Wissen, welches in den Fächern der erweiterten Oberstufe beherrscht werden sollte oder es wurde vieles vergessen, da es im Berufsleben nicht benötigt wurde. So fehlt es an den nötigen Voraussetzungen, um den Kindern wirklich helfen zu können. Außerdem bringen Eltern oft nicht die richtige Geduld und die Zeit für das regelmäßige Üben mit. Außerdem ist die Frage zu beantworten, wurde der Stoff nicht damals völlig anders vermittelt und wird das Kind dann nicht eher durch das Lernen mit den Eltern verwirrt?

Viele Kinder wollen auch gar nicht mit den Eltern üben, dass diese oft genervt oder gereizt auf schlechte Noten reagiert haben. Deshalb suchten Eltern nach Möglichkeiten, ihren Kindern bei Problemen in bestimmten Fächern zu helfen. Einerseits bot und bietet die Schule Nachhilfe an, andererseits entstanden Nachhilfeeinrichtungen, wie Nachhilfeinstitute, Nachhilfeteams, Volkshochschulen und Lernwerkstätten. Hier wurde und wird, wie in der Schule in Gruppen, die allerdings viel kleiner sind, als die Schülerzahl in den normalen Schulklassen, gelernt. Wer mehr Hilfe bedarf oder bedurfte, konnte auch mit dem eigenen Coach im Einzelunterricht lernen.

Für diese Dienstleistung müssen Eltern natürlich zahlen.Ein Problem, der Nachhilfeunterricht ist teuer.

Es existieren in Deutschland verschiedene Formen der Nachhilfe. Unterschieden wird in professionelle, semiprofessionelle oder unprofessionelle Nachhilfe. Ein Merkmal der Nachhilfe ist, sie ist immer außerschulisch, das heißt, sie gehört nicht zum normalen Unterricht. Außerdem wird als Nachhilfe bezeichnet, wenn Schüler regelmäßig am Nachmittag oder am Wochenende lernen und üben, also eine Wissensergänzung stattfindet und das Lernen privat finanziert wird.

Ab wann ist Nachhilfe sinnvoll?

School 2051711Eigentlich erst ab der siebten Klasse, doch heute treten bereits ab der fünften Klasse bei einigen Schülern große Mängel im Wissen auf, die das weiterführende Lernen erheblich erschweren würden. Rechtzeitiges Eingreifen ist von Nöten, um Wissenslücken zu schließen. Wenn die Noten erst einmal im Keller sind, mehr fünfen wie drei von dem oder der jeweiligen Schülerin erreicht werden, ist es viel schwer, den Stoff nachzuholen. Mathematik ist neben Englisch das Fach, das am häufigsten in der Nachhilfe nachgefragt wird. Schon immer bedurften Jungen anfangs mehr der Hilfe, da sie oft unruhiger und daher unkonzentrierter wie die Mädchen sind, in den höheren Klassen ist allerdings die Nachhilfe bei den Mädchen mehr gefragt.

Es gibt auch Fächer, die nie in der Nachhilfe angeboten wurden, da sie nie nachgefragt wurden, dazu gehören Erdkunde, Geschichte, Politik, Ethik, Religion, Arbeit/Wirtschaft, Werken, Textilarbeit, Kunst, Musik oder Sport. Da die meisten Eltern nur das Beste für ihre Kinder wollen, geben sie auch viel Geld für Nachhilfe und Kurse und Sportangebote ihrer Kinder aus. Rund 1300 Euro zahlen Eltern im Schnitt für professionelle Nachhilfe.

Oft verbessert sich das Kind dann wirklich um ein oder zwei Noten in dem Fach, in dem Nachhilfe erteilt wurde. Eins bedingt das andere, da Eltern immer häufiger, auch bedingt durch die Berufstätigkeit beider Eltern, die Angebote an Nachhilfe nachfragen, stieg und steigt das die Nachhilfeleistungen in Deutschland.

Wenn es Anbietern gelingt, Nachhilfe so zu vermitteln, dass sie den Schülern und Studierenden Freude oder gar Spaß bereitet, ist viel gewonnen. Doch oft ist der zusätzliche Unterricht am Nachmittag ein erweitertes Pensum, das nicht leicht zu bewältigen ist. Denn ist es nicht so, wer in einem Fach nicht wirklich gut ist, liebt es nicht und woher soll dann der Spaß kommen. Damit wäre es Aufgabe der Nachhilfelehrer das Fach den Schülern so verständlich zu machen, das er oder sie gern lernt und übt. Dafür braucht es Zeit und kompetent Lehrer, die verschiedene Formen des Vermittelns von Stoff beherrschen.

Die Vorteile der Online Nachhilfe

Girl 3041375Zu einem ist die Nachhilfe über das Internat zu unschlagbar günstigen Preisen zu haben, außerdem ist das große weitere Plus, die Verfügbarkeit. Denn Lernende können nach Lust und Laune oder wie freie Zeit vorhanden ist, auf eines der Portale gehen. Damit sind Schüler und Studenten ungemein flexibel. Sie können ihr Lernpensum selbst bestimmen und sowie ist ihr Zeitfenster weit geöffnet. Informationen, Übungen und Kurse können jederzeit abgerufen und genutzt werden. Aber das sind bei weiten nicht die einzigen Vorteile, die das Lernen per Internet für die Nutzer zu bieten hat.

Über das Internet zu lernen, ist zudem bequem. Schülerinnen oder Studentinnen müssen sich nicht einmal mehr bewegen, ganz einfach kann vor Ort auf der Couch oder am heimischen Schreibtisch gelernt werden. Da natürlich auch die Nachhilfe über das Internet seinen Preis hat, ist es immer günstig, dies miteinander zu vergleichen. Das ist einfach, da hier das Angebot an Kursen, Übungen und der Preis miteinander verglichen werden können. Außerdem kann jeder Nutzer selbst bestimmen, welche Form des Lernens ihm oder ihr am liebsten ist.

