Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Teekannen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 8
Investierte Stunden 93
Ausgewertete Studien 5
Gelesene Rezensionen 276

Teekanne Test - f√ľr leckeren Tee an kalten Tagen - Vergleich der besten Teekannen 2019

F√ľr Teeliebhaber ist selbstgemachter Tee ein Genuss - damit dieser gelingt, ist eine Teekanne sinnvoll.Unser Team hat im Internet unterschiedliche Tests unter die Lupe genommen. Hernach entstand eine Bestenliste nebst Bewertungen zu Material, St√∂vchen, Teesieb und weiteren Passagen.

Teekanne Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Teekanne?

Eine Teekanne ist ein rundes, bauchiges oder zylindrisch geformtes Produkt aus Glas, Porzellan, Keramik, Ton oder Gusseisen f√ľr die Zubereitung von Tee.

Wie funktioniert eine Teekanne?

Viele Glaskannen haben einen integrierten Teefilter, der mit zwei Henkeln an der Seite in die Kanne eingesteckt wird. Die gew√ľnschte Teemenge wird in den Filter gegeben und mit hei√üem Wasser aufgegossen. Teekannen aus Porzellan haben meistens einen integrierten Ausguss-Stop am Ende der T√ľlle, damit die Teebl√§tter nicht austreten k√∂nnen. Ein Filter ist bei diesen Modellen nicht notwendig. Die Modelle aus Keramik und Gusseisen ben√∂tigen einen zus√§tzlichen Teefilter oder ein Teesieb. Es gibt gro√üe und kleine Teekannen mit einem Fassungsverm√∂gen zwischen 500 ml und 1,5 bis 2 Liter. Je nach Teesorte, Tee- und F√ľllmenge f√§llt die Ziehzeit unterschiedlich aus. Mit der richtigen Teekanne entsteht ein harmonisches und homogenes Teearoma.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

Alle Testkandidaten weisen eine hohe Verarbeitungsqualit√§t und Hitzebest√§ndigkeit auf. Sie halten den Tee relativ lange warm und sind f√ľr ein St√∂vchen geeignet. Die Glaskannen bringen ein feines Sieb beziehungsweise Teefilter mit sich, die Porzellankannen haben eine ideal geformte T√ľlle mit praktischer Abguss-Vorrichtung. Sieb- und Filtervorrichtungen sind f√ľr alle Modelle als Zubeh√∂r zu kaufen, sollten diese nicht im Leistungsumfang enthalten sein, beziehungsweise ein Austausch notwendig sein.

Nachteile

Glaskannen aus dem unteren Preissegment weisen manchmal ein d√ľnnes Glas auf, was das Material weniger hitzebest√§ndig macht. Mitunter h√§ngen die Filter- und Siebvorrichtungen nicht tief genug. F√ľr geringere Teemengen sind sie daher nicht geeignet. Die Modelle mit verchromter Edelstahlunterst√ľtzung und gro√üem Kunststoffgriff eigenen sich nicht f√ľr jedes St√∂vchen. Im Gro√üen und Ganzen sind Kunststoff- und Edelstahlgriffe sowie Deckel griffsicher, nur bei wenigen Modellen mussten wir einen Minuspunkt vergeben. Kannen aus Gusseisen sind schwer und geben viel Hitze nach au√üen ab, daher sind Filter und Deckel schwer zu entnehmen. Diese Modelle sind nicht f√ľr Tees mit h√∂herem S√§uregehalt wie Fr√ľchtetees geeignet. Da diese Punkte jedoch in der Materialbeschaffenheit liegen und daher kein echter Nachteil im Sinne der Produktverarbeitung sind, vergeben wir keinen Minuspunkt.

Welche Arten von Teekannen gibt es?

Durchgesetzt haben sich Teekannen aus Keramik, Porzellan oder Glas. Es gibt auch Modelle aus Gusseisen. Wir haben herausgefunden, dass hochwertiges Porzellan den vollendeten Teegenuss bietet, aber auch Modelle aus Glas oder Keramik haben ihre Daseinsberechtigung.

FiftyEight-Tanne-seitlichTeekanne aus Porzellan

Traditionelles Material f√ľr den vollendeten Teegenuss ist sicherlich Porzellan. Teekannen aus Porzellan werden bereits seit vielen Jahrhunderten hergestellt und erfreuen sich weltweit gro√üer Beliebtheit. Auch in optischer Hinsicht sind sie ein echter Hingucker und versch√∂nern jedes Zusammensein bei einer Tasse edlen Tees. Die Beschaffenheit der Oberfl√§che von echtem Porzellan ist reinwei√ü und leicht lichtdurchl√§ssig. Diese Modelle sind sehr d√ľnn und filigran verarbeitet. Je feiner die Porzellanverarbeitung, desto hochwertiger ist auch die Qualit√§t.

In unserem Teekanne Vergleich haben wir festgestellt, dass Tee aus hochwertigen Porzellankannen am besten schmeckt. Viele Teetrinker meinen, Porzellan sei zerbrechlich und daher zu empfindlich. Tats√§chlich ist echtes Porzellan jedoch recht widerstandsf√§hig. Wir waren √ľberrascht, dass es sogar stabiler ist als Keramik. Obwohl Porzellan recht d√ľnn ist, weist es gute Isolierungseigenschaften auf und h√§lt den Tee lange warm. Dieses hochwertige¬†Material verzeichnet keine Fremdstoffe, die sich nachteilig auf den Teegeschmack auswirken. Gute Qualit√§t hat zudem eine lange Lebensdauer.

Die Reinigung ist unkompliziert, hei√ües Wasser und ein mildes Reinigungsmittel reichen aus. Wir empfehlen, Teekannen aus Porzellan manuell zu reinigen, um das edle Dekor lange zu erhalten. Ob eine Porzellankanne f√ľr die Sp√ľlmaschine geeignet ist, ist abh√§ngig von der Verzierung. Die meisten Kannen weisen ein sch√∂nes, filigranes Bl√ľtenmuster auf. Dieses Dekor ist h√§ufig nur bedingt sp√ľlmaschinenfest. F√ľr eine Teekanne aus Porzellan m√ľssen Sie deutlich mehr Geld investieren als f√ľr Produkte aus Glas oder Keramik, daf√ľr bekommen Sie jedoch ein hochwertiges Produkt, das Ihnen einen vollendeten Teegenuss bietet.

