Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Getestete Produkte 10
Investierte Stunden 66
Ausgewertete Studien 4
Gelesene Rezensionen 549

Wärmeleitpaste Test 2019 • Die 10 besten Wärmeleitpasten im Vergleich

Wir, das TÜV-geprüfte Verbraucherportal ExpertenTesten, haben in einer 66-stündigen Abhandlung und nach Vergleich von über 549 schriftlichen Bewertungen für unsere User die besten Wärmeleitpasten herausgefiltert. Erwarten Sie ein spannendes Ergebnis! Den Interessenpunkt legten die unabhängigen Mitarbeiter auf Kernthemen wie “Menge”, “Wärmeleitfähigkeit” und “Relative Dichte”. Inspizieren Sie nun selbst unsere 10 geprüften Wärmeleitpasten im Vergleichsranking.

Wärmeleitpaste Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

 
  Cooler Master MGZ-NDSG-N15M-R1 Arctic MX-4 Edition 2019 Arctic MX-2 Thermal Grizzly TG-C-001-R Arctic Silver 5 Noctua NT-H1 Xilence X5 be quiet! BZ001 Silverbead TC-009-3X smartec24 PCZ-053
  Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
ExpertenTesten TÜV-Siegel 1,09
sehr gut
1,45
sehr gut
1,51
gut
1,53
gut
1,67
gut
1,73
gut
2,13
gut
2,16
gut
2,39
gut
2,85
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

4.4 von 5 Sternen
bei 132 Rezensionen

4.8 von 5 Sternen
bei 744 Rezensionen

4.6 von 5 Sternen
bei 910 Rezensionen

4.6 von 5 Sternen
bei 147 Rezensionen

4.4 von 5 Sternen
bei 281 Rezensionen

4.8 von 5 Sternen
bei 165 Rezensionen

3.6 von 5 Sternen
bei 23 Rezensionen

4.4 von 5 Sternen
bei 11 Rezensionen

4.7 von 5 Sternen
bei 77 Rezensionen

3 von 5 Sternen
bei 1 Rezensionen
Marke Cooler Master Arctic Arctic Thermal Grizzly Arctic Silver Noctua Xilence be quiet! Silverbead smartec24
Artikelgewicht

99,8 g

18,1 g

18,1 g

4,54 g

4,54 g

4,54 g

4,54 g

9,07 g

18,1 g

1 g

Abmessungen

2,5 x 1 x 12,5 cm

18,6 x 12 x 0,8 cm

1 x 8 x 14,8 cm

1,2 x 10 x 18 cm

21,6 x 6,4 x 15,2 cm

21,6 x 15,2 x 1,3 cm

11 x 2,5 x 1 cm

10 x 5 x 1 cm

14 x 2 x 1 cm

k.A.

Menge

4 g

4 g

4 g

1 g

3,5 g

3,5 g

2,5 g

9 g

1 g

0,8 g

Wärmeleitfähigkeit

11 W/mK

8.5 W/mK

5,6 W/mK

73 W/mK

9.0 W/mK

k.A.

k.A.

7,5 W/mK

1.0 W/mK

1.22 W/mK

Relative Dichte

k.A.

2.50 g/cm³

k.A.

k.A.

k.A.

2.49 g/cm³

k.A.

k.A.

k.A.

k.A.