Die virtuelle Nachhilfe kann heute auch überall genutzt werden, ein Handy oder einen Laptop hat heute fast jeder immer dabei. So kann selbst im Urlaub oder beim Besuch bei Oma und Opa das wichtigste gelernt werden.
Selbst Nutzer, die mit der Bahn fahren, können ihre Zeit sinnvoll nutzen. Hier zeigt sich das Mango von Nachhilfeinstituten und Weiterbildungseinrichtungen, denn sie sind nicht überall vorhanden. Gerade in kleineren Städten und Dörfern fehlt oft eine Einrichtung für Nachhilfe.

Lernvideos und Lernprogramme aus dem Internet sind nicht nur für die oberen Schulklassen geeignet. Besonders die ganz jungen Lernenden profitieren von den Angeboten. Da die Lernspiele für die Jüngsten, die hier den Stoff spielerisch aufbereiten und vermitteln möchten gut bei den Jüngsten ankommen, entwickelt sich die Lust am Lernen. Der Vorteil für Eltern auch hier, dass ihre Kinder, ob groß oder klein, bereits selbständig den Stoff nachholen oder durch Übung vertiefen können. Die Schule kommt damit in das eigene Zimmer. Auch für kranke Schüler und Studenten eine super Möglichkeit verlorenen Unterrichtsstoff nachzuholen und zu vertiefen. Lernende werden damit unabhängig von Krankheit oder auch einer körperlichen Beeinträchtigung.

Schüler und Studierende, die jedoch große grundlegende Problem im Wissen aufweisen, sollten anfangs von einem Lehrer oder Coach persönlich betreut werden. Mittlerweile ist auch dies bei einigen Portalen möglich, hier steht jederzeit bei Fragen ein Lehrer zur Verfügung. Doch manchmal, gerade bei Wissenslücken die sich über lange Zeit aufgestaut haben, ist es gut, wenn ein Lehrer erst einmal feststellen, wo die Probleme genau liegen, weshalb sie auftreten und welches Wissen fehlt. Dadurch kann gemeinsam daran gearbeitet werden, die Leistungen auf lange Sicht stetig zu verbessern.

Die verschiedenen Arten der Online Nachhilfe

Schüler und Eltern stehen einem großen Angebot an Nachhilfeformen über das Internet gegenüber. Ob in Videos, in kurzen Filmchen, in Geschichten und Animationen, bei Abfragetest und verschiedenen Übungen, die Form des Lernens ist dabei abhängig von der jeweiligen Vorliebe. Kurse und Filme sind ja interessant und vielseitig, doch was ist das richtige für mein Kind?

Jugendliche haben es leichter, weil sie miteinander kommunizieren und abhängen,dabei tauschen sie sich aus, welche Plattform oder welcher Kanal für gut befunden wird. Der rege Austausch untereinander hilft hier. Eltern haben es da schwerer. Doch bevor sie sich auf die Suche nach geeigneten Form der Nachhilfe Online begeben, sollten sie wissen, ob sie ein Online-Programm oder einen Nachhilfelehrer bevorzugen.

Die Nachhilfe über Online -Kurse wird je nach Bundesland und nach den jeweiligen Schulfächern geordnet. Für eine Gebühr kann der Nutzer hier auf viele verschiedene Kurse und Inhalte zurückgreifen. Die Beispiele: TheSimpleClub, Scoyo, Schülerhilfe und Sofatutor.

Learn 2405206

Während die Nachhilfestunden mit einem Nachhilfelehrer so gestaltet sind, dass der Nutzer seinen persönlichen Lehrer erhält und mit diesen gemeinsam über Chat lernt. Beispiele dafür sind: Studienkreis, Lernbude, Lernwerk. Und die weiteren Angebote bestehen aus Lernquellen, die ein bestimmtes Thema aus dem Unterricht oder aus verschiedenen Fächern behandeln, meist dargestellt durch Filme und Videos. Gute Bespiele für herausragende Kanäle und Plattformen wären: Schlaukopf, Abiweb, kapiert.de und Serlo. Damit existieren drei Wege,die Online Nachhilfe in Anspruch zu nehmen.

Zudem sind heute die Möglichkeiten auf welchen Medium gelernt werden kann und soll, sehr vielseitig. So steht nicht nur der PC zur Verfügung, sondern auch das Lernen per App auf dem Handy, auf dem Tablett oder über den Laptop. Nutzer benötigen heute eigentlich nur noch einen Internetanschluss und das Medium, mit dem sie am liebsten umgehen.

Für Kinder und Jugendliche ist das Lernen durch Filme und Animationen selbstverständlich geworden und es macht ihnen natürlich viel mehr Spaß wie dem zuweilen langweiligen Ausführungen eines Lehrers lauschen zu müssen. Damit ist der Computer immer mehr ein Arbeitsgerät, das Kenntnisse spielerisch vermittelt. Da Kinder und Jugendliche in der Regel allein die Online-Nachhilfe wahrnehmen, sollten sie eine hohe Eigeninitiative mitbringen und fähig sein, ihre Zeit sinnvoll einzuteilen.

Natürlich sollten sie auch den Umgang mit dem Computer und dem Konzept des Online-Lernens beherrschen, aber das lernt die Jugend fast von allein. Trotzdem sollten alle Eltern, gerade wenn ihre Kinder noch kleiner sind, kontrollieren, wie lange ihr Sohnemann oder ihr Töchterchen täglich vor dem PC sitzt, denn auch bei Nachhilfe ist die angemessene Lernzeit wichtig. Denn es darf nicht vergessen werden, die Nachhilfe ist ein Extra-Lernschicht, die den Kindern und Jugendlichen viel Konzentration und Durchhaltevermögen abverlangt.