LE-Cruset-SteingutteekanneKeramik und Steingut

Keramik wird auch als Steingut bezeichnet. Es kommt auf die Verarbeitung und das Dekor an. W√§hrend Keramikkannen fr√ľher eher gro√ü und weniger fein verarbeitet waren, hat sich die Produktvielfalt in diesem Segment inzwischen deutlich verbessert. Keramikkannen bekommen Sie sie in allen Formen, Gr√∂√üen und Dekors.

Obwohl diese Teekannen robuster wirken als vergleichbare Modelle aus Porzellan, haben wir festgestellt, dass Keramik deutlich weniger stabil ist als das vermeintlich zerbrechliche Porzellan. Da Keramik aus Ton gebrannt und anschlie√üend glasiert wird, ist dieses Material viel empfindlicher als reines Porzellan, das St√∂√üe oder Ersch√ľtterungen tats√§chlich besser aush√§lt. Achten Sie beim Kauf einer Keramikkanne darauf, dass die Glasur lebensmittelecht ist, damit sich Fremdstoffe bei der Teezubereitung nicht im Wasser absetzen und den Teegeschmack beeintr√§chtigen. Obwohl Teekannen aus Porzellan unser Favorit sind, k√∂nnen wir die ‚ÄěKollegen‚Äú aus Keramik gleichfalls empfehlen.

Auch sie¬†haben sich in unserem Teekanne Vergleichstest gut bew√§hrt und sind zudem deutlich g√ľnstiger als die Modelle aus Porzellan, mit dem richtigen Dekor jedoch ebenso sch√∂n anzusehen. Sie stehen bei detailverliebten Sammlern sehr hoch im Kurs.

Ufingo-TonteekanneTeekannen aus nicht glasiertem Ton

Ton ist ein Ausgangsstoff, der schon seit vielen Jahrhunderten zur Herstellung von Gefäßen aller Art eingesetzt wird. Teekannen aus unglasiertem Ton sind vergleichbar mit Keramikkannen, der einzige Unterschied ist, dass das Ausgangsmaterial nicht bearbeitet ist. Diese Teekannen haben eine gute Isolierfähigkeit und halten den Tee lange warm. Das rote Material verzeichnet eine wohltuende Haptik, die Teeliebhaber sehr schätzen.

Das unbearbeitete Tonmaterial saugt die Teefl√ľssigkeit regelrecht auf. Dadurch bildet sich eine Patina, die dem Tee ein ungew√∂hnliches, aber nicht unangenehmes Aroma verleiht. Teekannen aus Ton d√ľrfen nicht mit Reinigungsmitteln ausgewaschen werden, da diese das empfindliche Rohmaterial angreifen. Die Reinigung mit hei√üem Wasser ist ausreichend. Da das Ausgangsmaterial die Fl√ľssigkeit sehr stark aufnimmt, sollten Tonkannen immer nur f√ľr die Zubereitung einer Teesorte verwendet werden, um den Geschmack nicht zu verf√§lschen. Teeexperten sind der Meinung, Teekannen¬†aus Ton lassen sich am besten f√ľr die Zubereitung von Gr√ľntees verwenden.

Auch andere Teesorten wie Oolong, Weißer Tee, Pu Erh und Gelber Tee entfalten in Tonkannen wunderbar ihren Geschmack. Schwarztees wirken sich weniger auf das Ausgangsmaterial aus, da sie nicht aromatisiert sind und daher den Geschmack weniger an die Kanne abgeben. Tonkannen werden mit der Zeit immer schöner und sind mit dem richtigen Dekor wahre Kunstwerke.

Tee-Sommeliers heben den gesundheitlichen Nutzen hervor, denn Ton verzeichnet einen positiven energetischen Effekt auf den Aufguss. Wir empfehlen, in einer Kanne immer dieselbe Sorte zuzubereiten. Teeliebhaber, die Tonkannen bevorzugen, aber nicht auf aufwendiges Dekor verzichten m√∂chten, k√∂nnen in Teel√§den oder bei spezialisierten Onlineh√§ndlern Modelle aus Asien kaufen, die in Handarbeit aufwendig dekoriert werden. Teekannen aus Ton sind preisg√ľnstig, jedoch sto√ü- und bruchempfindlicher als Porzellan.

Creano-Diamond-TeekanneTeekannen aus Glas

Glas wird nicht zur traditionellen Herstellung von Teegef√§√üen verwendet. Moderne Teekannen aus Glas erfreuen sich jedoch immer gr√∂√üerer Beliebtheit, weil sie praktisch in der Anwendung und pflegeleicht sind. Glaskannen sind sp√ľlmaschinenfest. Da Glas optisch neutral ist, passen diese Modelle zudem zu jedem Kaffee- beziehungsweise Teegeschirr. Glaskannen werden vorzugsweise f√ľr Kaffee- und Teemaschinen hergestellt, die mit dem passenden Modell geliefert werden. Auch als Set, bestehend aus Teekanne und Teesieb oder Teefilter sind Glaskannen erh√§ltlich. Teekannen aus Glas m√ľssen stets feuerfest sein, um die Hitzeeinwirkung des hei√üen Wassers auszuhalten. Es gibt einfache Modelle aus d√ľnnem Glas und teure Kannen aus Borosilikatglas. Die verschiedenen Modelle besitzen einen Filter aus Kunststoff, Edelmetall oder Glas. Kannen mit hochwertigen Filtereins√§tzen sind teurer als die Kunststoffvariante.

Auch bei diesem Kannentyp kommt es also maßgeblich auf den Werkstoff an, der das Preis-Leistungsverhältnis bestimmt. Manche Teekenner bevorzugen Teekannen aus Glas, um Teerosen als neuen Trend in das Teewasser zu geben und deren Entfaltung zu bewundern. In Verbindung mit der Beleuchtung eines Stövchens wird Ihr Teegenuss zu einem optischen Erlebnis. Glas verzeichnet jedoch eine schlechte Isolierwirkung, der Tee muss zeitnah in eine andere Kanne zum Warmhalten umgegossen werden, sofern kein Stövchen vorhanden ist. Ein Vorteil ist, dass Glas keine Fremdstoffe an den Tee abgibt. Glas ist hitzeempfindlich und kann schnell brechen, auch wenn es feuerfest ist.

Wer seine Teezubereitung schnell und praktisch durchf√ľhren m√∂chte, sollte sich f√ľr eine preisg√ľnstige Glaskanne entscheiden.

HiT-Asia-Teekanne-GusseisernTeekannen aus Gusseisen

Diese unzerstörbaren Teekannen werden in Asien hergestellt. Je nach Geschmack und Budget sind diese Modelle als aufwendig gearbeitete Handarbeit oder als industriell hergestellte erhältlich.

