Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Kartoffel Aufbewahrungsboxen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 6
Investierte Stunden 325
Ausgewertete Studien 7
Gelesene Rezensionen 236

Kartoffel Aufbewahrungsbox Test 2019 • Die 6 besten Kartoffel Aufbewahrungsboxen im Vergleich

Kartoffel Aufbewahrungsbox Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist eine Kartoffel Aufbewahrungsbox?

Was ist ein Kartoffel Aufbewahrungsbox Test und Vergleich?Eine Kartoffel Aufbewahrungsbox hilft Ihnen, die Kartoffeln optimal zu lagern. Die Kartoffel gehört zu den Gemüsesorten, die dunkel, aber dennoch gut belüftet und kühl gelagert werden sollten. Anderenfalls kann es schnell zur Keimung oder Schimmelbildung kommen. Feuchtigkeit muss unbedingt entweichen können. Aus diesem Grunde finden wir bei der Aufbewahrungsbox für die Kartoffel entweder Luftlöcher im Deckel oder kleine Schlitze. Die Löcher im Deckel sind klein genug, um die feuchte Luft zirkulieren zu lassen. Sicherlich fällt ein klein wenig hindurch. Die Aufbewahrungsbox für Kartoffeln wird aus unterschiedlichen Materialien hergestellt: Kunststoff, Holz und Keramik. Somit ist für jeden Geschmack, jedes Ambiente gesorgt.

3 häufige Nachteile von Kartoffel Aufbewahrungsboxen

Nachteile aus einem Kartoffel Aufbewahrungsbox TestvergleichBei verschiedenen Modellen, die aus Kunststoff gefertigt sind, werden die Deckel seitlich mit Laschen verschlossen. Diese sind jedoch nicht so stabil, wie man es sich wünschen würde. Dies führt zu einem schnellen Bruch am oberen Rand der Deckel. Dennoch ist die Aufbewahrungsbox weiterhin für Kartoffeln ein optimaler Stauraum. Sollte die Aufbewahrungsbox jedoch des öfteren bewegt werden müssen, ist dieser Zustand natürlich nicht akzeptabel. Wer einen festen Platz für die Aufbewahrungsboxen hat, kann sie aufgrund der Stapelbarkeit jedoch bestens einsetzen. Beim Kauf ist unbedingt auf die Größe der Aufbewahrungsbox zu achten. Durch die unterschiedlichen Größen muss man beim Kauf darauf achten, dass für die Familienverhältnisse ausreichend Platz für die korrekte Menge Kartoffeln, die eingelagert werden soll, vorhanden ist.

Die Platzierung der Löcher ist ausgesprochen wichtig. Sind diese nicht im Deckel der Aufbewahrungsbox platziert, kann es vorkommen, dass die Feuchtigkeit nicht optimal entweichen kann. Nur wenn sie an der obersten Schicht der Aufbewahrungsbox vorkommen, kann die Luft ideal zirkulieren. Geschieht dies nicht, entweicht nur ein Teil an den entsprechenden Öffnungen. Der Rest kondensiert am geschlossenen Deckel und schlägt sich als zusätzliche Feuchtigkeit auf den Kartoffeln nieder. Über kurz oder lang würde sich am Boden der Box Wasser sammeln und die Qualität der Kartoffeln beeinträchtigen. Denn eines gilt nicht nur für Kartoffeln, sondern auch für andere Gemüsesorten, die hier zur Lagerung kommen können: Feuchtigkeit ist nicht erwünscht.

Sollten die Aufbewahrungsboxen für Kartoffeln gestapelt werden, ist darauf zu achten, dass die Luftlöcher offen bleiben. Werden sie verdeckt, entsteht wieder das Problem der sich sammelnden Feuchtigkeit, was zu Schimmel führen kann.

Aufbewahrungsboxen für Kartoffeln müssen natürlich ebenso korrekt untergebracht werden wie andere Lagerungsoptionen für Gemüse. Es ist auch bei ihnen darauf zu achten, dass sie möglichst dunkel, vor allem aber kühl aufgestellt werden. Wer sie direkt in der Küche aufstellen möchte, sollte hierfür die kühlste Ecke auswählen. Ansonsten kommt es in der Box schnell zu einem Wärmestau, schneller Feuchtigkeits- und Keimbildung. Ebenso sollte die Aufbewahrungsbox regelmäßig kontrolliert werden, damit keine Schädlinge einziehen, die den Inhalt kontaminieren können.

