Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Schlagbohrmaschinen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 10
Investierte Stunden 200
Ausgewertete Studien 389
Gelesene Rezensionen 400

Schlagbohrmaschine Test - f√ľr schnelle und pr√§zise L√∂cher - Vergleich der besten Schlagbohrmaschinen 2019

Schlagbohrmaschinen¬†geh√∂ren zur gro√üen Gruppe der Elektro-Bohrmaschinen. Sie sind meist pistolenf√∂rmig ausgef√ľhrt und besitzen neben einem¬†ergonomischen Griffst√ľck meist noch einen zweiten Handgriff. Damit k√∂nnen Sie eine solche Bohrmaschine noch besser f√ľhren und den n√∂tigen Druck aufbauen.

Schlagbohrmaschine Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen
Schlagbohrmaschinen - gro√üe Auswahl zu g√ľnstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Schlagbohrmaschine-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist eine Schlagbohrmaschine?

Was ist ein Schlagbohrmaschine Test?Bei einer Schlagbohrmaschine handelt es sich um eine¬†besondere Bohrmaschine, mit der Sie nicht nur L√∂cher mithilfe einer¬†Drehbewegung¬†in W√§nde oder andere Materialien bohren k√∂nnen, sondern unter anderem auch eine¬†Vibrationsbewegung in axialer Richtung¬†herstellen k√∂nnen. Normalerweise wird der Bohrer √ľber den Bohreraufsatz in eine Drehung gebracht. Dabei kann dieser direkt in den Werkstoff eindringen.

Bei sehr harten Materialien reicht eine normale Drehbewegung leider nicht aus. Ein Beispiel stellt das¬†Bohren in Beton¬†dar. Hier wird zus√§tzlich noch ein Schlag ben√∂tigt, mit dem die Bohrspitze effektiv auf das Material gedr√ľckt werden kann. Auf diese Weise lassen sich noch einfacher sehr harte Gegenst√§nde bohren.

Eine Schlagbohrmaschine muss mit einem Bohraufsatz versehen sein, der genau auf den zu bohrenden Werkstoff ausgerichtet ist. Wenn Sie beispielsweise

  • Holz,
  • Kunststoff oder
  • Metall

bohren m√∂chten, wird hierf√ľr kein Schlag ben√∂tigt. In diesem Fall l√§sst sich bei den meisten Schlagbohrmaschinen diese Funktion ausschalten. M√∂chten Sie dagegen in Betondecken bohren, dann kommen Sie um die Schlagbohrfunktion nicht mehr herum.

Schlagbohrmaschinen¬†geh√∂ren zur gro√üen Gruppe der Elektro-Bohrmaschinen. Sie sind meist pistolenf√∂rmig ausgef√ľhrt und besitzen neben einem¬†ergonomischen Griffst√ľck meist noch einen zweiten Handgriff. Damit k√∂nnen Sie eine solche Bohrmaschine noch besser f√ľhren und den n√∂tigen Druck aufbauen.

Im Bereich des Griffst√ľcks finden Sie einen Sicherheitsknopf und einen Ein-Ausschalter. Hier√ľber l√§sst sich die Bohrmaschine in Betrieb nehmen. Dar√ľber hinaus verf√ľgen viele moderne Schlagbohrmaschinen noch √ľber einen¬†Umschalter f√ľr den Rechts- und Linkslauf. Diese Funktion ist recht praktisch, falls sich versehentlich der Bohrer im Werkst√ľck verhakt und durch eine Gegendrehbewegung erst wieder freizubekommen ist. Andererseits k√∂nnen Sie mit einem Schraubwerkzeug hier√ľber Schrauben aus Werkst√ľcken ein- oder ausdrehen. Der Rechts- und Linkslauf sollte daher nicht fehlen.

Auf dem Motorgeh√§use finden Sie noch einen kleinen Drehschalter, mit dem der¬†Gang¬†eingestellt werden kann. In aller Regel verf√ľgen Schlagbohrmaschinen √ľber ein 2-Gang-Getriebe. Je nach Modell finden Sie hier aber auch noch einen¬†Drehzahlregler, mit dem die Umdrehungsgeschwindigkeit individuell eingestellt werden kann.

Zu den wichtigen Komponenten geh√∂rt nat√ľrlich auch das eigentliche¬†Bohrfutter. Hier finden Sie entweder das traditionelle Bohrfutter, welches √ľber einen Bohrfutterschl√ľssel eingestellt wird oder das moderne¬†Schnellspannfutter, mit dem Sie die Bohrer mit einem Handgriff fixieren oder l√∂sen k√∂nnen.

Grundsätzlich besteht eine moderne Schlagbohrmaschine aus folgenden Komponenten:

  • einem schlagfesten Kunststoffgeh√§use,
  • einem Elektromotor mit entsprechenden Kohleb√ľrsten,
  • einem L√ľfterrad im Inneren,
  • dem Getriebe,
  • einem Bohrfutter,
  • einem Kabelanschluss,
  • einem Handgriff mit den Bedienelementen,
  • einem Schalter f√ľr den Rechts- und Linkslauf,
  • einem Drehregler f√ľr den Gang oder die gew√ľnschte Drehzahl sowie
  • einem 2. Handgriff.

Viele Institute haben in einem Test die g√§ngigen Ger√§te auf Herz und Nieren √ľberpr√ľft. Grunds√§tzlich zeichnen sich die meisten Schlagbohrmaschinen durch eine stabile Bauweise aus. Sie sind uneingeschr√§nkt f√ľr den Heimwerkerbereich, aber auch im professionellen Handwerksbetrieb einsetzbar. Worauf Sie beim Kauf einer Schlagbohrmaschine achten sollten, wird in den nachfolgenden Kapiteln erl√§utert.

Wie funktioniert eine Schlagbohrmaschine?

Wie funktioniert ein Schlagbohrmaschine Test?Die Schlagbohrmaschine stellt eine hohe Arbeitserleichterung dar. In fr√ľheren Zeiten mussten L√∂cher zuerst mit Hammer und Mei√üel vorbereitet werden. Erst danach konnten Handbohrmaschinen eingesetzt werden. Nachdem Sie Ihre neue Schlagbohrmaschine aus der Verpackung genommen haben, sollten Sie sich¬†mithilfe der mitgelieferten Bedienungsanleitung √ľber das Ger√§t vertraut¬†machen.

Voraussetzung ist, dass sich im Bohrfutter ein entsprechender Bohrer befindet. Nach dem Sie Ihre Bohrmaschine mit einer Netzstromverbindung angeschlossen haben, k√∂nnen Sie √ľber den Sicherheitsknopf bzw. Ein-Ausschalter die Schlagbohrmaschine in Betrieb nehmen. Dabei dreht sich der Bohrer in einer bestimmten Richtung, die Sie √ľber den¬†Rechts- und Linkslauf voreinstellen. Nun sind normale Bohrarbeiten m√∂glich, wobei der Bohrer mithilfe seines Schraubgewindes sich automatisch in das Werkst√ľck bohrt.

Je nach Modell und Anwendungszweck k√∂nnen Sie die Drehzahl ver√§ndern. Die ben√∂tigte Kraft wird vom Elektromotor auf die Welle des Bohrkopfes √ľbertragen. Das innenliegende L√ľfterrad versorgt den Elektromotor bei starker Beanspruchung mit ausreichend K√ľhlung. Der Elektromotor ist mit¬†Kohleb√ľrsten ausgestattet, die den elektrischen Kontakt zum sogenannten Kollektor des Rotors herstellen.

Bei Schlagbohrmaschinen k√∂nnen Sie √ľber einen Schalter den Schlag dazuschalten. Hierzu befindet sich auf der Motorwelle eine¬†schr√§gverzahnte Scheibe. Dieselbe Zahnscheibe ist auch vor dem Lager des Elektromotors im Geh√§use vorhanden. Sobald sich die Motorwelle mit eingeschaltetem Schlag dreht, wird die Bohrmaschine dabei nach hinten gedr√ľckt. Sobald die Kanten der gezahnten Scheiben √ľbereinander rutschen, schie√üt die Bohrmaschine schlagartig nach vorne. Auf diese Weise wird ein¬†mechanischer Schlag¬†auf das Bohrfutter und den Bohrer ausge√ľbt.

Abh√§ngig von der Ausf√ľhrung dieser Zahnscheiben erreichen moderne Schlagbohrmaschinen eine¬†sehr hohe Schlagfrequenz. Ohne besonderen Anpressdruck des Anwenders erreicht die Schlagbohrmaschine auf diese Weise die n√∂tige Kraft, um in sehr festen Untergr√ľnden ein Bohrloch zu erstellen.

Voraussetzung ist in diesem Fall, dass auch der Bohrer von hoher Qualit√§t und Festigkeit ist. Dieser muss auf jeden Fall f√ľr Schlagbohraufgaben konzipiert sein.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Vorteile & Anwendungsbereiche der Schlagbohrmaschinen im TestSichere Schraubbefestigungen ben√∂tigen ein¬†sauberes Bohrloch¬†f√ľr einen optimalen Halt. Stellen Sie sich vor, Sie m√ľssen eine neue Deckenlampe installieren. In den meisten F√§llen¬†bestehen die Decken aus Stahlbeton. Hier wird es schwierig, wenn Sie mit einer normalen Bohrmaschine ein Bohrloch erstellen m√ľssen. Die reine Drehbewegung eines Bohrers reicht hier nicht aus. In diesem Fall kann eine Schlagbohrmaschine genau die richtige L√∂sung darstellen.

Setzen Sie hierzu zun√§chst einen¬†hochwertigen Steinbohrer¬†in das Bohrfutter ein. Beginnen Sie mit einer langsamen Umdrehungsgeschwindigkeit und erstellen Sie mit einem d√ľnnen Bohrer ein nicht allzu tiefes Bohrloch. Nun k√∂nnen Sie einen etwas dickeren Bohrer verwenden und die Bohrmaschine¬†auf Schlagbohrfunktion einstellen. Ohne gr√∂√üeren Kraftaufwand wird auf diese Weise ein zuverl√§ssiges Bohrloch in einer harten Betondecke erstellt.

Aber auch bei allen anderen Bohr- und Schraubarbeiten lassen sich modernen Schlagbohrmaschinen flexibel einsetzen. Mit ihnen k√∂nnen Sie durchaus Bohrl√∂cher in Holzbrettern oder anderen Untergr√ľnden erstellen. Wichtig ist nur, dass Sie diesbez√ľglich auch den richtigen Bohrer verwenden. Wenn Sie eine Schlagbohrmaschine mit¬†Links- und Rechtslauf¬†besitzen, k√∂nnen Sie anstelle eines Bohrers ein Schraub-Bit einsetzen.

Dann arbeitet die Schlagbohrmaschine ähnlich wie ein Akku-Schrauber.

Vorteile einer Schlagbohrmaschine:

  • f√ľr s√§mtliche Bohraufgaben im Haushalt geeignet,
  • f√ľr eine Vielzahl f√ľr Untergr√ľnde verwendbar,
  • hohe Arbeitserleichterung,
  • mit Links- und Rechtslauf auch f√ľr Schraubarbeiten verwendbar,
  • mit Schlag k√∂nnen L√∂cher in Betondecken erstellt werden,
  • ergonomische Handhabung,
  • lange Maschinen-Lebensdauer,
  • in aller Regel gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis.

Welche Arten von Schlagbohrmaschinen gibt es?

Bevor Sie sich f√ľr ein bestimmtes Modell, wie zum Beispiel dem¬†Schlagbohrmaschinen Vergleichs- und Testsieger¬†entscheiden, k√∂nnen Sie sich hier nochmals √ľber die wichtigsten Arten eingehend informieren. Vielleicht finden Sie dabei die f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse richtige Schlagbohrmaschine.

Die kleine elektrische Schlagbohrmaschine

Im Handel werden zahlreiche Schlagbohrmaschinen in¬†kompakten Abmessungen¬†angeboten. Diese erreichen durchschnittlich eine Nennaufnahmeleistung von¬†500 Watt. F√ľr einfache Bohraufgaben sind diese Maschinen ausreichend dimensioniert. Je nach Hersteller sind diese sogar mit einem Links- und Rechtslauf versehen, sodass Sie auch Schraubarbeiten durchf√ľhren k√∂nnen.