Gusseisen ist ein festes und bruchsicheres Material, die Kannen sind einfach zu handhaben, ein St√∂vchen zum Warmhalten wird nicht ben√∂tigt. Allerdings gibt Gusseisen die W√§rme auch an das Material ab, weshalb Verbrennungen an den H√§nden leicht m√∂glich sind. F√ľr Haushalte mit kleinen Kindern ist diese Variante nicht zu empfehlen. Die Pflege ist allerdings aufwendig, denn Gusseisen kann schnell anlaufen und damit unansehnlich werden. Bei nicht fachgerechter Reinigung rostet Gusseisen und gibt Fremdstoffe an den Tee ab.

Bevor die Teekanne zum ersten Mal regul√§r genutzt wird, sind mehrere Warmwasserdurchg√§nge notwendig, damit sich eine sch√ľtzende Kalkschicht √ľber die Innenbeschichtung legt. Danach bildet sich nach einiger Zeit eine Patina, die die Innenw√§nde sch√ľtzt und das Aroma des Tees Teekanne-2in1verbessert.¬†Kannen aus Gusseisen sollten immer nur mit einer Teesorte verwendet werden, damit die verschiedenen Aromen nicht ineinander √ľbergehen. In Verbindung mit einem verzierten St√∂vchen aus Porzellan gibt diese Teekanne jeder Kaffeetafel einen sch√∂nen optischen Effekt. Gr√ľner Tee spiegelt die asiatische Kultur wider und ist daher f√ľr diese Variante optimal geeignet.

Teekanne in Kombination mit Tasse

Diese Teekannen sind mit einem Fassungsverm√∂gen von ca. zwei Tassen im Vergleich zu normalen Teekannen eher klein. Sie sind in Kombination mit der passenden Teetasse erh√§ltlich. Die Kanne wird direkt auf die Tasse aufgesetzt, wodurch das Getr√§nk l√§nger warm bleibt. Diese platzsparende Variante eignet sich sehr gut f√ľr kleine Haushalte.

Teekannen aus Edelstahl oder Kunststoff

Emsa-IsolierteekanneEdelstahl ist ein stabiles und gut isolierendes Material, das besonders gerne in der Gastronomie und Unternehmen eingesetzt wird, wo Tee beziehungsweise Kaffee in gr√∂√üeren Mengen f√ľr mehrere G√§ste aufgebr√ľht wird und lange warm bleiben muss. Diese Teekannen haben eher einen praktischen als einen optischen Wert. Das gleiche gilt f√ľr Teekannen aus Kunststoff, die auch als Thermoskannen bezeichnet werden. Aufgrund ihrer besonderen, isolierenden Innenschicht bleibt Tee in diesen Kannen auch √ľber mehrere Stunden lang warm.

Fazit

Die eine richtige Teekanne gibt es nicht, denn welches Modell das Beste f√ľr Sie ist, entscheiden Ihre Anspr√ľche und Gewohnheiten.

Teekannen aus Porzellan sind hochwertige Artikel, die ein besonderes optisches Erlebnis bieten. Sie √ľberzeugen Ihre G√§ste mit Stil, Klasse und Eleganz. Auch die preiswerteren Keramikmodelle erfreuen sich ob detailverliebter Verzierungen und einer gro√üen Produktvielfalt bei Sammlern und Teekennern gro√üer Beliebtheit. Teekannen aus Glas sind praktisch, aber auch ein optisches Highlight, wenn Sie Teeblumen oder Teerosen verwenden, die sich in dem Teewasser entfalten. Die Modelle aus Edelstahl oder Kunststoff sind eher f√ľr den schnellen Teegenuss zwischendurch im B√ľro geeignet. Gr√∂√üere Mengen Tee k√∂nnen Sie f√ľr mehrere G√§ste problemlos warm halten.

So haben wir die Teekannen getestet

  • ¬†Material
  • Fassungsverm√∂gen
  • Teesieb
  • St√∂vchen
  • geeignet f√ľr Sp√ľlmaschine, Mikrowelle

Im Test waren sowohl Glaskannen als auch Teekannen aus Porzellan, Keramik und Gusseisen. Ein erfreuliches Ergebnis: Alle Testkandidaten haben sich gut bew√§hrt und die Anspr√ľche, die wir an eine qualitativ hochwertige Teekanne haben, erf√ľllt.

Material

WMF-Kanne-mit- TeeGlas

Die Teekannen aus Glas sind aus hitzebest√§ndigen Borosilikatglas. Unterst√ľtzt wird das feuerfeste Glas durch einen Rahmen aus Edelstahl und einen Haltegriff aus Kunststoff, was schnellen Glasbruch und verbrannte H√§nde vermeidet. Alle Modelle nehmen die Hitze schnell auf, der Tee bleibt recht lange hei√ü. Wir empfehlen ein St√∂vchen, um eine gleichm√§√üige W√§rmeverteilung auch √ľber einen langen Zeitraum zu gew√§hren. Glaskannen aus dem h√∂heren Preissegment bringen passend zu dem verchromten Stahlrahmen ein St√∂vchen aus Edelstahl gleich mit.

Der ger√§umige, runde Filter bietet den Teebl√§ttern viel Platz zur Entfaltung des vollen Aromas. F√ľr diese gut ausgestatteten Teekannen m√ľssen Sie zwar etwas mehr Geld investieren, daf√ľr bekommen Sie jedoch den passenden Rechaud (St√∂vchen) gleich mit geliefert. Die Suche nach einem St√∂vchen, das zu den Abmessungen Ihrer Teekanne passt, er√ľbrigt sich. Wir meinen, die 50 ‚ā¨ Anschaffungskosten sind eine gute Investition.