Wärmeleitender Stoff

Graphit

Graphit

Graphit

Silber, Indium

Silber

Metalloxide

Gra­phit, Metalloxide

Metalloxide

Silikon, Carbon, Metalloxide

Graphit

Nicht elektrisch leitend

ja

ja

ja

ja

ja

nein

nein

ja

ja

ja

Inkl. Spachtel

ja

nein

nein

ja

nein

nein

ja

ja

nein

nein

Einfaches Auftragen

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

ja

nein

Besonderheiten
  • hohe Qualität
  • ultrahohe Wärmeleitfähigkeit
  • inkl. Spachtel
  • exzellente Viskosität
  • perfekte konsistenz
  • sehr hohe Qualität
  • lange Haltbarkeit
  • sichere Anwendung
  • minimiert das Risiko von Kurzschlüssen
  • exzellente Leistung
  • extrem hohe Wärmeleitfähigkeit
  • einfaches Auftragen
  • sichere Anwendung
  • bietet perfekten Schutz für Ihren Computer
  • lange Haltbarkeit
  • bequeme 1,0 Gramm Spritze
  • gute Qualität
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • inkl. Rei­ni­gungs­tuch
  • sehr einfach zu verarbeiten
  • guter Preis
  • mit langfristiger Wirkung
  • einfache Anwendung
  • hervorragende Leistung
  • auch für die CPU der Play­Sta­tion geeignet
  • einfache Anwendung
  • hohe Leistung
  • nicht elektrisch leitend
  • ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • guter Preis
  • sehr leicht auf­zu­tragen
  • guter Preis
  • ausgezeichnete Leistung
  • umweltfreundlich
  • sehr stabil
  • nicht elektrisch leitend
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • sehr günstig
  • einfach in der Handhabung
  • inkl. Spachtel
  • keine elektrische Leitfähigkeit
  • hohe Wärmeleitfähigkeit
  • nicht statisch aufladbar
  • einfache Anwendung
  • langlebig
  • ideal für alle CPU-Prozessorkühler
  • nicht elektrisch leitend
  • niedriger Wärmewiderstand
  • niedriger Preis
  • langlebig
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
Verarbeitungsqualität
Preisvergleichsmatrix
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Wärmeleitpasten - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Wärmeleitpaste-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Die aktuell besten Wärmeleitpasten in unserem Vergleichstest

Welche Kriterien für die besten Wärmeleitpasten tragen, wenn es um “Menge”, “Wärmeleitfähigkeit” oder “Relative Dichte” geht, hat die ExpertenTesten-Gruppe detailliert dokumentiert. Auf diese Weise, und unter Berücksichtigung der Kritiken bildete sich im Verlauf der manuell durchgeführten Meta-Analyse in einem gemeinschaftlichen Prozess unser Befund zu Komfort und Preis-Leistungsverhältnis heraus. Ein nicht unbekannter Name schafft es auf Platz Eins in der Vergleichsauflistung: Cooler Master hält mit Modell MGZ-NDSG-N15M-R1 ein Produkt vor, das sowohl beim Kriterium die Verarbeitungsqualität als auch beim Kriterium das Preis-Leistungsverhältnis die Statements auf seiner Seite hat. Gut befunden wurden unter anderem hohe Qualität aber auch ultrahohe Wärmeleitfähigkeit oder inkl. Spachtel sind beeindruckende Argumente, die zum Notenschnitt 1.09 beigetragen haben. Mit der Benotung von 1.45 legt ebenso MGZ-NDSG-N15M-R1, das Modell MX-4 Edition 2019 von Arctic, eine anerkennenswerte Beurteilung vor. Als preisaffiner Kunde werfen Sie doch bitte zuerst einen Blick auf den Preissieger von ExpertenTesten: MX-2 von Arctic. Hier konnte der Faktor Verarbeitungsqualität bei den Käufern mit einer Sternebewertung von 4.9 Sternen ziemlich abräumen. Der Preis von 4,90 € liegt hier weit unter dem Durchschnittspreis von 6,84 €. Die Durchschnittsbewertung aller Wärmeleitpasten liegt beim Kriterium Verarbeitungsqualität übrigens bei 0.6 Sternen. MX-2 ist also besser als der Durchschnitt.
Um wie viel besser sich das Newcomer-Modell PCZ-053 von smartec24 weiterentwickelt, ist derzeit noch nicht einschätzbar. Mit einer Benotung von 2.85 und einem Platz 10 hat PCZ-053 jedoch gute Chancen,

Die besten, neuesten & günstigsten Marken im Überblick

Am Ende haben wir einen unschlagbaren Gewinner in unserer Testung herausfiltern können. Doch auch die zweit- und drittplatzierte Wärmeleitpaste-Marke ist mehr als zufriedenstellend in seiner Beurteilung.

  • Platz 1: Cooler Master – Durchschnittsnote: 1.09
  • Platz 2: Arctic – Durchschnittsnote: 1.51

Stand: Datum 19.03.2019 Wer qualitative Werksarbeit schätzt, liegt mit den Cooler Master und Thermal Grizzly richtig. Der Preis bewegt sich meist zwischen 14,13 € und 9,99 €, während mittelpreisige Wärmeleitpasten um die 6.84 € liegen. Für die kostengünstigere Variante stehen smartec24 und Silverbead, welche mit 1,59 € und 2,90 € im guten Mittelfeld tendieren und dennoch voll ihrer Aufgabe gerecht werden, wie die Noten 2.85 und 2.39 beweisen. Kaufen Sie den Wärmeleitpaste in erster Linie wegen dem Preis-Leistungsverhältnis, kommen entweder Cooler Master und Noctua infrage. In dieser Rubrik erzielten sie jeweils 5.0 bzw. 4.7 Sterne. Marken Arctic Silver und be quiet! hingegen schneiden vor allen Dingen in den Komfort gut ab, was auch das Vergleichsregister betätigt.