Vorteilhaft ist, dass diese handlichen Schlagbohrmaschinen auch an schwer zug√§nglichen Stellen eingesetzt werden k√∂nnen. Abstriche m√ľssen lediglich in der Leistung hingenommen werden. Viele Ger√§te verf√ľgen nur √ľber einen einzigen Gang. F√ľr Betonw√§nde kann es hier schon etwas eng werden. Ebenso fehlt hier meist auch ein zweiter Handgriff. Verh√§ltnism√§√üig preisg√ľnstige Bohrmaschinen sind mit dem traditionellen¬†Zahnkranzfutterausgestattet, sodass Sie zum Wechseln des Bohraufsatzes immer einen speziellen Werkzeugschl√ľssel einsetzen m√ľssen.

Vorteile:

  • preisg√ľnstig,
  • handlich und leichtes Eigengewicht,
  • mit Schlagbohr-Funktion,
  • mit Links- und Rechtslauf f√ľr Schraubarbeiten verwendbar.

Nachteile:

  • leistungsschwach,
  • nur ein Gang,
  • kein zweiter Handgriff,
  • Zahnkranzfutter mit h√∂herem Wechselaufwand.

Die elektrische Schlagbohrmaschine mit zweitem Handgriff

F√ľr den Heimwerkerbereich werden viele¬†Schlagbohrmaschinen mit zweitem Handgriff¬†angeboten. Diese verf√ľgen meist √ľber eine Nennaufnahmeleistung von mindestens¬†750 Watt. Je nach Hersteller verf√ľgen diese Bohrmaschinen √ľber zwei G√§nge bzw. √ľber eine elektronische Drehzahlregelung. Mit diesen Bohrern k√∂nnen Sie herk√∂mmliche Bohraufgaben in Holz, Stein, Kunststoff und Metall erledigen. Dank der Schlag-Funktion lassen sich auch Bohrl√∂cher in Betonuntergr√ľnde erstellen.

Die Top-Modelle bieten Ihnen zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Hierzu gehören beispielsweise ein automatisches Abschalten beim Verklemmen des Bohrers oder eine Sicherheitsausrastkupplung.

Die Ger√§te zeichnen sich durch eine ergonomische Handhabung aus. Neben einem gummierten Schaltgriff finden Sie hier nat√ľrlich auch einen zweiten Zusatzhandgriff. Damit k√∂nnen Sie noch etwas mehr Druck auf den Bohrer aus√ľben.

Erwähnenswert ist, dass die höherpreisigen Modelle mit einem Schnellspannbohrfutter versehen sind. Auf diese Weise wird das Auswechseln des Bohrers zum Kinderspiel. Durchweg können diese Modelle durchweg als Universalbohrmaschine mit Schlagfunktion im Haushalt eingesetzt werden.

Vorteile:

  • ausreichende Bohrleistung,
  • ergonomisches Design,
  • ausreichende Schlagbohr-Eigenschaft,
  • h√§ufig mit Links- und Rechtslauf,
  • Schnellspannbohrfutter,
  • zweiter Zusatzhandgriff,
  • zwei G√§nge oder Drehzahlregulierung.

Nachteile:

  • schwereres Eigengewicht,
  • nicht immer ganz preisg√ľnstig,
  • teilweise kein Aufbewahrungskoffer.

Die Profi-Schlagbohrmaschine

Es gibt auch h√∂herpreisige Schlagbohrmaschinen mit einer Nennaufnahmeleistung mit¬†mindestens 1.000 Watt. Diese Maschinen k√∂nnen ebenfalls universell im Haushalt und auch im Gewerbe eingesetzt werden. Sie bieten ausreichend Leistung, um auch schwierige Untergr√ľnde zu bearbeiten. Stahlbeton-W√§nde oder ‚ÄďDecken stellen f√ľr diese Schlagbohrmaschinen kein Problem dar.

Diese Ger√§te verf√ľgen √ľber ein ergonomisches Design und einen zweiten Handgriff. Die Drehzahl wird auch unter starker Belastung immer beibehalten. Je nach Modell l√§sst sich mithilfe eines zweiten Ganges oder einer Drehzahlvorwahl die Umdrehungsgeschwindigkeit genau einstellen.

Dies ist insbesondere bei Schraubarbeiten mit Links-und Rechtslauf von Interessen.

Nicht unerw√§hnt bleiben soll, dass diese Schlagbohrmaschinen verh√§ltnism√§√üig schwer sind und l√§ngeres Arbeiten erm√ľdend sein kann. Wer jedoch ausreichend Leistung ben√∂tigt, kommt um diese Schlagbohrmaschinen nicht herum.

Vorteile:

  • hohe Bohrleistung,
  • ergonomisches Design,
  • hohe Schlagbohr-Eigenschaft,
  • mit Links- und Rechtslauf,
  • Schnellspannbohrfutter,
  • zweiter Zusatzhandgriff,
  • zwei G√§nge oder Drehzahlregulierung.

Nachteile:

  • sehr schwer,
  • teilweise teuer.

Der Bohrhammer

Eine Sonderform stellt der Bohrhammer dar. Diese Ger√§te werden schon ab einer Maschinenleistung von¬†550 Wattt¬†angeboten. Zu den grundlegenden Funktionen geh√∂ren Bohr- und Schraubarbeiten in s√§mtliche Untergr√ľnde. Es gibt hier nat√ľrlich auch Modelle mit mehr als 1.000 Watt Leistung. Diese robusten Bohrh√§mmer verf√ľgen √ľber eine¬†zuschaltbare Mei√üelfunktion. Damit lassen sich nicht nur Bohrl√∂cher in Stahlbeton erstellen, sondern auch Mauerdurchbr√ľche realisieren. Daf√ľr ben√∂tigen Sie einen speziellen Mei√üelvorsatz.

Nicht jeder Bohrhammer verf√ľgt √ľber einen Rechts- und Linkslauf. Ebenso wird die Schlagfunktion √ľber ein¬†pneumatisches Hammerschlagwerk¬†realisiert. Dadurch sind diese Maschinen verh√§ltnism√§√üig unf√∂rmig und schwer. Gute Bohrh√§mmer erreichen eine Schlagzahl von mehr als 4.000 Schl√§ge in der Minute.

Sie können wenigstens 32 mm starke Löcher in Beton und Stein bohren.

Geliefert werden diese Maschinen √ľblicherweise in einer stabilen Transportbox.¬†Hammerbohren und Mei√üelngeh√∂ren zu den Hauptaufgaben dieser Maschinen. Einige lassen sich aber auch f√ľr Schraubarbeiten verwenden.

Vorteile:

  • hohe Bohr- und Mei√üelleistung,
  • Schnellspannbohrfutter,
  • zweiter Zusatzhandgriff,
  • zwei G√§nge oder Drehzahlregulierung,
  • zum Teil attraktives Preis-Leistungsverh√§ltnis.

Nachteile:

  • sehr schwer,
  • nicht immer mit Rechts- und Linkslauf erh√§ltlich,
  • weniger f√ľr herk√∂mmliche Bohr- und Schraubaufgaben einsetzbar,
  • etwas unhandlich.

Die akkubetriebene Schlagbohrmaschine

Nicht unerwähnt bleiben sollen die akkubetriebenen Schlagbohrmaschinen. Sie bieten den Vorteil, dass Sie damit netzstromkabelungebunden unterwegs sind. Selbst an schwer zugänglichen Stellen können diese Maschinen eingesetzt werden. Heutige Geräte werden mit Lithium-Ionen-Akku betrieben. Dabei werden Akkus verwendet, die eine Spannungsversorgung zwischen 9,6 bis 19,2 Volt benötigen.

Neben sehr einfachen Ausf√ľhrungen mit geringer Schlagkraft gibt es auch hier einige Testsieger, die bis 18 mm Hammerbohren und Mei√üeln unterst√ľtzen. Die meisten Akku-Schlagbohrmaschinen k√∂nnen¬†universell als Bohr- und Akku-Bohr-Schrauber¬†eingesetzt werden. Ein Rechts- und Linkslauf geh√∂rt hierbei zum Standard.

Ebenfalls sind diese Geräte meist mit einem zweiten Handgriff ausgestattet.

Je nach Hersteller m√ľssen Sie jedoch den dazugeh√∂renden Akku und das Ladeger√§t separat dazukaufen. Ebenso lohnt es sich, wenn Sie sich gleich einen zweiten Akku zulegen. Somit wird die Arbeitszeit wesentlich erh√∂ht. Insgesamt erreichen die akkubetriebenen Schlagbohrmaschinen nicht die hohe Leistung eines Elektrowerkzeuges. Dennoch brauchen sich diese Ger√§te nicht zu verstecken und stellen eine interessante Alternative dar.

Vorteile:

  • ideal f√ľr normale Bohr- und Schraubaufgaben,
  • f√ľr normale Schlagbohr-Aufgaben geeignet,
  • Schnellspannbohrfutter,
  • in aller Regel mit Links- und Rechtslauf,
  • zweiter Zusatzhandgriff,
  • Drehzahlregulierung.

Nachteile:

  • teilweise teuer,
  • keine sehr hohe Schlagbohr-Leistung,
  • bei Belastung sinkt die Akku-Kapazit√§t,
  • teilweise ohne Akku und Ladeger√§t geliefert.

So werden Schlagbohrmaschinen getestet

Auch wenn hier keine Schlagbohrmaschine selbst getestet wurde, konnte dennoch auf zahlreiche Testergebnisse anderer Institute zur√ľckgegriffen werden. Bevor Sie sich f√ľr eine neue Schlagbohrmaschine entscheiden, k√∂nnen Sie sich hier √ľber die wichtigsten Testkriterien informieren.

Lieferung und Verpackung

Schlagbohrmaschinen bekannter Markenhersteller werden in einer ansprechenden Kartonverpackung geliefert. Schon auf der Umverpackung k√∂nnen Sie sich einen √úberblick √ľber das leistungsstarke Ger√§t verschaffen. Vielfach finden Sie hier auch gleich noch einen praktischen¬†Aufbewahrungskoffer. Im Lieferumfang befinden sich gr√∂√ütenteils:

  • die eigentliche Schlagbohrmaschine,
  • das Schnellspannbohrfutter,
  • ein Aufbewahrungs- oder Transportkoffer,
  • eine kleine Auswahl an Bohrern, Bits und Mei√üel sowie
  • eine ausf√ľhrliche Bedienungsanleitung.

Der Lieferumfang kann stark variieren. Insbesondere bei den akkubetriebenen Schlagbohrmaschinen sollten Sie darauf achten, ob sich ein¬†Akku und ein Ladeger√§t¬†im Lieferumfang befinden. Durchweg k√∂nnen aber die meisten Hersteller mit einer guten Ausstattung f√ľr den sofortigen Einsatz √ľberzeugen.

Die Leistung einer Schlagbohrmaschine

Die Leistung einer Schlagbohrmaschine im TestViele Testinstitute haben Schlagbohrmaschinen nach Ihrer¬†Maschinenleistung¬†untersucht. W√§hrend normale Bohrmaschinen durchaus mit geringeren Nennaufnahmeleistungen bis 600 Watt auskommen, sollten Sie bei einer Schlagbohrmaschine schon etwas mehr einplanen. Beachten Sie, dass f√ľr die Schlagbohr-Funktion mindestens 700 Watt ben√∂tigt werden, um ein gutes Bohrergebnis zu erzielen.

Insbesondere bei Stahlbeton sind Maschinen im Vorteil, die eine Maschinenleistung von mindestens 1.000 Watt aufweisen. Diese erreichen dann die optimale Durchschlagskraft, wobei es letztlich aber auch auf das konstruktionsbedingte Schlagwerk im Inneren der Maschine ankommt.

Die h√∂chste Leistung erreichen hier die Bohrhammer mit pneumatischem Hammerschlagwerk. Die meisten vorgestellten Schlagbohrmaschinen sind zumindest f√ľr den Heimwerkerbereich ausreichend stark dimensioniert.

Wie dick darf der Bohraufsatz sein?