Wenn Sie es lieber etwas preiswerter m√∂gen, empfehlen wir Glaskannen mit Kunststofffilter. In der einfachen, aber dennoch hitzebest√§ndigen Ausf√ľhrung haben diese Modelle keinen verchromten Stahlrahmen und werden ohne Rechaud geliefert. Diese Modelle bewegen sich in einer Preisklasse um 30 ‚ā¨. Dass Qualit√§t nicht zwangsweise mit einem hohen Anschaffungspreis einhergehen muss, beweisen die praktischen Teebereiter mit herausnehmbaren Siebeinsatz und einem stabilen, ergonomisch geformten Haltegriff mit Kunststoffdeckel. Auch diese Modelle sind aus hitzebest√§ndigem Glas und schlie√üen die Hitze √ľber einen l√§ngeren Zeitraum gut ein. Diese Kannen sind f√ľr einen Rechaud geeignet, den Sie allerdings extra erwerben m√ľssen. F√ľr Teekenner, die viel Wert auf eine ausf√ľhrliche Teezeremonie und schickes Dekor legen, sind diese praktischen Teebereiter zwar nicht unbedingt geeignet, daf√ľr sind sie jedoch preiswert, aber dennoch langlebig, als Anschaffungspreis m√ľssen Sie lediglich bis 15 ‚ā¨ veranschlagen.
FiftyEight-Tanne-seitlichPorzellan
Obwohl dieser feine Werkstoff so filigran und zerbrechlich wirkt, ist er tatsächlich sehr hitzebeständig und stabil. Er wird aus Feldspat, Quarz und Kaolin hergestellt. Kaolin wird auch als Porzellanerde bezeichnet. Sie kommt weltweit nicht in so großen Mengen vor wie zum Beispiel der Ton, aus dem Keramik hergestellt wird. Aus diesem Grund sind Teekannen aus Porzellan auch teurer als Modelle aus Keramik. Unterteilt wird Porzellan in Hart- und Weichporzellan, wobei der harte Ausgangsstoff den größeren Anteil an Kaolin enthält. Durch das Brennen dieser Materialkombination entsteht das reinweiße Porzellan, das anschließend glasiert und verziert wird.

Die Eigenschaften dieses Materials sind leicht lichtdurchl√§ssig, sehr hart, elektrisch isolierend, extrem dicht sowie undurchl√§ssig f√ľr Fl√ľssigkeiten und Fremdstoffe. Diese Eigenschaften machen die Porzellan-Teekannen in unserem Test zu den idealen Kandidaten f√ľr Ihren Teegenuss. Aufgrund der bruchfesten und gut isolierenden Eigenschaften¬†lassen sich Porzellankannen gut handhaben, schlie√üen die Hitze lange ein und sind leicht kombinierbar mit verschiedenen Rechauds.

Herstellerseitig verzeichnen sie nur selten einen Rechaud, der bereits im Lieferumfang enthalten ist. Die T√ľllen befinden sich in der Mitte der bauchigen Kannen, so dass ein perfektes Abgie√üen ohne Tropfen garantiert ist. Der filigrane Gittereinsatz am Ende der T√ľlle verhindert ein Austreten der Teebl√§tter. Aus diesem Grund ist ein Teesieb oder ein Filter bei diesen Modellen nicht notwendig. Alle Testkandidaten weisen ein sch√∂nes Dekor auf, das jedoch reine Geschmackssache ist. Aus diesem Grund haben wir diesem Punkt keine gesonderte Aufmerksamkeit geschenkt.

Je nach Hersteller, Gr√∂√üe, Material und Dekor sind die Anschaffungspreise verschieden. F√ľr echtes Mei√üner Porzellan, Porzellan von Seltmann Weiden oder feines chinesisches Porzellan m√ľssen Sie tiefer in die Tasche greifen, als f√ľr vergleichbare Produkte ohne bekannte Markennamen und aufwendiges Dekor. Viele Fachgesch√§fte f√ľr Haushaltswaren und Onlineshops f√ľhren jedoch Porzellanwaren, die nicht allzu teuer und trotzdem sch√∂n anzusehen sind. Aufgrund der geschwungenen T√ľlle empfehlen wir, das Abgie√üen zuerst mit Wasser √ľber der Sp√ľle zu √ľben, denn jede Teekanne weist ihr eigenes Gie√üverhalten auf. Bereits kleine Unebenheiten im Ausguss am Ende der T√ľlle k√∂nnen zu einem ver√§nderten Str√∂mungsverhalten und Tropfen f√ľhren, die unsch√∂ne Flecken auf der Tischdecke hinterlassen. G√ľnstige Modelle bewegen sich in einer Preisklasse um 30 ‚ā¨, die edlen Markenprodukte kosten ab 60 ‚ā¨ aufw√§rts.

Keramik

Alle Produkte aus anorganischen, nichtmetallischen Werkstoffen werden unter dem Oberbegriff Keramik zusammengefasst. Je nach Qualit√§t und Verarbeitung wird Keramik in die Unterarten Steinzeug, Steingut und Porzellan unterteilt. Keramik besteht aus der weltweit verbreiteten Tonerde, die h√§ufiger vorkommt als Porzellanerde. Aus diesem Grund sind Produkte aus Keramik meistens g√ľnstiger als aus Porzellan. Obwohl Keramik wesentlich stabiler aussieht als Porzellan, ist es lange nicht so hitzebest√§ndig und anf√§lliger f√ľr Sto√üeinwirkungen. In dieser Hinsicht macht sich der fehlende Kaolingehalt bemerkbar. Keramik ist zudem weniger lichtdurchl√§ssig als Porzellan und verzeichnet eine geringere Isolierf√§higkeit. Hinsichtlich der Anschaffungskosten gelten die gleichen Punkte wie bei unseren Testkandidaten aus Porzellan. Je nach Hersteller, Gr√∂√üe und Dekor verzeichnen Keramikkannen einen gro√üen Preisrahmen. Die Preise beginnen bei 12 ‚ā¨ f√ľr einfache, wei√üe Modelle und k√∂nnen durchaus Preise von 40 ‚ā¨¬†und mehr mit aufwendigen, handgefertigten Dekor erreichen.

Gusseisen

Teekannen aus hochwertigem Gusseisen verzeichnen entsprechende Anschaffungspreise, die sich bei 60 ‚ā¨ bewegen. Diese Modelle verleihen Ihrer Teezeremonie einen fern√∂stlichen Touch, da sie meistens in Asien nach traditioneller Art hergestellt werden. Sie sind gut geeignet f√ľr asiatische Gr√ľntees. Dieses stabile Material verzeichnet gute W√§rme- und Isolierungseigenschaften und ist sehr langlebig. Einzige Nachteile sind der hohe Pflegeaufwand und die W√§rmeabgabe nach au√üen. Mit einem unbedachten Handgriff sind Verbrennungen an den H√§nden leicht m√∂glich.

Fassungsvermögen

Alle Teekannen im Test verzeichnen ein Fassungsverm√∂gen von 0,8 bis 2 Liter, die sich f√ľr Haushalte mit mehreren Personen eignen. Je nach Tassengr√∂√üe entspricht dieses F√ľllvolumen ungef√§hr f√ľnf bis sieben Tassen Tee, wobei zu beachten ist, dass Tassen aus Keramik und Steingut ungef√§hr doppelt so gro√ü sind wie Teetassen eines klassischen Services aus China-Porzellan.