So wird die Kartoffel Aufbewahrungsbox getestet

Material

Wir finden Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff, Stoff, Metall und Holz vor. Die Wahl des Materials ist hinsichtlich der Reinigungsmöglichkeiten und des Standortes wichtig.

Fassungsvermögen

Dies ist hinsichtlich der Haushaltsgröße ein wichtiges Kriterium. Bevorzugt wird ein Inhalt, der den gesamten Wochenbedarf des Haushaltes abdeckt.

Preis

Preis beim Kartoffel Aufbewahrungsbox im Test und VergleichNatürlich ist der Preis vom Material sowie von der Größe der Aufbewahrungsbox abhängig. Zudem kann die optische Aufmachung ebenfalls den Preis beeinflussen. Einige Modelle sind sehr aufwendig gestaltet, was sich in diesem Punkt niederschlägt.

Auch wenn kein separater Punkt in den Testberichten der einzelnen Testplattformen, deren Ergebnisse wir hier zusammenfassen, aufgeführt wird, ist die Öffnungsgröße der Vorratsdosen, die ebenfalls unter diese Begrifflichkeit fallen, wichtig. Je einfacher die Vorratsdosen befüllt werden können, desto beliebter sind sie. Im Vergleich hat sich zudem gezeigt, dass die Aufbewahrungsboxen in drei Rubriken aufgeteilt werden können: Dekorative und praktisch, praktisch und letztlich zur großen Bevorratung in einem Keller oder separaten Vorratsraum. In die letzte Rubrik gehören etwa die altbewährte Kartoffel Kiste, die bereits unsere Großeltern genutzt haben, wie auch die einfachen Gemüsekisten, die auch stapelbar sind.

Der Vergleich hat jedoch gezeigt, dass sie nur in dunklen Räumen zum Einsatz kommen können, da die Zwischenräume zwischen den Streben zu viel Licht an die Kartoffeln durchkommen lassen. Ebenso konnte der Test aufzeigen, dass alle Modelle, die in der Küche aufgestellt werden und ein zeitloses Design aufweisen, bevorzugt werden.

Eine weitere Erkenntnis des Test ist die unterschiedliche Füllmenge der Boxen. Denn die unterschiedlichen Kartoffel Sorten weisen eine unterschiedliche Größe auf.

Es leuchtet ein, dass von kleineren Kartoffeln eine größere Menge in die Box hinein passt als einer Kartoffel Sorte, die ausschließlich große Kartoffeln hervorbringt. Der tatsächliche Inhalt ist also von der Größe der Kartoffel abhängig. Im Test hat sich gezeigt, dass die Kartoffel ein anspruchsvolles Lagergut darstellt. Sie benötigt ein kühlen, dunklen Platz, der zudem gut belüftet ist. Feuchtigkeit oder Kondensfeuchtigkeit sind der langsame Verderb einer jeden Kartoffel. Denn sie kann entweder Schimmel bilden oder keinem. Beides ist ein Kriterium, sie wegwerfen zu müssen. Dies ist nicht von der Kartoffel Sorte abhängig, sondern einfach eine Empfindlichkeit der Kartoffel im Allgemeinen. Sicherlich mag es hierbei Unterschiede geben, die im Vergleich jedoch keine Beachtung fanden.

Einige Hersteller von Kartoffel Aufbewahrungsboxen

  • Tupperware
  • Rival
  • Hass
Dieser Hersteller ist uns allen bestens bekannt durch ihre vielfältigen Artikel. Daher kann auch ohne Vergleich davon ausgegangen werden, dass die Qualität der Boxen hervorragend ist und sie einen langen Zeitraum zur Verfügung stehen werden. Denn Qualität ist das höchste Gebot der Firma Tupperware.
Der Hersteller Rival hat sich auf Verwahrungssysteme spezialisiert. Egal, was verstaut werden soll, Rival findet eine Lösung dafür. Die Produkte, Made in Germany, verfügen über eine lange Lebensdauer. Zudem ist es Rival sehr wichtig, die CO²-Werte bei der Produktion so niedrig wie möglich zu halten.
Auch hier finden wir eine Kombination aus Qualität, Langlebigkeit und praktischer Anwendbarkeit vor. Ebenfalls Made in Germany ist die Firma Hass bestrebt, ihren Kunden nicht nur die bestmögliche Lösung für den Haushalt zu bieten, sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen ausgewogen zu halten.