Wie dick darf der Bohraufsatz einer Schlagbohrmaschine im Test sein?Ebenfalls zu den Testkriterien geh√∂rt das Bohrfutter. Dieses gibt an, wie dick ein Bohrer sein darf, der in das¬†Bohrfutter¬†eingesteckt werden kann. Bei den ersten Bohrmaschinen und teilweise auch noch bei g√ľnstigen Einsteiger-Ger√§ten wird noch das¬†Zahnkranz-Bohrfutter¬†verwendet. Diese wird √ľber einen Schl√ľssel bedient, wobei es l√§nger dauert, bis der Bohraufsatz dort sicher fixiert ist.

Moderne Schlagbohrmaschinen verf√ľgen √ľber ein¬†Schnellspann-Bohrfutter. Dieses l√§sst sich mit der Hand √∂ffnen und festdrehen. Der Bohrer bleibt dort sicher fixiert. Abh√§ngig von der verwendeten Schlagbohrmaschine kann das Bohrfutter aber nur einen bestimmten Maximaldurchmesser eines Bohrers aufnehmen. F√ľr den Hausgebrauch sind dies h√§ufig 13 mm. Diese dicken Bohrer werden in aller Regel¬†zum Bohren von Holz verwendet.

Interessant ist, dass es auch wesentlich dickere Bohrer gibt. Diese besitzen meist unten eine Verj√ľngung auf bis zu 13 mm, sodass diese auch an herk√∂mmlichen Schlagbohrmaschinen eingesetzt werden k√∂nnen. Lediglich die Profi-Ger√§te verf√ľgen √ľber ein Bohrfutter, welches teilweise auch Bohrer √ľber 20 mm aufnehmen k√∂nnen.

Durchweg können die hier vorgestellten Schlagbohrmaschinen die gängigen Bohraufsätze problemlos verwenden.

Die Materialbeschaffenheit der Schlagbohrmaschine

Die meisten Bohrmaschinen und auch Schlagbohrmaschinen bestehen aus einem schlagfesten Kunststoffgehäuse. An den Griffen sind die Bereiche mit einem gummierten Gripp versehen, sodass Sie die Maschinen auch mit feuchten Händen sicher halten können. Das Bohrfutter ist häufig kunststoffummantelt, kann aber auch komplett aus Metall bestehen.

Interessant ist, dass in einem Test von Instituten die Stabilit√§t und Funktionalit√§t dahingehend √ľberpr√ľft wurde, ob nach einem¬†Falltest aus 2 m H√∂he¬†die Schlagbohrmaschine noch unversehrt arbeiten kann. Viele Ger√§te √ľberstehen einen solchen Test.

Ausnahmen bilden lediglich die preisg√ľnstigen Einstiegs-Maschinen, da hier zum Teil g√ľnstigere und nicht ganz so stabile Komponenten verbaut werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis von Schlagbohrmaschinen

Das Preis-Leistungsverh√§ltnis von Schlagbohrmaschinen im TestDurchweg bekommen Sie schon f√ľr weit unter 100 Euro zuverl√§ssige Schlagbohrmaschinen. Letztlich kommt es jedoch auf die Funktionalit√§t und Leistungsst√§rke an.

Durchweg muss ber√ľcksichtigt werden, dass eine g√ľnstige Schlagbohrmaschine nicht unbedingt schlecht sein muss. Jedoch darf hiervon auch nicht erwartet werden, dass diese¬†alle Leistungsklassen mit Bravour erf√ľllen k√∂nnen. Sie m√ľssen folglich Abstriche hinnehmen.

Gute Schlagbohrmaschinen fangen im Durchschnitt ab 100 Euro an und können durchaus bis 300 Euro kosten.

Letztlich kommt es auf den Einsatzzweck an und darauf, wie viel Sie bereit sind, f√ľr ein solches Elektrowerkzeug auszugeben.

Die hier bezeichneten Schlagbohrmaschinen k√∂nnen mit einem¬†attraktiven Preis-Leistungsverh√§ltnis√ľberzeugen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Schlagbohrmaschine achten?

Bevor Sie sich f√ľr eine Schlagbohrmaschine entscheiden, wie zum Beispiel den Vergleichs- oder Testsieger, k√∂nnen Sie sich hier nochmals √ľber die¬†wichtigsten Kaufkriterien informieren.

Die Art der Schlagbohrmaschine

verschiedene Arten von Schlagbohrmaschinen im TestBei Schlagbohrmaschinen k√∂nnen Sie zwischen¬†netzkabelgebundenen und akkubetriebenen Modellenunterscheiden. Ebenfalls finden Sie bei den elektrisch betriebenen Schlagbohrmaschinen kleine und leichte Ausf√ľhrungen ohne Zusatzhandgriff und solche, die mit einem zweiten Handgriff ausgestattet sind. Letztlich gibt es noch die etwas schweren und meist unf√∂rmigen Bohrh√§mmer.

Mit einer soliden Schlagbohrmaschine mit Handgriff und einer Leistung von rund 800 Watt können Sie die meisten Bohr- und Meißelarbeiten im heimischen Bereich erledigen.

Diese Ger√§te sind ergonomisch ausgef√ľhrt und k√∂nnen Holz, Stein, Metall und auch Beton zuverl√§ssig bis zu einer bestimmten St√§rke bohren. Mit einer solchen Bohrmaschine k√∂nnen Sie eigentlich nichts falsch machen.

Rechts- und Linkslauf

Recht praktisch ist es, wenn Ihre neue Schlagbohrmaschine √ľber einen¬†einstellbaren Rechts- und Linkslaufverf√ľgt. In diesem Fall wird die Drehrichtung entsprechend ge√§ndert. Dies kann recht n√ľtzlich sein, wenn aus Versehen ein Bohrer feststeckt und nur durch die Gegenrichtung wieder gel√∂st werden kann.

Aber auch bei Schraubarbeiten ist eine solche Richtungsänderung unverzichtbar. Auf diese Weise können Sie Schrauben lösen oder anziehen.

2. Gang bzw. Drehzahlregulierung

Die Umdrehungsgeschwindigkeit einer Schlagbohrmaschine k√∂nnen Sie ggf.¬†durch einen Gangwechsel vornehmen. Noch komfortabler ist eine¬†elektronische Drehzahlregulierung. Wenn Sie diese einmal eingestellt haben, werden alle Bohr- und Schraubarbeiten mit genau dieser Umdrehungsgeschwindigkeit ausgef√ľhrt.

Durchschnittlich liegt die Drehzahl bei Schlagbohrmaschinen zwischen 0 und 3.000 Umdrehungen pro Minute. Sie können quasi die Leistung Ihrer Schlagbohrmaschine genau auf den Verwendungszweck abstimmen.

Die Schlagzahl

Die Schlagzahl im Schlagbohrmaschine TestEin wichtiges Kaufkriterium stellt die Schlagzahl einer Schlagbohrmaschine dar. Gute Maschinen sollten hier wenigstens auf 40.000 Schläge pro Minute kommen.

Je h√∂her die Schlagzahl ist, desto einfacher kann die Bohrmaschine auch in h√§rteren Untergr√ľnden eindringen. Je nach Hersteller wird die Schlagzahl auch als¬†Schlagfrequenz¬†bezeichnet.

Beachten Sie, dass Bohrhämmer eine niedrige Schlagfrequenz aufweisen.

Ihre Hauptaufgabe liegt jedoch weniger im Schlagbohren als vielmehr im kraftvollen Meißeln.

Die Bohrleistung

Die Bohrleistung im Schlagbohrmaschine TestWenn Sie sich eine Schlagbohrmaschine zulegen, werden Sie auf der Umverpackung, in Prospekten oder auch in der Bedienungsanleitung immer auf die eigentliche Bohrleistung aufmerksam gemacht. Diese wird nach den zu bohrenden Materialien unterschieden.

Die Bohrleistung bezieht sich auf die Bohrspitze und gibt an, wie dick ein Material sein darf, welches durchbohrt werden kann. Die Bohrleistung wird in Millimeter angegeben. Hierbei geht es weniger darum, ein tiefes Loch in einer Wand zu bohren, als vielmehr, ein Material durchbohren zu können.

Gute Schlagbohrmaschinen mit ausgeschaltetem Schlag arbeiten √§hnlich wie herk√∂mmliche Elektrobohrmaschinen. Sie k√∂nnen beispielsweise ein¬†40 mm starkes Holzbrett¬†m√ľhelos durchbohren. Metalle k√∂nnen mit einer St√§rke von rund 13 mm durchbohrt werden. Dar√ľber hinaus lassen sich auch¬†20 mm dicke Betonplatten durchbohren. Hier gibt es die meisten Unterschiede, sodass Sie sich vor dem Kauf genau informieren sollten, welche Bohrleistung die gew√ľnschte Schlagbohrmaschine aufweist.

Das Schnellspannfutter

Sehr praktisch sind Schlagbohrmaschinen mit¬†Schnellspannfutter. Diese bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie die Bohraufs√§tze mit wenigen Handgriffen l√∂sen und fixieren k√∂nnen. Meistens sind diese Bohrfutter mit einer geriffelten Kunststoffoberfl√§che versehen. Mit der Hand k√∂nnen Sie diese drehen. Damit sich der Bohrer beim Befestigen nicht mitdreht, m√ľssen Sie mit dem Daumen eine Sperre aktivieren.

Danach k√∂nnen Sie problemlos den gew√ľnschten Aufsatz einsetzen und anziehen.

Kurzinformation zu f√ľhrenden 7 Herstellern

Die nachfolgenden Hersteller sind f√ľr Ihre hochwertigen Elektrowerkzeuge weithin bekannt. Bevor Sie sich f√ľr einen¬†Schlagbohrmaschinen Testsieger¬†entscheiden, sollten Sie sich √ľber die unterschiedlichen Hersteller noch etwas informieren. Die nachfolgende Auflistung erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollst√§ndigkeit, da es auf dem Markt eine Vielzahl an Markenhersteller gibt.

  • Bosch
  • Makital
  • Metabo
  • ¬†Stanley Black & Decker
  • DeWalt
  • Einhell
  • Skil

Wenn es um hochwertige Elektrowerkzeuge geht, dann darf das Label Bosch nicht fehlen. Hierhinter verbirgt sich die deutsche¬†Robert Bosch GmbH¬†mit Firmensitz in Stuttgart. Die Gesch√§ftsf√ľhrung ist dagegen in Gerlinden ans√§ssig. Das Unternehmen wurde von Robert Bosch im Jahr 1886 gegr√ľndet und hat sich seinerzeit vornehmlich auf Automobilzubeh√∂r spezialisiert. So stammen die ersten Z√ľndanlagen von Bosch.

Heute ist Bosch ein international t√§tiges Unternehmen, welches nicht nur als Automobilzulieferer t√§tig ist, sondern auch¬†Elektrowerkzeuge, Haushalts-Klein- und Gro√üger√§te sowie Produkte f√ľr die Geb√§udetechnik¬†herstellt. F√ľhrend ist Bosch unter anderem in der Verpackungsindustrie. Interessant ist, dass Bosch schon im Jahr 1932 die erste Elektrobohrmaschine auf den Markt gebracht hat. Zum Produktsortiment geh√∂ren daher auch moderne Schlagbohrmaschinen.

Bosch Schlagbohrmaschinen¬†werden in zwei Bereiche aufgeteilt. Die Modelle mit gr√ľnem Kunststoffgeh√§use richten sich an Heimwerker, w√§hrend sich die blaue Serie an professionelle Anwender richtet. Mittlerweile sind aber auch schon die Profi-Bohrmaschinen zu erschwinglichen Preisen erh√§ltlich, sodass viele Hobby-Handwerker zu diesen Modellen greifen. Der Unterschied liegt darin, dass die¬†blaue Serie wesentlich leistungsf√§higer und robuster ausgef√ľhrt¬†ist.

Die Schlagbohrmaschinen von Bosch pr√§sentieren sich in einem formsch√∂nen und ansprechenden Design. Die Griffe sind √ľberaus ergonomisch gestaltet und mit einem¬†rutschsicheren Gripp¬†versehen. Eine Besonderheit der Bosch-Elektrobohrer ist, dass diese mit einem¬†Tiefenanschlag¬†ausgestattet sind. Neben einer individuell einstellbaren Drehzahlregelung lassen sich diese Maschinen √ľber einen Schiebeschalter mit zus√§tzlichem Schlag einstellen.