Was ist eine Wärmeleitpaste?

Alles wissenswerte aus einem Wärmeleitpaste TestBis vor einigen Jahren wurde eine Wärmeleitpaste ausschließlich für High-End-PCs eingesetzt. Heute gehören die Pasten auch bei handelsüblichen und durchschnittlichen Computern zur Grundausstattung. Was eine Wärmeleitpaste genau ist und welche Funktionen und Aufgaben diese erfüllt, erfahren Sie in diesem Test und Vergleich. Vereinfacht kann gesagt werden, dass eine Wärmeleitpaste, wie sie auch in diesem Test sowie Vergleich vorzufinden war, für die Kühlung oder besser gesagt für die Optimierung des Kühlvorganges benötigt wird und zum Einsatz kommt.

Geht es um die Frage der passenden Wärmeleitpaste, werden viele anfangs vor der großen Auswahl und der chemischen sowie technischen Zusammensetzung einer Wärmeleitpaste zurückschrecken. Speziell unerfahrene Nutzer haben mit der Auswahl einer ansprechenden Wärmeleitpaste große Schwierigkeiten und Probleme. Mit diesem ausführlichen und natürlich objektiven Test und Vergleich, werden Sie über dieses Produkt jedoch alle benötigten Informationen erhalten. Somit sollte sich die Anschaffung von einer Wärmeleitpaste keinesfalls als großes Problem herausstellen.

Eine Wärmeleitpaste erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen und von unterschiedlichen Herstellern.

Wenn Sie zu den Laien auf diesem Gebiet zählen, wird Sie dieser Test garantiert sehr interessieren. Sie werden viele offene Fragen beantwortet bekommen. Der Vergleich befasst sich mit den Punkten wo eine Wärmeleitpaste gekauft werden sollte, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche unterschiedlichen Arten es gibt. Selbstverständlich wird auch auf die einzelnen Hersteller etwas näher eingegangen. Wenn Sie an einen Computer gerne selbst herumschrauben und die Leistung eventuell mit einer Festplatte optimieren möchten, werden Sie für diese Arbeiten die richtigen Werkzeuge benötigen. Eine Wärmeleitpaste aus dem Test 2019 darf ebenfalls nicht im Werkzeugkoffer fehlen. Manche Hardware ist in einem Computer leider rasch überfordert und die Tatsache, dass in den Haushalten zumeist in Computer zu finden ist, stellt die Wichtigkeit einer Wärmeleitpaste ebenfalls in den Vordergrund.

Wie funktioniert eine Wärmeleitpaste aus dem Test eigentlich?

Wie funktioniert eine Wärmeleitpaste im Test?Eine Wärmeleitpaste aus dem Test und Vergleich muss eigentlich nur eine einzige Aufgabe erfüllen. Die Paste soll zwischen zwei verschiedenen Objekten für eine Verbesserung der Wärmeübertragung sorgen. Die Zusammensetzung einer Wärmeleitpaste kann sehr unterschiedlich sein und ergibt sich aufgrund des Mischverhaltens der einzelnen Hersteller. In diesem Test von unabhängigen Experten wurde festgestellt, dass viele Ausführungen über ein ganz spezielles Gemisch aus Zinkoxid, Silikonöl, Graphit-, Kupfer- und Aluminiumbestandteilen verfügt. Die Paste kann mit etwas Übung, Geschick und Fachwissen relativ einfach auf den gewünschten Objekten angebracht werden. Eine Wärmeleitpaste kommt bei vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz.

Sehr häufig ist eine Wärmeleitpaste allerdings in den heimischen Computern zu finden. Computer arbeiten heute zumeist auf Hochtouren und muss die CPU verbessert werden, so ist eine Wärmeleitpaste unerlässlich. In diesem Vergleich und neutralen Test werden Sie erfahren, welche weiteren Anwendungsbereiche es noch gibt und welche Punkte vor dem Kauf zu beachten sind. Die Funktionsweise einer Wärmeleitpaste aus dem Test ist einfach und somit simpel. Geht es um eine ausreichende Kühlung oder Weiterleitung der Wärme, so ist dieses Produkt eine sinnvolle Investition. Ob bei einem Computer oder im Bereich von Motoren, Heiz- oder Kühlgeräten, die Wärmeleitpaste begleitet uns in vielen Bereichen.

