Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Kleiderschr├Ąnke im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 16
Investierte Stunden 200
Ausgewertete Studien 6
Gelesene Rezensionen 113

Kleiderschrank Test - so ordnen Sie Ihre Kleider perfekt - Vergleich der besten Kleiderschr├Ąnke 2019

Mehr Organisation mit dem Kleiderschrank - Bei einem Kleiderschrank handelt es sich um ein ein- oder mehrt├╝riges Kastenm├Âbel, das sich zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert entwickelt hat. Die simpelste Form eines Kleiderschranks besteht aus einer gro├čen T├╝r. Moderne Hersteller setzen aber vermehrt auf zwei T├╝ren sowie diverse Schubladen. Ebenso ist eine gro├če Spiegelfl├Ąche keine Seltenheit.

Kleiderschrank Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen
Kleiderschr├Ąnke - gro├če Auswahl zu g├╝nstigen Preisen auf amazon.DE
Gro├če Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & K├Ąuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Kleiderschrank-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Kleiderschrank?

Die Hauptaufgabe hinter einem Kleiderschrank ist einfach: Sie sollen im Schrank die unterschiedlichen Kleidungsst├╝cke, Accessoires und Schuhe verstauen k├Ânnen. Daf├╝r stehen Ihnen unterschiedliche Ablagefl├Ąchen, wie Schubladen, Einlegeb├Âden oder Stangen, zur Verf├╝gung.

Nat├╝rlich erf├╝llt ein Kleiderschrank heute nicht nur praktische Eigenschaften, sondern bietet auch optische Vorteile. Aus diesem Grund haben sich Hersteller im Bereich des Designs sehr gewandelt.

Gab es fr├╝her nur simple Holzschr├Ąnke, gibt es heute auch Modelle mit Glasverkleidung, integriertem Licht, gleitenden T├╝ren und anderen Highlights.

Ein Kleiderschrank ist sehr viel mehr, als nur ein M├Âbelst├╝ck zum Verstauen von Kleidung. Ein Kleiderschrank ist heutzutage ein Hingucker.

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es immer mehr Modelle in einem Kleiderschrank Test gibt.

Wie funktioniert ein Kleiderschrank?

Ein Kleiderschrank erf├╝llt zwei Funktionen: eine sch├Âne Optik und gen├╝gend Stauraum f├╝r Kleidung, Accessoires und mehr. Die fr├╝hen Modelle sollten lediglich ausreichend Raum zum Verstauen bieten. Deswegen war das Design eher rustikal und einfach.

Im Inneren des Kleiderschranks lauerte also das Herzst├╝ck. Heute haben Sie hier viele unterschiedliche M├Âglichkeiten. Klassisch kommen Einlegeb├Âden zum Einsatz. Diese k├Ânnen Sie zum Ablegen von Pullovern, Hosen, T-Shirts und vielem mehr verwenden.

Praktisch ist, dass Sie bei vielen Kleiderschr├Ąnken selbst bestimmen k├Ânnen, wie viele und wo die Einlegeb├Âden ein Platz finden sollen.

Ebenso klassisch ist eine Kleiderstange, die aber erst mit den zweit├╝rigen Kleiderschr├Ąnken eingef├╝hrt wurde.

Die Kleiderstange bietet gen├╝gend Platz f├╝r zahlreiche unterschiedliche Kleiderb├╝gel, sodass Sie hier Hosen, Jacken, M├Ąntel oder Kleider aufh├Ąngen k├Ânnen. Typisch f├╝r die Kleiderstange ist, dass diese viel Raum nach unten bietet.

Dadurch k├Ânnen auch lange Modehighlights einen Platz finden. In den letzten Jahrzehnten kamen aber auch immer mehr Kleiderschr├Ąnke mit Schubladen auf den Markt.

Die Funktion dahinter ist simpel, denn durch eine Schublade erhalten Sie mehr Stauraum, k├Ânnen aber vor allem Kleinigkeiten leichter wiederfinden. Zudem sollten die Schubladen die klassische Kommode abl├Âsen.

Neben der eigentlichen Funktion des Verstauens von Kleidung besitzt ein Kleiderschrank noch eine Aufgabe: eine tolle Optik. Moderne Kleiderschr├Ąnke sehen gut aus und werten einen Raum sofort auf. Gerade durch moderne Farben, verschiedene Formen und interessante Extras wird ein Kleiderschrank direkt zum Blickfang.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Die Vorteile eines hochwertigen Kleiderschranks sind zahlreich und interessant. Nat├╝rlich erhalten Sie vor allem viel Platz und Stauraum. Insofern ist es heute nicht mehr so, dass Sie nur Kleidungsst├╝cke darin unterbringen k├Ânnen, sondern es gibt auch ausreichend Platz f├╝r Accessoires, Schuhe oder Schmuck.

Einige Hersteller aus einem Kleiderschrank Test bieten Ihnen sogar spezielle F├Ącher und ├Ąhnliches an, damit Sie genau diese Kleinigkeiten sicher in Ihrem Kleiderschrank verstauen. Weiterhin ben├Âtigen Sie durch die modernen Kleiderschr├Ąnke keine weiteren Verstaum├Âglichkeiten.

Vor allem der Schuhschrank oder eine Kommode geh├Âren somit der Vergangenheit an. Dar├╝ber hinaus bietet ein hochwertiger Kleiderschrank eine gute Sortierbarkeit. Sie m├╝ssen nicht alles in ein Fach stecken, sondern durch Einlegeb├Âden, Schubladen, K├Ąstchen, H├Ąngestangen und mehr finden Sie Ihre Kleidung sofort wieder.

Ganz nebenbei wird das Material geschont, sodass Sie sich ├╝ber Falten oder ├Ąhnliches keine Gedanken machen m├╝ssen. Ansonsten kann die Optik eines Kleiderschranks ├╝berzeugen. Viele Hersteller setzen heute auf moderne und beliebte Materialien.

Besonders hochwertige Holzsorten sind nicht mehr wegzudenken. Meist kommen Esche, Buche, Eiche oder Erle zum Einsatz.