Teesieb

Teekanne-WMF-0631096030

Teekannen aus Glas haben meistens ein integriertes Teesieb oder einen gr√∂√üeren Filter aus Kunststoff oder Edelstahl, was recht praktisch ist, da ein extra Sieb beim Abgie√üen nicht notwendig ist. Die Siebvorrichtung ist leicht zu entnehmen und erm√∂glicht die Entfaltung des vollen Teegeschmacks. Teekannen aus Porzellan haben eine filigrane Gittervorrichtung am Ende der T√ľlle, um ein Austreten der Teebl√§tter zu verhindern. Keramikmodelle verzeichnen meistens keine Abguss-Vorrichtung in der T√ľlle, daher m√ľssen Sie ein Sieb oder Filter extra kaufen. Das ist zwar weniger praktisch, aber dennoch machbar. Die meisten Keramikkannen sind f√ľr handels√ľbliche Sieb- oder Filtervorrichtungen aus Edelstahl oder Kunststoff geeignet.

Teekannenset-ZackStövchen

Ein St√∂vchen wird auch als Rechaud bezeichnet und sorgt daf√ľr, dass Ihr Tee lange hei√ü bleibt. Alle Testmodelle sind geeignet f√ľr den Einsatz eines Rechauds. Die meisten Teekannen verzeichnen heutzutage Abmessungen, die sich mit dem Einsatz eines Rechauds vertragen. Manche Teekannen aus Glas bringen einen Rechaud mit, der aus demselben verchromten Material ist wie die St√ľtzhalter an der Teekanne. Diese Modelle bewegen sich allerdings in einem etwas h√∂heren Preissegment um 60 ‚ā¨.

Geeignet f√ľr Mikrowelle und Sp√ľlmaschine

Diamond-Creano-Teekanne OVPDie meisten Teekannen werden heutzutage so hergestellt, dass sie sich an unseren modernen Lebensstil anpassen. Glaskannen sind ohne weiteres geeignet f√ľr Sp√ľlmaschine und Mikrowelle, weil Glas keine Fremdstoffe von Reinigungsmitteln aufnimmt und an den Tee weiterleitet.

Bei Teekannen aus Porzellan und Keramik ist darauf zu achten, dass das Dekor dieser Reinigungsart standh√§lt. Modelle aus Gusseisen sind nicht sp√ľlmaschinenfest, da das Material anl√§uft und Reste von Reinigungsmitteln aufnimmt und an den Tee weiterleitet. Diese Kannen m√ľssen von Hand mit hei√üen Wasser ohne Zus√§tze gereinigt werden. Aufgrund der hohen Hitzeabgabe ist dieses Material nicht f√ľr die Mikrowelle geeignet. Porzellan Teezeremonie-WMF-Teekanne-0631096030und Keramik sind aufgrund der hohen Hitzebest√§ndigkeit mikrowellengeeignet.

Worauf muss ich beim Kauf einer Teekanne achten?

Fassungsvermögen

Achten Sie beim Kauf einer Teekanne darauf, dass sie zu Ihren Anforderungen passt. Nicht der Vergleichs-Testsieger oder der Preissieger ist die beste Teekanne f√ľr Sie, sondern diejenige, die sich am besten an Ihre Teegewohnheiten anpasst. Wichtige Kaufkriterien sind das Fassungsverm√∂gen und die Teesorte.

 

  • √úberlegen Sie, zu welcher Tageszeit und unter welchen Umst√§nden Sie Tee trinken.
  • Sind Sie eher ein anspruchsloser Teetrinker, der morgens vor der Arbeit schnell eine Tasse Tee trinkt? ¬†oder
  • sind Sie ein richtiger Teekenner, der gro√üen Wert auf ein ausf√ľhrliches Teeritual legt?
  • Leben Sie alleine oder kochen Sie regelm√§√üig Tee f√ľr mehrere Familienmitglieder oder Freunde?

 

Wenn Sie alleine leben und eher wenig Tee trinken, reicht auch eine kleine und einfache Kanne aus Glas mit einem Fassungsverm√∂gen von 0,5 bis 0,75 Liter. Dieses entspricht ungef√§hr drei bis vier Tassen. Leben mehrere Personen in Ihrem Haushalt, sollten Sie sich f√ľr eine Teekanne mit einem Fassungsverm√∂gen von 1,5 Liter entscheiden.

Kleine Teekannen f√ľr einen gr√∂√üeren Teebedarf einzusetzen ist unpraktisch, da insbesondere Glaskannen einen integrierten Filter haben. Bei geringen Wassermengen kann das Teesieb √ľber dem Wasserstand h√§ngen. Das Wasser l√§uft einfach durch den Filter hindurch, ohne dass der Tee ziehen kann.

Wenn Sie zu den Teeexperten geh√∂ren, die Wert auf ein gepflegtes Teeritual legen, sollten Sie sich f√ľr eine hochwertige Teekanne aus Porzellan oder Keramik mit St√∂vchen entscheiden, die Ihren Teegenuss auch zu einem optischen Erlebnis machen. Dieser Aufwand lohnt sich jedoch nur dann, wenn Ihnen ausreichend Zeit zur Verf√ľgung steht. Diese aufwendigen Rituale gehen in dem stressigen Arbeitsalltag meistens unter, so dass viele Teetrinker auch gerne mal zu dem schnellen Teebeutel greifen.

Wichtige Eigenschaften

Teekanne-Trendglas-Jena-SomaDie ideale Form einer Teekanne ist leicht bauchig, um eine optimale Entfaltung der Teebl√§tter im sprudelnden Wasser zu garantieren. Die Wasserzirkulation ist trotz abweichender Form m√∂glich. Richtige Teekenner schw√∂ren jedoch auf die bauchige Ausformung, da die Aroma- und Farbstoffe der Teebl√§tter unter diesen Bedingungen optimal in das Wasser √ľbergehen. Die bauchige Form f√§ngt die Teebl√§tter optimal auf, da sich diese nach dem √úbergrie√üen mit sprudelnden Wasser nach einer gewissen Ziehzeit unten in der Kanne verteilen. Dort entfalten sie auch ihr volles Aroma. Teekannen, die mit einem Sieb ausgestattet sind, erhalten von uns einen Pluspunkt, da die Teebl√§tter beim Abgie√üen optimal abgefangen werden und nicht in die Teetasse gelangen. Traditionelle Modelle haben eine T√ľlle, deren Abschluss mit kleinen L√∂chern versehen ist. Moderne Teekannen nutzen einen Filter aus Porzellan, Glas oder Metall. Bei vielen Modellen m√ľssen Sie ein Teesieb oder einen Teefilter allerdings zukaufen.