Die Wärmeleitpasten kommen wie kurz angesprochen auch beim Motorenbau zum Einsatz. Wenn eine bessere Ableitung der Verbrennungswärme bei den Motoren gesorgt werden muss, sind diese Pasten ein wichtiger Bestandteil. Bei einem PC gehen die Meinungen über die perfekte Anwendung stark auseinander.

Der Test hat ergeben, dass Schichtdicke so gering wie nur möglich gehalten werden sollte.

Dieser Vergleich und Test möchte sich allerdings nicht näher oder ausführlicher mit der empfohlenen Verwendung befassen, denn es gilt in diesem Test und Vergleich die beste und hochwertigste Wärmeleitpaste zu ermitteln.

Die Vorteile und Anwendungsbereiche im Test – so wird die Wärmeleitpaste eingesetzt

Was ist ein Wärmeleitpaste Test und Vergleich?Die Vorteile von einer Wärmeleitpaste ergeben sich eigentlich von selbst. Die Paste ist relativ günstig zu bekommen und erfüllt zudem viele wichtige und wertvolle Aufgaben. Wer selbst einen Computer aufrüsten möchte oder sich einen PC zum selbst zusammenstellen gekauft hat, der wird früher oder später auch eine Wärmeleitpaste benötigen und damit hantieren müssen. Selbst wenn lediglich die Montage von einem GPU-Kühler auf einer sogenannten Grafikkarte durchgeführt werden soll, ist eine Wärmeleitpaste zwingend notwendig.

Folgende Anwendungsbereiche gibt es:

  • Elektronik und Elektrotechnik
  • Motorenbau
  • Kühl- und Heizgeräte

Die Wärmeleitpaste die natürlich im Test sowie Vergleich zu finden ist, kommt also in vielen Bereichen und Lebenslagen zum Einsatz. Sie werden überrascht sein, in welchen Geräten sich bei Ihnen zu Hause überall diese Paste befindet. Die Wärmeleitpaste fördert die Wärmeleitung und es ist eine gute und heute unverzichtbare Erfindung. Wer sich für eine Wärmeleitpaste aus dem Test interessiert, der sollte ich im Internet und in den Online Shops nach diesen Produkten umsehen. Es soll sich hier allerdings um keinen Vorgriff handeln, denn wo eine Wärmeleitpaste im Idealfall gekauft wird, wird im Vergleich und objektiven Test noch genauer beschrieben.

Die genaue Verwendung einer Wärmeleitpaste ist von diversen Faktoren abhängig zu machen. Auf der einen Seite sollten die Angaben des Herstellers beachtet werden und auf der anderen Seite müssen auch die persönlichen Präferenzen berücksichtigt werden.

Fest steht nach diesem Test allerdings, dass eine Wärmeleitpaste besonders bei den Computern eine wichtige Rolle spielt.

Welche Arten von einer Wärmeleitpaste gibt es?

Vorteile aus einem Wärmeleitpaste TestvergleichEs wäre kein ausführlicher und gründlicher Test, wenn nicht auch die Frage nach den verschiedenen Arten geklärt werden würde. In diesem Vergleich finden Sie nun nachfolgend alle interessanten News, Fakten und Berichte über die einzelnen und unterschiedlichen Arten der Wärmeleitpaste.

An dieser Stelle sollte auch einmal angesprochen werden, dass die Wärmeleitpaste gleichmäßig an den einzelnen Objekten verteilt werden muss. Es ist nicht wichtig um welche Paste es sich handelt oder besser gesagt von welchem Hersteller, damit ein gutes Endergebnis erzielt wird, ist das gleichmäßige Auftragen der Paste stets zu beachten. In der Umgangsprache werden Wärmeleitpasten auch sehr gerne als Kühlpaste bezeichnet. Die Paste kommt wie Sie bereits wissen nicht nur bei den Computern zum Einsatz. Das Anwendungsgebiet umfasst eine Vielzahl an Bereichen, so etwa auch dem Bau von Flugzeugmotoren. Ein weiteres Einsatzgebiet ist auch der Heizungsbau. Es gibt also für jedes Einsatzgebiet auch eine geeignete Wärmeleitpaste.

In diesem Test wollend die Experten allerdings auf die Kühlpasten für den Computerbau näher eingehen.

