Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Schminktische im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 14
Investierte Stunden 29
Ausgewertete Studien 2
Gelesene Rezensionen 548

Schminktisch Test - f√ľr Ordnung in Ihrer Sch√∂nheitsroutine - Vergleich der besten Schminktische 2019

Der klassische Schminktisch inkl. Spiegel und Hocker ist in etlichen Ausf√ľhrungen schon f√ľr unter 100 Euro erh√§ltlich und f√ľr viele junge Frauen ‚Äěein Traum‚Äú. Es gibt die (meist wei√üen) Modelle sowohl sehr verspielt und verschn√∂rkelt als auch gradlinig und schlicht. Die Verarbeitungsqualit√§t l√§sst bei vielen dieser g√ľnstigen Schminktische zu w√ľnschen √ľbrig, wie unsere Auswertung Hunderter Kundenbewertungen und externer Tests gezeigt hat. Dennoch gibt es Kombinationen, mit denen die meisten zufrieden sind. Eine Warnung noch zum Schluss: Ein verwunderter Ehemann schrieb tats√§chlich auf Amazon, der Schminktisch Songmics h√§tte bei seiner Frau (bez√ľglich des Aussehens) nicht geholfen.

Schminktisch Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Schminktisch?

Heutzutage ist der Schminktisch meist genau das, was der Name suggeriert: Es handelt sich um einen Tisch, an dem Frau sich schminkt. Aber nicht nur die Fl√§che zu Ablage ist dabei entscheidend. Vielmehr bietet der Tisch im Sinne einer Kommode auch Stauraum. So finden Kosmetika, Parfums oder auch Pflegeprodukte einen festen Platz. Ganz traditionell haben die Frisiertische viele Schubf√§cher und Laden. Die flache Form ist ideal f√ľr die kleinen Gegenst√§nde. Mehrere Einzelf√§cher helfen dabei, den √úberblick und die Ordnung zu bewahren.Passend zum modernen Stil kann der Schminktisch auch nur mit einer gro√üen Schublade ausgestattet sein. Diese kann dann mit Hilfe von kleinen Boxen oder Einlagen nach Wunsch unterteilt werden. Auch rutschfeste Matten k√∂nnen zum Beispiel f√ľr Pinsel oder Schminkstifte einen besseren Halt bieten.Wie unser umfangreicher Schminktisch Vergleich¬†2019 zeigt, geh√∂rt auch ein Spiegel zum Set.¬†Dieser kann je nach Modell fest auf dem Tisch angebracht sein. Aber auch schwenkbare Varianten ebenso wie passende Spiegel f√ľr an die Wand sind denkbar. Eine Alternative sind separate Wandspiegel, die nach Belieben befestigt werden k√∂nnen, ebenso wie kleine Standspiegel. Diese sind vor allem zur Vergr√∂√üerung zum Beispiel f√ľr das Zupfen der Augenbrauen sehr praktisch. Je nach Einrichtungsstil variieren die Ausf√ľhrungen, wobei der Spiegel aber ganz klassisch direkt zum Frisiertisch geh√∂rt.

Ebenfalls optional ist der passende Hocker oder Stuhl. Besonders platzsparend sind die Modelle, die unter den Tisch geschoben werden k√∂nnen. Vor allem in kleineren R√§umen ist dies sehr praktisch, ebenso k√∂nnen Hocker leicht auch zum Anziehen von Schuhen und Co. verwendet werden. Sie sind ein vielseitiges M√∂belst√ľck f√ľr Ankleide- oder Schlafzimmer. Auf der anderen Seite k√∂nnen St√ľhle den Stil des Schminktisches weiter untermalen und zum schicken Aussehen beitragen. Sie sind zugleich auch Ablagefl√§che f√ľr Jacken oder im Falle des Kosmetiktisches f√ľr Handt√ľcher. In der Top 10 des Schminktisch Vergleichs sind die dazugeh√∂rigen Hocker oftmals direkt im Lieferumfang enthalten. Manchmal m√ľssen sie aber auch separat gekauft werden.

Wie funktioniert ein Schminktisch?

Als M√∂belst√ľck ist der Frisiertisch eine Kombination aus Ablage, Stauraum, Sitzm√∂glichkeit und Dekoration. Ganz grob gesagt handelt es sich um einen Schreibtisch f√ľr Kosmetika aller Art. So finden vor allem Damen Gefallen an dem besonderen Tisch, doch auch f√ľr Herren hat er durchaus einen Nutzen. Nicht nur Schminke, sondern auch D√ľfte oder andere Utensilien wie Rasier- oder Pflegeprodukte finden hier ihren Platz. Unter Umst√§nden bleibt auch noch Platz f√ľr anderen Kleinigkeiten wie Schmuck, Uhren, Manschettenkn√∂pfe und mehr.

Dank seiner praktischen Aufteilung mit vielen Fächern, Laden und mehr ist der Schminktisch ein echter Ordnungsbringer. Anders als Kommoden schafft er dabei zugleich eine Sitzmöglichkeit, die sonst im Schlafzimmer nicht immer gegeben ist. Nicht jeder hat im Badezimmer ausreichend Platz und so finden die Kosmetiktische fast immer in Schlaf- bzw. kombinierten Wohn- und Schlafbereichen ihren Standort.
Genauso beliebt sind sie in Ankleidezimmern oder geräumigeren, begehbaren Kleiderschränken. Daher passen sie trotz ihrer langen Tradition auch sehr gut zum modernen Wohnen.

