Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Bluetooth Lautsprecher im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 10
Investierte Stunden 50
Ausgewertete Studien 3
Gelesene Rezensionen 728

Bluetooth Lautsprecher Test - damit spielen Sie Musik über Ihr Smartphone ab - Vergleich der besten Bluetooth Lautsprecher 2019

Bluetooth Lautsprecher lassen sich an Smartphones, PCs und dergleichen anschließen und bieten somit eine herrliche Klangvielfalt. Unser Team hat unzählige Tests im Internet gesichtet, um eine Bestenliste zu fertigen und Bewertungen für Akkus, Leistung, Aufladung u.v.m. zu ermöglichen.

Bluetooth Lautsprecher Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Bluetooth Lautsprecher?

Ein Bluetooth Lautsprecher ist ein Lautsprecher in Miniaturausführung, der wahrlich einen sensationellen Boom erlebt.

Die Bluetooth Lautsprecher sind dafür entwickelt, dass sie auch funktionieren, wenn keine Stromquelle in der Nähe ist. Sie können den Bluetooth Lautsprecher folglich mit dem MP3 Player, Smartphone oder anderen Gerätschaften betreiben, die ebenfalls über Bluetooth verfügen. Dabei müssen die Geräte auch nicht direkt mit dem Ausgabegerät über ein Kabel verbunden werden.Bose - SoundLink ® Mini II

Die Bluetooth Lautsprecher verwenden, um eine Verbindung mit einem Gerät aufzubauen Bluetooth. Dabei handelt es sich um eine kabellose Verbindung, die über eine bestimmte Frequenz abgewickelt wird.

Der Vorteil bei solchen Geräten ist, dass kein Kabelanschluss nötig ist. Bluetooth wurde in den 90er Jahren erfunden und dient dazu, Geräte kabellos auf eine längere Distanz verbinden zu können. Auf diese Weise kann ein Bluetooth Lautsprecher verwendet werden, wenn sich der MP3 Player oder das Smartphone einige Meter weit weg befindet.

Da die Bluetooth Lautsprecher auch über einen Akku verfügen, ist die Verwendung im Freien kein Problem mehr. Der Klang ist äußerst gut, so dass Sie überall wo Sie möchten Partyfeeling erreichen können. Allerdings ist ein Akku auch nachteilig, da die Musiklaufzeit von der Leistung des Akkus abhängig ist.

Sie sollten daher beim Kauf darauf achten, dass Sie einen Bluetooth Lautsprecher mit einer langen Akkulaufzeit erwerben. Es gibt kleine und auch größere Modelle, die mit unterschiedlichen Klangqualitäten versehen sind.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - Fortschrittliche DPS und erstklassige Audio-Woofer und -Tweeter sorgen für ein fantastisches Klangprofil

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – Fortschrittliche DPS und erstklassige Audio-Woofer und -Tweeter sorgen für ein fantastisches Klangprofil

Wie funktioniert ein Bluetooth Lautsprecher?

Ein Bluetooth Lautsprecher ist ein Gerät, welches kabellos mit Endgeräten zur Audioausgabe verbunden werden kann. Die Lautsprecher befinden sich meist in eine, kleinen Gehäuse, welches gut zu transportieren ist. Sie können mit Endgeräten verbunden werden, wenn jenes ebenfalls über Bluetooth verfügt.

Damit eine kabellose Verbindung zwischen den beiden Geräten zustande kommen kann, ist es nötig, dass sich die Geräte in einem Raum befinden. Die Distanz sollte nicht mehr als 10 Meter betragen, JBL - Flip 2wobei dies je nach Modell mehr oder weniger sein kann. Anzuraten ist es, wenn sich die Modelle in unmittelbarer Nähe befinden. Damit die beiden Geräte voneinander erfahren und wissen, dass sie in Zukunft zusammenarbeiten müssen, kommt es zu einem sogenannten Pairing.

Die Geräte müssen folglich gepaart werden. Am Bluetooth Lautsprecher befinden sich Tasten, welche durch das Betätigen ein Signal aussendet. Dieses Signal teilt dem anderen Gerät mit “hier bin ich“.

Damit das andere Gerät nach dem Bluetooth Lautsprecher sucht, muss es ebenfalls per Tastendruck darauf aufmerksamgemacht werden. Sind beide Geräte auf der Suche, können sie sich finden und sich miteinander koppeln. Nun können Audiosignale über den Bluetooth Lautsprecher empfangen werden.

Der Bluetooth Lautsprecher lässt sich an Fernsehern, Notebooks, PCs, Smartphones, Tablets usw. anschließen. Überall wo eine Bluetooth Verbindung vorhanden und eine Audioausgabe erwünscht ist, kann der Bluetooth Lautsprecher angeschlossen werden. Oft lassen sich mehrere Geräte mit dem Bluetooth Lautsprecher koppeln, so dass sie einen flexiblen Einsatzbereich vorzeigen können.

Vorteile und Anwendungsbereiche von Bluetooth Lautsprechern

Ultimate Ears - UE ROLL LautsprecherWarum sollte man einen Bluetooth Lautsprecher einem normalen Lautsprecher vorziehen. Der Grund liegt darin, das Bluetooth Lautsprecher flexibler in der Verwendung sind. Sie können überall angeschlossen und bedürfen keinem festen Standort.

Sie lassen sich gut mitnehmen und können auch im Freien verwendet werden. Da sie über einen Akku verfügen, lassen sich Bluetooth Lautsprecher unabhängig vom Stromnetz betreiben.

Zudem ist die Technik heute so weit entwickelt, dass der Sound sehr hochwertig gehalten ist, wobei dies je nach Modell unterschiedlich sein kann.

Der Bluetooth Lautsprecher lässt sich mit allen Endgeräten verbinden, die Bluetooth besitzen und eine Audioausgabe beinhalten. Smartphone, Tablet, Notebook und auch der Fernseher kann mit den Boxen verbunden werden.

Ultimate Ears - UE ROLL LautsprecherWenn Ihnen die eignen Lautsprecher des PCs oder Fernsehers nicht ausreichen, kann ein Bluetooth Lautsprecher dazu dienen den Klang zu verbessern. Im Freien lässt sich ein Partyfeeling zaubern, ohne dass Kabel verlegt werden müssen oder eine Stromquelle nötig ist. Der Einsatzbereich ist sehr vielseitig und kann beliebig genutzt werden.

Mittels eines Adapters können alte Geräte oder auch TV Geräte mit Bluetooth versehen werden. Diese Geräte können dann mit dem Bluetooth Lautsprecher verbunden werden, so dass sich ein besseres Klangerlebnis einstellt. Dies kann die Neuanschaffung von Stereoanlagen, TV Geräten und anderen Geräten verhindern.

Wenn Sie zum Beispiel im Auto einen alten Autoradio mit USB Port besitzen lässt sich ein Adapter anschließen, woran sich die Bluetooth Lautsprecher koppeln lassen. Sie brauchen sich keine neuen Lautsprecher für das Auto zu kaufen, wobei die Anschaffung wahrscheinlich großen Summen verschlingen würde.

Die Bluetooth Lautsprecher erweisen sich in vielen Details als sinnvolle Anschaffung, für alle Geräte, bei denen die Audioübertragung qualitativ hochwertiger gestaltet werden soll.

Welche Arten von Bluetooth Lautsprecher gibt es?

Die Bluetooth Lautsprecher gibt es in vielen Ausführung, wobei sich die Modelle jedoch nur in der Bauweise unterschieden. Außerdem gibt es Unterschiede bei der Leistung, was auch den Preis der Bluetooth Lautsprecher bestimmt. Bluetooth Lautsprecher sind in der Regel immer mit einem Akku versehen, der sich über ein Kabel leicht wieder aufladen lässt. Darüber hinaus können viele Modelle mit einem Kabel mit dem Endgerät verbunden werden.

Dies ist vorteilhaft, wenn das Endgerät keine Bluetooth Verbindung aufweisen kann, Sie jedoch nicht auf eine bessere Klangqualität verzichten möchten. Weiterhin unterschieden sich die Modelle von der Lautstärke. Auf was es bei einem Bluetooth Lautsprecher ankommt, werden wir in den weiteren Punkten klären, wenn es darum geht, auf was beim Kauf eines Bluetooth Lautsprechers geachtet werden sollte.

  • Modelle für das Badezimmer
  • Outdoor Bluetooth Lautsprecher
  • Mit oder ohne USB Port
Es gibt Bluetooth Lautsprecher für spezielle Anforderungen. Es kommt also ganz drauf an, wo der Bluetooth Lautsprecher verwendet werden soll.

Es gibt Modelle, die für die Verwendung im Bad geeignet sind. Diese Modelle verfügen über ein stabiles und wasserdichtes Gehäuse.

Vorteilhaft ist, dass Sie mit diesem Modell im Badezimmer nicht mehr auf Ihre Lieblingsmusik verzichten müssen.

Weiterhin gibt es Bluetooth Lautsprecher, die für den Outdoor Bereich geeignet sind. Diese Modelle verfügen über ein robusteres Gehäuse und lassen sich auch von ein paar Regentropfen nicht abschrecken.

Der Vorteil ist, dass diese beim Camping oder Zelten eine hervorragende Klangqualität aufbringen. Meist sind diese Modelle etwas schwerer und unhandlicher, als normale Bluetooth Lautsprecher.

Eine andere Form der Bluetooth Lautsprecher ergibt sich, wenn Sie sich die Ausstattung ansehen. Es gibt Modelle, bei denen eine weitere Ausstattung vorhanden ist, wie zum Beispiel ein USB Port. Diesen können Sie nutzen um einen MP3 Player oder einen USB Stick zur Audiowiedergabe direkt in das Gerät einzulegen.

Es ist kein weiterer Anschluss von einem anderen Gerät nötig. Somit brauchen Sie weder Smartphone oder eine andere Audioquelle mit dem Bluetooth Lautsprecher koppeln und können dennoch Ihre Lieblingsmusik anhören.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - Duale 40kHz Tweeter, Neodym Woofer sowie passive Audio-Treiber schenken dir 30W Sound

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – Duale 40kHz Tweeter, Neodym Woofer sowie passive Audio-Treiber schenken dir 30W Sound

Welche Bluetooth Lautsprecher sind wasserdicht?

Wasserdichte Eigenschaften sind bei einem Bluetooth Lautsprecher für viele Käufer ein seh wichtiges Kriterium. Die Lautsprecher finden überwiegend im Außenbereich ihren Einsatz und sollten entsprechend robust sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Wassertropfen am Strand oder ein unerwarteter Regenschauer die Funktionalität des Gerätes nicht beeinträchtigen.

Unterschieden wird zwischen wasserfesten und wasserdichten Modellen. Die wasserdichten Bluetooth Lautsprecher sind teurer, aber auch robuster, denn sie können nicht nur Spritzwasser vertragen, sondern auch komplett unter Wasser getaucht werden. Einige wasserdichte Modelle stellen wir Ihnen vor:

Guzack wasserdichte Bluetooth Boxen

Der Bluetooth Lautsprecher von Guzack ist wasserdicht im TestDiese Bluetooth Lautsprecher sind die beste Wahl, wenn Sie unter der Dusche oder am Strand Ihre Lieblingsmusik hören möchten. Wenn es notwendig sein sollte, können Sie die Lautsprecher komplett in das Wasser eintauchen, ohne dass sie kaputt gehen.

In gewissem Maße besteht auch ein Schutz vor anderen Flüssigkeiten, beispielsweise in Form von Getränken, die über der Guzack Bluetooth Box versehentlich verschüttet werden. Das Modell wurde getestet und überzeugt mit einem guten Klang und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

TREBLAB HD77 – Tragbare Bluetooth Lautsprecher

Die tragbaren Bluetooth Lautsprecher sind nach IP8 vor dem Eindringen von Wasser geschützt und verfügen somit über einen sehr guten Schutz vor Feuchtigkeit. Dies ist für Sie ein Vorteil, wenn Sie das Gerät am Strand, am See oder bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen mit sich führen möchten.

