Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Rauchmelder-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Rauchmelder von Gira im Test 2019

Rauchmelder Dual von Gira in weiß-silberGira ist bekannt als ein Anbieter von Elektroinstallations- und Gebäudesystemtechnik.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Radevormwald. So ist auch der Name des Unternehmens leicht erklärt: “Gira” setzt sich zusammen aus “Gi” für die Gebrüder Giersiepen und dem Standort Radevormwald, “Ra” abgekürzt. Neben Berker, Jung und Merten ist Gira heute einer der bekanntesten Hersteller von Schalterprogrammen in Deutschland.

Die Schalter und Steckdosen werden nicht nur in Deutschland, sondern europaweit verkauft. Beim Unternehmen Gira sind etwa 1.200 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Produktsortiment von Gira

Rauchmelder Dual von Gira im DreierpackGira ist ein Unternehmen, welches im Jahr 1905 gegründet wurde und so auf eine mehr als 100-jährige Erfahrung zurückblicken kann. In dieser Zeit hat sich Gira zu einem der bekanntesten Anbieter intelligenter Komplettlösungen entwickelt. Bei Gira bekommen Sie alles, was das Leben in den eigenen vier Wänden angenehmer macht. Steuerungs-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme “made in Germany” sind mittlerweile so beliebt, dass sie in mehr als 40 Ländern vertrieben werden. Nicht unerwähnt bleiben sollten die Schaltersysteme, die modern und innovativ sind. Schalterprogramme von Gira findet man auch in zahlreichen Hotels.

Gira Schalter und Steckdosen sind modern und zeitlos und in vielen ansprechenden Farben erhältlich.
Zehn verschiedene Schalterprogramme mit mehr als 100 Funktionen und 80 Rahmenvarianten lassen wirklich keine Wünsche offen. Wählen Sie einfach das Schalterprogramm, das am besten zu Ihrer Einrichtung passt. Gira Schalterprogramme sind zudem mehrfach mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet worden.

In folgenden Kategorien können Sie sich auf der Internetpräsenz von Gira umsehen:

  • Gebäudetechnik
  • Schalterprogramme
  • Türkommunikation

In der Rubrik “Türkommunikation” finden Sie Türsprechanlagen für außen und innen ebenso wie netzwerkfähige Türkommunikationssysteme. Führen Sie mit den Gira Systemen Gespräche in bester Qualität und sehen Sie auf dem Monitor auf einen Blick, wer draußen steht. Selbstverständlich passen die Gira Türsprechanlagen optisch zu den Schalterprogrammen. Sie suchen eine Türsprechanlage mit Videofunktion oder schlüsselloser Zugangskontrolle? Auch dann werden Sie beim Hersteller Gira fündig. Wenn Sie es modern und puristisch lieben, ist das Gira System 106 sehr empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um ein modulares System, welches bei Bedarf beliebig ergänzt und erweitert werden kann.

Beliebt ist aber auch das sogenannte KNX System von Gira. Hierbei handelt es sich um ein intelligentes Konzept zur Vernetzung und Steuerung von Gebäudetechnik, welches Ihren Wohnkomfort deutlich erhöhen kann.
Über das KNX System können Sie Beleuchtung, Heizung, Belüftung, Jalousien und Sicherheitstechnik steuern. Herkömmliche Schalter werden durch die KNX Bediengeräte ersetzt. Intelligente Steuerzentralen mit Touchscreen und automatische Sensoren oder auch die Bedienung über das Tablet – beim KNX System wird Komfort großgeschrieben. Das Beste: Mit dem KNX System können Sie sogar Ihre Energiekosten niedrig halten. Mit den innovativen Smart Home Lösungen können Sie selbstverständlich auch Ihre Rauchmelder zentral steuern und überwachen.

Diese Rauchwarnmelder bietet der Hersteller Gira

Eines der meistverkauften Produkte aus dem Hause Gira ist der Gira Rauchwarnmelder Dual Q. Dieser ist dank Wärme- und Streulichtmessung gleich doppelt sicher und selbstverständlich mit dem Q Label ausgestattet. Diese zwei Erkennungsverfahren besitzt der Gira Dual Q Rauchwarnmelder: Rauchpartikel erkennt optisch; darüber hinaus messen Wärmesensoren Temperaturveränderungen im Raum.

Dieser Rauchmelder ist auch für den Einsatz in Betrieben oder Hotels geeignet, da bis zu 40 der Modelle miteinander vernetzt werden können.
Positiv: Die Batterien der Rauchmelder sollen laut Hersteller bis zu zehn Jahre halten.

Hier noch einmal alle Vorteile des Gira Dual Q Rauchwarnmelders auf einen Blick:

  • Schnelle Erkennung der Brandart durch Wärmekennung
  • Q-Label
  • Batterieausfallwarnung (30 Tage)
  • Überprüfung des Gerätes ohne Demontage möglich
  • Vernetzung von bis zu 40 Geräten möglich
  • Demontageschutz

Rauchmelder Basic von Gira in weißAuch bei der Montage dieses Modells sollten Sie beachten, dass Sie mindestens 50 Zentimeter Abstand zur Wand halten sollten. Ein Gira Rauchmelder kann einen Raum von bis zu 60 Quadratmetern Grundfläche und einer Höhe von maximal 4,50 Metern absichern.

Doch auch der Gira Rauchmelder Basic Q ist für den Hausgebrauch ausreichend. Dieser Rauchmelder erkennt eine Rauchentwicklung, indem er fotoelektrisch das Streulicht misst. Von seinen Funktionen her ist dieser Rauchmelder nicht ganz so umfassend wie der Gira Dual Q Melder. Dennoch überzeugt dieses Modell mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Die dritte Variante, die Sie beim Hersteller Gira erwerben können, ist der Funkwarnmelder. Dieser ist Bestandteil der Gira Funk-Alarmsystem/VdS und steht per Funk ständig mit der Gira Funk-Alarmzentrale/VdS in Verbindung.

Fazit

Gira bietet Ihnen sowohl Einzelrauchwarnmelder als auch vernetzbare Rauchmelder. Beiden Modellen gemeinsam ist, dass diese qualitativ hochwertig und zudem einfach zu bedienen sind.

Die technische Hotline von Gira ist sowohl telefonisch als auch via E-Mail zu erreichen. Sollte es zu Fragen oder Problemen kommen, können Sie mit einer schnellen Antwort rechnen.
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.022 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...