Obwohl sie ihre urspr√ľngliche Verwendung als Toilettentisch haben, k√∂nnen die M√∂belst√ľcke nach Belieben individualisiert werden. Dies macht sie so vielseitig und nicht nur f√ľr Damen mit gro√üer Make-up-Sammlung n√ľtzlich. Sie werden wie ein normaler Tisch leicht aufgebaut und je nach Ausf√ľhrung durch Spiegel, Hocker oder Aufteilern f√ľr die F√§cher erg√§nzt. Moderne Varianten haben, wie der Schminktisch Vergleich¬†zeigt, gerne auch Aufs√§tze mit weiterem Stauraum oder Details wie schwenkbare Schubk√§sten.

Die Vorteile und Anwendungsbereiche des Schminktischs

Viele Vorz√ľge eines Frisiertisches liegen sofort auf der Hand. Der zus√§tzliche Stauraum sorgt f√ľr mehr √úbersicht und schafft Platz im Badezimmer oder in anderen Kommoden und Schr√§nken. Dies hilft bei der Organisation und hilft, den √úberblick √ľber offene Kosmetika zu behalten. Au√üerdem wird eine privatere M√∂glichkeit geschaffen, um pers√∂nliche Pflegeartikel oder auch Schminke zu verstauen. Bei Badezimmern, die mit der ganzen Familie oder auch mit WG-Mitbewohnern geteilt werden, kann dies vorteilhaft sein.

Aber auch bei Ehepartnern dient es der Zeitersparnis. Das Badezimmer bleibt w√§hrend des Frisierens oder Zurechtmachens frei und kann so parallel benutzt werden. Alle wichtigen Sachen sind am Schminktisch ausgelagert. Beim Aufbau kann es daher von Vorteil sein, sofort auf eine benutzbare Steckdose zu achten. Damit k√∂nnen auch der F√∂hn oder andere Ger√§te zum Styling am Frisiertisch verwendet werden. F√ľr verschiedenste Wohnkonstellationen des Zusammenlebens ist der Toilettentisch eine gute Anschaffung. Selbst m√§nnliche Singles k√∂nnen hier Kleinigkeiten von Uhren, Sonnenbrillen, Aftershave und Co. verstauen oder die Funktionen mit einem Schreibtisch kombinieren.

F√ľr die eigentliche Lagerung kann der separate Tisch ebenso von Nutzen sein. Im Badezimmer ist es h√§ufig feucht, was die Konsistenz von Produkten oder auch die Lebensdauer von Verpackungen negativ beeinflussen kann. In der Regel befinden sich die Kosmetiktische aber in einem Wohnraum und somit in einem normalen Klima.
Nicht selten fallen empfindliche Produkte oder Flakons und Flaschen aus Glas auch auf harte Fliesen. Viele Kosmetika mit pudriger Konsistenz gehen kaputt, ebenso wie Produkte gerne vom schmalen Rand des Waschbeckens rutschen. Der gro√üz√ľgige Tisch bietet mehr Bewegungsfreiheit und hilft, selbst wertvolle Parfumflakons sicher zu lagern.

F√ľr alle Damen, die eine gro√üe Sammlung an Schminke und Produkten pflegen, schaffen die vielen F√§cher einen besseren √úberblick. Anders als bei Kosmetiktaschen oder Boxen, die schnell bis zum Rand gef√ľllt sind, k√∂nnen die Produkte in den flachen Schubladen weitgehend nebeneinander gelegt werden. So lassen sich doppelte K√§ufe vermeiden und angebrochene Artikel werden eher aufgebraucht.

Welche Arten von Schminktischen gibt es?

Der Poudreuse ist der Prototyp des Toilettentisches, der bereits im 17. Jahrhundert entwickelt worden ist. Auch heute noch gibt es diese Variante, die sich durch ihren integrierten Spiegel auszeichnet. Er befindet sich in der Mitte der Deckplatte und kann aufgeklappt und dann hochgestellt werden. Sp√§tere Varianten haben einen aufgesetzten Spiegel oder auch einen dreiteiligen Spiegel. Sie sind bis heute erh√§ltlich. Auch unser Schminktisch Vergleich¬†zeigt verschiedene Bauweisen und Befestigungen f√ľr den oder die Spiegel. Alternativ gibt es auch einzelne Tische, die individuell mit Wand- oder Kosmetikspiegeln kombiniert werden k√∂nnen.

Von Beginn an wurde der Frisiertisch mit sehr raffinierten Laden und Fächern ausgestattet. Je nach Bauweise sind sie unter dem Klappspiegel unter der Tischplatte oder auch als Aufsatz darauf zu finden. Im Stil einer Kommode haben manche Modelle einen Unterbau mit noch mehr Stauraum.
Oftmals k√∂nnen gerade Regale zum Aufsetzen nach Bedarf und gew√ľnschter Gr√∂√üe sp√§ter hinzugef√ľgt oder weggelassen werden. Anders als ein normaler Tisch verf√ľgt der Schminktisch aber √ľber mindestens eine Schublade, die Stauraum schafft. So hilft er bei der Organisation.

Dennoch gibt es neben ausgesprochenen Frisiertischen auch Kombinationen mit Schreib- oder Lesetischen. Generell sind sie in der Bauweise √§hnlich und k√∂nnen nach den individuellen Bed√ľrfnissen genutzt werden. Dies macht sie so vielseitig und passend f√ľr die unterschiedlichsten Wohnsituationen. Im Schminktisch Vergleich¬†2019 unterscheiden sich die meisten Modelle vor allem in ihrem Stil. Besonders beliebt ist der Barockstil mit verschn√∂rkelten Details und romantischem, nostalgischem Aussehen. Er ist eine Hommage an die ersten Toilettentische. Alternativ gibt es auch den Landhausstil, der sich durch sein leicht rustikales Holz und manchmal auch Schnitzarbeiten auszeichnet. Aber auch immer mehr moderne Schminktische mit minimalistischen, geradlinigem Design oder mit Details in Glas, mit Beleuchtung und anderen Extras werden hergestellt. So f√ľgen sich die eigentlich altmodischen Tische in jeden Einrichtungsstil ein und erf√ľllen bis heute verschiedenste Funktionen als Lager- und Sitzm√∂glichkeiten.