Man braucht nur daran zu denken, wie anstrengend es ist, wenn man selbst nach der Arbeit noch einen Englisch und Computerkurs absolvieren muss. Kinder und Jugendliche sollten deshalb nur Online Nachhilfe Angebote nutzen, die sie motivieren, ihre Interesse weckt und sie nicht unter Druck setzt. Viele Lernangebote im Internet sind so gut gemacht, dass die Filmchen und Videos oft von allein das Interesse der Heranwachsenden wecken, also können sie nicht nur als reine Nachhilfe gesehen werden, sondern als kontinuierliche Lernbegleitung. 1000 Sekunden oder Schlaukopf machen einfach Spaß und fördern daher die Lust am mehr spielerischen Lernen im Internet.

Der Run auf Nachhilfe

Read 2007117Ja, nach der Arbeit kann der Vater nun auch keine Formeln mehr aus dem Ärmel schütteln, er schreit, das Kind weint und der Familienfrieden ist dahin. Das leidige Thema Schulen und Noten raubt manch einem Elternteil den letzten Nerv. Aber den Kindern geht es nicht besser, wer eine schlechte Note nach Hause bringt ist wenig erfreut, dann die Eltern, die wissen, wie wichtig gute Noten sind, auch die nerven. Deshalb ist die Inanspruchnahme von Nachhilfe der beste Weg, um Konflikte zu vermeiden.

Doch die klassische Nachhilfe ist wenig geeignet, Kinder und Jugendliche in ihrer Kompetenz zum Selbstlernen zu stärken. Da sind Angebote, die zumeist von Studierenden gestaltet werden, wie 1000Sekunden oder TheSimple Club besser geeignet, die Sprösslinge zu bewegen, selbst aktiv zu werden und das Angebot zu nutzen.

Die Plattformen und Kanäle sind auf Jugendliche und ihre Sprache zugeschnitten, weil die jungen Leute, die dahinterstehen, noch sehr gut wissen, wie es ihnen während der Schule und des Studiums ergangen ist.
Unsere heute moderne Wissensgesellschaft ist darauf angewiesen, dass die Heranwachsenden wissen, wie man das Internet nutzt. Und wo könnten sie es am besten lernen? Natürlich bei den Kanälen, Plattformen und Website im Internet. Aufgabe der Eltern bleibt dabei, hin und wieder zu schauen, die Großen und Kleinen die Freiräume nicht überbeanspruchen und Ansprechpartner zu sein. Vielfältige Lernformen fördern zudem auch die Vielfalt an Kompetenzen der Schüler.

Vergleich der unterschiedlichen Anbieter Online

Nun sind in den vergangenen Jahren so viele computergestützten Lern-und Förderprogrammen auf den Markt erschienen, dass es für Eltern, Lehrer, Schüler und Studierende schwer ist, das richtige Material zu finden, das sich vor allem durch Qualität auszeichnet. Denn Nachhilfe nutzt nur, wenn das Kind mit Kursen und Videos arbeitet, die von Menschen mit hohen Fachwissen erstellt wurden. Deshalb sollen hier die derzeit wichtigsten Anbieter von Nachhilfe über das Internet und am Markt aufgezeigt werden.

  • Sofatutor.com
  • Studienkreis
  • Scoyo.com
  • Schlaufkopf.de
  • Duolingo
  • Babbel.de
  • learnattack.de
  • Easy-Tutor.de
  • TheSimple Club
  • 100SekundenPhysik
  • LernCoachies.de

Für Schüler der ersten bis zur 12. Klasse bietet die Webplattform zahlreiche Lehrvideos an. Bevor man loslegt, können die Videos ausprobiert werden. Danach muss sich der Nutzer registrieren und kann wählen, welches Abo über eine bestimmte Zeit genutzt werden soll. Es werden verschiedene Vertragstypen angeboten, so dass man aktuell zwischen einer 3- , 6- und 12-Monatsmitgliedschaft wählen, damit erhält der Nutzer den Zugang zur Lehrvideodatenbank.

Allein für das Fach Mathematik werden 3400 Videos geboten. Jedes Video bietet im Anschluss an das Video Übungen an, in denen das Erlernte kontrolliert und vertieft werden kann. Alle verfügbaren Videos in den naturwissenschaftlichen Fächern wurden zuvor von hochqualifizierten Lehrern und Tutoren erstellt. Zudem werden auch Sprachen, Wirtschaft, Religion und Philosophie geboten. Wie bei vielen anderen Plattformen wurde auch bei Sofatutor eine Kommentarfunktion eingerichtet, so können Lernende die Videos kommentieren oder auch Fragen stellen. Der extra Clou, für den Mathe-Chats können Mitglieder der Plattform Lehrer jeden Freitag zwischen 17 und 19 Uhr Fragen stellen und zusammen mit dem Lehrer Aufgaben lösen, sowie mathematische Probleme klären.

Für bestimmte Fächer, wie Mathematik ist die Plattform toll, da das Angebot an Videos äußerst umfangreich ist. Wer also Schwierigkeiten in Naturwissenschaft hat, ist auf Sofatutor bestens aufgehoben. Wer mehr oder in anderen Fächern Schwierigkeiten aufweist kommt allerdings bei einigen anderen Fächern zu kurz. Wer zum Beispiel Probleme in Italienisch oder Englisch hat, der ist mit einer anderen Plattform, deren Schwerpunkt mehr auf Sprachen liegt, besser bedient. Alles in allem ist die Seite jedoch sehr zu empfehlen. Wer vor der Abitur- oder der Realschulprüfung steht, wird durch die Kurse, die auf die Prüfungen vorbetreiten, optimal geschult. Wer will, kann auch Einzelunterricht buchen, der wöchentlich bei einem Videochat stattfindet.