Auch in Bezug auf die Klangqualität können die TREBLAB HD77 Bluetooth Lautsprecher überzeugen.

iporachx wasserdichte Bluetooth Lautsprecher

Wenn Sie nicht so viel Geld ausgeben möchten und einen soliden Lautsprecher mit wasserdichten Eigenschaften suchen, ist dass Modell von iporachx eine sehr gute Wahl. Auch in der Klangqualität bietet das Modell eine sehr gute Leistung.

Welche Bluetooth Lautsprecher sind wasserfest?

Im Test überzeugen viele Bluetooth Lautsprecher mit wasserfesten Eigenschaften. Im Test werden diese Modelle gut bewertet, denn wenn einmal ein Regenguss einsetzen sollte, geht das Gerät nicht kaputt.

Im Vergleich zu den Modellen mit wasserdichten Eigenschaften zahlen Sie für einen wasserfesten Bluetooth Lautsprecher etwas weniger. Wenn Sie das Gerät nicht in der Nähe des Strandes oder am Meer nutzen möchten, sind die wasserfesten Eigenschaften vollkommen ausreichend.

JBL GO 2 kleine Musikbox

Der GO2 Bluetooth Lautsprecher von JBL ist wasserfest im TestDer kleine Lautsprecher von JBL passt in eine Jackentasche. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Farben und können nach Ihrem persönlichen Geschmack entscheiden, welches Modell Sie kaufen möchten.

Dank der kleinen Abmessungen ist die kleine Musikbox JBL GO 2 die beste Wahl, wenn Sie unterwegs Musik in einer guten Qualität genießen möchten. Wenn es einmal regnet oder wenn die Box am Strand ein paar Wassertropfen abbekommt, stellt dies klein Problem dar

MIFA HiFi Lautsprecher mit Bluetooth Schnittstelle

Entscheiden Sie sich für diese Lautsprecher, wenn Sie ein preiswertes Modell für den Einstieg suchen, das auch einmal einen Spritzer Feuchtigkeit vertragen kann, ohne dass es kaputt geht. Obwohl der Preis für den Kauf des Gerätes sehr günstig ist, kann die Klangqualität überzeugen.

Sony SRS-XB31wasserfeste Bluetooth Lautsprecher

Dieses Modell ist im höheren Preisbereich angesiedelt und bietet eine sehr gute Klangqualität, aber auch ein ansprechendes Design. Sie treffen mit dem Bluetooth Lautsprecher die richtige Wahl, wenn Sie ein Modell suchen, das mit einem schicken Design und einer sehr guten Performance überzeugt. Die Lichtleiste, die in der Box integriert ist, stellt einen besonderen Blickfang dar.

Die Sony SRS-XB31 Bluetooth Lautsprecher sind gegen Spritzwasser geschützt und können problemlos im Außenbereich ihren Einsatz finden.
Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - BassUpTM Technologie

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – BassUpTM Technologie

Was ist der Unterschied zwischen wasserdicht und wasserfest?

Im Test überzeugen viele Bluetooth Lautsprecher mit wasserabweisenden Eigenschaften. Dabei finden die Begriffe “wasserdicht” und “wasserfest” Verwendung. Zwischen beiden gibt es einen Unterschied, den Sie kennen sollten, bevor Sie sich für den Kauf einer Bluetooth Box entscheiden.

Wasserfeste Bluetooth Lautsprecher

Der Wasserfeste Bluetooth Lautsprecher im Test und VergleichWasserfeste Bluetooth Lautsprecher sind nach dem Standard IP7 geschützt. Dies bedeutet. dass sie nach einem starken Regenguss nicht kaputt gehen, sondern weiter verwendet werden können. Gleiches gilt für die Nutzung am Strand oder unter der Dusche. Sie dürfen diese Modelle aber nicht vollständig unter Wasser tauchen.

Im Test konnten einige Bluetooth Lautsprecher für ein paar Minuten komplett unter Wasser getaucht werden, ohne dass sie einen Schaden genommen haben. Durch die Garantie ist dies aber nicht abgedeckt. Aus diesem Grund sollten Sie diese Modelle vor dem vollständigen Eintauchen unter Wasser bewahren.

Wasserdichte Bluetooth Lautsprecher

Diese Modelle sind nach dem Standard IP8 geschützt. Dies bedeutet, dass sich nicht nur Regenwasser, sondern auch ein vollständiges Eintauchen unter Wasser vertragen können, ohne dass sie kaputt gehen. Im Test fällt auf, dass einige Hersteller nur eine eingeschränkte Garantie für Wasserschäden bieten. Bei einigen Modellen ist eine Zeit oder eine Tauchtiefe angegeben. So können Sie den Lautsprecher für eine Zeit von 30 Minuten in bis zu einen Meter Tiefe eintauchen, ohne dass das Gerät einen Schaden nimmt.

Im Test überstanden die Modelle das Eintauchen problemlos. Wenn Sie ein Modell mit einer sehr guten Wasserresistenz suchen, ist der wasserdichte Standard nach IP8 empfehlenswert.

So wurden die Bluetooth Lautsprecher in Tests getestet

Ultimate Ears - UE ROLL LautsprecherTestpersonen haben sich den Bluetooth Lautsprechern angenommen und einige der Modelle auf Herz und Nieren in externen Tests getestet.

Bluetooth Lautsprecher werden in unterschiedlichen Preisklassen angeboten, wobei sich die Testpersonen als erstes auf die Suche nach preisgünstigen Modellen machten. Diese fanden sie vorwiegend im Internet, worauf wir später noch näher eingehen werden.

Die Bluetooth Lautsprecher aus vielen Tests wurden daher nahezu alle in einem Online Shop erworben.

Aus diesem Grund war es ein Bedürfnis, die Testkategorie Lieferung und Verpackung anzulegen. In der Testkategorie erfahren Sie wie gut die Bluetooth Lautsprecher verpackt waren und mit wie vielen Tagen Lieferzeit gerechnet werden muss.

Weiterhin unterscheiden sich die Modelle in Tests durch ihre Details. Das heißt, die Leistung, die Bluetooth Version und noch weitere Details werden punktgenau aufgelistet, so dass Sie einen optimalen Einblick bekommen, welches Modell für Ihre Anforderungen geeignet ist.Anker - A7908

Ein Bluetooth Lautsprecher muss leicht zu koppeln sein. Gut ist es natürlich, wenn die Verbindung automatisch erfolgt und die Bluetooth Lautsprecher eine nahezu selbsterklärende Handhabung vorweisen. Wir werden Ihnen bei diesem Punkt alle Daten und Fakten vorlegen, die wir aus diversen Bluetooth Lautsprecher Tests bekommen haben.

Ebenso relevant in vielen Tests war die Bedienung. Wir geben Ihnen einen klaren Einblick darüber, wie einfach der Bluetooth Lautsprecher in der Bedienung war. Konnten die Testpersonen die Lautstärke im Test einfach verstellen oder war dazu ein kombinierter Tastendruck nötig.

Ebenso aufschlussreich stellten wir die Akkuleistung fest. Testpersonen testeten die Bluetooth Lautsprecher bei voller und minimaler Leistung im Praxistest und zeichneten im Detail auf, wie lange der Akku durchhält.

Außerdem stellen wir einen Vergleich an, ob die Angaben des Herstellers mit den Fakten aus den Tests übereinstimmen.

Abschließen erteilen wir ein Fazit, in dem wir eine klare Empfehlung für den Einsatzbereich geben können. Somit ist es für Sie einfach dem Produktbericht zu entnehmen, ob dieses Modell Ihren Ansprüchen gerecht werden würde.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - mit USB-C-Konnektivität und Bluetooth 5.0

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – mit USB-C-Konnektivität und Bluetooth 5.0

Welche Bluetooth Lautsprecher bieten ein besonders gutes Basserlebnis?

Im Test wird bei der Beurteilung der Klangqualität der Boxen auch die Leistung im Bass bewertet. Hier unterscheiden sich die Modelle recht deutlich voneinander. Wenn Sie in der Ausstattung von Extra Bass oder Bass Boom lesen, bedeutet dies nicht, dass Sie wirklich tiefe satte Bässe hören. Vor allem bei den kleinen und kompakten Modellen gibt es nur wenige, die im Bass wirklich überzeugen. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Modelle vor:

Anker SoundCore Pro+

Der SoundCore Pro+ Bluetooth Lautsprecher von Anker bietet ein gutes Basserlebnis im TestDieses Modell überzeugt im Test, aber auch in der Bewertung der Kunden mit satten Bässen, die auch bei leisen Tönen deutlich zu hören sind.

Außerdem profitieren Sie von einem kompakten Design und einer langen Akkulaufzeit, sodass das Gerät im Vergleich zu anderen Modellen in Bezug auf die Klangqualität im Bass als sehr empfehlenswert beurteilt werden kann.

DOCKIN D Mate Bluetooth Lautsprecher mit 360° Sound

Dieses Modell ist mit seinen satten Bässen die beste Wahl für alle, die auf einen tiefen und satten Klang einen besonderen Wert legen. Die Qualität von diesem Bluetooth Lautsprecher wird nicht nur im Test, sondern auch in den Rezensionen der Kunden bestätigt. Der 360 Grad Sound simuliert besten Raumklang, sodass Sie überall eine hohe Qualität der Musikwiedergabe genießen können. Auch die Akkulaufzeit ist überzeugend.

TREBLAB HD55 Tragbare Bluetooth Lautsprecher

Der tragbare Bluetooth Lautsprecher verspricht in der Produktbeschreibung tiefe Bässe, und dies wird im Test bestätigt.

Sie profitieren nicht nur von einem satten Klang, sondern auch von einer kompakten Größe und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welche Bluetooth Lautsprecher bieten eine Spielzeit von bis zu 24 Stunden?

Eine besondere Eigenschaft von einem jeden Bluetooth Lautsprecher ist der integrierte Akku. Sie können das Gerät überall hin mitnehmen und Ihre Lieblingsmusik allein oder zusammen mit Freunden hören. Wichtig ist, dass der Akku leistungsfähig ist. Wenn Sie mit Freunden am Strand oder im Park zusammen sitzen, ist nichts ärgerlicher, als wenn der Akku plötzlich leer ist und Sie keine Möglichkeit haben, diesen wieder aufzuladen.

Im Test gibt es Modelle, die mit einer vollen Akkuladung bis zu 24 Stunden ununterbrochen Musik abspielen können. Entscheiden Sie sich für ein solches Gerät, wenn Sie viel unterwegs sind und Ihren Bluetooth Lautsprecher outdoor nutzen möchten. Im Test konnte die lange Akkulaufzeit bestätigt werden. Erfahren Sie, welche Modelle unterwegs besonders lange durchhalten, bevor sie wieder nachgeladen werden müssen.

Tribit Xsound Go Bluetooth Lautsprecher

Der Tribit Xsound Go Bluetooth Lautsprecher bietet eine Spielzeit von 24 Stunden im TestDer Tribit Xsound Go Bluetooth Lautsprecher ist ein preiswertes Einstiegsgerät, das mit einer guten Klangqualität und einem starken Akku überzeugt. Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit 24 Stunden angegeben.

Im Testkonnte bestätigt werden, dass der Akku im Vergleich zu anderen Modellen wirklich leistungsfähiger ist. In der weiteren Ausstattung bietet das Modell einen tiefen Bass. Der Tribit Xsound Go Bluetooth Lautsprecher ist nach IP7 gegen Spritzwasser geschützt.

AY Bluetooth Box

Die AY Bluetooth Box überzeugt nicht nur mit einem sehr starken Akku, der bis zu 24 Stunden durchhält, sondern auch mit wasserfesten Eigenschaften und einem sehr guten Klang. Im Test konnte die Bluetooth Box außerdem mit einer guten Klangqualität überzeugen.