Neben sehr kompakten und verh√§ltnism√§√üig preisg√ľnstigen Schlagbohrmaschinen finden Sie in der¬†gr√ľnen DIY-Serie¬†auch leistungsstarke Modelle, die etwas gr√∂√üer ausgef√ľhrt sind. Vorteilhaft bei den Bosch Schlagbohrmaschinen ist, dass diese mit einem stabilen¬†Kunststoff-Transportkoffer¬†ausgeliefert werden. Zudem gibt es direkt von Bosch eine Vielzahl an hochwertiger Bohr- und Schraubaufs√§tze, die genau auf Bosch-Elektrobohrer ausgerichtet sind. Speziell f√ľr Schraubarbeiten sind Bosch Schlagbohrmaschinen mit einen Rechts- und Linkslauf versehen.

Die Bosch Schlagbohrmaschinen f√ľr Heimwerker finden Sie im¬†unteren bis mittleren Preissegment. Es werden √ľbrigens auch akkubetriebene Schlagbohrmaschinen angeboten.

Das Label Makita geh√∂rt zu den gro√üen Elektrowerkzeugherstellern. Hierhinter verbirgt sich die japanische¬†Makita Corporation¬†mit Stammsitz in Anjo / Aichi. Der Konzern wurde 1915 von Mosaburo Makita gegr√ľndet. Urspr√ľnglich handelte es sich um eine Ankerwicklerei f√ľr Elektromotoren. Erst 1958 wurden die ersten Elektrowerkzeuge in Form eines Elektrohobels auf dem Markt vorgestellt. Heute hat Makita mehr als 1.000 verschiedene Elektro-, Akku-, Benzin- und Druckluftwerkzeuge im Sortiment sowie zahlreiche Gartenger√§te und ‚Äďmaschinen.

Bekannt geworden ist Makita im Jahr 1969 mit dem ersten Akku-Bohrschrauber 6500D, der f√ľr die Arbeitswelt eine enorme Erleichterung darstellte. Im Gartensektor-Bereich konnte Makita zulegen, zumal im Jahr 1991 der legend√§re Motors√§genhersteller Dolmar hinzugekauft wurde. Neben den zahlreichen Akku-Elektrowerkzeugen bietet Makita nat√ľrlich auch noch die traditionellen Elektrowerkzeuge an. Hierzu geh√∂ren auch verschiedene Schlagbohrmaschinen.

Die Makita Schlagbohrmaschinen präsentieren sich in der typischen blauen Farbgebung und zeichnen sich durch ein schlankes, attraktives Design aus. Sie finden hier recht kompakte Schlagbohrmaschinen, die eine Leistung von mindestens 700 Watt aufweisen. Diese werden in einem stabilen Kunststoffgehäuse geliefert. Etwas nobler eingepackt in einem Aluminiumkoffer werden die leistungsstärkeren Schlagbohrmaschinen von Makita.

Einige Schlagbohrmaschinen sind als echte¬†Kombiger√§te¬†einsetzbar. Diese k√∂nnen nicht nur herk√∂mmliche Bohraufgaben erledigen, sondern bieten zudem die Funktionen¬†Schlagbohrmaschine und Bohrhammer in einem Ger√§t. F√ľr jeden Einsatzzweck finden Sie bei Makita die passende Schlagbohrmaschine.

Eine Besonderheit stellen die akkuangetriebenen Schlagbohrmaschinen dar. Wenn Sie sich f√ľr eine solche Maschine entscheiden, sollten Sie genau auf den Verpackungsinhalt achten. Die meisten Akku-Schlagbohrmaschinen von Makita¬†werden nicht mit Lithium-Ionen-Akku und Ladeger√§t¬†ausgeliefert. Grund hierf√ľr ist, dass Makita davon ausgeht, dass Sie schon wenigstens ein Akku-Werkzeug von Makita besitzen und daher den Akku und das Ladeger√§t von dort mitnutzen k√∂nnen. Es gibt aber auch Komplett-Sets, die alle ben√∂tigten Komponenten enthalten.

Wer sich f√ľr eine Schlagbohrmaschine von Makita entscheidet, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Diese Ger√§te finden Sie durchschnittlich im¬†mittleren bis h√∂heren Preissegment.

Wenn es um Bohrmaschinen geht, dann darf nat√ľrlich auch das Label Metabo hier nicht unerw√§hnt bleiben. Hierhinter verbirgt sich die deutsche¬†Matabowerke GmbH, die in N√ľrtingen in Baden-W√ľrttemberg ans√§ssig ist. Das Unternehmen wurde 1924 gegr√ľndet und gilt als Erfinder der Handbohrmaschine. Der Firmenname leitet sich daher auch aus dem Begriff¬†Metallbohrdreher¬†ab.

Metabo konzentrierte sich zunächst auf die Entwicklung und Produktion von Elektro-Bohrmaschinen. Aber auch andere Elektrowerkzeuge wurden im Produktsortiment aufgenommen. Hierzu zählten beispielsweise Winkelschleifer, Akku-Bohrschrauber, Kapp- und Gehrungssägen sowie diverse Kreissägen.

Die erste Metabo Schlagbohrmaschine wurde im Jahr 1957 mit dem Modell 7608 vorgestellt. 1969 gab es schon die erste Schlagbohrmaschine mit elektronischer Drehzahlregulierung. Metabo stellt 1981 seine 1.000-Watt-Schlagbohrmaschine mit konstanter Drehzahl vor. Erst 2002 kamen auch die ersten akkubetriebenen Bohrschrauber hinzu, wobei in den nachfolgenden Jahren immer leistungsfähigere Akkupacks entwickelt wurden.

Das ehemalige Familienunternehmen wurde 2012 an die franz√∂sische Private-Equity-Fonds Chequers Capital verkauft. Seit 2015 geh√∂rt Metabo zur japanischen Hitachi Koki. Die deutsche Metabowerke GmbH in N√ľrtingen ist jedoch nach wie vor hierzulande die erste Adresse, wenn es um moderne Elektrowerkzeuge geht.

Metabo Schlagbohrmaschinen¬†pr√§sentiern sich in gr√ľn-silberner Farbgebung und einem stylischen Design. Diese traditionellen Bohrmaschinen mit zweitem Handgriff werden in einem robusten Kunststoffkoffer geliefert. Zu den Ausstattungsmerkmalen geh√∂ren ein Tiefenanschlag, ein Rechts- und Linkslauf, ein Schnellspannbohrfutter, eine elektronische Drehzahlregulierung sowie einer Sicherheitskupplung.

Die gr√∂√üeren Schlagbohrmaschinen sind mit zwei G√§ngen und Drehzahlregulierung ausgestattet. Sie bieten neben einer¬†Schlagfunktion auch eine Mei√üelfunktion als Bohrhammer¬†an. Die Leistungsspanne reicht bei den Einsteigerger√§ten von 650 Watt bis zu den Profi-Modellen mit √ľber 1.000 Watt.

Interessant sind aber auch die Akku-Schlagbohrmaschinen von Metabo. Diese werden in aller Regel mit sehr viel Zubehör und praktischem Transportkoffer ausgeliefert. Dabei sind diese mit Lithium-Ionen-Akku und Ladegerät ausgestatteten Bohrmaschinen nicht wesentlich teurer als die netzkabelgebundenen Geräte. Insgesamt finden Sie die Metabo Schlagbohrmaschinen im mittleren bis gehobenen Preissegment.

Im Jahr 1843 wurde die amerikanische¬†Stanley Black & Decker Corporation¬†mit Sitz in New Britain gegr√ľndet. Urspr√ľnglich setzte sich das Unternehmen aus mehreren kleinen Werkst√§tten f√ľr die Produktion von Werkzeugartikeln zusammen. Hierzu geh√∂rten die Stanley Works, die aus einer Fusion von Stanley¬īs Bolt Manufactory und Stanley Rule and Level Company hervorgegangen ist. Sp√§ter fusionierte diese noch mit der¬†The Black & Decker Manufacturing Company. Heute geh√∂rt das Unternehmen zu Stanley Works und erhielt den Namen Stanley Black & Decker Inc.

Weitaus bekannter ist die hierzulande in Idstein in Hessen ans√§ssige¬†Black & Decker GmbH, die den Vertrieb von Elektrowerkzeugen √ľbernommen hat. Das Unternehmen bietet die verschiedensten Elektrowerkzeuge, Gartenger√§te, Haushaltskleinger√§te und Produkte f√ľr den Automobilbereich an. Hierzu geh√∂ren nat√ľrlich auch die hier vorgestellten¬†Black & Decker Schlagbohrmaschinen.

Die Einstiegsserien der Black & Decker Schlagbohrmaschinen pr√§sentieren sich in einem roten Kunststoffgeh√§use. Die etwas h√∂herwertigen Modelle sind dagegen mit einem schwarz-orangen Geh√§use versehen. Die meisten Maschinen verf√ľgen √ľber einen zweiten Handgriff. Dabei reicht die Maschinenleistung von 500 bis 1.100 Watt. Neben einem¬†Schnellspannfutter¬†finden Sie hier auch ein 2-Gang-Getriebe sowie eine elektronische Drehzahlregulierung. Insgesamt k√∂nnen diese Schlagbohrmaschinen f√ľr herk√∂mmliche Bohraufgaben als auch f√ľr Schlagbohraufgaben eingesetzt werden.

Je nach Modell finden Sie am ergonomischen Gripp-Griff auch einen¬†Links- und Rechtslauf. Damit lassen sich besonders einfach Schrauben ein- oder ausdrehen. Diese Schlagbohrmaschinen sind eine interessante Alternative f√ľr alle heimischen Handwerksarbeiten. Dar√ľber hinaus finden Sie bei Black & Decker aber auch Akku-Schlagbohrmaschinen. Hierbei handelt es sich um voll ausgestattete Akku-Schrauber mit Schlagfunktion, die in aller Regel mit umfangreichen Zubeh√∂r und Transportkoffer angeboten werden.

Die Black & Decker Schlagbohrmaschinen finden Sie im¬†unteren bis mittleren Preissegment. In Bezug auf Maschinen- und Bohrleistung m√ľssen sich diese Ger√§te keinesfalls hinter den Testsiegern verstecken.

Hinter der Marke DeWalt verbirgt sich die amerikanische¬†Stanley Black & Decker. Das 1924 gegr√ľndete Unternehmen hat seinen Sitz in Baltimore / Maryland und geh√∂rt zu den gro√üen Anbietern von professionellen Elektrowerkzeugen. Interessant ist, dass die Entwicklung und der Einkauf sich in der deutschen Niederlassung bei Idstein befinden. Gegr√ľndet wurde die Firma von Raymond E. DeWalt, der 1924 die Radial-Arm-Kreiss√§ge entworfen hatte. 1947 firmierte das Unternehmen unter dem Namen DeWalt Inc. und wurde 1949 an die American Machine & Foundry Co. verkauft. Heute geh√∂rt DeWalt als Tochterunternehmen zu Black & Decker.

DeWalt kann als Premiummarke von Black & Decker bezeichnet werden. Hier finden Sie alle m√∂glichen Elektrowerkzeuge, wie zum Beispiel Kreiss√§gen, Schleif- und Fr√§smaschinen, Akku-Werkzeuge und nat√ľrlich auch Bohrmaschinen.

DeWalt Schlagbohrmaschinen¬†richten sich an professionelle Handwerker und gewerbliche Kunden. Diese Maschinen pr√§sentieren sich in einem schwarz-gelben Geh√§usedesign. Dabei sind nahezu alle Elektro-Schlagbohrmaschinen dieses Herstellers mit einem zweiten Handgriff ausgestattet. Diese Ger√§te verf√ľgen √ľber ein Schnellspannbohrfutter, einen Links- und Rechtslauf und √ľber ein 2-Gang-Getriebe. Diese leistungsstarken Maschinen mit teilweise¬†1.300 Watt Nennaufnahmeleistung¬†sind die idealen Helfer auf der Baustelle.