Kurzinformation zu f√ľhrenden Herstellern

Bodum

Bodum stellt die beliebten Teekannen aus Borosilikatglas her. Das Glas ist hitzebest√§ndig und geschmacksneutral. Die Bodum-Produkte zeichnen sich durch einen integrierten Filter aus Kunststoff oder Edelstahl aus. Die Modelle aus dem h√∂heren Preissegment bringen zudem noch einen passenden Rechaud (St√∂vchen) mit. Das Unternehmen verzeichnet ein breites Angebot aus den Bereichen Tee und Kaffee. Neben Tee- und Kaffeemaschinen stellt das Unternehmen alles her, was den Genuss von Tee und Kaffee ausmacht. √úber den Onlineshop k√∂nnen Sie Geschirr, Wasserkocher, Kaffeem√ľhlen, Milchsch√§umer, Thermoskannen, K√ľchen- und Grillzubeh√∂r und noch vieles mehr kaufen.

WMF-Kanne-mit-TeeWMF

Diese deutsche Marke steht schon seit Jahrzehnten f√ľr h√∂chste Qualit√§t von Ger√§ten aus dem Bereich Haushalt. Die Teekannen aus hitzebest√§ndigen Glas oder hochwertigen Edelstahl kosten zwar etwas mehr, daf√ľr bekommen Sie jedoch langlebige Qualit√§t. Das Glas ist G√ľteklasse 1 und geschmacksneutral. Ein integriertes Sieb aus Edelstahl vereinfacht das Aufbr√ľhen des Tees. Die Edelstahlkannen mit einer √Ėffnung in dem Sockel f√ľr ein Teelicht erhalten von uns einen Pluspunkt, da die Verwendung eines Rechauds entf√§llt.

Rosenstein und Söhne

Doppelwandige Teekannen halten den Tee lange warm und bringen einen Mikro-Edelstahlfilter mit. Der Boden ist hitzebest√§ndig und leitet diese nicht weiter, daher ist kein Untersatz notwendig, die Teekanne kann problemlos abgestellt werden, ohne Hitzeflecken zu hinterlassen. Neben Ger√§ten aus dem Tee- und Kaffeebereich bietet das Unternehmen auch Produkte und Zubeh√∂r aus allen weiteren Haushaltsbereichen von K√ľche bis Garten an.

Simax

Bei Simax bekommen Sie Teekannen aus Borosilikatglas in verschiedenen Gr√∂√üen und Formen. Es gibt Kannen mit und ohne Unterst√ľtzung aus Kunststoff oder Edelstahl. Diese Modelle bringen einen integrierten Filter mit. Neben Produkten f√ľr den Haushalt stellt Simax auch Glas f√ľr den technischen Bereich her. Dieses Glas wird im Gesundheitswesen, der Petrochemie, Energetik, Metallurgie, Pharmazie, Laboratorien, Nahrungsmittelindustrie und Mikrobiologie eingesetzt.

Rosenthal

Rosenthal steht wie Mei√üner f√ľr die Herstellung hochwertigen Porzellans, das zwar seinen Preis hat, daf√ľr jedoch ein optischer Augenschmaus f√ľr jede Kaffee- und Teetafel ist. Im hauseigenen Onlineshop finden Sie alles rund um das Thema stilvolles Dekorieren und Pr√§sentieren. Neben Geschirr geh√∂ren Tee- und Kaffeekannen, Gl√§ser, Pfannen, Accessoires und Textilien zum Sortiment.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Teekanne am besten?

Wir empfehlen Ihnen, sich f√ľr einen Onlinekauf zu entscheiden. Das Internet bietet Ihnen eine umfangreiche Vergleichsm√∂glichkeit der einzelnen Produkte auf den Homepages der Hersteller, in diversen Onlineshops und Vergleichsportalen.
Wir arbeiten unabh√§ngig von den Herstellern und empfehlen nur die Produkte, die uns wirklich √ľberzeugen. Allerdings gehen nicht ausschlie√ülich subjektive, sondern vor allem objektive Bewertungen in unsere Produkttests ein. Unsere Vergleichsergebnisse ber√ľcksichtigen nat√ľrlich auch die Anforderungen der Verbraucher. Nicht jede Teekanne passt zu jedem Teetrinker, es kommt auf die individuellen Gewohnheiten an. So muss unser Vergleichs-Testsieger nicht auch zwangsl√§ufig Ihr Favorit sein.

Teekanne-FiftyEight-T013101Ein Produktvergleich im Internet ist besser geeignet, die passende Teekanne zu finden, als der Einkauf beim station√§ren Fachh√§ndler, weil dort das Angebot lediglich begrenzt ist. Unser Vergleichsportal bietet Ihnen eine √úbersicht ein gro√ües Produktsortiment, einen Ratgeber rund um die Teekultur und die wichtigsten Kaufkriterien, die Sie hinsichtlich Material, Form, Fassungsverm√∂gen, Reinigung und Zubeh√∂r wissen m√ľssen. Ferner stellen wir Erfahrungsberichte von Kunden zur Verf√ľgung, die die Teekannen im Test bereits nutzen. Schauen Sie einfach nach, welches Modell die Kundenbewertungen als Vergleichssieger anf√ľhrt.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Teekanne

Die Teekultur und die charakteristische Teekanne gehen zur√ľck auf das China des 14. Jahrhunderts. Vor Erfindung dieses n√ľtzlichen Teeutensils wurde Tee in Schalen aufgegossen. Die flache und bauchige Form der Teekannen entspricht der fern√∂stlichen Teetradition. Eine weitere Hochkultur der Teeliebhaber findet sich in England, ein Land, dass gleichfalls seit mehreren Jahrhunderten ein echter Experte auf diesem Gebiet ist. Hier wurde die Teekanne perfektioniert und um ein St√∂vchen und die charakteristische S-f√∂rmige T√ľlle erweitert.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Teekanne

Teesorten im √úberblick

 

Eine kleine Teekunde

Die klassischen Teesorten

Schwarztee

Die klassischen Schwarztees sind Assam, Ceylon, Java und Darjeeling.

