Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Boxspringbett-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Boxspringbetten von im Test 2019

Das im Jahr 1940 gegründete Unternehmen Hülsta mit Sitz in Stadtlohn ist einer der bekanntesten deutschen Möbelhersteller. Den Grundstein für das heutige Unternehmen legte Alois Hüls, als er mit nur zehn Mitarbeitern eine Tischlerei eröffnete. Als der Sohn von Alois Hüls etwa 15 Jahre später in das Unternehmen einstieg, spezialisierte sich dieses auf die Produktion von Schlafzimmermöbeln. Mittlerweile wird das Unternehmen Hülsta mit etwa 1.200 Mitarbeitern bereits in der dritten Generation geführt. Heute möchte Hülsta in erster Linie Kunden ab einem Alter von 40 Jahren ansprechen, die Wert auf langlebige und zeitlose Möbel legen.

Doch auch für die junge Generation hat hülsta mit der Kollektion “now! by hülsta” einige empfehlenswerte Produkte im Sortiment. Dieses Unternehmen ist nicht nur für einwandfreie Qualität, sondern auch für seinen Ideenreichtum bekannt. Insgesamt hat Hülsta etwa 220 Patente eingereicht. Unter anderem entwickelte das Unternehmen den gedämpften Selbsteinzug von Schubladen, der heute in vielen Schränken zur Standardausstattung gehört. Lesen Sie, ob auch die Hülsta Boxspringbetten im Test überzeugen konnten.

Hülsta: Für ein schönes Zuhause

Hülsta Boxspringbetten Testsieger im Internet online bestellen und kaufen

Spezialisiert hat sich Hülsta zwar auf moderne Schlafsysteme, doch können Sie beim Unternehmen auch Esstische, Stühle, Sofas und vieles mehr erwerben. Ebenso können Sie Ihren Eingangsbereich nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Garderobenpaneele und Schuhschränke mit besonders viel Stauraum zeichnen das Sortiment von Hülsta aus. Überzeugen können im Test auch die Wohnkombinationen, wenngleich diese eher in die höherpreisige Kategorie fallen.

Hier gefallen besonders die Modelle der Serie “Gentis”, denn diese sind erfrischend anders und zeichnen sich durch ihre starken Kontraste aus. Passend zu den Wohnwänden bietet Ihnen Hülsta auch Esstische und Sofalandschaften an, mit denen Sie Ihre Wohnzimmereinrichtung komplettieren können. Auch die Polsterecken von Hülsta sind nicht unbedingt preiswert.

Dafür sind diese aber mit langlebigen Bezugsstoffen versehen und dank Komplettbezug frei im Raum aufstellbar. Insgesamt bietet Ihnen der Hersteller Hülsta mehr als 60 Möbelprogramme von Lack bis Massivholz, so dass sich Ihnen unglaublich viele Wohnideen offerieren. Aufgrund der sogenannten Endlosbauweise bieten Ihnen die Möbelstück von Hülsta ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten. Das Beste aber ist: Alle Teile sind so konzipiert, dass Sie meist komplett ohne Werkzeug und auch von Laien problemlos montiert und aufgebaut werden können.

Hülsta Boxspringbetten

Worauf muss ich beim Kauf eines Hülsta Boxspringbetten Testsiegers achten?

Damit Sie auch wirklich das für Sie passende Boxspringbett finden, sollten Sie den Hülsta Boxspringkonfiguratornutzen. Wählen Sie aus unzähligen Formen, Farben und Formaten und stellen Sie sich Ihr persönliches Lieblingsbett zusammen! Diesen Konfigurator können Sie sich im PDF Format herunterladen. Auf insgesamt 35 Seiten finden Sie hier alle verfügbaren Kopfteile, Füße, Stoffe und vieles mehr.

Bestenfalls sollten Sie sich für eines der Komplettsysteme von Hülsta entscheiden, von denen Sie im Onlineshop eine ganze Menge entdecken können. Allesamt versprechen Ihnen Schlafzimmermöbel mit Wohlfühlatmosphäre. “Tetrim” etwa ist eine Serie, die mit ihren grafischen Elementen überzeugen kann, während “Madera” italienisch angehaucht ist.