Dank der sanften Maserung sowie der Langlebigkeit bleibt Ihnen der Kleiderschrank lange erhalten. Zus├Ątzlich bieten viele Hersteller ein modernes Design mit Spiegeln, Licht und Schwebet├╝ren.

Aber auch alle Liebhaber von anderen Einrichtungsstilen werden gl├╝cklich. Immerhin gibt es Kleiderschr├Ąnke in den unterschiedlichsten optischen Ausstattungen. Der Anwendungsbereich ist nat├╝rlich denkbar einfach.

Die meisten Kleiderschr├Ąnke kommen im Schlafzimmer zum Einsatz. Immerhin ziehen sich hier die meisten Menschen um. ├ťberraschend ist, dass ein Kleiderschrank sogar im Wohn- oder Kinderzimmer genutzt werden kann. Immerhin m├╝ssen nicht zwangsl├Ąufig Klamotten darin aufbewahrt werden.

Welche Arten von Kleiderschr├Ąnken?

Dank der gro├čen Beliebtheit der Kleiderschr├Ąnke gibt es immer mehr Arten auf dem Markt. Die Modelle unterscheiden sich durch die Farbe, Form und das Material.

Dennoch wird in drei grobe Arten unterschieden, die zwar differenziert ausfallen k├Ânnen, aber dennoch einheitlich sind. Damit Sie den richtigen Schrank finden, zeigen wir Ihnen die wichtigsten Arten.

Dreht├╝renschrank

Als der Klassiker kann der Dreht├╝renschrank bezeichnet werden. Die Schrankt├╝ren werden dabei wie bei normalen T├╝ren ge├Âffnet. Das bedeutet, Sie ben├Âtigen vor dem Schrank ein wenig Platz, damit die T├╝ren aufklappen k├Ânnen.

Praktisch ist, dass Sie bei einem solchen Kleiderschrank alle T├╝ren und Schubladen gleichzeitig ├Âffnen k├Ânnen, ohne dass es zu Problemen kommt. Gleicherma├čen sind Dreht├╝renschr├Ąnke meist recht g├╝nstig, sodass es schon Angebote ab 50 Euro in einem Kleiderschrank Test gibt.

Nachteilig ist die Lautst├Ąrke. Passen Sie nicht auf oder ist die T├╝r nicht ged├Ąmpft, kann diese laut gegen den Korpus schlagen. Ebenso m├╝ssen Sie mit einem gro├čen Rangierabstand rechnen.

Die Vorteile:

  • G├╝nstiger Preis
  • Viel Platz
  • Alle T├╝ren k├Ânnen gleichzeitig ge├Âffnet werden

Die Nachteile:

  • Rangierabstand notwendig
  • Wirkt manchmal altbacken

Schwebet├╝renschrank

Der Schwebet├╝renschrank verdankt seinen Namen einer geschickten, optischen Illusion. Anders als beim klassischen Schrank ist, dass die T├╝ren zur Seite geschoben werden. Daher geh├Ârt der Schwebet├╝renschrank auch zur Kategorie der Schiebet├╝renschr├Ąnke.

Dadurch, dass die T├╝ren nur oberhalb ├╝ber Rollen verf├╝gen, sieht es so aus, als w├╝rden die T├╝ren beim ├ľffnen schweben. Der gro├če Vorteil bei dieser Art ist der gewonnene Platz. Sie ben├Âtigen keinen Schwingbereich mehr, damit Sie die T├╝ren ├Âffnen k├Ânnen.

Schieben Sie diese einfach zur Seite und schon gelangen Sie an den Kleiderschrank. Zudem ├ľffnen und Schlie├čen sich die T├╝ren sehr leise, was auch der D├Ąmpfung zu verdanken ist.

Das ist perfekt, wenn Sie einen schlafenden Partner nicht durch lautes Rattern wecken m├Âchten. Daf├╝r sind Schwebet├╝renschr├Ąnke aber oftmals teurer. Zudem haben Sie Probleme an beide Seiten des Schrankes zu gelangen, da Sie immer nur eine Seite wegschieben k├Ânnen.

Die Vorteile:

  • Sch├Âne, optisch Illusion
  • Sehr leiser Lauf
  • Ben├Âtigt weniger Platz

Die Nachteile:

  • Hohe Kosten
  • Nur immer eine Seite kann ge├Âffnet werden

Eckschrank

Eine eher seltene Variante ist der Eckschrank, der hervorragend zu kleinen Wohnungen und Singles passt. Der Eckschrank ist meist mit einer Dreht├╝r ausgestattet und findet einen Platz in einer Ecke.

Dadurch k├Ânnen Sie den Raum optimal nutzen. Da aber nur die Ecke verwendet wird, haben Sie im Schrank weniger Platz. Deshalb eignet sich dieser f├╝r eine Person. Daf├╝r k├Ânnen Sie aber auch tote Winkel eines Raums nutzen.

Die Vorteile:

  • Nutzt jeden Winkel des Raums
  • Ausreichend Platz f├╝r eine Person

Die Nachteile:

  • Zu wenig Platz
    Nur wenig Auswahl

Worauf muss ich beim Kauf eines Kleiderschranks achten?

Der Kauf eines passenden Kleiderschranks gestaltet sich nicht ganz so einfach. Deshalb haben wir f├╝r Sie die wichtigsten Aspekte zusammengefasst. Somit kaufen Sie mit Sicherheit den optimalen Kleiderschrank f├╝r Ihre vier W├Ąnde.

Abmessungen

Die Gr├Â├če des Kleiderschranks ist beim Kauf sehr wichtig. Zum Gl├╝ck gibt es heute schon viele unterschiedliche Gr├Â├čen, sodass Sie diese ganz Ihren Vorstellungen anpassen k├Ânnen. Bedenken Sie aber auch Ihr Platzangebot.

Vor allem die H├Âhe kann bei vielen Kleiderschr├Ąnken variieren. Entscheiden Sie sich f├╝r einen Dreht├╝rschrank, sollten Sie ebenfalls den Rangierabstand bedenken. Im besten Fall messen Sie vorher den Platz aus.