Heimwerker finden hier auch kompakte Modelle mit einer ausreichenden Leistung von 650 Watt. Eine elektronische Drehzahlregelung besitzen die meisten Ger√§te jedoch nicht. Viele Top-Modelle werden in einem robusten Transportkoffer angeboten. Dar√ľber hinaus finden Sie interessante Set-Angebote mit reichlich Zubeh√∂r. Selbst auf kraftvolle¬†Bohrh√§mmer¬†mit Mei√üelzubeh√∂r m√ľssen Sie bei DeWalt nicht verzichten.

Neben den kabelgebundenen Schlagbohrmaschinen von DeWalt k√∂nnen Sie sich aber auch f√ľr eine¬†Akku-Schlagbohrmaschine¬†entscheiden. Auch diese Maschinen erhalten Sie in einem Transportkoffer mit reichlich Zubeh√∂r. Je nach Modell finden Sie hier sogar Angebote mit zwei Lithium-Ionen-Akkus. Insgesamt liegen die Schlagbohrmaschinen von DeWalt im¬†mittleren bis h√∂heren Preissegment.

Hinter dem Label Einhell verbirgt sich die deutsche¬†Einhell Germany AG. Das Unternehmen mit Sitz in Landau an der Isar wurde von Josef Thannhuber im Jahr 1964 unter dem Namen Hans Einhell GmbH gegr√ľndet. Schon fr√ľh wurde mit der Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen begonnen. Der Betrieb wurde in die Sparte Garten- und Freizeitger√§te und in Werkzeuge unterteilt. Zu den ersten Produkten geh√∂rten Schwei√üger√§te, Batterieladeger√§te und Gartengrills.

1986 wurde die Hans Einhell AG gegr√ľndet, 2008 schlie√ülich die Einhell Germay AG. Viele Einhell-Produkte werden √ľber Discounter vertrieben. Hierbei darf jedoch nicht der Eindruck entstehen, dass es sich hierbei um Billigprodukte handelt. W√§hrend die Einstiegsserien sich in einem blauen Geh√§use pr√§sentieren, stellen sich die Profi-Werkzeuge in roter Farbgebung dar. Einhell produziert eine Vielzahl an Elektrowerkzeugen, wie zum Beispiel Kreiss√§gen, Schleif- und Fr√§sger√§te, Akku-Schrauber und nat√ľrlich die verschiedensten Bohrmaschinen. Hierzu geh√∂ren auch die¬†Einhell Schlagbohrmaschinen.

Die meisten Schlagbohrmaschinen von Einhell sind mit einem¬†zweiten Handgriff und einem Schnellspannfutterausgestattet. Dar√ľber hinaus gibt es aber auch noch aktuelle Modelle, die auf das legend√§re Zahnkranzfutter setzen. Zu den Herausstellungsmerkmalen geh√∂rt, dass im zweiten Handgriff zus√§tzliche Bohrer bevorratet werden k√∂nnen. Diese sind dann bei Bedarf wesentlich schneller zur Hand.

Einhell Schlagbohrmaschinen werden mit einem stabilen Transportkoffer geliefert. Hier finden Sie auch interessante Set-Angebote mit reichlich Zubeh√∂r. Die leistungsstarken Schlagbohrmaschinen decken einen Bereich zwischen 650 und 1.050 Watt ab. Hier finden Sie f√ľr jeden Einsatzzweck die passende Maschine. Etliche Ger√§te sind mit einer¬†elektronischen Drehzahlregulierung¬†ausgestattet. In Verbindung mit einem Sanftanlauf wird ein Drehzahlr√ľckgang unter Last verhindert. Auf einen Tiefenanschlag sowie einen Rechts- und Linkslauf m√ľssen Sie ebenfalls nicht verzichten.

Neben den reinen Schlagbohrmaschinen finden Sie bei Einhell noch die kraftvollen Bohrh√§mmer. Besonders interessant sind dagegen die¬†Akku-Schlagbohrmaschinen. Diese sind nicht nur als herk√∂mmliche Akku-Schrauber verwendbar, sondern k√∂nnen durchaus auch harte Untergr√ľnde mit Schlag bohren. Dabei besitzen die meisten Akku-Ger√§te einen zweiten Handgriff, mit dem Sie zus√§tzlichen Druck auf das Werkst√ľck aus√ľben k√∂nnen.

Bei vielen Angeboten finden Sie im Lieferumfang auch gleich das passende Ladeger√§t sowie einen Lithium-Ionen-Akku. Anders sieht dies bei der aktuellen¬†Power X-Change-Familie¬†aus. Hier wird davon ausgegangen, dass Sie bereits √ľber ein Ladeger√§t und einen Power X-Change-Akku verf√ľgen. S√§mtliche Akkus sind untereinander kompatibel und k√∂nnen daher mit allen X-Change-Akkuwerkzeugen verwendet werden. Sie finden daher h√§ufig eine Akku-Schlagbohrmaschine, bei der der Akku fehlt.

Die Einhell Schlagbohrmaschinen finden Sie im unteren bis mittleren Preissegment und stellen auf jeden Fall eine interessante Alternative dar.

Zu den bekannten Werkzeugmaschinenherstellern geh√∂rt auch das Label Skil. Dahinter verbirgt sich die niederl√§ndische¬†Skil Europe B.V.¬†mit Stammsitz in Breda. Urspr√ľnglich stammt das Unternehmen jedoch aus den Vereinigten Staaten. Im Jahr 1922 gr√ľndete Edmond Michel das Unternehmen¬†Electric Hand Saw Company, um seine elektrische Handkreiss√§ge zu vermarkten. Bis heute steht der Begriff¬†Skilsaw¬†in Nordamerika f√ľr jegliche Art von Handkreiss√§ge, auch wenn diese nicht direkt vom Hersteller Skil stammt.

1950 wurde das Unternehmen in Skil Corporation umbenannt und expandierte weltweit. In den Niederlanden wurde in Breda das erste europ√§ische Skil-Werk gebaut. Neben Kreiss√§gen wurden weitere Elektrowerkzeuge entwickelt. 1996 wurde Skil schlie√ülich von der deutschen Robert Bosch GmbH √ľbernommen. Seit 2016 geh√∂rt Skil jedoch zur chinesischen Chervon Ltd. mit Stammsitz in Nanjing.

Zu den wichtigsten Produkten geh√∂ren Handkreiss√§gen, Bohrh√§mmer, Bandschleifer und Winkelschleifer. Ebenso werden auch Schlagbohrmaschinen hergestellt. Interessant ist, dass sich das Label Skil zun√§chst an Heimwerker richtet. Dabei werden die Elektrowerkzeuge so konstruiert, dass damit auch weniger erfahrene Heimwerker zurechtkommen. Die Werkzeugmaschinen verf√ľgen √ľber farbliche LED-Anzeigen, die den jeweiligen Arbeitszustand zuverl√§ssig anzeigen. Diese Elektrowerkzeuge sind in vielen Baum√§rkten, im Fachhandel und auch im Internet erh√§ltlich.

Dar√ľber hinaus gibt es noch die Sparte¬†Skil Masters, die sich an Gewerbekunden richtet. Hier finden Sie Profi-Werkzeuge, die hohen Anforderungen entsprechen m√ľssen. Schlie√ülich gibt es noch die¬†Skil Urban Series. Diese besteht aus innovativen Gartenger√§ten. In diesem Ratgeber geht es jedoch um die Skil Schlagbohrmaschinen, die in gro√üer Auswahl angeboten werden.

Skil Schlagbohrmaschinen¬†f√ľr den Heimwerkereinsatz bestehen aus leichten und kompakten Maschinen, die eine Maschinenleistung von¬†500 bis 1.000 Watt¬†aufweisen. Nicht alle Modelle sind mit einem zweiten Handgriff ausgestattet. Neben einem Tiefenanschlag verf√ľgen diese Schlagbohrer √ľber einen Schnellspannverschluss, der sich bei Skil Spindelarretierung nennt.

Neben einem Rechts- und Linkslauf verf√ľgen die h√∂herwertigen Modelle √ľber eine¬†elektronische Drehzahlregulierung. F√ľr den normalen Heimwerkereinsatz und f√ľr Renovierungsarbeiten sind diese Maschinen ausreichend dimensioniert. Eine Akku-Version wird lediglich als Akku-Schrauber angeboten. Sie finden die Skil Schlagbohrmaschinen im¬†unteren bis mittleren Preissegment.

 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Schlagbohrmaschine am besten?

Viele fragen sich vielleicht, wo Sie Ihre Schlagbohrmaschine am besten kaufen k√∂nnen. Sie finden zum Beispiel in den¬†√∂rtlichen Garten- und Baufachm√§rkten, in Werkzeug-Spezialgesch√§ften, in gr√∂√üeren Kaufh√§usern und teilweise beim Discounter¬†eine bestimmte Auswahl an Elektro-Schlagbohrmaschinen. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen Sie Ihre neue Bohrmaschine aber auch √ľber das Internet bestellen. Nachfolgend sollen Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Kaufm√∂glichkeiten n√§hergebracht werden.

Der Kauf einer Schlagbohrmaschine im Baumarkt

Der Kauf einer Schlagbohrmaschine im BaumarktBaum√§rkte sind das Eldorado f√ľr Heimwerker. Leider liegen diese Gesch√§fte nicht vor der eigenen T√ľr, sodass Sie hier h√§ufig¬†l√§ngere Anfahrtswege in Kauf nehmen m√ľssen. Gerade an den Wochenenden sind diese Gesch√§fte vielfach √ľberlaufen, da jeder im Haushalt oder im Garten noch die einen oder anderen Arbeiten erledigen m√∂chte. Aus diesem Grund ist es h√§ufig¬†schwierig, einen Verk√§ufer f√ľr eine Beratung zu finden.

Vor Ort werden Sie feststellen, dass die¬†Auswahl an Schlagbohrmaschinen¬†eher begrenzt ist. Hier werden Sie nur mit Gl√ľck einen¬†Schlagbohrmaschinen Testsieger¬†finden. Wenn Sie einen Verk√§ufer oder eine Verk√§uferin erreicht haben, k√∂nnen Sie sich √ľber die vorhandenen Ger√§te beraten lassen. Problematisch wird es, wenn Sie eine andere Schlagbohrmaschine w√ľnschen. Die Verk√§ufer werden in erster Linie versuchen, nur die vorr√§tigen Ger√§te zu empfehlen.

Vielfach werden die Verk√§ufer auch von Ihren Vorgesetzten angehalten, nur die auf Lager verf√ľgbaren Schlagbohrmaschinen anzupreisen. Mitunter kann es dazu f√ľhren, dass Sie sogar ein Auslaufmodell angeboten bekommen.

Diese Bohrmaschinen m√ľssen zwar nicht schlechter sein, entsprechen aber h√§ufig nicht Ihren Vorstellungen.

Jedenfalls k√∂nnen Sie sich die vorhandenen Schlagbohrmaschinen¬†in aller Ruhe ansehen und auch in die Hand nehmen. Wenn Sie sich mit einem Modell einverstanden erkl√§ren, k√∂nnen Sie¬†die Schlagbohrmaschine sofort mitnehmen. Beachten Sie, dass diese Ger√§te nicht immer zu g√ľnstigen Preisen angeboten werden.

Leider stellen viele Heimwerker daheim fest, dass Ihre Wahl doch nicht so gut war. Eigentlich haben Sie sich hier im Ratgeber f√ľr einen der¬†Vergleichs- und Testsieger¬†entschieden. Eine R√ľckgabe wegen Nichtgefallen ist bei einem normalen Einkauf in einem Baumarkt nicht immer ganz so einfach. Teilweise wird Ihnen unterstellt, dass Sie die Bohrmaschine schon benutzt haben und diese daher nicht mehr zur√ľckgenommen werden kann. Andererseits bieten viele Baum√§rkte Ihnen anstelle einer Kaufpreiserstattung lediglich einen Einkaufsgutschein an.

Vorteile beim Kauf einer Schlagbohrmaschine im Baumarkt:

  • Sie erhalten eine pers√∂nliche Verkaufsberatung,
  • Sie k√∂nnen sich die vorhandenen Schlagbohrmaschinen genau ansehen,
  • teilweise ist sogar ein Test der Bohrmaschine m√∂glich,
  • bei Gefallen k√∂nnen Sie die Maschine sofort mit nach Hause nehmen.

