TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur In-ear-Kopfhörer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

In-ear-Kopfhörer von JBL im Test 2021

Das von James B. Lansing gegründete Unternehmen JBL konzentrierte sich seit der Gründung auf die Optimierung des Sounds. Ursprünglich auf den Ton in Kinos fokussiert, kamen später Mikrofone, ganze Sound-Anlagen, Heimkino-Audiosysteme, Lautsprecher und auch Kopfhörer zum Sortiment hinzu. Ziel des Unternehmens war und ist es, das Hörerlebnis für den Kunden immer weiter zu optimieren und das Hören eines Musikstücks zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Im Bereich der Kopfhörer möchte JBL außerdem Geräte anbieten, die leicht zu handhaben sind und welche über einen möglichst großen Tragekomfort verfügen. Die Produktentwickler sind stetig dabei, die Kopfhörer und speziell die In-Ear-Kopfhörer von JBL immer weiterzuentwickeln.

Welche In-Ear-Kopfhörer von JBL gibt es?

Auf der unternehmenseigenen Website bietet JBL insgesamt 36 Geräte im Bereich In-Ear-Kopfhörer an, von denen viele als Sport-Kopfhörer genutzt werden können. Ein In-Ear-Kopfhörer der Marke JBL war als Teilnehmer an einem In-Ear-Kopfhörer Test angemeldet und belegte dort einen sehr guten 4. Platz mit einer Gesamtnote von 1,4. Zum besseren Überblick seien hier einige In-Ear-Kopfhörer von JBL mit ihren offiziellen Bezeichnungen genannt:In ear Kopfhörer in Verpackung von JBL3 im Test

  • JBL REFLECT MINI 2 (Wireless Lightweight Sport Headphones)
  • JBL T110BT (In-Ear-Kopfhörer, kabellos)
  • JBL Focus 300 (Sport-Kopfhörer, Behind-the-Ear, mit Twistlock™-Technologie)
  • Under Armour Sport (Wireless-Sportkopfhörer)
  • JBL Endurance DIVE (wasserdicht, mit integriertem MP3-Player)
  • Under Armour Sport Wireless Heart-Rate (In-Ear-Sportkopfhörer inklusive Herzfrequenzüberwachung)
  • JBL EVEREST™ 110 (In-Ear-Kopfhörer, kabellos)

Bei einigen Modellen arbeitet JBL mit dem Unternehmen Under Armour zusammen, für die spezielle Kopfhörer entwickelt wurden. Laut Hersteller besitzen sämtliche Modelle ein integriertes Mikrofon für alle Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS.

Das Design der In-Ear-Kopfhörer oder Ohrhörer ist modern, die Ohrstöpsel sind ergonomische geformt und es gibt die Geräte häufig in frischen, trendeigen Farben. Einige Modelle sind als sogenannte Behind-the Ear-Kopfhörer mit einem speziellen Bügel versehen und so konzipiert, dass sie gerade bei sportlicher Betätigung extrem guten Tragekomfort gewährleisten.

Funktionen und Eigenschaften der In-Ear-Kopfhörer von JBL

Neben dem frischen Design mit trendigen Farben können die JBL-Kopfhörer natürlich auch mit Technologien punkten, die in den Geräten verbaut worden ist. Die folgende Liste gibt einen Überblick über die(modellabhängigen) Gerätespezifikationen:In ear Kopfhörer JBL3 mit Verpackung im Test

  • JBL Endurenace DIVE (garantiert Wasserdichtigkeit)
  • Speed Charge-Akku (für bis zu 10 Stunden Laufzeit)
  • MP3-Player (integriert, 1 MB)
  • Design (PowerHook™-Technologie)
  • Bluetooth-Technologie (mit Freisprecheinrichtung und Vibrationsalarm)
  • Berührungssteuerung
  • Herzfrequenzmessung (in Echtzeit, Anzeige ohne Handy möglich)
  • TwistLock™ und FlexSoft™ (Technologien für optimalen Halt dank modernster Ergonomie)
  • Mikrofon (integriert)
  • Noise Cancelling plus anpassbare Geräuschkontrolle
  • Lightning-Anschluss
  • JBL Signature Sound
  • Schnellladevorrichtung (in 15 Minuten Energie für 1 Stunde)
  • Kabel (schweißabweisend, reflektierend)

Diese und viele weitere Geräteeigenschaften machen die In-Ear-Kopfhörer von JBL zu hochwertigen Geräten, die eine optimale Klangwiedergabe ermöglichen. Das Design der Kopfhörer wirkt modern und der Tragekomfort ist durch ergonomisch geformte Ohrstöpsel und sehr weiche Materialien gewährleistet. Das Model, welches am In-Ear-Kopfhörer Test teilgenommen hat, konnte die Tester unter anderem mit 3 Ohrstöpsel überzeugen.