Begonnen hat der professionelle Anbieter mit verschiedenen Standorten in Deutschland, an denen Schulen für Nachhilfe eröffnet wurden. In jedem Bundesland ist eine Schule von Studienkreis vertreten, mittlerweile sind es knapp 1000 Nachhilfeschule, die ihren Service für Schüler anbieten. Geworben wird seit 1974 damit, die Leistungen der Schüler zu verbessern. Kinder sollen hier auch lernen, ohne fremde Hilfe dauerhaft gute Noten in der Schule zu erreichen. Sie sollen lernen, erfolgreich eigenständig zu lernen. Vor der Aufnahme wird mit dem Kind und den Eltern und je nach Alter nur mit dem Schüler ein umfangreiches Gespräch geführt, um die Probleme zu klären. Zuerst möchten Studienkreis wissen, welche spezifischen Stärken und Schwächen sowie welches Fachwissen und Lernverhalten vorliegen, um sich individuell auf die Bedürfnisse des oder der Schülerin einzustellen und die richtigen Lehrer zu finden. Ob regelmäßig einmal oder mehrmals in der Woche in Gruppen oder im Einzelunterricht in einer Studienkreis-Filiale gelernt werden soll.

Das Angebot wurde erweitert um eine App und um das Selbst-Lern-Portal, so dass auch zu Hause geübt werden kann. Dies geschieht mittels 250.000 Aufgabenblättern inklusive Lösungen, dies Angebot ist kostenlos, wenn der oder die Schülerin zuvor Nachhilfe vor Ort in Anspruch genommen haben. Treten Unklarheiten oder Fragen auf, kann in den Fächern Mathematik, Deutsch oder Englisch eine Sofort-Hilfe genutzt werden, die täglich von 14 bis 21 Uhr zur Verfügung steht, hier ist jeweils ein Lehrer als Hausaufgabenhilfe online. Außerdem stehen Erklärtexte und -videos, sowie interaktive Mathematik Aufgaben, Deutsch und Englisch Übungen bereit, auch per Video-Chat können Probleme angesprochen werden.

Eingerichtet wurde die Plattform für die Schüler der ersten bis zur siebten Klasse. Hier wird viel Wert daraufgelegt, dass die Schüler spielerisch lernen. In einer Planetenwelt entdecken Schüler und Schülerinnen viele spannende Abenteuer in über 4000 Lerneinheiten. Scoyo will die Fähigkeiten der Kinder im Umgang mit dem Computer, sowie die Lesekompetenzen, das Textverständnis und das selbstständig Arbeiten von Schülern fördern. Während die Kinder bei Scoyo erlebnisreiche Online-Lerngeschichten, die aufeinander aufbauen, verfolgen, lernen sie ohne zu bemerken, dass sie lernen.

In vielen hochwertigen Zeichentrickwelten, die die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Physik, Chemie und Kunst enthalten, entdecken die Schüler und Schülerinnen Spiel, Spaß und Abenteuer. Anschließend an die Filme werden in verschiedenen Übungen und Test das gelernte abgefragt und vertieft. Eltern können dabei verfolgen, wie weit ihr Kind voranschreitet, ob und wo Probleme auftreten. Die Plattform wurde 2007 von Daniel Bialecki in Hamburg gegründet aus der Idee heraus, das digitale Medien heute zum Alltag der Kinder gehören. Kinder lieben PC-Spiele und warum nicht diese Begeisterung auch zum Lernen nutzen? Deshalb entstand gemeinsam mit Pädagogen sowie mit Fach- und Mediendidaktikern diese Idee, Lernabenteuer für Kinder zu entwickeln. Schön ist, das Scoyo vor dem Vertragsabschluss mit einem freien Konto getestet werden kann. Da alle Abenteuer auf das Wissen für das jeweilige Bundesland, den jeweiligen Schultyp und der jeweiligen Klassenstufe abgestimmt wurden, können die Eltern bzw. die Kinder zuvor eingeben, aus welchen Bundesland sie stammen, ihre Klasse und in welche Schule sie gehen. Wenn es das Probierte gefallen hat, kann anschließend ein Abo abgeschlossen werden, dass über eine Kreditkarte, Rechnung oder PayPal bezahlt wird.

Angeboten werden Geschwister-Rabatte sowie ein Flat. Zusätzlich können Vokabeln trainiert, Probleme, Beschwerden und Fehler angesprochen und ein Feedback angefordert werden. Scoyo ist einfach aufgebaut, witzig und spannend. Die Plattform wurde mehrfach ausgezeichnet und bietet Online das umfangreichste Lernportal für Schüler. Einzige Voraussetzung, um jederzeit an jedem Ort zu lernen und zu spielen ist, ein Internet-Anschluss.

Eine Plattform, die mit Abfragen arbeite und dafür Noten vergibt. Was zuweilen erschreckend sein kann, wenn hinter einer gelösten Aufgabe die Note sechs erscheint. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, das Thema so oft zu wiederholen, wie er möchte und dadurch sein Ergebnis zu verbessern. Also üben, bis rechte eine Eins erscheint. Außerdem erfährt der Nutzer am Schluss wie sein Ergebnis im Vergleich mit anderen Nutzer ist. Mehr als 4000 Fragen stehen hier bereit, die Schüler und Schülerinnen nutzen können. Allerdings werden auf dieser Plattform auch Kurse und Fragen für Schüler und Studenten aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland angeboten.

Es werden Test und Abfragen für die Schulformen Haupt-, Real-, Gesamtschule, sowie für das Gymnasium, die Ausbildung und das Studium angeboten, die je nach Lust und Laune genutzt werden können. Dass das Lernangebot für die Ansprüche des jeweiligen Schülers und Studenten zusammengestellt wird. Denn die Auswahl der Fragen passt sich dem jeweiligen Lernniveau an, da das Programm sich gelernte Fragen merkt. Auch hier ist das Motto, Lernen macht Spaß, man muss es nur richtig anpacken. Auf Schlaukopf werden nicht nur die bekannten und allgemein Probleme bereiteten Hauptfächer geboten, sondern auch Musik, Latein, Informatik, Ethik und Religion. Neu ist das hier auch Ausbildungsberufe, wie Bäcker, Elektroniker, Altenpfleger, Speditionskaufmann und Friseure ihr Wissen und ihr Können abfragen können, um zu einem besseren Ergebnis zu gelangen. Schlaukopf Premium kostet 29 € im Jahr und endet automatisch damit.