Material

Das Material bestimmt dar├╝ber, wie haltbar und leicht der Kleiderschrank zu reinigen ist. Die meisten Schr├Ąnke und g├╝nstigen Modelle aus einem Kleiderschrank Test werden aus Spanplatten hergestellt, die sp├Ąter mit Folien, Lacken und ├Ąhnlichem verkleidet werden.

Wollen Sie also Geld sparen, ist ein solcher Kleiderschrank durchaus zu empfehlen. Ansonsten sollten Sie sich f├╝r einen reinen Holzschrank entscheiden. Dieser ist wesentlich hochwertiger und langlebiger. Daf├╝r kostet er aber auch mehr und weist ein hohes Gewicht auf.

Innenleben

Beim Kauf m├╝ssen Sie immer ein Blick ins Innere werfen. Jetzt sehen Sie, wie der Kleiderschrank aufgebaut ist und welche Verstaum├Âglichkeiten er bietet. Im besten Fall erhalten Sie nicht nur Ablagefl├Ąchen, sondern auch eine Kleiderstange sowie Schubladen.

Dadurch k├Ânnen Sie Ihre Kleidung sehr viel leichter sortieren. Optimal ist es, wenn Sie den Kleiderschrank individuell erweitern k├Ânnen. Beispielsweise durch diverse Beh├Ąlter oder zus├Ątzliche Einlegeb├Âden.

Design

Das Design spielt eine wichtige Rolle, denn jeden Morgen und Abend blicken Sie auf den Schrank.

Deshalb sollte dieser auch gut aussehen. Zum Gl├╝ck gibt es heute viele unterschiedliche Designs, sodass Sie ein Einrichtungskonzept unterst├╝tzen und unterstreichen k├Ânnen.

Doch auch ein sch├Âner Stilbruch ist mit den aktuellen Kleiderschr├Ąnken m├Âglich. Insofern gibt es moderne, landhaustypische, romantische, extravagante, bunte oder auch nat├╝rliche Designs.

Extras

Bei einigen Kleiderschr├Ąnken erhalten Sie nicht nur Schubladen, eine H├Ąngestange und Einlegeb├Âden, sondern auch noch einige interessante Extras. Sehr beliebt ist eine Beleuchtung. Dadurch k├Ânnen Sie selbst bei schlechten Lichtverh├Ąltnissen erkennen, was Sie alles im Kleiderschrank haben.

Aber auch ein Spiegel ist heute schon lange Standard. Entweder ist dieser auf der Front angebracht oder in einer T├╝rseite. In beiden F├Ąllen behalten Sie den ├ťberblick.

Kurzinformation zu f├╝hrenden 7 Herstellern

Fehlt die Lust oder Zeit die unterschiedlichen Aspekte beim Kauf eines Kleiderschranks miteinander zu vergleichen, sollten Sie sich nicht direkt davon abwenden. Sie haben noch die M├Âglichkeit, dass Sie sich f├╝r einen dieser sieben Hersteller entscheiden.

Es handelt sich um bekannte, beliebte und f├╝hrende Marken in diesem Bereich, sodass Sie mit Sicherheit eine hochwertige Qualit├Ąt erhalten. Was die einzelnen Marken bieten, zeigen wir Ihnen.

  • Wimex
  • Songmics
  • M├Âbelando
  • Rauch
  • Steens
  • Demeyere
  • Selsey
Wimex: Eine sehr elegante Auswahl erwartet Sie bei der Marke Wimex. Vor allem Freunde von Kombinationsschr├Ąnken werden schnell gl├╝cklich. Der Grund ist, dass die Schr├Ąnke von Wimex nicht nur Schubladen, Ablagefl├Ąchen und Einlegeb├Âden bieten, sondern auch beinah jedes Mal einen gro├čz├╝gigen Spiegel. Hinzu kommt das moderne Design in hellen Farben wie Buche, Wei├č, Silber oder Eiche. Gemeinsam mit den zahlreichen Stauraumm├Âglichkeiten ist Wimex sicherlich eine gute Adresse f├╝r jeden Schrankliebhaber.
Songmics: Ihnen ist es wichtig, dass Sie nicht zu viel Geld f├╝r einen Kleiderschrank investieren? Gleicherma├čen wollen Sie mobil sein und den Kleiderschrank jederzeit abbauen und umplatzieren k├Ânnen? Die Marke Songmics ist die optimale Adresse, denn dieser Hersteller bietet Ihnen sogenannte Faltschr├Ąnke an. Sie bestehen aus einem Gestell, welches einfach mit einem Vorhang verschlossen wird. Dadurch sind die Schr├Ąnke sehr leicht, mobil und dennoch ein Blickfang. Brauchen Sie den Kleiderschrank nicht mehr, bauen Sie ihn in zwei Minuten ab.
M├Âbelando: Freunde des klassischen Designs werden beim Hersteller M├Âbelando sofort f├╝ndig. Der Produzent hat sich vor allem auf klassische Kleiderschr├Ąnke spezialisiert, sodass sich diese in typischen Farben und Mustern zeigen. Vor allem Buche oder Eiche sind in vielf├Ąltiger Ausf├╝hrung anzutreffen. Dabei setzt der Hersteller vor allem auf die Kombination aus Schubladen sowie Schrankt├╝ren. Doch es gibt bei M├Âbelando auch moderne Ans├Ątze, sodass jeder auf der Suche nach einem Kleiderschrank f├╝ndig wird.
Rauch: Einen Spagat zwischen modernen Chic sowie Landhausstil bietet Ihnen die Marke Rauch. Moderne Farben wie Wei├č und Grau k├Ânnen jedes Schlafzimmer aufwerten. Gleicherma├čen erhalten Sie gen├╝gend Platz f├╝r Kleidung, Schuhe und vieles mehr. Nat├╝rlich fallen die Verstaum├Âglichkeiten vielf├Ąltig aus. In der Regel erhalten Sie mehrere Schubladen sowie ein bis zwei gro├če Schrankt├╝ren. Einige Modelle sind aber auch mit einem gro├čz├╝gigen Spiegel ausgestattet.
Steens: Alle Freunde vom Landhausstil kommen nicht um die Marke Steens herum. Der Hersteller setzt auf nat├╝rliche Materialien und eine simple Linienf├╝hrung, die auch perfekt in Boho-H├Ąuser passen. Vor allem die Maserung des Schrankes steht im Vordergrund, doch die vielen Verstaum├Âglichkeiten gehen nicht verloren. Das klassische Modell von Steens bietet Ihnen zwei Schrankt├╝ren. Es gibt aber auch Modelle mit Schubladen und vielem mehr. So bringen Sie mit Sicherheit alles unter.
Demeyere: Zwar ist die Auswahl bei Demeyere ein wenig kleiner als bei der Konkurrenz, doch das bedeutet noch lange nicht, dass Sie nicht auch hier tolle Kleiderschr├Ąnke finden k├Ânnen. Gl├╝cklicherweise bietet Demeyere viele unterschiedliche Modelle an. Vom klassischen Buchenschrank f├╝r kleine Schlafzimmer bis zu den gro├čen Spanplattenschr├Ąnken in modernen Farben und mit schicken Schwebet├╝ren. F├╝r jeden Geschmack gibt es etwas beim Hersteller Demeyere.
Selsey: Zwar m├╝ssen Sie f├╝r Selsey ein wenig tiefer in die Tasche greifen, daf├╝r erhalten Sie aber vor allem Schr├Ąnke f├╝r gro├če Schlafzimmer, die Ihnen mehr als gen├╝gend Stauraum bieten. Praktisch ist, dass Sie nicht nur einen Schrank erhalten, sondern auch eine gro├če Spiegelfl├Ąche. Somit kann der Kleiderschrank Testsieger das Zimmer optisch strecken und aufwerten. Ansonsten ├╝berzeugt Selsey durch schlichtes Chic, das mit wenigen Schn├Ârkeln oder feinen Details arbeitet. Eine gerade Linienf├╝hrung steht im Vordergrund.