Das Modell ist für Sie die beste Wahl, wenn Sie eine Bluetooth Box mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Bluetooth Lautsprecher News: Das sind neuesten Geräte

Bluetooth Lautsprecher erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit, und so kommen immer neue Modelle auf den Markt, die mit einer besonderen Ausstattung oder außergewöhnlichen Features überraschen.

Wichtige Kriterien, die auch im Test der Bluetooth Lautsprecher geprüft werden, sind die Klangqualität, die Verarbeitung und die Robustheit. In diesen Bereichen werden die Modelle von den Herstellern immer wieder überarbeitet. Erfahren Sie, welche Bluetooth Lautsprecher neu auf dem Markt sind.

JBL Charge 3

Der Charge 3 Bluetooth Lautsprecher von JBL im Test und VergleichDer JBL Charge 3 ist ein kompakter, aber dennoch sehr leistungsfähiger Bluetooth Lautsprecher, der sich besonders bei jungen Menschen einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Sie bekommen den Lautsprecher in verschiedenen Farben und können bis zu drei Smartphones oder Tablets koppeln, von denen ein Gerät auf den Lautsprecher zugreifen kann.

Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen gehört, dass der JBL Charge 3 wasserfest ist. Sie können ihn am Strand nutzen oder bei allen Outdoor Aktivitäten mitnehmen. Die Klangqualität ist ebenso überzeugend wie die Akkulaufleistung. Der JBL Charge 3 ist in vielen Onlineshops sofort lieferbar, sodass Sie das Gerät kurzfristig bestellen können.

Samsung Galaxy Home

Der Samsung Galaxy Home gehört in die Kategorie der intelligenten Lautsprecher. Er kann nicht nur Musik drahtlos von einem verbundenen Smartphone oder Tablet abspielen, sondern auch auf Sprachbefehle reagieren. Zu diesem Zweck ist der Google Bixby Assistent eingebaut. Das Gerät überzeugt mit einer modernen, etwas außergewöhnlichen Optik und einer sehr guten Klangqualität. Zum Verkaufsstart in Deutschland sind die entsprechenden Sprachdateien bereits aufgespielt. Dies war bei Prototypen noch nicht der Fall, denn diese Modelle beherrschten noch kein Deutsch.

Die Veröffentlichung des smarten Lautsprechers wurde für den April 2019 angekündigt. Bislang wurde er in Deutschland zwar angekündigt und vorgestellt. In den Onlineshops ist das Modell jedoch noch nicht verfügbar. Auch ein aktueller Test liegt mangels bereitgestellten Geräten noch nicht vor.

Libratone Zipp & Zipp Mini

Der Libratone Zipp Bluetooth Lautsprecher ist sehr kompakt TestDie beiden Bluetooth Lautsprecher des Herstellers Libratone tragen die Bezeichnung Zipp und Zipp Mini. Beide Modelle sind auf dem Markt bereits erhältlich und können in den Onlineshops bestellt werden. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Tage, wenn das gewünschte Modelle auf Lager ist.

Sie bekommen die Lautsprecher in verschiedenen Größen und Farben. Im Test überzeugen die Libratone Bluetooth Lautsprecher mit einer sehr guten Klangqualität und einer kompakten Größe. Neben Bluetooth ist auch WLAN an Bord. Die Lautsprecher können ohne Zusatzausstattung hochwertigen 2.1 Klang verarbeiten.

Marshall Stanmore II Voice

Entscheiden Sie sich für den Kauf des Marshall Stanmore II Voice, wenn Sie ein besonders hochwertiges Modell suchen und bereit sind, für Ihren neuen Bluetooth Lautsprecher etwas mehr Geld auszugeben. Im Test überzeugte das Modell mit einer exzellenten Verarbeitungsqualität und einem einzigartigen Klang. Das Design wirkt retro, aber dennoch sehr edel.

Der Marshall Stanmore II Voice ist die richtige Wahl für alle, die etwas Besonders suchen. Sie können den Bluetooth Lautsprecher in verschiedenen Onlineshops bestellen und sofort liefern lassen. Dabei haben Sie die Auswahl aus mehreren Farbnuancen, sodass Sie das Design des Lautsprechers in der Optik auf Ihr Heimkinosystem abstimmen können.

Sony SRS-XB501G

Der Sony SRS-XB501G Bluetooth Lautsprecher überzeugt im Test mit einem sehr kompakten Design und einer hohen Funktionalität. Wenn Sie den Live Sound Modus aktiviert haben, können Sie per Sprachbefehl steuern, welches Lied Sie gerade hören möchten. Dies ist auf Partys ein beliebter Spaß.

Das Gerät hat eine quadratische Form und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Es ist spritzwassergeschützt, sodass ein kleiner Regenschauer die Funktionalität des Sony SRS-XB501G Bluetooth Lautsprecher nicht beeinträchtigt.

Bluetooth Boxen – Das sind die aktuellen Bestseller bei Amazon

Bluetooth Boxen erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit. Sie können einfach und unkompliziert mit einem Smartphone, einem Tablet oder dem Laptop verbunden werden und bieten eine sehr gute Klangqualität. Da viele der Geräte klein und kompakt sind, können sie überall hin mitgenommen werden. Im Test werden Modelle verschiedener Preiskategorien berücksichtigt, die sich in Details voneinander unterscheiden. Erfahren Sie, welche Modelle bei Amazon derzeit zu den Bestsellern gehören.

Bose(R) SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II

Der Bose(R) SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II belegt auf der Beliebtheitsskala aller Bestellungen bei Amazon den ersten Platz. Im Test überzeugt das Gerät mit kompakten Abmessungen und einer außerordentlich guten Klangqualität.

Kurzübersicht:

  • Der SoundLink Bluetooth Lautsprecher von Bose(R) ist der aktuelle Bestseller TestModellname: SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II
  • Marke: Bose(R)
  • Hersteller: Bose
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von 4,5 Sternen

Produktdaten: Bluetooth Lautsprecher im Mini-Format aus Carbon in Schwarz

Beschreibung:

Der Bose(R) SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II carbon verbindet sich drahtlos mit mobilen Geräten. Im Test konnten dem Modell ein klarer Klang und satte Bässe bescheinigt werden. Die Akkulaufzeit beträgt bei einer vollen Ladung bis zu zehn Stunden.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - ein Ladevorgang reicht für über 12 Stunden Spielzeit oder 240 Lieder aus deiner Playlist

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – ein Ladevorgang reicht für über 12 Stunden Spielzeit oder 240 Lieder aus deiner Playlist

Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher

Der Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher belegt in der Liste der beliebtesten drahtlosen Lautsprecher den zweiten Platz. Das Gerät überzeugt im Test mit einem exzellenten Klang und einer guten Verarbeitungsqualität.

Kurzübersicht:

  • Modellname: SoundCore 2
  • Marke: Anker
  • Hersteller: Anker
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von 4,5 Sternen

Produktdaten: Bluetooth Lautsprecher mit Dual Treiber Bass Technologie

Beshreibung:

Der Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher bietet dank der Dual Treiber Bass Technologie volle Bässe, obwohl das Gerät in seinen Abmessungen sehr kompakt ist. Die Spielzeit beträgt 24 Stunden.

Der Abstand zum drahtlos verbundenen mobilen Gerät darf bis zu 20 Meter betragen, ohne dass die Verbindung verloren geht. Das Modell besitzt weiterhin ein eingebautes Mikrofonen ist nach IPX7 wasserfest.

Anker SoundCore Mini Bluetooth Lautsprecher

Der Anker SoundCore Mini Bluetooth Lautsprecher überzeugt im Test mit einem satten Klang und einer langen Akkulaufzeit. Obwohl das Gerät geringe Abmessungen besitzt, bietet es sehr gute Bässe. Das Modell erreicht in der Amazon-Beliebtheitsskala den dritten Platz.

Kurzübersicht:

  • Der SoundCore Mini Bluetooth Lautsprecher von Anker ist sehr klein und kompakt im TestModellname: SoundCore Mini Bluetooth Lautsprecher
  • Marke: Anker
  • Hersteller: Anker
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung 4,5 Sterne

Produktdaten: Bluetooth Lautsprecher mit integriertem FM-Radio und starkem Bass

Beschreibung:

Das Modell kann sehr gut als Musikbox verwendet werden. Die Spielzeit liegt bei vollgeladenem Akku bei bis zu 15 Stunden. Die Reichweite beträgt 20 Meter. Sie profitieren von einer sehr guten Klangqualität.

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher

Im Test zeichnet sich die JBL Charge 4 Bluetooth Box durch ihr modernes Design und die lange Akkulaufzeit aus. Das Modell kann mit hoher Lautstärke betrieben werden und erreicht den vierten Platz unter den beliebtesten drahtlosen Lautsprechern bei Amazon.

Kurzübersicht:

  • Modellname: JBL Charge 4
  • Marke: JBL
  • Hersteller: JBL
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung 4,5 Sterne

Produktdaten: Wasserfeste Boombox mit integrierter Powerbank

Beschreibung:

Die JBL Charge 4 Bluetooth-Box ist in schwarzer Farbe erhältlich. Sie ist die richtige Wahl für alle, die ihre Musik auch unterwegs immer dabei haben möchten.

Die integrierte Powerbank sogt dafür, dass der Akku lange durchhält. Im Test konnten bis zu 20 Stunden Laufzeit gemessen werden.

Zamkol Wireless Bluetooth Lautsprecher

Der Wireless Bluetooth Lautsprecher von Zamkol überzeugt im Test mit einer sehr guten Klangqualität. Dies ist ein Grund für die Beliebtheit des Gerätes bei den Kunden, denn es belegt auf der Skala den fünften Platz.

Kurzübersicht:

  • Modellname: Wireless Bluetooth Lautsprecher
  • Marke: Zamkol
  • Hersteller: Zamkol
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung 4,5 Sterne

Produktdaten: Drahtloser Lautsprecher mit einer Leistung von 20 Watt und 360° Sound

Beschreibung:

Das Modell von Zamkol ist wasserfest und somit für den Outdoor Einsatz bestens geeignet. Er ist stoßfest und somit bei längeren Touren oder am Strand eine gute Wahl. Die Subbass Funktion sorgt für einen satten Klang. Ein Mikrofon ist eingebaut.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - Mit seinem Frequenzbereich von 50 Hz bis 40 kHz schenkt dir Motion+ intensiven, raumfüllenden Sound

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – Mit seinem Frequenzbereich von 50 Hz bis 40 kHz schenkt dir Motion+ intensiven, raumfüllenden Sound

Das sind die aktuell am häufigsten gewünschten Bluetooth Lautsprecher bei Amazon

Amazon bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Produkte auf den Wunschzettel zu setzen. Dies ist eine sehr gute Idee, wenn Sie besondere Wünsche zu Weihnachten, zu einer Hochzeit oder einem runden Geburtstag an Freunde, Familienmitglieder oder Bekannte übermitteln möchten. Erfahren Sie, welche Lautsprecher besonders häufig auf dem Amazon Wunschzettel vermerkt werden.

Logitech Z337 Bluetooth Lautsprechersystem

Das Logitech Z337 Bluetooth Lautsprechersystem belegt auf der Wunschzettel-Beliebtheitsskala den zweiten Platz hinter einem kabelgebundenen System. Sie profitieren von einer einfachen und unkomplizierten Installation, die ohne das Verlegen lästiger Kabel auskommt.