Ist eine Sprachportal, das völlig kostenlos ist. Auch das ist mittlerweile im Netz nicht mehr so selbstverständlich. Hier soll Bildung für alle angeboten werden. Seit dem 19.06.2012 ist der Online-Dienst öffentlich zugänglich für alle Nutzer. Nicht umsonst lernen 120 Millionen Menschen weltweit Englisch, Spanisch und Französisch mit Duolingo. Zwei promovierte Informatiker gründeten in Pittsburgh den Dienst.

Natürlich benötigt auch dieser Online-Dienst Unterstützung, die zahlreichen Zuwendungen erfolgen, ob der Beliebtheit des Portals, auch durch große Internetfirmen. Vor allem Rechtschreibung und hörendes Verstehenden werden hier vermittelt, etwas zu kurz kommt dabei das Sprechen der zu erlernenden Fremdsprache. Die Nutzer arbeitet sich von Level zu Level im Sprachverständnis vorwärts. Eine Fähigkeit die ein Level einschließt, gilt jeweils als absolviert, wenn der Nutzer die vorhandenen Übungen eines Levels abgeschlossen hat. Gegen eine geringe Gebühr können Nutzer von Duolingo im Test Center einen zertifizierten Sprachtest in Englisch absolvieren.

Mit Babbel werden Sprachen gelernt. Im Hintergrund arbeitet ein Team aus Sprachwissenschaftlern und Autoren, die die Kurse erstellen. Die Auswahl ist groß, elf sprachen von Englisch bis Französisch, Italienisch, Russisch bis Türkisch. Lernen durch Lesen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen und dabei überall nutzbar, denn die Kurse können im Web oder als App genutzt werden.

Das Online-Lernsystem wurde von einem Berliner Start-Up Unternehmen entwickelt. Viele Auszeichnungen begleiten das Unternehmen, das inzwischen seit neun Jahren auf dem Markt ist. Babbel, das 2007 gegründet wurde, will eine anwenderfreundliche und leistungsstarke Lösung bieten, um Lernende unabhängig von Ort und Zeit zu machen, und Sprachen lernen durch Spaß. Gekauft werden Laufzeiten für einen oder drei Monate, ein Jahr oder mehr. Entsprechend sind die Preise. Aber es werden auch kostenlose Dienste angeboten.

Ist ein Angebot von der Duden Learnattack GmbH. Es ist erwiesen, das mit einer Nachhilfe für eine gewisse Zeit, die Noten verbessert werden können. Auf dieser Plattform werden Übungsaufgaben und die verschiedene Themengebiete geboten, damit Aufgaben, komplizierte Sachverhalten und Inhalte, die in der Schule nicht verstanden wurden, aufbereitet werden. Lernattack bietet zahlreiche Nachhilfe-Videos, tausende von Übungsaufgaben und Klassenarbeiten mit Musterlösungen an, in denen sich die Schüler und Schülerinnen auf das jeweilige Fach oder den Test vorbereiten können.

Der Lernfortschritt kann von jedem Nutzer in dem angelegten Profil überprüft werden. Angesprochen werden mit der Plattform Schüler und Schülerinnen von der 5. Klasse bis zum Abitur. Hier soll ganz gezielt auf Klausuren, Test und Abschlussprüfungen vorbereitet werden, auch um die Angst und den Stress davor zu lindern. Für alle Klassenarbeiten und Abiturprüfungen stehen Musterlösungen zur Verfügung. WhatsApp oder E-Mail kann schnell Hilfe angefordert werden. Um sicher zu gehen, dass dies die richtige Plattform für die eigenen Wünsche ist, kann eine kostenlose Testmitgliedschaft für 48 Stunden durch Registrierung angefordert werden. In den Videos zum Lernen werden einzelne Themen eines Faches erklärt oder es wird Schritt für Schritt gezeigt, wie der Lösungsweg einer typischen Schulaufgabe aussieht. Die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Chemie, Physik, Latein und Biologie stehen Schüler und Schülerinnen bis zum Abi zur Verfügung. Natürlich kostet der Spaß auch etwas, je nach Mitgliedschaft. Es werden Laufzeitpaket für 6, 12 oder 24 Monate angeboten.

Die Plattform beginnt mit einer kostenlosen Probestunde a 45 Minuten. Was schon einmal gut ist, denn bevor der Nutzer Stunden bei einem Lehrer kauft, muss er oder sie wissen, worauf sie sich einlassen. Hier bei Easy-Tutor arbeiten Schüler mit einem Lehrer, der ihnen im gewünschten Fach Unterricht erteilt. Dies ist praktisch wie in einer Nachhilfeschule vor Ort, nur das hier der Lehrer auf dem Bildschirm erscheint. Bei dieser modernen Nachhilfe sprechen beide, Lehrer und Schüler miteinander, sie hören und sehen einander. Der Clou ist, jeder Schüler sucht sich den Lehrer, der ihm aus welchen Grund auch immer, am besten gefällt, selbst aus. Zuerst wird das Fach, der Termin und der Lehrer ausgesucht, bevor losgelegt werden kann. Nachhilfe wird nach Wunsch erteilt und nur diese wird dann auch bezahlt. Eine Stunde kostet 17,60 € a 45 Minuten. Wer mehr Nachhilfe benötig bucht eine 20er Karte oder eine Mitgliedschaft für sechs oder zwölf Monate. Für die Nutzung der Plattform werden nur ein Smartphone, ein Tablet oder ein Computer mit Webcam und Mikrofon benötigt. Die Plattform steht damit nicht nur Schülern und Studenten offen, sondern auch Lehrern oder eben Lehramtsstudenten, die ihre Wissen vermitteln wollen. Wer einen Nebenjob mit Niveau sucht, kann hier sein Fachwissen weitergeben. Gerade Lehramtsstudenten können auf der Plattform ihre berufliche Erfahrung vertiefen, Geld verdienen und sich moderne Methoden, wie das Online-Lernen erschließen.
Alex und Nico haben 2011 ihre eigene deutsche Lernplattform gegründet, da die Nachfrage so groß war. Beide haben auf YouTube angefangen. Außerdem ist ihr Ziel, das Wissen auf der Plattform kostenlos anzubieten. Mehr als 1300 Lernvideos, interaktive Übungsaufgaben und Abschlusstest, ja sogar Spickzettel können hier über YouTube angesehen werden. Lernen soll Spaß machen und den Schülern die Angst vor Klausuren genommen werden. So der Anspruch. Auch als App runterzuladen.