Wird eine Paste für den Wärmetausch von Kühlkörpern und Chipsatz gewünscht, so müssen dementsprechende Pasten verwendet werden. Besonders Gamer sind von einer Überhitzung des Computers leider stark betroffen. Es wird gefährlich oder bedenklich, wenn eine Temperatur von 70 Grad Celsius überschritten wird. Damit eine ordentliche und gewünschte Kühlung durchgeführt werden kann, ist die Wahl einer richtigen Wärmeleitpaste ausschlaggebend. Wenn Sie sich für eine Kühlpaste aus diesem Test entscheiden, werden Sie sich bezüglich der Qualität eigentlich keine Gedanken machen müssen.

Vorteile aus einem Wärmeleitpaste TestvergleichDie Wärmeleitfähigkeit einer Paste ist wiederum von deren Zusammensetzung abhängig zu machen. Der Inhaltsstoff Silikon sorgt bereits für eine gute Wärmeleitfähigkeit. Dennoch greifen viele Hersteller bei der Herstellung der Wärmeleitpaste noch zu einigen anderen Inhaltsstoffen. Es ist deshalb sinnvoll und auch wichtig, sich mit den diversen Inhaltsstoffen etwas zu befassen. Enthält eine Paste noch zusätzlich Iridium, Silber oder Aluminium, so können Sie von einer hochwertigen Wärmeleitpaste ausgehen.

Seit geraumer Zeit gibt es auch Pasten in Form von einem Flüssigmetall. Es bleibt eigentlich alleine Ihnen überlassen, für welche Kühlpaste aus dem Vergleich oder Test Sie sich schlussendlich entscheiden. Mit den Produkten aus dem Vergleichs- und Warentest 2019, treffen Sie jedoch eine gute Entscheidung. Die Pasten wurden einem sehr ausführlichen Test unterzogen und musste eine Vielzahl an Kriterien erfüllen um die Aufnahme in die Bestenliste zu schaffen. Beachten Sie allerdings, dass eine Paste aus Flüssigmetall nicht auf Aluminium aufgetragen werden darf. Die Reaktion könnte schlimme Folgen haben.

So wurden die Wärmeleitpasten einem Test und Vergleich unterzogen

Nach diesen Testkriterien werden Wärmeleitpaste bei uns verglichenIn diesem Vergleich und Wärmeleitpasten Test war es den Experten ein Anliegen, einen sehr ausführlichen und objektiven Vergleich durchzuführen. Die Auswahl an Wärmeleitpasten ist überraschend umfangreich und es mussten deshalb diverse Kriterien und Attribute vor dem Testbeginn festgelegt werden. Nur mit einem Leitfaden während der kompletten Gegenüberstellung, konnte ein erstklassiges und auch neutrales Test- und Warenvergleichsergebnis abgeliefert werden.

Die Experten in der Testrunde haben sich vor dem Test also einige Kriterien für den Warentest überlegen müssen. Sie können sich eigentlich nicht vorstellen, wie schwierig diese Aufgabe bereits war und wie viel Zeit diese Überlegungen in Anspruch genommen haben. Es ist dann aber doch gelungen, sich auf die wichtigsten Attribute festzulegen.

Folgende Punkte wurden im Test und Vergleich der Kühlpasten berücksichtig:

  • die Wärmeleitfähigkeit im Vergleich
  • die Nutzungsdauer bis zur Erneuerung im Vergleich
  • die Verträglichkeit mit anderen Metallen im Vergleich
  • der Anschaffungspreis im Vergleich

Im Test 2019 gab es natürlich noch viele weitere Kriterien die der Test- und Vergleichssieger erfüllen musste. Sie können sich bei dieser Gegenüberstellung auf einen sehr harten und kritischen Test verlassen.

Zeigte eine Wärmeleitpaste nur die geringsten Schwächen oder Mängel, wurde sie weiteren Tests sofort ausgeschlossen.

