Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Mikrowellen im Test auf ExpertenTesten
Getestete Produkte 19
Investierte Stunden 69
Ausgewertete Studien 7
Gelesene Rezensionen 649

Mikrowelle Test - so wärmen Sie Essen schnell auf - Vergleich der besten Mikrowellen 2019

Die Mikrowelle ist f√ľr viele Haushalte zu einem unersetzbaren Ger√§t geworden.Aus diesem Grund hat unser Team eine Bestenliste kreiert, welche die besten Modelle enth√§lt. Gleichzeitig finden sich auch Wertungen zu Gewicht, Beheizungsarten, Drehteller und weitere Gadgets an.

Mikrowelle Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen
  Bauknecht Mikrowelle MW 179 IN  im Test Bauknecht Mikrowelle MW 80 SL  im Test Severin Mikrowelle MW 7849 im Test Bosch Mikrowelle HMT75M451 Serie 4 im Test Bosch Mikrowelle HMT84M451 Serie 4 im Test Siemens Mikrowelle HF12M540 iQ300 im Test Sharp Mikrowelle R-242BKW im Test Sharp Mikrowelle R242WW  im Test Siemens Mikrowelle HF24M541 iQ300 im Test Sharp Mikrowelle R-642INW im Test Cecotec Mikrowelle 599392031 im Test Melissa Mikrowelle Adexi 163-30089 im Test Severin Mikrowelle MW 7873 im Test Severin Mikrowelle MW 7875 im Test TZS First Austria Mikrowelle FA-5002-3 im Test Severin Mikrowelle MW 7893 im Test H. Koenig Mikrowelle VIO7 im Test Medion Mikrowelle MD 14482 im Test Sharp Mikrowelle R-200WW im Test
  Bauknecht MW 179 IN Bauknecht MW 80 SL Severin MW 7849 Bosch HMT75M451 Serie 4 Bosch HMT84M451 Serie 4 Siemens HF12M540 iQ300 Sharp R-242BKW Sharp R242WW Siemens HF24M541 iQ300 Sharp R-642INW Cecotec 599392031 Melissa Adexi 163-30089 Severin MW 7873 Severin MW 7875 TZS First Austria FA-5002-3 Severin MW 7893 H. Koenig VIO7 Medion MD 14482 Sharp R-200WW
  Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen Preis pr√ľfen
ExpertenTesten T√úV-Siegel 1,08
sehr gut
1,40
sehr gut
2,13
gut
2,28
gut
2,34
gut
2,36
gut
2,41
gut
2,42
gut
2,47
gut
2,49
gut
2,50
befriedigend
2,50
befriedigend
2,59
befriedigend
2,65
befriedigend
2,67
befriedigend
2,72
befriedigend
2,73
befriedigend
2,80
befriedigend
2,86
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

4.3 von 5 Sternen
bei 215 Rezensionen

3.2 von 5 Sternen
bei 99 Rezensionen

3.7 von 5 Sternen
bei 388 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 377 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 213 Rezensionen

3.9 von 5 Sternen
bei 61 Rezensionen

3.9 von 5 Sternen
bei 679 Rezensionen

3.9 von 5 Sternen
bei 669 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 110 Rezensionen

4.1 von 5 Sternen
bei 292 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 16 Rezensionen

3.2 von 5 Sternen
bei 129 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 103 Rezensionen

3.9 von 5 Sternen
bei 336 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 65 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 146 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 24 Rezensionen

4.4 von 5 Sternen
bei 90 Rezensionen

4.1 von 5 Sternen
bei 150 Rezensionen
Marke Bauknecht Bauknecht Severin Bosch Bosch Siemens Sharp Sharp Siemens Sharp Cecotec Melissa Severin Severin TZS First Austria Severin H. Koenig Medion Sharp
Abmessungen

53,5 x 48,7 x 37,7 cm

52,5 x 54,8 x 33,3 cm

40 x 48,5 x 28 cm

35,1 x 46,1 x 29 cm

30,5 x 51,3 x 40,8 cm

34,7 x 46,1 x 29 cm

43,9 x 35,8 x 25,8 cm

49,5 x 43,9 x 25,8 cm

51,3 x 40,8 x 30,5 cm

35,8 x 43,9 x 25,8 cm

45,5 x 36 x 26 cm

49 x 42,5 x 25 cm

43 x 51 x 30,5 cm

35,2 x 45,2 x 26,2 cm

49 x 38 x 29 cm

44,5 x 36 x 25,5 cm

48,2 x 32,1 x 28 cm

46 x 34 x 29 cm

43,9 x 33,8 x 25,6 cm

Gewicht

29,1 kg

21,2 kg

20 kg

12,8 kg

15,75 kg

13 kg

10,9 kg

10,9 kg

16 kg

11,4 kg

10,5 kg

13 kg

14,7 kg

11,3 kg

11,1 kg

10,8 kg

14,5 kg

13,1 kg

10,9 kg

Volumen des Innenraums

33 L

30 L

22 L

17 L

25 L

17 L

20 L

20 L

25 L

20 L

20 L

25 L

30 L

20 L

20 L

20 L

23 L

20 L

20 L

Leistung

1000 W

2100 W

900 W

800 W

900 W

800 W

800 W

800 W

900 W

1000 W

700 W

900 W

900 W

700 W

1200 W

1000 W

900 W

800 W

800 W

Funktionen

15 Funktionen

13 Funktionen

k.A.

7 Funktionen

7 Funktionen

k.A.

k.A.

8 Funktionen

7 Funktionen

8 Funktionen

5 Funktionen

3 Funktionen

5 Funktionen

4 Funktionen

8 Funktionen

5 Funktionen

4 Funktionen

5 Funktionen

5 Funktionen

Garantie

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

3 Jahre

3 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

k.A.

k.A.

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

2 Jahre

3 Jahre

Lautstärke

50 dB

50 dB

50 dB

50 dB

51 dB

49 dB

52 dB

49 dB

49 dB

52 dB

50 dB

k.A.

50 dB

50 dB

50 dB

50 dB

49 dB

52 dB

49 dB

Farbe

Schwarz/Silber

Schwarz/Silber

Silber

Silber

Silber

Silber

Schwarz/Silber

Schwarz/Weiß

Edelstahl

Silber

Schwarz

Creme

Weiß

Schwarz/Silber

Silber/Schwarz

Rot

Silber

Schwarz/Silber

Schwarz/Weiß

Uhrzeitangabe

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Licht im Innenrau

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Backen

ja

ja

k.A.

ja

k.A.

k.A.

nein

ja

nein

k.A.

nein

nein

ja

nein

ja

ja

k.A.

nein

nein

Grillen

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

Auftauen & erwärmen

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Besonderheiten
  • gutes Touch-Display
  • mit Rapid-Defrost Aufbaufunktion
  • mit BrotAuftau-Funktion
  • 3D-System
  • pflegeleicht
  • hochwertige Verarbeitung
  • mit Rapid-Defrost-Auftaufunktion-3D-System
  • praktischer Gewichtssensor
  • Kurzzeitwecker
  • gutes Design
  • hochwertiges Edelstahl-Geh√§use
  • mit Auftauprogramm
  • Made in Germany
  • Garraum lackiert
  • hohe Kapazit√§t
  • viele Automatikprogramme (7)
  • f√ľnf Leistungsstufen
  • Gewichtsautomatik
  • gutes Design
  • mit Memory-Funktion (ein Speicherplatz)
  • viele Automatikprogramme (7)
  • einfache Bedienung
  • mit Memory-Funktion
  • gutes Design
  • sehr stabil
  • gute Garraumbeleuchtung
  • gute Optik
  • Auto-Abschaltung
  • Dreht√ľr mit Sichtfenster
  • pflegeleicht
  • Auto-MinutenStart Funktion
  • gute 8 Gar- und Auftau-Automatik-Programme
  • mit Garraumbeleuchtung
  • einfache Bedienung
  • mit Kindersicherung
  • 8 Gar- und Auftau-Automatikprogramme
  • guter Energiesparmodus
  • modernes Design
  • einsatzbereit
  • pflegeleicht
  • gutes Digitaldisplay
  • Stahlgeh√§use
  • Gewichtsautomatik
  • mit cookControl
  • einfache Handhabung
  • mit Schnellstart Funktion
  • gute LED-Anzeige
  • Garraumbeleuchtung
  • g√ľnstig
  • sehr stabil
  • gute Optik
  • gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • einfache Handhabung
  • mechanische Schalthebeln
  • mit Timer-Funktion (30 Min)
  • √ľbersichtliches LED-Display
  • tolles Design
  • viele automatische Garprogramme
  • komfortables Auftauprogramm
  • verchromter Griff und Tasten
  • modernes Design
  • 35 Minuten Timer
  • Garraum/Geh√§use lackiert
  • pflegeleicht
  • einsatzbereit
  • viele Gewichtsautomatikprogramme (13)
  • geringer Ger√§uschpegel
  • gute Leistung
  • pflegeleicht
  • versenkbarer Drehregler
  • viele Automatik Programme (8)
  • mit Grill-Funktion
  • automatische Auftaufunktion
  • gute Leistung (1200 Watt)
  • inklusive 24,5 cm Glas-Drehteller
  • digitaler Timer mit Signalton
  • gutes Design
  • viele Automatik-Kochprogramme (8)
  • gutes LCD-Display
  • sehr leise
  • viele Programme (9)
  • 3 kombinierte Grill-Mikrowellen-Stufen
  • hochwertiges Aluminium-Geh√§use
  • mit 30 Minuten Timer
  • Verchromter Griff
  • gute Automatikprogramme (8)
  • gutes Design
  • 95 min. Zeitschaltuhr
  • mit 2 Kombi-Stufen
  • Geh√§use und Innenraum lackiert
  • gute W√§rmeleistung
  • einfache Reinigung
  • niedriger Preis
  • modernes Design
  • leichte Bedienung
Komfort
Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht
Preisvergleichsmatrix
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Preis pr√ľfen
Mikrowellen - gro√üe Auswahl zu g√ľnstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Mikrowelle-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist eine Mikrowelle?

Eine Mikrowelle ist ein zus√§tzliches Ger√§t in der K√ľche zum Herd und Backofen, das ein schnelleres Erw√§rmen der Speisen, das Auftauen von Lebensmittel, aber auch das Garen und Kochen dieser m√∂glich macht. Wichtig ist das Wasser in den Speisen, ohne das die Funktion des Mikrowellenherds kaum m√∂glich w√§re.

Bauknecht MW 179 INDie Ger√§te sind in der Bauweise zumeist an die Anspr√ľche der Haushalte angepasst. Daher sind sowohl Standger√§te, Einbauger√§te und Unterbauger√§te erh√§ltlich. Ebenso gibt es kombinierte Varianten, so z. B. Modelle, die sowohl Mikrowellenherd als auch Grill sind.

Der technische Aufbau einer Mikrowelle und deren Leistung basieren auf einem Magnetron, das durch einen Hohlleiter Mikrowellen erzeugt und in den Garraum leitet. Dieser muss dabei metallisch versiegelt sein, damit die Mikrowellen nicht aus dem Gerät gelangen, während das Magnetron durch einen Hochspannungstransformator versorgt wird und die dort vorhandene, wechselnde Versorgungsspannung Stromimpulse auslöst.

Abgek√ľrzt bedeutet das, ein Magnetron wandelt elektrischen Strom in Mikrowellen um, und im Ger√§t werden mit Hilfe eines Wellenr√ľhrers die Mikrowellen verteilt. Ein ebenfalls vorhandener Ventilator sorgt f√ľr die K√ľhlung des Magnetrons und trocknet den Garraum mit der erzeugten Verlustw√§rme.

Auch die Leistung des Ger√§ts erfolgt durch Intervalle, so dass das Magnetron immer auf voller Leistung arbeitet, die Regulierung vom Nutzer selbst eingestellt wird. Ein Ger√§t, das z. B. mit 1.200 Watt l√§uft, aber f√ľr den Gar- oder Auftauvorgang auf 600 Watt geschaltet wird, arbeitet dann abwechselnd mit der gesamten Strahlungsleistung und gar keiner, also einem zwischenzeitlichen Leerlauf. Die Leistungsangabe, die per Hand einstellbar ist, bleibt die Angabe der mittleren Energie pro Zeit.

Adexi Melissa 163-30089Da die Leistung des Magnetrons immer absorbiert werden muss, was durch die zu erw√§rmenden Speisen der Fall ist, sollte die Mikrowelle nicht ohne Inhalt eingeschaltet werden. Dadurch k√∂nnte das Ger√§t schnell besch√§digt werden, da die R√ľckreflexionen des Magnetrons nirgendwo aufgenommen werden und ein dreidimensionales Muster aus ‚ÄěHot spots‚Äú erzeugt wird, das ebenfalls daf√ľr sorgt, dass verschieden viel Energie auf die Speise abgegeben wird, weshalb es auch zu einer √úberhitzung kommen kann.

Das wiederum gleicht der in der Mikrowelle vorhandene Drehteller am Boden aus, dennoch weisen Lebensmittel immer einen verschiedenen Wassergehalt auf oder wärmt sich gesalzenes Essen schneller auf als z. B. fettige Speisen. Zusätzlich werden die Lebensmittel noch durch einen Schutz abgedeckt, auch um Spritzer zu vermeiden.

Die Leistungsstufen können nach folgenden Bedingungen eingestellt werden:

  • Im niedrigen Bereich, der zwischen 90 ‚Äď 180 Watt liegt, werden Speisen einfach nur aufgetaut oder bestimmte Lebensmittel besonders schonend und √ľber einen l√§ngeren Zeitraum gegart.
  • Der mittlere Bereich, ca. 300 bis 400 Watt, eignet sich zum Weiterkochen bestimmter Speisen oder zum einfachen Aufw√§rmen.
  • Der h√∂here Bereich zwischen 500 und 700 Watt ist ideal zum Garen und Kochen. Auch Fl√ľssigkeiten k√∂nnen so schnell erw√§rmt werden.
  • Die h√∂chste Stufe von 1.000 bis 1.200 Watt ist im Grunde unn√∂tig und sollte eher nicht verwendet werden.
Um die Speisen normal zuzubereiten oder zu kochen, gen√ľgt die Leistung von 600 Watt vollkommen. Bei zu hoher Einstellung kann es passieren, dass das Essen trocken wird, au√üen verbrennt und innen roh ist. Das liegt mitunter auch daran, dass die Strahlung der Mikrowellen immer von au√üen nach innen erfolgt, um Speisen aufzuw√§rmen oder zu erhitzen. Die Durchschnittsleistung ist daher ausreichend.

Auch das Gewicht spielt hierbei eine Rolle und die Gewichtsautomatik ist Teil des Mikrowellenprogramms, so dass √ľber das Gewicht der Speisen die optimale Art der Zubereitung bestimmt und eingestellt werden kann.

Meistens weisen die Mikrowellenherde zus√§tzliche Symbole und Bezeichnungen auf, die angeben, welche Art von Lebensmitteln f√ľr welche Leistungsstufe geeignet ist. Hier k√∂nnen die Angaben lediglich als Richtlinien betrachtet werden und auch um 10 Prozent abweichen. Die Leistungsstufe sollte demnach lieber etwas geringer oder die Zeit k√ľrzer eingestellt werden, das Essen gegebenenfalls nachgegart werden.

Desgleichen nimmt die Leistung mit der Zeit etwas ab. √Ąltere Ger√§te werden schw√§cher und die Einstellung muss dann um einige Minuten verl√§ngert werden. Durch k√ľrzere Garzeiten kann Energie und Zeit gespart werden, besonders gegen√ľber dem herk√∂mmlichen Kochvorgang am Herd.

Wie funktioniert eine Mikrowelle?

Bei der Aktivität der Mikrowelle wird elektromagnetische Feldenergie in Wärmeenergie umgewandelt. Dabei werden Dezimeterwellen, auch Mikrowellen genannt, absorbiert. Die Wellen besitzen eine Wellenlänge, die etwa 10 Zentimeter beträgt, also einen Dezimeter. Daher auch die alternative Bezeichnung.

Lebensmittel oder allgemein Materialien werden durch Mikrowellen in ihren Wassermolek√ľlen in Schwingung versetzt. Diese sind nicht symmetrisch aufgebaut, sondern weisen an verschiedenen Stellen eine unterschiedliche Ladung auf. In diesem erzeugten Wechselfeld in der Mikrowelle schwingt jedes Molek√ľl dann schnell hin und her. Diese Bewegung erzeugt W√§rme.

Severin MW 7873So werden Speisen anders erw√§rmt als z. B. durch Infrarotstrahlung oder W√§rmeleitung. W√§hrend bei der Infrarotstrahlung ebenfalls Schwingungen der Molek√ľle ausgel√∂st wird, so dass um den Atomkern eine Zitterbewegung entsteht, wird beim Auftreffen von Mikrowellen auf die Molek√ľle mit elektrischem Dipolmoment, was eine r√§umliche Trennung der Ladung ist, eine Drehung des Dipols bewirkt. Genauer gesagt bedeutet das, dass die Molek√ľle von Wasser im nat√ľrlichen Zustand elektrisch nicht ausgewogen sind.

Ein Wasser-Molek√ľl besteht aus Wassersstoff und Sauerstoff, wobei eine unterschiedliche Ladung vorhanden ist, alleine das Sauerstoffatom negativ geladen ist. Daher kommt es zu einem elektrisch aufgeladenen Feld in der N√§he der Wassermolek√ľle und die Ausrichtung dieses Feldes geschieht in einer neuen Anordnung. Sauerstoffmolek√ľle richten sich aufgrund ihrer negativen Ladung immer in Richtung der positiven Ladung, die von au√üen kommt. So ist es m√∂glich, dass die Wassermolek√ľle, die in den Speisen vorhanden sind, durch die Bestrahlung der Mikrowellen gedreht werden. Elektrische Wechselfelder werden aktiv, √§ndern die Richtung und die Ladung der Molek√ľle, was bewirkt, dass sich die Wassermolek√ľle in diesem Prozess mitdrehen. Dabei entsteht bei der Reibung nat√ľrlich W√§rme und somit die Erhitzung der Speisen.

Die aufgenommene elektrische Energie wird zu etwa 65 Prozent von einem Mikrowellengerät in Mikrowellenstrahlung umgewandelt. Der Rest ist Abwärme, deshalb werden auch nur die Speisen selbst erwärmt, nicht das Geschirr oder der Herd selbst. Ebenso wenig ist die Umgebung dieser Hitze ausgesetzt.