Assam

Dieser Schwarztee kommt aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Nordindien. Dieser Tee ist w√ľrzig, kr√§ftig und verzeichnet eine eher dunkle Farbe. H√§ufig wird er als Grundlage f√ľr Ostfriesentees oder als Mischung mit Darjeeling verwendet. Ideale Begleiter sind brauner oder wei√üer Teezucker und Sahne. 13 Gramm Teebl√§tter auf ein Liter Wasser, die Ziehzeit betr√§gt 3 bis 4 Minuten.

Ceylon

Ceylontees kommen gleichfalls aus Indien. Sie werden im Dimbula-Distrikt und im Nuwara-Eliya-Distrikt angepflanzt. Die Dimbula-Teesorten verzeichnen ein w√ľrziges, kr√§ftiges und herbes Aroma. Charakteristisch ist die feine Zitrusnote. Die Nuwara-Sorten haben ein aromatisch, herb-frisches Aroma und schmecken daher weniger kr√§ftig als die Dimbula-Sorten. Auch dieser Tee ist mit der charakteristischen Zitrusnote versehen. Man verwendet 12 beziehungsweise 13 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser. Die Ziehzeit betr√§gt nur zwei Minuten, da diese kr√§ftigen Tees sonst zu stark im Geschmack werden. Die Sorten aus dem UVA-Distrikt sind vollmundig, kr√§ftig und herb, gleichfalls mit dem charakteristischen Zitrusaroma. 11 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser, zwei Minuten Ziehzeit. Die Tasse der Ceylonsorten ist dunkel bis hellbraun-malzig.

Darjeeling

Darjeeling gibt es in verschiedenen Qualit√§tsstufen. Diese Sorten geh√∂ren zu den teuersten Teesorten. Sie werden in Indien an den H√§ngen die Himalayas auf gro√üen Teeplantagen in Darjeeling angebaut. Charakteristisch ist das hocharomatische, feine Aroma. Je nach Qualit√§tsstufe schmecken Darjeeling-Tees frisch, blumig und leicht beziehungsweise fein w√ľrzig, kr√§ftig und nussig. Darjeelings sind nuancenreich und duftig mit einer hellen bis kupferroten Tasse. Es gibt verschiedene Qualit√§tsstufen, die bekanntesten sind ‚ÄěFirst Flush‚Äú und ‚ÄěSecond Flush‚Äú. 11 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser, 2 bis 5 Minuten Ziehzeit.

Yunnan

Diese Sorte wird in der gleichnamigen Provinz in China angebaut. Der Tee verzeichnet eine erdige Note bei brauner Tasse und kräftigem Aroma. 12 Gramm Teeblätter auf einen Liter Wasser, 3 Minuten Ziehzeit.

Oolong

Die √úbersetzung bedeutet ‚ÄěSchwarzer Drache‚Äú. Es handelt sich um einen halbfermentierten Tee, da der Fermentationsprozess abgebrochen wird. Dieser Tee wird in Taiwan und China angebaut. Inhaltlich entspricht er den Gr√ľntees, geschmacklich den Schwarztees, wobei das Aroma jedoch weicher und feiner ist. 12 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser, zwei Minuten Ziehzeit.

Gr√ľner Tee

Die bekanntesten Sorten sind China Gunpowder und Japanischer Sencha.

China Gunpowder

Dieser Tee wird so bezeichnet, weil die Teebl√§tter zu kleinen Kugeln zusammengerollt werden, die √Ąhnlichkeit mit Schrotkugeln haben. Die Bl√§tter knistern beim Aufguss. Der Tee wird in China angebaut, der Geschmack ist kr√§ftig und herb bei hellgr√ľner bis hellgelber Tasse. Je kleiner die Teebl√§tter, desto besser die Qualit√§t. 12 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser, eine Minute Ziehzeit.

Japanischer Sencha

Es handelt sich um einen ged√§mpften Tee, der sich in Japan einer gro√üen Beliebtheit erfreut. Der Geschmack ist herb mit einer s√ľ√üen Note. Die Tasse ist hellgr√ľn bis hellgelb und in unterschiedlichen Qualit√§tsstufen erh√§ltlich. Je dunkler die Teebl√§tter, desto besser die Qualit√§t. 11 Gramm Teebl√§tter auf einen Liter Wasser, drei Minuten Ziehzeit.

Weitere Teesorten

Beliebte Teesorten sind Rooibos, Wei√üer Tee, Kr√§utertees und Fr√ľchtetees. An dieser Stelle geben wir angesichts der unendlichen Produktvielfalt lediglich einen kurzen √úberblick √ľber die besten Sorten. Unter dem Punkt ‚Äěweitere Links‚Äú stellen wir Ihnen informative Seiten einer ausf√ľhrlichen Teekunde zur Verf√ľgung.

Rooibostee

Er wird auch als Rotbuschtee bezeichnet. Es handelt sich um einen Tee, der aus einer Pflanzenart in S√ľdafrika kultiviert wird. Diese √§hnelt einem Ginsterstrauch, f√ľr den Tee werden die jungen, besonders zarten Zweige geerntet und in der Sonne getrocknet. Der Name kommt aus der Afrikaans-Sprache und bedeutet ‚ÄěRotbusch‚Äú, abgleitet von ‚Äěrooi‚Äú-rot‚Äú und ‚Äěbos-Busch‚Äú. Dieser Tee ist das Nationalgetr√§nk der S√ľdafrikaner und sogar beliebter als Cola.

Kräutertee

Die Kr√§uter und Pflanzen f√ľr diese Tees werden auf kleineren Anbaufl√§chen kultiviert. Alternativ kann man Kr√§uter auch selbst aus Wildbest√§nden sammeln und zu Tee verarbeiten.

– Melisse

– Salbei

– Brennnessel

– Ingwer

– Kamille

Weißer Tee

Dieser Tee geh√∂rt zu den teuersten Teesorten weltweit, denn um ein Kilogramm Tee zu produzieren, werden 30.000 Jungknospen ben√∂tigt. Er wird aus denselben Teepflanzen wie schwarzer und gr√ľner Tee gewonnen, jedoch schonender verarbeitet. Wei√üer Tee hat eine hellgelbe Tasse und schmeckt leicht herb. Es gibt ihn auch aromatisiert in verschiedenen Geschmackssorten, zum Beispiel mit Jasmin- oder Fr√ľchtezusatz.

Welche Kanne f√ľr welchen Tee?