In der Bestenliste zu Beginn finden Sie dementsprechend nur Kühlpasten, welche den Testlauf bis zum bitteren Ende ohne Einschränkungen bestehen konnten. Dabei wurde nicht nur ein einziger Testsieger ermittelt, die Ergebnisse wurden anschließend noch in die unterschiedlichen Preisklassen aufgeschlüsselt. Die Experten haben somit jede Menge Zeit und auch Mühe für eine gutes Testergebnis genommen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Wärmeleitpaste Testsieger im Test und VergleichDie Wärmeleitfähigkeit hatte im Test natürlich eine enorme Wichtigkeit und Aussagekraft für das Endergebnis. Ein weitere wichtiger Punkt war natürlich auch die Nutzungsdauer. Selbst die hochwertigste und teuerste Wärmeleitpaste muss irgendwann erneuert werden. Die Paten mussten deshalb auch einem Langzeittest unter sehr strengen und schwierigen Bedingungen standhalten. Die Verträglichkeit mit anderen Materialien wurde im Test ebenfalls überprüft. Sollte eine gewisse unerwartete Unverträglichkeit im Vergleich aufgetaucht sein, wurden die Kühlpasten ebenfalls aus dem Testprogramm gestrichen. Am Ende spielte natürlich dann noch das bekannte Preis- und Leistungsverhältnis für das Testurteil eine tragende und aussagekräftige Rolle

Worauf muss ich beim Kauf einer Wärmeleitpaste achten?

Wärmeleitpaste Testsieger im Internet online bestellen und kaufenBevor Sie sich in den Handel oder in den Online Shops nach einer Wärmeleitpaste aus dem Test sowie Vergleich umsehen, sollten Sie zuvor einige wichtige Fragen beantworten. Nur dann kann sichergestellt werden, dass Sie sich für das passende Produkt entscheiden. Wichtig ist, dass Sie sich für eine hochwertige Paste mit bekannten Inhaltsstoffen entscheiden. Im Test ergab sich, dass bei den bekannten Markenherstellern eine gute Zusammensetzung gewährleistet werden kann. Angesichts der sehr günstigen Preise einer Wärmeleitpaste aus dem Test, sollten Sie keinesfalls am falschen Ende Einsparungen durchführen. Eine Wärmeleitpaste übernimmt eine sehr wichtige Aufgabe und deshalb sollten Sie bei diesen Produkten wenn nötig nicht auf den Anschaffungspreis achten.

Wichtig ist allerdings auch, dass Sie sich mit dem Anwendungsgebiet befassen. Für jeden Einsatzweck empfehlen sich andere Pasten. Zumeist wird jedoch eine Wärmeleitpaste für Computer benötigt. In solchen Fällen werden Sie eine schier unendliche Produktauswahl finden können. Nutzen Sie nicht nur dieses Informationen, denn im Internet finden Sie noch eine Reihe an weiteren Tests und Vergleichen. Sehr zu empfehlen sind immer wieder die Test- sowie Vergleichsberichte von Stiftung Warentest.

Dieses Vergleichsportal ist ebenfalls für seine kritischen Tests bekannt.

Es wurde erst kürzlich ein Vergleich von Kühlpasten durchgeführt. Die Ergebnisse aus dem Test gehen konform mit diesen Ergebnissen. Dennoch werden Sie bei Stiftung Wartenest noch eine Vielzahl an weiteren nützlichen Tipps und Trick erhalten .Da die Anwendungsbereiche sehr unterschiedlich sind, sollte vor dem Kauf der Einsatzweck abgeklärt werden.

Kurinformationen zu den führenden Herstellern

Wie viel Euro kostet ein Wärmeleitpaste Testsieger im Online ShopEs gibt weltweit eigentlich wohl kaum ein Produkt, bei welchem die Auswahl an Marken nicht sehr umfangreich ist. Ganz ähnlich verhält es sich auch bei einer Wärmeleitpaste. Der aktuelle Test zeigte, dass die Anazahl der Hersteller einer Kühlpaste in den letzten Jahren sehr stark zugenommen hat. Dieser Umstand ist bei reichlicher Überlegung natürlich auch nachvollziehbar.

Eine Wärmeleitpaste kommt in den meisten Fällen bei Computern zur Anwendung und da wir technische Geräte, wie etwa einen PC, Smartphone oder einen Tablet-PC mittlerweile fast alle im Einsatz haben, ist auch das Angebot an Zubehörteilen wie einer Wärmeleitpaste gewachsen. Im Vergleich konnten sich die Markenprodukte klar und deutlich gegen die Produkte von eher unbekannten Herstellern durchsetzen. Die Zusammensetzung der Pasten ist deutlich besser und somit ist für ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis gesorgt.