Einbau- oder Standmikrowelle

Eine Mikrowelle darf in keinem Haushalt mehr fehlen. Sie sparen mit diesem K√ľchenger√§t jede Menge Zeit und auch Geld. In k√ľrzester Zeit k√∂nnen Sie mit einer Mikrowolle viele unterschiedliche Mahlzeiten zubereiten. Im direkten Vergleich mit dem Herd sparen Sie mit der Verwendung einer Mikrowelle auch noch Stromkosten. Ob zum Auftauen von Lebensmitteln, zum Erw√§rmen von Gerichten oder Fl√ľssigkeiten, eine Mikrowelle ist f√ľr viele zu einem unverzichtbaren Ger√§t geworden. Sie m√∂chten sich erstmalig ein solches K√ľchenger√§t zulegen oder Ihre alte Mikrowelle hat ausgedient? Aufgrund der vielf√§ltigen Auswahl an Modellen werden Sie vor dem Kauf eventuell vor einer schwierigen Entscheidung stehen. Bekannte Hersteller von K√ľchenger√§ten bieten im Portfolio viele unterschiedliche Mikrowellen an. Generell gilt es jedoch zwischen zwei Arten zu unterscheiden:

  • Einbaumikrowelle
  • Standmikrowelle

Ob nun eine Einbau- und Standmikrowellen bleibt ganz alleine Ihnen √ľberlassen. Beide Varianten bieten ihre Vor- und Nachteile. Hinzu kommt nat√ľrlich, wie der Aufbau der K√ľche ist. Verf√ľgen Sie bereits √ľber einen eingebauten K√ľhlschrank und Herd, ist eine Einbaumikrowelle aufgrund des Gesamterscheinungsbildes eventuell die bessere Wahl. Sollten Sie in der K√ľche √ľber ausreichend Platzverh√§ltnisse verf√ľgen, kann eine Standmikrowelle die ideale Entscheidung sein. Eines steht jedoch fest, eine Mikrowelle geh√∂rt in jede K√ľche.

Damit die Kaufentscheidung erleichtert wird, finden Sie nachfolgend zu beiden Varianten einige Vor- und Nachteile:

Vorteile einer frei stehenden Mikrowelle:

  • geringere Anschaffungskosten und zumeist eine weitaus gr√∂√üere Auswahl
  • kein aufwendiger Einbau notwendig ‚Äď Stromkabel in die Steckdose und schon ist die frei stehende Mikrowelle einsatzbereit

Nachteile einer frei stehenden Mikrowelle:

  • einige Modelle nehmen in der K√ľche viel Platz ein

Vorteile einer Einbaumikrowelle:

  • sehr platzsparend
  • keine Verschmutzung auf der Arbeitsfl√§che

Die Nachteile einer Einbaumikrowelle:

  • teurer als frei stehende Mikrowellen
  • der Einbau ist zumeist nur durch einen Fachmann m√∂glich

Wie bereits angesprochen, treffen die Kaufentscheidung Sie alleine. Welche Variante nun die sinnvollste und beste Entscheidung ist kann nur sehr schwer beantwortet werden. In erster Linie h√§ngt die Wahl auch von der Gr√∂√üe Ihrer K√ľche ab. Hinzu kommt der pers√∂nliche Geschmack. Bei Einbauger√§ten haben Sie zumeist nicht eine solch umfangreiche Auswahl wie bei einer frei stehenden Mikrowelle.

Handelt es sich um eine kleine K√ľche, so sollten Sie sich f√ľr ein Einbauger√§t entscheiden. Sie werden Ihren wertvollen Platz auf der Arbeitsfl√§che sicherlich nicht f√ľr ein weiteres K√ľchenger√§t opfern wollen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch der Bedarf. Mikrowellen sind sehr praktische und n√ľtzliche K√ľchenhelfer. Jedoch werden sie auch unterschiedlich oft genutzt. Benutzen Sie eine Mikrowelle t√§glich zum W√§rmen oder Zubereiten von Speisen, werden Sie eine andere Kaufentscheidung treffen als, wenn Sie die Mikrowelle nur gelegentlich benutzen.

Testsieger unter den Mikrowellen

In regelm√§√üigen Abst√§nden pr√§sentieren die vielen verschiedenen Hersteller ihre neuen Modelle. Damit Sie sich einen groben √úberblick verschaffen k√∂nnen, werden diese Ger√§te immer wieder ausf√ľhrlichen Tests unterzogen. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, k√∂nnen die Modellausf√ľhrungen der bekannten Hersteller allesamt positiv √ľberzeugen. Unterschiede gibt es nat√ľrlich in Bezug auf Design und Funktion. Aufgrund der Testergebnisse kann ein Testsieger leider nur sehr schwierig ermittelt werden. Es h√§ngt schlussendlich auch immer wieder von Ihren eigenen W√ľnschen und Bed√ľrfnissen ab, welche Mikrowelle empfehlenswert ist. Beim Kauf sollten Sie jedoch einige wichtige Punkte beachten. Speziell im Bereich der Leistung und Bedienbarkeit gibt es viele Unterschiede.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass Sie beim Kauf einer Mikrowelle zwischen einem Einbau- oder Standger√§t w√§hlen k√∂nnen. Ist diese Entscheidung einmal getroffen, haben Sie immer noch die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Herstellern. Besonders bei Standger√§ten ist das Angebot schier grenzenlos. Im Bereich Einbauger√§te holen die verschiedenen Hersteller seit Jahren ebenfalls auf. Wenn ein Altger√§t kaputtgeht ist es zumeist die sinnvollere Entscheidung sich aus Kostengr√ľnden f√ľr eine frei stehende Mikrowelle zu entscheiden. Wenn es um einen flexiblen und sofortigen Einsatz geht, ist diese Modellvariante ebenfalls empfehlenswert. Im Bereich Design sehen Einbauger√§te ohne Frage nat√ľrlich schicker aus. Sollten Sie n√§here Informationen ben√∂tigen oder noch unsicher sein, k√∂nnen Sie sich die zahlreichen Testberichte einmal genauer ansehen. Bei einem pers√∂nlichen Beratungsgespr√§ch mit einem Fachmann erfahren Sie viele weitere Vor- und Nachteile von den einzelnen Varianten.

Ganz gleich f√ľr welche Art Sie sich am Ende auch entscheiden, eine Mikrowelle ist schon fast ein unverzichtbares K√ľchenger√§t geworden. Innerhalb weniger Minuten k√∂nnen Sie Speisen erw√§rmen und servieren. Zum Auftauen eignen sich Mikrowellen ebenfalls hervorragend. Auf die Dienste einer Mikrowelle, ganz gleich ob frei stehend oder fix verbaut, werden Sie k√ľnftig bestimmt nicht mehr verzichten wollen.

Der Unterschied der beiden Varianten

Wie Sie nun wissen, gibt es bei einer Mikrowelle eine frei stehende Variante und eine fest in der K√ľchenzeile verbaute Mikrowelle. Die Unterschiede liegen weniger im Bereich der Funktion, vielmehr unterscheiden sich die beiden Modelle optisch. Sie haben eine gro√üe K√ľche mit ausreichend Platz, dann ist in den meisten F√§llen und auch aus finanzieller Sicht gesehen eine frei stehende Mikrowelle zu empfehlen. Eine solche Mikrowelle sieht in einer gro√ür√§umigen K√ľche sehr schick aus und zudem haben Sie eine sehr umfangreiche Auswahl zur Verf√ľgung. Folgende Vorz√ľge genie√üen Sie mit einer frei stehenden Mikrowelle:

  • viele verschiedene Gr√∂√üen
  • umfangreiche Auswahl in Bezug auf das Design
  • unz√§hlige Farbvarianten zur Auswahl

Die frei stehende Mikrowelle

Exquisit wp700j17b-2 freistehend 17L 700 W silberBein einer Einbaumikrowelle genie√üen Sie diese Vorz√ľge kaum. Sie w√ľnschen sich eine Wei√üe, Schwarze oder Gr√ľne Mikrowelle? M√∂chten Sie mit den Modetrends gehen und eine bunte und auff√§llige Mikrowelle haben? Wenn Sie diese Fragen bejahen, dann sind frei stehende Mikrowellen die perfekte Wahl. Ein weiterer Vorzug ist, dass Sie die frei stehende Variante flexibel platzieren k√∂nnen. Ob Sie nun einen fixen Platz f√ľr dieses K√ľchenger√§t haben oder gelegentlich die K√ľche umgestalten wollen, mit dieser Modellvariante haben Sie freie Hand.

Ein Einbauger√§t bleibt bekanntlich immer fest am Einsatzort stehen. Sie werden zudem eine Mikrowelle finden, welche sich harmonisch in das Gesamtbild einf√ľgt. Ob ein Single-Haushalt oder f√ľr eine Gro√üfamilie, f√ľr jeden Zweck werden Sie eine optisch ansprechende und funktionale frei stehende Mikrowelle finden. Eine Einbaumikrowelle hat immer eine fixe Gr√∂√üe und somit kann dieser Umstand in einigen Situationen zu kleineren Problemen f√ľhren.

Ein weiterer sehr positiver Aspekt ist, dass Sie bei Bedarf die Mikrowelle einfach ausstecken k√∂nnen und eventuell auf eine Reise mitnehmen k√∂nnen. Sie verreisen gerne mit dem Wohnmobil? Warum also zwei K√ľchenger√§te erwerben? Nehmen Sie ganz einfach die frei stehende Mikrowelle aus der K√ľche. Sie haben einen kleinen Partyraum im Keller und m√∂chten Ihren G√§sten warme Speisen servieren? Mit einer frei stehenden Mikrowelle genie√üen Sie eine Vielfalt an Vorz√ľgen was die Handhabung und Bedienung betrifft.

Die Einbaumikrowelle

Samsung GE89MST-1XEG Grill-Mikrowelle (1.200 W) schwarIn vielen K√ľchen wird jedoch auch eine Einbaumikrowelle bevorzugt. Der wohl gr√∂√üte Vorteil ist, dass sich diese Variante perfekt in das Gesamtbild einf√ľgt. Der praktische Verbau in einem Schrank sorgt daf√ľr, dass kein Platz auf der Arbeitsfl√§che verloren geht. Speziell f√ľr kleinere K√ľchen empfehlen Experten immer wieder ein Einbauger√§t.

Welche Unterschiede gibt es noch?

Die zuvor genannten Abweichungen sind eigentlich die einzigen, die tats√§chlich nennenswert sind. Wenn es um Qualit√§t oder um die Funktion der einzelnen Ger√§te geht, m√ľssen Sie weder bei dieser noch bei der anderen Variante Abstriche in Kauf nehmen. Als der wohl gr√∂√üte Nachteil von Einbaumikrowellen ist zu erw√§hnen, dass sie weitaus teurer sind und bei einem Defekt es nicht so einfach ist das Ger√§t auszutauschen. Schauen Sie sich jedoch im Internet die Testberichte der einzelnen Modelle an und entscheiden Sie dann selbst. In Bezug auf Qualit√§t und Haltbarkeit k√∂nnen beide Modelle uneingeschr√§nkt weiterempfohlen werden. Mikrowellen bieten eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren. Selbstverst√§ndlich nur, wenn Sie gut und gewissenhaft mit den K√ľchenger√§ten umgehen. Eine aufwendige Pflege und Wartung ben√∂tigen Mikrowellen nicht.

Vorteile bei der Nutzung einer Mikrowelle

Die energetische Effizienz der Zubereitung in einer Mikrowelle beginnt bereits bei 250 Gramm der zuzubereitenden Speise oder 250 Milliliter Fl√ľssigkeit. Es ist demnach vom energetischen Aufwand g√ľnstiger, das Gericht unter diesen Bedingungen in einem Mikrowellenherd aufzuw√§rmen als beispielsweise im Topf auf einer normalen Herdplatte.¬†Die Mikrowelle hat sich heute zu einem gern und viel genutzten Haushaltsger√§t entwickelt. Laut Statista nennen √ľber 73% Haushalte eine Mikrowelle ihr eigen. Damit ist das Haushaltsger√§t zum schnellen Speisezubereiten beliebter als Geschirrsp√ľlmaschinen (71,5%) und fast genauso beliebt wie Kaffeemaschinen (84,7%). Solche Zahlen verwundern nicht, wird die Mikrowelle doch zu weit mehr als nur zum Speisen warm machen und aufbereiten genutzt. Man kann sogar richtig mit ihnen kochen. Mikrowellen sind einfach praktisch und bieten so viele Vorteile.

Die schnelle und einfache Speisenzubereitung

Selbst Eier lassen sich im Wasserbad in der Mikrowelle kochen. Einfacher und schneller kann man sein Fr√ľhst√ľcksei morgens nicht zubereiten.DeLonghi Microwave Denn wenn der Wecker schon wieder mal nicht p√ľnktlich geschellt hat und kaum noch Zeit zum Fr√ľhst√ľck bleibt, dann freut man sich, wenn die Mikrowelle ihren Dienst tut und das Fr√ľhst√ľcksei in wenigen Sekunden gart. Im hektischen Alltag von heute ist das schnelle und unkomplizierte Zubereiten von Speisen und Essen einfach ein Muss geworden. hier setzt die Mikrowelle an. Denn mit ihr lassen sich in der Gartasche und -t√ľte sogar frische Gem√ľsesorten punktgenau kochen und zubereiten. Mit wenig Aufwand kann man in der Mikrowelle schnell gesund und schmackhaft kochen … sogar mehrere Beilagen gleichzeitig. Da die Mikrowelle heute mit zahlreichen Zusatzfunktionen, wie Dampfgaren, Grill oder Backofen, ist ein jedes Rezept f√ľr das kleine Haushaltsger√§t eine Leichtigkeit.

Mit der Mikrowelle schmeckt es einfach! Selbst gebacken werden kann in dem kleinen K√ľchen-Allrounder.

Bedienung per Knopfdruck

Egal was man kochen m√∂chte und wie man sein Mittag- oder Abendessen mit der Mikrowelle zubereiten m√∂chte. Die Bedienung von Mikrowellen ist so einfach, dass selbst kleine Kinder auf ihren vollen Genuss kommen. Auch muss man sich keine Sorgen machen, ob das Fleisch zur perfekten Kerntemperatur gegart wird. Es wird einfach perfekt gegart. Daf√ľr sorgt die moderne Technik der Mikrowellen.

Zeit sparen und mehr Zeit zum genießen haben

Mit der Mikrowelle kocht es sich einfach und schnell … so spart man wahre Zeit. Zeit, in der man anschlie√üend sein Essen genie√üen kann. So verschiebt sich der Fokus von der Essenszubereitung wieder zum bewussten Genuss … und dieser kann in hektischen Zeiten schnell und einfach verloren gehen. Nicht aber mit der Mikrowelle. Denn statt stundenlang in der K√ľche zu stehen und Essen vorzubereiten, verbringt Mann und Frau nur wenige Minuten wartend, bis ein schmackhaftes und k√∂stliches Essen serviert werden kann.

Vielseitig einsatzbereit

Ob zum Aufw√§rmen der Reste vom Vortag oder zur Zubereitung einer eigenst√§ndigen Mahlzeit – mit den heutigen Mikrowellen kann man wirklich alles kochen, garen, braten, grillen und sogar backen. Ob Pizza, Kuchen oder gegartes Gem√ľse – die Mikrowelle hat f√ľr jede Mahlzeit die richtige Einstellung. Es ist ein multifunktionales Ger√§t, mit dem Mann und Frau, besonders mit integriertem Dampfgarer, neue kulinarische K√∂stlichkeiten zaubern k√∂nnen. Denn dampfgaren gilt aktuell als die wohl schonendste Art Lebensmittel, vor allem Gem√ľse, zuzubereiten. Denn so bleiben alle essentiellen Vitamine und N√§hrstoffe im dampfgerarten Gem√ľse enthalten und werden nicht verkocht. Somit ist die Essenszubereitung in der Mikrowelle nicht nur abwechslungsreich, sondern auch besonders gesund.

Fazit

Severin TO 2034 Toastofen2So eine Mikrowelle ver√§ndert das eigene Koch- und Essverhalten. Sie bringt zahlreiche Vorteile in den eigenen Haushalt. Man kann mit ihr abwechslungsreich und gesund kochen … und das alles in unglaublichen Zeiten. Denn Gem√ľse braucht zum dampfgaren lediglich 3 bis 5 Minuten, w√§hrend es im Topf bis zu 20 Minuten vor sich hin k√∂cheln d√ľrfte. Mit den zahlreichen Extrafunktionen und Einstellungsoptionen lassen sich auch Kuchen, Pizzen und Braten mit der Mikrowelle schmackhaft und einfach zubereiten.Hinzu kommt, dass die Speise auf dem Teller oder das Getr√§nk in der Tasse direkt zubereitet und erw√§rmt werden k√∂nnen, ohne dass ein zus√§tzliches Kochgeschirr notwendig wird. Reinigung und Abwasch fallen demnach geringf√ľgiger aus, der Gebrauch spart dazu auch noch viel zus√§tzliche Arbeit. Nat√ľrlich sind gerade die Bequemlichkeit und Schnelligkeit der Mikrowelle gegen√ľber dem Herd eine Bereicherung im Haushalt.

Ebenso vorteilhaft ist der wesentlich geringere Energieverbrauch.

Welche Arten von Mikrowellen gibt es?

Nat√ľrlich gibt es qualitative Unterschiede der verschiedenen Ger√§te gerade aufgrund der verschiedenen Typen und Modelle. Eine Mikrowelle aus Edelstahl ist etwas anderes als eine aus Kunststoff. Daneben gibt es Ger√§te, die mit Automatikprogrammen versehen sind und so die Zubereitung um einiges erleichtern. Nicht nur wird so ein optimales Ergebnis erzielt, sondern das Ger√§t kann auch selbst unterscheiden, wann z. B. zwischen Grill und Hei√üluft gewechselt werden muss. Oder es besitzt eine Anzeige, wann die Speise umgedreht bzw. gewendet werden muss.

Sharp Electronics R242WWDas verschafft beim Kochen mehr Zeit f√ľr andere Dinge, da das eigene Nachschauen, wie weit das Gericht aufgew√§rmt oder gegart ist, wegf√§llt. Auch in der Leistung unterscheiden sich die Ger√§te erheblich, wobei eine h√∂here Leistung auch immer einen h√∂heren Stromverbrauch mit sich bringt, die H√∂chstleistung allerdings nicht im Ganzen ausgenutzt werden muss. Meistens liegt der Leistungsbereich zwischen 700 und 1.000 Watt.

Solo-Mikrowelle

Bei diesem Modell handelt es sich um ein einfaches Ger√§t, das unabh√§ngig von Schrank oder Herd frei in der K√ľche steht, also einfach auf einem Tisch oder einer K√ľchenablage, einer Arbeitsfl√§che oder auf ein anderes Ger√§t abgestellt werden kann. So ist auch die Gestaltung der K√ľche selbst individueller. Solche Ger√§te sind meistens die erste Wahl f√ľr kleine K√ľchen, da sie kaum Platz wegnehmen und die Aufgabe des Aufw√§rmens und Auftauens hervorragend erf√ľllen.

Bedacht werden muss höchstens, dass keine kleineren Gegenstände auf der Mikrowelle abgelegt werden, z. B. ein Handtuch oder Kochlappen, damit es nicht zu einer Überhitzung kommt.

Mikrowelle aus Edelstahl

Edelstahl als Geh√§use f√ľr die Mikrowelle ist eines der hochwertigeren Materialien und ein Blickfang f√ľr die modern eingerichtete K√ľche. Die gl√§nzende Farbe dieser Mikrowellen l√§sst sich mit anderen Haushaltsger√§ten oder dem K√ľhlschrank kombinieren, ist dazu auch sehr pflegeleicht und hitzebest√§ndig. Das Material punktet mit Best√§ndigkeit und kann auch kaum besch√§digt oder zerkratzt werden.

AEG MCD1763E-MEinbau-Mikrowelle

Zum Kochherd und Backofen ist diese Variante eine sinnvolle Ergänzung, um nicht nur Zeit beim Kochen zu sparen oder schnell etwas aufzuwärmen, sondern auch gut geeignet, um alle Lebensmittel und Getränke auftauen, erhitzen oder garen zu können. Das ist besonders bei kleineren Gerichten sehr energiesparend und lohnt die Überlegung beim Kauf.