Nachteile beim Kauf einer Schlagbohrmaschine im Baumarkt:

  • Sie m√ľssen h√§ufig erst umst√§ndliche Anfahrtswege in Kauf nehmen,
  • √ľberf√ľllte Gesch√§fte,
  • √ľberforderte Verk√§ufer,
  • Ihnen werden nur die vorhandenen Schlagbohrmaschinen angeboten,
  • vielfach h√∂here Preise,
  • geringe Auswahl,
  • Schwierigkeiten bei der R√ľckgabe wegen Nichtgefallen.

Der Kauf einer Schlagbohrmaschine √ľber das Internet

Viele K√§ufer ersparen sich die umst√§ndlichen Anfahrtswege und bestellen Ihre¬†Schlagbohrmaschine √ľber das Internet. Hier k√∂nnen Sie bequem von daheim die Bestellung aufgeben und sind nicht an Laden√∂ffnungszeiten gebunden. Wenn Sie m√∂chten, k√∂nnen Sie auch¬†an Sonn- und Feiertagen bestellen. Onlineshops haben f√ľr Sie rund um die Uhr ge√∂ffnet.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie √ľber das Internet¬†die gr√∂√üte Auswahl¬†an Schlagbohrmaschinen vorfinden. Dabei unterbieten sich die meisten H√§ndler, sodass Sie von √ľberaus¬†g√ľnstigen Preisen profitieren¬†k√∂nnen. Ob es regnet oder schneit, Sie k√∂nnen in aller Ruhe vom heimischen Sofa aus Ihre Schlagbohrmaschine bestellen.

Neben einem vereinfachten Bestellverfahren ist Ihre Online-Bestellung bei zertifizierten H√§ndlern √ľberaus sicher.
Mit wenigen Mausklicks k√∂nnen Sie die gew√ľnschte Bohrmaschine in den Warenkorb leben. Dabei finden Sie mit Sicherheit auch den einen oder anderen¬†Schlagbohrmaschinen Testsieger.

Je nach H√§ndler m√ľssen Sie hier noch nicht einmal Versandkosten bezahlen. Dar√ľber hinaus haben Sie in aller Regel die M√∂glichkeit, Ihre neue Schlagbohrmaschine¬†innerhalb von 24 Stunden¬†zugesandt zu bekommen. Da lohnt es sich kaum, mit dem Auto in den n√§chsten Baumarkt zu fahren.

Falls Ihnen die zugesandte Schlagbohrmaschine einmal nicht gefallen sollte,¬†haben Sie ein 14t√§giges Widerrufsrecht. Ohne Angabe von Gr√ľnden k√∂nnen Sie die Schlagbohrmaschine wieder an den H√§ndler zur√ľcksenden. In diesem Fall erhalten Sie anschlie√üend Ihren Kaufpreis erstattet. Einfacher geht es wirklich nicht.

Vorteile beim Kauf einer Schlagbohrmaschine √ľber das Internet:

  • keine umst√§ndlichen Anfahrtswege,
  • Einkaufe rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen,
  • nicht an Laden√∂ffnungszeiten gebunden,
  • bequeme Bestellung von zuhause aus,
  • gr√∂√üte Auswahl,
  • g√ľnstige Preise,
  • einfaches und sicheres Bestellverfahren,
  • meist versandkostenfreie Lieferung,
  • Lieferung innerhalb von 24 Stunden m√∂glich
  • Widerrufsrecht und Kaufpreiserstattung bei Nichtgefallen.

Nachteile beim Kauf einer Schlagbohrmaschine √ľber das Internet:

  • Sie erhalten keine pers√∂nliche Verkaufsberatung,
  • die Schlagbohrmaschine k√∂nnen Sie vorab nicht in H√§nden halten und begutachten,
  • Sie k√∂nnen die Schlagbohrmaschine nicht sofort mit nach Hause nehmen,
  • in seltenen F√§llen etwas l√§ngere Lieferzeit

Unter Ber√ľcksichtigung der Vor- und Nachteile kann der Einkauf √ľber das¬†Internet nur empfohlen werden.

Wissenswertes & Ratgeber

In diesem Ratgeber wurden noch einige interessante Punkte f√ľr Sie zusammengestellt, damit Sie sich noch eingehender mit der Materie vertraut machen k√∂nnen. Die nachfolgenden Ratgeberthemen sollen Ihnen helfen, die f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse passende Schlagbohrmaschine zu finden.

Die Geschichte der Schlagbohrmaschine

Wissenswertes & Ratgeber aus einem Schlagbohrmaschine TestDie Schlagbohrmaschine gehört zur großen Familie der Bohrer. Diese Handwerksgeräte wurden bereits um 3.500 v. Chr. entwickelt. Seinerzeit wurden die ersten Bohrer aus zwei Astgabeln und einem Querholz hergestellt. Als Bohrer dienten Stöcke mit Dornen, die mit einer Sehne umwickelt wurden. Mithilfe eines Bogens konnte dieser Bohrer bewegt werden und erzeugt somit ein Loch in weichen Materialien. Später wurde Sand als Bohrmittel eingesetzt.

Zur Zeit der Industrialisierung um 1830 kamen die ersten¬†Stand- bzw. S√§ulenbohrmaschinen¬†auf den Markt. Sie waren nur f√ľr den industriellen Einsatz konzipiert. Ohne St√§nderwerk konnten nur unregelm√§√üige Bohrl√∂cher erzeugt werden. Neben einem Hand- und Fu√übetrieb wurden die ersten Modelle sp√§ter mit Dampfkraft angetrieben.

1895 wurde von Wilhelm Emil Fein die¬†erste Elektro-Bohrmaschine¬†erfunden. Zeitgleich erfand Albrecht Schnitzler die¬†erste Hand-Bohrmaschine. Schnitzler war der Begr√ľnder des bekannten Herstellers Metabo. 1934 verbesserte er die Elektro-Bohrmaschine und entwarf das legend√§re Modell Nummer 750, welches eine Nennaufnahmeleistung von 120 Watt besa√ü.

Schon 1917 wurde von Robert Bosch die erste¬†Schlagbohrmaschine¬†entwickelt, mit der auch Beton gebohrt werden konnte. Ab 1953 wurden funktionst√ľchtige Schlagbohrmaschinen von der¬†Maschinenfabrik Otto Baierhergestellt. Hierbei handelte es sich um elektrische Handbohrmaschinen, die mit einem Schlagsystem ausgestattet waren. Jedoch war es wieder die Firma Metabo, die ab 1957 die ersten Schlagbohrmaschinen als Massenprodukt anbieten konnte.

Bis heute haben sich die Maschinen st√§ndig weiterentwickelt. So wurde das Zahnkranzsystem sp√§ter durch ein einfach zu bedienendes Schnellspannfutter ersetzt. Hinzu kam auch die elektronische Drehzahlregulierung, die neben einem mehrg√§ngigen Getriebe f√ľr eine h√∂here Maschinenleistung sorgte. Der Rechts- und Linkslauf war eine n√ľtzliche Weiterentwicklung, die zun√§chst nur bei den ersten Akku-Schraubern zu finden war. Auch die sicheren Getriebekupplungen, die bei einem Verkanten des Bohrers m√∂gliche Verletzungen ausschlie√üen, geh√∂rten zu den Neuerungen.

In heutiger Zeit stehen zwar die¬†kabelgebundenen Elektro-Schlagbohrmaschinen¬†immer noch f√ľr die h√∂chste Leistungskraft, jedoch haben sich mittlerweile auch die Akku-Modelle weiterentwickelt, die insbesondere f√ľr den Hausgebrauch eine ausreichende Leistung aufweisen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Schlagbohrmaschine

Mit den nachfolgenden Daten und Fakten erhalten Sie weitere Hintergrundinformationen zum Thema Schlagbohrmaschine. Bedenken Sie, dass das Anwendungsgebiet solcher Elektrowerkzeuge sehr breitgef√§chert ist. Die nachfolgende Ausf√ľhrung erhebt keinen Anspruch auf Vollst√§ndigkeit, soll Ihnen aber bei der Auswahl der richtigen Maschine behilflich sein.

Wie wird ein D√ľbel zuverl√§ssig in der Betondecke versenkt?

Zahlen, Daten, Fakten aus einem Schlagbohrmaschine TestZu den h√§ufigen Bohreins√§tzen mit einer Schlagbohrmaschine geh√∂rt das¬†L√∂cherbohren in eine Betondecke, um damit eine Deckenbeleuchtung zu befestigen. Bei den meisten Decken wird aus Stabilit√§tsgr√ľnden Stahlbeton eingesetzt. Hier kommen normale Steinbohrer schnell an ihre Grenzen. Wenn Sie eine Deckenlampe installieren m√∂chten, sollten Sie eine gute Schlagbohrmaschine einsetzen.

Markieren Sie zun√§chst die Bohrl√∂cher an der Decke, die erstellt werden m√ľssen. W√§hlen Sie zun√§chst einen¬†d√ľnnen Steinbohrer, da dieser etwas einfacher ein Loch vorbohren kann. Setzen Sie Ihre Schlagbohrmaschine an und bet√§tigen Sie¬†noch nicht die Schlagfunktion. Bohren Sie mit dem d√ľnnen Bohrer erst etwas vor, sodass sp√§ter ein dickerer Bohrer dort richtig fasst und nicht abrutschen kann.

Je nach Qualit√§t des d√ľnnen Bohrers k√∂nnen Sie danach aber auch schon die Schlagbohrfunktion zuschalten. Dann erhalten Sie ein sehr d√ľnnes Loch in¬†gew√ľnschter Tiefe. Ansonsten wechseln Sie zum n√§chsth√∂heren Bohraufsatz. Damit k√∂nnen Sie mit Schlag Ihr Bohrloch vollst√§ndig erstellen.

Auch wenn es etwas mehr Zeit und M√ľhe bedeutet, lohnt es sich f√ľr ein sauberes Bohrloch, wenn Sie immer¬†von einem d√ľnnen Bohrer zum n√§chst gr√∂√üeren Bohrer wechseln. Interessant ist, dass ein vorgebohrtes Loch sp√§ter sogar mit einem dickeren Bohrer erweitert werden kann, ohne dass Sie dann noch die Schlagbohrfunktion ben√∂tigen.

Wenn das Bohrloch erstellt ist, k√∂nnen Sie dort hinein Ihren¬†D√ľbel platzieren. Dieser sorgt letztlich f√ľr eine stabile und sichere Deckenbefestigung Ihrer Lampe. Damit der D√ľbel sicher eingef√ľhrt werden kann, ist es wichtig, dass Sie ein absolut senkrechtes Bohrloch erstellen. Ansonsten kann der D√ľbel nicht bis zum Ende hineingeschoben werden.

Sollte der D√ľbel bei einem korrekten Bohrloch etwas schwerg√§ngig sein, kann dieser mit¬†leichten Hammerschl√§ge eingef√ľhrt¬†werden.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sollten beim Schlagbohren ber√ľcksichtigt werden?

Welche Sicherheitsvorkehrungen sollten beim Schlagbohren im Test ber√ľcksichtigt werden?Viele stellen sich wahrscheinlich die Frage, ob das Arbeiten mit einer Schlagbohrmaschine gef√§hrlich sein kann. Im Gegensatz zu den Elektros√§gen sind Bohrmaschinen eigentlich¬†sehr sichere Elektrowerkzeuge. Hier kommt es jedoch immer darauf an, welche Materialien Sie bohren m√∂chten.

Falls Sie eine Schlagbohrmaschine einsetzen möchten, um zum Beispiel in Metall zu bohren, dann sollten Sie keinesfalls die Schlagfunktion einschalten. Voraussetzung ist zudem ein guter Metallbohrer und nicht ein Holz- oder Steinbohrer. Setzen Sie unbedingt eine Schutzbrille auf, da beim Bohren von Metall ansonsten die die feinen Späne in die Augen gelangen können.

M√∂chten Sie Bohrl√∂cher in Decken und W√§nden erstellen, dann ist es ratsam, zuvor einen¬†Metalldetektoreinzusetzen. Dieser sp√ľrt hinter Putz verlegte Stromleitungen auf. Auf diese Weise wird vermieden, dass Sie¬†versehentlich eine Stromleitung treffen¬†und gar einen Kurzschluss erzeugen.