So haben wir die Schminktische getestet

Durch ihre wachsende Beliebtheit f√ľhren immer mehr M√∂belhersteller auch Frisiertische im Sortiment. In unserem umfangreichen Schminktisch Vergleich¬†haben wie sie unter die Lupe genommen und folgende Kriterien besonders ber√ľcksichtigt.

  • Stil¬†¬†
  • Farbe¬†
  • Material¬†
  • Ma√üe¬†
  • Zubeh√∂r¬†
  • Vorteile¬†
  •  

Trotz vieler Varianten gibt es vor allem drei vorherrschende Stile f√ľr die Tische. Diese sind der nostalgische Barockstil, der romantische und leicht rustikale Landhausstil sowie ein moderner Style. Obwohl das Kriterium dem pers√∂nlichen Geschmack und dem individuellem Einrichtungsstil unterliegt, hilft die Auflistung bei der groben Vorauswahl.

Auch hier entscheidet der eigene Geschmack, doch grob lassen sich unifarbene und zweifarbige Variationen unterscheiden. Sehr häufig wird weiß als Farbe angeboten. Sie hat den großen Vorteil, dass sie zu fast allen bestehenden Möbeln und Farbvariationen im Wohnraum passt und an sich sehr neutral ist.

Sowohl auf das Aussehen, als auch auf die Haltbarkeit und die Stabilit√§t wirkt sich das Material des Tisches aus. H√§ufig wird sehr leichtes MDF verwendet, das auch Holzfasern und anderen Stoffen gepresst wird. Es ist nicht so stabil wie Echtholz, daf√ľr aber meist g√ľnstiger in der Anschaffung zugleich gut zu verarbeiten. Es gibt auch Kombinationen mit Holz und MDF, die sich durch mehr Stabilit√§t und Belastbarkeit auszeichnen. Andere Modelle sind ganz aus Holz, w√§hrend f√ľr einen modernen Stil gerne auch Kunststoffe verarbeitet werden. Fast alle Oberfl√§chen sind lackiert.

Ob klein, gro√ü oder mittel entscheidet der verf√ľgbare Platz im Schlaf- oder Ankleidezimmer. Generell stehen die Schminktische in verschiedenen Gr√∂√üen zur Auswahl. Meist ist die Deckplatte dabei rechteckig und relativ schmal bis ca. 40 Zentimeter Breite. Alternativ gibt es auch klassischere Tischplatten, die nach hinten mehr Platz bieten. Hier k√∂nnen dann Spiegel oder Regale aufgestellt werden. Die besonderen Ma√üe unterschieden die Toilettentische auch von anderen Tischarten f√ľr B√ľrobedarf, Schreibmaterialien und Co.

Interessant sind bei diesem Punkt sowohl der Spiegel, als auch der Hocker. Beide machen den charakteristischen Stil des Frisiertisches aus, sind aber je nach Hersteller nicht immer im Lieferumfang enthalten. Zus√§tzlich dazu haben wir in unserem Schminktisch Vergleich¬†auch ber√ľcksichtigt, ob es die passenden M√∂bel im selben Stil separat zu kaufen gibt.

Der Übersicht halber werden die größten Vorteile aus unserem umfangreichen Vergleich hier noch einmal in einer praktischen Tabelle aufgelistet.

Worauf muss ich beim Kauf eines Schminktisches achten?

Ein entscheidender Punkt bei der Wahl des Schminktisches ist der verf√ľgbare Platz. Dieser sollte zuvor genau ausgemessen werden, da es die Tische in unterschiedlichen Ma√üen gibt. Fast immer sind sie aber eher schmal und k√∂nnen so auch f√ľr kleinere R√§ume genutzt werden. Weiterhin m√ľssen der Platz f√ľr den Spiegel sowie f√ľr den Stuhl oder Hocker ber√ľcksichtigt werden. Ideal ist eine freie Wand, eine Ecke oder ein Ort, der nicht den Durchgangsweg versperrt. Vor allem Hocker k√∂nnen aber auch platzsparend unter dem Tisch verstaut werden und nehmen so bei Nichtbenutzung keinen zus√§tzlichen Platz weg. Die Wand √ľber dem Frisiertisch wird st√ľckweit f√ľr den Spiegel oder Aufs√§tze ben√∂tigt, so dass auch andere Regale oder Bilder und Dekorationen abgenommen oder sehr viel weiter oben angebracht werden sollten. Unter Umst√§nden k√∂nnen hier dann kleine D√ľbel oder L√∂cher entstehen, wenn bereits h√§ngende Bilder abgenommen werden m√ľssen.

Au√üerdem lohnt es sich, vorher zu √ľberlegen, welche Artikel sp√§ter in den Schminktisch hineinsollen. Je nach Platzbedarf kann ein Tisch mit vielen oder weniger F√§chern bzw. mit optional erweiterbarem Stauraum gew√§hlt werden. Auf der anderen Seite kann ein kleinerer Tisch helfen, die Make-up-Sammlung und Co. auszusortieren und auf die Sachen, die wirklich benutzt werden, zu reduzieren.
Weitere Kostenfaktoren sind Zubehör wie Hocker und Spiegel oder auch die Ausstattung im Inneren. Ein Vorteil ist die individualisierbare Aufteilung, wobei weitere Einlagefächer, Rutschfolien, Boxen und Co. eine zusätzliche Kostenfalle werden können. Ebenso sollte zuvor auf die Hinweise zum Aufbau bzw. zum Anbringen von Spiegeln und mehr geachtet werden. Unter Umständen sind Werkzeuge oder anderes Material nötig. Weiterhin kann eine Befestigung an der Wand zum Sicherheitsfaktor werden, um dem Schminktisch mehr Standfestigkeit zu geben und ihn vor dem Umfallen zu bewahren.