Kurzübersicht:

  • Der Z337 Bluetooth Lautsprecher von Logitech ist von hoher Qualität im TestModellname: Z337 Bluetooth Lautsprechersystem
  • Marke: Logitech
  • Hersteller: Logitech
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von vier Sternen

Produktdaten: Drahtloses Lautsprechersystem mit einer Leistung von 80 Watt. Ein leistungsstarker Subwoofer ist im Lieferumfang enthalten

Beschreibung:

Logitech Z337 Bluetooth Lautsprechersystem besteht aus zwei Stereoboxen und einem Subwoofer. Jeder der Stereolautsprecher bietet eine Leistung von 40 Watt RMS.

Ein Steuergerät ist im Lieferumfang enthaltet. Eine einfache Kopplung und der praktische Ein-Aus-Schalter ermöglichen eine komfortable Bedienung.

ABOX Soundbar 2.1 Kanal

Das Modell ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie ein Bluetooth System für Ihren Fernseher suchen. Die Soundbar bietet satten 2.1 Kanal Klang und überzeugt im Test mit dem außergewöhnlich attraktiven Design. In der Rangliste der beliebtesten Bluetooth Boxen auf dem Amazon Wunschzettel belegt dieses Modell den siebten Platz.

Kurzübersicht:

  • Modellname: Soundbar 2.1 Kanal
  • Marke: ABOX
  • Hersteller: ABOX
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von vier Sternen

Produktdaten: Soundbar 2.1 Kanal mit Subwoofer und einer Leistung von 120 Watt RMS in Schwarz

Beschreibung:

Die Tonausgabe moderner Flachbildfernseher kann mit einer Soundbar verstärkt und verbessert werden. Entscheiden Sie sich für das System vom ABOX, wenn Sie die Boxen drahtlos mit Ihrem Fernseher verbinden möchten.

Im Test überzeugte die ABOX Soundbar 2.1 Kanal nicht nur mit einer optimalen Klangqualität, sondern auch mit zusätzlichen Aussstattungsmerkmalen wie dem 3,5 mm Koaxial Audioanschluss und dem Lichtwellenleiter für Flachbildfernseher.

Bose Soundbar 700

Im Test können die Produkte von Bose mit einer herausragenden Klangqualität und vielseitigen Funktionen überzeugen. Dies gilt auch für die Bose Soundbar 700, die in der Amazon-Rangliste der Wunschzettelprodukte den achten Platz belegt.

Kurzübersicht:

  • Der Soundbar 700 Bluetooth Lautsprecher von Bose hat eine hochwertige Verarbeitung im TestModellname: Soundbar 700
  • Marke: Bose
  • Hersteller: Bose
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von 4,5 Sternen

Produktdaten: Bose Soundbar 700 mit WLAN und Sprachsteuerung für die Assistentin Alexa

Beschreibung:

Die Bose Soundbar 700 ist die ideale Ergänzung für Ihren Flachbildfernseher. Das Modell kommt in einem schlanken Design und einer tiefschwarze Farbe. Es passt sich sehr gut dem Stil Ihres Home Entertainment Systems an.

Sie können das System mit Back-Lautsprechern und einem Subwoofer erweitern und so den Ton in hochwertiger Kinoqualität genießen.

Bose Surround Speakers Schwarz

Die Bose Surround Speakers Schwarz belegen hinter der mit den Bluetooth Lautsprechern kompatiblen Soundbar den neunten Platz auf der Amazon-Bestsellerliste Wunschzettel Bestsellerliste. Sie können die Soundbar mit den beiden Speakern ergänzen und erhalten so ein sehr hochwertiges 2.1 System.

Kurzübersicht:

  • Modellname: Surround Speakers Schwarz
  • Marke: Bose
  • Hersteller: Bose
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von 4,5 Sternen

Produktdaten: Bose Surround Speakers Schwarz als Ergänzung zur Soundbar und zum Subwoofer mit kabelloser Anschlussmöglichkeit.

Beschreibung:

Entscheiden Sie sie für die Bluetooth Lautsprecher Bose Surround Speakers Schwarz, wenn Sie keine Kabel verlegen möchten und ein sichereres System suchen, das wenig störanfällig ist.

Die Lautsprecherboxen funken auf einer eigenen Frequenz, sodass Sie auch dann kleine Probleme mit der drahtlosen Übertragung bekommen, wenn im Raum mehrere mobile Geräte drahtlos miteinander verbunden sind.

EDIFIER Studio R1280DB – 2.0 Bluetooth-Lautsprechersystem

Im Test konnte das Lautsprechersystem mit seinem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und dem ansprechenden Retro-Look überzeugen. In der Rangliste der Amazon Wunschzettel Bestellungen belegt das EDIFIER Studio R1280DB – 2.0 Bluetooth-Lautsprechersystem den 14. Platz.

Kurzübersicht:

  • Modellname: Studio R1280DB – 2.0 Bluetooth-Lautsprechersystem
  • Marke: EDIFIER
  • Hersteller: EDIFIER
  • Versand durch Amazon
  • Bewertung von 4,5 Sternen

Produktdaten: EDIFIER Studio R1280DB – 2.0 Bluetooth-Lautsprechersystem mit einer Leistung von 42 Watt und einer Fernbedienung

Beschreibung:

Das EDIFIER Studio R1280DB – 2.0 Bluetooth-Lautsprechersystem bekommen Sie mit und ohne Bluetooth Schnittstelle.

Entscheiden Sie sich für die Bluetooth-Funktionalität, denn diese ist nicht sehr viel teurer, als wenn Sie auf die Schnittstelle und damit auf die Möglichkeit der Herstellung einer kabellosen Verbindung zu mobilen Geräten verzichten.

Worauf muss ich beim Kauf eines Bluetooth Lautsprecher achten?

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern und ebenso großzügig ist das Angebot an Bluetooth Lautsprechern. Wenn Sie hierbei den Überblick behalten möchten, ist es nötig, dass Sie einige Fakten über die Bluetooth Lautsprecher wissen. Wir werden Ihnen nachfolgend die Fakten aufzeigen, auf die es beim Kauf der Bluetooth Lautsprecher ankommt.

  • Einsatzort
  • Klangqualität
  • Akkuleistung
  • Bluetooth Version
  • Größe und Gewicht
  • Mit USB Anschluss
Bevor Sie einen Bluetooth Lautsprecher kaufen, ist es nötig, dass Sie sich Gedanken machen, wo der Bluetooth Lautsprecher eingesetzt werden soll. Möchten Sie ihn zu Hause verwenden, soll er auf der Terrasse, im Garten oder im Park zum Einsatz kommen?

Je nachdem wo der Bluetooth Lautsprecher verwendet wird, sollten Sie auf die Stabilität wert legen. Nehmen Sie den Bluetooth Lautsprecher häufig mit, sollte er über ein stabiles Gehäuse verfügen, welches auch Feuchtigkeit und Regen aushält.

Ist der Bluetooth Lautsprecher eher für den Heimbereich gedacht, darf ein leichtes Gehäuse vorhanden sein.

Bei Bluetooth Lautsprechern ist in erster Linie der Klang ausschlaggebend. Ist der Klang eines Lautsprechers schlecht, wird er in der Regel nicht eingesetzt und landet daher vermutlich eher in der Schublade.

Bevor Sie einen Bluetooth Lautsprecher erwerben, ist es daher wichtig zu wissen, welche Klangqualität sich bei diesem Modell abzeichnet. Generell lässt sich sagen, je größer der Lautsprecher ist, umso besser ist auch die Klangqualität.

Die Qualität ist jedoch noch von einigen Faktoren wie der Wattzahl abhängig.

Neben der Klangqualität ist die Akkuleistung entscheidend. Wenn Sie den Bluetooth Lautsprecher im Freien verwenden möchten, sollte dieser über eine ausreichende Akkuleistung von mehreren Stunden verfügen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn der Bluetooth Lautsprecher plötzlich den Dienst versagt, wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt angelangt ist.

Es gibt Modelle, die mit einer Akkuleistung von mehreren Stunden überzeugen können. Andere hingegen zeigen nach 3 Stunden bereits erste Ermüdungserscheinungen.

Je besser die Akkuleistung, umso hochwertiger ist der Bluetooth Lautsprecher und kann demantsprechend auch einen höheren Anschaffungspreis vorlegen.

Einige Bluetooth Lautsprecher verfügen auch über Akkus, die entnommen werden können. Diese Modelle haben den Vorteil, dass die Akkulaufzeit nicht sehr hoch sein muss. Wenn Sie ausreichend viel geladene Ersatzakkus mitführen, ist die Akkuleistung nicht sonderlich relevant.

Bedenken Sie also vor dem Kauf, welche Ausführung die Bluetooth Lautsprecher aufbringen sollten.

Die Akkuleistung ist von der Bluetooth Version abhängig.

Je besser die Version ist, umso sparsamer arbeitet das Gerät. Der heutige Bluetooth Standard, befindet sich bei 4.0, wobei die Geräte mit dieser Version einen geringeren Energieverbrauch vorzeigen können.

Es gibt jedoch auch noch höhere Versionen, die dementsprechend hochpreisiger in der Anschaffung liegen.

Wenn ein Lautsprecher transportiert werden soll, ist es elementar, dass das Gewicht sehr gering gehalten ist. Darüber hinaus sollte der Bluetooth Lautsprecher auch nicht gerade groß sein. Meist nimmt man eine Tasche oder Rucksack mit, so dass ein Bluetooth Lautsprecher in diese Taschen passen sollte.

Darüber hinaus ist entscheidend, ob der Bluetooth Lautsprecher rechteckig in Würfelform oder doch lieber als Rolle besser zu verstauen ist.

Es gibt darüber hinaus auch größere Modelle, die sich jedoch nicht sonderlich flexibel zeigen und auch nur bedingt mitgenommen werden können.

Es gibt Bluetooth Lautsprecher, die über einen integrierten USB Anschluss verfügen. Diese Modelle haben den Vorteil, dass Sie einen MP3 Player oder auch einen USB Stick mit Musikdatei einlegen und hören können.

Eine Kopplung mit einem anderen Endgerät ist daher nicht mehr nötig, so dass der Bluetooth Lautsprecher durchaus auch eine Stereoanlage ersetzen kann.

Je mehr Ausstattung der Bluetooth Lautsprecher vorweisen kann, umso höher liegt das Modell in der Anschaffung. Überlegen Sie daher genau, ob der Bluetooth Lautsprecher einen USB Port aufweisen muss oder ob Sie auf diesen Anschluss verzichten können.

Kurzinformation zu führenden Herstellern

  • Philips
  • Yamaha
  • Sony
  • Panasonic
  • Grundig
Philips ist ein Hersteller aus den Niederlanden, der seit mehr als 100 Jahren im Bereich der Elektro Geräte zu finden ist.

Das Sortiment ist weitreichend, so dass Produkte wie Kühlschränke, Kleingeräte zur Körperpflege und auch Bluetooth Lautsprecher des Herstellers zu finden sind.

Philips überzeugt im gesamten Sortiment mit einer hohen Qualität. Die Lebensdauer ist entsprechend hoch, wobei sich aber das Preis-Leistungs-Verhältnis meist auf mit dem kleinen Geldbeutel bewältigen lässt.

Yamaha stammt aus dem fernen Orten und ist ein Unternehmen, welches der Musikbranche sehr zugewandt ist. Es gibt hochwertige Musikinstrumente und natürlich auch Lautsprecher aller Art.

Bei den Bluetooth Lautsprechern aus dem Hause Yamaha treffen Sie auf hochwertige Systeme, die über eine hervorragende Klangqualität verfügen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt sehr weit oben. Es gibt aber auch günstige Modelle des Herstellers, die für den schmalen Geldbeutel dienen.

Sony ist ein Hersteller, der für hochwertige Musikanlagen, Autoradio und Tonträger bekannt ist. Der Hersteller verfügt darüber hinaus auch über Bluetooth Lautsprecher im Sortiment.

Diese sind mit den unterschiedlichen Technologien ausgestattet, so dass sehr gute Klangqualitäten zu erkennen sind.