Einbau-Ger√§te sind nicht freistehend, sondern werden an die K√ľchenzelle angepasst, damit individuell abgestimmt und geplant. Zumeist wird die Einbau-Mikrowelle mit der neuen K√ľchenzeile gekauft und kann so direkt eingepasst werden.

Dennoch ist es auch m√∂glich, das Ger√§t nachtr√§glich einbauen zu lassen. Gegen√ľber den Unterbau-Mikrowellen, die in den Schrankkorpus eingelassen werden, sind Einbau-Ger√§te komplett mit dem Schrank verbunden, werden trotzdem ausreichend bel√ľftet, was notwendig ist, um das Ger√§t nicht zu besch√§digen. Viele Einbau-Ger√§te sind auch Standardversionen f√ľr bestimmte K√ľchenzeilen, demnach aufeinander abgestimmt und somit passend f√ľr viele Varianten.

Unterbau-MikrowelleAEG MCD1763E-M

Diese Art der Mikrowelle geh√∂rt zur harmonischen Gestaltung der K√ľche und ist meistens Teil der Grundausstattung einer solchen. Hier wird vor allen Dingen auch Wert auf das Aussehen gelegt und Platz gespart. Bei der Unterbau-Mikrowelle ist nat√ľrlich zwingend darauf zu achten, dass sie auch unterbauf√§hig ist.

W√§hrend die Mikrowelle in den Korpus des K√ľchenschranks eingelassen wird, m√ľssen sich die L√ľftungssch√§chte grunds√§tzlich oberhalb des Ger√§ts befinden, damit sie nicht √ľberhitzt oder in anderer Form Sch√§den davontr√§gt. Das bedeutet der Hinweis “unterbauf√§hig“.

Unterbau-K√ľchen gibt es vor allen Dingen von Anbietern wie ‚ÄěSharp‚Äú, ‚ÄěSiemens‚Äú oder ‚ÄěBosch‚Äú. Hier ist wichtig zu beachten, dass passende Halterungen vom Hersteller benutzt werden, um das Ger√§t in die K√ľche einzubauen, ebenso ein ordnungsgem√§√üer Anschluss des Stroms, also eine sich in der N√§he befindende Steckdose benutzt wird.

Gastro-Mikrowelle

Nicht nur in Haushalten, auch in der Gastronomie, in Ferienh√§usern, Schul- und B√ľrogeb√§uden oder Fr√ľhst√ľckspensionen kommen Mikrowellenherde aufgrund ihrer Leistung zum Einsatz. Ob professionell oder semi-professionell, auch speziell im Gastgewerbe wie in Imbissen, Restaurants, Hotels oder Tankstellenrastst√§tten ist das K√ľchenutensil eine Bereicherung und erm√∂glicht eine schnellere Bedienung. Gastro-Mikrowellen gibt es von Herstellern wie ‚ÄěHendi‚Äú, ‚ÄěStern Gastro-Handel‚Äú oder ‚ÄěBartscher‚Äú.

Bauknecht MW 80 SLKombi-Mikrowelle

Diese Modelle sind Ger√§te mit verschiedenen Zusatzfunktionen. Seit der Erfindung der Mikrowelle haben sich die Ger√§te stark in ihren Funktionen und ihrer Leistung verbessert. H√§ndler haben die Anspr√ľche an die Bed√ľrfnisse der Menschen und Haushalte angepasst.

Mit diesen Geräten wird nicht nur einfach Essen erwärmt oder aufgetaut, sondern die Kombi-Mikrowelle kann daneben wie ein ganz normaler Herd oder Backofen benutzt werden. So kann z. B. auch die Zubereitung einer einfachen Pizza gelingen, die in der Mikrowelle dennoch knusprig wird, allerdings weniger Zeit und Aufwand erfordert als bei der Zubereitung in einem Backofen.

Kombi-Mikrowellen werden daher noch einmal in ihren Zusatzfunktionen unterschieden:

Mikrowelle mit Backofen

Diese Funktion er√ľbrigt im Grunde einen Herd bzw. Backofen, da sie die gleichen Bedingungen bietet. Die Anschaffung eines Ger√§ts mit dieser Funktion ist besonders als platzsparende Alternative ratsam, kann aber auch als verbessertes Modell gegen√ľber der einfachen Mikrowelle die Einbauk√ľche bereichern.

Mikrowelle mit DampfgarerWhirlpool MAX 34 SL

Gerade die Zubereitung von Gem√ľse erfordert einen schonenden Prozess, um alle Vitamine und Spurenelemente zu bewahren. Auch schmeckt es besser, wenn es nicht durchgekocht, sondern mit Dampf gegart wurde. √Ėstliche oder asiatische Speisen werden sehr h√§ufig durch Dampfgaren zubereitet.

Unterschieden wird in Dampfgaren bei Umgebungsdruck und Druckdampfgaren. Erstere Variante setzt die Speise einem Dampf durch siedendes Wasser aus, wobei die Gartemperatur etwa 100 Grad Celsius betr√§gt. Letztere Variante ist ein geschlossenes System, wobei es durch das siedende Wasser zu einem steten Druckanstieg kommt und etwa einer Temperatur von 120 Grad Celsius betr√§gt. Das erm√∂glicht k√ľrzere Garzeiten.

Die schonende Zubereitung ist dadurch möglich, da heißer Wasserdampf auf die Speisen strömt und diese von allen Seiten umschließt. Dadurch bleiben gerade die wasserlöslichen Nährstoffe erhalten, darunter Mineralstoffe, Vitamine und ähnliche.

In der Mikrowelle mit Dampfgarfunktion können unter diesen Bedingungen auch mehrere Schichten gleichzeitig zubereitet werden. Diese Kombi-Variante ist eine wichtige Ergänzung zum Backofen.

Bauknecht MW 179 INMikrowelle mit Heißluft

Diese Funktion kann wie ein Backofen genutzt werden. Gerade kleinere Gerichte sind in Aufwand und Energieverbrauch in einer solchen Mikrowelle schneller und besser zuzubereiten. Dazu wird kein zusätzliches Geschirr wie ein Topf oder eine Pfanne benötigt, der Abwasch fällt weg, ebensowenig muss extra ein Herd vorgeheizt werden.

Mit der Hei√üluft-Funktion ger√§t das Essen genauso gut wie im Backofen. Auch S√ľ√üspeisen, Kuchen oder ein deftiger Braten k√∂nnen so hervorragend gelingen.

Umluft-Mikrowelle

W√§hrend Hei√üluft durch einen Ringheizk√∂rper im Ger√§t erzeugt wird, sorgt die Umluft-Funktion f√ľr eine ausreichende Ober- und Unterhitze, die durch einen Ventilator verteilt wird. Durch diese Funktion k√∂nnen Speisen etwas schneller zubereitet und dabei Energie gespart werden.

Je nach Art der zubereiteten Gerichte muss dann zwischen Hei√ü– und Umluft unterschieden werden. Umluft entzieht den Speisen Feuchtigkeit, eignet sich z. B. nicht f√ľr Kroketten. Gem√ľse oder Aufl√§ufe, demnach Speisen, die sich in einer Auflaufform befinden und abgedeckt sind, eigenen sich f√ľr die Funktion dagegen hervorragend.

Neuheiten im Bereich der Mikrowelle

Die Mikrowelle scheint an ihre Grenzen gesto√üen zu sein. Man kann schon alles, was man nur Erdenkliches mit ihr in der K√ľche anstellen kann. Angefangen hat die Mikrowelle als simples Ger√§t zur Speisenwiederaufbereitung. Auf Knopfdruck konnten Speisen aufgew√§rmt werden. Sp√§ter konnten auch gefrorene Sachen aufgetaut, bzw. angetaut werden. Es kam das Backen und dann das Grillen hinzu. Ganz zum Schluss wurde die Technologie so weit entwickelt, das man schlie√ülich auch mit der Mikrowelle schonend Garen konnte. So kennen wir sie heute. Unsere Mikrowelle – ein Allrounder in der K√ľche. Ohne sie geht es nicht mehr. Sie ersetzt einfach alle anderen Kochger√§tschaften auf einmal.

Energieeffizienz auch bei Mikrowellen ein Thema

Severin MW 7875 MikrowelleWenn man schon von Neuheiten bei der Mikrowelle sprechen m√∂chte, dann beziehen diese sich vornehmlich auf den Energieverbrauch. So wie bei den meisten Haushaltsger√§ten, kommt es auch bei der Mikrowelle darauf an, dass sie m√∂glichst energiearm genutzt werden kann … und fr√ľher waren diese K√ľchen-Allrounder wahre energieriesen. Heute sind sie im normalen Durchschnitt. Wie auch bei den Waschmaschinen, Sp√ľlmaschinen, √Ėfen und andren Haushaltsger√§ten, ist auch bei der Mikrowelle die alte Einteilung nach den Energieeffizienzklassen A+, A++ und A+++ nicht mehr ausreichend, so dass sie an das neue System A+++*, A+++** und A+++*** angepasst wurden. Technologische Neuheiten sind es zwar nicht, aber immerhin noch technologischer Fortschritt. Mikrowellen sind l√§ngst nicht mehr solche Energiegiganten, wie sie einst waren.

Temperaturgenaue Zubereitung mit Sensorenmessung

Auch bei den einzelnen Mikrowellenprogrammen wird noch weiter verfeinert und versucht die Endergebnisse noch perfekter zu machen. So arbeiten manche Mikrowellen mit Sensoren, die dazu in der Lage sind die Temperaturen des Mikrowellenguts Innen wie Au√üen zu bestimmen. So kann die W√§rmeenergie, die sich im jeweiligen Lebensmittel befindet bis auf das Gramm genau definiert und die Mikrowellenleistung f√ľr ein entsprechend gutes Endergebnis angepasst werden.

Intelligente Mikrowellen

LG Electronics NeoChef MH 6535 GIS Mikrowelle Ebenfalls werden unsere Mikrowellen immer intelligenter. Einige Modelle lassen sich mittlerweile sogar ins Smarthome integrieren und via App und Smartphone bedienen und steuern. So k√∂nnen hungrige Seelen bereits auf ihrem Nachhauseweg √ľber ihr Smartphone die Mikrowelle anschalten und das zuvor hineingestellte Abendessen mit Fleisch, Kartoffeln und Gem√ľsebeilage nicht nur aufw√§rmen, sondern richtig zubereiten. Endlich zuhause angekommen, wird man mit einem wunderbaren Duft aus der K√ľche begr√ľ√üt … und das obwohl man Single ist und f√ľr sich selber kocht. Es lebe die Technik. Es lebe das Smarthome.

Es lebe die Tatsache, dass jetzt auch Mikrowellen √ľber Smartphone und App zu steuern sind.

Fazit

So wirkliche Neuheiten gibt es im Mikrowellenbereich wahrhaftig nicht mehr zu bestaunen. Die vor einigen Jahren optimierte Gartechnologie z√§hlt wohl noch zu den neusten Errungenschaften. Einhergehend mit den gesundheitswissenschaftlichen Kenntnissen, wie wichtig schonendes Garen f√ľr den Erhalt der N√§hrstoffe, Vitamine und Mineralien in unseren Lebensmitteln ist, hat die Mikrowelle eine neue Revolution erlebt. Seitdem ist der Allrounder in der K√ľche einfach nicht mehr wegzudenken. Deswegen ist es auch erfreulich festzustellen, dass hinsichtlich der Energieeffizienz weiter an Verbesserungen der bestehenden Technik gearbeitet wurde und weiterhin wird. Schlie√ülich soll das Essen einfach nur schmecken und nicht, aufgrund der verbrauchten Energien bei der Zubereitung, auf den Magen schlagen. Hier haben die Entwickler wahre Wunder vollbracht und den einstigen Energieriesen zu einem gut durchschnittlichen Energieverbraucher im Haushalt werden lassen. Auch die Integration der Mikrowelle in den Smarthome-Bereich wird gerne gesehen und mit Freude aufgenommen.

Der ultimative Mikrowellen Test ‚Äď diese Mikrowellen haben wir f√ľr Sie getestet:

Mikrowellen Vergleich-Testsieger 2019 ist die Mikrowelle AEG MCD1763E-M. Das Gerät ist in seinem Design schon ein echter Hingucker, hat ein Gehäuse aus Edelstahl mit AntifingerPrint.

AEG MCD1763E-MDieses Einbauf√§hige Mikrowellenger√§t kann als Mikrowelle und als Grill eingesetzt werden. Sie k√∂nnen aber auch beide Funktionen gleichzeitig einsetzen und erhalten damit mehr Flexibiltit√§t bei der Zubereitung ihrer Speisen. Mit seinen Automatikprogrammen f√ľr unterschiedliche Gerichte und Speisen und mit seinen Programmen zum Auftauen, Garen und Warmhalten liefert Mikrowellenofen AEG MCD1763E-M immer perfekte Ergebnisse und macht das Kochen sehr flexibel.

Das Volumen liegt im durchschnittlichen Kapazit√§tsbereich und umfasst 17 Liter. Die Mikrowellenleistung betr√§gt ausreichende 800 Watt und in 5 Stufen einstellbar, die Quarzgrill 1000 Watt. Mit dem √ľbersichtlichen und gut leserlichen Digital-Display dieses Mikrowellenbackofens haben Sie einen vollst√§ndigen und klaren √úberblick √ľber alle Programme und Ihre gew√§hlten Einstellungen.

Der Garraum ist bei √Ėffnung beleuchtet, Schnellstartfunktion bei voller Leistung mit 30-Sekunden-Intervallen, eine Digitaluhr und Kindersicherung sind vorhanden. Der Preis betr√§gt 339,95 Euro.

Bauknecht MW 80 SLAuf dem zweiten Platz ist das Ger√§t Bauknecht MW 80 SL in unserem Mikrowellen Test gelandet. Diese Mikrowelle ist freistehend, verf√ľgt sowohl √ľber eine Hei√üluft-Funktion, Grill-Funktion, Dampfgarfunktion und Crisp-Funktion. Es verf√ľgt √ľber ein tolles Design, ist in silbernem und schwarzem Edelstahl gehalten und mit einer Glasfront versehen.

Die schmutzresistente MagicClean Antihaftbeschichtung im Innenraum Mikrowelle Bauknecht MW 80 SL macht das l√§stige Reinigen √ľberfl√ľssig. Das einzigartige 3D-System von Bauknecht sorgt daf√ľr, dass Ihre Speisen beim Erhitzen innen wie au√üen gleichm√§√üig erw√§rmt werden.

Das Volumen beträgt 30 Liter, die Leistung liegt bei 1000 Watt; ein Gewichtssensor und eine automatische Garzeit-Anpassung sind vorhanden. Der Preis liegt bei 284 Euro.Samsung MS23F301EASEG

Bewährt hat sich auch das Modell Samsung MS23F301EASEG mit Garraumbeschichtung aus kratzfester Keramik-Emaille. Sie ist freistehend und in schwarz-silbernem Design aus Edelstahl gehalten. Über 6 Leistungsstufen, neben denen auch die Heißluft-Funktion und die Auftaufunktion vorhanden sind, gibt es einen Garzeittimer bis 99 Minuten und Digitale LED Anzeige mit Uhrfunktion.

Samsung MS23F301EASEG hat ein Volumen von 23 Litern und verf√ľgt √ľber eine Leistung von 800 Watt. Das Ger√§t kostet im Handel nur 92 Euro.

Auch Bauknecht MW 179 IN punktet in unserem Mikrowellen Test als Mikrowelle-Backofen mit vielen Funktionen: Hei√üluft-Funktion, Grill-Funktion, Dampfgarfunktion, Crisp-Funktion, BrotAuftau-Funktion, Rapid-Defrost¬†Aufbaufunktion.¬†Das Fassungsvolumen betr√§gt 33 Liter bei einer Leistung von 1000 Watt. Bauknecht MW 179 IN verf√ľgt √ľber 8 Leistungsstufen und 3D-System f√ľr gleichm√§√üige Kochergebnisse. Der Preis betr√§gt 264 Euro.

Das sagen Stiftung Warentest und Chip zu Mikrowellen

mikrowelle panasonicDie Stiftung Warentest testete im Jahr 2016 zuletzt Mikrowellen. Im Mikrowellen Test von Stiftung Warentest traten 17 Mikrowellen mit Grill gegeneinander an, wobei 11 davon auch backen k√∂nnen. Schon damals konnten drei Modelle so gut backen, dass sie nach Meinung der Tester einen Backofen im Single-Haushalt √ľberfl√ľssig machen.

Die Mikrowellen zeigten im Test deutliche Unterschiede, wie man auf den zahlreichen Vergleichsfotos vom Mikrowellen Test sehen konnte. 500 Gramm Hackfleisch wurden in der Edeka-Mikrowelle gut aufgetaut, doch eine Caso Mikrowelle hatte das Hackfleisch schon angegart, sodass es dementsprechend schon zerfallen war. Ein Kartoffelgratin bekam bei der Bauknecht Mikrowelle aus dem Test eine schöne braune Kruste, während sie bei anderen Modellen trotz der Grillfunktion vollkommen hell blieben.

Auch ein ganzes H√§hnchen steckten die Tester in die Mikrowelle. War es bei Samsung sch√∂n durch und knusprig, wurde es bei anderen Anbietern noch nicht einmal gar. Den krassesten Unterschied gab es allerdings beim Kuchenbacken: Micromaxx zauberte mit seiner Hei√üluft-Funktion einen wunderbaren R√ľhrkuchen. Clatronic hingegen produzierte nur ein Produkt zum Wegwerfen: au√üen schon verbrannt und im Inneren noch Teig.

Chip hat in seinem TV-Kanal ein Video produziert, welches ihre Tipps zum Mikrowellenkauf wiedergibt. Ihrer Meinung nach sollte eine Mikrowelle mindestens 800 Watt haben, da es sonst einfach zu lange dauern w√ľrde, bis Essen aufgetaut ist. Auch seinen viele Mikrowellen Fertiggerichte f√ľr 800 Watt ausgewiesen.

Ansonsten gefallen den Experten von Chip Drehregler besser als Knöpfe. Sie empfinden diese als deutlich leichter zu bedienen, wobei diese Meinung vielleicht nicht jeder teilen muss.

Zu guter Letzt empfehlen Sie eine Formel um das Garraumvolumen (es sollte laut Chip mindestens 20 L betragen) selbst zu errechnen. Wie ihr eigener Mikrowellen Test gezeigt hat, stimme n√§mlich die Herstellerangabe in diesem Punkt nicht immer. Wer sich also nicht auf die Herstellerwerte verlassen m√∂chte, welche wir auch in unserer Mikrowellen Vergleichstabelle aufgef√ľhrt haben, kann das Garraumvolumen selbst ermitteln. Man ben√∂tigt daf√ľr allerdings die Gr√∂√üe vom Radius des Drehtellers (H√§lfte des Durchmessers). Hat man diesen Wert, lautet die Formel: ŌÄ x r2 x H√∂he = Garraumvolumen.

Wer dies lieber noch mal genauer erklärt bekommen möchte, findet hier das Video:

Worauf muss ich beim Kauf einer Mikrowelle achten?

F√ľr den Erwerb einer Mikrowelle bedarf es einiger Vor√ľberlegungen, damit das Ger√§t auch seinen Nutzen erf√ľllt, ideal in die K√ľcheneinrichtung passt und zum praktischen K√ľchenhelfer wird.