Entscheiden Sie selbst, welche der Möbelserien am besten zu Ihrem neuen Boxspringbett passt. Auch hier sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt: Immerhin haben Sie die Wahlmöglichkeit aus mehr als 200 Stoffen, können sich aber ebenso für Kunstleder entscheiden. Selbst eine Motorsteuerung für maximale Gemütlichkeit und das individuelle Verstellen von Kopf- und Fußteil wird Ihnen bei den meisten Hülsta Boxspringbetten geboten. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Boxspringbettes auf das Kopfteil legen. Immerhin ist dieses Designobjekt und Funktionselement in einem: Ausdrucksstarke Kopfteile verleihen jedem Boxspringbett einen ganz eigenen Charme; gleichzeitig dient Ihnen dieses zum Anlehnen.

Das Boxspringbett eignet sich wie kaum eine andere Bettenart, um gemütlich im Bett zu frühstücken oder abends den spannenden Krimi zu Ende zu lesen. Bei Hülsta stehen Ihnen sowohl schlichte, elegante als auch opulente Kopfteile für den ganz großen Auftritt zur Verfügung. BS 100 etwa ist der geradlinige Klassiker, der ebenso schlicht wie elegant ist, während BS 120 sich durch eine robuste Knopfsteppung auszeichnet.

Bei den Fußteilen stehen Sie bei Hülsta ebenso vor der Qual der Wahl: Besonders klassisch wirken die Füße in Natureiche oder Kernnussbaum.
Bei allen Boxspringbetten von Hülsta ist zentraler Bestandteil die Box. Diese besteht aus einer Matratze mit 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkern. Diese wiederum ist mit einem rutschhemmenden Möbelstoffbezug ausgestattet.

Alle Hülsta Boxspring Boxen bieten Ihnen eine optimale Punktelastizität sowie einen soliden Abtransport der Feuchtigkeit. Damit sind diese Modelle auch dann für Sie geeignet, wenn Sie in der Nacht stark schwitzen. Hülsta Betten sind in den Breiten Breiten 80, 90, 100, 120 und 140 Zentimeter erhältlich. Neben der Standardlänge von 200 Zentimetern können Sie sich zudem für die Überlängen von 210 beziehungsweise 220 Zentimetern entscheiden. Kommen wir zur Wahl der passenden Matratze. Auch hier überrascht Hülsta mit einem vielfältigen Angebot. Wählen Sie aus folgenden Matratzentypen:

  • ELLEpur
  • TopPoint Gel
  • AirDream 7000
  • TopPoint 500
  • TopPoint 1000
  • TopPoint 4000
  • deluxe MTL
  • deluxe MTK

Alle vorgenannten Matratzen sind mit einer Druckentlastung versehen, so dass Sie nicht so schnell einsinken wie bei herkömmlichen Matratzen. Möchten Sie Ihr Schlafzimmer jugendlich und modern einrichten? Dann sollten Sie sich bei der Serie now! by hülsta umsehen.

Auch diese Boxspringbetten sind in unterschiedlichen Härtegraden und Farben erhältlich.
Hülsta Boxspringbetten der jungen Generation können Sie auch in gut sortierten Onlineshops wie Otto oder Baur bestellen. Positiv: Hier können Sie den Aufbauservice für Ihr neues Bett gleich dazu buchen.

Fazit

Hülsta Boxspringbetten siedeln sich preislich in der Mittelschicht zwischen 2.000 und 5.000 Euro an und sind damit eine Alternative zur Luxusklasse ab 5.000 Euro als auch zu den günstigen Varianten unter 2.000 Euro. Übrigens: Von der Qualität der Produkte können Sie sich in der 6.000 Quadratmeter großen Ausstellung in Stadtlohn überzeugen. Auf jedes Boxspringbett aus dem Hause Hülsta erhalten Sie eine Herstellergarantie von fünf Jahren. Entscheiden auch Sie sich für Markenqualität “made in Germany”, an welcher Sie jahrzehntelang Ihre Freude haben werden.

Boxspringbetten - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Boxspringbett-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (825 Bewertungen. Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...