Zuletzt lohnt ein Blick auf das Material. Obwohl auch Kunststoffe oder Leichtholz sehr robust sein k√∂nnen, kann gerade Echtholz speziell gepflegt werden. Neben dem rustikalen Charme l√§sst sich Holz auch intensiv mit √Ėl pflegen und verliert trotz Alterserscheinungen oder entstehenden Flecken kaum an Attraktivit√§t. Glatte Kunststoffe hingegen k√∂nnen anf√§lliger f√ľr Flecken sein oder auch stark mit manchen Kosmetika, wie zum Beispiel Nagellackentferner, reagieren. Als Investition, die viele Jahre erfreuen soll, empfiehlt es sich also auf das Obermaterial des Tisches zu achten.

Kurzinformationen zu f√ľhrenden Herstellern

Es gibt viele Möbelhersteller und Firmen, die Frisiertische herstellen. Die folgenden Marken haben in unserem Schminktisch Vergleich 2019 besonders gut abgeschnitten. Lounge Zone hat den Schminktisch Vergleichssieger im Programm. Seit dem Jahr 2006 gibt es die Firma als Online-Shop, wobei es in Hamburg auch zwei Showrooms gibt. Als Direktimporteur mit Hauptsitz in der Hansestadt gehören Design- und Kindermöbel, aber auch Lampen zum Sortiment. Eine Großzahl an Wohnaccessoires rundet das Shopping-Erlebnis ab.

Aus dem Rheinland operiert die Songmics International GmbH. Das Handelsunternehmen ist europaweit t√§tig und produziert auch selber. Von Haushalt √ľber Display bis hin zu Freizeit, Sport sowie M√∂bel und Wohnen gibt es eine breit gef√§cherte Produktpalette.

Unter dem Motto ‚ÄöMehr Lifestyle f√ľr Ihr Zuhause‚Äė bietet Juskys verschiedenste Produkte an. Von Tierbedarf √ľber Heimwerken bis hin zu Garten und Wohnen werden viele Artikel aus einer Hand geboten.
Seit 2008 gibt es den Händler, wobei seit dem Jahr 2015 auch ein eigener Online-Shop gepflegt wird. Ausgezeichnete Qualität und faire Preise hat sich das Unternehmen auf die Fahne geschrieben. So ist auch hervorzuheben, dass der Schminktisch Mira im Landhausstil liebevoll von Hand gefertigt worden ist.

Die Marke Parisot ist seit 1936 als Designer und Manufaktur t√§tig.¬†Die franz√∂sische Firma geh√∂rt seit 2014 zu einem gr√∂√üeren Mutterkonzern und konnte so noch weiter expandieren. Neben zahlreichen verschiedenen Frisiertischen geh√∂ren unter anderem auch kreative Etagenbetten f√ľr Kinderzimmer zum Sortiment.

Durch ihr altmodisches und Detail-verliebtes Design hat die Marke Livitat viele Fans gewonnen. Sie fertigt vor allem kleinere M√∂bel, wozu neben Spiegelschr√§nken auch Frisiertische geh√∂ren. Alle, die einen antiken Look und romantisches Design bevorzugen, werden hier f√ľndig.

Wo kaufe ich meinen Schminktisch am besten?

In den letzten Jahre haben viele Hersteller von M√∂beln wieder einen Frisiertisch in ihr Sortiment aufgenommen. Entsprechend gibt es verschiedene Anlaufstellen f√ľr alle, die gerne ihr Zuhause mit dem Schminktisch Vergleichssieger oder einem √§hnlichen Modell aufpeppen m√∂chten. Den Anfang machen nat√ľrlich die M√∂belh√§user, seien es g√ľnstigere Variationen wie der schwedische Riese Ikea oder ganz klassische L√§den. Oftmals sind die Frisiertische hier aber bereits in komplette Schlaf- oder Ankleidezimmer integriert. Ein Vorteil ist, dass alle, die ihre Wohnung ganz neu einrichten, so ein passendes Set finden. Dies kann aber zum Nachteil f√ľr alle anderen werden. Sehr h√§ufig wird ein Kosmetiktisch erst im Nachhinein gekauft, wenn die restliche Einrichtung schon fertig ist.

Ein neutraler Stil ist daher gew√ľnscht, der sich sowohl zu den √ľbrigen M√∂beln als auch zum Farbkonzept des Zimmers einf√ľgt. Au√üerdem zeigen viele M√∂belh√§user sofort Vorschl√§ge f√ľr vollst√§ndige Zimmer. So kann es schwierig werden, einen schnellen √úberblick oder einen direkten Vergleich im Nebeneinander zwischen den Schminktischen zu erhalten.
Andere Discounter oder Gesch√§fte f√ľr Kleinm√∂bel sind dabei oft √ľbersichtlicher. Sie zeichnen sich zugleich durch ihre erschwinglichen Preise aus. Au√üerdem sind die M√∂bel fast immer sofort zur Mitnahme verf√ľgbar und m√ľssen nicht erst bestellt werden. Allerdings k√∂nnen dann weniger verschiedene Stile zur Auswahl stehen. Ebenso wurde wom√∂glich g√ľnstigeres und somit nicht so stabiles und langlebiges Material verarbeitet. Unter Umst√§nden haben sehr preiswerte Modelle auch noch versteckte Folgekosten f√ľr Zubeh√∂r wie Hocker, Spiegel und mehr.

