Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektrische Babywippe-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Schnell in den Schlaf mit der Babywippe mit Vibration

Ratgeber elektrische Babywippe Baby gähntEine elektrische Babywiege kann direkt nach der Geburt gekauft werden. Sie sollte im Kinderzimmer ausreichend Platz und einen festen Untergrund haben. Dadurch rutscht es durch die Vibrationen nicht weg. Gleichzeitig werden Geräusche durch die Matte abgedämpft, sodass niemand durch die leisen Vibrationsgeräusche oder das Wippen nicht gestört werden.

Je nach Modell und Hersteller stehen die unterschiedlichsten Funktionen zur Verfügung. Somit ist eine individuelle Nutzung der Babywippen möglich. Alle Wippen, die über einen elektrischen Antrieb verfügen, sollten in einem einwandfreien Zustand sein.

Die Geräte sind mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet, der die Wippe in Bewegung bringt. Eventuelle Reparaturen sollten nicht selber durchgeführt werden, sondern von einem Fachmann übernommen werden. Die Bewegung einer elektrischen Wippe ähnelt sehr stark einer normalen, sanften Schaukelbewegung.

Es kann mit dem Wiegen im Arm der Mutter verglichen werden. Aber auch das Wiegen einer Kinderwiege per Hand ist sehr ähnlich. Normalerweise wird das Wippen der Wiege durch eine Batterie erzeugt. Die Bewegung sorgt dafür, dass sich die Babys schnell beruhigen und vermittelt dem Kind ein angenehmes Wohlempfinden. Das sorgt zusätzlich für ein besseres Schlafverhalten.

Damit die Lage des Kindes bei Bedarf verändert werden kann, ist es sinnvoll, ein Modell zu wählen, bei dem die Sitz- und Liegeposition individuell eingestellt werden kann. Teilweise verfügen Wippen über einen 360° drehbaren Sitz. Damit das Kind während einer Wachphase einen Anreiz zum Spielen erhält, kann ein Spielbogen montiert werden.

Babywippen mit Vibrationen bieten viele Vorteile

Viele Kinder schlafen im Auto schnell ein. Das liegt vor allem an den leichten Bewegungen, die ein Auto vermittelt. Das Kind wird durch die leichte Vibration immer ruhiger.

Wenn der Motor des Fahrzeugs ausgeschaltet wird, dann wird das Kind meistens direkt wach. Aus diesem Grund lassen viele Eltern eine Zeitlang ihren Wagen noch weiterlaufen, damit das Kind noch etwas schlafen kann. Dieser Vorgang kostet Sprit und belastet nebenbei noch die Umwelt.

Viel kostengünstiger und zeitsparender ist eine Babywippe mit Vibration. Babywippen sind zu einem guten Preis erhältlich und sorgen dafür, dass Babys schnell in den Schlaf finden.

Viele moderne Babywippen mit Vibration arbeiten sehr leise. Somit wirken sie nicht störend. Durch die individuellen Einstellungsmöglichkeiten kann immer auf die Bedürfnisse der Kinder Rücksicht genommen werden. Das Vibrieren kann per Knopfdruck verstellt oder ausgeschaltet werden.

Auch die Musik kann manuell geregelt werden. Viele Wippen sind so stabil und hochwertig verarbeitet, dass sie an die nächste Generation weitergereicht werden können, wenn das Kind herausgewachsen ist.

Durch die vielen Spielmöglichkeiten, die an der Wippe befestigt werden können, bietet die Wippe dem Kind einige Monate einen sicheren Aufbewahrungsort. Alle Polsterungen sollten regelmäßig gereinigt werden, damit sie ein Höchstmaß an Hygiene bieten.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Beim Kauf einer Babywippe sollte man sich immer genau erkundigen, ob die gewünschte Vibrationsfunktion auch vorhanden ist. Natürlich sollte auch im Vorfeld getestet werden, ob das Kind Vibration überhaupt mag. Viele Modelle sind mit Vibration und Musik ausgestattet. Einige Kinder benötigen bei dieser Art und Babywippe eine gewissen Eingewöhnungszeit.

Nach einigen Tagen gewöhnen sich Eltern und Kinder an die neue Situation und die Wippe kann ihren Zweck erfüllen. Die Vibrationsfunktion kann bei den nächsten Geräten per Knopfdruck eingestellt werden. Auf gleiche Weise wird das Gerät bei Nichtgebrauch auch einfach wieder ausgestellt. Bei einigen Wippen lässt sich eine genau Zeit aktivieren, in der das Gerät vibrieren soll. Anderer Babywippen wippen ganz automatisch.

Damit ein Kind optimal in den Schlaf gewogen werden kann, sollte bei Babywippen noch gleichzeitig die Funktion bestehen, dass eine angenehme, leise Musik aktiviert werden kann. Bei einem Kauf sollte immer darauf geachtet werden, dass die Wippe sauber verarbeitet wurde. Sie muss aus hochwertigen Materialien hergestellt und gut gepolstert sein.

Wenn ein Kleinkind etwas älter geworden ist, dann möchte es nicht nur in seiner Lieblingswippe liegen und schlafen. Sie möchten vielmehr aktiv sein und etwas spielen. Aus diesem Grund ist die Wippe mit einer Vibration und einem Spielbogen ausgestattet. Das Spielzeug kann direkt über dem Kind des Kopfes befestigt werden. Dadurch sind die Spielzeuge für das Kind gut erreichbar.

Hierbei handelt es sich in der Regel um Kuscheltiere oder Rasseln. Die Spielzeuge sollten bei einer Berührung Geräusche von sich geben. Das erhöht den Spieltrieb des Kindes. Das Spielen und Schwingen bereitet vielen Kleinen eine große Freude.

Wann ist eine Babywippe mit Vibration sinnvoll?

Wenn Babys trotz leichtem Wiegen nicht gut einschlafen können, dann sollten Eltern eine Vibrationswippe testen. Das leichte Vibrieren empfinden viele Babys als sehr angenehm. Das Baby wird in der Wippe sehr sanft gewiegt. In der Wippe ist das Baby sehr sicher aufgehoben.

Schließlich sind auch Wippen mit einer Vibration mit einer Gurtsicherung ausgestattet. Einige Modelle sind zusätzlich mit Musik ausgestattet. Somit haben Eltern eine große Auswahl an Möglichkeiten, das Kind in den Schlaf zu wiegen. Babywippen inklusive Vibration stehen in den unterschiedlichsten Größen und Arten zur Verfügung. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass sich Eltern die Modelle vorab genau unter die Lupe nehmen.

Im Internet gibt es zahlreiche Tests, die die Vor- und Nachteile sowie Funktionen der einzelnen Wippen aufzeigen. Wenn Eltern sehr unsicher sind, welche Wippe mit Vibration am besten für das eigene Kind geeignet ist, dann ist ein Test sehr hilfreich. Aber auch Kundenrezensionen können dabei helfen, die passende Wippe zu finden.

Viele Eltern entscheiden sich beim Kauf einer Babywippe für ein Modell, das optisch sehr gut zur bereits vorhandenen Kinderzimmereinrichtung passt. Anderen Eltern ist die Sicherheit oder Funktionsfähigkeit einer Wippe viel wichtiger. Aufgrund der großen Auswahl an Wippen wird für jedes Kind schnell die richtige Wippe gefunden.

Beim Kauf sollte auf jeden Fall das maximale Tragegewicht beachtet werden. Aber auch die unterschiedlichen Funktionen sollten beachtet werden. Nicht jede Wippe vibriert oder bietet zusätzlich die Möglichkeit, Spielsachen für das Kind anzubringen.

Da die meisten Modelle ein leichtes Eigengewicht haben, können sie bei Bedarf immer in dem Raum aufgebaut werden, in dem sich die Eltern gerade aufhalten. Somit ist das Kind nicht alleine und Eltern können jederzeit einen Blick darauf werfen. Bei vielen Modellen kann die Liegeposition des Kindes verändert werden. Das ist besonders rückenschonend und entspannend.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.527 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...