Erwerben Sie einen Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause Sony können Sie sicher sein, ein langlebiges Produkt zu erwerben.

Panasonic ist bekannt für Elektrogeräte, aller Art. Der Hersteller kann Produkte wie Telefone, Fotoapparate und auch Bluetooth Lautsprecher im Sortiment vorzeigen.

Das aus dem Fernen Osten stammende Unternehmen verfügt über eine Forschungsabteilung, in der neue Technologien entwickelt werden.

Bluetooth Lautsprecher von Panasonic verfügen über eine hervorragende Klangleistung und sich bereits ab einem erschwinglichen Preis erhältlich.

Die hochwertigen Bluetooth Lautsprecher von Grundig überzeugen mit einer fantastischen Leistung. Sowohl die Klangqualität als auch die Akkuleistung lassen keine Wünsche offen.

Der Hersteller verfügt darüber hinaus über mehrere Modelle, so dass für jeden Anspruch ein passender Bluetooth Lautsprecher gewählt werden kann.

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test - Kabelloser Stereo-Modus

Soundcore Motion+ Bluetooth-Lautsprecher von Anker im Test – Kabelloser Stereo-Modus

Creative - D100Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Bluetooth Lautsprecher am besten?

Es gibt sicherlich Geschäfte, in denen Sie die Bluetooth Lautsprecher bereits gesehen haben. Von daher können diese Modelle dort erworben werden. Wenn Sie jedoch explizit nach einem Modell Ausschau halten, werden Sie erkennen, dass es gar nicht so einfach ist dieses Modell im Laden zu finden. Sie könnten nun einen Kompromiss eingehen und einen Bluetooth Lautsprecher erwerben, den es in diesem Geschäft gibt. Oder Sie suchen einen Fachhandel auf, in dem Sie vielleicht auf ein anderes Modell treffen.

Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig, doch die Auswahl bleibt gering. Denn neben den Bluetooth Lautsprechern sind noch andere Lautsprecher und Waren in dem Geschäft zu finden. Aus Platzmangel ist von daher nur ein geringes Sortiment verfügbar, aus dem Sie wählen können.

Wenn Sie auf eine breitere Auswahl treffen möchten, ist es sinnvoll, wenn Sie die Bluetooth Lautsprecher im Netz suchen. Mit einer Suchmaschine können Sie gezielt nach den Bluetooth Lautsprechern Ausschau halten und das Internet nach einem geeigneten Modell durchsuchen. Damit Sie dabei auch fündig werden und Ihre Wünsche dabei nicht aus den Augen verlieren, ist es elementar, dass Sie sich mit den Daten und Fakten der Bluetooth Lautsprecher befassen.Ultimate Ears - UE ROLL Lautsprecher

Wir liefern Ihnen hierfür einige Fakten, nach welchen Kriterien Sie bei der Suche nach einem Bluetooth Lautsprecher vorgehen sollten. Wenn Sie dann ein Modell gefunden haben, lässt sich dieses in einem Online Shop bestellen.

Erscheint Ihnen der Preis zu hoch, lässt sich ein Preisvergleich anstellen, wobei Portale dabei helfen, das günstigste Modelle zu finden. Sobald Sie sich für das günstige Modell entschlossen haben, können Sie die Bestellung durchführen und die Bluetooth Lautsprecher werden zu Ihnen nach Hause geliefert.

Wesentlich einfacher ist die Suche folglich im Internet nach einem Bluetooth Lautsprecher. Darüber hinaus können Sie sich bei der Entscheidung viel Zeit lassen und brauchen sich nicht von Öffnungszeiten irritieren lassen. Sie können bequem am Abend, in der Mittagspause oder wann immer Sie Zeit finden, nach einem Modell Ausschau halten. Auf diese Weise werden Sie einfacher einen Bluetooth Lautsprecher finden, der Ihren Ansprüchen gerecht wird.Inateck - Bluetooth 4.0 Lautsprecher

Ein weiterer Vorteil lässt sich auch beim Preis erkennen. Die Bluetooth Lautsprecher sind im Internet wesentlich günstiger als in einem Fachhandel.

Der Grund lässt sich damit erklären, dass Fachhändler über hohe monatliche Fixkosten verfügen. Diese müssen über den Verkaufspreis der Geräte erst einmal eingenommen werden.

Erst dann kann das Geschäft grüne Zahlen schreiben. Es ist üblich, dass die Händler meist einen aufschlag von 100 Prozent auch auf Bluetooth Lautsprecher setzen.

Der Online Händler verfügt über geringere Fixkosten und kann diese an den Verbraucher weitergeben.

Folglich sind die Anschaffungskosten bei einem Kauf im Internet viel geringer. Es sprechen daher viele Gründe dafür, den Kauf im Internet zu absolvieren.

Die Geschichte des Bluetooth Lautsprecher

Die Geschichte der Bluetooth Lautsprecher liegt noch gar nicht soweit zurück. Denn erst in den 90er Jahren wurde die Bluetooth Verbindung erfunden und in Geräte eingesetzt. Lautsprecher gibt es jedoch schon seit längerer Zeit. Um auf die Geschichte der Bluetooth Lautsprecher zu kommen. Müssen folglich beide Geschichten, die von den Lautsprechern im Allgemeinen und von Bluetooth verfolgt werden.

Bose - SoundLink ® Mini IIBeginnen wir mit der Geschichte der Lautsprecher. Der Lautsprecher an sich wurde im Jahre 1861 als eine rein mechanische Konstruktion entwickelt. Das erste Patent wurde im Jahre 1878 für einen Lautsprecher vergeben. Die Veröffentlichung des Lautsprechers wurde jedoch erst im Jahre 1925 verzeichnet.

Die Lautsprecher von damals haben nichts mehr mit den heutigen Modellen gemeinsam. Während früher Lautsprecher groß und klobig waren, werden die Lautsprecher heute immer kleiner konstruiert. Die Entwicklung blieb erfolgreich und somit konnten Lautsprecher in Gehäuse verpackt werden, um den Klang zu verbessern.

Die Lautsprecher mussten jedoch nach wie vor, über ein Kabel mit einem Endgerät verbunden werden. Es folgte die Erfindung der Funklautsprecher, die kabellos die Audiosignale übertragen sollten. Diese Übertragung scheiterte jedoch in vielen Fällen, so dass weiterhin auf die herkömmlichen Lautsprecher gesetzt wurde.

In den 90er Jahren wurde Bluetooth erfunden und diente dazu zwei Geräte, ohne Kabel miteinander verbinden zu können. Es werden dafür auch Funkfrequenzen verwendet, die jedoch auf einer anderen Ebene fungieren.

Sie sind stabiler als herkömmliche Funkwellen und können über einen größeren Abstand funktionieren. Der heutige Stand der Bluetooth Verbindung läuft darauf hinaus, dass Geräte innerhalb von 5 Meter verbunden werden können.

Die Entfernung kann im verbundenen Zustand bis zu 100 Meter erweitert werden. Bevor die Bluetooth Technik jedoch in Lautsprechern verwendet wurde, setzt man diese in der Mobilfunktechnik ein. Freisprecheinrichtungen sollten auf der Frequenz von Bluetooth funktionieren. Erst nach und nach wurden Lautsprecher mit Bluetooth ausgestattet.

Heute findet sich eine Vielzahl an Lautsprechern im Handel. Darunter sind Bluetooth Lautsprecher, die zum mobilen Einsatz gedacht sind oder die zu Hause kabellos mit Endgeräten verbunden werden können.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth wurde in den 90er Jahren entwickelt. Die Verbindung dient der kabellosen Übertragung von Daten auf einer bestimmten Funkfrequenz. Bluetooth wurde erst für den Mobilfunk entwickelt, was sich jedoch schnell auch auf andere Bereiche ausweitet.

DB Power - BX-100Heute ist Bluetooth in vielen Geräten vorhanden, so dass die Einsatzbereiche von Bluetooth Lautsprechern sehr breit gefächert ist. MP3 Player, Smartphone, TV, Musikanlagen usw. lassen sich mit den Bluetooth Lautsprechern verbinden und sorgen dafür das ein besserer Klang entsteht.

Die Technik der Funkübertragung per Bluetooth hat sich in den letzten Jahren stetig weiter entwickelt. Sieht man sich die Bluetooth Verbindung zu Beginn an, trifft man auf Bluetooth 1.0 oder 1.0B. Hierbei kam es zu einer Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von 732,2 Kbit/s. Es wurden Sicherheitsmängel erkannt, die auf die Bluetooth Hardware Device Adress Transmission zurückzuführen waren. Diese Verbindung wurde im Jahre 1999 bekannt.

Bereits im Februar 2001 konnte eine verbesserte Version entwickelt werden. Bluetooth 1.1 Für die Signalstärke wurde nun Received Signal Strength Indication verwendet. Dieses konnte eine stabilere Übertragung gewährleisten. Es dauerte eine Weile, bis im November 2003 Bluetooth 1.2 erschien. Es kam ein Adaptive Frequency-Hopping spread spectrum auf, welches weniger anfällig für Störquellen wie WLAN war. Die Datenübertragungsrate lag dabei bei 1 Mbit/s.

Bluetooth 2.0 + EDR wurde ein Jahr später im November 2004 entwickelt. Mit Enhanced Data Rate konnte die dreifache Geschwindigkeit erreicht werden. Die Datenübertragungsrate von 2,1 Mbit/s wurde ins Leben gerufen. Mit Bluetooth 2.1 + EDR wurden neue Funktionen wie Secure Simple Pairing oder auch Quality of Service entwickelt. Dies geschah im August 2007.Creative - D100

Im April 2009 wurde Bluetooth 3.0 und HS auf dem Markt präsentiert. Hierbei wurde zur besseren Unterstützung ein zusätzlicher Highspeed Kanals das Wlan integriert. Es ergaben sich bei dieser Entwicklung aber große örtliche Einschränkungen, so dass diese Verbindungsart im Oktober 2009 wieder vom Markt genommen wurde.

Im Dezember 2009 wurde das neue und aktuelle Bluetooth 4.0 vorgestellt. Hierbei findet sich der aktuelle Standard. Es kam zu einer Entwicklung eines neuen Protokollstapels mit der Bezeichnung Low Energy. Mit diesem kann eine Reichweite bis zu 100 Meter erreicht werden.

FAQ – häufig gestellte Fragen

JBL - Flip 2• Wo kann der Bluetooth Lautsprecher eingesetzt werden?

Sie können den Bluetooth Lautsprecher zu Hause oder unterwegs verwenden. Der Einsatzbereich ist breit gefächert.

Verfügen Sie über ein Gartenhaus ohne Stromanschluss, lässt sich der Bluetooth Lautsprecher optimal am MP3 Player oder Smartphone anschließen, so dass Sie die Musik überall genießen können.

• Was kostet ein Bluetooth Lautsprecher?

Die Anschaffungskosten für Bluetooth Lautsprecher waren in diversen Tests sehr unterschiedlich und waren von Hersteller zu Hersteller verschieden.

Es gab in vielen Tests Bluetooth Lautsprecher, die ab 20 Euro erhältlich waren. Hierbei war aber keine allzugroße Qualität in einem Praxistest zu erwarten. Modelle, die ab 50 Euro für einen Test gekauft wurden, verfügten schon über eine bessere Qualität in einem Praxistest und beinhalteten oft einen zweiten Lautsprecher. Weiterhin sind Bluetooth Lautsprecher erhältlich die mehr als 100 bis knapp 200 Euro im Praxistest gekostet haben. Diese Modelle verfügten über eine optimale Klangqualität in einem Test und konnten in diversen Tests vielseitig eingesetzt werden.

Viele dieser Modelle wurden in vielen Tests mit einer zweiten Box und Fernbedienung ausgeliefert. Zudem konnte an diesen Modellen in Tests ein MP3 Player direkt angeschlossen werden, was ein Vorteil im Test war.