Informationen √ľber die notwendige Leistung, den Preis, die Handhabung, die Gr√∂√üe und die Aufgabe der Mikrowelle sollten die Suche etwas erleichtern und eingrenzen. Auch bleibt die Entscheidung wichtig, ob eine Kombination aus Mikrowelle und Grill bzw. Backofen sinnvoll ist. Weitere √úberlegungen sind der Einsatz, also wie h√§ufig das Ger√§t benutzt wird, ob nur kleine Zwischenmahlzeiten bereitet werden oder die Mikrowelle doch st√§ndig im Gebrauch ist.

Das Auftauen der Lebensmittel bedarf z. B. keines Ger√§ts, das auch einen Dampfgarer beinhaltet oder √ľber Hei√üluft verf√ľgt.

Grunds√§tzliche Voraussetzungen f√ľr den Kauf k√∂nnten dann folgende Themen betreffen:

Siemens HF12M540Größe des Geräts und Kapazität des Garraums

Zun√§chst muss also die Frage des Volumens gekl√§rt sein. Dieses bestimmt die Gr√∂√üe der Mikrowelle ebenso wie den Inhalt, der hineinpasst. Die Angaben √ľber die Kapazit√§t der Ger√§te werden in Liter gemacht.

F√ľr das reine Auftauen und Erw√§rmen von Gerichten ist der Garraum ausreichend, der zwischen 17 und 20 Liter fasst. Solche Ger√§te eignen sich besonders f√ľr kleinere K√ľchen oder wenn ganz einfach Platzmangel vorherrscht. Die Gr√∂√üe der Mikrowelle selbst betr√§gt dann um die 45 x 30 Zentimeter.

Handelt es sich allerdings schon um die Zubereitung größerer Mahlzeiten und wird die Mikrowelle häufiger benutzt und ersetzt so manchen Kochvorgang, dann sollte auch das Volumen etwas größer ausfallen und um die 25 Liter betragen. Die Größe des Garraums bestimmt auch immer die Erwärmungszeit und den Stromverbrauch. Ein Drehteller ist daher sinnvoll. Auf diese Weise passen die Speisen auch in größerem Umfang in den Mikrowellenherd.

Handelt es sich um ein Kombi-Gerät, das z. B. den Backofen ersetzen soll, ist ein Mindestvolumen von 30 Litern notwendig, da so auch verschiedene Grill-Einsätze oder Bleche hineinpassen. Ebenso wichtig ist ein gleich großer Drehteller, der die Speisen einem ausgewogenen Verhältnis des Erhitzens aussetzt.

Gerade bei Unterbau- oder Einbau-Mikrowellen sollten die Ma√üe und die Gr√∂√üe auf die eigene K√ľchenzeile abgestimmt werden. Bei frei stehenden Ger√§ten spielen L√§nge und Breite des Ger√§ts zwar keine wesentliche Rolle, dennoch sollte bedacht werden, dass das Ger√§t dann, je gr√∂√üer es ausf√§llt, auch mehr Platz wegnimmt.

Bauknecht MW 179 INDas Material der Mikrowelle

Verbreitet und als eine der h√§ufigsten Ausf√ľhrungen im g√ľnstigeren Bereich ist eine Mikrowelle, die ein Geh√§use aus Kunststoff aufweist. Hier sind die Produktionskosten gering, weshalb auch der Preis geringer ausf√§llt. Meistens sind diese in wei√üer Farbe und sehen nicht besonders sch√∂n aus, erf√ľllen aber ganz normal ihren Zweck.

Die Reinigung ist etwas schwieriger als beispielsweise bei Ger√§ten aus Edelstahl, daf√ľr ist die Besch√§digung schwieriger und Kratzer sind eher kein Problem. Mikrowellen aus Edelstahl sind nicht nur hochwertiger in der Verarbeitung, sondern sehen nat√ľrlich auch eleganter aus. Der Preis f√ľr dieses Material ist dementsprechend h√∂her, da auch die Kosten f√ľr das Design und die Ausstattung mit hineinflie√üen.

Leistungs√ľbersicht der Mikrowelle

Obwohl die Leistung im Grunde ab einer bestimmten Watt-H√∂he keine Rolle mehr spielt, sind hochwertigere Mikrowellen oder Kombi-Ger√§te immer mit einer hohen Watt-Zahl ausgestattet. Diese verbrauchen nat√ľrlich auch mehr Strom und bringen dann 1.000 bis 1.200 Watt mit sich, die dann nicht im vollen Rahmen genutzt werden m√ľssen. Grunds√§tzlich gen√ľgt auch ein Ger√§t mit einer Watt-Leistung von 800 Watt und selbst bei 500 Watt ist das Garen der Speisen m√∂glich.

Hier l√§sst sich festhalten, dass die Leistung oder die h√∂here Watt-Anzahl keine entscheidende Angabe √ľber die Qualit√§t der Mikrowelle ist, sondern nur den Bereich der Leistung aufzeigt und eingrenzt.

Hobby- und Profik√∂che nutzen z. B. eine Mikrowelle immer bei 600 Watt. Alleine Spezialfunktionen bed√ľrfen einer h√∂heren Leistung, allerdings sind solche Ger√§te in ihren Funktionen auf das Leistungsverh√§ltnis abgestimmt.

Whirlpool JT 469 SLBedienungsfeld ‚Äď mit Drehknopf, Display oder Elektronik

Auch die Bedienung des Mikrowellengeräts ist eine wichtige Kaufentscheidung. Soll sie aufwendiger oder leicht sein, präzise durch einen Drehknopf oder durch mehrere Tasten eingestellt werden können, ist Elektronik wichtig oder eine aussagekräftige Verwendung von Symbolen, um die Anwendungen leichter zu finden.

Viele Mikrowellen enthalten neben den Angaben der Watt-Leistung Symbole, die dar√ľber informieren, was unter dieser Leistung an Koch-, Auftau- und Garvorg√§ngen m√∂glich ist, auch welche Arten von Lebensmitteln unter dieser Leistung zubereitet werden k√∂nnen, so z. B. Gem√ľse im mittleren Bereich, Fleisch und Fisch im h√∂heren.

Auch die Defrost-Angabe ist immer zu finden oder die verschiedenen Leistungsstufen in Zahlen, Prozent oder direkten Angaben wie ‚ÄěAuftauen‚Äú, ‚ÄěErw√§rmen‚Äú, ‚ÄěGaren‚Äú und √§hnliche. Eine andere Angabe ist die in der geeigneten Gr√∂√üenordnung, damit z. B. in ‚ÄěLow‚Äú, ‚ÄěMedium‚Äú, ‚ÄěHigh‚Äú.

Bei Kombi-Mikrowellen sind die Symbole häufig mit Propeller oder Zacken versehen und verweisen auf die Verwendung von Umluft, Heißluft oder Grill.

Die Bedienung sagt allgemein einiges √ľber den Komfort des Ger√§ts aus. G√ľnstige Ger√§te verf√ľgen neben dem Druckknopf zur √Ėffnung der Mikrowelle meistens √ľber die Steuerung durch einen einfachen Drehknopf, durch den die einzelnen Funktionen gew√§hlt werden k√∂nnen oder die Garzeit eingestellt wird. Mit diesem sind eher grobe Einstellungen m√∂glich. √Ąhnlich simpel ist das Ger√§t mit zwei Drehkn√∂pfen, √ľber die eine komplette Steuerung erfolgt. Der erste Drehknopf bestimmt die Zeit, der zweite die Einstellung der Leistung. Auch diese Variante ist nat√ľrlich relativ ungenau und l√§sst kaum zu, Speisen auf den Punkt genau zu garen. Auch muss der Nutzer sich im Bereich der notwendigen Leistung auskennen.

Aufwendiger ist dabei schon ein Ger√§t mit Sensortasten, Digitalanzeige und verschiedenen Einstellm√∂glichkeiten. Etwas hochwertigere Ger√§te verf√ľgen √ľber ein elektronisches Bedienkonzept mit Tastenfeld und meistens auch einem Display, der beleuchtet oder unbeleuchtet ist. Dort sind die Einstellungen √ľbersichtlich und √§u√üerst pr√§zise, meistens gibt es auch eine Anzeige von Datum und Uhrzeit.

Zusatz- bzw. Sonderfunktionen bei der Mikrowelle

Bauknecht MW 80 SLUnter diesen werden spezielle Programme verstanden, die auf die Lebensmittel abgestimmt sind. Back-, Fleisch- oder Fischprogramme erleichtern damit den Kochvorgang erheblich und es bedarf keinerlei Vorkenntnisse. Eine Stufenfolge kann dann z. B. so aussehen:

1. Getränke oder Suppe
2. Reis
3. Spaghetti
4. Kartoffeln
5. Aufwärmen
6. Fisch
7. Huhn
8. Rind oder Lamm
9. Schwein

Hier zeigt sich die gesamte Kochautomatik einer Mikrowelle sehr √ľbersichtlich, die so hervorragend auf die Bed√ľrfnisse des Haushalts angepasst ist. Dennoch ist die Einsch√§tzung eine durchschnittliche und immer nur Richtwert, h√§ngt auch vom Gewicht und dem Umfang der Lebensmittel ab, ebenfalls von den pers√∂nlichen Vorlieben des Nutzers, z. B. √ľber den Grad der Garung.

Eine Stopp- und Zur√ľcktaste erm√∂glicht einen unterschiedlichen Ablauf der Unterbrechung.

PizzaDie Taste wird nicht nur gedr√ľckt, um eine bestimmte Voreinstellung zu unterbrechen oder die gesamte Einstellung zu l√∂schen, bevor der Kochvorgang √ľberhaupt erfolgt, sondern kann durch einmaliges Dr√ľcken den Kochvorgang dann zeitweise unterbrechen, durch zweimaliges Dr√ľcken den gesamten Ablauf komplett beenden. Meistens wird hier auch die Kindersicherung festgelegt.

Eine Verriegelungssicherung und ein zusätzlicher Kinderschutz stellen immer eine wichtige Funktion da. Dabei ist sinnvoll, dass die Mikrowelle nicht benutzt werden kann, wenn sie geöffnet oder leer ist.

Über einen Timer wiederum kann bestimmt werden, wann die Mikrowelle automatisch ausgehen soll oder in Betrieb gesetzt wird. So fällt der ständige Blick auf das Gericht während der Zubereitung weg.

Einbau-, Unterbau- oder freistehende Mikrowelle

Heutzutage sind die meisten Haushalte und K√ľchen mit einer Einbauk√ľchenzeile ausgestattet, die bereits Platz f√ľr ein zus√§tzliches Ger√§t l√§sst. Optisch bringt die Einbauk√ľche nat√ľrlich einige Vorteile und kann durch die verschiedenen Ger√§te, darunter Backofen, Sp√ľlmaschine oder Mikrowelle erg√§nzt werden. Sicherlich muss das Ger√§t dann an den Raum der vorhandenen Nische angepasst und in der richtigen Gr√∂√üe ausgew√§hlt werden.

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleEinfache Mikrowelle oder ein Kombi-Gerät

Viele Geräte, auch in einem guten Preisleistungsverhältnis, bieten heute mehr Funktionen als das einfache Auftauen und Erwärmen. Wer das Gerät alleine zu diesem Zweck nutzen möchte, benötigt keine ausgefallenen Zusatzfunktionen oder eine Kombi-Mikrowelle, die z. B. auch mit Heißluft oder als Grill funktioniert. Die Solo-Mikrowelle ist in diesem Fall völlig ausreichend.

Viele Haushalte bed√ľrfen allerdings weiterer Funktionen, da das Kochen am Herd und zus√§tzliche Verwenden der Mikrowelle h√§ufig Hand in Hand gehen. Dann lohnt sich die Entscheidung f√ľr ein Kombi-Ger√§t nat√ľrlich umso mehr.

In vielen Mikrowellen sind bereits ein oder auch zwei Grillmodule verbaut. Das ermöglicht eine Hitze, die von oben und unten erfolgt. Diese Grillfunktion wird dann nur noch in Infrarotgrill oder Quarzgrill unterschieden, wobei das Aufheizen durch Infrarot gleichmäßiger und schneller erfolgt.

Wer das Ger√§t sehr h√§ufig zum Zubereiten der Speisen nutzt, sollte auch √ľber die Zusatzfunktionen von Hei√ü– und Umluft nachdenken. Noch ein Schritt weiter ist die Ausstattung der Mikrowelle mit Dampfgarfunktion. Letztere Modelle sind meistens schon etwas gr√∂√üer in Umfang und Kapazit√§t, so dass auch ganze Bleche, Kuchen- oder Auflaufformen hineinpassen.

Bei den Zusatzfunktionen der Kombi-Geräte kann zusätzlich darauf geachtet werden, dass die entsprechenden Backröhren im Garraum nicht freiliegend sind, sondern verkleidet. Das macht die Reinigung dann wesentlich leichter.

Bessere Ergebnisse bei komfortablen ProgrammenBauknecht MW 179 IN

Neben den Sonderfunktionen verf√ľgen qualitativ hochwertigere Ger√§te √ľber eine Ausstattung verschiedener Programme, die w√§hrend der Zubereitung z. B. aufzeigen, ob ein Gericht gewendet werden muss oder die dann selbstst√§ndig die Hitzeeinstrahlung reduzieren.

Auch kann eine bestimmte Abfolge gestartet werden, so dass z. B. ein Gericht zunächst nur aufgewärmt, dann erhitzt und schließlich gegart wird.

Ebenso gibt es eine Auswahl spezieller Programme zum Garen f√ľr verschiedene Speisen, die auch unterschiedlich bereitet werden m√ľssen, so z. B. der schonende Vorgang, die Auswahl zwischen verschiedenen Fleisch- und Fischgerichten oder der einfachen Tiefk√ľhlpizza.

Die Leistung richtet sich dann als Einstellung nach den Lebensmitteln, die in der Mikrowelle zubereitet werden, was wiederum die aufwendigere Einstellung der Zeit und des Garvorgangs wegnimmt und bessere und sichere Ergebnisse erzielt. Genauso kann die Leistung immer auch auf die Größe der Portion abgestimmt werden.

Meistens sind bis zu 6 Leistungsstufen vorhanden, √ľber die die Nutzung individuell bestimmt werden kann. Auch ein ‚ÄěSchnellstart‚Äú ist hilfreich, wenn es um die Garzeit in einem Zeitfenster von wenigen Sekunden unter voller Leistung geht oder das Ger√§t sofort starten soll.

Bomann MW 2235 CBDas Sichtfenster der Mikrowelle

Das Sichtfenster ist ein wichtiger Bestandteil des Geräts, um den Prozess der Zubereitung verfolgen und beobachten zu können, selbst wenn die Mikrowelle das Garen und Kochen erheblich erleichtert.

Durch das Sichtfenster kann nicht nur der Zustand der Gerichte √ľberpr√ľft werden, sondern auch nichts anbrennen oder √ľberkochen.

Einige √§ltere Ger√§te sind sichtgesch√ľtzt und in Hinsicht auf die Sicherheit bedenklich. Der Blick auf den Koch- oder W√§rmvorgang sollte immer m√∂glich sein, auch ohne, dass etwas passiert.

Was muss eine Mikrowelle können?

Geht es um den Ersatz oder die Neuanschaffung einer Mikrowelle, sollten Sie sich zuvor einige Gedanken machen, welche Funktionen das Ger√§t bieten sollte. Ganz anders als noch vor einigen Jahren gibt es mittlerweile eine schier unendliche Auswahl an Modellen. Einige Funktionen sind praktisch und n√ľtzlich und auf andere Features k√∂nnen Sie getrost verzichten. Je mehr Funktionen eine Mikrowelle vorzuweisen hat, desto teurer wird das Ger√§t in der Regel auch. Viele Fachverk√§ufer m√∂chten den Kunden nat√ľrlich ein gutes und zumeist auch teures Modell einreden. Es ist daher empfehlenswert, dass Sie sich im Vorfeld Ihre ganz eigenen Gedanken dar√ľber machen. Wenn Sie mit keiner √ľberdimensionierten Mikrowelle die Heimreise antreten m√∂chten, √ľberlegen Sie sich also wie oft sie eine Mikrowelle in Betrieb haben und welche Funktionen f√ľr Sie notwendig sind.

microwave-29109_1280

Wie funktioniert eigentlich eine Mikrowelle?

Bevor Sie sich mit den Funktionen der einzelnen Modelle befassen, sollten Sie eventuell erfahren wie ein solches Ger√§t eigentlich funktioniert. Ein Backofen arbeitet mit W√§rme und bringt so die Speisen auf die gew√ľnschte Temperatur. Ganz anders sieht es bei einer Mikrowelle aus. Diese K√ľchenhelfer arbeiten mit einer Strahlung. Mit der Hilfe von elektromagnetischen Strahlen, k√∂nnen Sie Lebensmittel und Speisen w√§rmen.

Welche Funktionen sollte die Mikrowelle bieten?

Sofern Sie sich zwischen einer frei stehenden Mikrowelle oder einer Einbaumikrowelle entschieden haben und bereits einen bestimmten Hersteller zum Favoriten ernannt haben, m√ľssen Sie sich noch Gedanken √ľber die Funktionen machen. Generell bieten Mikrowellen folgende Programme und Funktionen:

  • Erw√§rmen und Auftauen von Spesen und Lebensmittel
  • Grillfunktion
  • Hei√üluft und Umluft
  • Dampfgarer

Die Basisfunktionen

Mit jeder Mikrowelle k√∂nnen Sie Speisen erw√§rmen und auftauen. Als die Mikrowelle erfunden wurde, waren diese zwei Eigenschaften der Ursprung. Wenn es beim Kauf also lediglich um diese zwei Funktionen geht, m√ľssen Sie beim Kauf eigentlich auf nichts achten. S√§mtliche am Markt erh√§ltlichen Modelle verf√ľgen √ľber diese Basisfunktionen.

Die Grillfunktion

CASO SMG20 Design Mikrowelle (3324)Sogenannte Kombigeräte bieten eine Grillfunktion. Mit diesen Modellen können Sie also Speisen auftauen, erwärmen oder Gerichte grillen. Zu Auswahl stehen auf diesem Gebiet noch Modelle mit einer einfachen Grillfunktion und einem doppelten Grill.

Der Einfachgrill

Testergebnisse haben gezeigt, dass der Einfachgrill leider nicht immer h√§lt, was er verspricht. Wenn Sie Speisen oder Gerichte wie gewohnt grillen m√∂chten, sollten Sie lieber auf eine Doppelgrill-Funktion vertrauen. Diese Modelle zeichnen sich durch einen Grill im oberen und unteren Bereich aus. Das Ergebnis hat Experten in den Tests √ľberzeugt. Ob Sie nun H√§hnchen oder eine andere Fleischsorte bevorzugen, mit einer Doppelgrill-Funktion werden Ihre Erwartungen mit Sicherheit erf√ľllt.

Mikrowellen mit Umluftfunktion

Wenn die Mikrowelle eine solche Funktion bieten kann, stellt sie bereits eine ernstzunehmende Konkurrenz zum Backofen dar. Mit einer solchen Mikrowelle haben Sie schon fast einen vollwertigen Ersatz f√ľr einen Backofen. Obwohl die Funktion sehr gut und n√ľtzlich ist, gibt es auch einen Nachteil, der erw√§hnt werden sollte. Dieser ist klar und deutlich das Platzangebot in einer Mikrowelle. Ein leckeres Feststagsessen f√ľr 10 Personen werden Sie in einer Mikrowelle mit Umluftfunktion wohl kaum zubereiten k√∂nnen. F√ľr den Alltag stellen diese Modelle jedoch eine perfekte Alternative zum Backofen dar.