Obwohl die meisten Schlagbohrmaschinen heute mit einem¬†Schnellspannbohrfutter¬†ausgestattet sind, gibt es einige Modelle, die √ľber ein Zahnkranzfutter verf√ľgen. Das L√∂sen und Fixieren gelingt hierbei mit einem speziellen Schl√ľssel. Achten Sie bei dieser Befestigungsm√∂glichkeit darauf, dass Sie sich nicht klemmen oder verletzen.

Ebenfalls wird empfohlen, bei jedem Wechsel des Bohrers zuvor die Stromverbindung zu trennen. Bei kabelgebundenen Schlagbohrmaschinen sollten Sie den Stecker ziehen, bei Akku-Schlagbohrmaschinen den Akku entfernen.

Profis verzichten gerne auf diese Sicherheitsvorkehrung, jedoch sollten insbesondere Heimwerker und Einsteiger diesen Rat befolgen.

Schlagbohrmaschine in 10 Schritten richtig montieren

Wenn Sie sich f√ľr eine neue Schlagbohrmaschine entschieden haben, sollten Sie nach dem Kauf den Verpackungsinhalt zun√§chst auf Vollst√§ndigkeit √ľberpr√ľfen. In aller Regel befindet sich Ihre Maschine in einem robusten Aufbewahrungskoffer. Je nach Lieferumfang finden Sie hier noch eine kleine Auswahl an Bohraufs√§tzen und nat√ľrlich die Bedienungsanleitung. Die eigentliche Montage gestaltet sich dabei recht einfach.

  • Maschine auspacken
  • Bedienungsanleitung lesen
  • Bohrfutter √∂ffnen¬†
  • Bohrer einsetzen
  • Bohrer fixieren
  • Funktionstest
  • Schlagbohren
  • Bohren mit h√∂herer Drehzahl
  • Bohrer wechseln
  • Bohrer ausschalten

√Ėffnen Sie die Kartonverpackung und nehmen danach den Transportkoffer heraus. Nach dem √Ėffnen werden Sie die eigentliche Schlagbohrmaschine in einem Steckplatz im Koffer vorfinden. Nehmen Sie nun die Bohrmaschine heraus.

Bevor Sie Ihre neue Schlagbohrmaschine in Betrieb nehmen, sollten Sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung studieren. Hier finden Sie alle wichtigen Details und Sicherheitshinweise. Je nach Modell ist die Bedienung und Einrichtung jedoch nahezu selbsterklärend.

Abh√§ngig vom jeweiligen Schlagbohrer, ist dieser mit einem¬†Schnellspannbohrfutter¬†ausgestattet. Oberhalb dieses Bohrfutters befindet sich auf dem Maschinengeh√§use noch ein kleiner Knopf, den Sie gedr√ľckt halten m√ľssen. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich beim Aufdrehen des Bohrfutters dieses mitdreht. So k√∂nnen Sie das Bohrfutter in gew√ľnschter Gr√∂√üe aufdrehen. Achten Sie darauf, dass der ben√∂tigte Bohraufsatz mit seinem Durchmesser dort hineinpasst.

Nehmen Sie nun den passenden Bohrer f√ľr den gew√ľnschten Einsatzzweck zur Hand. Sie k√∂nnen hier zwischen¬†Metall-, Holz- oder Steinbohrer w√§hlen. Setzen Sie das stumpfe Ende in das Bohrfutter ein.

Schließen Sie nun das Bohrfutter, indem Sie den geriffelten Kunststoffring am Schnellspannverschluss soweit zudrehen, bis der Bohrer in seiner Halterung sicher und senkrecht sitzt.

Verbinden Sie nun die Schlagbohrmaschine mit einem Steckdosenanschluss. Nehmen Sie die Bohrmaschine in die rechte Hand (bei Rechtshändern) und betätigen vorsichtig ein Ein-Ausschalter. Dabei läuft die Schlagbohrmaschine an.

In der Annahme, dass Sie in eine Betonwand ein Loch bohren möchten, sollten Sie verständlicherweise einen Steinbohrer einsetzen. Schieben Sie auf dem Maschinengehäuse den Schiebeschalter in die Schlagposition. Meistens wird dies neben dem Schalter durch ein kleines Hammersymbol dargestellt. Wenn Sie nun den Ein-Ausschalter betätigen, läuft die Bohrmaschine mit zugeschaltetem Schlagwerk.

Je nach Schlagbohrmaschine können Sie eine andere Umdrehungsgeschwindigkeit des Bohrers durch Einlegen des 2. Ganges oder durch Drehen der elektronischen Drehzahlregulierung vornehmen. In einigen Fällen erreichen Sie bessere Bohrergebnisse, wenn sich der Bohrer schneller dreht.

Teilweise kann es n√∂tig sein, einen Bohrer zu wechseln. Dies ist h√§ufig der Fall, wenn Sie beispielsweise zuerst mit einem d√ľnnen Bohrer vorbohren und sp√§ter das Loch mit einem dickeren Bohrer erweitern m√∂chten. Gehen Sie dabei wie unter Schritte 3 bis 5 vor und achten darauf, dass der neue Bohrer senkrecht und sicher im Bohrfutter befestigt ist.

Nach Beendigung der Bohrarbeiten sollten Sie den Bohrer aus dem Bohrfutter entfernen. Legen Sie die Schlagbohrmaschine wieder sicher in ihren Transportkoffer. Verstauen Sie auch die ben√∂tigten Bohrer wieder, sodass sie bei einem erneuten Bohreinsatz schnell zur Hand sind. Nachfolgend k√∂nnen Sie sich √ľber die n√∂tigen Reinigungs- und Pflegearbeiten Ihrer Schlagbohrmaschine informieren.

 

10 Tipps zur Pflege

Eine gute Bohrmaschine sollte gepflegt sein. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn diese f√ľr den n√§chsten Arbeitseinsatz wieder einwandfrei arbeiten muss. Mit den nachfolgenden Pflegetipps k√∂nnen Sie Ihre neue Schlagbohrmaschine f√ľr eine l√§ngere Lebensdauer vorbereiten.

  • Maschinengeh√§use s√§ubern
  • Bohrfutter s√§ubern
  • Bedienelemente reinigen
  • L√ľftungsschlitze s√§ubern
  • Abgenutzte Bohrer ersetzen
  • Bohrfutter √∂len
  • Bohrmaschine von innen reinigen
  • Kohleb√ľrsten ersetzen
  • Akku richtig aufladen
  • Schlagbohrmaschine sicher aufbewahren

Bei Bohrarbeiten bleibt es nicht aus, dass sich auf dem Kunststoffgeh√§use einer Schlagbohrmaschine Bohrstaub festsetzt. Insbesondere beim¬†√úberkopf-Bohren¬†an der Decke f√§llt der Bohrstaub direkt auf den Bohrkopf und dar√ľber auf das Geh√§use. Sie sollten nach jedem Arbeitseinsatz mit einem¬†Tuch oder einer B√ľrste¬†das Geh√§use reinigen. Bei gezogenem Netzstromstecker k√∂nnen Sie auch einen feuchten Lappen verwenden. Dieser darf aber keinesfalls sehr nass sein.

Zu den wichtigsten Komponenten einer Bohrmaschine gehört das Bohrfutter. Dieses ist häufig mit einem Zahnkranz oder einem Schnellspannverschluss versehen. Das Bohrfutter hat die Aufgabe, dass der eingesetzte Bohrer dort sicher befestigt werden kann. Wenn Sie sich das Bohrfutter von oben ansehen, werden Sie feststellen, dass dort drei Klemmbacken den Bohraufsatz festhalten. Je dicker der Bohrer ist, desto breiter sind die Zwischenräume zwischen den Klemmbacken.

Beim Bohren gelangt der Bohrstaub als erstes in das Bohrfutter. Gerade beim Deckenbohren fällt der Staub von oben zwischen die Klemmbacken. Wenn Sie nach einem solchen Bohreinsatz Ihre Bohrmaschine probehalber auf den Kopf stellen, werden Sie feststellen, wie viel Bohrstaub aus dem Bohrfutter herausrieselt.

Beachten Sie, dass diese mechanischen Teile vom Werk leicht einge√∂lt sind. Der Bohrstaub verbindet sich somit sehr einfach mit dem √Ėl und bildet dann eine schwer zu entfernende Paste. Reinigen Sie regelm√§√üig das Bohrfutter und entfernen vollst√§ndig den dort hineingelangten Bohrstaub. Auf diese Weise wird vermieden, dass dieser dort festtrocknet und die Funktion des Bohrfutters beeintr√§chtigt. Sie k√∂nnen den Bohrkopf zun√§chst vorsichtig ausklopfen, mit dem Staubsauger aussaugen oder mit einem Pinsel reinigen.

√Ąhnlich wie beim Bohrfutter gelangt der Bohrstaub auch zwischen die¬†Rillen der Bedienelemente. Hierzu geh√∂ren der Schiebeschalter f√ľr den Rechts- und Linkslauf, der Wahlschalter f√ľr die Schlagfunktion, der Stellhebel oder das Stellrad f√ľr eine m√∂gliche Gangeinstellung oder der runde Drehregler f√ľr die Drehzahlregulierung. Auch der Ein-Ausschalter ist von einer Verunreinigung nicht befreit.

Mit einem Pinsel k√∂nnen Sie die dortigen Bohrstaubreste beseitigen. Wichtig ist, dass der Staub genau aus den Rillen entfernt wird, damit die Bedienelemente alle in die gew√ľnschte Einschaltrichtung geschoben werden k√∂nnen. Wie zuvor dargelegt, k√∂nnen Sie bei abgezogenem Netzstecker auch einen leicht angefeuchteten Lappen verwenden.

Bohrmaschinen sind am Maschinengeh√§use mit¬†L√ľftungsschlitzen ausgestattet. Dadurch erh√§lt der Elektromotor seine K√ľhlung, die noch √ľber ein innenliegendes L√ľfterrad verst√§rkt wird. Leider gelangen beim Bohren Verschmutzungen und Bohrstaub in diese Schlitze. Da diese meist sehr schmal sind, k√∂nnen die L√ľftungsschlitze mit der Zeit verstopfen.

Die Folge w√§re eine zu schnelle √úberhitzung des Motors. Die meisten modernen Schlagbohrmaschinen schalten sich in diesem Fall automatisch aus. Um einen solchen¬†Hitzestau zu vermeiden, sollten Sie mit einem Pinsel oder einem d√ľnnen Holzst√§bchen die Rillen vom Staub befreien.

Ebenfalls zu den Pflegearbeiten geh√∂rt es, dass Sie¬†abgenutzte oder stumpfe Bohraufs√§tze ersetzen. Mittlerweile werden Ersatzbohrer schon recht preisg√ľnstig angeboten. Abgenutzte Bohrer k√∂nnen das Bohrergebnis verschlechtern oder sogar unm√∂glich machen. Zudem kann unter bestimmten Voraussetzungen sogar eine Verletzungsgefahr bestehen.

Bei sehr teuren Bohraufsätzen können Sie sich im Handel ein Bohrer-Schleifgerät besorgen. Damit lassen sich stumpfe Bohraufsätze wieder nachschärfen.

Hin und wieder sollten Sie dem Bohrfutter etwas¬†Maschinen√∂l¬†spendieren. Tr√§ufeln Sie auf die beweglichen Teile etwas √Ėl und wischen Sie alles √ľbrige √Ėl sofort wieder ab. Lassen Sie danach die Schlagbohrmaschine eine gewisse Zeit im Leerlauf laufen, sodass sich das √Ėl dort besser verteilt. Eine¬†ge√∂lte Bohrwelle l√§uft wesentlich leichter.