• Welche Bluetooth Version ist besser?

Je höher die Bluetooth Version liegt, umso höher liegt auch die Reichweite.

Dies besagt ebenfalls, dass das Störungsaufkommen geringer ist und Sie auch auf eine weite Distanz ein absolut sauberes Klangerlebnis wahrnehmen können.

• Kann ein Bluetooth Lautsprecher selbst gebaut werden?Easy Acc - Mini Portable Bluetooth Lautsprecher

In der Regel ist es kein Problem einen Lautsprecher selbst zu bauen. Bei einem Bluetooth Lautsprecher kommt jedoch hinzu, dass dieser über die Bluetooth Technologie verfügt.

Daher ist es sinnvoller, wenn Sie sich einen Bluetooth Lautsprecher von einem Markenhersteller aneignen. Die Herstellung würde für einen Bluetooth Lautsprecher, teurer kommen, als bei einem Kauf, da diverse Materialien und Teile benötigt werden.

• Können Bluetooth Lautsprecher überall angeschlossen werden?

Unabhängig vom System lassen sich Bluetooth Lautsprecher überall anschließen, wo eine Bluetooth Verbindung vorhanden ist.

Ganz gleich ob die einen iPod, iPad oder ein Android Smartphone verfügen, die Bluetooth Lautsprecher lassen sich einfach koppeln und können die Musik übertragen.

• Kann ich Bluetooth Lautsprecher auch mit dem Autoradio koppeln?

Insofern das Autoradio über Bluetooth verfügt lassen sich die Bluetooth Lautsprecher auch mit dem Autoradio koppeln. Dies hat den Vorteil, dass Sie auf einen Neukauf von Lautsprecherboxen verzichten können.

• Kann an den Bluetooth Lautsprecher ein Subwoofer angeschlossen werden?

EC Technology - BX-100Die Bluetooth Lautsprecher sind meist mit einem Akku versehen, verfügen über eine kleine Bauweise und dienen vorwiegend dazu, die Musik von Smartphone oder Tablet zu übertragen. Wenn Sie einen Subwoofer anschließen möchten, müssen Sie darauf achten, dass Sie einen hochwertigen Bluetooth Lautsprecher erwerben, der mit einem Subwoofer verbunden werden kann.

Der Subwoofer muss dementsprechend auch mit Bluetooth ausgestattet sein, damit eine Verbindung zustande kommen kann. In der Regel werden jedoch Bluetooth Lautsprecher nicht mit einem Subwoofer verbunden. Sie können für den Heimgebrauch eine Soundbar mit einem Subwoofer verbinden, was sich optimale auf das Klangerlebnis auswirken würde.

• Was sind die besten Bluetooth Lautsprecher?

Es kommt ganz drauf an, welche Ansprüche an die Bluetooth Lautsprecher gestellt werden. Der Begriff Bluetooth Lautsprecher bezeichnet in der Regel kleine handliche Lautsprecher, die transportabel sind und auch im Freien verwendet werden können.

Hersteller, die sich mit der Produktion von Lautsprechern befassen, verfügen auch über Bluetooth Lautsprecher, die in einer hohen Qualität konstruiert wurden. Wir empfehlen Ihnen, Abstand von Noname Herstellern zu nehmen, da diese meist aus dem Fernen Osten stammen und keine gute Qualität vorweisen können.

Sony, Panasonic, Yamaha sind Markenhersteller, die sich seit Jahren auf dem Markt der Musikübertragung befinden und dementsprechende Erfahrungswerte vorweisen können. Welche Marke jedoch besser ist, lässt sich schwer sagen, da jeder Hersteller über spezielle Technologien verfügt.

Und wieder eine Funkwelle mehr im Haus

Bluetooth ist wieder eine dieser Funkwellen, die Fragen aufkommen lassen. Wir haben uns lange mit dem Thema befasst und auch die Bluetooth Funkwellen unter die Lupe genommen.

Bose - SoundLink ® Mini IISicherlich haben Sie von elektromagnetischen Strahlungen, Funkwellen oder sonstigen Wellen gehört und nicht immer nur positives Fakten präsentiert bekommen.

Tatsächlich handelt es sich bei Bluetooth auch wieder um Funkwellen, von denen eine Strahlung ausgeht. Allerdings liegen diese sehr gering. Elektromagnetische Wellen werden in verschiedene Bereich eingestuft, welche der Hersteller angeben muss.

Dabei liegen die Bluetooth Lautsprecher so gering, dass keine gesundheitliche Gefahr von den Modellen ausgeht.

Da die Lautsprecher auch nicht in unmittelbarer Nähe des Menschen aufgestellt werden, sind diese Funkwellen praktisch Irrelavant und nicht gesundheitsschädlich. Geräte, die mit höheren Funkwellen versehen sind, müssen in diverse Klassen unterteilt werden.

Die Klassen 2 und 3 sind für den menschlichen Körper als vollkommen ungefährlich zu betrachten. Über welche Klasse die Bluetooth Lautsprecher verfügen, können Sie den technischen Daten entnehmen.

Bluetooth Lautsprecher oder Soundbar?

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Soundbar und einem Bluetooth Lautsprecher? Wir gehen dieser Frage heute auf den Grund und werden Ihnen die Soundbar einmal genauer vorstellen.

Sowohl Bluetooth Lautsprecher und auch eine Soundbar kann per Bluetooth mit einem Endgerät verbunden werden. Da stellt sich leicht die Frage, welches System nun besser geeignet ist. Wir haben uns mit dem Thema auseinander gesetzt und können Ihnen einige Fakten darüber liefern.Inateck - Bluetooth 4.0 Lautsprecher

Die Soundbar

Bei einer Soundbar handelt es sich um ein Gerät, welches in etwas eine Länge von einem Meter aufbringt. Die Lautsprecherbox ist meist flach und nicht schwer. In ihr sind Lautsprecher verbaut, die einem Soundsystem gleichen. Es kommt drauf an, welches Modell erworben wird, so dass auch die Qualität anders beschrieben wird. Ein Soundsystem, welches als Surroundsound bezeichnet wird, kann mit 2 oder 5 Boxen und einem Subwoofer versehen sein.

Die Soundbar beinhaltet diese Boxen in dem länglichen Gehäuse. Es kann also vorkommen, dass sich 2 bis 5 Lautsprecher in der Soundbar befinden. Diese verfügen über eine gewisse Anordnung, so dass das Surroundsound Erlebnis imitiert werden kann. Durch die Reflexion der Schallwellen, könnte man davon ausgehen, dass in jeder Ecke des Raumes eine Box für die Klangwiedergabe aufgestellt wurde. Daher ist die Soundbar für alle sinnvoll, die nur einen Lautsprecher im Raum haben möchten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Soundbar sowohl mit Bluetooth als auch mit Kabeln verwendet werden kann. Das heißt, eine Soundbar kann direkt mit einem Smartphone, Tablet, TV oder dem PC verbunden werden. Die Soundbar ist für die Audiowiedergabe zuständig und liefert ein sauberes Klangerlebnis.

Anker - A7908Da sich 5.1 Systeme vorwiegend nur für ein Heimkino eignen, ist für die Audiowiedergabe 2.1 erforderliche. Diese Modelle sind meist preisgünstiger in der Anschaffung.

Die Lautsprecher können wir auch Bluetooth Lautsprecher mittels dieser Technologie verbunden werden.

Aufgrund ihres geringen Gewichtes sind die Modelle leicht zu transportieren. Allerding ist es nicht immer ganz einfach einen Lautsprecher von der Länge von einem Meter unterzubringen.

Das Klangerlebnis ist bei einer Soundbar hervorragend und kann daher als Alternative zum Bluetooth Lautsprecher dienen. Allerding benötigen die meisten Soundbar Modelle einen externen Stromanschluss, was sich negativ auswirkt, wenn die Box Outdoor verwendet werden soll.

Es gibt Modelle, dies ich mit einem Akku oder Batterie betreiben lassen, was jedoch Einschränkungen auf die Klangqualität hat. Daher ist die Soundbar eher für den heimischen Betrieb geeignet.

Die Bluetooth Lautsprecher

Die Bluetooth Lautsprecher funktionierten komplett kabellos und wurden in allen Tests über einen Akku oder Batterien mit Strom versorgt. Auf diese Weise war keine externe Stromversorgung in den Tests nötig. Die Bluetooth Lautsprecher sind kleiner und handlicher als eine Soundbar, so dass diese eher für den Außenbereich geeignet sind. Beim Klangergebnis müssen allerdings abstriche gemacht werden, da es aufgrund der Größe und der Ausstattung oft zu Einschränkungen kommt.

Fazit: Soundbar die über Bluetooth mit Endgeräten verbunden werden können, eignen sich für den Außenbereich nur, wenn eine externe Stromversorgung garantiert ist. Für den Heimbereich ist die Soundbar eine gute Alternative zum Bluetooth Lautsprecher, wenn Sie ein sauberes Klangerlebnis erreichen möchten. Die Bluetooth Lautsprecher sind für den Außenbereich optimal konzipiert, da sie klein und handlich sind.

Bluetooth Lautsprecher für das Bad

Musik hebt die Stimmung, hilft über Kummer hinweg und sorgt dafür, dass der Alltag manchmal leichter von der Hand geht. Alt bekannt ist, dass der Mensch gerne unter der Dusche ein Liedchen trällert. Zu Zeiten, in denen das Smartphone auch für die Musikwiedergabe geeignet ist, nehmen viele Menschen jenes einfach mit in die Dusche. Dies hat jedoch einen gravierenden Nachteil – das Smartphone scheut das Wasser und legt bereits bei der geringsten Berührung damit die Arbeit nieder.

Oft ging das teure Smartphone kaputt, was natürlich sehr ärgerlich war. Daher befassten sich Hersteller mit der Thematik und haben sich entschlossen Lautsprecher zu entwerfen, mit denen die Lieblingsmusik ohne großen Aufwand auch unter der Dusche gehört werden kann. Radios für die Dusche erreichten wenig Einzug in die Welt der Musikfans, da dabei nicht die Lieblingsmusik wiedergegeben werden konnte. Bluetooth Lautsprecher, die für das Badezimmer geeignet sind, bringen viele Vorteile mit sich.

Das Smartphone als Speicherplatz für MP3

Fast jeder der ein Smartphone besitzt, hat den Speicherplatz mit dem einen oder anderen Lieblingssong belegt. Da das Handy klein und handlich ist, dient es eigentlich perfekt zur Musikübertragung im Badezimmer. Damit die Musik noch besser übertragen werden kann und auch die Wiedergabe ungefährlich erscheint, ist ein Bluetooth Lautsprecher für das Bad eine sinnvolle Anschaffung.

Während Sie Ihre gesamte Lieblingsmusik auf dem Smartphone speichern können, verbinden Sie den Bluetooth Lautsprecher für das Bad mit dem Handy und können ohne Probleme die Lieblingsmusik beim Duschen oder in der Badewanne hören.

Die Bluetooth Lautsprecher für das Bad verfügen über einen breiten Vorteil – sie sind wassergeschützt und können auch je nach Modell unter Wasser Musik übertragen.

Bei den Bluetooth Lautsprecher handelt es sich meist um kleine Modelle, die mit einem Saugnapf versehen sind, so dass die Befestigung an den Fließen oder an der Duschwand kein Problem darstellt.

Heute gibt es auch Musikportale, auf denen Sie die Musik ablegen können. Das heißt, diese wird virtuell gespeichert und lässt sich online abrufen. Selbst diese Musikwiedergabe können Sie mit dem Bluetooth Lautsprecher für das Bad abspielen.

Einen Handy Totalschaden vermeidenUltimate Ears - UE ROLL Lautsprecher

Möchten Sie Ihre Lieblingsmusik im Badezimmer hören, brauchen Sie mit einem Bluetooth Lautsprecher das Smartphone nicht mehr mitnehmen. Diese Anschaffung kann einen Totalschaden des Handys vermeiden.