Mikrowellen mit Dampfgarer

Panasonic NN-GD38HBGTG Kombi-Mikrowelle mit Grill und DampfgarerModelle mit Dampfgarer sind noch relativ neu auf dem Markt. Mit dieser Funktion k√∂nnen Sie verschiedene Speisen schonend zubereiten. In der Vergangenheit wurde immer wieder bem√§ngelt, dass viele Modelle den Speisen wichtige Vitamine bei der Zubereitung entziehen. Die Hersteller haben auf die Kritik reagiert und die einzelnen Modelle weiterentwickelt. Testberichte zeigten, dass diese Aussagen heute bei keinem einzigen Modell mehr zutreffen. Sie k√∂nnen sich also ruhigen Gewissens eine Mikrowelle mit Dampfgarer zulegen und m√ľssen sich √ľber eine schonende Zubereitung keine weiteren Sorgen machen.

Die Größe der Mikrowelle

Vor geraumer Zeit wurden die Ger√§te allesamt in einer Einheitsgr√∂√üe hergestellt und ausgeliefert. Diese Zeiten sind mittlerweile l√§ngst vorbei. Heute haben Sie die Qual der Wahl und f√ľr jeden Zweck finden Sie eine passende Mikrowelle. Ob ein eher kleines Modell f√ľr kleinere K√ľchen oder eine Mikrowelle f√ľr einen Mehrpersonenhaushalt. Diese Auswahl steht Ihnen jedoch h√§ufig nur bei einer frei stehenden Mikrowelle zur Verf√ľgung. Bevorzugen Sie eine Einbaumikrowelle, m√ľssen Sie mit ganz bestimmten Abmessungen zufriedengeben.

In sehr vielen Haushalten werden h√§ufig √§hnliche Gerichte und Speisen in einer Mikrowelle zubereitet. Es kann deshalb sehr n√ľtzlich sein, wenn das auserw√§hlte Modell voreingestellte oder Programme f√ľr Ihre ganz pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse bietet. Wenn Sie regelm√§√üig Pizza zubereiten w√§re ein voreingestelltes Programm f√ľr diese Speise von Vorteil.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Mikrowellen heute eine Vielzahl an Funktionen und Features zu bieten haben. Die Grundfunktionen, wie Auftauen und Erw√§rmen, bieten alle Mikrowellen auf dem Markt. Wenn Sie dar√ľber hinaus noch weitere Programme w√ľnschen, sollten Sie sich vor dem Kauf die einzelnen Modelle genauestens ansehen und vergleichen. Hierf√ľr k√∂nnen Sie sich im Internet einen sehr guten √úberblick verschaffen. Nutzen Sie die Testberichte der Modelle um eine Vorauswahl zu treffen. Beachten Sie, dass eine einfache Bedienung den Umgang nat√ľrlich mit einem solchen K√ľchenger√§t erleichtert. Zudem sollten Sie auch die Verarbeitung und die Qualit√§t √ľberpr√ľfen. Wenn Sie sich vor eine Mikrowelle von einem Markenhersteller entscheiden, m√ľssen Sie sich √ľber diese Punkte zumeist keine gro√üartigen Sorgen machen.

Wenn Sie die M√∂glichkeit haben und es eventuell gerade ein g√ľnstiges Angebot gibt, lohnt sich der Kauf von einem Ger√§t mit Dampfgarer auf jeden Fall. Es sollte Ihnen jedoch sicherlich bekannt sein, dass je mehr Funktionen eine Mikrowelle bietet, desto teurer ist sie. In Bezug auf Haltbarkeit haben die Tests ergeben, dass bekannte Hersteller √ľberaus positiv √ľberzeugen konnten.

Severin Mikrowelle- f√ľr das beste Preis-Leistungsverh√§ltnis

Severin MW 7875 Mikrowelle

Die MW 7875 Mikrowelle von Severin hat viele Vorteile im Test gezeigtDie Severin Mikrowelle zeigt ein optisch modernes Design und macht einen kompakten und alltagstauglichen Eindruck. Die Front besteht aus einer transparenten Glasscheibe, um das Gargut zu beobachten.

Das komfortable Bedienungsfeld ist seitlich angeordnet und der Bedienungsablauf erschlie√üt sich schnell. Allerdings ist sie mit einem Fassungsverm√∂gen von 20 Litern weder ein Raumwunder noch verf√ľgt sie √ľber die besten Leistungswerte bez√ľglich der Wattleistung.

Dieses Modell weist allerdings ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis auf und schont den Geldbeutel bei der Anschaffung. F√ľr den normalen Hausgebrauch eignet sie sich gut, weil sie kinderleicht zu bedienen ist und sich der Innenraum leicht reinigen lassen. Die Mikrowelle verf√ľgt √ľber alle g√§ngigen Funktionen und √ľberzeugt zus√§tzlich durch eine praktische Grillfunktion. Sie kann also Speisen sowohl erhitzen wie auch grillen. Leider ist eine zus√§tzliche Backfunktion nicht vorhanden. Die H√∂chstleistung liegt bei 700 Watt im Bereich der Mikrowelle und beim Einsatz der Grillfunktion erreicht sie eine Maximalleistung von 900 Watt. Beide Funktionen k√∂nnen sogar gleichzeitig genutzt werden und die Funktionen lassen durch verschiedenen Programme untereinander kombinieren, um eine schnellere Garleistung zu erreichen.

Sie eignet sich vorrangig zum Erw√§rmen von Speisen und Getr√§nken, Grillen und verf√ľgt √ľber eine separate Auftaufunktion. Zwei Regler kombinieren die Zeiteinteilung mit dem Leistungsbereich. Der Leistungsstufenregler zeigt 9 Stufen an und funktioniert stufenlos. Der zweite Regler ist f√ľr die Timerfunktion zust√§ndig und l√§sst sich entsprechend einstellen. Ein Signalton erklingt, sobald ein eingestelltes Programm beendet wurde und f√ľhrt zur Einstellung s√§mtlicher Funktionen. Der Drehteller im Innenraum hat einen Durchmesser von 24,5 cm und ist lackiert, wodurch sich der Innenraum leicht reinigen l√§sst.

Das Geh√§use ist auch f√ľr hohe Temperaturen ausgelegt und die Mikrowelle kann auch problemlos √ľber einen l√§ngeren Zeitraum in Betrieb sein. Das Design ist in Silber/Schwarz gehalten und macht einen funktionellen, durchdachten Eindruck.

Die große Mikrowelle mit Power

Samsung MS28F303TAS/EG Mikrowelle

Die MS28F303TASEG Mikrowelle von Samsung hat eine einfache Bedienung im TestEine au√üergew√∂hnlich gro√üe Mikrowelle ist das Modell von Samsung, die √ľber einen gro√ür√§umigen Garraum von 28 Litern verf√ľgt. Selbst der zu arretierende Drehteller mit einem Durchmesser von knapp 32 Zentimeter ist gr√∂√üer als bei vielen anderen Mikrowellen im Vergleich. Diese Ger√§umigkeit erweist sich als komfortabel f√ľr Mehrpersonen-Haushalte im Alltag und auch wer eckiges Geschirr nutzt, wird die Gr√∂√üe des Innenraums zu sch√§tzen wissen.

Zudem setzt Samsung auf die Leistungsstärke dieser Mikrowelle und hat sie einer hohen Maximalwattleistung von 1000 Watt ausgestattet. Andere Mikrowellen weisen eine Höchstleistung von 700 Watt auf und auch die 26 Automatik-Programme machen die Samsung Mikrowelle vielseitig nutzbar. Diese Mikrowelle aus dem Hause Samsung macht das Auftauen dank seiner speziellen Programme bequem und einfach.

Durch den gleichmäßigen Auftauvorgang bleibt die originale Konsistenz des Produktes erhalten, weshalb selbst die Qualität bei Fisch, Obst oder Milchprodukten nicht leidet.

Die Samsung MS28F303TASEG Mikrowelle ist sehr energiesparend im TestF√ľr Fans von bewusster Ern√§hrung ist das Vital-Programm besonders interessant, da es die Speisen oder Getr√§nke schonend erhitzt, schmilzt oder auftaut. Ein weiteres Plus ist der Innenraum, der aus emaillierter Keramik besteht und daher sehr leicht zu s√§ubern ist. Dank der geruchsneutralisierenden Funktion entstehen in der Samsung Mikrowelle auch keine unangenehmen oder intensiven Ger√ľche, die eventuell von den Speisen angenommen werden.

Leider ist durch die Mehrfachbelegung der vorhandenen Tasten die Einstellung eines bestimmten Programms gew√∂hnungsbed√ľrftig. Auch k√∂nnte die Innenbeleuchtung kr√§ftiger sein, zumal das T√ľrglas sehr dunkel ist. Das macht die Beobachtung des Garguts schwieriger, wenn die T√ľr nicht ge√∂ffnet werden soll. Allerdings ist ein solcher Nachteil akzeptabel angesichts der Gr√∂√üe des Innenraums und der hohen Leistungsst√§rke zu einem relativ g√ľnstigen Preis, wobei sich immer ein Preisvergleich mit Konkurrenzmodellen empfiehlt.

Au√üerdem verf√ľgt dieses Modell √ľber einen zus√§tzlichen ECO Stromsparmodus, der den Stromverbrauch au√üerhalb des Betriebs auf ein Minimum reduziert, was eigenen Geldbeutel wie auch die Umwelt schont.

Preiswerte Alternative mit Kindersicherung

Sharp R242BKW Solo-Mikrowelle

Die R242BKW Mikrowelle von Sharp hat eine hohe Leistung im Test und VergleichWer eine Mikrowelle f√ľr das Erw√§rmen, Auftauen oder Garen ben√∂tigt, sollte sich das preiswerte Modell von Sharp anschauen. Die in drei Farben erh√§ltliche Mikrowelle hat einen Innenvolumen von 20 Litern und kann mit maximal 800 Watt Speisen erw√§rmen oder auftauen. Interessant macht diese Mikrowelle die integrierte Kindersicherung wie auch der praktische Energiesparmodus.

Leider verf√ľgt sich √ľber keine andere Funktionen wie die Grillfunktion der Severin Mikrowelle. Jedoch hat die Sharp eine √ľberaus alltagstaugliche Automatikprogrammierung. Im Display ist zudem die Tageszeit wie auch Laufzeitanzeige sichtbar. Ihr Energiesparmodus sorgt daf√ľr, dass sie im ausgeschalteten Zustand nur 0,5 Watt verbraucht, was den Geldbeutel langfristig schont. Dagegen macht die Maximalleistung von 800 Watt einen guten Eindruck und der Drehteller mit einem Durchmesser von 25,5 Zentimeter ist ausreichend gro√ü f√ľr den Familienalltag, obgleich es gr√∂√üere Modelle gibt. Die zahlreichen Automatikprogramme helfen bei der optimalen Nutzung der Mikrowelle aus dem Hause Sharp.

Sie weist aus gutes Preis-Leistungsverh√§ltnis auf, obwohl sie keine zus√§tzlichen Garfunktionen aufweist. Das moderne Design macht sie durchaus zu einem Hingucker in der K√ľche. Familien wissen meist die Sonderfunktionen zu sch√§tzen wie die Kindersicherung oder die Zeitschaltuhr im Lieferumfang, denn diese Zeitschaltuhr kann auch bei anderen elektrischen Ger√§ten genutzt werden wie dem Herd oder beim Backofen. Zudem l√§sst sich mit diesem Ger√§t die Auftauzeit durch Gewichtsangaben der Lebensmittel sehr genau bestimmen. Die Auftaufunktion liefert somit das Auftaugut in einem optimalen Zustand ab.

Sie eignet sich durch ihre programmierbaren Einstellung auch praktisch f√ľr einen Single-Haushalt, wo es auf das Timing ankommt. Das kompakte Modell von Sharp wird vom Hersteller in den drei Farben Wei√ü, Silber und Schwarz angeboten, wobei das Design auf die jeweilige Farbe abgestimmt ist.

Die elegante Bosch Mikrowelle

Bosch HMT75M451 Serie 4 Mikrowelle

DIe HMT75M451 Serie 4 Mikrowelle von Bosch wird getestetDas Modell aus dem Hause Bosch ist etwas kleiner und wirkt auf den ersten Blick elegant, was sie f√ľr einen Single- oder Zwei-Personen-Haushalt interessant macht. Das Geh√§use besteht aus geb√ľrstetem Edelstahl und macht einen zukunftsweisenden Eindruck, was sie auch zu einem freistehenden Blickfang in der K√ľche macht. Sie weist die Au√üenma√üe von von 35,1 x 46,1 x 29 cm und eignet sich auch gut als Unterbaumodell.

Zudem gilt sie bei Fachleuten als sicher im Umgang und leicht zu bedienen. Ihr Innenraum mit einem Fassungsverm√∂gen von rund 17 Litern ist nur geringf√ľgig kleiner als bei den Modellen anderer Herstellern. Trotzdem kann auch bei diesem Fassungsverm√∂gen noch eine mehrk√∂pfige Familie mit Essen versorgt werden. Sie hat eine maximale Leistungsst√§rke von 800 Watt, was sie im Vergleich mit der Konkurrenz im guten Mittelfeld platziert. Ihr Drehteller hat mit einem Durchmesser 24,5 Zentimeter ein g√§ngiges Ma√ü. Als durchdacht und praktisch erweist sich die Leicht-Bedien-Elektronik mit dem versenkbarem Drehknopf und den Kurzhubtasten. Damit kann jeder diese Mikrowelle bedienen, w√§hrend sich Essen im Innenraum auf den Drehteller erw√§rmt.

Bosch hat hier darauf geachtet, dass dieser Vorgang durch die Frontscheibe gut zu verfolgen ist. Bemerkenswert ist auch, dass die Frontscheibe kaum Hitze abgibt. Das digitale Display ist mit einer Uhr ausgestattet und zeigt den jeweiligen Funktionsmodus an. Die Bosch Mikrowelle√ľberzeugt vor allem durch ihre komfortablen Details. Die Leistungsst√§rke kann variabel an den Bedarf bei den unterschiedlichen Lebensmitteln angepasst werden. Hilfreich sind auch die verschiedenen Automatikprogramme, die ein optimales Auftauen oder Erhitzen von Speisen oder Produkten erm√∂glicht. Gern genutzt wird auch das Schnellstartprogramm wie auch die Zeitschaltuhr.

Die Bosch Mikrowelle verf√ľgt auch √ľber eine integrierte Gewichtserkennung, um die optimale Auftauzeit des Gefrierguts zu ermitteln. Eine Memory-Funktion erleichtert die t√§gliche Routine bei beliebten Produkten.

Die Alles-Könner Mikrowelle von Medion

MEDION MD 17495 3-in-1

Die MD 17495 3-in-1 Mikrowelle von MEDION hat ein modernes Design im TestIn ihrer Leistungsbereitschaft unterscheidet sich die Medion Mikrowelle stark von den Konkurrenten, da sie neben der Mikrowellenfunktion auch einen Grill und einen Hei√üluftofen beinhaltet. Sie kann also garen, auftauen, grillen und backen und das mit bis zu stattlichen 1.200 Watt beim Hei√üluftofen und beim Grill. Die Mikrowellenleistung verf√ľgt zudem √ľber 800 Watt, was nur die leistungsst√§rksten Konkurrenten aufweisen k√∂nnen.

Diese Mikrowelle nutzt 5 Leistungsstufen zum Garen oder Erhitzen. Die Hei√üluftfunktion variiert zwischen 100 und 190 Grad, was f√ľr einen Kuchen oder √ľberbacken von leckeren Aufl√§ufen ausreicht. Knusprige H√§hnchenteile kommen beim Grillen heraus, wobei sich der Grill auch gut f√ľr das √úberbacken eignet. Es gibt bei der Medion Mikrowelle 10 Automatikprogramme, die bei der t√§glichen Zubereitung des Essens hilfreich sind. Diese Programme machen das Eingeben von Gewicht, Garzeiten oder Energiestufen √ľberfl√ľssig. Zudem k√∂nnen die verschiedenen Funktionen miteinander kombiniert werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Innenraum hat ein Fassungsverm√∂gen von 23 Litern und l√§sst sich bequem und problemlos mit einem feuchten Tuch reinigen. Und eine Kindersicherung verhindert, dass niemand unerlaubt Zugriff auch die Mikrowelle hat.

Das Design des Modells mutet etwas futuristisch an und die Front ist komplett in Silbergrau gehalten. Da Panasonic Mikrowelle NN-S29bei gibt es kein Sichtfenster auf das Gargut, was optisch zwar gut aussieht. Allerdings nur bedingt w√ľnschenswert ist, da viele gern zwischendurch das Sichtfenster zur Kontrolle nutzen. Die Bedienungsleiste der Funktionstasten ist √ľbersichtlich an der Seite platziert. Zur Front geh√∂rt auch ein digitales Display mit einer 24 Stunden Uhr Anzeige und digitale Timer l√§sst sich maximal auf 95 Minuten einstellen, was zum Grillen, Braten oder Backen aber v√∂llig ausreicht.

Der Innenraum etwas etwas gr√∂√üer als erwartet und der Drehteller ist aus Glas. Zum Lieferumfang geh√∂rt auch ein Grillrost f√ľr die Grillfunktion. Die Medion Mikrowelle ist ideal f√ľr die Zubereitung diverser Gerichte und Getr√§nke.

Sicherheitshinweise zur Mikrowelle

Eigentlich ist das Arbeiten und Speisenzubereiten mit der Mikrowelle recht einfach. Viel falsch machen kann man auch nicht. Dennoch gibt es den ein oder anderen Sicherheitshinweis zu beachten, dass auch wirklich nichts in Brand gerät.

Passendes Geschirr? Mikrowellentauglich?

VonShef 7-Teiliges mikrowellengeeignetes Glasbeh√§lterH√§ufige Fehler passieren besonders bei der Verwendung von Unterlagen, Tellern und Geschirr, die mit in die Mikrowelle gestellt werden. Hier ist in jedem Fall darauf zu achten, dass es sich um Mikrowellengeeignetes Geschirr handelt. Porzellan und Keramik ist z.B. absolut ungeeignet f√ľr den Gebrauch in der Mikrowelle. Warum? Weil Geschirr aus Keramik und Porzellan kleine Hohlr√§ume aufweisen kann, in denen sich Feuchtigkeit und Wasser ansammelt. Dieses w√ľrde in der Mikrowelle erhitzen und dazu f√ľhren, dass das Porzellan- bzw. Keramikgeschirr einen Riss bekommt, bricht und im schlimmsten Fall in jede Menge kleine St√ľcke zerspringt. Auch sollten die Mikrowellengef√§√üe nicht √ľber Silber- oder Goldapplikationen verf√ľgen. Denn auch diese erhitzen sich und verbrennen durch die Hitze. Absolut untauglich f√ľr die Mikrowelle sind T√∂pfe und andere Metallbeh√§lter. Diese st√∂ren das elektromagnetische Feld der Mikrowelle und l√∂sen einen Kurzschluss des Ger√§ts aus.

Auch Kunststoff ist nicht tauglich f√ľr die Mikrowelle. Denn je nach Hitzeeinstrahlung k√∂nnen Beh√§lter aus Kunststoff sich verformen oder gar schmelzen.