Ein besonderer Fall sind die Schminktische f√ľr die Kleinsten. Auch f√ľr sie gibt es kindgerechte Varianten, die sowohl in der Gr√∂√üe auf j√ľngere Kinder abgestimmt sind, als auch eine ansprechende Motivwahl haben. Sehr beliebte Charaktere von Disney und anderen Filmen oder Serien zieren die Frisiertische. H√§ufig gibt es auch im Spielwarenladen Kombinationen aus dem eigentlichen Tisch und einer Spielwelt f√ľr Puppen.Die erwachsenen K√§ufer k√∂nnen sich vor allem aber im Internet schnell und einfach einen vollst√§ndigen √úberblick verschaffen. In unserem Schminktisch Vergleich 2019 zeigen wir bereits eine gro√üe Auswahl der Vergleichstsieger mit allen relevanten Informationen. Hinzu kommen auch noch Kundenrezensionen von anderen K√§ufern, die n√ľtzliche Hinweise oder auch ehrlich gemeinte Kritik enthalten k√∂nnen. Ebenso kann sich √ľber die Lebensdauer oder etwaige Verschlei√üerscheinungen vorab informiert werden. Die Bestellung kann unabh√§ngig von den √Ėffnungszeiten im Laden erfolgen.

Auch √ľber den Versand und die Lieferung m√ľssen sich keine Gedanken gemacht werden. H√§ufig finden die sperrigen Tische im normalen PKW kaum Platz. Bei der Bestellung √ľber das Internet ist die Lieferung meist nicht nur schnell und recht kosteng√ľnstig, sondern wird auch von Profis √ľbernommen.
Selbst der R√ľckversand ist fast immer unkompliziert m√∂glich. Dabei ist die Ware fast immer sofort lieferbar und muss nicht wie bei vielen gro√üen M√∂belherstellern viele Wochen im Voraus bestellt werden. F√ľr die Bezahlung gibt es verschiedene M√∂glichkeiten, h√§ufig geht dies auch √ľber Rechnung. Immer mehr Internet-H√§ndler bieten f√ľr gr√∂√üere Anschaffungen sogar auch Ratenzahlung oder einen sp√§teren Bezahlzeitpunkt an.

Wissenswertes & Ratgeber zum Thema Schminktisch

Die Geschichte des Schminktisches

Obwohl der Trend zum Frisiertisch in den letzten Jahren erst wieder aufgeflammt ist, hat er eine sehr lange Tradition. Im Frankreich des 17. Jahrhunderts feierte der Poudreuse sein Deb√ľt. Der Schminktisch f√ľr Toilettengegenst√§nde ist das Vorbild moderner Interpretationen. Er hatte bereits den Spiegel sowie viele praktische Schubf√§cher. Im Laufe des 18. Jahrhunderts gab es viele Variationen und das M√∂belst√ľck erlebte seine Glanzzeit.Die Entwicklung der Tische ist auf verschiedene Weise dokumentiert. Vor allem auf Gem√§lden sind sie zu sehen. Die Damen der Gesellschaft inszenierten sich vor dem Tisch und wurden so auf verschiedenen Bildern verewigt. Verschiedene Modeph√§nomene machten die Entwicklung des Frisiertisches n√∂tig und halfen seiner Popularit√§t. Am Hofe Ludwig des XIV von Frankreich wurden die gepuderten Per√ľcken gern getragen. Diese Inszenierungen fanden ebenfalls an den Toilettentischen statt. Sie wurden zum Ausdruck von Luxus und waren zun√§chst fast immer nur dem Adel vorbehalten. Zugleich hatten auch nur die Reichen einen Anlass, ihr √Ąu√üeres derart in Szene zu setzen und die teuren Kosmetika und D√ľfte zu benutzen.

Interessant ist dann die weitere Entwicklung. Im 18. Jahrhundert wurde Deutschland von Krisen ger√ľttelt und so gab es kaum noch einen Markt f√ľr Luxusgegenst√§nde wie den Toilettentisch. Aus der Not machte Friedrich Gottlob Hoffmann eine Tugend. Er bot die Tische √ľber Kataloge oder in Lotterien an. In Leipzig fertigte Hoffmann zwischen 1770 und 1806 viele der Tische an. Sein Vorbild waren dabei vor allem Varianten aus England.
Seine Arbeiten zeugen von hohem handwerklichem Talent und zugleich einem umfassenden Verst√§ndnis von Holzarten, Schnittweisen und Sch√∂nheit. Er verarbeitete Rosenholz, Pflaum oder auch eingef√§rbtes Ahorn f√ľr seine exklusiven Schminktische. Hervorzuheben sind auch die Bauweisen mit Leinwand und Lamellen. Als Antiquit√§ten sind bis heute verschiedene Tische erhalten und haben gesch√§tzte Werte bis √ľber 10.000 Euro. Nicht nur private Sammler oder Liebhaber interessieren sich f√ľr die Handwerkskunst. In manchen Museen, erhaltenen Gem√§chern und mehr sind auch noch Original Poudrese zu sehen.

Wie alles durchlebte der Schminktische auch verschiedene Stilepochen und somit Ver√§nderungen. Manchmal wurde er mit Schreib- oder Lesetischen kombiniert. Ab dem 19. Jahrhundert wurden auch immer mehr dreiteilige Spiegel verarbeitet. In der Moderne wurden neben massivem Holz auch immer neue Kunststoffe und mehr verarbeitet. Zugleich wurden die Frisiertische vor allem in den 1970er Jahren, als die Gesellschaft sich neu f√ľr dekorative Kosmetik und Pflegeprodukte interessierte, wieder beliebter. Heute bleibt der Schminktisch zwar Luxus und keine Notwendigkeit, ist aber um ein Vielfaches erschwinglicher. Er wird zum M√∂belst√ľck f√ľr die breite Masse und ist Dank preisg√ľnstiger Varianten auch oft schon im Jugendzimmer zu finden.