Besonderheiten der In-Ear-Kopfhörer der Marke JBL

In ear Kopfhörer JBL3 mit Verpackung und USB-Kabel im TestWas auffällt, ist die große Anzahl von Geräten, die für den Sport geeignet sind und aus diesem Grund über einen guten Spritzwasserschutz verfügen. Übrigens war das Modell, das an einem In-Ear-Kopfhörer Test teilgenommen und einen hervorragenden 4. Platz mit einer Gesamtnote von 1,4 belegt hat, ein Sportkopfhörer von JBL.

Diese Platzierung war eine exzellente Leistung. Auch die Kooperation mit der Trendmarke Under Armour darf als Besonderheit gewertet werden. Auch hier wurden In-Ear-Kopfhörer entwickelt, die bei sportlicher Betätigung für musikalische Untermalung sorgen können und dabei mit optimalem Tragekomfort punkten können. Als Besonderheit darf auch der in einem Modell integrierte MP3-Player gewertet werden, über den Sie direkt am Gerät Ihre Lieblingssongs einspielen können und nicht erst eine Verbindung zu Ihrem Handy benötigen.

Was man ebenfalls nicht bei allen Kopfhörern findet, ist ein Vibrationsalarm bei eingehenden Anrufen. Ein nicht alltägliches und sehr sinnvolles Feature haben manche Sportkopfhörer von JBL, denn sie sind mit reflektierenden Kabeln ausgestattet, was die Sichtbarkeit des Trägers bei Dunkelheit erhöht.
Die In-Ear-Kopfhörer von JBL haben also vieles zu bieten, was über den klassischen Standard hinausgeht. Schon dieser Umstand macht die Geräte nach Meinung vieler Kunden zu einer lohnenswerten Investition.

Nachteile und Kritikpunkte beim In-Ear-Kopfhörer der Marke JBL

In ear Kopfhörer JBL3 Verpackungsrückseite im TestNatürlich gibt es auch bei den Kopfhörern von JBL noch etwas zu optimieren. So werden für die Kopfhörer zumeist die mangelnde Haltbarkeit, ein nicht optimaler Klang oder auch fehlende Teile bei der Lieferung als Mängel benannt. Andere kritisieren unter anderem das zu empfindliche Touch Control System beziehungsweise die selbst bei höchster Lautstärke noch zu hörenden Umgebungsgeräusche.

Für JBL gibt es also noch einige Bereiche, in denen sich das Unternehmen bezüglich ihrer In-Ear-Kopfhörer verbessern kann. Allerdings sollen die genannten Mankos nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Geräte von JBL insgesamt wirklich sehr hochwertig sind und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet wurden, durch die sie ein exzellentes Klangerlebnis bieten.

Preis-Leistungsverhältnis der In-Ear-Kopfhörer von JBL

Die Preisspanne für JBL-Kopfhörer ist nicht ganz so groß, wie bei anderen Marken. Für die gerate müssen sie zwischen knapp 18 Euro und 200 Euro zahlen, je nach gewähltem Modell. Das Test-Modell lag mit etwa 80 Euro im Mittelfeld und erhielt von den Testern fast die höchste Zahl von 5 ganzen Sternen. Damit lag es gleichauf mit dem Gesamttestsieger und dem Preissieger in der Kategorie In-Ear-Kopfhörer. Wenn Sie also gute In-Ear-Kopfhörer haben und für diese keine absoluten Höchstpreise zahlen möchten, dann könnten die JBL-In-Ear-Kopfhörer eine mögliche Alternative zu den sehr hochpreisigen Mitbewerbern sein.

In-Ear-Kopfhörer von JBL – ein Fazit

Verpackung von In ear Kopfhörer JBL im TestAuch wenn es beim In-Ear-Kopfhörer Test nicht ganz zum Sieg gereicht hat, so konnte das Test-Modell trotzdem Werbung für die Marke JBL machen. Dieser Eindruck wird beim Lesen von Kundenrezensionen durchaus bestätigt. Aufgrund von Features wie Berührungssteuerung, Vibrationsalarm, Schnellladevorrichtung oder gut funktionierendem Noise Cancelling können die Geräte viele Kunden überzeugen.

Sicher sind die kleinen Mankos unangenehm, können aber den sehr guten Eindruck, den die In-Ear-Kopfhörer von JBL hinterlassen, nicht wirklich schmälern. Die Marke ist vollkommen zurecht einer der Marktführer in diesem Segment und der Kauf der In-Ear-Kopfhörer von JBL ist sicher kein Fehler.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.647 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...