Mikrowellengeschirr – darauf m√ľssen Sie achten:

Mikrowellen geeignetes Geschirr ist wichtig und kann zus√§tzlich zum normalen Geschirr angeschafft werden. Es ist durchl√§ssig f√ľr Mikrowellenstrahlung und erlaubt der Energie, durch das Kochgeschirr zu dringen und die Lebensmittel bestm√∂glich zu erhitzen.

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleDas Geschirr ist in Größe und Form speziell auf das Mikrowellengerät abgestimmt und ermöglicht u. a. auch das richtige Kochen, so z. B. von Kartoffeln oder Nudeln.

Untauglich sind Produkte, die aus Papier, Pappe oder Recycelpapier bestehen. Auch diese k√∂nnen kleine Partikel aus Metall enthalten und bei der Zubereitung nicht nur Funken spr√ľhen, sondern auch einen Brand ausl√∂sen.

Das Geschirr sollte grundsätzlich rund oder oval sein, nicht eckig oder quadratisch, da die Speisen, die sich an den Ecken befinden, ansonsten verkochen oder nicht gar werden.

Eine Ausnahme sind Streifen aus Aluminium, die beim Garen verwendet werden können, jedoch in geringer Anzahl und mit einem Abstand zur Decke von mehr als 2,5 Zentimetern.

Spezielles Mikrowellengeschirr besitzt zusätzlich Plastikgriffe, so dass diese beim Herausnehmen nicht heiß werden und kein Topflappen oder Handtuch benötigt wird.

Neben dem Geschirr ist eine Abdeckhaube gut, um das Essen schonend zuzubereiten und Spritzer zu vermeiden, damit viel Arbeit und Reinigung.

T√úV Nord: keine Lebensmittelverpackungen in die Mikrowelle

Laut einer Meldung des Verbraucher Magazins Stiftung Warentest warnt der T√ľv Nord davor, gebrauchte Lebensmittelverpackungen f√ľr die Mikrowelle zu verwenden. Gemeint sind z.B. die Plastikboxen von Eiscreme, die viele Menschen als praktische Aufbewahrungsbeh√§lter weiter benutzen wollen. Die punktuell wirkende Hitze kann laut T√ľv Nord allerdings Stoffe aus dem Plastik herausl√∂sen, welche dann ins Essen gelangen.

Bei sehr fettigem oder salzigem Essen k√∂nne dies auch schon ohne die Erw√§rmung in der Mikrowelle passieren, weshalb die Pr√ľfer generell von der Weiterverwendung von Lebensmittelverpackungen abraten.

Mikrowellen – ausschlie√ülich f√ľr Lebensmittel geeignet

Auch wenn dies eigentlich Common Sense sein sollte, sei es dennoch kurz erw√§hnt. Die Mikrowelle ist ein K√ľchenger√§t und wurde entwickelt um Speisen aufzuw√§rmen und sp√§ter auch zuzubereiten. Neben mikrowellentauglichen Geschirr und Lebensmitteln haben daher auch keine anderen Gegenst√§nde etwas im Inneren der Mikrowelle zu suchen. Auch wenn die Verlockung gro√ü sein mag, hauseigene wissenschaftliche Experimente mit der Mikrowelle durchzuf√ľhren und zu sehen, wie sich einige Gegenst√§nde unter extremer Hitzewellenbestrahlung entwickeln, es ist schlicht und einfach eine unn√∂tige Gefahr, der man sich mit solchen Experimenten aussetzt. Ganz zu schweigen von den potentiellen Folgen f√ľr die Mikrowelle. Denn diese kann bei solchen spa√üigen Untersuchungen schneller kaputt gehen, als einem lieb ist.

Leistung und Programm abstimmen auf den Inhalt

Damit das Essen nachher auch wirklich schmeckt, ist es wichtig, dass die jeweilige Lebensmitten mit den f√ľr sie vorgesehenen Programmen genutzt werden. Eine zu hohe Zeit oder Leistungseinstellung kann n√§mlich auch dazu f√ľhren, dass sich Lebensmittel entz√ľnden. Hier ist es immer hilfreich in die Gebrauchsanweisung des Herstellers zu gucken und sich an den Programmvorgaben zu orientieren. Dann kann auch kein Essen mehr Feuer fangen, sondern nur die Herzen der Gourmets, die sich √ľber eine leckere, in der Mikrowelle zubereitete Speise freuen und an ihr erlaben.

In die Mitte, bitte!

Last but noch least: Wer die Mikrowelle zur Speisenvorbereitung nutzt, hat darauf zu achten, dass sich die Speisen auf der entsprechenden mikrowellentauglichen Unterlage immer in der Mitte der Drehscheibe befinden. Auch bei Geräten ohne Drehteller, sind die Speisen immer mittig im Garraum zu platzieren. Es ist deswegen besonders wichtig, weil die Speisen sonst nicht gleichmäßig aufgewärmt, gebacken, gegrillt oder gegart werden können.

Severin MW 9675 Mikrowelle

Fazit

Wirklich viel muss nicht beachtet werden, wenn es um die richtige und sichere Verwendung der Mikrowelle geht. Haupts√§chlich ist darauf zu achten, dass das richtige Geschirr verwendet wird. Aber hier hat sich bereits ein ganz eigener markt etabliert, der passendes Geschirr zum Grillen, Backen und Garen anbietet. Wer hier ein wenig Zeit und Geld investiert kann sich mit genau dem richtigen Zubeh√∂r ausstatten, das Mann und Frau braucht, um wirklich alles mit seinem Allrounder der K√ľchenger√§te an Speisen zuzubereiten. Wird sich dann noch daran gehalten, dass auch tats√§chlich und ausschlie√ülich Speisen in den Innenraum der Mikrowelle kommen, darf man mit einer besonders langen Lebensdauer der Ger√§te rechnen.

Diese Hersteller sind zu empfehlen:

  • Bosch
  • AEG
  • Bauknecht
  • Siemens
  • Zanussi
  • Severin
  • Neff
Selbstverst√§ndlich gibt es noch viele weitere bekannte Hersteller von K√ľchenger√§ten. Die Tests haben ergeben, dass Sie mit s√§mtlichen namhaften Herstellern von Mikrowellen mit absoluter Sicherheit keinen Fehlkauf t√§tigen werden. Achten Sie auf eine einfache Bedienung und auf die einzelnen Funktionen der Ger√§te. Holen Sie sich √ľber diverse Testberichte weitere Informationen ein oder lassen Sie sich im Fachhandel beraten.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Unterschiede bei einer frei stehenden Mikrowelle und einer Einbaumikrowelle eher in Bezug auf den Preis und das Design beziehen. Welches Modell f√ľr Ihre Situation, die sinnvollste ist h√§ngt zumeist auch von der Gr√∂√üe der K√ľche ab. Wenn Sie sich f√ľr eine Mikrowelle entscheiden, sollten Sie lieber den einen oder anderen Euro mehr in ein Markenprodukt investieren. In unabh√§ngigen Tests konnten jedoch auch viele Billigprodukte von unbekannten Herstellern mit einer guten Qualit√§t √ľberzeugen. Nehmen Sie sich f√ľr den Kauf die notwendige Zeit und wiegen Sie die Vor- und Nachteile von frei stehenden Mikrowellen und Einbauger√§ten ab. Aufgrund der umfangreichen Auswahl an K√ľchenger√§ten werden Sie mit Gewissheit rasch eine gute und passende Mikrowelle finden.

Kurzinformation zu f√ľhrenden Herstellern von Mikrowellen:

Die Auswahl der Hersteller ist riesig, gerade im Bereich der Elektroger√§te. Die Mikrowelle bleibt eine der h√§ufigsten Anschaffung f√ľr den Haushalt und wird dementsprechend auch aufwendig vermarktet, so dass viele Firmen sich speziell auf den Vertrieb hochwertiger Modelle eingestellt haben. Dazu wird auch qualitativer Anspruch zu kleinen Preisen geboten, Einsteigermodelle vertrieben oder No-Name-Produkte angeboten.

Bei Mikrowellenherden kann die Garantie √ľber die Marke definiert werden, so dass f√ľhrende Hersteller mit ihren Ger√§ten vorzugsweise den Markt bestimmen. Dazu geh√∂ren gro√üe Firmen wie ‚ÄěSiemens‚Äú, ‚ÄěBosch‚Äú, ‚ÄěSamsung‚Äú, ‚ÄěPanasonic‚Äú, ‚ÄěSeverin‚Äú, ‚ÄěBauchknecht‚Äú, ‚ÄěSharp‚Äú, ‚ÄěNeff‚Äú, ‚ÄěClatronic‚Äú, ‚ÄěMiele‚Äú ‚ÄěPhilips‚Äú, ‚ÄěDe‚ÄôLonghi‚Äú, ‚ÄěBomann‚Äú und ‚ÄěLG‚Äú.

Internet vs. Fachhandel: wo lohnt sich der Kauf einer Mikrowelle eher?

Der Kauf einer Mikrowelle ist im Fachhandel oder im Elektromarkt m√∂glich, wo auch eine pers√∂nliche Beratung erfolgen kann, aber ebenso effektiv ist der Kauf im Internet. Mikrowellenherde werden von H√§ndlern ausf√ľhrlich beschrieben, in ihrer Leistung und den Vorz√ľgen vorgestellt.

Die Vorteile der Online-Bestellung liegen in der Lieferung nach Hause, ohne den Transportaufwand, und nat√ľrlich im Preisleistungsverh√§ltnis, da Online-H√§ndler weniger Kosten f√ľr Personal und Mieten haben und somit die Preise senken bzw. auch Rabatte erm√∂glichen k√∂nnen.

Stromverbrauch der Mikrowelle

Bei Haushaltsger√§ten die √ľber Strom betrieben werden, sollten Sie sich vor dem Kauf aufgrund der steigenden Stromkosten auch dar√ľber Gedanken machen. Mikrowellen bieten in der Regel ein Fassungsverm√∂gen von 20 bis 30 Litern. Die Leistung der Ger√§te betr√§gt etwa 700 bis 1.000 Watt. Selbstverst√§ndlich gibt es auch Ausf√ľhrungen, die eine h√∂here Leistung erzielen. Sie sollten wissen, dass je mehr Leistung ein ger√§t hat, desto h√∂her auch der Stromverbrauch. Zudem ist die Gr√∂√üe des Garraums auch f√ľr die Stromkosten zur Verantwortung zu ziehen. Damit Sie flexibel bleiben und die Speisen auch nach dem Erw√§rmen genie√üen k√∂nnen, sollte bei einer Mikrowelle die Leistung individuell regulierbar sein.microwave-2326231_1280

Mikrowellen mit einer Leistung von √ľber 1.000 Watt lohnen sich nur in sehr wenigen Ausnahmef√§llen. Die Erhitzung erfolgt nat√ľrlich schneller, Sie werden jedoch auch mehr Stromkosten verursachen. Da eine Mikrowelle lediglich einige Minuten im Einsatz ist, ist der Stromverbrauch bei diesen Haushaltsger√§ten eher gering. Fakt ist, dass eine Mikrowelle in der Erhaltung auf alle F√§lle preiswerter ist als die Verwendung des Herdes.

Die heutigen Elektroger√§te werden heute in Energieeffizienzklassen eingeteilt. Moderne Ger√§te √ľberzeugen mit einem √ľberaus geringen Stromverbrauch. Diese Modelle erkennen Sie an der Angabe von A+++. Verf√ľgt die Mikrowelle √ľber eine solche Angabe, haben Sie in Bezug auf einen geringen Stromverbrauch eine sehr gute Entscheidung getroffen. Generell gilt jedoch, dass die Verwendung einer Mikrowelle sich eigentlich kaum in der Stromabrechnung bemerkbar macht. Zu diesem Ergebnis sind Experten in unabh√§ngigen Tests gekommen.

Auf die Menge kommt es an

Panasonic NN-DS596MEPG 4in1-MultifunktionsmikrowelleBeim Stromverbrauch kommt es auch auf die Menge an. Nach zahlreichen Tests und Studien wurde bewiesen, dass f√ľr die Zubereitung von einer Menge von etwa 250 ml oder 250 Gramm die Mikrowelle zu bevorzugen ist. Hat das Gericht oder das Lebensmittel mehr Gewicht, so lohnt sich die Zubereitung gemessen am Stromverbrauch nicht. Dies sind nat√ľrlich Spielereien die sich im Centbereich bewegen. M√∂chten Sie Wasser in einer Mikrowelle erhitzen, etwa f√ľr einen Tee, so ist der Stromverbrauch bei der Verwendung von einem Wasserkocher weitaus geringer als bei einer Mikrowelle.

Sollten Sie n√§here Informationen zum Thema Stromverbrauch einer Mikrowelle ben√∂tigen, so k√∂nnen Sie sich diese aus dem Internet und den vielen verschiedenen Testergebnissen holen. Unterschiede beim Stromverbrauch von frei stehenden und Einbaumikrowellen gibt es nicht. Wenn Sie auf eine geringe Wattanzahl achten, ist der Stromverbrauch sehr gering. Sehr gerne stehen Ihnen sicherlich diesbez√ľglich auch die Fachkr√§fte im Handel f√ľr Ausk√ľnfte zur Verf√ľgung. Die Kaufentscheidung auf den Stromverbrauch festzulegen ist bei einer Mikrowelle angesichts der geringen Verwendung eher nicht passend. Dennoch sollten Sie ein Auge darauf werfen. Wenn Sie im Haushalt eine Mikrowelle bereits sehr mehreren Jahren in Verwendung haben, sieht das ganz anders aus. √Ąltere Ausf√ľhrungen verbrauchen sehr viel Strom und ein Austausch kann sich auf Hinblick der Stromabrechnung lohnen.

Welche Kosten fallen nun an?

money-3097319_1280Die genauen Kosten einer Mikrowelle lassen sich nur eher schwer definieren. Bei einem herk√∂mmlichen Gebrauch wird Ihnen die Verwendung bestimmt nicht in der Stromabrechnung auffallen. Experten gehen davon aus, dass eine Mikrowelle etwa Euro 1,00 bis Euro 4,00 an Kosten im Jahr verursacht. Sie sehen also, dass Sie sich bei einer Inbetriebnahme √ľber zu hohe Kosten keinerlei Sorgen oder Gedanken machen m√ľssen. Die Kosten h√§ngen nat√ľrlich vom jeweiligen Modell ab und bei welchem Stromanbieter Sie sind.

Etwas anders sieht es mit veralteten Modellen aus. Hier kann der Verbrauch schon etwa um die Hälfte höher sein. Ein Tausch des Altgerätes ist jedoch nicht nur bei Mikrowellen empfehlenswert.

Fazit

Zusammengefasst ist nun zu sagen, dass die anfallenden Stromkosten bei einer Mikrowelle √ľberaus gering sind. Die genaue H√∂he ist von Modell zu Modell unterschiedlich und auch der Strompreis Ihres Anbieters ist zu ber√ľcksichtigen. In unabh√§ngigen Tests wurde festgestellt, dass die neuen Modelle in Bereich auf Kosten alles positiv √ľberzeugen konnten. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf die Leistung und die Energieeffizienzklasse der Mikrowelle achten. Ein Blick auf verschiedene Testberichte wird Ihnen bei der Kaufentscheidung behilflich sein. Informationen zum Stromverbrauch finden Sie zumeist auch in der Bedienungsanleitung des Modells oder auf der Verpackung. Die Verk√§ufer in einem Fachhandel stehen Ihnen f√ľr Fragen in Bezug auf das Thema Stromverbrauch bestimmt ebenfalls sehr gerne zur Verf√ľgung.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Mikrowelle

PopcornDas erste Produkt, das in einer Mikrowelle getestet wurde, war, wenn wundert es, das Popcorn. Das zweite Produkt ist schon etwas bedenklicher und war ein Ei. Aber alles begann mit dem Schmelzen eines Schokoriegels. Der n√§mlich zerfloss in der Tasche des Ingenieurs Percy Spencer, der gerade ein Magnetron f√ľr eine Radaranlage testete. Dabei handelte es sich eine Vakuum-Laufzeitr√∂hre, die elektromagnetische Strahlung erzeugte, die mit der Ausstrahlung von Mikrowellen m√∂glich war.

Als nun der Schokoriegel bei der Arbeit am Radarger√§t zerschmolz, wusste der Ingenieur sogleich zu reagieren und meldete seine Entdeckung als Patent an, und das noch vor vielen anderen, die eine √§hnliche Wirkung bemerkt hatten. Der Effekt von Popcorn ist bekannt, weshalb es kaum verwunderlich ist, dass Mikrowellenpopcorn eines der beliebtesten Produkte f√ľr das Ger√§t ist und wohl eines der am h√§ufigsten zubereiteten Lebensmittel. Das Ei als Zweitversuch explodierte nat√ľrlich bei dem Experiment und zeigte die Effektivit√§t der Mikrowellen in ihrer ganzen Auswirkung.

Mikrowelle BildDas erste Mikrowellenger√§t entstand dann 1947. Spencer nannte es ‚ÄěRadarange‚Äú. Es wies eine stolze Gr√∂√üe von 1,80 Meter auf und wog fast 350 Kilogramm. Die Leistung entsprach etwa 3.000 Watt und eine Wasserk√ľhlung war ebenfalls vorhanden. Zum Vergleich besitzen moderne Mikrowellen heute eine Leistung von ca. 1.000 Watt.

Die Mikrowelle wurde dann auch kommerziell vermarktet. Erste Ger√§te kosteten bis zu 3.000 Dollar. Interessanterweise waren Mikrowellenherde zun√§chst haupts√§chlich eine Bereicherung f√ľr Passagierflugzeuge, fanden dann aber auch nach und nach in Gro√ük√ľchen und in die privaten Haushalte.

In den Siebzigern war die Mikrowelle dann in Amerika f√ľr viele Haushalte erschwinglich und wog auch nur noch zwischen 10 und 20 Kilogramm. Nach und nach fand das Ger√§t weitere Verbreitung und ist heute aus modernen K√ľchen nicht mehr wegzudenken.

Allgemeine Fragen, Daten und Fakten rund um die Mikrowelle

K√ľcheF√ľr welche Menschen ist die Mikrowelle gut geeignet?

Im Grunde er√ľbrigt sich die Frage, f√ľr wen eine Mikrowelle n√ľtzlich ist, da fast alle Haushalte mittlerweile √ľber ein solches Ger√§t verf√ľgen.

Gerade als Alleinstehender hat der Mensch selten Lust, sich gro√üartig an den Herd zu stellen und f√ľr sich selbst aufwendige Gerichte zu bereiten. Daher ist meistens das Aufw√§rmen der Speisen oder ein schneller Snack ausreichend, wozu die Mikrowelle alleine schon gen√ľgt. √Ąhnlich geht es wohl Menschen, die viel arbeiten und in einem stressigen Alltag verstrickt sind. Das Kochen muss dann schnell gehen und keinen gro√üen Aufwand mit sich bringen, damit umso schneller entspannt werden kann.

Familien profitieren von der Mikrowelle als zus√§tzliches Ger√§t nat√ľrlich auch. Berufsmenschen werden kaum die Gelegenheit haben, eben einmal kurz nach Hause zu kommen und den Kindern das Essen aufzutischen. Daher ist die Mikrowelle eine Quelle der Gefahrlosigkeit, sobald die Kinder das am Abend bereitete Essen dann schnell f√ľr sich aufw√§rmen k√∂nnen.

Auch der Berufstätige selbst wird sich freuen, wenn er das Essen fertig vorfindet und lediglich kurz erwärmen muss, um es dennoch heiß genießen zu können.