Folgende Hersteller konnten mit ihren Produkten im Test gute Ergebnisse erzielen:

Diese Hersteller sind bei Kennern sicherlich längst bekannt. Besonders das Unternehmen Arctic konnte sich bei diesem Test sowie Vergleich immer wieder behaupten. Sie werden sich nun aber garantiert auch fragen, mit welchen Anschaffungskosten zu rechnen ist? Wenn Sie sich für eine Wärmeleitpaste von einem dieser Hersteller und Marken entscheiden, müssen Sie mit Anschaffungskosten von 2 bis 10 Euro rechnen. Sie sehen also, dass Sie höchstwahrscheinlich aufgrund der preislichen Sicht keine langen Überlegungen anstellen müssen. Diese Markenhersteller dominieren diesen Markt und Sie sollten sich im Bedarfsfall auch für deren Produkte entscheiden. Im Test konnten auch einige Kühlpasten von weniger bekannten Herstellern einen guten Test absolvieren.

Internet vs. Fachhandel – wo soll eine Wärmeleitpaste gekauft werden?

Der Komfort vom Wärmeleitpaste Testsieger im Test und VergleichIn diesem Test hat sich die Testrunde auch mit der Frage befasst, wo eine Wärmeleitpaste gekauft werden sollte? Wer eine Wärmeleitpaste aus diesem Test bevorzugt, sollte diese in einem Online Shop kaufen. Sämtliche Produkte also die Wärmeleitpaste, wurden online bestellt. Viele Hersteller waren auch so freundlich und stellten ihre Wärmeleitpaste für einen Test und Vergleich kostenlos zur Verfügung. Ein sicherlich sehr erfreulicher Umstand für diesen Test. Da Sie nun bereits wissen, dass eine Wärmeleitpaste je nach Hersteller und Ausführung etwa 2 bis 10 Euro kostet, handelt es sich um keine teure Anschaffung. Dennoch gibt es einige Vor- und Nachteile bei den Einkäufen über das Internet oder über den Handel vor Ort.

Die persönliche Beratung einer Wärmeleitpaste beim Kauf durch den Händler vor Ort, ist natürlich als Vorteil zu erwähnen. Es ist allerdings auch die einzige positive Eigenschaft die der Kauf beim Händler vor Ort bietet. Eine wesentlich größere Auswahl bietet das Internet. Der Test und Wärmeleitpaste Vergleich kam natürlich ebenfalls zu diesem Ergebnis.

Ein Vorteil den der Onlineeinkauf allerdings immer garantiert ist, dass Sie einen Einkauf rund um die Uhr durchführen können.

Sie müssen sich also keinesfalls um Öffnungszeiten kümmern. Sie bevorzugen einen einfachen und bequemen Einkauf von zu Hause aus? Dann sollten Sie die Wärmeleitpaste über einen der vielen Online Shops kaufen.

Diese Vorteile erhalten Sie bei einem Kauf von einer Wärmeleitpaste über das World Wide Web:

  • Wärmeleitpaste in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • Wärmeleitpaste kann an 7 Tagen die Woche und rund um die Uhr gekauft werden
  • Wärmeleitpaste von allen bekannten Herstellern vorrätig
  • Wärmeleitpaste ist wesentlich günstiger als im Fachhandel um die Ecke
  • Wärmeleitpaste für jeden Einsatz zu finden
  • 10 häufige Mängel und Schwachstellen einer Wärmeleitpaste

Die besten Kaufratgeber aus einem Wärmeleitpaste und VergleichIn diesem Test ist es nicht nur darum gegangen die positiven Aspekte zum Vorschein zu bringen. Der Vergleich der Wärmeleitpaste hat sich auch mit den negativen Rezessionen im Internet befasst. Es gibt wohl kaum ein Produkt, welches nicht die eine oder andere negative Bewertung hat. Deshalb haben sich die Profis und alle Experten in der Testrunde diese Bewertungen für Sie genauer angesehen.

Folgende Punkte werden bei einer Wärmeleitpaste häufig bemängelt:

  • die Angaben des Hersteller wurden nicht erfüllt
  • nicht mit jedem Material kompatibel
  • muss innerhalb kürzester Zeit erneuert werden
  • keine ausreichende Weiterleitung der Wärme oder der Kühlung garantiert
  • schlechte Verarbeitung
  • keine gute Zusammensetzung der Inhaltsstoffe
  • kein gutes Preis- und Leistungsverhältnis
  • kurze Haltbarkeit der Wärmeleitpaste
  • kein ausführlicher Test oder Vergleich im Internet über das Produkt zu finden
  • keine einfache Hantierung möglich

Diese Bewertungen führen in den meisten Fällen darauf zurück, dass sich die Verbraucher für einen unbekannten Hersteller entschieden haben oder sich über die Wärmeleitpaste nicht ausreichend informiert haben. Mit einer Wärmeleitpaste die in diesem Test und Vergleich zu finden ist, werden Sie diese Mängel oder auch Schwachstellen nicht feststellen. Es lohnt sich somit in doppelter Hinsicht, sich für eine Wärmeleitpaste von einem bekannten Hersteller zu entscheiden.