 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Kleiderschrank am besten?

Auf einen Kleiderschrank k├Ânnen Sie nicht verzichten. Unwichtig, ob Sie ein kleines Schlafzimmer besitzen oder sich in einem gro├čen Raum austoben. Ein Kleiderschrank ist der perfekte Ort, um Ihre Kleidung, Schuhe, Accessoires, Schmuck und vieles mehr unterzubringen und diese sicher zu verwahren. Gleichzeitig k├Ânnen Sie Ihre Sachen schnell wiederfinden.

Doch eine Frage steht im Raum: wo sollen Sie Ihren Kleiderschrank kaufen? Zur Auswahl stehen der Fachhandel sowie das Internet. Schauen wir uns zun├Ąchst den Fachhandel an. Sicherlich gibt es M├Âbelh├Ąuser auch in kleineren St├Ądten. W├╝nschen Sie sich aber eine gro├če Auswahl, m├╝ssen Sie zwangsl├Ąufig mehrere M├Âbelgesch├Ąfte und Einrichtungsh├Ąuser ansteuern.

Nicht selten kommt es vor, dass Ihnen der Kleiderschrank im zweiten Gesch├Ąft doch am besten gefallen hat, sodass Sie wieder zur├╝ckm├╝ssen. Der gro├če Vorteil vom Fachhandel ist, dass Sie sich in der Regel den Schrank vorher genau anschauen k├Ânnen.

Die meisten Modelle sind aufgebaut, sodass Sie diesen auf Herz und Nieren pr├╝fen k├Ânnen.

Ist er stabil genug? Bietet er gen├╝gend Stauraum? Wie sieht das Material aus? Kann er jederzeit umfunktioniert werden? Jedoch h├Âren hier schon die Vorteile vom Fachhandel auf.

Die Kosten im Fachhandel sind meist deutlich h├Âher als im Internet. Besonders, wenn Sie ein etwas schickeres M├Âbelgesch├Ąft ansteuern, legen Sie f├╝r die Designerware meist viel Geld auf den Tisch, ohne dass Sie eine bessere Qualit├Ąt erhalten.

Hinzu kommt, dass der Transport des Schrankes kein Kinderspiel ist. Gerade bei kleinen Fahrzeugen sind Sie schnell aufgeschmissen. Sicherlich k├Ânnen Sie sich Ihr Modell aus einem Kleiderschrank Test 2019 nach Hause liefern lassen, doch das kostet viel Geld.

Bevor Sie sich also f├╝r den Fachhandel entscheiden, sollten Sie sich einmal im Internet umschauen. Ihnen wird sofort auffallen, dass die Auswahl im Internet mindestens doppelt so gro├č ist.

Verwunderlich ist das nicht, denn es gibt allerlei H├Ąndler. Sie k├Ânnten selbst die Kleiderschr├Ąnke aus dem Fachhandel bestellen, denn viele gro├če M├Âbelh├Ąuser besitzen auch einen Onlineservice.

Praktisch ist aber, dass Sie keinen Schritt vor die Haust├╝re machen m├╝ssen. Ganz bequem und in Ruhe st├Âbern Sie von zu Hause aus.

Nat├╝rlich liefern Ihnen die Hersteller die wichtigsten Fakten zu den Produkten. Dabei ist nicht nur die Rede von Abmessungen, Materialien und ├Ąhnlichem, sondern dank verschiedener Fotos k├Ânnen Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Haben Sie einen Kleiderschrank gefunden, der Ihnen zusagt, m├╝ssen Sie das Modell nur in den Warenkorb legen und bestellen.

Vollkommen ohne Stress und ├ärger wird der Schrank bis zu Ihrer Haust├╝r geliefert. In vielen F├Ąllen wird sogar auf Lieferkosten verzichtet. Anschlie├čend k├Ânnen Sie den Kleiderschrank aufbauen. Insofern ist das Internet bequemer, g├╝nstiger und einfacher, wenn Sie den perfekten Kleiderschrank kaufen m├Âchten.

Die Geschichte des Kleiderschranks

Der Ursprung des Kleiderschranks befindet sich beim herk├Âmmlichen Schrank. In fr├╝her Vorzeit handelte es sich bei einem Schrank um einen elliptischen, kastenartigen Beh├Ąlter, der auch gerne als Pferdenkindel bezeichnet wurde.