Doch alleine die Zeitersparnis beim Kochen mit der Mikrowelle ist schon ein Pluspunkt.

Manche Speisen bed√ľrfen einfach nicht des gesamten Energieaufwands, den der Herd mit sich bringt. Das gilt nicht alleine f√ľr die kleinen Gerichte und Zwischenmahlzeiten, viele Speisen gelingen gerade durch den schonenden Vorgang in der Mikrowelle besser.

PizzaSelbst ein gro√ü angelegter Kochvorgang kann in der Zubereitung unterschiedlich gestaltet werden, so dass bestimmte Gerichte vorgekocht oder anschlie√üend noch einmal aufw√§rmt werden k√∂nnen und alle Sch√ľsseln in gleicher Hitze auf den Tisch kommen.

Letztendlich bleibt das Auftauen der Lebensmittel eine wichtige Bereicherung. Wer hat schon immer Lust und Zeit, jeden Tag auf frische Ware zur√ľckgreifen zu m√ľssen, loszuziehen und die einzelnen Zutaten einzukaufen. Viele greifen auf K√ľhlwaren zur√ľck, gerade auch beim Gem√ľse, bei dem sich mittlerweile auch wissenschaftlich best√§tigt hat, dass die wertvollen Vitamine durch das Einfrieren eher erhalten bleiben als in den frisch gekauften Waren in der Gem√ľseabteilung, die ihre N√§hrstoffe alleine durch die Zeit und das Herumliegen allm√§hlich verlieren.

Durch die vielen Zusatzfunktionen ist eine Mikrowelle zudem auch platzsparend und kann Kochstelle und Ofen ersetzen. Hier sollte dann ein Fassungsverm√∂gen von 23 Liter ausreichen, um alle Speisen wie gewohnt zubereiten zu k√∂nnen. Strom spart der Mikrowelle gegen√ľber dem Backofen auf jeden Fall.

Wie viel Watt hat eine hochwertige Mikrowelle?

Viele Ger√§te mit einem Fassungsverm√∂gen zwischen 20 und 30 Litern weisen ein Leistungsverm√∂gen von maximal 1.000 Watt auf. Einige Ger√§te haben eine noch h√∂here Leistung, die aber im Grunde v√∂llig unn√∂tig ist und keinerlei Vorteile mit sich bringt. Gerichte werden durch eine h√∂here Watt-Anzahl zwar schneller gar, k√∂nnen aber auch genauso schnell √ľberhitzt und damit ungenie√übar werden.

Severin MW 7873Wer √ľber die Leistung nachdenkt, sollte bei der Watt-Zahl einfach die Gr√∂√üe im Auge behalten. Mehr Volumen ben√∂tigt auch mehr Watt. Die Leistung muss also zum Fassungsverm√∂gen passen und auch ein reichhaltiges Bef√ľllen der Mikrowelle m√∂glich machen.

Wie sicher sind Mikrowellen wirklich?

Obwohl die Mikrowelle bereits √ľber 60 Jahre in Gebrauch ist, h√§lt sich der Gedanke, dass das Ger√§t gef√§hrlich sein k√∂nnte. Darum stellen Studien und Forschungsarbeiten in diesem Bereich ihre Statistiken zur Verf√ľgung und verweisen auf den unbedenklichen Umgang mit der Mikrowelle im Haushalt.

Es ist alleine wichtig, dass das Gerät funktioniert und nicht beschädigt ist. Sobald Störungen auftreten, sollten diese schnellstmöglich durch einen Elektriker repariert oder das gesamte Gerät durch ein neues ersetzt werden.

Statistiken sprechen von einem Grenzwert von etwa 5 Milliwatt pro Quadratzentimeter, die als Strahlung bei einer Mikrowelle austreten.

Diese Angabe bezeugt die Unbedenklichkeit in der Nutzung, da hier kein gesundheitliches Risiko besteht.

Aber nicht alleine die Gesundheit wird immer wieder in Frage gestellt, auch der angebliche Verlust an N√§hrwerten. In Testversuchen zeigte sich ausreichend, dass der N√§hrwerteverlust bei der sachgerechten Anwendung einer Mikrowelle der Gleiche ist wie beim herk√∂mmlichen Garverfahren oder Erw√§rmen auf einem Herd. Da allerdings in der Mikrowelle der gesamte Garprozess k√ľrzere Zeit in Anspruch nimmt, werden N√§hrstoffe eher bewahrt als beim l√§ngeren Kochvorgang auf dem Herd, ganz einfach, weil Vitamine sehr hitzeempfindlich und in der Mikrowelle dann der Hitze nicht so lange ausgesetzt sind. Hier lohnt sich dann besonders der Einsatz einer Mikrowelle bei Lebensmittelmengen bis zu 500 Gramm.

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleEnergiesparender ist bei gr√∂√üeren Portionen nat√ľrlich dann wiederum der Herd oder Backofen. Allerdings gehen die N√§hrstoffe beim Kochvorgang dennoch begrenzt verloren. Die ges√ľndeste Art und Weise, z. B. Gem√ľse zu verzerren, bleibt die Rohkost. Das hat allerdings nichts mit dem Unterschied zwischen Mikrowelle und Herd zu tun.

Beim Erwärmen in einem Mikrowellenherd muss lediglich beachtet werden, dass nicht alle Stellen der Speisen gleichmäßig erhitzt werden. Das kann sowohl an unterschiedlich dicken oder geformten Lebensmitteln liegen oder an den unterschiedlich zusammengesetzten Gerichten, die aufgewärmt oder gegart werden sollen. Daher kann darauf geachtet werden, dass die Speisen möglichst gleichmäßig dick sind.

Ratsam ist auch das W√§hlen einer niedrigen Leistungsstufe, wenn die Speisen unterschiedlich zusammengesetzt sind, um den notwendigen Temperaturausgleich zu erm√∂glichen. Gerade beim Auftauen ist eine geringe Leistungsstufe notwendig, damit nicht die Gefahr besteht, den √§u√üeren Bereich aufgetaut zu haben, w√§hrend der Kern noch gefroren ist. Sinnvoll ist auch das Umr√ľhren der Speisen beim Garprozess, da auch auf diese Weise ein Temperaturausgleich geschaffen wird.

Was hat es mit der Strahlung auf sich?Adexi Melissa 163-30089

Die Strahlung der Mikrowellen bleibt ein Thema der Forschung und der Skepsis. Es ist faktisch bewiesen, dass Mikrowellen auf den menschlichen Organismus eine schädigende Wirkung haben, genauer auf die Zellen. Allerdings ist der Mikrowellenherd genau so konzipiert, dass die Strahlung nicht nach außen dringt. Die Geräte besitzen häufig Glasscheiben und sind metallversiegelt, wodurch das Austreten der Strahlung nicht möglich ist.

Beim √Ėffnen der Mikrowelle und im n√§heren Umfeld kann immer eine geringe Reststrahlung bestehen, die aber unbedenklich ist. Gef√§hrlich w√ľrde es erst, wenn die Mikrowelle ge√∂ffnet wird, wenn sie mitten im Betrieb ist, was heutzutage durch Verriegelungsmechanismen nicht mehr m√∂glich ist.

Die Gefahr wurde also mit einkalkuliert und die Ger√§te immer weiter verbessert. Daneben wurde ein Emissionsgrenzwert festgelegt, der bei 50 Watt pro Quadratmeter liegt und als unbedenklich eingestuft ist. Solange die Mikrowelle also funktioniert, ordnungsgem√§√ü angeschlossen ist und alle Sicherheitshinweise in einer daf√ľr vorgesehenen Bedienungsanleitung beachtet wurden, besteht keine Gefahr f√ľr den Haushalt oder f√ľr die eigene Familie bei der Nutzung.

Mikrowelle sicher bedienen ‚Äď so funktioniert‚Äôs!

Ist die Mikrowelle ordnungsgem√§√ü in die K√ľche integriert und an der Steckdose angeschlossen, kann kaum noch etwas falsch gemacht werden. Dennoch gibt es gewisse Bedingungen, die beachtet werden sollten, damit es nicht zu unerwarteten Problemen kommt.

Clatronic MW 781Zun√§chst sollte grunds√§tzlich geeignetes Geschirr benutzt werden. Das muss nicht immer spezielles Mikrowellengeschirr sein, sollte aber die Anspr√ľche des Ger√§ts erf√ľllen, also durchaus mikrowellengeeignet sein. Die meisten Teller und Tassen besitzen meistens einen Aufkleber, der √ľber diese Angabe informiert.

Gold- oder Silberverzierungen sind auf Porzellanteller ebenfalls nicht ratsam in der Benutzung f√ľr die Mikrowelle. Der schlichte Porzellanteller oder verschiedene Tuperware sind besser geeignet.

Ganz und gar verzichten sollte man auf das Benutzen von Töpfen und Pfannen, also alles, was aus metallischen Material ist. Besteck eignet sich daher genauso wenig wie die Verzierungen auf Tellern.

Das liegt ganz einfach daran, dass durch den Vorgang der in Schwingung versetzten Wassermolek√ľle durch Mikrowellen gerade bei Metall Str√∂me flie√üen, die mehr als 20 Ampere betragen. Das Material ist leitf√§hig und verursacht Stromschl√§ge und Funken. Eine Ausnahme bildet Alufolie oder Aluminiumverpackungen. Allerdings muss die Anwendung richtig erfolgen, damit jede Gefahr ausgeschlossen werden kann.

Bei Produkten in einer Aluschale muss zun√§chst immer der Deckel entfernt werden. Der Boden der Schale sollte ausreichend mit dem Gericht bedeckt sein, sonst kann keine gleichm√§√üige Garung erfolgen. Die Aluschale wird auf einen nichtmetallischen Untergrund gestellt, was bei dem Drehteller, der meistens aus Keramik oder Glas ist, der Fall ist. Die Schale darf beim Erw√§rmen die R√§nder der Mikrowelle nicht ber√ľhren.

Auch sollte immer nur eine Aluschale samt Gericht erwärmt werden, nicht mehrere auf einmal. Dann kann nichts passieren.

Die Strahlung der Mikrowellen kann Aluminium nicht durchdringen, daher bringt z. B. das komplette Einwickeln von Fleisch oder Fisch wenig, wenn diese Lebensmittel in der Mikrowelle zubereitet werden. Hier können aber wiederum Aluminiumstreifen verwendet werden, die Teilbereiche abdecken, um diese davor zu bewahren, dass sie zu heiß werden oder ungleichmäßig verbrennen.

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleGetränke, die durch die Mikrowelle erhitzt werden, können einen zeitverzögernden oder plötzlich auftretenden Kocheffekt auslösen. Das sollte bedacht werden, wenn sie aufgewärmt werden, z. B. bei Milch oder Kakao.

Eine Mikrowelle eignet sich auch mit Zusatzfunktionen nicht zum Frittieren. Hei√ües √Ėl w√ľrde nicht nur das Ger√§t besch√§digen, sondern kann auch zu schwerwiegenden Verbrennungen f√ľhren.

Lebensmittel und Fl√ľssigkeiten k√∂nnen normal erhitzt werden, allerdings nicht in komplett geschlossenen oder versiegelten Beh√§ltern. Das kann zu einer Explosion f√ľhren.

Auch wenn der zweite Versuch, die Mikrowelle zu testen, bei der Erfindung ein Ei war, ist es nicht ratsam, Eier zu erhitzen, weder frische noch gekochte Varianten. Auch diese explodieren. Es gibt allerdings mittlerweile bestimmte Beh√§lter f√ľr das Kochen von Eiern in der Mikrowelle. Diese erm√∂glichen dann auch eine geeignete Zubereitung.

Lebensmittel wie √Ąpfel, Kartoffeln oder K√ľrbisse, also haupts√§chlich Gem√ľse mit Schale, sollten vor der Zubereitung durchl√∂chert werden, damit das Garen und Kochen gelingt.

Whirlpool MAX 34 SLDie Mikrowelle muss bei der Benutzung immer geschlossen sein, das Ger√§t sollte nicht bei ge√∂ffneter T√ľr verwendet werden, was in den meistens Modellen als Sicherheitsl√∂sung nicht mehr m√∂glich ist. Die Mikrowellenenergie ist nur darum nicht gef√§hrlich, weil das Ger√§t vollst√§ndig verschlossen ist. Die Sicherheitsverrieglung sollte daher auch nicht umgangen werden.

Ebenso sollten sich keine Gegenst√§nde zwischen der ge√∂ffneten T√ľr und der Vorderseite befinden. Reinigungsr√ľckst√§nde sollten vollkommen entfernt werden und sich nicht an den Dichtungen ansammeln.

Nicht benutzt werden sollte die Mikrowelle, wenn sie leer ist oder zum Trocknen von Gengenst√§nden (z. B. f√ľr nasse W√§sche oder eine feuchte Zeitung). √Ątzende Chemikalien und L√∂sungsmittel sind ebenfalls f√ľr die Nutzung ungeeignet.

Beachtet werden sollten auch immer die Signalwörter in der Bedienungsanleitung, die wiederum gut aufbewahrt werden muss, um schnell auf diese zugreifen zu können, wenn einmal etwas unklar ist. Stromschlaggefahr oder Brandgefahr sollten immer als Piktogramme beachtet werden.

Beim Nutzen der Mikrowelle sollten die Hinweise in der Anleitung immer genau beachtet werden, so dass Unf√§lle oder Besch√§digungen vermieden werden k√∂nnen. Auch muss das technische Umfeld des Ger√§ts vorab √ľberpr√ľft werden, z. B. ob die Leitungen, die zum Ger√§t f√ľhren, in Ordnung sind.

Das Gerät sollte auch erst dann angeschlossen und benutzt werden, wenn alle Verpackungsmaterialien und Bestandteile vollständig entfernt wurden.

Die richtige Pflege der Mikrowelle

Mikrowellenger√§te sind sehr praktisch und auch einfach in ihrer Handhabe und Bedienung. Das betrifft ihre Reinigung ebenso, wie das allgemeine Zubereiten von Speisen. Mikrowellen √ľberzeugen durch eine besonders lange Lebensdauer, sofern man sie richtig pflegt und reinigt … und daf√ľr muss man wirklich nicht viel tun.

Herausforderung Reinigung? Ein Kinderspiel!

GOURMETmaxx Mikrowellenreiniger Saubere Susi Mikrowellen sind so konzipiert, dass im Innenraum alle wichtigen Ecken und Kanten gut erreichbar sind. Das macht die Reinigung auch besonders einfach, schnell und effektiv. Wird das Ger√§t benutzt und im Anschluss mit einem feuchten Lappen kurz ausgewischt, hat man bereits alles getan, was zu tun ist, um eine saubere Mikrowelle sein eigenen zu nennen. Auch wenn mal doch etwas √ľberl√§uft, ist es einfach wegzuwischen. Warum warten, bis es antrocknet und zu hartn√§ckigen Flecken wird? Eine ‘Intensivreinigung' kann alle zwei Wochen erfolgen. Dann ist das Mikrowellenger√§t nicht nur mit einem feuchten Lappen sondern auch mit mildem Sp√ľlmittel oder einem entsprechenden Spezialreiniger auszuwaschen. eine solche Intensivreinigung ist nat√ľrlich auch immer davon abh√§ngig, in welchem Grad sich die vorhandene Verschmutzung befindet und wie h√§ufig die Mikrowelle zur Speisenzubereitung im Einsatz war.

Hartnäckiger Schmutz

Hartn√§ckige Verschmutzungsr√ľckst√§nde, wie Fett, Angebranntes oder verkrustete Essensreste sind dann aber doch schon eine kleine Herausforderung. Schlie√ülich m√∂chte man nicht mit Spachtel und Messer die Flecken abkratzen und wom√∂glich noch den Innenraum der Mikrowelle besch√§digen oder verkratzen. Aber auch hierf√ľr gibt es einen Trick: einfach ein Glas Essigwasser in die Mikrowelle stellen und den Inhalt zum kochen bringen. Kocht die Fl√ľssigkeit kann die Mikrowelle ausgestellt werden und der Essigdampf darf noch gerne weitere 5 bis 10 Minuten einziehen. hat der Dampf seine Wirkung getan, gilt es in der Regel nur noch einmal die Mikrowelle auszuwischen und von allen, einst hartn√§ckigen, Verschmutzungen zu befreien. Sind die Flecken sehr hartn√§ckig, ist dieser Vorgang einige Male zu wiederholen, bis keine R√ľckst√§nde mehr vorhanden sind. Mit Essigwasser zu arbeiten ist ein sehr nat√ľrlicher Reinigungsweg und auch der Essiggeruch muss keine Bedenken machen. Denn in der Regel verfliegt die sersehr stark. St√∂√üt man dennoch mit dieser nat√ľrlichen Reinigungsweise an seine Grenzen, so hilft der Gang in den Supermarkt zu den (Achtung!) Backofenreinigern.

Hier gibt es einige Sprays, die ebenfalls f√ľr die Mikrowelle geeignet sind. Zu vermeiden sind √ľbrigens Putz- und Reinigungsmittel, die nicht f√ľr die Reinigung von Mikrowellen bestimmt sind.

Materialunterschiede beachten

Auch wenn es bei den handels√ľblichen Mikrowellen nicht so viel unterschiedliches Material gibt, so unterscheidet sich in der Regel zumindest der Innenraum vom Drehteller und dem Mikrowellendeckel. Meistens k√∂nnen letztgenannte einfach in der Sp√ľlmaschine gewaschen und gereinigt werden. Aber auch regul√§res Sp√ľlmittel ist zum Saubermachen der beiden Sachen zu empfehlen.

Außenreinigung 

Der Innenraum ist nicht der einzige Bereich, den es regelm√§√üig zu reinigen gilt. Auch die Au√üenreinigung darf nicht vergessen werden. Doch diese ist √§hnlich simpel und einfach, wie auch die Innenreinigung. Einfach mit einem feuchten Lappen √ľber das Geh√§use wischen und schon gl√§nzt die Mikrowelle im neuen Glanz. Besteht das Geh√§use aus Edelstahl so ist gelegentlich ein spezieller Reiniger notwendig. denn Edelstahl ist anspruchsvoll in der richtigen Pflege und Reinigung.

F√ľr die Glasfront von Au√üen kann einfacher Glasklar-Reiniger verwendet werden.

Pflege, Reinigung und die richtige Entsorgung der Mikrowelle

Eine h√§ufige Nutzung der Mikrowelle, aber auch das nicht ganz so gegl√ľckte Gelingen der Speisen f√ľhren h√§ufig zu schmutzigen Resultaten, die entfernt werden m√ľssen. Die Pflege und Reinigung des Ger√§ts h√§ngt nat√ľrlich auch von seinem Material ab, so ist Edelstahl einfacher in Schmutz- und Resteentfernung als z. B. Kunststoff.

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleAuch Kombi-Ger√§te machen die Reinigung manchmal etwas aufwendiger, gerade wenn in ihnen viel gegrillt und gebacken wird. Der Innenraum sollte daher immer mit einer leicht zu s√§ubernden Antihaft-Beschichtung verkleidet sein. Teurere Ger√§te besitzen nat√ľrlich zus√§tzlich eine Selbstreinigungsfunktion.

Der Innen- bzw. Garraum der Mikrowelle sollte grunds√§tzlich sauber gehalten, R√ľckst√§nde am besten sofort entfernt werden. Das k√∂nnen Lebensmittelspuren oder Getr√§nke sein, die an der Innenseite des Ger√§ts haften bleiben. Sie werden mit einem feuchten Tuch ausgewischt.