Auch wenn Sie das Smartphone nicht bis ganz unter die Dusche mitnehmen, kommt es doch zu einer hohen Luftfeuchtigkeit.

Das Handy verfügt über keinen ausreichenden Schutz, so dass die Luftfeuchtigkeit bis in das Innere des Handys vordringen kann. Dort bleibt die Luftfeuchtigkeit meist über Stunden und kann im Innenraum des Smartphones gravierende Schäden hinterlassen.

Schon ist der Traum aus vom Musik hören auf dem Smartphone – von den anderen Nachteilen, die ohne Smartphone eintreten werden kaum zu reden.

Daher ist es zweckmäßig und sinnvoll, wenn Sie sich einen Bluetooth Lautsprecher für das Bad anschaffen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass dieser Lautsprecher extra für das Badezimmer geeignet ist. Verwenden Sie einen normalen Bluetooth Lautsprecher kann es auch bei diesem Vorkommen, dass sich Luftfeuchtigkeit im Inneren des Lautsprechers absetzt und dort Schäden und Korrosionen hervorrufen kann.

Der Bluetooth Lautsprecher für das Bad muss wasserdicht gefertigt sein, so dass keine Schäden im Inneren des Bluetooth Lautsprechers entstehen können.

DB Power - BX-100Bluetooth Technologie

Aufgrund der Bluetooth Technologie die es seit Ende der 90er gibt, ist es, ganz einfach ein Endgerät mit einem Bluetooth Lautsprecher zu verbinden.

Sie müssen beide Geräte nur miteinander koppeln und können das Handy sicher im Wohnzimmer belassen, während die Musik im Badezimmer über den Bluetooth Lautsprecher übertragen werden kann.

Bei einem Preisvergleich werden Sie erkennen, dass eine Anschaffung von einem Bluetooth Lautsprecher durchaus lohnenswert ist.

Ein Smartphone, welches eine gute Qualität Vorlegen kann, liegt in der Preisklasse um die 500 Euro.

Ein Bluetooth Lautsprecher, der für das Bad geeignet ist, kostet maximal 50 bis 70 Euro. Günstige Modelle gibt es bereits um die 20 Euro, die eine zufriedenstellende Qualität an den Tag legen.

Die Modelle

Es gibt Bluetooth Lautsprecher für das Bad in den unterschiedlichesten Ausführungen. Dies beginnt bereits bei der Farbgebung. Sie können grün, blau, rot oder bunt konzipiert sein. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Des Weiteren verfügen die Modelle über ein wasserdichtes Gehäuse. Diese Dichtung kann bei einigen Geräten ausgetauscht werden, so dass Sie nach einiger Zeit, wenn diese porös geworden sein sollte, einfach ausgetauscht werden kann. Zudem gibt es an den Lautsprechern eine Lautstärkeregelung, so dass Sie diese auch unter der Dusche individuell eingestellt werden kann. Bluetooth Lautsprecher für das Badezimmer, lassen sich meist mit allen Smartphones koppeln.

Achten Sie dabei auf die Angaben des Herstellers. Weiterhin ist eine hohe Bluetooth Version von mindestens 4.0 anzuraten, so dass die Verbindung nicht plötzlich abreisen kann. Die Distanz kann bis zu 10 oder 15 Meter betragen, was die neuen Modelle ohne Weiteres erreichen.

Einen weiteren Vorteil lässt sich erkennen, dass einige der Bluetooth Lautsprecher auch Anrufe entgegennehmen können.

Während Sie also unter der Dusche sind, kann ein wichtiger Anruf angenommen werden, ohne dass das Smartphone mit nassen Händen angefasst werden muss. Hierfür ist eine Taste angebracht, die leicht zu erreichen ist. Das Mikrofon ist ebenso im wasserdichten Gehäuse untergebracht, so dass Sie auch hierbei einen großen Vorteil erkennen können.

Mit dem praktischen Saugnapf wird der Bluetooth Lautsprecher in der Regel an den Fliesen oder an der Duschwand angebracht und kann auch wieder abgenommen werden.

Bluetooth Audio Adapter für Endgeräte ohne BluetoothInateck - Bluetooth 4.0 Lautsprecher

Sie sitzen zu Hause und möchten gerne Musik hören? Die Lieblingsmusik befindet sich jedoch auf dem Handy und Sie möchten nun keine Zeit damit verschwenden, eine CD zu brennen oder die Daten auf einen MP3 Stick zu übertragen – dann kann die Übertragung ohne Bluetooth Lautsprecher durchaus schwierig werden. Insofern Ihre Stereoanlage über kein Bluetooth verfügt wird die Übertragung auch zu dieser nicht möglich sein.

Außer Sie verrücken die Stereoanlage und schließen das Smartphone mit diversen Kabel an. Aber auch dieses Vorgehen wird in den meisten Fällen scheitern, da dies alles viel zu aufwendig ist. Eine Abhilfe kann ein Adapter schaffen, mit dem Sie die Stereoanlage Bluetooth fähig machen können.

Ist der Empfänger einmal zu Hause angekommen, lassen sich viele Geräte mit Bluetooth versehen. Selbst ein TV ohne Bluetooth kann mit einem Adapter mit dieser Technologie versehen werden. Es hat zudem noch weitere Vorteile, wenn ein nicht Bluetooth fähiges Gerät mit jenem ausgestattet wird.

Kommen Freunde zu Besuch können diese die Musikübertragung ebenfalls auf die Stereoanlage beziehen. Die Übertragung ist einfacher und kann mit jedem Gerät vollzogen werden. Ist an der Stereoanlage Bluetooth angebracht lassen sich auch Bluetooth Kopfhörer an die Anlage anschließen, was einen weiteren Vorteil mit sich bringt.

TV, Stereoanlage usw. mit Bluetooth ausstatten

Inateck - Bluetooth 4.0 LautsprecherEs gibt Netbooks, die kein Bluetooth besitzen. Stereoanlagen, TV Geräte und andere Gerätschaften lassen sich einfach mit dem Adapter ausstatten, so dass die Übertragung per Bluetooth kein Problem mehr darstellt.

Bei einem TV Gerät kann sich ein solcher Adapter vorteilhaft auswirken, da die meisten TV Geräte heute zwar über ein sehr hochwertiges Bild verfügen, sehr flach sind und jede Menge Technik beinhalten, was jedoch meist auf Kosten der Lautsprecher geht.

Wenn Sie Filme in einer besseren Klangqualität hören möchten, ist ein Bluetooth Adapter behilflich, an das TV Gerät entsprechende Bluetooth Lautsprecher anzuschließen. Schon profitieren Sie von der Verwendung des Adapters in mehreren Bereichen.

Der Adapter kann einfach ausgetauscht werden, so dass er je nach Einsatzbereich individuell verwendbar ist. Zudem können noch weitere Geräte von dem Bluetooth Adapter profitieren. Das Tablet kann mit einem Netbook verbunden werden, so dass eine Synchronation stattfinden kann.

Die können auch das Tablet mit der Stereoanlage verbinden und von dort aus die Musikwiedergabe steuern. Ein MP3 Player ohne Bluetooth lässt sich mit dem Adapter verbinden und kann gleichzeitig den Anschluss von einem Bluetooth Kopfhörer oder einen Bluetooth Lautsprecher bewältigen.

Wo gibt es einen Bluetooth Adapter?EC Technology - BX-100

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wo Sie einen Bluetooth Adapter kaufen können. Dieser ist im Fachhandel oder auch in Online Shops erhältlich. Oft werden die kleinen Adapter auch Transmitter genannt und können mit diesem Namen leichter gefunden werden.

Aber Vorsicht: Es gibt mehrere Bluetooth Adapter. Achten Sie folglich darauf, dass eine Audioübertragung mit dem Gerät möglich ist. Denn weiterhin gibt es Bluetooth Adapter, die nur an einem PC angeschlossen werden können.

Diese Modelle lassen sich nicht an ein TV Gerät oder eine Stereoanlage anschließen und sind somit vollkommen ungeeignet um einen Bluetooth Lautsprecher anzuschließen.

Die Kosten liegen je nach Modell zwischen 10 und 50 Euro. Es gibt darüber hinaus Modelle, die hochwertiger sind, was einen höheren Preis verursacht. Für den Hausgebrauch sind jedoch Bluetooth Adapter bis zu 50 Euro ausreichend.

Anker - A7908Gibt es sowas auch für das Auto?

Verfügen Sie über eine alte Musikanlage und sehen sich gerade nach den Möglichkeiten der heutigen Technik um? Wenn Ihr Autoradio keine Bluetooth Technologie vorweisen kann, können Sie einen Adapter anbringen, insofern die Anlage mit einem USB Anschluss versehen ist.

Ist dieser vorhanden können Sie den Bluetooth Adapter einfach anbringen und entsprechende Bluetooth Lautsprecher oder das Smartphone zur Musikübertragung nutzen. Dies spart viel Geld und kann den Austausch der Musikanlage vermeiden, insofern kein Defekt an der Musikanlage im Auto vorliegt.

Sie profitieren also auch im Bezug auf die Musikübertragungen im Auto, von einer Anschaffung eines Bluetooth Adapters.

Die Einsatzbereiche sind sehr breit gefächert, so dass sich die Anschaffung durchaus lohnt, um alte Geräte auf den neustesten Stand der Technik zu bringen. Weiterhin gibt es Musikportale, wo die Musik nicht mal mehr auf dem Handy abgespeichert werden muss.

Diese befindet sich dann auf einen virtuellen Speicher und kann online ganz einfach abgerufen werden. Es lohnt sich daher auch aus diesem Grund, alte Geräte nachträglich mit einem Bluetooth Adapter auszustatten.

Bluetooth oder doch Airplay?

Drahtlose Lautsprecher liegen voll im Trend. Zu Hause gelten die Modelle als schnelle Lösung, dafür dass Musik in allen Räumen abgespielt werden kann.

Anker - A7908Auch unterwegs, um mit Freunden die Lieblingstitel direkt vom Smartphone oder Tablet abzuspielen sind die Bluetooth Lautsprecher perfekt geeignet.

Es gibt zwei Varianten um einen Bluetooth Lautsprecher mit einem anderen Endgerät zu verbinden. Die eine nennt sich Bluetooth, welche auf kurzen Distanzen zum Einsatz kommt.

Eine andere Technologie ist Airplay. Am Lautsprecher ist dabei nicht zu erkennen, auf welche Weise er kommuniziert.

Auf den Endgeräten werden ebenso keine komplizierten oder anderen Verbindungseigenschaften dargestellt.

Trotz dieser Gleichheit unterschieden sich die beiden Modelle doch sehr. Daher ist vor dem Kauf eines Bluetooth Lautsprechers auch zu bedenken, dass es da noch Airplay gibt, welches verwendbar ist.

Airplay vs. BluetoothAnker - A7908

Die kabellosen Boxen gibt es also mit Bluetooth und auch mit Airplay. Airplay stammt dabei von keinen anderen Unternehmen als Apple. Das heißt, dass die Airplay Funktion nur eingesetzt werden kann, wenn Sie eine Apple gerät besitzen. Sie müssten folglich ein iPhone, iPad, iPod oder einen Mac Computer besitzen, dass die Airplay Technologie zum Einsatz kommen kann. Aber was wäre der riesige Konzern, wenn er dafür nicht auch eine Nische gefunden hätte.

Es gibt nämlich Apps die auch das Android Smartphone fähig machen, sich mit dem Airplay vertraut zu machen. Allerding ist dies nicht mit jedem Endgerät ausführbar, da eine Lizenz dafür nötig ist, die natürlich Gebühren verschluckt. Hinzu kommt, dass gewisse Anforderungen an das Gerät gestellt werden, die ebenfalls nicht von jedem Smartphone gewährleistet sind.