Er war meist in Kirchen zu finden, wo er als Aufbewahrungsort der heiligen Gegenst├Ąnde, Ger├Ąte, Priestergew├Ąnder und ├Ąhnliches diente. Aus diesem Grund waren die ersten Schr├Ąnke an der Vorderseite vergittert. Erst einige Jahrzehnte sp├Ąter sollten die Schr├Ąnke die ber├╝hmten T├╝ren erhalten.

Damals waren diese reich mit Malereien verziert. Gleicherma├čen standen Schr├Ąnke noch auf vier niedrigen Pfosten. Erst in im Renaissancezeitalter verwandelten sich die Pfosten zu gedrehten F├╝├čen. Eine kleine Abwandlung vom klassischen Schrank war der sogenannte Stollenschrank. Dieser stand auf einem hohen Pfosten.

Die Vergitterung verschwand nicht komplett. In den sp├Ąteren Jahren wich diese nur einem kleinen vergitterten Loch, wohinter Heiligenbilder, Reliquien, Prunkst├╝cke und ├Ąhnliches zur Schau gestellt wurden.

Als sich der gotische Stil entwickelte, sollte sich auch der Schrank ein weiteres Mal wandeln. Jetzt wurde dieser architektonisch gegliedert, sodass der Fassadenschrank entstand. Die F├╝llungen der Schr├Ąnke wurden meist mit Intarsien, Gem├Ąlden oder Schnitzereien verziert.

Ab der Renaissancezeit wurden diese Bilder noch sehr viel aufwendiger. Die Schr├Ąnke der Renaissance sind bis heute ein wichtiger Indikator bei der Gestaltung von Kleiderschr├Ąnken und anderen Schranktypen.

Jedoch hat sich in Hinblick auf das Design sowie die Materialien viel getan. Die meisten Kleiderschr├Ąnke werden aus Spanplatten hergestellt, die lediglich mit Furniere oder Kunststoff beschichtet werden. Dadurch entsteht ein sch├Âner Holzlook.

Hinzu kommen nicht nur die typischen T├╝ren, sondern auch zahlreiche Schubladen, B├Âden, Abdeckungen und ├Ąhnliches. Selbst kleine Metall- und Kunststoffteile kommen als Verzierungen zum Einsatz.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Kleiderschrank

Ein Kleiderschrank ist ein wunderbarer Helfer, um f├╝r Ordnung und Struktur zu sorgen. Das ist auch notwendig, denn in der heutigen Zeit kommen immer mehr Kleidungsst├╝cke, Accessoires, Schuhe und mehr auf den Markt.

Schon bald wissen Sie nicht mehr, wo Sie diese alle verstauen sollen. Ein gro├čer und ger├Ąumiger Kleiderschrank ist jetzt die perfekte L├Âsung. Interessant ist zu sehen, welche Art von Kleidung und Accessoires am liebsten in einem Kleiderschrank gelagert werden.

Ungeschlagen auf dem ersten Platz sind alle Arten von Textilaccessoires.

Mehr als 75 Prozent lagern diese in einem Modell aus einem Kleiderschrank Test. Darunter fallen beispielsweise Schals, Krawatten, Handschuhe und mehr. Auf dem zweiten Platz liegen Schuhe mit knapp 39 Prozent.

Aus diesem Grund ist es nicht ├╝berraschend, dass moderne Kleiderschr├Ąnke ein Extrafach f├╝r Schuhe bieten. Auf dem dritten Platz befinden sich Pullover und ├Ąhnliches. Etwa 22 Prozent lagern diese im Kleiderschrank. Danach folgen Tights, also enge Leggings, auf dem vierten Platz. 19 Prozent entscheiden sich daf├╝r.

Die nachfolgenden Kleidungsst├╝cke liegen zwar auf den hinteren Pl├Ątzen, doch das bedeutet nicht zwangsl├Ąufig, dass diese unbeliebt sind. Oftmals finden Sie nur in anderen Schr├Ąnken oder Kommoden einen Platz.

Aus diesem Grund liegen Shirts bei 17 Prozent, Kleider und R├Âcke bei 13 Prozent, Jacken und M├Ąntel bei 14 Prozent, Handtaschen bei 16 Prozent und Tuniken und Blusen bei 7 Prozent. Hosen sind mit 5 Prozent eher selten in einem Kleiderschrank vertreten. Meist finden diese aber in nahen Kommoden einen Platz. Durchschnittlich lagern rund 197 verschiedene Teile in einem Kleiderschrank.

Ein Kleiderschrank bietet nicht nur viel Platz f├╝r die unterschiedlichsten Kleidungsst├╝cke, sondern dieser kann auch toll aussehen.

Gerade Holzschr├Ąnke sind im Trend und werten einen simplen Raum sofort auf.

Insofern ist es interessant zu wissen, welche Holzsorten am beliebtesten in der Schrankherstellung sind. Beachten Sie aber, dass Spanplatten und sp├Ątere Folien├╝berzuge nicht darunterfallen.

Die Rede ist von reinen Holzschr├Ąnken, die im Handel oftmals ein wenig mehr kosten. Ungeschlagen auf dem ersten Platz sind Kleiderschr├Ąnke aus Eiche. Rund 36 Prozent entscheiden sich f├╝r dieses robuste, sch├Âne und gleichzeitig langlebige Holz.

Auf dem zweiten Platz sehen Sie Buche mit 28 Prozent. Viele Hersteller greifen auf diese g├╝nstige Holzsorte zur├╝ck, die durch eine sehr helle Maserung ├╝berzeugt. Vorteilhaft f├╝r Kunden ist, dass Buche meist recht g├╝nstig ist.

Die n├Ąchsten Pl├Ątze sind schon deutlich abgeschlagener. Ahorn liegt mit 16 Prozent auf dem dritten Platz. Es geh├Ârt noch zu den beliebteren H├Âlzern. Alles danach liegt unter f├╝nf Prozent. Darunter fallen Esche, Birke und Kirsche. Etwa sieben Prozent entscheiden sich hingegen f├╝r ganz andere Holzsorten. Vor allem Bambus ist in den letzten Jahren recht beliebt geworden.