Falls eine Schlagbohrmaschine so stark verschmutzt ist, dass Sie nicht mehr richtig funktioniert, dann sollten Sie diese¬†vorsichtig √∂ffnen und von innen reinigen. Durch die L√ľftungsschlitze kann eine Menge an Bohrstaub in das Maschineninnere gelangen. Nehmen Sie zun√§chst eine Geh√§useh√§lfte ab und reinigen die verschmutzten Komponenten mit einem Pinsel. Gehen Sie dabei sehr behutsam um, damit die Elektronik keinen Schaden nimmt. Die Geh√§useh√§lften einer Bohrmaschine sind durch L√∂sen der sichtbaren Schrauben abnehmbar.

Obwohl es heute auch b√ľrstenlose Elektromotoren gibt, sind in vielen Schlagbohrmaschinen noch¬†Kohleb√ľrstenverbaut. Hierbei handelt es sich um eine Art Schleifkohle, die den elektrischen Kontakt zum Kollektor eines Elektromotors herstellt. Dies ist der rotierende Teil des Motors. Die Kohleb√ľrsten bestehen h√§ufig aus Graphit und nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Erkennbar wird dies daran, dass die Bohrmaschine nicht mehr rund l√§uft und der Motor stottert.

Zum Wechseln m√ľssen Sie zun√§chst das Geh√§use √∂ffnen und die alten Kohleb√ľrsten finden. In aller Regel werden in¬†Elektromotoren zwei Kohleb√ľrsten¬†ben√∂tigt. Diese sind mit einer Andruckfeder verbunden und werden auf diese Weise gegen den Kollektor gepresst. Damit die Feder nicht wegspringen kann, sitzt diese in einer Halterung am Rotor. Diese m√ľssen Sie ggf. abschrauben.

Im Handel werden f√ľr die meisten Elektromotoren diese Kohleb√ľrsten schon recht preisg√ľnstig angeboten.

Wenn Sie eine Akku-Schlagbohrmaschine verwenden, bedarf der Akku eines gewissen Pflegeaufwands. Schauen Sie unbedingt in Ihre Bedienungsanleitung, wie der eingesetzte Akku richtig aufgeladen wird. Obwohl meistens Lithium-Ionen-Akkus verwendet werden, sollten diese insbesondere beim ersten Mal korrekt aufgeladen werden. Nutzen Sie hierf√ľr auch nur das vorgesehen Ladeger√§t. Ansonsten k√∂nnen Sie einen Lithium-Ionen-Akku jederzeit nachladen.

Vergessen Sie nicht, auch die Kontakte des Akkus und des Ladegerätes vorsichtig zu säubern. Nehmen Sie hierbei aber keinesfalls einen feuchten Lappen, da dieser einen Kurzschluss des Akkus hervorrufen könnte. Dieser kann im schlimmsten Fall explodieren.

Auf der einen Seite soll eine Schlagbohrmaschine schnell zur Hand sein, auf der anderen aber auch sicher gesch√ľtzt aufbewahrt werden. In diesem Fall darf ein stabiler Transportkoffer nicht fehlen. Gl√ľcklicherweise bieten die meisten Hersteller einen solchen Koffer mitsamt der Bohrmaschine zusammen an. Bei anderen Herstellern k√∂nnen Sie spezielle Transportboxen nachbestellen.

Wichtig ist, dass f√ľr die Schlagbohrmaschine ein¬†passgenauer Einsatz im Koffer¬†vorhanden ist. Somit wird verhindert, dass die teure Maschine im Koffer hin und herfliegt. Recht praktisch ist es, wenn der Koffer so gro√üe ausgef√ľhrt ist, dass Sie noch das eine oder andere Zubeh√∂r hinzulegen k√∂nnen. Auf diese Weise haben Sie Ihre Schlagbohrmaschine mit allen Utensilien zur Hand und wissen das Ger√§t zugleich sicher aufgehoben.

 

N√ľtzliches Zubeh√∂r

Wenn Sie sich eine Schlagbohrmaschine zulegen, dann sollten Sie auf das eine oder andere n√ľtzliche Zubeh√∂r nicht verzichten.

Bohraufsätze

Nicht immer wird eine Bohrmaschine mit einem Satz an Bohrern ausgeliefert. Von daher sollten Sie sich unbedingt die¬†wichtigsten Bohraufs√§tze dazukaufen. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten. H√§ufig greifen viele Heimwerker zu sogenannten Set-Angeboten. Darin befinden sich eine Vielzahl an Holz-, Metall- und Steinbohrer. Leider haben Tests ergeben, dass bei den preisg√ľnstigen Angeboten die Qualit√§t sehr zu w√ľnschen √ľbrigl√§sst. Wenn Sie hochwertige Bohrer verwenden m√∂chten, sollten Sie diese einzeln kaufen.

Zweiter Akku

Die Laufleistung einer Akku-Schlagbohrmaschine ist an die Kapazit√§t des eingesteckten Akkus gebunden. F√ľr die meisten Bohreins√§tze im Haushalt reicht hierzu die Energie vollkommen aus. Wenn Sie jedoch sehr viel bohren m√ľssen, kann ein¬†zweiter Ersatzakku¬†sehr hilfreich sein. In diesem Fall k√∂nnen Sie einen Akku laden, w√§hrend Sie den anderen benutzen und umgekehrt.

Zweiter Haltegriff

Einige Schlagbohrmaschinen werden ohne zweiten Haltegriff geliefert. Dennoch ist es bei vielen Maschinen m√∂glich, einen solchen Griff nachzubestellen. Damit haben Sie noch besseren Halt und k√∂nnen die¬†Schlagbohrmaschine sicher f√ľhren.

Mitunter l√§sst damit auch ein h√∂herer Druck auf den Bohrer aus√ľben.

Polieraufsatz

Eine Schlagbohrmaschine kann ohne Schlag auch als Poliermaschine eingesetzt werden. In diesem Fall wird anstelle eines Bohraufsatzes eine¬†Polierscheibe¬†verwendet. Damit k√∂nnen Sie Oberfl√§chen glatt schleifen oder polieren. Mit entsprechenden Drahtb√ľrsten-Aufs√§tzen lassen sich zum Beispiel rostige Oberfl√§chen reinigen.

Staubabsaugung

Es gibt einige Schraubaufs√§tze, die direkt am Bohrfutter befestigt werden k√∂nnen. Ein Beispiel stellt eine integrierte¬†Staubabsaugung¬†dar. Diese befindet sich zwischen Bohrspitze und Bohrfutter. An einer Seite befindet sich ein¬†Staubsaugeranschluss. Dort k√∂nnen Sie einen Staubsaugerschlauch anschlie√üen. Der Bohrstaub wird √ľber diesen Aufsatz direkt zum Staubsauger geleitet. Auf diese Weise haben Sie immer einen sauberen Arbeitsplatz.

Bohrständer

Recht praktisch ist ein Bohrst√§nder, in dem Sie Ihre Bohrmaschine einspannen k√∂nnen. Da Schlagbohrmaschinen¬†flexibel auch ohne Schlag eingesetzt¬†werden k√∂nnen, sind diese f√ľr einen Bohrst√§nder ideal geeignet. Dabei wird die Bohrmaschine senkrecht mit dem Bohrfutter nach unten befestigt. √úber einen Hebel oder ein Drehkreuz k√∂nnen Sie die laufende Maschine mit dem Bohrer von¬†oben nach unten¬†in das Werkst√ľck absenken. Auf diese Weise erhalten Sie besonders pr√§zise Bohrl√∂cher.

Vorsatzpumpe

Interessant ist der¬†Einsatz einer Vorsatzpumpe. Dabei handelt es sich um ein kleines Pumpengeh√§use mit einem Schaufelrad im Inneren. Das Geh√§use verf√ľgt √ľber einen Einlass und einen Pumpenauslass. Sie k√∂nnen damit Fl√ľssigkeiten mit hoher Geschwindigkeit transportieren bzw. abpumpen.

Beachten Sie, dass bei dieser Art Pumpe nur nicht brennbare Fl√ľssigkeiten gepumpt werden d√ľrfen.

Winkelkopf

Recht n√ľtzlich ist ein Winkelkopf. Hierbei handelt es sich um einen Bohraufsatz, der¬†anstelle des eigentlichen Bohrfutters aufgeschraubt wird¬†oder separat in das Bohrfutter eingespannt wird. Auf diese Weise k√∂nnen Sie an schwer zug√§nglichen Stellen in einem¬†90-Grad-Winkel bohren. Beachten Sie hierbei, dass dieser Winkelkopf lediglich f√ľr normale Bohrarbeiten eingesetzt werden kann und nicht mit zugeschaltetem Schlag.

Alternativen zur Schlagbohrmaschine

In heutiger Zeit werden Elektrobohrmaschinen in aller Regel als Schlagbohrmaschine verkauft. Dabei k√∂nnen Sie die Schlagfunktion jederzeit dazuschalten. Es handelt sich um¬†Universal-Bohrmaschinen, die f√ľr jeden Einsatz genutzt werden k√∂nnen.

Es gibt auch eine Alternative zu diesen Bohrmaschinen.

Der Bohrhammer

Der Bohrhammer als Alternative im Schlagbohrmaschine TestWenn Sie besonders festes Gestein bearbeiten m√ľssen oder gar Mauerdurchbr√ľche realisieren m√∂chten, dann sollten Sie zu einem Bohrhammer greifen.

Die heutigen Bohrh√§mmer sind meistens mit einer Drehzahlregulierung bzw. mehreren G√§ngen ausgestattet. Zum Bohren wird ein besonderer¬†Mei√üel¬†ben√∂tigt, der pneumatisch betrieben wird. Dieser schl√§gt in das Gestein und zerm√ľrbt dabei den Untergrund.

Nach jedem automatischen Zur√ľckziehen des Mei√üels wird die Mei√üelspitze umgesetzt, sodass hierbei ein Bohrloch erstellt werden kann. Es gibt auch Mei√üelaufs√§tze, die √§hnlich wie ein herk√∂mmlicher Steinbohrer ausgef√ľhrt sind.

Sie k√∂nnen damit nicht nur¬†Hammerbohren, sondern auch ohne Schlag bohren. Zu beachten ist jedoch, dass diese Bohrh√§mmer relativ schwer und unf√∂rmig sind und in erster Linie f√ľr schwierige Renovierungsarbeiten eingesetzt werden.

Der Meißelhammer

Wenn Sie ausschie√ülich Mauerdurchbr√ľche herstellen m√ľssen, kann ein Mei√üelhammer die richtige Wahl sein. Diese Elektrowerkzeuge¬†besitzen keinen Drehantrieb. Es handelt sich daher nicht um echte Bohrmaschinen. Mit dem flachen Mei√üel k√∂nnen Sie dabei mit hoher Schlagenergie Mauerstein zerschlagen.

Im Vergleich zu einer Schlagbohrmaschine und einem Bohrhammer sind diese Mei√üelhammer etwas preisg√ľnstiger. Sie sind auch wesentlich leichter als ein Bohrhammer.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

Mit den nachfolgenden Internet-Links und ‚ÄďQuellen k√∂nnen Sie noch viele weitere n√ľtzliche Informationen zu Schlagbohrmaschinen erhalten.

Grundlegende Informationen zu einer Schlagbohrmaschine erfahren Sie auf der Seite von
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlagbohrmaschine

Damit Sie den Unterschied zu einem Bohrhammer erkennen, können Sie nachfolgende Informationen zu Rate ziehen
https://de.wikipedia.org/wiki/Bohrhammer

Wie Sie eine Bohrmaschine richtig bedienen, erfahren Sie auf der Webpräsenz von
https://www.my-hammer.de/artikel/bohrmaschine-richtig-verwenden-tipps.html
Den Unterschied zwischen Schlagbohrmaschine und Bohrhammer erläutert Ihnen die Webseite von
https://www.bauen.de/a/bohrmaschine-und-bohrhammer-was-sie-koennen-und-worauf-man-beim-kauf-achten-sollte.html

Ein Blog mit Tipps √ľber Schlagbohrmaschinen erhalten Sie auch auf der Internetseite von
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=69694

Weitere Hinweise zum richtigen Bohren erfahren Sie auf der Webseite von
https://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-elektrowerkzeuge/wissen/anwendungstipps/richtig-bohren-98624.jsp

Tipps und Tricks zu Schlagbohrmaschinen können Sie auch hier finden
https://praxistipps.focus.de/in-stahlbeton-bohren-die-besten-tipps-und-tricks_46314

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.007 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...