Jung und frech sind sie schon mal, was auch ihren Erfolg erklärt. Hier werden die Fächer Chemie, Biologie, Physik, Mathe, Geografie, Geschichte und Wirtschaft angeboten. Einzelne YouTube-Kanäle haben sich jeweils auf ein Fach spezialisiert. Angesprochen werden vor allem Schüler und Studenten, natürlich kann jeder die Online-Lernplattform nutzen. Was diese Plattform auszeichnet ist ihre Sprache, die der Jugend angepasst ist, sowie der Humor und die kompakte, einfache Darstellung der Informationen. Crashkurs per Video, da diese nie länger wie acht Minuten dauern. Die Jugend spricht anderes wie der Erwachsene und genauso erklären sich die jungen Leute ihr Wissen. Das gleiche macht TheSimple Club. Verwendet werden in den Videos Piktogramme, Animationen und Bilder. Die Website macht Spaß und sie ist obendrein völlig kostenlos, allerdings ist die Werbung und die Produktplazierung vor den Videos nicht immer schön, aber von irgendetwas muss sich die Seite ja finanzieren. Trotzdem sehr empfehlenswert! Denn hier wird gezeigt, Bildung macht wirklich Spaß!

Der Kanal ist momentan bei MCN Mediakraft Networks unter Vertrag. Hier werden Fragen, wie was ist Entropie, Zeitreisen, schwarze Löcher oder die Äthertheroie in Videofilmen geklärt. Auch hier läuft alles über Abonnenten. Aber die Videos sind äußerst informativ, einfach erklärt und sie machen einfach Lust auf mehr. 100SekundenPhysik gibt es seit 2012 Online. Wer hier nicht die Physik verstehen lernt, dem ist nicht mehr zu helfen. Zu Recht hat der deutsche YouTuber Leon Baar den Fast Forward Science Award gewonnen. Für Schüler und Schülerinnen der erweiterten Schule ein Muss! Alle Themen, die in den kurzen 100-Sekunden langen Videos angeschnitten werden, überschreiten oft die Inhalte des normalen Unterrichtes in der Schule und geben so kurze und leicht verständliche Antworten zu vielen komplexeren Fragen, die in der Physik auftreten. Wer in Physik bei einem bestimmten Thema oder einer Frage nicht weiterweiß, sollte den YouTube Kanal nutzen. Obendrein ist alles völlig kostenlos!
Dies ist eine Website des Cornelsen Schulbuchverlags. Schüler und Schülerinnen lernen analog zum Schulstoff und zu den Lehrplänen je nach Bundesland. Die Lernplattform ist innovativ und interaktiv, gedacht für die Klassenstufen drei bis sieben. Hier ist die Nachhilfe nicht für einen kurzen Zeitraum angedacht, sondern sie soll den Schüler begleiten. Das Wissen wird hier in Form von digitalen Lehrbüchern vermittelt, dass der Schulbuchverlag natürlich auf den Unterricht der verschiedenen Schularten abgestimmt hat.

Die Lehrbücher werden somit in interaktiven Übungen und grafisch ansprechenden und vertonten Filme, die Sachverhalte erklären, lebendig. In der multimedialen Lernstätte werden Inhalte lehrbuchbezogen vermittelt. Bleibt die Frage was ist das didaktische Prinzip? Erklären – Üben – Prüfen und so funktioniert LernCoachies. 48 Stunden lang kann LernCoachies getestet werden, ehe sich Eltern und Kinder für eine Nutzung entscheiden müssen. Danach kann wer Lust daran gefunden hat, ein Abo für einen, drei oder sechs Monate abschließen. Ein Monat ist bereits für 9,95 € zu haben.

Internetanbieter miteinander Vergleichen

Noch vor wenigen Jahren war das Angebot an Anbietern von Kanälen, Website und Plattformen für die Nachhilfe recht übersichtlich, das hat sich allerdings mittlerweile geändert. Doch da in der Regel jeder Nachhilfeanbieter ein anderes Konzept verfolgt, können diese miteinander verglichen werden. Vergleichen lohnt wie bei jedem Kauf immer, denn die meisten Nachhilfeanbieter verlangen ein Abo oder eine Mitgliedschaft und die ist nicht kostenlos. Zuerst einmal muss der Nutzer wissen, was ein seriöses Nachhilfeportale auszeichnet. Sind es die Inhalte, die Form der Darstellung, die Anzahl an Fächern, der Aufbau oder der Preis? Im Internet sind gute Vergleichest vorhanden, auf denen Eltern und ihre Sprösslinge nachschauen können, was für welches Geld geboten wird. In tabellarischer Form werden wichtige Punkte, wie Klassenstufen, Schulfächer, Testphase, Rabatte, Lernpakte oder Live – Chat aufgeführt und aufgezeigt, ob und in welcher Qualität sie vorhanden sind.