Zahlen, Daten und Fakten rund um den Schminktisch

Da der Schminktisch eine lange Tradition hat, gibt es viele interessante Fakten rund um das Thema. Zun√§chst l√§sst sich die Entstehung auf das 17. Jahrhundert datieren, wobei ab dem 18. Jahrhundert pr√§gende Elemente wie die dreiteiligen Spiegel hinzugef√ľgt worden sind. Nicht nur am franz√∂sischen Hof, sondern auch in England und in anderen L√§ndern gab es das M√∂belst√ľck.

Dokumentiert ist es auf vielen Gem√§lden, zum Beispiel von Carl Josef Alois Agricola – Dame vor dem Toilettenspiegel oder auch Gustave L√©onard de Jonghe – Vanity. Auch auf Gem√§lden von Queen Charlotte im Buckingham Palace ist ein reich dekorierter Frisiertisch zu sehen. Andere Bilder wie Carl Reichert – K√§tzchen im Boudoir gew√§hren andere Einblicke in eine andere Epoche. Viele Portraits von Adeligen oder Damen aus gehobenen Gesellschaftskreisen zeigen die Personen am Toilettentisch oder einen Raum mit dem M√∂belst√ľck, das sehr lange Synonym f√ľr Luxus sein sollte.

Als Antiquit√§ten sind viele Tische, die sich durch hochwertige Materialien und herausragende Handwerkskunst auszeichnen, bis heute erhalten geblieben. Sie k√∂nnen durchaus mit Werten von 7.000 bis 12.000 Euro gehandelt werden. Dank der erhaltenen St√ľcke lassen sich auch verschiedene Entwicklungen und Stile dokumentieren. Neben der Anordnung der Spiegel geh√∂ren dazu etwa auch Modelle mit Lenkrollen, die um 1900 gefertigt worden sind. Auch Biedermeier-Modelle um 1820 sind noch erhalten, ebenso wie die H√∂lzer von Kirsch bis Mahagoni oder exotischen Arten variieren.

Heute hat sich eine schm√§lere Form mit Tischplatte um etwa 35 bis 45 Zentimetern breite etabliert. Dies ist auch dem verf√ľgbaren Platz in Wohnr√§umen geschuldet. Gleichzeitig wird oft Kunststoff oder d√ľnneres Holz verwendet, was eine kosteng√ľnstigere Produktion m√∂glich macht.
Vom absoluten Luxusobjekt wurde der Schminktisch so zum g√ľnstigen M√∂bel, das f√ľr fast Jedermann erschwinglich wird. Dies spiegelt auch die Ver√§nderungen in Sch√∂nheits- und Pflegeidealen wider.

Tats√§chlich erfreut sich der Tisch seit vielen Jahrzehnten so gro√üer Beliebtheit, dass er nicht nur in der Film-, Theater- und Modebranche eine feste Institution f√ľr Make-up-Artists ist, sondern auch speziell f√ľr Kinder als Spielzeug interpretiert wird. Ob bunter Kindertraum oder teure Antiquit√§t, der Schminktisch ist heute fester Bestandteil im M√∂belsortiment.

Die richtige Beleuchtung beim Schminken

Jede Dame wei√ü, dass es beim Schminken nicht nur auf die Produkte und die Technik, sondern auch auf das Licht ankommt. Je nach Beleuchtung kann selbst das sch√∂nste Make-up unvorteilhaft aussehen. Wer sich einen Schminktisch aussucht, sollte daher den Standort beachten. Am besten gibt es dort nat√ľrliches Tageslicht. Aber leider ist dies in der Realit√§t nicht immer m√∂glich, so dass sich anders beholfen werden kann. Au√üerdem kann so unabh√§ngig von sch√∂nem Wetter oder der Uhrzeit immer dasselbe, gute Ergebnis erzielt werden.

Beim Anbringen sollte darauf geachtet werden, dass das Licht direkt auf das Gesicht fällt. Es sollte von der Wand kommen, an welcher der Schminktisch steht, da sonst störende Schatten entstehen können.
Das Design mit dreiteiligen Spiegeln wie beim Schminktisch Vergleichssieger hilft hierbei f√ľr eine optimale Verteilung des Lichtes. Zudem kann das Gesicht aus verschiedenen Winkeln betrachtet werden. Viele Spiegel k√∂nnen zudem gedreht und frei justiert werden. So k√∂nnen sie den aktuellen Lichtverh√§ltnissen angepasst werden.

Manchmal k√∂nnen aber auch keine weiteren Lampen an der Wand angebracht werden oder es fehlt das handwerkliche K√∂nnen, um sie zu installieren. Zum Gl√ľck gibt es auch kleinere Lampen, die zum Beispiel am Spiegel oder an Regalen ganz einfach mit einem Clip befestigt werden k√∂nnen. Es empfiehlt sich dennoch vor dem Kauf darauf zu achten, dass eine Steckdose in der N√§he des Schminktisches verf√ľgbar ist. Im Notfall k√∂nnen auch kleine LED-Lampen mit Batterien genutzt werden.

Ebenso gibt es viele Kosmetikspiegel, die beleuchtet sind. Oftmals haben sie eine Vergr√∂√üerungsfunktion und sind f√ľr Detailarbeiten wie das Zupfen der Augenbrauen oder dem Auftragen des Lidstriches ideal. Heute gibt es in Sanit√§r- und Badabteilungen viele Lampen, die speziell f√ľr Kosmetik und zum Schminken gedacht sind. Zum einen ist ihr Licht sehr hell und nat√ľrlich, zum anderen sind sie meist so konstruiert, dass sie am Spiegel nicht blenden. Neue LED-Lampen sind sehr sparsam, langlebig und damit ideal f√ľr die richtige Beleuchtung am Frisiertisch.