Bei etwas gr√∂beren Verschmutzungen und Spritzern kann ein nicht √§tzendes Reinigungsmittel verwendet werden, allerdings eignen sich keine Sprays oder scharfen Mittel. Letztere k√∂nnen z. B. die T√ľrfl√§che und das Sichtfenster stumpf machen, so dass die Sicht hinein nicht mehr m√∂glich ist, oder das Ger√§t sogar ganz besch√§digen.

Siemens HF12M540Auch die Au√üenseiten der Mikrowelle k√∂nnen mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass kein Wasser in die Bel√ľftungsr√§ume und √Ėffnungen tritt, da ansonsten die Betriebsbestandteile der Mikrowelle Schaden nehmen k√∂nnen.

Die Reinigung sollte √ľberhaupt regelm√§√üig stattfinden, besonders an den Seiten, der T√ľr, dem Fenster, zwischen den T√ľrdichtungen und den anliegenden weiteren Bereichen. Dabei sollte g√ľnstigenfalls immer nur Wasser benutzt werden und ein leichter Druck mit dem Tuch erfolgen. Scheuern ist nicht ratsam.

Mikrowellen mit Bedienungsfeld und Tasten d√ľrfen keinesfalls bei der Reinigung nass werden. Ein weiches, leicht feuchtes Tuch ist ausreichend. W√§hrend dem Vorgang sollte das Ger√§t am besten ge√∂ffnet sein, damit es nicht versehentlich angeht, wenn das Tuch √ľber die Tastatur reibt.

Feuchtigkeit, die sich an der Au√üenseite oder Innenseite der T√ľr ansammelt, muss ebenfalls entfernt werden. Das passiert z. B., wenn das Ger√§t bei besonders hoher Luftfeuchtigkeit benutzt wird.

Mikrowellenofen kompaktes Mikrowellengeraet mit GrillfunktionDer Glas- bzw. Drehteller kann aus der Mikrowelle ganz normal zum Abwaschen herausgenommen werden und mit warmem Seifenwasser oder in der Geschirrsp√ľlmaschine ges√§ubert werden.

Auch das Drehkreuz bzw. der Rollenring, ebenso der gesamte Boden im Inneren m√ľssen ab und an gereinigt werden, damit sich keine Ger√§uschentwicklung ergibt. Auch hier sollte nur ein nicht √§tzendes Reinigungsmittel verwendet werden, am besten warmes Seifenwasser.

Ein Tipp zur Vermeidung von Ger√ľchen innerhalb der Mikrowelle ist das Hineinstellen von einer Tasse, die mit Wasser und dem Saft oder der Schale einer Zitrone gef√ľllt ist.

Das Gerät wird dann 5 Minuten eingeschaltet und nach dem Vorgang mit einem Tuch sorgfältig trocken gewischt. Der Geruch ist damit entfernt.

Auch ist ein weiterer Effekt, dass der Wasserdampf Reste und Schmutz löst, die danach mit einem Lappen problemlos entfernt werden können.

Die Oberfl√§che sollte immer sauber gehalten werden, da sie sich sonst abnutzen kann und die Lebensdauer der Mikrowelle einschr√§nkt, daneben auch zu gef√§hrlichen Situationen f√ľhren kann.

Ist das Ger√§t endg√ľltig kaputt, sollte es nicht mehr benutzt werden, um kein Sicherheits- und Gesundheitsrisiko einzugehen.

Die Mikrowelle wird dann nicht √ľber den Hausm√ľll, sondern √ľber einen von der Gemeinde bereitgestellten Entsorgungscontainer entsorgt.

Fazit

De Pflege und Reinigung der Sp√ľlmaschine k√∂nnte einfacher nicht sein. Kein Wunder, dass sich das Ger√§t zu einem wahren Allesk√∂nner entwickelt hat. Denn was so leicht und unkompliziert mit Lappen und ein wenig Essig zu reinigen und zu pflegen ist, dass muss einfach noch mehr k√∂nnen … und dazu hat es der clevere K√ľchenhelfer wahrlich geschafft. Der einzige Nachteil ist die eingeschr√§nkte Gr√∂√üe … aber eine Pizza passt immer und auch in der H√∂he passt es mit einem guten Kuchen, der so richtig sch√∂n aufgeht.

Alternativen zur Mikrowelle

Mikrowelle alternativeIst man zu Hause so ist die klassische Alternative zur Mikrowelle nat√ľrlich das Kochen, Backen und Aufw√§rmen auf dem Herd oder im Ofen. Beim Aufw√§rmen von Speisen sollte man darauf achten, dies immer auf kleiner Flamme und mit geschlossenem Deckel zu tun. Will man Reis oder Nudeln aufw√§rmen, sollte man besser noch etwas Wasser oder √Ėl dazu geben, damit das Essen nicht am Topfboden anh√§ngt. Eine weitere M√∂glichkeit das Anh√§ngen oder Anbrennen zu vermeiden sind spezielle Stahl-Gitter-Untersetzer f√ľr die Herdplatte. Diese leiten die W√§rme, verhindern aber das Anbrennen. Das Aufw√§rmen auf dem Herd nimmt allerdings mehr Zeit in Anspruch, als bei einer Mikrowelle.

F√ľr alle die die Mikrowelle insbesondere dazu verwenden, im B√ľro oder der Uni ihr Essen aufzuw√§rmen, gibt es beheizbare Essenscontainer f√ľr unterwegs. Ein interessantes Modell ist z. B. die Box ‚ÄěSteasy‚Äú von einem schweizerischen Start-Up Unternehmen, welches gerade eine Kickstarter-Kampagne f√ľr ihr Produkt gestartet hat.

Das System ist einfach: Die Box in Form einer Brotdose wird mit Wasser bef√ľllt, sodass das Essen in der Metallschale im Wasserbad liegt. Deckel zu, Knopf dr√ľcken, nach einigen Momenten ist die Mahlzeit aufgew√§rmt.

Die beliebtesten Gerichte aus der Mikrowelle im √úberblick

Popcorn im TellerAuf dem ersten Platz der beliebtesten Produkte, die in einer Mikrowelle zubereitet werden, steht ungeschlagen das Popcorn. Der Effekt ist bekannt, die Zubereitung unglaublich schnell. Viele Popcorn-Produkte sind auch mittlerweile speziell f√ľr die Mikrowelle konzipiert und funktionieren unglaublich einfach und nicht so umst√§ndlich als z. B. in einer Pfanne.

Die T√ľte mit dem Popcorn wird in die Mikrowelle getan, die notwendige Zeit eingestellt und schon sind die Platzger√§usche zu vernehmen, wenn der Mais seine Struktur ver√§ndert. Die Varianten der Popcorn-Packungen unterscheiden sich nach Geschmack und Gr√∂√üe.

Es gibt das einfache gesalzene Butterpopcorn, die deftigere Version in Barbecue- oder Chili-Geschmack, aber auch gezuckertes oder karamellisiertes Popcorn.

Beliebt ist nat√ľrlich auch ein Auflauf, z. B. ein Kartoffelgratin. Nur wenige Zutaten werden ben√∂tigt und sehr wenig Aufwand. F√ľr einen einfachen Auflauf gen√ľgen vier gro√üe Kartoffeln, die in d√ľnne Scheiben geschnitten und in der Auflaufform verteilt werden. Diese werden mit Salz und Pfeffer gew√ľrzt und dar√ľber etwas Sahne gegossen. √úber die Portion wird dann K√§se gerieben, z. B. Gouda oder Emmentaler. Hier sollten 50 Gramm gen√ľgen.

Wichtig ist, dass alle Schichten der Kartoffeln bedeckt sind. Die Auflaufform wird dann in die Mikrowelle gestellt, mit einer Deckhaube versehen und bei 600 Watt etwa 20 Minuten erwärmt. Fertig ist der leckere Auflauf.

Nudeln mit einer Schinken-Sahne-Sauce eignen sich hervorragend als Rezept f√ľr die Mikrowelle. Die Zubereitung ist zeitsparend und bedarf ebenfalls wenig Aufwand.Nudeln

1, 5 Liter Wasser werden zuvor schnell in einem Wasserkocher erhitzt und dann auf eine Tasse Nudeln mit Salz in einer Kasserolle gegeben. Das Ganze wird erst einmal f√ľnf Minuten bei 700 Watt gegart, umger√ľhrt und noch einmal bei 150 Watt weitere 5 Minuten erw√§rmt.

In der Zwischenzeit werden kaltes Wasser und Speisest√§rke in einer Mikrowellenkanne verr√ľhrt, eine Ecke Schmelzk√§se, klein geschnittene Schinkenst√ľcke und Milch dazugegeben.

Nachdem die Nudeln zehn Minuten abgek√ľhlt sind, wird die Sauce in der Mikrowelle zubereitet. Auch diese wird 2 Minuten bei 700 Watt gekocht, einmal umger√ľhrt und noch einmal f√ľr eine Minute hineingestellt. Das Wasser der Nudeln wird abgegossen, die Sauce √ľber diese verteilt. Die Portion ist fertig.

Feta K√§se und TomatenGut schmeckt auch ein Gericht aus Feta-K√§se und Tomaten. Daf√ľr werden vier gro√üe Tomaten gew√ľrfelt und auf einen tiefen Teller angeordnet, mit Salz und Pfeffer gew√ľrzt.

Dieser wird abgedeckt f√ľr 2 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle gestellt, danach mit einer Packung gew√ľrfelten Feta-K√§se vermengt. Der Teller wird erneut abgedeckt 2 Minuten bei gleicher Leistung gegart und kann danach noch mit etwas Oregano, Peperoni und Oliven verfeinert werden.

Auch S√ľ√üspeisen sind beliebt und k√∂nnen einfach in der Mikrowelle zubereitet werden, z. B. ein Kakaokuchen. Das Backen dauert lediglich eine Viertelstunde und ben√∂tigt wenige Zutaten.

Mit einem Handmixer werden zun√§chst drei Eier, etwas √Ėl, 2 Essl√∂ffel Zucker und Vanillezucker schaumig geschlagen, dazu dann etwas Mehl, Kakao, Salz und Backpulver gegeben. Letzteres sollte vorher gesiebt werden. Nun werden gemahlene N√ľsse und 50 Milliliter Mineralwasser mit Kohlens√§ure dazugegeben.

KuchenDie Masse wird in eine Backform gef√ľllt, die am besten aus Silikon besteht und rund ist. Diese muss dazu auch nicht eingefettet werden.

Der Kuchen wird nun etwa 3 Minuten bei 450 Watt abgedeckt gebacken, danach bei 700 Watt ohne Abdeckung noch einmal 4 Minuten. Wer m√∂chte kann danach noch eine Glasur aus Schokolade dar√ľber gie√üen. Fertig.

Sehr einfach ist auch die Zubereitung eines Bratapfels in einer Mikrowelle. Der Apfel wird gesch√§lt, das Innengeh√§use entfernt und mit einer s√ľ√üen F√ľllung nach Geschmack versehen. Das k√∂nnen N√ľsse, Rosinen, Marmelade, Apfelmuss, Vanillesauce oder Marzipan sein. Der Apfel wird mit Zucker und Zimt gew√ľrzt und in eine f√ľr die Mikrowelle geeignete Form gegeben, dort ohne Abdeckung 3 bis 5 Minuten bei 600 Watt gebacken.

N√ľtzliches Zubeh√∂r

Panasonic NN CS894SEPG MikrowelleNeben dem Glas- bzw. Drehteller, der bereits eine Standardeinrichtung in der Mikrowelle ist, ist auch ein Grillrost passend, wenn die Mikrowelle als Backofen genutzt werden soll.

Der Drehteller sorgt f√ľr das gleichm√§√üige Erhitzen der Gerichte und ist damit entscheidend f√ľr die Kapazit√§t des Garraums. Durch den Strahlengang und dem ausgewogenen Drehvorgang kann die Mikrowelle effektiv arbeiten, denn nur die Speisen, die sich auf dem Drehteller befinden, werden auch tats√§chlich erhitzt.

Der Drehteller ist also auch zum Einsparen der Energie sinnvoll, besteht dabei aus Glas oder Keramik und ist etwa 5 Zentimeter dick. Er liegt in der Mikrowelle auf einem Drehkreuz auf.

Auch wenn der Drehteller aus Glas ist und eine Unterlage bildet, sollten die zu erw√§rmenden Speisen nicht direkt auf ihn gelegt werden, sondern in einen daf√ľr vorgesehenen Beh√§lter oder auf mikrowellengeeignetes Geschirr. Die Reinigung des Drehtellers ist simpel, da er einmal herausgenommen werden kann und sich ebenfalls f√ľr die Sp√ľlmaschine eignet.

Aufgrund des Volumens des Garraums und des Drehtellers kann entschieden werden, wie groß der Behälter oder das Gefäß zum Erwärmen der Speisen sein darf.

Auf eckige Formen sollte eher verzichtet werden, da beim Drehvorgang das Essen frei beweglich sein muss und nicht an den W√§nden ansto√üen darf. Das w√ľrde den Betrieb des Ger√§ts erheblich st√∂ren oder gar besch√§digen.

Der Grillrost bereichert die Zubereitung von Fisch- und Fleischspeisen. Er wird in den Innenraum der Mikrowelle gestellt und funktioniert dort wie ein Backblech oder Rost.

 

Alternativen zur Mikrowelle

Ein jedes K√ľchenger√§t zur erw√§rmenden Essenszubereitung ist eine Alternative zur Mikrowelle … aber ist die Mikrowelle nicht vielmehr Alternative zu all den anderen Ger√§ten? Denn w√§hrend man mit dem Herd vornehmlich kochen und garen kann, kann das die Mikrowelle auch … und wenn man den Ofen zum Braten und Backen nimmt, dann kann das auch von der modernen Mikrowelle √ľbernommen werden … und wenn es um das lecker gegrillte Steak und den Fisch geht, selbst da kann die Mikrowelle auch ihre Dienste anbieten. Sie ist eben der K√ľchen-Allrounder, den man sich w√ľnscht. Denn mit ihr l√§sst sich nicht nur auf vielf√§ltige Weise leckeres Essen zubereiten, das Essen wird auch auf schonende und besonders gesunde Art und Weise zubereitet, so dass alle wichtigen N√§hrstoffe, Mineralien und Vitamine enthalten bleiben. Ein Aspekt, der beim Mikrowellengaren oft vergessen wird und dabei so essentiell wichtig ist.

Integration Mikrowelle

Minibackofen mit Innenbeleuchtung und UmluftAls Alternativen zu einer reinen Mikrowelle als eigenst√§ndiges kompaktes Ger√§t, k√∂nnen wohl integrierte Kompaktback√∂fen verstanden werden, die neben ihrer Hauptfunktion des Backens auch andere Funktionen integriert haben, so u.a. die Anfangsfunktion der Mikrowelle, das Aufw√§rmen von Speisen, wie auch die zuletzt in die Mikrowelle integrierte Form, das Dampfgaren. Mit solchen Kompakt√∂fen, die auch das Grillen, Dampfgaren und das Speisenaufw√§rmen √ľbernehmen, braucht man auch keine eigenst√§ndige Mikrowelle mehr. Denn die Mikrowelle ist in ihren Funktionen in einem solchen Kompaktofen integriert. So spart man Platz und muss sich auch nur um die Reinigung eines K√ľchenger√§tes sorgen. In der Regel k√∂nnen alle Kombiger√§te eine Alternative zur Mikrowelle sein; auch wenn hier wieder gilt, dass die Mikrowelle mehr kombiniert als alle anderen K√ľchenger√§te. Sofern solche anderen Kombiger√§te als Funktion das Aufw√§rmen von Speisen integriert haben, kann man davon sprechen, dass sie Alternativen zur Mikrowelle sind. Denn einst war die Mikrowelle vornehmlich und ausschlie√ülich zum Wiederaufw√§rmen von Speisen gedacht. Dass sich in ihr weitere Funktionen, wie das Backen, Grillen und letzten Endes auch das Dampfgaren etablieren konnten, ist der modernen Technik und den zahlreichen schlauen K√∂pfen, die sich mit der Weiterentwicklung der Mikrowelle als K√ľchenhelfer und -ger√§t.

Konkurrenz zur Mikrowelle? Der Dialoggarer

AEG BPS55132AM EinbaubackofenEin wahres Wunderwerk soll er ja schon sein, der neu erfundene Dialoggarer. Er setzt auf die Gar-Technologie auf eine ganz besondere und neue Weise. Als Konkurrenz zur Mikrowelle reicht es dann aber doch nicht, oder etwa doch? Die Mikrowelle wurde einst zum Aufw√§rmen von Speisen erfunden. Dass sie heute auch Gem√ľse und andere Nahrungsmittel garen kann, ist eine zus√§tzliche Kochleistung, mit denen sich das Ger√§t von anderen K√ľchenger√§ten abhebt. Auf das Garen hat sich auch Mieles bei der Entwicklung ihres Dialoggares fokussiert. Denn wir wissen: Gegarte Kost ist n√§hreicher und voller Vitamine, Mineralien und Antioxidantien … zumindest mehr, als wenn man das gleiche Essensgut im Wasserbad kochen oder im Backofen backen w√ľrde.

Der Dampfgarer gart sein Essen und dies auf schonende und zeitsparende Weise. Es lassen sich, wie in der Mikrowelle auch, sogar zeitgleich Fleisch und Tomaten garen … ohne das eine der Zutaten an Geschmack oder Qualit√§t einzub√ľ√üen habe. Irgendwie kann das aber auch die Mikrowelle, oder nicht?

Fazit

Alternativ kann man auch seine Speisen mit Herd, Backofen und Grill zubereiten. Muss man aber nicht. Denn die Mikrowelle ist das Kombiger√§t, dass alle Funktionen und Kochoptionen vereint. Deswegen gibt es auch keine wahren Alternativen f√ľr das Ger√§t. Es ist selbst die Alternative und Kombination aller bekannten Koch- und Zubereitungsarten. Als einzige wahre Alternative k√∂nnen Kombibach√∂fen betrachtet werden, die die Aufw√§rmfunktion mit √ľbernehmen. Aber wie sieht es bei diesen Ger√§ten mit der Grillfunktion aus? Wie mit dem Garen? Erst wenn auch diese Zubereitungswege mit in das Kombik√ľchenger√§t aufgenommen sind, kann von einer Alternative zur Mikrowelle gesprochen werden … und dann eigentlich auch nur deswegen, weil im Ofenformat doch einiges mehr Platz findet, als in den eher kleinen, kompakten Mikrowellen.

Der Dampfgarer hingegen ist eine interessante Spielerei und besonders wer gerne Gegartes isst, kann auf ein zus√§tzliches K√ľchenger√§t vertrauen. Eine echte Alternative zur Mikrowelle ist das Ger√§t aber nicht.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

Funktionsweise einer Mikrowelle:Tomaten Pizza
http://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/mikrowellenherd/

Aufbau und Funktion einer Mikrowelle im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=NZDCx5QW35Q

√úber die Mikrowelle und die Gesundheit:
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/wir-machen-uns-mal-frei-die-angst-vor-der-mikrowelle-a-926914.html

Rezepte f√ľr die Mikrowelle, z. B. der oben erw√§hnte Bratapfel:
https://www.youtube.com/watch?v=yhnJ-3bFyXw

Ratgeber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.547 Bewertungen. Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...