Online Nachhilfe

So können angehende Nutzer leicht entscheiden, ob das Portal für ihre Ansprüche In Frage kommt oder nicht. Denn keinem Schüler ist geholfen, wenn nur auf dem Preis eines Lernportales geachtet wird, ohne wichtige Kriterien, wie ob das Kind versteht und ob es ihm oder ihr Spaß macht. Eine Voraussetzung, damit das Portal oder die Website regelmäßig genutzt wird. Eltern sollten sich auch fragen, welches Ergebnis soll erreicht werden. Wie steht es um die Qualität des Anbieters? Wird eine Erfolgskontrolle durchgeführt? Stimmt der Preis mit der gebotenen Leistung überein? Welche Laufzeiten werden geboten, kann ich das Portal ausprobieren? Nur wenn diese Fragen positiv beantwortet werden können, sollte ein Abo oder ein Vertrag abgeschlossen werden. Viele Lernportale bieten heute eine erstaunlich gute Qualität, aber wie immer gibt es auch hier einige schwarze Schafe.

Die Kosten für Online Nachhilfe

Alles hat seinen Preis, doch hier können alle frei wählen und es gibt sie noch die Plattformen und Kanäle, die den Nutzer nichts kosten. Um das breite Spektrum an zur Nachhilfe angebotenen Fächern zu nutzen, kann sich jeder Nutzer das passende Paket mit variierenden Preisen zuschneiden. Das beginnt mit einem Abo für 9,95 € im Monat und endet bei einem zweijährigen Vertag für stolze 500.-€. Anbieter, die keinen Testphase einschließen, sollten ausgeschlossen werden, denn wenn das Abo oder der Vertrag einmal abgeschlossen ist, gibt es kein Zurück mehr.

Auch das Bezahlsystem der verschiedenen Anbieter variiert, es gibt neben Preisunterschieden auch Differenzen im Vorgang der Bezahlung. Ein Anbieter verlangt eine Vorauszahlung, der andere ein Abo, das immer wieder verlängert werden kann oder keine Kündigungsfrist.
Auch hier heißt es auf das Kleingedruckte schauen! In der Regel kann jedoch per Rechnung, Kreditkarte oder über PayPal und Überweisung bezahlt werden. Achten sollten zukünftige Nutzer bei der Wahl des Online Nachhilfe Anbieters auf Kündbarkeit, was fürs Geld geboten wird und welche Hilfen bei Problemen zur Verfügung stehen.

Nachhilfe in letzter Minute

Wer eine Hilfe bei einer Hausaufgabe braucht oder eine Aufgabe nicht lösen kann, wendet sich für einige Cent an einem Tutor, der dann Online zu Hilfe eilt. Hier ist nicht Nachhilfe über eine bestimmte Zeit angesagt, sondern nur die Nothilfe. Auch Übungen können so korrigiert werden. Feine Sache, wenn ein Schüler oder ein Studierenden absolut nicht weiterweiß und keine Hilfe vor Ort zu bekommen ist.

Die Unterschiede Selbstlernprogram, Tutorenvermittlung und Live Chat Funktionen

Book 3043272Nicht zu verachten, die Live Chat Funktionen. Denn sie ermöglicht, das Experten dem Nutzer verschiedene Fragen zu Aufgaben oder Themen beantworten. Wer also mit einem Thema absolut nicht zurechtkommt oder eine Übung nicht versteht, kann sich im Chat an einen Partner oder Lehrer wenden. Entweder wird direkt geantwortet oder in einer schrittweisen Anleitung wird die Frage beantwortet.

Kommen wir zu den Selbstlernprogrammen. Diese Arbeiten über Lernprogramme. Beispiele dafür sind Sofatutor, Studienkreis oder LernCoachies. Eine Alternative, die sich bewährt hat. Oft bieten die Anbieter aber auch eine Kombination aus beiden, so findet einmal in der Woche eine online Nachhilfe statt und außerdem gibt es ein Online-Selbstlerncenter mit Lernvideos. So kann der Stoff aus den Fächern, wo Nachholbedarf besteht, aufgearbeitet werden und die Noten können so verbessert werden.

Die Wahl der Tutoren bei einer Vermittlungsplattform für Lehrer geschieht nach einer Vorauswahl durch den Online Nachhilfe Anbieter. Das Online Portal sucht den oder die Tutoren nach ihrer Qualifikation aus, denn die fachliche Kompetenz spielt bei der Nachhilfe des Online Tutors eine große Rolle. Nachdem der angehende Schüler seine Postleitzahl und Adresse eingegeben hat, werden durch das Portal verschiedene weibliche und männliche Tutoren vorgestellt. Jetzt kann der oder die Schülerinnen gemeinsam mit den Eltern den am geeignetsten erscheinenden Tutor aussuchen.

Wenn die Zusammenarbeit dann doch nicht wie gewünscht funktionieren sollte, kann auch ein neuer Tutor gewählt werden. Qualifikation, die Sympathie und die fachliche Kompetenz sind dabei die wichtigsten Kriterien.

Zehn Gründe für Nachhilfe per Internet:

  • Flexibilität
  • Zeit
  • Fächerauswahl
  • Preisvorteil
  • Spaßfaktor
  • Vertrag oder Abo
  • Qualifikation
  • Test
  • Kontrolle
  • Auswahl
Nutzer können unabhängig von Ort Online-Nachhilfe-Angebot nutzen.
Praktisch können die Portale, Kanäle und Website rund um die Uhr genutzt werden.
Jedes Fach ist per Internet vorhanden, auch wenn man für einige Fächer ein wenig Recherche betreiben muss.
Unschlagbar günstig gegenüber einem Nachhilfelehrer vor Ort oder einem Nachhilfeinstitut.
Kinder und Jugendliche lernen willig und interessiert, wenn der Stoff interessant und witzig dargeboten wird. Das bei vielen Onlineanbietern der Fall, da mit Spielen, Geschichten, Videos, Übungen und Test gearbeitet wird.
Sehr einfache Möglichkeiten Vertrag oder Abo abzuschließen.
Schüler und Studenten, die das richtige Nachhilfeportal nutzen, erhalten oft ein Angebot das einfach und verständlich gestaltet ist, jedoch von hoher Qualität ist.
Niemand muss sofort einsteigen, fast alle Anbieter für Nachhilfe ermöglich es, Videos auszuprobieren oder eine Stunde lang das Angebot zu testen. Einfach ausprobieren ist hier der Tipp.
Eltern können jederzeit nachschauen, was und ob ihr Kind etwas getan hat und wie der Wissenstand ist.
Alle Schulformen sind vorhanden, sowie alle Klassenstufen. Sogar Ausbildungsberufe und viele Übungen und Fächer für Studenten stehen den Nutzer zur Verfügung. Das Angebot an Fächer und Übungen ist enorm und wirklich hilfreich.