Kleiderschrank in sieben Schritten richtig einr├Ąumen

Einfach nur die T├╝r auf, die Kleidung in den Schrank gestopft und T├╝r zu? So einfach ist es nicht. Sortieren und ordnen Sie den Kleiderschrank nicht richtig, finden Sie Ihre Kleidungsst├╝cke nur schwer wieder. Gleicherma├čen kann es zu unsch├Ânen Falten oder sogar Besch├Ądigungen kommen.

Deshalb ist das richtige Einr├Ąumen des Kleiderschranks mindestens genauso wichtig wie ein hochwertiges Modell. Damit Sie schnell ans Ziel kommen, zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Angebot aus einem Kleiderschrank Test einr├Ąumen m├╝ssen.

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Schritt 4
  • Schritt 5
  • Schritt 6
  • Schritt 7
Schritt 1: Vor allem die Damen lieben Kleidung und so haben mit der Zeit immer mehr Hosen, Shirts, Kleider, Schuhe und vieles mehr angeh├Ąuft. Bevor Sie jetzt auch den neuen Kleiderschrank mit den alten Sachen verstopfen, sollten Sie ausr├Ąumen, sortieren und anprobieren. Dieser Schritt ist zwar ein wenig zeitaufwendiger, doch Sie k├Ânnen sofort f├╝r Ordnung in Ihrem Schlafzimmer sorgen. Ziehen Sie also die unterschiedlichen Kleidungsst├╝cke an. Schauen Sie, ob sie Ihnen noch passen, ob Sie den Stil m├Âgen oder wann sie das letzte Mal getragen wurden. Merken Sie, dass das Kleidungsst├╝ck so gar nicht mehr in Ihr Leben passen, sollten Sie konsequent aussortieren. Sicherlich ist ein Abschied schwer, doch daf├╝r haben Sie sp├Ąter mehr Platz f├╝r neue Kleidung. Packen Sie alte Kleider in eine Kiste oder einen Sack und bringen Sie diese zur Altkleidersammlung. Selbst das Verkaufen in einem Secondhand-Laden ist m├Âglich, sodass Sie aus alten Kleidern noch Geld machen.
Schritt 2: Haben Sie nur noch Kleidungsst├╝cke, von denen Sie sich nicht trennen wollen, sollten Sie jetzt mit System einr├Ąumen. Moderne Modelle aus einem Kleiderschrank Test bieten Ihnen Schubladen, H├Ąngestangen, Einlegeb├Âden und vieles mehr. Sortieren Sie Ihre Kleidung zun├Ąchst nach Art, also beispielsweise Shirts, Pullover oder Jeans. Danach sollten Sie Ihre Kleidung nach Farbe sortieren. Dadurch sparen Sie sp├Ąter Zeit, wenn Sie zum Beispiel ein farblich passendes Oberteil zu Ihrer Hose suchen. Am besten ist, wenn Sie Hosen auf Kleiderb├╝gel aufh├Ąngen. So finden Sie jene schnell wieder und k├Ânnen einfach ein Outfit zusammenstellen.
Schritt 3: Es gibt einige Tricks, wie Sie f├╝r mehr Platz im Kleiderschrank sorgen k├Ânnen. Vor allem Kleiderb├╝gel nehmen viel Platz ein, obwohl unter diesem noch wertvoller Platz ├╝brig ist. Jetzt k├Ânnen Sie einfach die Lasche einer Dose verwenden. Trennen Sie jene ab und f├Ądeln Sie diese ├╝ber den Kleiderhakengriff ein. Jetzt k├Ânnen Sie einen zweiten Kleiderhaken in die offene Lasche h├Ąngen und den Raum darunter nutzen. Schnell sorgen Sie f├╝r mehr Platz und vor allem empfindliche Kleidungsst├╝cke m├╝ssen nicht unsch├Ân zusammengefaltet werden.
Schritt 4: In Schubladen herrscht oftmals Chaos, weil Sie die Kleidungsst├╝cke einfach nur hereinwerfen. Das muss aber nicht sein, denn mit einfachen Kartons oder anderen kleinen Beh├Ąltern k├Ânnen Sie f├╝r mehr Ordnung sorgen. Bereits ein alter Schuhkarton reicht aus. Schneiden Sie ihn so aus, dass einzelne F├Ącher entstehen, die in die Schublade passen. Mit doppelseitigen Klebeband k├Ânnen Sie die F├Ącher festkleben und schon organisieren Sie Unterw├Ąsche, Str├╝mpfe und vieles mehr.
Schritt 5: Nicht nur gro├če Kleidungsst├╝cke finden in einem Kleiderschrank Platz, sondern auch diverse Accessoires wie Schals. Damit Sie diese schnell wiederfinden und sich keine unsch├Ânen Falten bilden, k├Ânnen Sie einen kleinen Trick anwenden. Verwenden Sie W├Ąscheklammern oder Duschvorhangringe. Reihen Sie diese auf einem Kleiderb├╝gel und h├Ąngen Sie die Schals einfach daran. Das funktioniert auch mit anderen Accessoires, wie beispielsweise Handschuhen, Tops oder M├╝tzen. Sie haben jetzt alles griffbereit.
Schritt 6: Schuhe nehmen in einem Kleiderschrank viel Platz weg. Noch schlimmer wird es, wenn Sie Ihre Schuhe einfach in den Schrank werfen und nicht auf Ordnung achten. Modelle, die Sie gerade nicht ben├Âtigen, k├Ânnen Sie in alten Weinkartons lagern. Diese bekommen Sie f├╝r wenige Cent im Getr├Ąnkemarkt. Dabei m├╝ssen Sie die Weinkartons nicht nur aufgereiht in den Kleiderschrank stellen, sondern auch unter dem Bett st├Âren diese nicht. Ganz nebenbei bleiben Ihre Schuhe sauber und unbeschadet.
Schritt 7: Schmuck geh├Ârt einfach zu jedem guten Outfit dazu. Unwichtig, ob feminine Ohrringe oder eine maskuline Armbanduhr. Damit die verschiedenen Accessoires nicht besch├Ądigen oder Sie diese nicht wiederfinden, sollten Sie ein Schmuck-Board verwenden. Solche Boards gibt es f├╝r wenige Euro im Discounter. Jedoch k├Ânnen Sie sich auch ein Eigenes basteln. H├Ąmmern Sie in einen Bilderrahmen, aus dem das Glas entfernt wurde, einige N├Ągel in die R├╝ckwand und den Rahmen. Jetzt k├Ânnen Sie den Bilderrahmen im Schrank aufh├Ąngen und damit Ketten, Armb├Ąnder, Ohrringe und ├Ąhnliches sortieren.