FAQ РHäufig gestellte Fragen zum Thema Schminktisch

Was unterscheidet den Schminktisch von anderen Tischen? Der ganz klassische Frisiertisch hat immer einen Spiegel, wobei dieser bei modernen Interpretationen auch Extra sein kann. Weiterhin verf√ľgt er √ľber viele raffinierte Schubf√§cher, Laden und mehr und ist somit ein Organisationstalent. Anders als viele Schreibtische oder Sekret√§re ist er dabei meist recht schmal und daf√ľr etwas l√§nger gezogen. Die Form ist ideal f√ľr Schlafzimmer, die meist eine kleinere Wohnfl√§che haben oder viele Laufwege hin zum Bad oder einem Kleiderschrank.

Was kommt in den Schminktisch? Typisch f√ľr den Inhalt eines Frisiertisches sind Make-up und andere Kosmetika. Je nach Gr√∂√üe finden aber auch Toilettenartikel sowie Stylingprodukte f√ľr die Haare Platz darin. Ganz klassisch alles, was zum Fertigmachen ben√∂tigt wird oder was im Badezimmer keinen festen Ort findet. Je nach Wohnsituation und pers√∂nlichem Geschmack werden aber auch gerne andere Kleinigkeiten wie Schmuck, Uhren, Accessoires und mehr darin untergebracht. Vor allem bei Schminktischen, die in Ankleidezimmern stehen, kann der Inhalt ganz unterschiedlich sein. Daher finden auch nicht nur Damen Gefallen an den praktischen Tischen.

Wo steht der Schminktisch? Die klassischen Toilettentische standen im Schlafgemach und auch heute ist dies der Ort, wo meist Platz f√ľr das M√∂belst√ľck ist. Aber auch immer mehr Ankleidezimmer oder begehbare Kleiderschr√§nke werden um den Schminkplatz erweitert. F√ľr Wohn-/Schlafkombinationen in Apartments oder Wohngemeinschaften bildet der Frisiertisch ebenfalls eine weitere Sitzm√∂glichkeit und eine Alternative zum Badezimmerschrank.

Wie pflege ich den Schminktisch? Bei allen Materialien empfiehlt es sich, diese regelm√§√üig von Staub zu befreien. Weiche Mikrofasert√ľcher oder Staubwedel sind hierf√ľr gut geeignet. Je nach Oberfl√§che k√∂nnen auch leicht feuchte T√ľcher genutzt werden, um R√ľckst√§nde oder Flecken zu entfernen. Bei Echtholz kann rund zweimal im Jahr ein pflegendes √Ėl verwendet werden, um das Holz zu pflegen und die Farbe aufrecht zu erhalten.

Was gibt es beim Aufbau zu beachten? Da sich die verschiedenen Modelle im Schminktisch Vergleich¬†in Material und Bauweise unterscheiden, sollten stets die Hinweise des Herstellers beachtet werden. Generell ist zu empfehlen, die Tische nicht zu √ľberlasten. Dies kann geschehen, wenn zum Beispiel zus√§tzliche Spiegel oder Regale auf die Deckplatte gestellt werden. Zugleich kann der Tisch durch falsches Bef√ľllen zu kippen drohen. Oftmals haben vor allem die schm√§leren Tische daher sofort eine kleine Vorrichtung, um an der Wand befestigt zu werden. Gleiches gilt auch f√ľr das Einr√§umen der F√§cher. Bereits beim Ansto√üen mit dem Staubsauger k√∂nnen Fl√§schchen oder Dosen am Rand herunterfallen und zu Bruch gehen. Am besten ist ein sicheres Verstauen in den vorgesehenen F√§chern, um Missgeschicke zu vermeiden.

N√ľtzliches Zubeh√∂r f√ľr den Schminktisch

Es gibt viele praktische Accessoires, um noch mehr aus dem Schminktisch herauszuholen. Grob lassen sich dabei Organisation, Dekoration und sonstige Extras unterscheiden. Vieles l√§sst sich nach und nach hinzuf√ľgen, genau dann, wenn es auch gebraucht wird. Vielfach ergibt sich erst beim mehrfachen Benutzen des Frisiertisches der Wunsch nach einer anderen Aufteilung. F√ľr gro√üe Schubf√§cher gibt es spezielle Unterteilungen, wobei eine kosteng√ľnstige Alternative auch die Eins√§tze f√ľr Besteckf√§cher sind. Immerhin sind viele Make-up-Produkte in Stiftform und finden somit darin gut Platz.

Eine Variation sind Aufteilungen, die mit Stoff ausgekleidet sind. Ein Vorteil ist es, dass empfindliche Oberfl√§chen von Schmuck oder auch Schminkuntensilien nicht verkratzt werden. Auf der anderen Seite l√§sst sich Kunststoff leichter reinigen, sollten Puder und Co. einmal versch√ľttet werden. Meist findet man sie im M√∂belhaus beim Kleinbedarf, aber auch im Baumarkt, beim Bastelbedarf, bei K√ľchen oder in g√ľnstigen L√§den, die Dies und Das im Sortiment haben, wird man ebenso wie im Internethandel f√ľndig.

Kosteng√ľnstiger ist die Improvisation, wobei dabei auch gut verschiedene Boxen, Schachteln oder Geschenkk√§stchen¬†wiederverwendet werden k√∂nnen. Ebenso haben viele Make-up-Produkte oder auch D√ľfte sehr schicke oder sch√∂n verzierte Kartons. Mit oder ohne Deckel schaffen sie kleine F√§cher und somit mehr √úbersicht am Frisiertisch.
Besonders schöne Exemplare können auch gut auf dem Tisch zur Schau gestellt werden. Ebenso verhält es sich mit anderen Organizern, wobei vor allem transparente Modelle aus Kunststoff sehr beliebt sind. Als Stifthalter oder mit Schubladen geben sie stets Blick auf die Schminksammlung frei und schaffen sofort neuen Stauraum.