Finden Sie heraus, was in ihnen steckt!

Auch viele Test sind hilfreich, um das eigene Wissen zu hinterfragen. Ein Leistungstest prüft, wie es um das intellektuelle Vermögen bestellt ist: Textverständnis, mathematisches Verständnis, logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis. Da es auch in den Schulen immer wieder Test durchgeführt werden, sollten Schüler die Möglichkeit nutzen, um Online in den Nachhilfeportalen ihr Wissen zu prüfen. Wo sind noch Lücken, welches Gebiet in der Mathematik, der Biologie und in Deutsch beherrsche ich gut und welche noch nicht so. Wer das eigene Wissen auf den Prüfstand stellt, weiß woran er arbeiten muss.

Nur so können auf Dauer gute Leistungen erzielt werden. Auch später im Beruf oder im Studium werden Fähigkeitstest durchgeführt, um zu sehen, welche Interessen die Bewerber mitbringen und welche Fähigkeiten sie aufweisen.

Nachhilfe ist nur ein Weg zu besseren Noten!

Dictionary 1619740Zuerst einmal brauchen Kinder und Jugendliche entspannte Eltern, damit langfristig das Kind stabil und selbstsicher seinen Weg gehen kann. In Deutschland erhalten rund 1,2 Millionen Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren Nachhilfe. Nicht umsonst boomt der Nachhilfemarkt. Extra Unterricht bedeutet auch weniger Freizeit. Ob Nachhilfe wirklich bereits am dem zarten Alter von sechs eingesetzt werden sollte, denn zuerst gehen die Kinder voller Tatendrang und Lust in die Schule. Und das ist auch gut so, der Stress mit den Zensuren kommt später früh genug. Oft haben Eltern und Lehrer verlernt die Kinder zu zeigen, das Lernen spaßt macht, bildet, neues entdecken lässt. Wichtig ist das sie draußen spielen, mit anderen kommunizieren und ihren Hobbys nachgehen können. Wenn Eltern einige Jahre später feststellen, dass die Noten schlecht und schlechter werden, müssen erst einmal die Ursachen herausgefunden werden und dann kann die passende Nachhilfe gesucht werden.

Kinder müssen auch lernen, dass sie nicht immer und überall die besten sein können, sie müssen auch versagen dürfen, um ihr späteres Leben erfolgreich zu meistern. Da es auch zweifelhafte Anbieter auf dem Markt existieren, sollten Eltern besonders gründlich prüfen, welches Lernprogramm, Portal oder welche Website ihr Kind für die Nachhilfe nutzt.
Außerdem sollten beide Seiten zusammen aussuchen, was sie am geeignetsten finden. Das Kind sollte das gleiche Mitspracherecht wie die Eltern erhalten, schließlich muss er oder sie am Ende die Nachhilfe regelmäßig nutzen.

Manchmal ist Nachhilfe nicht nötig, sondern eine tolle Hilfe!

Gerade wenn beide Eltern berufstätig sind und spät nach Hause kommen, wenn obendrein Oma und Opa weit weg wohnen und die Zensuren stetig nach unten zielen, dann können die gezielten Angebote der Nachhilfe eine wirkliche Hilfe sein. Auch wenn ein Teilgebiet in einem Fach nicht verstanden wurde und durch eine Krankheit Stoff versäumt wurde, dann sind die gemachten Videos, Übungen und Filme in den Online Nachhilfe eine tolle Hilfe.

Fazit:

Teacher 2985521Immer sind die Ursachen schulischer Probleme so vielfältig, wie die Schüler und Schülerinnen. Aber vor allem wollen Eltern, Schüler und Studierende mit der Annahme einer Nachhilfe, die Noten verbessern. Die Online-Nachhilfe von heute bietet viele Vorteile für beiden Seiten. Da wären zuerst die sehr gute Zeitlösung, da das Kind oder der junge Erwachsene über das Internet lernt und dadurch zeitlich flexibler ist. Oft verlieren Schüler die Lust am Lernen, wenn immer wieder schlechte Ergebnisse eingefahren werden.

Eine Lernplattform, die witzig, kreativ, innovativ und auf die Sprache und das Lustempfinden der jungen Menschen abgestimmt ist, vermag es, die Lust am Lernen neu zu wecken. Außerdem stehen der Schüler und der Studierende bei der Online-Nachhilfe an erster Stelle. Eltern, die für ihre Kinder eine Online Nachhilfe in Anspruch nehmen möchten oder auch Studierende, die eine geeignete Nachhilfe für sich suchen, benötigen natürlich eine Lernplattform, eine Website oder ein Selbstlernprogramm, welches die entsprechenden Fächer anbietet, in denen Nachholbedarf besteht.

Wer bei den Anbietern von Vergleichstest die die Lernmethoden, die Benutzerfreundlichkeit, die Bedienung und den Kundenservice beachtet, und zuletzt das Preis-Leistungsverhältnis hinzuzieht, kann nichts falsch machen.
Toller Nebeneffekt bei der Nutzung einer Online-Lernhilfe, der Umgang mit der Technik wird erlernt und vertieft, die Programme wie Skype und das virtuelle Whiteboard können genutzt werden und so die Lust der Jungen an der Arbeit mit dem Computer positiv besetzt werden.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar