Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Solar-Wechselrichter im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 10
Investierte Stunden 87
Ausgewertete Studien 9
Gelesene Rezensionen 590

Solar-Wechselrichter Test 2019 • Die 10 besten Solar-Wechselrichter im Vergleich

Möchten Sie die Energie Ihrer Solaranlage in das öffentliche Stromnetz einspeisen oder Wechselstromverbraucher wie 230-Volt-Kühlschränke betreiben, benötigen Sie einen Solar-Wechselrichter. Dieser sollte sowohl zum Gesamtkonzept Ihrer Fotovoltaikanlage passen, als auch die von Ihnen gewünschten Anforderungen erfüllen. Um die Qualität, die Leistungsfähigkeit und den Funktionsumfang der Geräte einschätzen zu können, sollten Sie die Auswertung von Studie, Kontrolle und Inspizierung oder andere passende Tests heranziehen. Zudem können Sie unsere übersichtliche Vergleichstabelle nutzen.

Solar-Wechselrichter Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Solar-Wechselrichter im Test – warum sind diese Geräte zumeist unverzichtbar?

Da mit Solarzellen und Solarmodulen Gleichstrom erzeugt wird, die meisten Endgeräte in einem Haushalt jedoch auf Wechselstrom angewiesen sind, sind Solar-Wechselrichter normalerweise unentbehrlich.

Sie sorgen für die Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom und somit auch dafür, dass Sie die gewonnene Energie in das öffentliche Wechselstromnetz einspeisen können.

Wie funktioniert ein Solar-Wechselrichter im Test und Vergleich bei Expertentesten?Bevor Sie sich einen Solar-Wechselrichter anschaffen, sollten Sie jedoch unbedingt gute Tests oder aufschlussreiche Ergebnisse von Analyse, Versuch und Nebeneinanderstellung miteinander vergleichen. Achten Sie dabei auf eine Übereinstimmung oder zumindest auf eine weitgehende Kongruenz mit Ihren individuellen Anforderungen und den technischen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort.

Schließlich gibt es Solar-Wechselrichter in diversen Ausführungen und Modellvarianten. Daher hilft Ihnen ein Vergleichssieger mit einer guten Testnote wenig, wenn seine Leistungswerte und sein Funktionsumfang nur eine gewisse Ähnlichkeit mit Ihrem Anforderungsprofil aufweisen. Solar-Wechselrichter müssen optimal auf Ihr individuelles Fotovoltaikkonzept abgestimmt sein.

Solar-Wechselrichter in Test, Vergleich und Experiment – welches Modell ist das beste?

Welches Modell für Ihre Anforderungen das beste ist, können letztendlich nur Sie selbst entscheiden. Es sind Ihre Wünsche, das von Ihnen gewählte Solaranlagenkonzept sowie die baulichen und infrastrukturellen Gegebenheiten, denen der gewählte Solar-Wechselrichter entsprechen muss.

Sind Sie auf eine unterbrechungsfreie Stromversorgung angewiesen und sind Sie in Ihrer Region häufig von Stromausfällen betroffen, können etwa Hybridwechselrichter mit Akkumulatoren Abhilfe leisten.

Welche Arten von Solar-Wechselrichter gibt es in einem Test?Betreiben Sie eine große Solaranlage, beispielsweise zur Energiegewinnung für Ihr Unternehmen, sind leistungsstarke Zentralwechselrichter die ideale Wahl. Konsultieren Sie für Ihre Abwägung vor einer Kaufentscheidung daher ausschließlich Tests oder Auswertungen von Probe, Testlauf und Untersuchung, die Ihrem Anforderungsprofil gerecht werden. Nur dann kann der im Warentest ins Auge gefasste Solar-Wechselrichter mit dem herausragenden Testergebnis die richtige Wahl für Sie sein.

Die Solar-Wechselrichter dieser Markenhersteller sind bei einem Produkttest oder bei Vergleich, Eignungsprüfung und Gegenüberstellung häufig dabei

Beste Hersteller aus einem Solar-Wechselrichter Test von ExpertenTestenWerden Solar-Wechselrichter verglichen oder getestet, ziehen Fachleute die Produkte der Qualitätsmarken Schneider Electric, Advanced Energy und SMA gerne als verlässliche Vergleichsgrößen heran.

Sollen Experten bei einer Erhebung leistungsstarke Solar-Wechselrichter für die Anforderungen von größeren Unternehmen testen, sind nicht selten Entwicklungen von DELTA und ABB auf dem Prüfstand.

Solar-Wechselrichter – so werden Tests durchgeführt

Sollen Tests von Solar-Wechselrichtern verlässliche Daten liefern, entscheiden sich Fachleute zumeist für einen Praxistest. Auch Langzeittests oder Belastungstests werden durchgeführt, bei denen die Kapazität, die Leistungsfähigkeit und das Handling untersucht werden.

Vergleichskriterien bei Tests

  • Im Test ist eine Einspeisung in das öffentliche Stromnetz problemlos möglich.
  • Beim Test gibt es Defizite bei der Handhabung.
  • Die Kapazität vorhandener Akkumulatoren im Test ist ausreichend.

Mängel bei Tests

Lesen Sie vor der Anschaffung von Solar-Wechselrichtern aussagekräftige Tests. Diese Mängel erkennen Sie erst nach dem Kauf:

  • Die Funktionalität entspricht nicht dem Herstellerversprechen.
  • Der Anschluss an die vorhandene Solaranlage ist problematisch.
  • Die Akkumulatoren haben eine unzureichende Kapazität.

Weitere Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen. Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...