Weiterhin k√∂nnen Regale an der Wand erheblich mehr Stauraum oder auch eine Ausstellungsfl√§che f√ľr sch√∂ne Parfumflakons und Co. schaffen. Einige Fotos, Bilder oder sonstige Dekoration schafft eine gem√ľtliche Atmosph√§re und individuellen Stil. Fast alle Schminktische aus unserem Vergleich¬†sind in neutralem Wei√ü gehalten. Auf diese Weise entsteht viel Spielraum f√ľr zus√§tzliche Farbakzente in Form von kleinen Deko-Objekten. Aber auch kunstvolle Schminkpaletten, sch√∂ne Lippenstifte und mehr k√∂nnen auf einem Frisiertisch in Szene gesetzt werden.

Ein Spiegel ist ein Muss f√ľr einen Frisiertisch, doch nicht immer ist dieser wie beim Schminktisch Vergleichssieger im Lieferumfang enthalten. Spezielle Tischspiegel oder auch Kosmetikspiegel mit Vergr√∂√üerung oder Beleuchtung helfen beim Schminken. Zugleich k√∂nnen sie leicht bewegt werden, um immer im besten Licht zu sitzen. Ebenso verh√§lt es sich mit dem Hocker oder einem Stuhl, der vor allem auch bequem und gut gepolstert sein sollte. Aber auch h√§rtere Modell k√∂nnen mit Hilfe eines sch√∂nen Kissens verbessert werden.

Empfindliche B√∂den werden durch einen kleinen Teppich oder auch gerne ein kleinen Kunstfell geschont. So ergibt sich auch auf Laminat oder Fliesen eine gem√ľtliche Ecke. Ebenso bleiben die F√ľ√üe warm, w√§hrend sich am Tisch geschminkt wird. Ein Teppich kann auch optisch als Raumtrenner dienen, wenn die Frisierecke vom Schlafbereich getrennt werden soll.

Andere Kleinigkeiten wie eine Box mit Kosmetikt√ľchern, kleine D√∂schen mit Wattepads oder Wattest√§bchen und so weiter sind ebenso n√ľtzlich wie eine schicke Dekoration. Nach und nach k√∂nnen alle Accessoires, die zum Schminken und Stylen n√∂tig sind, am oder im Schminktisch untergebracht werden. Das spart den Weg ins Bad und somit auch Zeit beim Fertigmachen.

Alternativen zum Schminktisch

Auch wer keinen Platz f√ľr einen klassischen Schminktisch hat, findet verschiedene Alternativen. F√ľr den kleinen Raum und kleinen Geldbeutel gibt es Kosmetikkoffer oder auch gr√∂√üere Taschen. Sie erf√ľllen den Aspekt der Organisation von Make-up und Kosmetika. Zugleich k√∂nnen sie gut √ľberall mit hingenommen werden. Dabei geht es nicht nur auf Reisen, sondern auch ins eigene Zimmer in einer WG oder einem Familienhaus. Vor einem anderen Spiegel oder auf einem normalen Tisch werden sie zur Schminkstation.

Gerade Teenager lieben die Idee des Schminktisches, haben aber nicht immer Platz oder Geld f√ľr einen speziellen Frisiertisch. Aufgrund der √§hnlichen Bauweise und der engen Verwandtschaft kann aber auch ein Schreibtisch umfunktioniert werden.
Entweder wird ein Teil der Ablagefl√§che f√ľr Kosmetika genutzt oder es wird zus√§tzlicher Platz geschaffen. Einzelne Kosmetikspiegel k√∂nnen darauf gestellt werden, ebenso wie es viele Organisationsboxen mit Schubf√§chern gibt, die ideal f√ľr Kleinigkeiten sind. H√§ufig kann dies auch im Sinne der Eltern oder Geschwister sein, da der Aufenthalt im gemeinsamen Bad so k√ľrzer wird. Zugleich haben die Teenies dann mehr Privatsph√§re und einen eigenen Platz f√ľr ihre Produkte.

Gleiches gilt auch f√ľr √§ltere Kinder, Studenten und Co., die in Wohngemeinschaften oder im Wohnheim nur wenig Platz zur Verf√ľgung haben. Mit etwas Kreativit√§t kann jeder Tisch in einen behelfsm√§√üigen Schminktisch verwandelt werden. Ein anderer Fall ist der des ger√§umigen Badezimmers, das genug Platz bietet, um Kosmetika aufzubewahren. Wenn hier bereits viele Schr√§nke oder Schubladen verf√ľgbar sind, k√∂nnen Schminkartikel und mehr dort verstaut werden. Ein Nachteil kann sein, dass viele B√§der unabh√§ngig von ihrer Gr√∂√üe √ľber kein Fenster oder nur sehr schlechtes Tageslicht verf√ľgen.

Eine Variation des Schminktisches sind die sehr klassischen Tische aus dem B√ľhnenbereich. Sowohl im Theater als auch Backstage bei Modeschauen und mehr sind die Frisiertische mit umfangreicher Beleuchtung zu sehen. Auch sie gibt es nicht nur f√ľr Profis. Unter Umst√§nden entstehen dabei aber noch weitere Kosten f√ľr die LED-Beleuchtung. Ebenso kann es notwendig werden, neue Anschl√ľsse zu verlegen oder eine Steckdose zu setzen, wenn diese nicht vorhanden sein sollte.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen zum Thema Schminktisch

http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/kunst-und-krempel/schatzkammer/moebel/kunst-krempel-poudreuse100.html

https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Dressing_tables?uselang=de

https://deavita.com/schlafzimmer/schminktisch-ideen-aufbewahrung.html

http://www.roomido.com/wohnen-einrichten/ideen/schminktisch

http://www.schminktisch-guenstig.de/praxis-tipps/schminktisch-wo-aufstellen/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.964 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...