FAQ

Werden nur Kartoffeln in diesen Boxen gelagert?

Die meist gestellte Fragen beim Kartoffel Aufbewahrungsbox im Test und VergleichNein, grundsätzlich können alle Gemüse-, aber auch Obstsorten, die es dunkel, kühl mögen in diesen Boxen verwahrt werden.

Sind alle Kartoffel Boxen stapelbar?

Die Antwort ist vom Hersteller bzw. dem gewünschten Modell abhängig.

Welche Materialien werden für die Herstellung von Kartoffel Boxen eingesetzt?

Sie werden auf dem aktuellen Markt Modelle aus Holz, Keramik, Metall und Kunststoff finden. Weitere Aufbewahrungsmodelle für Kartoffeln sind aus Stoff gefertigt.

Sind die Aufbewahrungsboxen für Kartoffeln leicht zu säubern?

Dies ist vom Material abhängig. Die getesteten Modelle aus Kunststoff sollten regelmäßig feucht ausgewischt werden. Bevor die Kartoffeln wieder eingefüllt werden, ist ein vollständiges Abtrocknen notwendig. Sollte sich wider Erwarten einmal Schimmel gebildet haben, kann dieser mit einem guten Reinigungsmittel entfernt werden. Die Sporten können sich nicht im Kunststoff festsetzen. Die Reinigung von Holzboxen ist zwar auch recht einfach, jedoch dauert es mit den Durchtrocknen vor der nächsten Befüllen mitunter ein wenig länger. Die Modelle aus Keramik sind extrem pflegeleicht, bei denen aus Metall sollte man trotz “Nie-Rosta-Stahl” immer sehr gut nach dem Säubern abtrocknen.

Wozu sind die Löcher im Deckel notwendig?

Die Kartoffeln beinhalten viel Feuchtigkeit, die sie auch an ihre Umwelt abgeben. Wäre die Box vollkommen geschlossen, würde sich Kondenswasser bilden, was entweder zur Keimung oder zum Schimmeln führen würde. Durch die Löcher kann die Feuchtigkeit entweichen und frische Luft in die Box eindringen.

Ist das Fassungsvermögen groß genug für 2,5 kg?

Davon ausgehend, dass Sie die kleine Kartoffel bevorzugen, kann die Frage ganz klar mit JA beantwortet werden.

Kaufen Sie aber lieber große Kartoffeln, son ist mit einem geringeren Befüllungsgewicht zu rechnen. Für größere Familie werden einfach mehrere Box gleichzeitig genutzt.

Dies hat den Vorteil, dass jede Box nach Herausnahme der letzten Kartoffel sofort gereinigt werden kann. Hygienischer geht es nicht

Mit welcher Lebensdauer ist zu rechnen?

Die Kartoffel Box hat grundsätzlich eine lange Lebensdauer, obwohl man diesbezüglich zwischen den verschiedenen Materialien unterscheiden muss.

Ist die Kartoffel vor Schädlingen geschützt?

FAQ Kartoffel Aufbewahrungsbox im Test und VergleichLeider nein. Da die Kartoffel Box mit Löchern versehen ist, könnten Schädlinge ihren Weg in die Box finden. Eine 100%ige Sicherheit hierfür gibt es leider nicht.

Sind Kartoffel Aufbewahrungsboxen mit einem zeitlosen Design versehen?

Natürlich gibt es auch Modelle, die aus der Masse hervorstechen. Hierzu gehören vorrangig die Keramikmodelle. Sowohl die Kunststoff- als auch die Holzmodelle sind absolut zeitlos und überstehen jeden Umzug und jeden Wechsel im modischen Trend.

Warum sollte man eine Kartoffel Aufbewahrungsbox verwenden?

In der Kartoffel Aufbewahrungsbox herrschen optimale Bedingungen für die Lagerung der Kartoffel. Sie ist kühl und dunkel verstaut, sodass sie länger frisch und knackig bleibt. Schimmel- sowie auch Keimbildung sollten mit dieser Form der Lagerung weitestgehend vermieden werden.

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...