 

Zehn Tipps zur Pflege

Nur die Kleidung im Kleiderschrank muss gepflegt werden? So leicht ist es nicht, denn auch der Schrank an sich ben├Âtigt eine regelm├Ą├čige Pflege und Reinigung. Immerhin k├Ânnen sich Fussel, Staub und vieler weiterer Schmutz absetzen, der sp├Ąter Ihre Kleidung verdreckt oder sogar f├╝r Sch├Ąden sorgt.

Aber auch das Material des Schrankes leidet unter einer fehlenden Pflege. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen die zehn wichtigsten Tipps zur Pflege.

  • Tipp 1
  • Tipp 2
  • Tipp 3
  • Tipp 4
  • Tipp 5
  • Tipp 6
  • Tipp 7
  • Tipp 8
  • Tipp 9
  • Tipp 10
Tipp 1: Besonders viel Aufmerksamkeit m├╝ssen Sie reinen Holzschr├Ąnken widmen. Dies sind Kleiderschr├Ąnke, die nicht nur aus Spanplatten und einer Holzverkleidung bestehen, sondern komplett aus Eiche, Esche, Buche und ├ähnlichem hergestellt werden. Damit das Holz lange erhalten bleibt und weiterhin den besonderen Charme verspr├╝ht, m├╝ssen Sie Flecken und andere Verschmutzungen entfernen. Gerade bei unbehandelten Holz ist das sehr wichtig.
Tipp 2: Die Art der Reinigung h├Ąngt immer davon ab, was Sie genau im Kleiderschrank aufbewahren. Sanfte W├Ąsche, Bettw├Ąsche oder zarte Kleidung k├Ânnen empfindlich auf diverse Reinigungsmittel reagieren. Vermeiden Sie deshalb auf jeden Fall stark riechende Reinigungsmittel. Der Geruch setzt sich in der Kleidung ab, sodass Sie selbst Wochen nach der S├Ąuberung noch danach riechen. Vor allem auf ├Âlige Reiniger sollten Sie verzichten.
Tipp 3: Viel Aufmerksamkeit sollten Sie den T├╝ren schenken. Im Laufe der Zeit setzen sich hier viele Spuren der Benutzung und H├Ąnden ab. Schnell werden die Schrankt├╝ren grau und unansehnlich. Dabei sind die Flecken auf unser Hautfett zur├╝ckzuf├╝hren, weshalb Sie mit einem feuchten Tuch nicht weiterkommen. Besser ist ein Glasreiniger. Reinigen Sie damit die betroffene Stelle. Bearbeiten Sie jene anschlie├čend mit einem Baby├Âltuch nach. Der Grund ist, dass das Holz durch den Glasreiniger austrocknet, aber gut gereinigt wird. Dank den Baby├Âlt├╝cher wird es aber wieder gepflegt.
Tipp 4: Sehen Sie hingegen dunkle Stellen oder quietschen Ihre Schubladen schon seit einigen Wochen, k├Ânnen Sie ein anderes Hausmittel nutzen: Babypuder. Jenes gibt es f├╝r wenige Euro in der Drogerie zu kaufen. Geben Sie daf├╝r das Puder auf ein weiches Mikrofasertuch und arbeiten Sie es in die Holzstruktur ein. Das Puder nimmt den Schmutz auf und hellt gleicherma├čen die betroffene Stelle auf. Bei den Schubladen legen Sie ein Tuch unter und bespr├╝hen die Scharniere mit Babypuder.
Tipp 5: Mineralwasser mit Kohlens├Ąure kann Ihnen bei der Reinigung ebenfalls helfen. Das Selterswasser besitzt eine reinigende Wirkung auf nat├╝rliches Holz. Geben Sie daf├╝r stark kohlens├Ąurehaltiges Wasser direkt auf das Holz. Sie k├Ânnen das Wasser auch mit einem Baumwolltuch sanft auf den Fleck tupfen. Sollten Sie das Wasser nach der Anwendung r├╝ckstandslos abtrocknen, m├╝ssen Sie sich keine Gedanken ├╝ber Nachwirkungen machen.
Tipp 6: Lackierungen sind bei Kleiderschr├Ąnken sehr beliebt, denn diese lassen sie modern und edel wirken. Die Lackierung k├Ânnen Sie mit einer M├Âbelpolitur reinigen. Verzichten Sie aber auf Politur, die auf Basis von Mineral├Âl entstanden ist. Diese greifen den Lack an und hinterlassen eine unsch├Âne, matte Schmierschicht. Noch besser k├Ânnen Sie lackierte Fl├Ąchen mit einem weichen, feuchten Tuch und wenige Tropfen Sp├╝lmittel reinigen. Schnell strahlt der Lack wieder im vollen Glanz.

Tipp 7: Ein muffiger Geruch im Schrank ist keine Seltenheit. Vor allem alte Schuhe und ├Ąhnliches sorgen f├╝r Gestank. Es gibt aber einen einfachen Helfer, damit Ihr Schrank schon bald wieder frisch riecht: Essig. Der Essig hat zwei Aufgaben: Zum einen sorgt er daf├╝r, dass der Geruch aus dem Kleiderschrank verschwindet. Zum anderen desinfiziert er das M├Âbelst├╝ck. Tragen Sie also Handschuhe und reiben Sie den Innenraum des Schrankes mit etwas Essig oder Essigessenz aus. Lassen Sie diese aber vor dem erneuten Bef├╝llen ausreichend trocknen und l├╝ften.