Wissenswertes und Ratgeber über die Wärmeleitpaste

Worauf muss ich beim Kauf eines Wärmeleitpaste Testsiegers achten?Im Test wurde versucht, alle benötigten Informationen zu sammeln und an den Endverbraucher weiterzugeben. Die Entstehungsgeschichte einer Wärmeleitpaste geht viele Jahre zurück. Dabei hat sich die Zusammenstellung der Inhaltsstoffe in den letzten Jahren nur sehr gering verändert. Im Laufe der Jahre wurden die vielen Anwendungsbereiche und Vorteile einer Wärmeleitpaste erkannt. Heute kommen die Pasten in allen Computern zum Einsatz. Sie sorgen für eine lange und eindrucksvolle Leistung. Besonders Schrauber die sich einen Computer selbst basten, sind auf die Verwendung von einer Wärmeleitpaste angewiesen.

Schauen Sie sich die Produkte der Markenhersteller einfach einmal an und überzeugen Sie sich von der Qualität und dem vielseitigen Einsatzgebiet. Wichtig ist, dass Sie sich für die passende Art einer Wärmeleitpaste entscheiden. Wie Sie aus diesem Test und Vergleich erfahren haben, gibt es einige Anwendungsbereiche. Bei der Verwendung sollten Sie in erster Linie auf die Angaben des Herstellers vertrauen.

Stiftung Warentest Wärmeleitpaste Test – die Ergebnisse

Wie bereits kurz angesprochen, hat auch das Test- und Vergleichsportal Stiftung Warentest sich dem Thema der Kühlpaste angenommen. Die Ergebnisse können mit denen aus diesem Test verglichen werden. Unterschiede bei den Testsiegern gibt es kaum. Bei Stiftung Warentest haben es ebenfalls die Produkte der zuvor genannten Markenhersteller bis zum Ende des Tests geschafft.

Die perfekte Herstellung und die erstklassige Wirkung lassen keinerlei Zweifel offen, mit diesen Kühlpasten treffen Sie eine gute Entscheidung.

Überlassen Sie allerdings nichts dem Zufall und lesen Sie sich auch den Test von Stiftung Warentest über die Wärmeleitpasten durch.

10 W-Fragen

Warum hat die Wärmeleitpaste ein Verfallsdatum?

Beste Hersteller aus einem Wärmeleitpaste TestvergleichAufgrund der Inhaltsstoffe ist ein Verfallsdatum bei einer Kühlpaste vorhanden. Nach diesem Datum ist nur noch eine schlechte Verarbeitung möglich.

Was sagen die Testergebnisse?

Geht es nach den Ergebnissen aus den Vergleichen und Tests, sind die Kühlpasten von Markenherstellern zu bevorzugen.

Wozu wird eine Kühlpaste benötigt?

Das Einsatzgebiet von diesen Pasten ist sehr vielfältig.

Was kostet eine solche Paste?

Sie müssen mit Kosten von 2 bis 10 Euro rechnen.

Wo kann eine Paste gekauft werden?

Eine große Auswahl und günstige Preise erhalten Sie online.

Welche Hersteller sind zu empfehlen?

Die Produkte von Fischer Elektronik, Kerafol und Arctic konnten im Test überzeugen.

Wie viel Paste wird benötigt?

Die Handhabung vom Wärmeleitpaste Testsieger im Test und VergleichHalten Sie sich bei der Verwendung an die Angaben des Herstellers.

Wo wird die Paste sehr häufig benötigt?

Bei Computern und ähnlichen Produkten ist die Verwendung von einer solchen Kühlpaste zwingend notwendig.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Bei allen Produkten kommt Silikon bei den Inhaltsstoffen vor. Viele Hersteller bedienen sich an weitern Inhaltsstoffen.

Wie lange haltet eine Wärmeleitpaste?

Die Haltbarkeit ist unterschiedlich und steht in eng in Verbindung mit den Inhaltsstoffen.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...