Die liebsten Teesorten der Deutschen sind Gr√ľntee, Schwarztee, Fr√ľchtetee, Rooibos Tee, Matetee und Kr√§utertee. Ganz gleich, welche Sorte Sie bevorzugen, Sie k√∂nnen mit allen Kannen aus unserem Teekanne Vergleich den f√ľr Sie idealen Tee aufbr√ľhen. Loser Tee ist sowohl in Grob- als auch im Feinschnitt zu kaufen. Der Grobschnitt weist gr√∂√üere, einzelne Teebl√§tter auf, w√§hrend der Feinschnitt ganz feine, filigrane Teebl√§tter verzeichnet. Wenn Sie gro√übl√§ttrigen Tee bevorzugen, empfehlen wir Ihnen eine Teekanne mit einem grobmaschigen Sieb, w√§hrend die feinmaschigen Teesiebe entsprechend f√ľr den feinen Blattschnitt geeignet sind. Die ideale Form hat eine Kanne, wenn sie genauso breit wie hoch ist. Sie sollte jedoch niemals deutlich h√∂her als breit sein. Nur mit dieser Form verteilen sich die Farb- und Aromastoffe des Tees so optimal, wie von Teeexperten gefordert. Das Ausgie√üst√ľck wird auch als T√ľlle bezeichnet, durch die der Tee in die Tasse gegossen wird. Am Ende ist sie mit einem
kleinen Gitter versehen, der den Austritt der Teebl√§tter verhindert. Die T√ľlle ist mittig an der Teekanne angebracht, damit sich das Aroma mit jeder Tasse gut verteilt und nicht in der Kanne verbleibt.

Wie reinige ich meine Teekanne am besten?

Tee hinterlässt mit der Zeit dunkelbraune Verfärbungen, die auch als Tee-Patina bezeichnet wird. Aufgrund der im Tee enthaltenden Gerbstoffe hinterlässt Tee nicht nur hässliche Flecken auf Ihrem Teegeschirr, sondern auch auf Ihrer Kleidung.

Achten Sie daher darauf, dass möglichst kein Tee auf Ihre Kleidung gerät, da Teeflecken im Gegensatz zu Kaffee- oder Rotweinflecken nur schwer zu entfernen sind.

Auch Ihr Teegeschirr weist nach einiger Zeit mit der Patina ein optisches Manko auf. Edle Teekannen aus Porzellan wirken mit bräunlichen Verfärbungen weniger schön und ungepflegt. Teekenner reinigen ihr Teegeschirr ausschließlich mit heißem Wasser, da sie die Meinung vertreten, die Teepatina wirke sich positiv auf das Teearoma auf.

Wer sich jedoch mit dieser optischen Einschr√§nkung nicht anfreunden kann, sollte Teekannen und Teetassen regelm√§√üig reinigen, denn je l√§nger die br√§unliche Patina auf dem Material verbleibt, desto schwieriger wird es, sie zu entfernen. Sollte hei√ües Wasser alleine nicht ausreichen, verwenden Sie Tabs f√ľr die Sp√ľlmaschine oder Gebissreinigung. Warmes Wasser mit einem aufgel√∂sten Tab reinigt die Teekanne auch an schwer zug√§nglichen Stellen. Lassen Sie die Teekanne nach der Reinigung einfach an der Luft trocknen oder wischen Sie sie mit einem weichen Tuch aus. Auch ein paar Spritzer Zitrone in Kombination mit hei√üem Wasser wirkt wahre Wunder und l√§sst Ihre Teekanne in neuem Glanz erstrahlen.

Teeexperten lehnen jeden Einsatz von Reinigungsmitteln kategorisch ab, da diese ihrer Meinung nach das Teearoma negativ beeinflussen. Die meisten Teekannen aus Glas, Porzellan und Keramik sind sp√ľlmaschinenfest und √ľberleben einen Waschgang ohne Probleme. Achten Sie darauf, ob das Dekor gleichfalls sp√ľlmaschinenfest ist. Generell empfehlen wir, teure Porzellankannen oder sch√∂ne Keramikmodelle nicht in der Sp√ľlmaschine, sondern von Hand zu reinigen. Die meisten Tabs hinterlassen keine Geschmacksspuren auf dem Geschirr, allerdings sollten Sie Ihre Teekanne nach dem Reinigungsgang kurz ausputzen, denn Reste von Feuchtigkeit k√∂nnen Schimmel verursachen, wenn die Teekanne f√ľr l√§ngere Zeit nicht genutzt wird. Teekannen aus Ton sollten immer mit der Hand und ohne chemische Reinigungszus√§tze ges√§ubert werden, da dieses nat√ľrliche Material die Reinigungssubstanzen schnell annimmt.

N√ľtzliches Zubeh√∂r

  • Teesieb, Teefilter aus Kunststoff, Porzellan, Glas
  • Rechaud
  • Teelichter
  • Feueranz√ľnder
  • Teetassen
  • Unterstellteller f√ľr Teegl√§ser
  • Ablageschale f√ľr Teesieb
  • Pr√§sentations-Display f√ľr verschiedene Teesorten (Teebar)
  • verschiedene Teesorten
  • Teefilter aus Papier
  • Filterclip
  • Teema√ü
  • Reinigungsb√ľrste f√ľr Teezubeh√∂r

Alternativen

Teeglas

Wer es besonders praktisch und zeitsparend mag, kann auf ein Teeglas mit integriertem Teesieb zur√ľckgreifen, das seitlich mit zwei Henkeln ausgestattet ist. Dies wird mit den Teebl√§ttern in das Teeglas eingesetzt und mit Wasser √ľbergossen. Nach der Ziehzeit wird es wieder entfernt. F√ľr diejenigen, die nur eine Tasse zwischendurch trinken m√∂chten, ist das Teeglas eine gute Alternative zur Teekanne.

Weiterf√ľhrende¬†Links und Quellen

https://dasteehaus.de/Begriffserkl%E4rungen:_:12.html

https://www.teesorte.com/teelexikon/

https://www.teetalk.de/forums/topic/2819-japanische-fachausdr%C3%BCcke-f%C3%BCr-zubeh%C3%B6r/

http://www.teegschwendner.de/tee/Shop_de.mfpx?ActiveID=1237&gclid=CP35gqDu6MoCFQoTGwodqDUBew

http://www.teegschwendner.de/tee/Shop_de.mfpx?ActiveID=1237&gclid=CP35gqDu6MoCFQoTGwodqDUBew

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.852 Bewertungen. Durchschnitt: 4,65 von 5)
Loading...