Tipp 8: M├Âchten Sie die Reinigung ein wenig hinausz├Âgern, aber auch nicht den muffigen Geruch akzeptieren, gibt es eine andere L├Âsung: Dufts├Ąckchen oder -kugeln. Diese k├Ânnen Sie in jeder Drogerie oder im Supermarkt kaufen, wobei es jene in unterschiedlichen Aromen gibt. H├Ąngen Sie die Dufts├Ąckchen oder -kugeln in Ihren Kleiderschrank, bleibt ein angenehmer Geruch zur├╝ck. Alternativ k├Ânnen Sie auch ein Sch├Ąlchen mit Kaffeepulver oder eine St├╝ck Seife in den Schrank legen.
Tipp 9: Achten Sie nicht auf eine ausreichende Bel├╝ftung oder h├Ąngen Sie h├Ąufig nasse Kleidung in den Schrank, kann ein unangenehmer Geruch nicht nur durch alte Kleidung entstehen. Mit der Zeit kann sich Schimmel bilden, den Sie nun mit hochprozentigem Alkohol aus der Apotheke zu Leibe r├╝cken m├╝ssen. Aber auch handels├╝blicher Reiniger kann helfen. Achten Sie aber darauf, dass dieser das Holz nicht angreift. Reiben Sie mit diesem den Kleiderschrank gr├╝ndlich aus und lassen Sie ihn trocknen.
Tipp 10: Sie haben keine Lust den gesamten Schrank zu wischen, trocknen und mehr? Kein Problem, denn groben Schmutz entfernen Sie einfach mit dem Staubsauger. R├Ąumen Sie den Schrank aus und klopfen Sie die Kleidungsst├╝cke vorher darin aus. Jetzt fahren Sie mit dem Staubsauger ├╝ber die Innenfl├Ąche des Kleiderschranks und entfernen Staub, Stra├čenreste, Kr├╝mel und Fussel. Vergessen Sie nicht die hinteren und oberen Ecken, denn hier k├Ânnten sich auch Spinnweben gebildet haben.

 

N├╝tzliches Zubeh├Âr

Die meisten Kleiderschr├Ąnke werden bereits mit unterschiedlichen Arten von Zubeh├Âr geliefert. Doch sind Sie nicht ganz mit der Ausstattung zufrieden, k├Ânnen Sie durch die im Handel erh├Ąltlichen Zubeh├Ârteile nachhelfen.

Besonders beliebt sind zus├Ątzliche Einlegeb├Âden. Manchmal reicht der Platz im Kleiderschrank nicht aus oder Sie w├╝nschen sich noch mehr Ordnung. Liefert Ihnen der Hersteller aber nur zwei Einlegeb├Âden, k├Ânnen Sie solche im Handel nachkaufen.

Es gibt diese heute schon in vielen unterschiedlichen Gr├Â├čen und Farben, sodass diese perfekt zu Ihrem Modell aus einem Kleiderschrank Test passen. Vorteilhaft ist, dass Sie die Einlegeb├Âden jederzeit wieder entfernen k├Ânnen.

Genauso beliebt sind Schubkasteneins├Ątze. Gerade dann, wenn Sie mit den Schubladen nicht zufrieden sind oder diese Besch├Ądigungen aufweisen. Viele Hersteller bieten eine Nachlieferung der eigentlichen Schubladen. Es gibt aber auch passende Modelle im Handel, die einen einfachen Kleiderschrank sofort aufwerten k├Ânnen.

Sie finden sich nur schwer im Kleiderschrank zurecht, weil es einfach zu dunkel ist? Kein Problem, denn es gibt auch Schrankbeleuchtung. Diese k├Ânnen Sie nachr├╝sten, wobei Sie nicht zwangsl├Ąufig viele unterschiedliche Kabel verlegen m├╝ssen.

Sicherlich gibt es auch Beleuchtungsarten, die Sie direkt mit dem ├ľffnen der T├╝r oder einem Knopf verbinden k├Ânnen. Aber auch simple LED-Lampen, die Sie einfach in den Schrank kleben und per Druck einschalten, sind von Vorteil.

Gerade bei Schmuckschubladen sollte auf eine passende Beleuchtung nicht verzichtet werden. Ein T├╝rd├Ąmpfer ist hingegen sinnvoll, wenn Sie die Schrankt├╝r mit viel Schwung schlie├čen. Das ist nicht nur laut, sondern besch├Ądigt auch das Material. Bringen Sie hingegen einen T├╝rd├Ąmpfer an, schlie├čt der Kleiderschrank sehr leise und sanft.

Ansonsten gibt es noch viele unterschiedliche Helfer, die f├╝r mehr Organisation im Kleiderschrank sorgen. Darunter fallen vor allem Kleiderb├╝gel. Sie sind unverzichtbar im Kleiderschrank und sorgen f├╝r Ordnung und Sauberkeit. Nat├╝rlich gibt es diese in vielen unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien, sodass Sie jene perfekt Ihrer Kleidung anpassen k├Ânnen.

Doch in den letzten Jahren kamen auch immer mehr K├Ąstchen, Kartons, Beh├Ąlter und ├Ąhnliches hinzu. Diese passen perfekt in Ihren Kleiderschrank und sorgen daf├╝r, dass Sie diverse Kleinteile leicht verstauen und sp├Ąter wiederfinden k├Ânnen. Gleicherma├čen schonen Sie das Kleiderschrankmaterial.

Alternativen zum Kleiderschrank

Ordnung im Kleiderschrank: Diese Tipps helfen beim Organisieren
Der minimalistische Kleiderschrank
Der typische Schlafzimmerschrank ist ein Kleiderschrank
Zehn Tipps f├╝r den Fashion-Fr├╝hjahrsputz!
Schlafzimmerschrank: So wird der vorhandene Platz optimal genutzt
Kleiderschrank ausmisten leicht gemacht ÔÇô so einfach geht es
Kleiderschrank: Ausmisten mit System

Weitere Tests:

Die besten Schuhschr├Ąnke im Vergleich
Die besten Schrankbetten im Vergleich
Die besten Kamelhaardecken im Vergleich
Die besten Bettdecken im Vergleich
Die besten Schmuckk├Ąsten im Vergleich
Die besten Turmw├Ąschest├Ąnder im Vergleich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (641 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...