Dies gilt vor allem für die günstigen Modelle und Noname Geräte, die auf dem Markt erhältlich sind. Dies ist auch der Hauptgrund, warum es nur langsam zu einem Wachstum der Verkaufszahlen von Airplay Lautsprechern kommt.

Ganz anders verhalten sich Bluetooth Lautsprecher. Diese können immer und überall mit einem Endgerät verbunden werden. Zudem sind die Modelle meist auch preiswerter als die Lautsprecher mit Airplay. Während Airplay Lautsprecher nur von Apple hergestellt werden, können Bluetooth Lautsprecher von unterschiedlichen Herstellern erworben werden. Hierbei kommt es natürlich auf die Ausstattung an, was jedoch nach Ihren Anforderungen gerichtet ist.

Bose - SoundLink ® Mini IIMobil oder stationär?

Bluetooth Lautsprecher können mit jedem Gerät kommunizieren, welches ebenfalls über Bluetooth verfügt. Dabei ist es nicht relevant ob Sie sich zu Hause befinden oder ob Sie die Bluetooth Lautsprecher im Freien und unterwegs verwenden möchten.

Bei Airplay Lautsprechern ist dies jedoch anders gestaltet. Denn Airplay nutzt die WLAN Technologie, um die Geräte miteinander zu verbinden. Das heißt also, dass sowohl der Lautsprecher als auch das Endgerät mit WLAN verbunden sein muss.

Verfügt das Endgerät über kein Wlan liegt schon ein Verbindungsproblem vor, und die Lautsprecher können nicht angeschlossen werden. Für unterwegs kommen daher die Airplay Lautsprecher kaum infrage.

Es gibt zwar Möglichkeiten ein mobiles Wlan Netzwerk zu erstellen, was jedoch eine komplizierte Handhabung fordert. Von daher ist es einfacher Bluetooth Lautsprecher zu installieren und diese mitzunehmen.

Und die Reichweite?

Airplay funktioniert mit dem heimischen Wlan. Es hängt also vom Wlan ab, wie weit die Distanz zwischen Empfänger und Sender liegen darf. Moderne Router lassen eine größere Distanz zu als ältere Modelle. Wenn Sie auf der Terrasse mit dem Notebook eine optimale Surfgeschwindigkeit erreichen, können Sie davon ausgehen, dass sie dort auch problemlos Airplay Lautsprecher anschließen können.

Bei Bluetooth Lautsprechern ist die Reichweite von der Bluetooth Version abhängig. Die neue Version besagt eine Verbindungsdistanz von bis zu 5 Meter, wobei sich das auf 100 Meter asuweiten lässt, insofern eine Verbindung hergestellt wurde.

Wenn Sie das Smartphone, mit dem Bluetooth Lautsprecher verbinden, stellt sich keine Problematik ein. Anders sieht es aus, wenn das Gerät zur Audiausgabe über eine längere Distanz entfernt liegt. In diesem Fall kann es daher sinnvoller sein, wenn Sie Airplay Lautsprecher verwenden.

Wie werden die Modelle gesteuert?

Bluetooth Lautsprecher bauen eine sogenannte Punkt zu Punkt Verbindung auf. Der Sender und der Empfänger werden hierbei mittels dem Pairing miteinander verbunden. Das heißt, beide Geräte stehen im direkten Kontakt zueinander. Sobald sich die Geräte in der Reichweite zueinander befinden, kommt es meist auch zu einer automatischen Verbindung, nachdem die erst Einrichtung erfolgreich absolviert wurde.

Wenn Sie nun keine Kopplung mehr wünschen, müssen Sie die Geräte manuell voneinander trennen. Möchten Sie diese erneut verbinden, ist es nötig, dass wie bei der Erstverbindung vorgegangen wird. Daher kann sich die Handhabung als etwas komplizierter erweisen. Dies ist übrigens auch problematisch, wenn Sie die Bluetooth Lautsprecher erst mit dem Smartphone und dann mit einem Tablet verbinden möchten.

Es gibt nur wenige Bluetooth Lautsprecher, bei denen eine Verbindung mit mehreren Geräten gleichzeitig möglich ist. In der Regel muss hier manuell getrennt und wieder verbunden werden.

Werden Geräte über Airplay miteinander verbunden stellen sich keine Problematiken ein. Alle Geräte sind sofort bereit und können genutzt werden. Die Handhabung ist also bei Airplay und der Nutzung von mehreren Geräten einfacher. Vorteilhaft ist auch, dass jeder der die Kennung des Wlans weiß, sich dort einloggen kann.

Wenn Sie Besuch bekommen, dann kann dieser das Smartphone mit Ihrem Wlan verbinden und Ihnen die neueste Musik vorspielen. Weiterhin ist es vorteilhaft, wenn Sie iTunes nutzen. Es ist möglich, dass mehrere Lautsprecher eingesetzt werden und Überalle die gleiche Musik abgespielt werden kann. Mit Airplay verwandeln Sie folglich die gesamte Wohnung in eine geniale Location, in der überall Musik abspielbar ist.

Creative - D100Und wie sieht es mit der Klangqualität aus?

Wie gut die Qualität eines Lautsprechers ist, lässt sich nicht so einfach sagen. Denn hierbei kommen mehrere Faktoren zusammen. Der Schallwandler, die Signalverarbeitung und natürlich auch die Elektronik, die sich in den Lautsprechern befinden ist entscheidend.

Apple hat mit Airplay eine fabelhafte Verbindungstechnologie erschaffen, die das Audiosignal via “Apple Lossless Codec” sendet. Diese Form erlaubt es, dass die Übertragung in einer sehr hohen Qualität stattfindet. Die Technologie erlaubt, dass Audiosignale in CD-Qualität übertragen werden. Somit kommt es zu keinerlei Qualitätsverlust bei der Übertragung.

Bei Bluetooth Lautsprechern liegen die Möglichkeiten anders. Bei einigen Lautsprechern kann es aufgrund der Technologie zu einem Leistungsverlust kommen, so dass die Qualität nicht dem Original entspricht. Hierbei kommt es jedoch auf die verwendete Technologie in den Lautsprechern an.

Je nachdem in welchem Profil die Bluetooth Lautsprecher funktionieren kann die Klangqualität besser oder schlechter sein. Empfehlenswert ist eine Apt-X-Codierung, die verlustfrei arbeitet aber daher auch einen höheren Anschaffungspreis vorzeigen kann.

Fazit: Möchten Sie den Bluetooth Lautsprecher im freien verwenden, ist dieser sicherlich die beste Wahl dazu. Möchten Sie in den eigenen vier Wänden keinerlei Einschränkungen eingehen, ist es sinnvoller die Airplay Technologie zu verwenden.

Es gibt auch bereits Modelle, die ohne einen Router verbunden werden können. Es handelt sich dabei um Play Direct oder Wifi Direkt Modelle, die einige Vorzüge mitbringen. Diese können auch über einen Wlan Hotspot betrieben werden, was mit vielen Smartphones heute möglich ist.

Nützliches Zubehör für Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher funktionieren meist mit einem Akku. Diese kann fest verbaut sein oder er lässt sich wie Batterien einfach austauschen.

Wenn sich der Akku einfach austauschen lässt, ist es sinnvoll, wenn Sie Ersatzakkus erwerben, damit Sie das Klangerlebnis immer und überall genießen können.

  • Tasche
  • Bluetooth Adapter
Bluetooth Lautsprecher sind in der Regel klein und sehr handlich. Damit die Bluetooth Lautsprecher nicht verkratzen oder sonstigen Schäden erliegen, sollten Sie eine passende Tasche für den Bluetooth Lautsprecher erwerben.

Diese sind sowohl im Fachhandel als auch in diversen online Shops erhältlich.

Verfügt ein Endgerät wie zum Beispiel ein TV über keine Bluetooth Verbindung, können Sie einen Adapter erwerben, der über USB an das Gerät angeschlossen wird.

Mit diesem Anschluss statten Sie das Endgerät mit Bluetooth aus, so dass Sie den Bluetooth Lautsprecher einfach anschließen können. Einige ältere MP3 Player verfügten in einem Test über keine Bluetooth Verbindung, so dass es sinn macht, einen Adapter zu wählen.

Eindrücke aus unserem Bluetooth Lautsprecher - Test

Alternativen zum Bluetooth Lautsprecher

Wenn Sie der Funkübertragung noch nicht vertrauen, können Sie auch auf Alternativen zugreifen, die jedoch nicht ganz so komfortabel sind wie die Bluetooth Lautsprecher.

  • Lautsprecher mit Batterie
  • Soundbar
Es gibt Lautsprecher, die mit einem Stromkabel und einem Kabel zum Endgerät funktionieren. Damit ein flexibler Einsatzbereich gewährt werden kann, ist zusätzlich noch ein Batteriefach vorhanden, um den Lautsprecher auch ohne externe Stromversorgung, zu betreiben.

Der Nachteil liegt darin, dass der Lautsprecher mit einem Endgerät über Kabel verbunden werden muss. Bei einem Smartphone oder Tablet ist das meist der Audioausgang.

Wird das Ausgabegerät eingeschaltet, lässt sich der Sound störungsfrei übertragen. Allerdings ist der Lautsprecher kabelgebunden, so dass sich daraus weitere Einschränkungen ergeben.

Eine Soundbar kann als Alternative zum Bluetooth Lautsprecher verwendet werden. Die Soundbar verfügt anders wie ein normaler Lautsprecher meist über mehrere Boxen und je nach Modell über einen Subwoofer.

Allerding ist es nachteilig, dass die Soundbar eine Länge von einem Meter misst. Dennoch kann die Soundbar auch über Bluetooth verbunden werden und verfügt somit über die gleichen Eigenschaften wie ein Bluetooth Lautsprecher. Darüber hinaus ist das Klangergebnis aufgrund des Subwoofers klarer und besser geeignet.

Allerding ist die Anschaffung einer Soundbar um einiges höher. Während ein Bluetooth Lautsprecher bereits ab 20 Euro erhältlich ist, kann die Soundbar an 50 Euro erworben werden.

Wie ist das Klangerlebnis von Bluetooth Lautsprechern?

Anker - A7908Bluetooth Lautsprecher sind einfache Lautsprecher, die ja nach Ausführung unterschiedlich ausgestattet sein können im Normalfall verfügen diese Modelle über einen oder maximal 2 Lautsprecher. Mit einigen Modellen kann nicht immer ein guter Klang erreicht werden.

Sie sollten daher darauf achten, dass die Bluetooth Lautsprecher über verschiedene Aufsätze verfügen, so dass eine optimale Übertragung erreicht werden kann. Die Lautstärke bei einem Bluetooth Lautsprecher sollte nicht sehr weit aufgedreht werden, da es sonst zu störenden Geräuschen kommen kann.

Achten Sie daher auf die Qualität der Bluetooth Lautsprecher. Die Bluetooth Lautsprecher eignen sich vor allem für Menschen, die gerne ein sauberes Musikerlebnis auch außerhalb der eigenen vier Wände erleben möchten.

Weiterführende Links und Quellen

1. http://www.ruhrnachrichten.de/leben-und-erleben/ratgeber/digitale_welt/technik_telekommunikation/Bluetooth-Lautsprecher-werden-zu-Multitalenten;art360,2473949

2. http://www.pc-magazin.de/ratgeber/so-funktionieren-airplay-bluetooth-und-dlna-1496311.html

3. http://www.wallstreet-online.de/ratgeber/elektronik-und-technik/computer/mit-bluetooth-musik-ueberall-hoeren

4. http://www.ebay.de/gds/Welche-Vorteile-bietet-mir-ein-Bluetooth-Lautsprecher-gegenueber-einer-Dockingstation-/10000000177881997/g.html

5. http://www.computerbild.de/themen/bluetooth-lautsprecher/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.086 Bewertungen. Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...